Fundstelle des Tages: „Deutschland gehört nicht den Deutschen“

Çigdem Akkaya (rechts)

„Die Leute werden endlich Abschied nehmen von der Illusion, Deutschland gehöre den Deutschen“

Çigdem Akkaya, stellvertretende Direktorin des Essener Zentrums für Türkeistudien in der WAZ vom 27.03.2002
Quelle: http://www.der-runde-tisch-berlin.info/dokumente/zitate_angelich_deutscher_politikern.pdf

Meine Frage an Çigdem Akkaya:
Dann gehört die Türkei wohl auch nicht den Türken?

Dazu eine interessante Aussage Friedrich Engels (1820-1895):
„Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluss von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen. „


Weitere Folgen der Serie „Die Feinde Deutschlands“ finden Sie HIER
Weitere Zitate von Politikern zu geplanten Abschaffung Deutschlands finden Sie HIER

Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über  die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
Überweisung an: top direkt Ungarn Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer IBAN:  HU61117753795517788700000000 BIC (SWIFT):  OTPVHUHB Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei

19 Kommentare

  1. Die spricht nur das aus, was all die mohammedanischen speziell türkischen Kolonisten denken.
    Aber die Rechnung ist ohne den Wirt.
    Der deutsche Michel braucht immer etwas länger.
    Die Konsquenz wird blutig.
    Ich fürchte mit „Bürgerkrieg“ und Art.20Abs.4 GG liegen sie nicht falsch.

  2. Islamisten werden immer unverfrohrener mit ihrem
    Gehabe. Nach dem Prinzip ihres Koran, betrachten sie alles, was sie vor die Augen kriegen, bereits als ihr Eigentum, gemäß Koran „Allah schenkt euch ihr Land“, wo dann solche Deutschlandhasser öffentlich erklären, „der Islam gehört zu Deutschland“, der sollte eigentlich dafür wegen Hochverrat angeklagt werden!

  3. Noch ein Nachtrag zum lesen:
    http://koptisch.wordpress.com/2011/12/31/der-islam-hat-zivilisatorisch-vollkommen-versagt/

    Zitat von der Seite

    „Europäer müssen in der Diskussion darauf insistieren, dass es nicht um Religion geht; diese kann jeder im Rahmen des allgemeinen Rechts ausüben. Es geht um die Frage, was der Islam sonst zu bieten hat.
    Welche Zivilisation hat er uns vorzuschlagen, welches Rechtssystem, welche öffentliche Ordnung, welches Bildungssystem, welche Infrastruktur, welche Opernhäuser, welche Bibliotheken und Krankenhäuser, welche Antworten auf ökologische Fragen. Denn nur die Organisation dieser Dinge kann den Namen Zivilisation beanspruchen!
    Überall, wo der Islam in den letzten 600 Jahren „zivilisatorisch“ gewirkt hat, hat er Armut, Analphabetismus und Rückständigkeit hinterlassen.
    Der Islam hat zivilisatorisch vollkommen versagt, er hat die Moderne bereits seit der Renaissance verschlafen.
    Wer mit seinem Latein am Ende ist, bietet gerne Religion als Heilmittel an.
    In diesem Fall ist Religion keine geistesgeschichtliche Erbschaft, sondern wirklich nur noch Opium fürs Volk.“

    Zitatende

  4. Lieber Herr Mannheimer,

    lese in einem anderen Ihnen bekannten Blog folgende Leserzuschrift, die den Kern des Themas gut beschreibt.

    ‚Herr , ich bewundere Sie für Ihren Mut und Ensatz. Das kann man nicht genug sagen. Ich schätze Sie wegen Ihrer Schlagfertigkeit, rednerischem Können und Intelligenz.

    ABER glauben Sie mal nicht, dass der Bundespraesident sich nicht mit dem Islam auskennt.

    Wenn ein Tiefflieger wie Pierre Vogel den Islam und Koran verstehen kann, kann das der Wulff schon dreimal.

    Der Bundespräsident, der Innenminister, die Justizministerin und die Kanzlerin haben Informationsquellen von denen ihr Blog nur träumen kann. Was meinen Sie was der VS denen täglich auf den Tisch legt? Die wissen alle sehr gut was Islam und Einwanderung von hochaggressiven Integrationsverweigerern bedeuten.

    Diese Zustände sind ausdrücklich erwünscht und gesteuert.

    Mit diesen Gedanken müssen wir uns anfreunden.
    Nicht der Islam und die hochaggressiven Integrationsverweigerer sind das Problem.
    Es sind die Politiker von ex-SED bis CSU die wissentlich hier für diese Zustände verantwortlich sind.

    Oder sind etwa die Mohammedaner schuld daran dass

    -sie angeworben werden
    -sie sich nicht zu integrieren brauchen
    -Totschläger zu Bewährungsstrafen verurteilt werden
    -Intensivtäter immer wieder Bewährungsstrafen bekommen
    -der Aufruf zum heiligen Krieg in Deutschland nicht mehr strafbar ist
    -das Bildungsniveau für die Mohammedaner herabgesetzt wurde
    -bevorzugt Mohammedaner bei der Einstellung im Öffentlichen Dienst bevorzugt werden
    -in Kantinen nur noch Halalfrass angeboten wird
    -Polizisten sich weigern Anzeigen aufzunehmen
    -selbst Schwerverbrecher nicht abgeschoben werden
    -etc, etc, usw.

    Auch stammen folgende Aussprüche nicht von Mohammedanern:

    “Der Islam gehört zu Deutschland”
    “Die Menschen mit ihrer Lebensfreude…”
    “Das müssen wir aushalten”

    Intensivtäter Ali schafft viellecht 4 Kartoffeln pro Jahr ins Koma zu Prügeln.

    -In der Zeit holen Politiker aller Parteien 100.000 Mohammedaner ins Land.
    -Richter Herzensgut spricht pro Jahr 50 Intensivtäter frei.
    -Polizist Knüppeldick sieht 10 Mal weg und weigert sich Anzeigen aufzunehmen.
    -Im Kindergarten “Geschächtetes Lamm” wird derweil türkisch gelehrt
    -Und unsere Kültürsministerin schafft den Islamunterricht in deutschen Schulen
    -Während Klüngel Schramme eine weitere Mega-Moschee plant.

    Und die Presse haut auf alle vermeintlichen “Nazis” ein, während die Identität von Totschläger “Herbert Ü.” vertuscht wird.

    Die wissen alle allzu gut welche Geister die riefen….‘ Zitat Ende.

    Hier liegt der ‚Kern des Pudels‘ begraben. Obrigkeitshoerigkeit gepaart mit Ignoranz zeichnet den deutschen Normalverbraucher aus. Ob sich da was aendern wird?

    Ihnen alles Gute zum Neuen Jahr und passen Sie aus sich auf (siehe 30-iger Jahre).

    VG

  5. @ MCD

    „…Leserzuschrift, die den Kern des Themas gut beschreibt.“

    Genau das sind auch meine Gedanken diesbezüglich. Denn nur durch die permanenten, politischen Verschleierungstaktiken und der gutmenschlichen Schönfärberei bleibt die Masse der deutschen Bevölkerung schön ruhig im Zuschauerraum sitzen. Auch wenn immer mehr gewaltätige Bewegungen zu Lasten der Eingeborenen im gesellschaftlichen Raum sichtbar werden, greift leider immer noch das Totschlagsargument der Fremdenfeindlichkeit und besonders die Nazikeule. Lieber die Schnautze halten und zahlen, als aufstehen und die Wahrheit sagen. Ich frage mich seit einigen Jahren, warum diese Nazikeule überhaupt wirksam ist. Eine mögliche Antwort liegt im ständig wiederholten Schulddilemma der Nazis und deren Genozit an den Juden in Deutschland und Europa. Der Weltkrieg hat millionen Menschen das Leben gekostet. Auch für diese Opfer wird die Täterschaft immer noch einer deutschen Gesellschaft angelastet, die damit gar nichts mehr zu tun hat. Das ist jetzt über sechzig Jahre her. Die Generation der Menschen, die Hitler und sein Regime getragen und unterstützt haben, bekommt entweder heute Rente, oder ruht auf dem Friedhof. Ein ganz geringer Rest ist heute noch politisch tätig, wenn überhaupt… Die Nachfolgegeneration der Kinder aus den 1950 und 1960iger Jahren ist auch bald in Rente. Somit bleiben heute als Bezug zu damals nur noch geschichtliche Dokumente aus Film, Bild und Druck übrig. Die jungen Menschen der heutigen Generation haben also keinen wirklichen Bezug mehr zur Nazizeit und deren Verbrechen. Dennoch wird grade auch diesen jungen Menschen jene Schuld angelastet, die ihre Großväter unbekannterweise unterstützten. Welche ein Wahn, der hier die Zügel in der Hand hält.
    Was aber machen Menschen die eines solchen Verbrechens beschuldigt werden? Sie bleiben ruhig, verkriechen sich, wollen auf gar keinen Fall auffallen oder direkt mit etwas konfrontiert werden, wo sie nie einen Anteil dran hatten.
    Das ist einer der Gründe, die den Deutschen im eigenen Land den Mund verbieten und ihre Geduld fordern, bis ihre Augen endlich auf gehen und sie sehen…
    Die Politik arbeitet derweil makulativ verkrampft gegen rechts und läßt im Gegenzug linke Gewalt gewähren. Frei nach dem Motto – rechts ist superböse – links IST supergut…
    Die Gewalt aus der rechten Ecke ist gegenüber der Gewalt von links nur ein Kürtel auf dem Misthaufen.

    Frohes neues Jahr…

  6. Wahnsinn alles; das ist bewusst gesteuert, das vermute ich schon lange.

    Die Politiker wissen sehr wohl über die Gefahren des Islam Bescheid, aber Sie sind zu feige das Ruder noch umzureissen.

    Also müssen wir, das Volk das Unternehmen.

    Würde man das in anderen Ländern sagen, was diese Türkin hier sagt, würde sie hochkantig rausfliegen.

  7. Morgen ist schon zu spät,wir müssen die Verräter aufhalten,wir müssen Sie aus Ihren Häusern holen und Sie xxx. Wir müssen auf die Straße, wir müssen zu den xxx, heute noch, Morgen ist es zu spät.Wach auf Deutschland, wach auf du Volk der Dichter und Denker, wach auf du Volk der Helden und Kämpfer. Die Verräter haben dem deutschen Volk den Krieg erklärt. Wollt ihr weiter Opfer sein, wenn ja, dann bleibt in euren Wohnzimmern beim Fernseher, verkriecht Euch in euren Schlafzimmern unterm Bett und haltet euch im Wirtshaus am Stammtisch an der Bierflasche fest. Schreit eure Wut in den Fußballstadien hinaus, aber euer Feind ist nicht der Schiedsrichter oder der Stürmer der gegnerischen Mannschaft, euer Zorn trifft die Falschen, Eure Feinde habt Ihr selbst gewählt, sie lachen Euch frech jeden Tag aus den Zeitungen, aus den Fernsehern, von den Werbeplakaten der Parteien, die von Euch finanziert werden entgegen und sagen euch, seht her Wir sind die Mächtigen, die Guten, die Auserwählten und uns gehört das Land, Ihr seid nur das Stimmvieh, welches Wir uns nach belieben halten oder schlachten! Wacht endlich auf und zeigt den Verrätern wer der Herr im Hause Deutschland ist!

  8. Hallo M.M. …xxx ist schon OK. bin im Zorn etwas aus dem Ruder gelaufen, werde mich in Zukunft etwas mäßigen…

    LGR Thor

  9. Ich denke schon lange, das die Mehrheit unserer Politiker gekauft wurde. Und zwar mit Petrodollars aus Saudi Arabien. Ich bin überzeugt davon. Anders ist dieses massive Dhimmitum nicht zu erklären. Unser BuPrä ist das beste Beispiel für ihre Käuflichkeit.

  10. Die Frage ist doch nicht, ob den DEUTSCHEN Deutschland „gehört“ – mal abgesehen von der Eigentumsfrage ! – sondern,
    w i e man DEUTSCHsein definiert: völkisch (nach dem 1913 eingeführten Blut-/Abstammungsrecht) oder
    r e p u b l i k a n i s c h. – Und das auseinanderzuhalten, wie ein irgendwie „demokratisches“ vom republikanisch(-demokratisch)en Recht und Bewußtsein, – damit haben die allermeisten Probleme, – weil es hier von Links und Rechts kaum nachhaltig gelehrt worden ist. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Herr Mannheimer, Dir und Deiner Arbeit alles Gute für das Neue Jahr 2012 !

    Ich habe etwas Sarkstisches gedichtet, gewidmet den vielen zumindest deutschen „national-psychologisch“ gefangenen Islam-Abwehrern und „Freiheitskämpfern“ in Deutschland und Austria, – ursprünglich besonders veranlasst durch die ganz tollen Beträge der De3X „NoHoe-Army“ auf ihrem Blog !
    Aber auch Übereinstimmungen und Ähnlichkeiten mit anderen lebenden Personen und Blog sind nicht zufällig, – so auch mit der bei DeX3 dort nicht zufällig einmontierten völkisch-antiwestlichen Links-Variante des „KenFM“ (-Videos).
    – Da die dort auch ein besonderes Faible für unseren gemeinsamen Frend AchMadiNettChat haben, möchte ich Euch empfehlen, dort bei dieser „Frei-heitzbewegung“ öfter mal verbeizuschauen, – mit ausreichend sachlichen Argumenten. Denn die Chefdame ist sehr dünnhäutig und hat sich end-schlossen „unsere Geschichte selbst zu schreiben“, zusammen mit den iranischen „Völkerfreunden“. – Meine sachdienlichen Hinweise dazu wurden weitestgehend gelöscht. – Wo kann ich Dir/Euch evtl. meine Textauszugs-Sammlung von dort hinschicken , – speziell dazu : https://nohoearmy.wordpress.com/2011/12/24/mahmud-ahmadinedschads-rede-an-die-voelker-dieser-welt/#comment-11080 =
    „“Weihnachtsansprache von Wulff? Nee, die Rede von M. Ahmadinedschad is [ noch ! ] besser „“ .

    Übrigens: Eine neue Gegenbeweisquelle zu den sog. Chemtrails gibt es auch, – beim metereologischen Institut des http://www.James_de_Meo !

    ~ Zum Geleit 2012 & für mehr In-Tolleranzia ~

    Ach, ewig deutsch-belagert‘ Heroine ,
    – stramm steht sie da, von Ungemach geteilt,
    wo andere schon/ noch am Boden liegen,
    noch träumen von verlor’nen Siegen,
    – besser zu kenn‘ den Feind sie meint
    Besser als ihrer Freunde (G)rund,
    habt dank, – du Quell sollst nicht versiegen.

    Viel Feind, viel Ehr – ans friedens-völkisch Schießgewehr,
    der Argumente braucht es da wenig .
    Ist auch der Feind nicht tot, kaum rot,
    – im Korb der Fans sonnt man wie König.
    Zur Not tut es ein Hausverbot.

    Last der Geschicht‘ – und garnicht reich,
    gen Volkes Unrecht – genier mich als gleich.
    „Mitten im Friede …“, so die Mosliiieme,
    sing ich’s nur recht(s), rett‘ gleich dem Kaiser,
    – am and’ren Ende der meist altLinken Gleise –
    bau ich vor stürmisch, bess’rer Einsicht am alten Deich.
    Vom König singt der Rio Reiser.

    Was Honig hier, was Röslein da –
    mein Reich braucht Dich mit Haut und Haar.
    – Der Zionsjuden fünft Kolonnen,
    dräunend der westlich‘ Siegerschar:
    Oh Persienfreund, oh Berlin’stan,
    – bedroht der Völkerfriedens-Wonnen –
    Da kommt es auf Sirenen an.

    Wär nur der Kritik Spaltpilz nicht im Volke, –
    wo find ich ihn, – an Kaisers Eich‘, im Kapital ?
    d a n n stieg gleich mir aus einer Wolke
    der weisen Führung Sonnenstrahl, –
    führt uns entlang des sich’ren Deiches,
    dicht Schicht auf Schicht
    entlang der Wahrheit vergammelt Reiches,
    – doch ans neue Ufer nimmerdar .

    Prosit, Neu Jahr !

  11. @Thor & @Störtebekker –
    „“… wir müssen die Verräter aufhalten,wir müssen Sie aus Ihren Häusern holen … Wir müssen auf die Straße, wir müssen … heute noch, Morgen ist es zu spät“ – Ja, offensiv; aber auf diese Weise werden die jungen und oft sehr unerfahrenen Kräfte zerschellen (mehr dazu unten) !
    „“Ich denke schon lange, das die Mehrheit unserer Politiker gekauft wurde. Und zwar mit Petrodollars aus Saudi Arabien. Ich bin überzeugt davon. Anders ist dieses massive Dhimmitum nicht zu erklären. Unser BuPrä ist das beste Beispiel für ihre Käuflichkeit.“

    – Ob direkt gekauft, eher nicht, aber eher „gesamtgesellschaftlich“ im Hinterkopf oder gezielt instruiert, – und hatte die Dt. BK nicht schon 2010 eine Halal-kommission eingeführt :
    D e n n w a r u m werden noch immer nicht, obwohl
    auf islamkritischen Blog veröffentlicht, die
    DOKUMENTATIONEN der ägypt.-brit. Historikerin Bat Ye’or systematisch berücksichtigt und verarbeitet ?

    Ich habe das schon vor über einem – bis 2 Jahren bei pi-news und BPE beklagt (letztere haben es glaub ich zuerst im deutschsprachigen Bereich veröffentlich !), denn es handelt sich dabei um nach dem ÖL-EMBARGO der ARABISCHEN-LIGA nach 1973 gemeinsam unter deutsch-französischen Führung für die EWG festgelegte ABMACHUNGEN der KULTURELLEN ÖFFNUNG WESTEUROPAS für den Islam und der auch pressemäßigen Einführung israel-gegnerischer Politik F Ü R „sicheres“ Ö L !
    – > „DER EURO-ARABISCHE DIALOG & Die Geburt
    von Eurabia“
    – > „Die israellfeindliche Politik Europas
    wird sein Untergang sein“.

    Ferner weise ich seit einem Jahr hin
    — > auf per Rede von BT-Außenausschuss.-Vors. POLENZ’ mir bestätigten strategische Hintergrund, – s. bei http://www.xtraNews.Türkei-in-die-EU( -oder ähnlich) blättern nach Datum 1.12. und 10.12. 2010,– ein Artikel ist vorbereitend von seinem Münsterraner und JU-Warendorf -theologischem JU/Islamophilie-Zögling ! ( zudem auch Dipl. Soz. SAHINÖZ Interviews dort und auf Bildern bei der JU-Wrdf., der anscheinend mit zur deutsch-türkischen Anschleichmacht an die BK gehört; er will eine islamische Elite hier installieren helfen !) – Es
    geht hier vor allem UM DIE NABUCCO-PIPELINE !

    – Und AchMadiDreckSack bekam direkt nach seiner letzten „Wahl“, während die Proteste anliefen, von der DT.BASELL OLEOFINE GmbH die Verträge über seine speziellen angeblich Erdgaspumpen. ( genaueres siehe auf http://www.stopTheBomb , Liste europäischer Firmen, Dtld. lag zumindest vor einem Jahr mit strategischen Gütern für das Mullahregime vorne!)

    Damals, zuerst schon 2009 hatte ich nach Bekanntwerden des Streits auf der Kaspischen Energiekonferenz (Gazprom/ RWE …; Schröder/ Fischer) ein bischen recherchiert und mit dem energiestrategischen Hintergrund eine perspektivische Lageanalyse geschrieben, hatte aufschlussreichen Vergleiche mit dem wikipedia.GREAT_GAME ziehen können . . . und POLITISCHE SCHLUSSFOLGERUNGEN, einschließlich energiepolitischer.
    Die NABUCCO ist sowas wie die strategische Berlin-Bagdadbahn von heute, – nur das aufgrund der Entwicklung die Islammächte allmählich die Kraft gewinnen / gewonnen haben, als „Schwanz“ mit dem „Hund“ zu wackeln.
    Hinzu kommt eine energiephysikalisch energietechnologische Gesamtproblematik – Stichwort ENTROPIE – die abgesehen von monopolistischen Firmen die mit dem Islamkapital verbandelt sind, ohne energeitechnologische Revolution hier ( und ohne Erpressung) im wesentlichen das Nutzen- und Kräfteverhältnis zugunsten der islamischen Länder verschiebt.
    Aber dazu kann ich ja vielleicht ein andermal ausführlich hier schreiben ?!

    – Die völlig ignoranten „Reaktionen“ bei pi-news(ern) und bpe-lern schienen mir auf Dauer darauf hinzuweisen, daß solche grundlegenden Betrachtungen n i c h t erwünscht sind, vielleicht weil sie das übliche politische Denken sprengen, vor allem das zwei-dimensional polarisierte Rechts/Links-Denken, – was meint Ihr ?

    Von der Bedeutung her, egal , ob ich da nun mit allem richtig liege oder nicht, muss sich doch nur mal vor Augen halten, daß ohne diese groß-ökonomische Realität und vor allem nicht ohne die „mit der Energie“ und trotz allem auf den Blogs verbreitetem Islam-Spezialwissen
    k e i n e realistische Gesamteinschätzung der P r o-Islamisierung leisten kann.
    Und das heißt auch, dass man ohne eine solche Analyse keine richtige, über einzelne Proteste und Islam-Aufklärungsveranstaltungen hinaus tragende, längerfristige und perspektivische Politik entwickeln kann. – Und so
    wegkommen vom bisher hauptsächlichen Informieren und meist nur kommentierenden Re-agieren, hin zum offensiven Agieren auf mehreren Ebenen ! (Auch zum Verhältnis von Strategie & Taktik und zur Organisationspolitik habe ich Grundsätzliches zusammengetragen zur Förderung einer Stärkung und Massenmobilisierung ; Fragen zum Ganzen können auch direkt an mich weitergeleitet werden)

    Für eine solche zielgerichtete Aktions- und Offensivfähigkeit 2012 schrittweise die Grundlagen zu legen – egal, ob als nun Einzelner in einer Partei, als Blogger oder in einem Verein – das wäre nach den Niderlagen und Wirren des letzten d i e Herausvorderung des neuen Jahres .
    Glück auf & Masel Tow !

  12. Acu noch:
    Denkt mal an den Innenminister Friedrich: Dessen Aussage zu Deutschland/ Islam war doch klar gut und grundsätzlich.
    – Das heißt doch auch, daß die fälschlich so genannte politische Klasse auch in den oberen Rängen gespalten ist !
    Diese müssen wird nutzen, nicht um auf evtl. schwache oder einzelne Pferde oder tolle Redner zu setzen, sondern um wechselwirkend Informationen zu bekommen durch eigene Aktion und Infoaustausch und evtl. durch spezielle Kontakte.
    Dies kann dem republik-demokratischen Widerstand wichtige Kräfte zuführen, w e n n wir wie oben skizziert verbesserte Vorgehensweisen und schließlich eine Massenstrategie entwickeln.

    Das heißt, daß so manche ehrlichen aber eingebundenen oder eingeschüchterten Politiker samt ihres Anhangs „durch uns“ eine Stärkung und Orientierung kriegen können und bei einer Zuspitzung Hilfe leisten oder die Seite demonstrativ wechseln können. – Dazu
    müssen wir allerdings gelert haben, eine eigene selbstbestimmte Macht zu werden. Undzwar egal ob mit oder ohne eines eigenen parlamentarischen Auslegers ( habe keine Ahnung um dem Stand der Debatte in der FREIHEiTspartei oder was aus der GDL geworden ist … Ihr ?)

  13. Man spricht mit vielen Deutschen über dieses Thema. Viele äußern, keine Nerven mehr für dieses idiotische Thema zu haben. Ich denke, dass wird sich bei den nächsten Wahlen auswirken. – Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben -. „Der Islam in Deutschland hat fertig“. Je mehr Gebäude sie errichten, um so mehr Ablehnung werden sie erzeugen. Je mehr sie ihre Fäuste schwingen, je mehr Widerstand werden sie erzeugen. Je mehr sie den Sozialstaat fordern, je mehr wird ihnen nicht gegönnt werden. Letztendlich wird die von der EU gesteuerte Bevölkerungsdurchmischung gar nicht stattfinden, da der Koran dies verbietet. Was also ist der Grund für die seit Jahren permanente Förderung einer diktatorischen Ideologie in einer Demokratie? Diese Frage kann kein Mensch beantworten. Vielleicht der Satan?

  14. Deutschland gehört nicht den Deutschen und das Kruzifix darf nicht in deutschen Schulen hängen:

    Hadit 5952:
    …´A´isa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete, daß der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, niemals etwas in seiner Wohnung sah, in dem es Kreuze gab, ohne daß er dies entfernte.

    Kreuze sind unislamisch, insbesondere das Kruzifix. Frau Aygül Özkans wahres Motiv. Die Frau, die deutsche Richter an deutschen Gerichten für fremde Autoritäten hält. Ungläubige sollen keine Autorität gegenüber Gläubigen ausüben. Frau Özkans Motive sind durchweg islamisch, das gilt auch für die Mediencharta!

  15. @MCD
    Sie haben Recht. Die Geister, die man rief, die wird man nicht mehr los. Was eigentlich hinter der Einschleusung der 2. Staatsform Islam-Koran durch deutsche Förderer steckt, da schweigt des Sängers Höflichkeit, unvorstellbare Dummheit ist kaum noch zu beschreiben, da der Stein der Weisen dem Stein der Narren zum Verwechseln ähnlich ist. Sicher schöne Vorstellung “ alle haben sich lieb „, sehr weise, aber “ alle haben sich eben nicht lieb „, nur zu ändern durch Diktatur oder Gentechnik.

  16. Es wird irgendwann Knallen, dies ist nur eine Frage der Zeit. Unsere Vergangenheit wird uns einholen. Wer ist Schuld ? Unsere Politik die Deutschland zu einem Selbstbedienungsladen macht.

Kommentare sind deaktiviert.