Ayatholla Khomeini,: “Sex mit Säuglingen ist für Muslime kein Problem!”


“Es ist nicht erlaubt, Geschlechtsverkehr mit der Ehefrau vor der Vollendung ihres neunten Lebensjahres zu haben, sei die Ehe von Dauer oder befristet. Was die anderen Freuden angeht, wie das Berühren mit Lust, das Umarmen und den Schenkelverkehr, so ist dies kein Problem, selbst wenn sie noch ein Säugling ist.”

Ayatholla Kohmeini, oberster Geistlicher der Schiiten
Quelle: Zitiert aus seinem Werk “Tahrir Al-Wasilah” (Band 2, Seite 241 / Buch der Ehe); http://www.maslul.de/aussagen/articles/khomeini.html#c1

Kindersex, Kinderheirat, Kindervergewaltigungen sind dominante Kennzeichen fast aller islamischen Länder. Muslime orientieren sich dabei an ihrem Propheten Mohammed, der selbst Sex mit Kindern hatte.

Mein Hinweis an die westlichen Islamunterstützer:

“Ihr stürzt Euch wie die Schmeißfliegen auf die Kirche, wenn von deren Vertretern sexuelle Belästigungen bekannt geworden sind. Dabei kramt ihr in den Archiven und zieht jeden Fall des letzten Jahrhunderts heraus, der nach sexueller Belästigung aussieht. Dass ihr aber mit so gut wie keinem Wort die tägliche und theologisch erlaubte sexuelle Totalmisshandlung von Kindern und Säuglingen im Islam erwähnt, diesen menschenrechtlichen Skandal ersten Ranges mit keinem Wort thematisiert, zeigt, dass ihr mit gespaltener Zunge redet und dass es euch nicht um den Kirchenskandal an sich, sondern um die Zerstörung des Christentums als eine der Wurzeln unseres Abendlandes geht. Ihr seid die heimlichen Unterstützer des perversen Islam und damit die schlimmsten Feinde Europas! Schande über euch!

******************************

SPENDE

Wir Islamkritiker sind gesellschaftlich, medial und staatlich geächtet. Wir bekommen kaum noch Aufträge, mit denen wir unseren Lebenssunterhalt bestreiten können. Sie entscheiden daher mit Ihrer Spende, ob wir gegen den Bannstrahl der linksverseuchten Islamisierungunterstützer weiterhin Gehör finden – und ob unsere Kinder zukünftig unter der Scharia –  oder in Freiheit und Würde leben werden.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
20 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments