Fundstelle des Tages: „Wir werden niemals Frieden mit Israel machen“ (Hamas)

Auszug aus der Charta der Hamas, Artikel 13:

"Ansätze zum Frieden, die sogenannten friedlichen Lösungen und die internationalen Konferenzen zur Lösung der Palästinafrage stehen sämtlichst im Widerspruch zu den Auffassungen der Islamischen Widerstandsbewegung. Denn auf irgendeinen Teil Palästinas zu verzichten bedeutet, auf einen Teil der Religion zu verzichten; (...)
Für die Palästina-Frage gibt es keine andere Lösung als den Djihad. Die Initiativen, Vorschläge und Internationalen Konferenzen sind reine Zeitverschwendung und eine Praxis der Sinnlosigkeit..."

Die verschwiegene Kollaboration der Medien mit dem Terror der Palästinenser

  • Die linken Medien verschweigen den islamischen und damit durch weltliche Friedensgespräche nicht lösbaren Hintergrund des Nahostkonflikts.
  • Sie verschweigen, dass sich sämtliche palästinensisch-arabischen Feinde Israels auf den Koran beziehen, in dem die Auslöschung aller Juden befohlen wird.
  • Sie verschweigen ferner, dass alle palästinensisch-arabischen Feinde Israels sich auf die Schriften des Gründers der Muslimbrüder Ägyptens,  Hassan al-Banna, berufen, der im Sinne des Koran und Mohahammeds die Weltherrschaft des Islam und speziell die Vernichtung der Juden fordert.
  • Die Medien verschweigen daüber hinaus, dass alle palästinensisch-arabischen Gruppierungen Mitglieder der Muslimbrüder sind und sich diesen Zielen anbefohlen haben.
  • Sie unterrichten uns nicht darüber, dass nahezu alle Kamerateams der westlichen TV-Sender Palästinenser sind - die ihre Glaubensbrüder zuvor informieren, wenn irgendwo eine TV-Aufnahme stattfinden soll.
  • Und sie verschweigen uns, dass die gesamte im Nahen Osten tätige Spitze des "Roten Kreuzes" aus Gegnern Israels, aus Linken und überwiegend aus Palästinensern besteht.

Die westlichen Medien sind Feinde der Wahrheit, Feinde Israels, und die wahren Feinde Deutschlands und Europas.

Michael Mannheimer

******************************

SPENDE

Wir Islamkritiker sind gesellschaftlich, medial und staatlich geächtet. Wir bekommen kaum noch Aufträge, mit denen wir unseren Lebenssunterhalt bestreiten können. Sie entscheiden daher mit Ihrer Spende, ob wir gegen den Bannstrahl der linksverseuchten Islamisierungunterstützer weiterhin Gehör finden – und ob unsere Kinder zukünftig unter der Scharia -  oder in Freiheit und Würde leben werden.

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 11. Januar 2012 15:51
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Antisemitismus und Judenhass im Islam, Hamas, Nahost-Konflikt im Zeichen des Islam, Palästina - Palästinenser, Palästinensianismus der Linken

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

6 Kommentare

  1. 1

    A nation can survive its fools, and even the ambitious. But it cannot survive treason from within. An enemy at the gates is less formidable, for he is known and carries his banner openly. But the traitor moves amongst those within the gate freely, his sly whispers rustling through all the alleys, heard in the very halls of government itself. For the traitor appears not a traitor; he speaks in accents familiar to his victims, and he wears their face and their arguments, he appeals to the baseness that lies deep in the hearts of all men. He rots the soul of a nation, he works secretly and unknown in the night to undermine the pillars of the city, he infects the body politic so that it can no longer resist. A murderer is less to fear. The traitor is the plague. (Marcus Tullius Cicero)

  2. 2

    HERR,lehre uns bedenken,das wir sterben müssen, auf dass wir klug werden.Video auf:

    http://his-return.blog.de/2011/11/28/letzte-worte-beruehmter-persoenlichkeiten-sterbebett-12230414/

    http://www.zeltmacher-nachrichten.eu/content/6000-punkte-f%C3%BCr-den-himmel

  3. 3

    Glückliche Kindheit im Hamas Kindergarten :

  4. 4

    Korangläubige können solange nicht in Frieden mit Ungläubigen leben, bis sie die Herrschaft über die Ungläubigen haben. Der Koran ist die Wurzel allen Übels. Der Zerstörungswille, um dieses Ziel der absoluten Herrschaft zu erreichen, hat derart pathologische Ausmaße, dass jede Achtung vor dem Leben ausgelöscht worden ist. Die Ausprägung des zerstörerischen Durchsetzungswillen ist natürlich, je nach Kindheitsprägung, verschieden. Aber selbst die geringste Ausprägung dieser überheblichen Einstellung trifft noch sogen. gebildete Mohammedaner, die diese Einstellung dann voll ausleben werden, wenn sie die Gelegenheit erkennen und Gelegenheiten werden ihnen ja geradezu hier in Deutschland aufgedrängt.

  5. 5

    Hamas Aufklärungsvideo :

  6. 6

    Palästinenser - eigenes Volk oder doch nur Araber und Ägypter ?

    http://www.crash-news.com/2012/04/07/palaestinenser-eigenes-volk-oder-doch-nur-araber-und-aegypter/