Fundstelle des Tages: “Wir werden niemals Frieden mit Israel machen” (Hamas)


Auszug aus der Charta der Hamas, Artikel 13:

“Ansätze zum Frieden, die sogenannten friedlichen Lösungen und die internationalen Konferenzen zur Lösung der Palästinafrage stehen sämtlichst im Widerspruch zu den Auffassungen der Islamischen Widerstandsbewegung. Denn auf irgendeinen Teil Palästinas zu verzichten bedeutet, auf einen Teil der Religion zu verzichten; (…)
Für die Palästina-Frage gibt es keine andere Lösung als den Djihad. Die Initiativen, Vorschläge und Internationalen Konferenzen sind reine Zeitverschwendung und eine Praxis der Sinnlosigkeit…”

Die verschwiegene Kollaboration der Medien mit dem Terror der Palästinenser

  • Die linken Medien verschweigen den islamischen und damit durch weltliche Friedensgespräche nicht lösbaren Hintergrund des Nahostkonflikts.
  • Sie verschweigen, dass sich sämtliche palästinensisch-arabischen Feinde Israels auf den Koran beziehen, in dem die Auslöschung aller Juden befohlen wird.
  • Sie verschweigen ferner, dass alle palästinensisch-arabischen Feinde Israels sich auf die Schriften des Gründers der Muslimbrüder Ägyptens,  Hassan al-Banna, berufen, der im Sinne des Koran und Mohahammeds die Weltherrschaft des Islam und speziell die Vernichtung der Juden fordert.
  • Die Medien verschweigen daüber hinaus, dass alle palästinensisch-arabischen Gruppierungen Mitglieder der Muslimbrüder sind und sich diesen Zielen anbefohlen haben.
  • Sie unterrichten uns nicht darüber, dass nahezu alle Kamerateams der westlichen TV-Sender Palästinenser sind – die ihre Glaubensbrüder zuvor informieren, wenn irgendwo eine TV-Aufnahme stattfinden soll.
  • Und sie verschweigen uns, dass die gesamte im Nahen Osten tätige Spitze des “Roten Kreuzes” aus Gegnern Israels, aus Linken und überwiegend aus Palästinensern besteht.

Die westlichen Medien sind Feinde der Wahrheit, Feinde Israels, und die wahren Feinde Deutschlands und Europas.

Michael Mannheimer

******************************

SPENDE

Wir Islamkritiker sind gesellschaftlich, medial und staatlich geächtet. Wir bekommen kaum noch Aufträge, mit denen wir unseren Lebenssunterhalt bestreiten können. Sie entscheiden daher mit Ihrer Spende, ob wir gegen den Bannstrahl der linksverseuchten Islamisierungunterstützer weiterhin Gehör finden – und ob unsere Kinder zukünftig unter der Scharia –  oder in Freiheit und Würde leben werden.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
6 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments