Ägyptischer Imam: “Europa bald islamischer Staat”


Artikel übernommen von: PI-News

In der arabischen Welt reden viele muslimische Imame Klartext und lassen damit keine Zweifel am totalitären Machtanspruch des Islams. Wie beispielsweise der Ägypter Ali Abu Al-Hasan, der ganz offen von der muslimischen Übernahme Europas spricht. Auszüge seiner Freitagspredigt in Alexandria wurden am 6. Januar bei “Al-Hekma TV” unter dem Titel “In einigen Jahrzehnten wird Europa ein einziger islamischer Staat werden” ausgestrahlt. Memri TV hat es sofort aufgegriffen und seitdem geht es um die Welt. Die Blaue Narzisse hat es gestern veröffentlicht. Dieses Video sollte sich jeder ansehen, der die Gefahr der muslimischen Unterwanderung bisher unterschätzt hat.

(Von Michael Stürzenberger; Übersetzung: Florian Euring)

Hier der Text:

“Mit der muslimischen Einwanderung nach Europa und dem Unwillen der Europäer zu heiraten und Kinder zu kriegen, haben dort hundert Menschen achtzig Nachkommen. Und zehn Jahre später werden diese achtzig sechzig Nachkommen haben. Und diese sechzig werden vierzig Nachkommen haben. Und diese vierzig werden ein Jahrzehnt später zehn sein. Und zwanzig Jahre später wird kein einziger von ihnen übrig sein.

Europa hat dies begriffen. Nach einer Weile wird Europa ein einziger muslimischer Staat werden, der nichts kennen wird, außer: “Es gibt keinen Gott außer Allah und Mohammed ist sein Prophet.”

Das wird geschehen, ob es ihnen passt oder nicht. Das ist der Beschluss Allahs. Der Islam kommt.”

Gut, dass wir das in Bild und Ton haben, damit keine Missverständnisse aufkommen. Hier das Video – knapp eineinhalb Minuten, die es wahrlich in sich haben:

Und hier die ausführliche Video-Dokumentation “Die islamische Bruderschaft in Europa” mit deutschen Untertiteln. Dort wird die muslimische Unterwanderung auf unserem Kontinent deutlich dargestellt.

Hier das Video:


 Hier ein Leserkommentar zu diesem Video:

Die Politik in Europa ist darüber bestens informiert. Denn die Linken betreiben ja grade die Politik der islamischen Übernahme unserer Länder. Dabei nehmen sie auch dei ausufernde Gewalt in Kauf. Ob das Volk damit einverstanden ist, oder nicht, ist ohne Bedeutung dabei. Das einzige was zählt ist der politische Wille. Und selbiger verkauft das gesamte Volk für doof. Der Islam und dessen Vertreter nehmen natürlich äußerst gerne die Hand, die ihnen da gereicht wird. Denn was in früheren Zeiten der gewaltsamen Übernahme versagt blieb, wird heute demographisch erledigt. Es dauert lediglich etwas länger…..

Die Politiker, die solchen Ausverkauf anstrengen und den Islam hier unterstützen,, gehören allesamt wegen Hochverrat vor Gericht gestellt. Der Islam hat hier mit seinem Größenwahn nichts zu suchen. Dieser Aberglaube kann in der Wüste verotten, wo er her gekommen ist.

Bin auf die nächsten Wahlen gespannt. Ob da wieder die Abschaffer mit rot grün an die Macht kommen….? Ich hoffe das uns diese Horrortruppen erspart bleiben. Sonst wird es dunkel und blutig in unserem Land….spätestens in einigen Jahren…” (Quelle)

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
13 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments