8 Kommentare

  1. Mein Lieber Michael -

    Wir machen was in Europe eventuell. FREIHEIT, also "Islam" rueckwaerts.

    Lebe wohl....Lebe frei...Ihr Vaterland und ihre Muttersprache NIE VERLASSEN!

    Gruesse aus den Vereinigten Staaten
    Jim Bridge, CEO Hear Us Now USA

    MM
    Beste Grüße aus dem wunderschönen Frühlings-Deutschland in die USA

  2. Die Spende und ihre Folge. Leider verführt eine Dauerunterstützung bei den Unterstützen zum Verlust der Selbstverantwortung und zu der Ansicht, dass dort wo gespendet werden kann, Milch und Honig fließt. Verständlich. Hilfe zur Selbsthilfe, jahrelang versäumt worden, und jetzt kommt die Rechnung.

  3. ÖSTERREICHER sollen sich in den faschistischen ISLAM integrieren!

    In islamischen Mord und Totschlag, in Koranunterricht, Raubbau an der Natur, in mangelnde Hygiene und fehlendes Gesundheitswesen, in islamisches Herrenmenschengebaren und Scharia, in Arbeitslosigkeit und Schmarotzertum... 🙁
    http://sosheimat.wordpress.com/2012/06/03/wir-osterreicher-sind-bereits-bestens-integriert/#comment-138617

    +++

    EIN JUDAS VON VIELEN

    03. Juni 2012, 09:50
    Kardinal Schönborn: Junge Muslime sind ein Teil von Österreich
    http://kath.net/detail.php?id=36809
    Neben den vielen Katholiken aus den anderssprachigen Pfarrgemeinden seiner Diözese verwies der Kardinal dabei explizit auf die jungen Muslime im Land. "Sie sind Österreicher, sie sind ein Teil unseres Landes. Es ist ihre Heimat", betonte der Wiener Erzbischof. Und: "Das ist eine Realität, die wir noch viel zu wenig verinnerlicht haben." ...

    +++

    Eingewanderte Katholiken und Moslems werden von diesem Verräter über einen Kamm geschoren.

  4. Das ist eine Sauerei das Ganze - ich denke das ist alles von langer Hand geplant die Islamisierung Europas.

    Ich denke da fliessen schon seit Jahren Milliarden von den Saudis auf deutsche Politiker Bank Konten.

  5. Wie sieht unsere Integration aus?

    Wir stellen die Hängematten und Türken dürfen sich hineinlegen.

    +++

    Auch ohne EU-Beitritt und Pass: Sozialleistungen für alle Türken in der EU
    Laura Küchler

    Dass die Türkei gerne ein Teil der Europäischen Union wäre, ist seit Jahrzehnten bekannt. Auch die EU biedert sich dem Staat auf der Schwelle zwischen Europa und Asien an, wenngleich die Voraussetzungen für eine endgültige Aufnahme noch nicht gegeben sind. Ein neues Abkommen soll nun Abhilfe schaffen, zumindest was die herrlich bequeme soziale Hängematte angeht, die die EU den Türken zu bieten hat. Der Assoziationsrat möchte nämlich dafür sorgen, dass auch ohne Mitgliedschaft die nicht ganz unwichtigen Sozialleistungen munter fließen: An Türken, die in der EU leben und an EU-Bürger, die in der Türkei leben. Doch: Wer wird von einem solchen Abkommen profitieren? Und: Wer zahlt die Zeche?...
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/laura-kuechler/auch-ohne-eu-beitritt-und-pass-sozialleistungen-fuer-alle-tuerken-in-der-eu.html

  6. OT

    ABSICHT oder UNFALL?

    Lagos (Nigeria) – Ein Flugzeug mit 153 Menschen an Bord ist in ein Wohnviertel von Nigerias Millionenmetropole Lagos abgestürzt! Niemand hat das Unglück überlebt!

    Der zweistrahlige Jet der nigerianischen Fluggesellschaft Dana Airlines streifte laut Augenzeugen zuerst eine Hochspannungsleitung und dann mit dem Bauch ein Möbelgeschäft. Dann krachte die McDonnell Douglas MD-83 mit der Nase in ein zweistöckiges Gebäude und eine KIRCHE.

    Alle Passagiere und Crew-Mitglieder sind laut Regierung tot – aber auch mindestens zehn Anwohner kamen bei dem Absturz ums Leben!...

    http://www.bild.de/news/ausland/flugzeugabsturz/nigeria-lagos-24466648.bild.html

  7. Spanien: Jeder 2. junge Spanier arbeitslos.

    Deutschland das Sehnsuchtsland für Spanier.

    Der Hit: Deutschunterricht buchen Spanier schon für ihre Kinder ab dem Alter von 3 Jahren.

    Deutschunterricht boomt.

    Muttersprachliche Deutschlehrerinnen sind ausgebucht.

    Spanier wollen hier nicht herkommen und von uns verlangen, daß wir Spanisch lernen, sie lernen in Spanien schon mal Deutsch.

    Gerade lief es auf ARD in Plusminus

Kommentare sind deaktiviert.