Linke benutzen geklaute Fotos von verletzten israelischen Kindern als “Opferfotos” der armen Palästinenser


Die Geschichtsfälschung der Linken und der mit ihnen verbandelten Medien ist an Schamlosigkeit nicht zu überbieten. im obigen “Bericht” stellen kanadische Linke ein verletztes Kind als armes Palästinenseropfer dar. Dabei handelt es sich um ein israelisches Kind, das durch die Hamas-Raketen in Kiryat Malachi verwundet wurde.

***

Linke benutzen geklaute Fotos von verletzten israelischen Kindern als “Opferfotos” der armen Palästinenser

Robert Spencer berichtet von einem Identitätsraub der schäbigsten, charakterlosesten Art, die man sich nur vorstellen kann. Die linke Organisation in Kanada, eine Mischung aus den abendländischen Linken Verrätern und Muslimen, zeigen Fotos von verletzten israelischen Kindern. Sie entwenden ihre Identitäten und geben sie als palästinensische Opfer aus, um für die Sache Palästinas zu werben.

Dabei waren gerade die palästinensische Muslime diejenigen, die diesen Kindern mit den Raketen-Anschlägen diese Verletztungen beifügten:

“Herzerweichend, nicht wahr? Sie haben nur ein kleines Detail unterschlagen: Es ist ein israelisches Kind, das durch die Hamas-Raketen in Kiryat Malachi verwundet wurde.”

Heart rending isn’t it? They missed one small detail, it’s a wounded Israeli child, injured in the Hamas rocket attacks on Kiryat Malachi!

Quelle:
http://www.kybeline.com/2012/11/19/linke-benutzen-geklaute-fotos-von-verletzten-israelischen-kinder-als-opferfotos-der-armen-palastinenser/

***

Weiterführende Links:

  1. Wenn 50 Raketen in 24 Stunden auf Israel fallen, schweigen die Medien. Wenn ein Film den islamischen Terror zeigt, schreien sie auf.
  2. Der zutiefst verlogene Palästinensianismus der Linken
  3. Kindersoldaten und Kindesmissbrauch durch den Islam: Die linke Presse applaudiert heimlich
  4. Gaza Kindergartenfotos zeigen: Terror wird systematisch trainiert
  5. USA machen den Bock zum Gärtner: Ein Fürsprecher der Hamas vertritt die US Regierung bei der OSZE-Konferenz in Warschau
  6. 1968: Medien unterschlagen bis heute, dass ein Palästinenser den US-Präsidentschaftskandidaten Robert Kennedy erschoss
  7. Nach 1933 nun wieder: “Kauft nicht bei Juden!” Deutsche Linke boykottieren israelische Waren
  8. “Die Endlösung der Israel-Frage”: Die Linken sind die wahren Nachfolger des Hitler’schen Antisemitismus
  9. 10 Beispiele von schamlosen Medienlügen gegen Syrien
  10. Christenhasser Mohammed – unsere Medien lieben ihn
  11. US-Terror-Experte Erick Stakelbeck: ‘Imam Obama’ unterstützt massiv die Muslimbrüder
  12. Untersagte Obama Rettung des US-Botschafters in Bengasi?
  13. Baden-Württemberg: Linksgrüne Landesregierung plant proislamische Umgestaltung des SWR-Rundfunkrats: Freikirchen raus, Muslime rein!

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
7 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments