Ranghöchster Schiit: “Krieg ist ein Segen für die Welt!”


***

Ajatollah Khomeini

„Krieg ist ein Segen für die Welt und jede Nation. Es ist Allah selbst, der den Menschen befiehlt, Krieg zu führen und zu töten. Die Kriege, die unser Prophet, Friede seiner Seele, gegen die Ungläubigen führte, waren ein Geschenk Gottes an die Menschheit. Wir müssen auf der ganzen Welt Krieg führen, bis alle Verderbnis, aller Ungehorsam gegenüber dem islamischen Gesetz aufhören. Eine Religion ohne Krieg ist eine verkrüppelte Religion. Es ist der Krieg, der die Erde läutert“

„Die Christen und Juden sagen: ‚Du sollst nicht töten!’ Wir sagen, dass das Töten einem Gebet gleichkommt, wenn es nötig ist.

Quelle: “Gedanken des Imams” von Chomeini. Quelle: “Iran – Sprengstoff für Europa”, von Bruno Schirra, S. 154

Meine Frage an die westlichen Islamfreunde:

“Wann endlich beginnt ihr, den Islam-Gelehrten zuzuhören und deren Worten Glauben zu schenken?”

Khomeini kann sich bei seinen Aussagen auf über 200 (!) entsprechende Befehle Allahs im Koran und weitere Befehle 1800 (!!) Mordbefehle Mohammeds gegenüber uns “Ungläubigen” berufen. Somit ist seine obige Aussage islamisch korrekt, theologisch unangreifbar und wurde bislang auch von keiner islamischen Organisation kritisiert. Und Khomeini bestätigt die Kritik von uns Islamkritikern, dass der Islam eine Religion des Todes ist. (s.auch: http://michael-mannheimer.net/category/toten-als-auftrag-des-islam/)

Mein Vorwurf an die linken Medien:

“Dass Ihr solche Aussagen eines der weltweit höchsten geistlichen Führer des Islam nicht thematisiert und Eure Leser vor dem Islam warnt, zeigt Eure stille Komplizenschaft mit dieser Mord-Religion aufs Deutlichste und entlarvt Euch als Feinde Deutschlands. Schande über Euch!”

***

SPENDE

Wir Islamkritiker sind gesellschaftlich, medial und staatlich geächtet. Wir bekommen kaum noch Aufträge, mit denen wir unseren Lebenssunterhalt bestreiten können. Sie entscheiden daher mit Ihrer Spende, ob wir gegen den Bannstrahl der linksverseuchten Islamisierungunterstützer weiterhin Gehör finden – und ob unsere Kinder unter der Scharia –  oder in Freiheit und Würde leben werden.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
16 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments