Muslimrassisten: Wieder ein muslimischer und afrokaribischer pädophiler Zuhälterring in derselben Stadt Rochdale


***

Muslimrassisten: Wieder ein muslimischer und afrokaribischer pädophiler Zuhälterring in derselben Stadt Rochdale

Quelle

Das ist vielleicht das am schlimmsten unter dem Islam leidende Gebiet im christlichen Europa: Der Großraum Manchester.

Aus diesem Gebiet könnten wir euch fast jeden Tag eine neue Horrormeldung darüber bringen, was die barbarischen Migranten mit den armseligen Einheimischen tun, wie sie dort wüten, herrschen, morden, rauben, wozu sie sich natürlich in Banden zusammen rotten… Und bauen natürlich ihre Moscheen, von wo aus sie die Übernahme leiten.

Erst vor ein paar Tagen berichteten wir euch wieder von dem Zuhälterring, der äußerst brutal minderjährige Mädchen  bereits ab 13 mit Alkohol und Drogen vollpumpte, vergewaltigte und zu Prostitution zwang. (hier und hier)

Aber schon vorige Woche stand in den britischen Nachrichten, dass andere männliche Muslime auf der Ermittlungsliste der Polizei standen.

Inzwischen wurden neun (!) weitere festgenommen, da sie genau so dachten, dass sie als Muslime unbestraft die Kinder der Europäer schänden dürfen:

Die Männer sind alle Asiaten und Afro-Kariben (Asiaten bedeutet Muslime und Afrokaribe bedeutet Neger)
The men in question are all from Asian and Afro-Caribbean backgrounds, the M.E.N. understands.


Es sind neue “Männer”, in derselben kleinen Stadt, nordöstlich von Manchester:

Update: Die Polizei bestätigt, dass neun Männer im Zusammenhang mit die Abrichtung eines Kindes zu Sex in Rochdale verhört werden.

Update: Police confirm nine men questioned over second child sex grooming case in Rochdale

Es ist nicht zu verwecheseln mit dem ersten Fall:

Neun Männer wurden unter einem neuen Tatverdacht der Kinderprostitution in Rochdale, sagte die Polizei heute.

Nine men have been questioned by detectives investigating a suspected second child grooming case in Rochdale, Greater Manchester, police said today.

Die Ermittler fanden 47 andere Mädchen, von denen man annimmt, dass sie genau so von den Migranten zu Sex missbraucht wurden.

The team of detectives who investigated the case encountered 47 other girls who they believe were also the victim of sexual abuse.

Und:

Die Schlussvolgerung des anderen Falls vor Gericht diese Woche löste Schockwellen in der Gemeinde Rochdale aus und startete eine große Diskussion darüber, ob die Sexualverbrechen rassistisch motiviert waren. Der Richter Gerald Clifton, als er die ersten neun Muslimtäter ins Gefängnis schickte, sagte, dass sie ihre Opfer deswegen auswählten, weil diese “nicht zu ihrer Religionsgemeinde (Islam) gehörten”. Aber die Polizei und die Politiker verneinten den Rassismus-Motiv und behaupteten verräterisch, dass die “Männer” ihre Opfer einfach nur nach der Vulnerabilität der Opfer selber ausgewählt hätten.

The conclusion of the case this week sent shockwaves through the Rochdale community and sparked a major debate about whether the crimes were racially motivated. Judge Gerald Clifton, jailing the nine, suggested they had targeted their victims because they were ‘not of your community or religion’. But police and political leaders denied the crimes were about race – saying the men had targeted their victims simply because they were vulnerable.

Manchester Evening Newus

 Übrigens, auch schon 2009 hatten wir von einem Fall der Gruppenvergewaltigung einer Minderjährigen  durch Muslime in Rochdale berichtet.

Nach der Aussage der Politiker und Polizisten dort scheinen alle nichtmuslimischen Mädchen in Rochdale “verletztlich” zu sein. Aber nur, weil sich die Muslime überall breit gemacht haben, und weil niemand ihnen Einhalt gebietet. Die britischen Männer scheinen ihre Würde längst verloren zu haben – und sind noch Putzlappen für die Muslime. Echte Männer würden so was nicht dulden.

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
9 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments