Migranten in Worms: Ein bestialischer Akt der Barbarei gegen 16-Jährige

Ein bestialischer Akt der Barbarei in der Mitte Deutschlands

Uns wurde heute ein Link zu einem Bericht zugespielt, der ein Verbrechen umschreibt, das grausamer kaum sein könnte.

Das Verbrechen ereignete sich bereits am 15.02.2012 um 23:30 Uhr. Es war ein bestialischer Akt der Barbarei: Ein 16-Jähriges Mädchen wurde in einem Parkhaus in Worms (Deutschland) gequält, geschlagen und mehrfach vergewaltigt. Doch das reichte den muslimischen Peinigern nicht:

Sie haben das Mädchen mit einer Flasche vergewaltigt und anschließend den Flaschenkopf abgebrochen und ihn eingeführt, wodurch ihr Darm durchtrennt und ihre Gebärmutter aufgeschnitten wurde. Bewusstlos, schwer verletzt und unbekleidet wurde das Mädchen aufgefunden. Nur durch eine Notoperation konnte sie gerettet werden.

Die Folgen für die 16-jährige Wormerin sind erschütternd:

Aufgrund der schweren Verstümmelung im Genitalbereich wurde ihr ein permanenter künstlicher Darmausgang gelegt. Sie wird nicht mehr im Stande sein, ein normales Leben zu führen, ein Sexualleben zu haben, eine Familie zu gründen und Kinder zu bekommen. Das Gebot der Stunde ist, das Mädchen seelisch zu unterstützen und ihr eine psychologische Betreuung zu geben. Die Familie muss ständig für sie da sein und ihr signalisieren, das sie gebraucht wird und sie immer jemanden hat, der sie liebt, da eine sehr hohe Suizidgefahr besteht: In einem ähnlich gearteten Fall hat sich ein Mädchen versucht das Leben zu nehmen und musste deshalb in eine Psychiatrie eingewiesen werden.

 Die Täter waren zwei 17-jährige und ein 19-jähriger mit türkischem Migrationshintergrund, wobei einer jedoch bei dem Verbrechen “lediglich” zusah.

Vergewaltigungen im islamischen Kulturkreis sind gar nicht so ungewöhnlich: In Köln z.B. sind 70 – 80% der Vergewaltiger türkischer Abstammung. Die Gründe der Massenvergewaltigungen durch Muslime liegen auf der Hand: Es handelt sich um ein Gemisch aus religiös bedingter Frauenverachtung, einer übertriebenen Machokultur und der Verharmlosung von "Ungläubigen"-Vergewaltigungen - sowie einer religiösen Legitimierung dieser Verbrechen, da bereits der “Prophet” Mohammed Frauen vergewaltigte und der Koran dies auch indirekt legitimiert:

Sure 2:223:
"Die Frauen sind euch ein Saatfeld. Geht zu diesem eurem Saatfeld, wo immer ihr wollt.”

Presse (bis auf einige Lokalzeitungen) und Fernsehen, die seit Monaten unentwegt auf den Verbrechen der NSU-Gruppierung herumreiten und die Gefahr von links und seitens des Islam ausblenden, hat bis heute diesen Fall totgeschwiegen. Sie werden dies auch nicht nachholen, genausowenig wie sie über andere, ähnlich grausame (Massen-)Vergewaltigungen islamischer Einwanderer gegen europäische Mädchen und Frauen berichtet haben.

Helft mit und verbreitet es, bloggt es, teilt auf es Facebook und schickt es euren Freunden per E-Mail.

  • Wir müssen die Informationsblockade und die Selbst-Zensur der linken Medien gegenüber ihren Lesern überwinden
    *
  • Nur wenn dieser Fall bekannt wird und es zu einem öffentlichen Aufschrei kommt, können die notwendigen politischen Konsequenzen gezogen werden
    *
  • Wir müssen das Strafrecht reformieren
    *
  •  Die Täter haben jegliches Recht auf Freiheit verwirkt und müssen für immer hinter Gitter.
    *
  • Wir dürfen nicht zulassen, das es zu geringen Gefängnisstrafen oder gar zu einer Bewährungsstrafe kommt (wie in diesem Fall)

***

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 23. August 2012 14:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Massenvergewaltigungen durch Muslime (arabisch "Taharrush gamea", Migrantenkriminalität

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

30 Kommentare

  1. 1

    Nicht die 3 ! Täter haben ja diese bestialische Tat begangen,nein Allah selber war es, er vergewaltigt durch die schmutzigen Hände seiner verblendeten ,,Diener,,
    Diese Menschen ? tun nur was ihnen jeden Freitag in ihren Kasernen (Moscheen)eingetrichtert wird, weil das Hassbuch Koran es so vorschreibt.
    Wir Christen sind laut dem Koran schlimmer als das Vieh, und deshalb fühlen sich solche verblödeten und Inzucht geschädigten Bestien dazu auf gerufenso mit uns zu verfahren.
    Und deshalb sage ich - Mutter zweier Töchter-
    RAUS aus Unserem Land,Raus aus Europa mit diesem Gesindel ! Diese Leute sin es nicht wert, daß sie hier sein dürfen.
    Nehmt Ihnen die Pässe ab, und schmeißt sie RAUS !!!
    DER ISLAM PASST NICHT ZU EINEM CHRISTLICH ZIVILISIERTEM EUROPA !!!
    DER ISLAM IST STEINZEIT !!!

  2. 2

    Das war schon eine Unfassbare und Tierische Tat von diesen Dre... Mohammedaner. Ich gehe davon aus, dass bei jedem Mohammedaner ein grosses Gefahrenpotential vorhanden ist! Eure Regierung fördert diese Schandtaten zudem noch! Leider ist es hier in der Schweiz auch kein bisschen besser.
    http://www.blick.ch/news/schweiz/amir-auf-der-flucht-id2007950.html

  3. 3

    Und das schlimmst an der Sache. Es war ein
    kurdisches Mädchen, daß die Bestien brutal
    vergewaltigt und verstümmelt haben.
    So handeln keine Menschen. Dieses Verhalten
    haben nicht mal Tiere.
    Es gibt aber eine Spezies die nicht Mensch,
    noch Tier ist = Der Moslem.
    So ein Verhalten kenne ich ( 65 Jahre ) erst
    seit es Moscheen ( Ausbildungsstätten zum Hass ) gibt. Dort werden die MNoslems gegen
    uns aufgehetzt. Sogar die Jungen tragen die
    Verachtung gegenüber uns frei zur Schau.
    Und die muß / soll ich noch alimentieren?
    Ich habe keine Lust mehr. Es macht sich
    Groll in mir breit.

  4. 4

    So nun haben Sie den Wormser- Fall wieder aktualisiert, aber bitte wen interessiert das denn tatsächlich?

    Es sind Kanzler-regierungsmäßig gesehen notwendige kulturhistorische Geplänkel, immer wenn man sich an etwas neues gewöhnen muß!
    Immerhin heißt es, die Türken fühlen sich in Deutschland nicht zu Hause!
    Wenn diese Türken die unser Land millionenfach besetzt haben sich nun auf einmal nicht mehr wohlfühlen,
    dann liegt es daran, daß wir eine Kanzlerin im Hosenanzug haben die sich offenbar nicht moslemisch verhüllen will, damit gegen die moslemische Kleiderordnung verstößt!

    Als Türke würde ich ausflippen und sie wegschaffen.....
    kein Wunder das die nie vergewaltigt wird...

    Ich würde ihr aber empfehlen sich zu verhüllen und auf die Türken zu hören, denn dann würde ihr dicker Hintern nicht
    so provozierend anti-islamisch auffallen!

    Möglich das sich doch mal einer an der vergreift und dann haben wir das türkische erwache Chaos,
    " Pfui deutsches Frau nicht gut im Bett"!

    Als Leser liest man, wird sicherlich als normaler Bürger angewidert von dieser Tat sein, aber das war`s dann auch schon und das Leben geht weiter....

    https://michael-mannheimer.net/2012/06/06/16jahrige-wormserin-wird-nach-massenvergewaltigung-durch-muslime-zum-kruppel/

    http://koptisch.wordpress.com/2012/06/06/16jahrige-wormserin-wird-nach-muslimischer-massenvergewaltigung-zum-kruppel/

    MM: Das war`s eben nicht. Das Leben wird nicht weitergehen. Sie werden es noch erleben, dass und wie Aufklärung wirkt.

  5. 5

    Es wird INTERESSANT:
    http://german.ruvr.ru/2012_08_23/85977552/

    MM: Bitte zumindest in einem Satz sagen, um was es geht! Danke.

  6. 6

    Der Fall ist ja schon alt, wurde schon vor Monaten woanders gebracht.

    Und soweit ich informiert bin laut Lokalpresse, ist das Mädchen nicht so schlimm verletzt wie erst angenommen!

    MM. Ich nein, was Sie nicht sagen. Kein Darm durchtrennt, keine Gebärmutter zerschnitten, kein anus praeter? Dann sagen Sie uns doch, was ihr wirklich passiert ist. Aber nicht ohne Quelle. Ihre Meinung zählt nicht. Nur Quellen zählen. Ich warte....

  7. 7

    "Das sind soziale Probleme."

    Eure Zeit läuft bald ab!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  8. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 23. August 2012 18:54
    8

    OT

    Gestern und heute PI mausetot.
    Gehackt bei wichtigen Themen:

    1.) Im Frühjahr NRW Wahlen 2012

    2.) Aktuell Umfrage bei 3sat, gehört der Islam zu Deutschland?
    http://www.3sat.de/page/?source=/debatte/164031/index.html

    ABSTIMMEN hier:
    http://www.3sat.de/page/?source=/debatte/164177/index.htm

    +++

    Polizei sucht Zeugen
    Anstoß an sommerlicher Kleidung: Mann schlägt und bespuckt 15-Jährige

    Nach der gewalttätigen Attacke eines Mannes gegen ein 15-jähriges Mädchen sucht die Bundespolizei dringend Zeugen.

    Der Vorfall ereignete sich am Dienstagabend gegen 18.45 Uhr in der Regionalbahn von Freiburg nach Basel. Zwei 15-jährige Schülerinnen fuhren mit der Regionalbahn um 18.41 ab Freiburg in Richtung Müllheim. Dabei nahmen sie in einem Doppelstockwagen auf der oberen Plattform ihre Plätze ein. Bereits beim Einsteigen musterte sie ein etwa 40 bis 50-jähriger Mann und setzte sich in der Folge in ihre Nähe. Kurze Zeit später stand der Mann plötzlich neben den beiden Schülerinnen und sprach diese in einer für sie nicht verständlichen Sprache an. Plötzlich schrie er eines der Mädchen an und schlug ihr mit der flachen Hand ins Gesicht. Als sich die beiden Mädchen daraufhin entfernen wollten, spuckte der Mann dem zuvor geschlagenen Mädchen in das Gesicht. Ferner sagte er zu ihr in deutscher Sprache mit vermutlich arabischem Akzent "Schau mal wie Du rumläufst"...

    http://www.badische-zeitung.de/freiburg/anstoss-an-sommerlicher-kleidung-mann-schlaegt-und-bespuckt-15-jaehrige

    +++

    ÄGYPTEN

    MOSLEMBRÜDER kreuzigten letzte Woche Oppositionelle/Mursi-Kritiker:

    ""El Balad adds that the supporters of Tawfik Okasha, another vocal critic of President Morsi—the one who widely disseminated the graphic video of a Muslim apostate being slaughtered to cries of “Allahu Akbar”—gathered around the presidential palace, only to be surrounded by Brotherhood supporters, who “attacked them with sticks, knives, and Molotov cocktails, crucifying some of them on trees, leading to the deaths of two and the wounding of dozens.”...""
    http://frontpagemag.com/2012/raymond-ibrahim/muslim-brotherhood-crucifies-opponents/

    Ich kann nur mäßig Englisch und ermüde schnell.
    Wer perfekt kann, bitte hier eine kurze Inhaltangabe einstellen.

  9. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 23. August 2012 19:15
    9

    PI Notfall-Blog

    Eifrige Kommentatoren stellen wichtige Links ein

    Hier ein weiterer:
    http://german.ruvr.ru/2012_08_23/85977552/
    ""Erstmals in der Geschichte Deutschlands wurde auf Bundesländerebene das Recht der Muslime anerkannt, offiziell ihren religiösen Bräuchen zu folgen und sich in diesem Rahmen in die Schulbildung einzumischen...

    Ein anderer russischer Experte, der Generaldirektor des Zentrums für politische Konjunktur Sergej Michejew, sieht keine frohen Perspektiven für die Hamburger Vereinbarung. Im Interview für die Stimme Russlands bemerkte er Folgendes:

    „Die Europäer meinen offenbar, sie hätten irgendeinen Kompromiss mit den islamischen Gemeinden erzielt. Jene sind indessen überzeugt, dass es ihnen gelungen sei, die lokalen Machtorgane an der Nase herumzuführen. Aber es ist offensichtlich, dass ein allmählicher Rückzug der Europäer vor dem immer mehr wachsenden Einfluss der Zuwanderer-Gemeinden im Gange ist. Unter verschiedenen Vorwänden führen sie zum Entstehen kulturell-religiöser und territorialer Exklaven.“

    Nach den Katholiken sind die Muslime in Deutschland die zweitgrößte religiöse Gruppe. Die durchschnittlichen Ergebnisse soziologischer Studien in Deutschland zeugen davon, dass die Anzahl derjenigen Deutschen, die den Islam negativ aufnehmen, 70 Prozent der Stammbevölkerung erreicht hat, und etwa 30 Prozent würden die Einwanderung von Muslimen in die Bundesrepublik überhaupt verbieten.""

    +++

    Und hier

    Waldi schreibt:

    ""Hier ist das Videointerview von Stürzenberger mit der Koptin:
    (könnte mir vorstellen, das dies der Grund für die derzeitige Attacke
    auf PI ist. Da die meisten Angriffe aus dem arabischen Raum kommen.)

    http://www.youtube.com/watch?v=j68qSRwCb6I

    http://www.youtube.com/watch?v=ma2VNVrsXQA

    ...""(Anm.: Ich, Bernhard v. K., habe die Videos noch nocht gesehen!)

  10. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 23. August 2012 19:26
    10

    PI-Notfall-Blog
    http://newpi.wordpress.com/2012/08/23/pi-news-ist-offline/comment-page-1/#comment-5680

    ""Wenn alle verfolgten Christen aus islamischen Ländern so mutig die Wahrheit aussprechen würden wie diese Koptin aus Ägypten, dann würden sicher mehr Menschen über die Bedrohung durch diese gefährliche Ideologie aufgeklärt werden. Nawal stellte sich am vergangenen Freitag in der Münchner Fußgängerzone bei der Kundgebung der FREIHEIT schreienden und spuckenden Moslems entgegen, die sie massiv beleidigten, mit Tierlauten anblafften und ihr obszöne Gesten zeigten. Diese Frau lässt sich aber von Moslems nichts mehr gefallen, redet Klartext über den Islam und warnt vor allem auch die Deutschen über die Gefahr, die sich schleichend unter ihnen ausbreitet.

    (Von Michael Stürzenberger)

    Nawal gab uns am Freitag während der Kundgebung ein Interview, in dem sie berichtet, was Christen in Ägypten unter einer Moslem-Mehrheit alles erleiden müssen und dass es jetzt im Zuge des sogenannten “arabischen Frühlings” mit der Herrschaft der Moslembrüder alles noch schlimmer wird. All dies stehe den Deutschen auch bevor, wenn die Islamisierung ihres Landes weiter so fortschreite:...""
    http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:www.pi-news.net/2012/08/video-interview-mit-koptin-aus-agypten/

  11. 11

    Diese "§$$%&/$%§ Tiere zu nennen, wäre eine Beleidigung für die Tiere.
    Was ich mir für diese §$"%&/&%$ wünsche mache ich nicht öffentlich.
    Man darf sich allerdings nicht wundern, denn die Entmenschlichung beginnt schon im Kindesalter und wird in Bezug auf die Kuffar und Frauen gefördert.
    Dazu kommt noch eine "eierlose" deutsche Gesellschaft / Justiz und fertig ist das Monster.

  12. 12

    @INFO68
    Wie Bitte! Ich bitte Sie diesen Widerwärtigen und zu tiefst Abscheulichen Satz zu wiederholen! Wer sind Sie eigentlich, dass Sie sich solch ein Urteil anmassen! Pfui Teufel! Sie Ekelhaftes Drecksstück!

  13. 13

    MM: Wegen grober Beleidigung wurde der Kommentar gesperrt!

  14. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 24. August 2012 0:32
    14

    @ Lothar Herzog Donnerstag, 23. August 2012 15:42 Komm.3

    @ Alle

    Das Mädchen eine Kurdin, die Verbrecher drei nationalistische(?) Türken, wovon einer "nur" zuschaute.

    Daher hielt man den Fall klein, damit es keine Racheakte und großangelegte Demonstrationen in Deutschland gibt oder?

    Ist man in Deutschland nicht sowieso mehr den Nationaltürken zugetan?

    Was meinen eigentlich die Antifa, sie sind doch die großen Kurdenfans?

    Ach so, es ist eine kurdische YEZIDIN(keine Moslemin!), dann fühlt keiner so richtig mit oder was?

    Für mich liegt der Hauptgrund in der Religionszugehörigkeit des Opfers. Yeziden werden in der Türkei verfolgt.

    Es soll darum gegangen sein, daß sie die Typen habe wegen Drogengeschäften bei der Polizei melden wollen.

    Fragen über Fragen!

    +++

    Der o.g. schreckliche Verbrechensfall:

    http://koptisch.wordpress.com/2012/03/08/worms-schuld-war-nicht-die-polizei-sondern-die-medien/

    Hier als Video, ca. 6 Min., mit einigen Nachträgen:
    K.O.-TROPFEN waren wohl im verbrecherischen Spiel. Ferner übergossen sie die Yezidin mit Alkohol, evtl. wollten sie sie anzünden.
    http://www.youtube.com/watch?v=AA-vGxNS8-k

    +++

    Hier eine Seite, wo ein Yezide feststellt, daß das Mädchen mit ihm verwandt ist. Er wird ziemlich niedergemacht und letztendlich heißt es, warum sei das Mädchen überhaupt noch so spät mit Jungs unterwegs gewesen?
    Da kriege ich eine Sauwut!
    http://www.kurdmania.org/Forum-top-junge-Yezidin-von-tuerkischen-Faschisten-vergewaltigt-und-verstuemmelt--6119.html

    +++

    Hier fand ich dann auch den Link, den ich suchte.
    Es ist gut für die seelische Verarbeitung, daß das Mädchen spricht!
    Daraus machte der zynische "INFO68" bestimmt wieder sowas wie "Sie spricht ja noch, also alles halb so wild!"

    Gespräch mit dem Opfer und der Mutter:
    http://www.nibelungen-kurier.de/?t=news&s=Lokalnachricht&ID=42945
    Dreimal sofort operiert, nach 3 Monaten ein weiteres Mal, da wird wohl der künstliche Darmausgang entfernt. Hoffentlich klappt das gut, muß nicht sein. Dies wird inzwischen geschehen sein. Wenn die körperlichen Schmerzen abflauen, werden die seelischen kommen. Jahrelang. ein Leben lang.
    Ob es noch körperliche und seelische Spätfolgen geben könne, weiß man wohl noch nicht.

  15. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 24. August 2012 0:49
    15

    Der andere Fall, den Herr Mannheimer oben auch verlinkte erinnert mich nochmals daran,
    wie ich schon paarmal in verschiedenen Blogs schrieb, daß die vielen kriminellen Roma, die wir die letzten Jahre haben, Muselmanen sind und nicht die besser verträglichen traditionell katholischen Roma, wie früher!

    Deutschland - andere Roma-Einwanderer als früher, nämlich islamische!

    ""Die Religionszugehörigkeit von Roma korrespondiert in hohem Maße mit der umgebenden Mehrheitsreligion. So sind die meisten Lowara-Roma katholisch und leben in katholisch geprägten Ländern wie Österreich und Ungarn. Die deutschen Sinti sind traditionell in katholischen wie in protestantischen Regionen meist römisch-katholisch. In Osteuropa gibt es orthodoxe Kalderasch und Gurbet in Mazedonien und Serbien

    sowie die muslimischen Arlije in Mazedonien, Albanien und der Türkei. In Bulgarien sind 39,2 Prozent der Roma Muslime.[53] Die meisten dieser muslimischen Roma bevorzugen die Sprache ihrer türkischen Glaubensbrüder und sind ein wichtiger Faktor des Islam in Bulgarien.[54]..."" wikipedia

  16. 16

    Info 68 ist ein verkapptes linkes U-Boot, der hat meine Frau als Serbenschlampe bezeichnet, weil sie ihn mit Fakten konfrontiert hat, daß die 8000 Toten von Srebenica nur eine Lügenpropganda sind! Deshalb wurde er auch schon in einigen anderen Blogs gesperrt!

    MM: Danke für den Hinweis. Er war bei mir auch schon gesperrt - wird das in Zukunft wieder sein. Werde ihn jedoch dann wieder veröfftnlichen, wenn sein Kommentar erkennen lässt, dass es sich bei den Linken um die gleiche Pest handelt wie beim Islam.

  17. 17

    Kommentar wgen Beleidigung gesperrt

  18. 18

    Sehr geehrter Herr Mannheimer

    Die Linken sind ISLAMVERSEUCHT!

    MM: die Linken sind die schlimmsten Verräter des Abendlandes. Schlimmer in ihrer Gesinnung als die Nazis (die ja ebenfalls eine linke Variante waren, wie man heute weiß). Sie sind die Gefahr unserer Zivilisation schlechthin: die tödliche Primärinfektion des Abendlands. Nach dem Islam haben sie weltweit die meisten Menschen ermordet (etwa 150-200 Mio) - wobei sie dies in wesentlich kürzerer Zeit taten. Linke und Islam sind Brüder und Schwestern im Geiste - daher verstehen sie sich so gut, daher nehmen sie sich gegenseitig in Schutz.

    Während der Islam sich als Religion ausgibt, aber in Wirklichkeit ein politisches System ist, ist es bei den Linken genau umgekehrt: Sie gerieren sich als politisches System,, sind in Wahrheit jedoch eine Religion.

    Diesem hinterhältigen Doppelangriff gegen unsere Gesesllschaft mit verkehrtem Vorzeichen sind die wenigsten Menschen mental gewachsen. Sie blicken einfach nicht, was hier vorgeht. Daher der große Erfolg der Islamisierung, die von Linken massiv und gegen den Willen der europäischen Völker vorangetrieben wird. Sollte es den Europäern gelingen, das Blatt doch noch in letzter Sekunde zu wenden, wird es in Europa ein Blutbad historischen Ausmaßes geben. Die Verräter und ihre Lakaien werden diese Gegenrevolution nicht überleben. Ein solches Szenario wird schon seit Jahren von Terrorexperten vorausgesagt (CIA etwa).

  19. 19

    Sehr geehrter Herr Mannheimer.
    Leider haben Sie recht. Ich sehe auch ein Blutbad kommen. Diese Mohammedaner und ich meine damit ALLE werden regelrecht darauf getrimmt uns Schaden zu zufügen. Ich sehe auch hier in der Schweiz die gleiche Entwicklung wie bei euch in Deutschland. Lesen Sie:
    Abu Usama Al-Gharib: Stellungnahme über die Razzien in Deutschland
    Posted by alghorabaa on Juni 14, 2012

    An die Kreuzzügler und Tawaghit: Macht soviele Razzien, wie ihr nur wollt und könnt.. Verbietet Millatu Ibrahim Raubt soviel ihr wollte von unseren Gelder, PC und was euch so gefällt Tretet soviele Türen ein wie ihr wollt.. Kommt maskiert wie die feigen Hunden, wie ihr wollt.. Sperrt uns ein und verfolgt uns, wie ihr nur könnt.. Gibt Millionen aus, um uns zu überwachen..
    Am Ende bleibt eines unterm Strich:
    Wir werden nicht aufhören.. Entweder Sieg oder Shahadah (Märtyrertum) Wir werden Siegen, denn Allah ist mit uns.. Wir werden nicht aufhören zu sagen: “Wir sagen uns los von euch, und von allem, dem ihr statt Allah dient.. Wir machen Kufr an euch und zwischen uns und euch herrscht offensichtlich FEINDSCHAFT UND HASS für IMMER bis ihr an Allah alleine glaubt” Millatu Ibrahim kann man nicht verbieten o ober Zauberer Friedrich Schmutz Schwein.. Denn Millatu Ibrahim tragen wir in unseren Herzen.. Millatu Ibrahim ist unser Weg und unsere Aqida (Glaubensbekenntnis). Millatu Ibrahim besteht seid Ibrahim (AS) und wird bis zum jüngsten Tag bestehen. Wir werden weiter machen und ihr werdet verlieren.. Eure vierbeinigen und zweibeinigen Hunde schrecken uns kein bisschen ab.. vielmehr ist alles was eure Hunde tun ein Ansporn für uns, diesen Weg weiter zu gehen..
    Egal was ihr tut oder plant.. wir werden weiterhin sagen: Demokratie ist dreck, schmutz, schmutziger als schweinekott, shirk und Kufr. Wir lehnen sie ab und bekämpfen sie..

    Es gibt unweigerlich Krieg!

  20. 20

    Auch ich hatte heute morgen ein Erlebnis der besonderen Art.
    Ich ging um 9.50 Uhr durch die Brückstrasse, die bekanntermaßen in türkischer Hand ist, aber ich musste da durch weil ich zur Verbraucherzentrale wollte.
    In Höhe eines Dönerladens wo schon um diese Zeit zwei Vermutlich Türken saßen wurde ich übel angemacht - ,,hallo komm Liebe machen ,amore mio u s w.
    Ich war bekleidet mit einer langen Hose und einem T-shirt mit kurzen Ärmeln, ich schaue bewust keine Musel an, um sie nicht zu provozieren. Aber sie provozieren uns.
    Für Moslems sind deutsche Frauen nur Dreck, Schlampen und Freiwild. Es ist zum K...zen , daß man in diesem Land nicht mehr in Ruhe seinen Tagesgeschäften nachgehen kann.
    Und an der gleichen Strasse grölte Ein Moslen lautstark herum, und ein Geschäftsmann, der aus seinem Laden kam, meinte :da braucht man keine Angst haben, der Mann sei nur betrunken.
    Das würde der schon seit 4 ! Jahren machen.
    Ich denke wenn das ein Deutscher machen würde, hätte man ihn schon längst weg gesperrt. Aber diese Leute haben hier in unserem Land offenbar buchstäblich Narrenfreiheit.
    Ich fahre seit Jahren nur noch in die Innenstadt wenn es unbedingt sein muss, man kommt sich dort vor als sei man in Istanbul.

  21. 21

    Kein Geringerer als Helmut Kohl hatte 1983 bekannt, dass die meisten Muslime wieder zurück müssen, wie das die Gastarbeitervertäge vorsahen, weil unsere Kulturen nicht zusammen passen. Durch die Inkonsequenz der Politik haben wir nun immer riesigere Gettos und Parallelgesellschaften und wundern uns über die Probleme. Ich bin dagegen, dass der Islam in der Mitte unserer Gesellschaft ankommen soll.

  22. 22

    hier ist eine fast vollständige Presseübersicht zu diesem Fall enthalten.
    (Am Ende des Artikels)

    http://www.zukunftskinder.org/?p=25189

    Wormser Vergewaltigungsprozess: “Sie war eine Schlampe”

  23. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 29. August 2012 22:02
    23

    @ Wotan47 Mittwoch, 29. August 2012 12:41 Komm.22

    Unsere Parteien incl. Grüne bevorzugen moslemische Türken. Cem Özdemir klagte sogar Kurden aus “seinem” Wohnhaus in Berlin.

    Das Mädchen ist aber eine yesidische Kurdin, wohl aus der Türkei, also keinesfalls eine Moslemin.

    Wäre sie eine moslemische Kurdin, hätte sie wenigstens die Sympathie der Antifa.

  24. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 29. August 2012 22:08
    24

    http://europenews.dk/de/node/57793
    Frankreich: Muslim wirft Ehefrau vom Balkon aus dem 10. Stock | EuropeNews
    europenews.dk
    Ein Mann aus Bègles musste sich gestern vor dem Staatsanwalt verantworten, da er
    befragt wurde im Zusammenhang mit dem Mord an seiner Ehefrau. Danach wurde er in Haft genommen.
    (gefunden bei "Zukunftskinder")

  25. 25

    Vergeltungsfolter für die Täter - 4 Wochen Dunkelhaft für die rot rot grünen Unterstützer - nennt Namen und Adressen !

  26. 26

    Die Täter wurden kürzlich zu hohen Strafen verurteilt:

    #
    Am 14. September hatte das Mainzer Landgericht drei junge Männer türkischer Abstammung wegen einer brutalen Vergewaltigung verurteilt. Das Trio war für schuldig befunden worden, eine 16-Jährige in einer Wormser Tiefgarage vergewaltigt und drei Stunden in ihrem eigenen Blut liegen gelassen zu haben. Die junge Frau konnte nur durch Notoperationen gerettet werden, ob sie jemals wieder gesund wird, weiß man nicht.

    Das Gericht verurteilte die beiden Hauptangeklagten (18 und 20 Jahre alt) zu acht Jahren Haft nach Jugendstrafrecht, der dritte Täter erhielt eine Jugendstrafe von drei Jahren und sechs Monaten. Die „Wormser Zeitung“ – Schwesterzeitung der „Allgemeinen Zeitung“ – berichtete über das Urteil und stellte den Text auf ihre Homepage und ihre Facebook-Präsenz. Die Folge: eine Flut von Kommentaren über das nach Ansicht vieler User „zu milde“ Urteil. Die Emotionen schlugen hoch, nicht alle Reaktionen waren für eine Veröffentlichung geeignet, die Redaktion musste eingreifen und moderieren.#

    http://www.allgemeine-zeitung.de/region/rheinhessen/12435342.htm

    ................................................

    http://www.wormser-zeitung.de/region/worms/meldungen/12420122.htm

    Als widerlegt betrachtete das Gericht die Aussagen der Angeklagten, wonach das spätere Opfer einverstanden gewesen sei mit dem gemeinsamen Sex. Richter Koch nannte dies „das billigste Argument“. Durch die schweren Verletzungen sei die Zukunft des Opfers nachhaltig geschädigt, psychisch wie physisch leide die junge Frau weiterhin.

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    MM:
    In 2-3 Jahren sind alle wieder auf freiem Fuß. Wetten? Wenn ich an der Macht wäre, gäbs für alle lebenslang unter erschwerten Bedingungen. Ohne jede Aussicht, je wieder frei zu kommen.

  27. 27

    Frankreich: Muslim wirft Ehefrau vom Balkon aus dem 10. Stock | EuropeNews
    europenews.dk

    Dem Herrn war wohl das dreimalige 'Ich verstoße dich' zu anstrengend - da hat er sich für das einmalige 'Werfen vom Balkon' entschieden.

    MM: Bitte den exakten Link nachliefern. Danke

  28. 28

    Den Moslems am besten auch ne Flasche in den Hintern schieben!

    Das sind wahre Monster!!!

  29. 29

    ENDZEIT - Wieder Vergewaltigungen - Moslems Islam Ausländer
    http://www.youtube.com/watch?v=UEpZrmvUfIE

    Jakobus 2,13 "Denn das Gericht wird unbarmherzig ergehen über den, der keine Barmherzigkeit geübt hat;"
    http://www.way2god.org/de/bibel/jakobus/2/13/?hl=1#hl

    Was kommt nach dem Sterben? (Eine Predigt von Joschi Frühstück)

  30. 30

    Nieder mit ALLEN Religionen!