OSCE: ICLA hilft, Pro Scharia- und Anti Israel-Intentionen der US Regierung zu entlarven


Anti-Israel, Pro-Hamas Muslim Leader Is US Delegate to Warsaw Human Rights Conference

Salam al Marayati (L.) mit Freunden.

Unsere zurückliegende Teilnahme auf der OSZE in Warschau, konzentrierte sich auf die Tatsache, dass eine Vereinbarkeit mit der Scharia von unseren Regierungen genutzt werden sollte als Werkzeug, um einige unserer grundlegendsten Freiheiten und Menschenrechte einzuschränken.

Daher kam es für einige nicht überraschend als einer unser Aktivisten mit Adleraugen Salam Al-Marayati erspähte, der eine Schlüsselrolle als offizieller Repräsentant der amerikanischen Regierung spielte. (Anmerkung MM:  Der US-Bürger Salam al-Mayarti (im Foto links) ist der bekannte Gründer von MPAC, dem Muslimrat in den Vereinigten Staaten. Auch wurde er berühmt wegen seiner Aussagen, dass der Staat Israel hinter den 9/11 Anschlägen stecken würde)

Herr al-Mayarti ist der sehr bekannte Gründer von MPAC, dem Muslimrat in den Vereinigten Staaten. Auch wurde er berühmt wegen seiner Aussagen, dass der Staat Israel hinter den 9/11 Anschlägen stecken würde:

“Wenn wir nach Verdächtigen suchen (bei den Angriffen des 11.September 01), sollten wir auf die Gruppen blicken, die am meisten von dieser Art von Vorfällen profitieren und ich denke, wir sollten den Staat Israel auf die Liste der Verdächtigen setzen, denn ich denke es sollte die Aufmerksamkeit von dem was in den Palästinenser Gebieten geschieht ablenken, so dass sie mit ihrer Aggression und Besetzung und Apartheits-Politik weiter machen können. “ Salam al-Marayati

Seine Anwesenheit als Teil der US Delegation verdeutlicht unsere Besorgnis über die offensichtliche Infiltration der US Regierung durch die Muslimbruderschaft und die offensichtliche Bereitschaft der Regierung Initiativen der OIC zu unterstützen, die den Ersten Verfassungszusatz der Bürger der USA untergraben würden.


OSZE Menschenrechtskonferenz 2012 in Warschau:

OSCE Warschau: Der Begriff Islamophobie muss definiert werden

OSCE Warschau: Die Schlacht hat begonnen

Live Ticker: OSZE Menschenrechtskonferenz 2012

OSZE: Meinungsfreiheit unter Beschuss – Stresemann Stiftung setzt sich für Meinungsfreiheit als Menschenrecht ein

Statement Bürgerbewegung PAX Europa zum OSZE Meeting

TR: Türkischer Ministerpräsident drängt auf Blasphemiegesetze

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
12 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments