Bundesratspräsident Kretschmann will EU-Beitritt der Türkei – gegen den Willen der Deutschen

0464_kretschmann_gruene_interview_f.20110318-15.jpg

Kretschmann kämpft für eine EU-Mitgliedschaft der Türkei

Er mag bieder-bürgerlich daherkommen – doch seine linksextremistische Haltung hat er sich bewahrt. Deutschlands erster grüner Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist seiner politischen linksextremen Orientierung treu geblieben. Als derzeitiger Bunderatspräsident ist er eine der mächtigsten deutschen Politiker und nutzt die Gunst der Stunde, um einem ur-linksgrünen Projekt – die EU Mitgliedschaft der europa-inkompatiblen Türkei – zum Durchbruch zu verhelfen. O-Ton Kretschmann:

“Ich persönlich bin zutiefst überzeugt, dass eine moderne Türkei, die die wirtschaftlichen und politischen Kriterien für eine Mitgliedschaft erfüllt, unverzichtbares Mitglied der europäischen Staatenfamilie sein muss.” Er wolle “glaubwürdige und ernsthafte Verhandlungen mit dem Ziel der Vollmitgliedschaft”.

Quelle: http://www.badische-zeitung.de/kretschmann-fuehrt-bundesrat-bekenntnis-zum-eu-beitritt-der-tuerkei

Links-Grüne predigen Demokratie nur dann, wenn sie ihnen nützt

Wenn es um ihre eigenen Ziele geht, wollen Grüne von Basisdemokratie und Volksabstimmungen nichts mehr wissen – sollten diese gegen sie ausfallen. In punkto EU-Mitgliedschaft stünden die Linken und Grünen auf verlorenem Posten: Alle Umfragen, die in Medien durchgeführt wurden, zeigten dasselbe Ergebnis: Das Votum der Deutschen zum Thema EU-Mitgliedschaft der Türkei war mit Ergebnissen zwischen 80-90 Prozent Ablehnung überwältigend hoch. Bedenkt man, dass auch in Deutschland lebende Türken dazu befragt wurden – die sich vermutlich zu 99 Prozent für eine Türkei-Mitgliedschaft ausgesprochen haben – dann gibt es wohl kaum ein politisches Thema der gegenwart, bei dem sich die Deutsche so einig in ihrer Haltung sind wie die klare Ablehnung der Türkei als EU-Mitglied.

Was das Volk denkt, kümmert die Linksgrünen wenig

Nun, in der heutigen linken Medien- und Parteiendikatatur – in welcher wir de facto leben – kümmert’s die Linksgrünen wenig, was das Volk denkt. Schließlich sind Linke überall dort, wo sie regieren,  antidemokratisch und totalitär – und schaffen Demokratie ebenso umgehend und für immer ab wie der Islam, wenn er sich an die politische Macht eines Landes gebracht hat.

Niemand weiß das besser als unsere ostdeutschen Mitmenschen, die 40 Jahre* lang an ihrem eigenen Leib erfahren durften, was es heißt, in einem sozialistischen Paradies zu leben. Wahlen gab es zwar. Doch diese waren reine Makulatur und  längst vorher entschieden. 99 Prozent Zustimmung zu den meisten SED-Vorschlägen war Standard … das eine Prozent Ablehnung diente als demokratisches Deckmäntelchen.

Wie die Kommunisten vorgingen, hat Wolfgang Leonhard, Mitglied der sogenannten Gruppe Ulbricht, später genau beschrieben.

»Es muss demokratisch aussehen, aber wir müssen alles in der Hand behalten«,

hatte Ulbricht seine Mitarbeiter angewiesen. Die KPD-Kader sollten zunächst nur die Schlüsselpositionen in Verwaltung, Polizei, Bildung und Medien besetzen. Erst nach und nach wollte man die ganze Macht übernehmen. Ulbrichts ungarischer Kollege Mátyás Rákósi erfand dafür den griffigen Ausdruck »Salamitaktik«: Nicht schlagartig, sondern scheibchenweise sollten die übrigen politischen Kräfte vernichtet werden.
Quelle: http://www.xxszazadintezet.hu/bemutatkozo/bemutatkozo/hubertus_knabe_von_rosa_l.html

Linksgrüne wollen Deutschland abschaffen. Die Medien sind auf ihrer Seite

Nun, mit Demokratie hat das Vorgehen der deutschen Politiker – nicht nur der Kretschmanns – nichts mehr zu tun. Denn schon lange machen sie eine geradezu feindliche Politik gegen ihre Wähler. Sie bestimmen gegen deren Willen, wo es lang gehen soll. Weder wurde die immer totalitärer werdende Machtfülle der EU demokratisch legitimiert, noch wurde das Volk über die Einführung des Euro befragt – so wie ihm auch der ESM-Vertrag aufgedrückt wurde, der nach Meinung vieler Finanzexperten Deutschland in Zukunft mehr belasten wird als der Versailler Vertrag dies im letzten Jahrhundert vermochte.


Dass sich nun Kretschmannn in seiner Position als Bundesratschef ausgerchnet den Beitritt der Türkei auf seine politische  Agenda  geschrieben hat, bewahrheitet alle Befürchtungen, die wir Islamkritiker beim linksgrünen Sieg in Baden-Württemberg geäußert hatten. Ziel der Kretschmann-Administration wird sein, die Islamisierung entschieden weiter voranzutreiben, schleichend zwar und scheibchenweise, aber umso effektiver.

SWR-Rundfunkrat: Freikirchen raus – Islam rein

Dazu passt auch die jüngste Meldung, dass nun beschlossen wurde, beim SWR den Rundfunrat – das allmächtige Organ eines Sender, was die Programmgestaltung anbelangt – umzugestalten. Die Freikirchen haben ihren Platz im Rat verloren – und freigemacht für den Islam. Welche eminente Bedeutung dieser kleine, von den Medien kaum berichtet Schritt auf die Berichterstattung des SWR haben wird, wird bald zu sehen sein. Man darf heute schon davon ausgehen, dass es in Zukunft so gut wie keine islamkritischen Sendungen im SWR geben wird – und dass dieser Sender (wie die meistenanderen Medien) zum Presseorgan der Linksgrünen verkommt.

SWR war und ist auch auf Seiten der S21-Gegner

Bei S21 hat’s schließlich auch geklappt: als geschickt inszensiertes Protestvehikel hat er die Linsgrünen schließlich an die Macht in BW gebracht. Der SWR war vorendran, wenn es um vollkommen einseitige Berichterstattung zu Gunsten der S21-Gegner ging.

Foto: S21-“Gegner” zeigt, was wirklich hinter dem Protest steht

Ich habe mit eigenen Augen Verbrüderungsszenen zwischen Reportern und Kamerleuten des SWR hinter der Veranstaltungsbühne beobachten dürfen. Und das rote Fahnenmeer linksextremistischer Gruppierungen unter den S21-Gegnern gesehen – was in den Sendungen des SWR meist ausgeblendet wurde.

Unter seiner Ägide wird sich Baden-Württemberg und damit Deutschland noch mehr verändern, als es vielen seiner Wähler lieb sein mag.

Wussten die Wähler der Grünen und der SPD in Baden-Württemberg, dass ihr zukünftiger Ministerpräsident Kretschmann radikaler Kommunist war und in Deutschland eine Diktatur des Proletariats in Deutschland errichten wollte?

***

Weiterführende Links:

EU-Mitgliedschaft: Brüssel fällt hartes Urteil über die Türkei

TÜRKISCHE GIGANTOMANIE UND WELTMACHTSTREBEN: Istanbul soll höchste Minarette der Welt erhalten

100 Millionen Türken als Ziel: Türkei will größte Nation Europas werden

Die Zeit des freien Deutschland ist passe. Wir leben längst in einer linken Gesinnungsdiktatur

Leserkommentar: “Heutiges Deutschland ist ein sozialistischer Staat”

Wie deutsche Politiker mit Hilfe muslimischer Wähler Politik gegen ihr eigenes Volk machen

Grüne FÜR Islam, GEGEN Grundgesetz

Das Islamisierungs-Komplott der Linken gegen die westlichen Gesellschaften

Aussagen deutscher Politiker belegen geplanten Völkermord an Deutschen gemäß Resolution 260 der UN und Völkerstrafgesetzbuch §§6 des GG

Was linke Medien verschweigen: antifa fordert “Tod Deutschlands”

Wie alles anfing: Die Angriffsbefehle der Linken gegen Deutschland

Deutschland pervers: Linke Justiz unterstützt Antifa-Brandstifter

Sozialistische Jugend Österreich will “Reiche abschlachten”

ESM Ratifizierung “ist Verfassungsputsch” und führt zu einem “permanenten Ausnahmezustand”

ESM: Bürger stellen Strafanzeige wegen Hochverrat durch die Regierenden

Wie die Linken das Abendland an den Rand seiner (Selbst-)Zerstörung führten

Islamisierung: Der Vernichtungskrieg der Linken gegen Europa

“Wenn wir 50 Prozent erreicht haben, muß das Grundgesetz weg und der Koran regieren!”

René Stadtkewitz: ESM-Urteil des BVerfGerichts ist “unkontrollierbarer Ausverkauf Deutschlands und somit Hochverrat!”

“Deutschland verrecke!!!”: 50 Meter langer Schriftzug auf Dächern Berlins seit Jahren unbeanstandet

Türk-SPD: Sozialdemokraten sind führende Wegbereiter der Islamisierung Deutschlands

Die Feinde Deutschlands: Walter Ulbricht, Georg Lukacs, Gerhard Schröder, Joschka Fischer

 Die Feinde Deutschlands: Spitzenpolitiker und ihre deutschenfeindlichen Zitate

Die Feinde Deutschlands: Cem Ödzemir, Politiker in Diensten der Islamisierung Deutschlands

Die Feinde Deutschlands: MEDIEN – wie sie ihre Leser (nicht nur) über den Islam belügen

Deutschland am Abgrund: Wie die Linken Deutschland abschaffen

 Linksextreme Deutschlandabschaffer sitzen längst auf politischen Spitzenpositionen

Wie Medien uns belügen: Die regelmäßigen TV-Märchen-Stunden über den Islam

Pussy Riot und Nawalny: Wer die Helden der deutschen Medien wirklich sind

“Übersteigerte Fremdenliebe ist politische Krankheit der Deutschen” (Otto von Bismarck)

Die Feinde Deutschlands: Trittin: „Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.”

Juso-Vorsitzende: “Deutsche Nation ist nichts für mich- was ich politisch sogar bekämpfe!”

Die Feinde Deutschlands: NRW-Landtag beschließt einstimmig Abschaffung der Eidesformel “Zum Wohle Deutschlands”

Die Feinde Deutschlands: „ICH LIEBE UND FÖRDERE DEN VOLKSTOD“ (Christin Löchner, “DieLinke”)

Cem Ödzemir, Vorsitzender der “Grünen”, will aus Deutschland eine türkische Provinz machen

Grünen-Vorsitzende macht “seit 20 Jahren Türkeipolitik”

“Wir Grünen müssen so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland holen!”

Joschka Fischer: “Die Deutschen müssen ausgedünnt werden!”

DDR-Dissident Jahn: “Die SED- und Stasi-Täter blieben alle da”

Schamlos: Linke fordern Verständnis für Islamismus

Landtags-Abgeordnete der Linken forderte neue Stasi und Mauer. Ein 58-jähriger promovierter Historiker und Ex-DDR-Häftling bedrohte sie daraufhin. Nun stand er vor Gericht.

Die Mär vom “Bürger”aufstand bei Stuttgart 21

Wegen Pro-NRW-Verteufelung: USA kritisieren linke Gesinnungsdiktatur in Deutschland

BR-TV: Kein einziges (!) Wort über den Inhalt einer islamkritischen Kundgebung – doch bekannter Linksextremist darf seine Meinung kundtun

Alt-68er Regisseur: “Unsere emanzipatorischen Lichtgestalten waren alle Massenmörder”

Die grausamen Götter der Linken: CHE GUEVARA – Massenmörder, Folterer, Menschenfeind

Linker Terror und Terrorverehrung: Die gefeierten Genozide der Sozialisten und Kommunisten

Die verräterische Sprache des SED-Faschismus

***

Spenden für Michael Mannheimer

 

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
15 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments