Britische Studie zeigt: Bereits jeder zehnte Brite ist bereit, der EDL beizutreten


 
Quelle: http://www.kybeline.com/2012/10/10/britische-studie-zeigt-jeder-zehnte-brite-ist-bereit-der-edl-beizutreten/

Britische Studie zeigt: jeder zehnte Brite ist bereit, der EDL beizutreten

Die islamophilen Gutmenschen in den fetten Jobs dürften bei den Ergebnissen einer neulich veröffentlichten Studie ein wenig mulmige Gefühle bekommen haben. Manche von ihnen dürften sogar darüber nachdenken, ob sie nicht auf den Kontinent übersiedeln, z. B. nach Skandinavien oder nach Deutschland. Denn die Umfrage “The Extremis Project”, von YouGov ausgeführt, zeigt ein überraschendes Ergebnis:

“Nur einer von zehn Befragten (oder 11% ) können sich vorstellen, der EDL beizutreten – während andere 3% nicht wissen, ob sie es möchten oder nicht.”

“Only one out of every ten respondent[s] – or 11% – would consider joining, while 3% said they did not know whether or not they would consider joining.” [1]

James Castle von British Freedom Party rechnet es auf die Gesamtzahl der Bevölkerung hoch und kommt auf rund 7 Millionen potentiellen Mitglieder.

Der Stoff, aus dem die Helden sind: Tommy Robinson (Foto), der Gründer der English Defence League

Wenn man sich die Umfrage selber ansieht, findet man ein paar weitere interessante Überlegungen. So z. B. haben nur  ein Drittel der Befragten gewußt, was die EDL ist.  Das ist aber bei einer kaum drei Jahren alten Gruppe gar nicht wenig, zumal die Medien ihnen nicht gut gesinnt sind.

Auch die Umfrage ist eher negativ als unparteiisch – was einem Anlaß gibt, dass sie die EDL bewußt schmälert. Man betont z. B. wiederholt, das “nur” 11 ihr beitreten möchten, dass eine überwältigende  Mehrheit (overwhelming majority)  von 85% sie für eine “politische Paria” halten – “genau wie alle anderen rechtsextremistischen  Gruppen.

Positive Sachen  werden nur nebenbei erwähnt – so z. B., dass die  Gruppe, die genau im Bilde war, und eher bereit, der EDL beizutreten, zwischen 18 und 24 war.

***


Weiterführende Links:

Griechische Reaktion auf Masseneinwanderung: Rechtsextreme Partei „Goldene Morgenröte“ nach einem Jahr bereits drittstärkste Partei

Spanien: Antrag auf Koranverbot

Dammbruch: Russisches Gericht verbietet Verbreitung islamischer Schriften

Nürnberg2.0 wird international: Österreich hat sich der Online-Erfassungsstelle zur Erfassung Schuldiger bei der rechtswidrigen Islamisierung Europas angeschlossen

Mein Aufruf zum Widerstand gegen das politische Establishment gemäß Art.20 Abs.4 GG

Liveblogging von EDL/DDL Demonstration in Aarhus

Bürgerkrieg? Französische Regierung will mit Waffengewalt muslimische “No-Go”-Stadtteile zurückerobern

Erfolg von Islamkritikern: “Südkurier” nennt nach PI-Protesten türkische Herkunft von Tätern

Von linker Medienmafia totgeschwiegen: “Rote Wölfe im grünen Schafspelz“ ist Bestseller

OSCE: ICLA hilft, Pro Scharia- und Anti Israel-Intentionen der US Regierung zu entlarven

Russland zeigt mehr Demokratie-Kultur als Deutschland: Nach friedlicher Demonstration wird Groß-Moscheen-Bau gestoppt

Russisches Gericht verbietet Verbreitung islamischer Schriften – darunter die bekannten Hadith-Sammlungen von al-Bukhari und al-Muslim

Pro Deutschlands notwendige Provokation oder: Wer disqualifiziert sich?

Berliner Bürgermeister Buschkowsky spricht Klartext über den Multikulti-Wahnsinn

Todesfatwa gegen Markus Beisicht. Linke Medien applaudieren heimlich.

Neueste Muslim-Randale: Medien erkennen langsam das wahre Wesen des Islam

Unterschriftenaktion Aktion “Linkstrend stoppen”. Mitmachen! Jetzt!

Politologe Manfred Kleine-Hartlage: “Warum ich kein Linker mehr bin”

Pat Condell über den verkommenen Journalistenstil von The Guardian und BBC: antisemitisch, gehäßig, selbstgerecht

Mannheimers “Islamkritisches Manifest”

Manifest der 12: “Gemeinsam gegen den neuen Totalitarismus”

***

Spenden für Michael Mannheimer

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
8 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments