Offiziell: Die deutsche Politk schafft Deutschland ab


An dieser Aussage des wichtigsten deutschen Ministers erkannt man die ganze Verlogenheit um den Krawall gegen Sarrazins Buch “Deutschland schafft sich ab”

***

“Wir sind dabei, das Monopol des alten Nationalstaates aufzulösen. Der Weg ist mühsam, aber es lohnt sich, ihn zu gehen.”

Wolfgang Schäuble, CDU und Bundesfinanzminister (Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 8.10.2011)

Die Abschaffung des deutschen Nationalstaats ohne Wählerauftrag ist ein Putsch gegen das Grundgesetz und damit kriminell

Die entscheidende Frage ist aber: Wurden Schäuble&Co dafür vom Wähler beauftragt? Gibt es einen Volksentscheid zur Auflösung des deutschen Nationalstaats? Nun: Es gibt keinen  entsprechenden Auftrag des Souverän. Womit klar ist, dass das politische Establisment einen kalten Staatsputsch unternimmt. Doch gegen die Auflösung Deutschlands und des Grundgesetzes enthält das Grundgesetz einen eigenen Artikel:

Grundgesetz

Artikel 20

II. Der Bund und die Länder (Art. 2037)

(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

***

Weiterführende Links:

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
31 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments