Justiz pervers: Polizisten dürfen ungestraft beschimpft oder als “Rassist” oder “Nazi” bezeichnet werden


Beamtenbeleidigung

Wann werden Staatsjuristen, die solche Skandalentscheidungen treffen, endlich zur Verantwortung gezogen? Mögliche Maßnahmen wären: Entfernung aus dem Staatsdienst, Verlust der Pensionsansprüche, Berufsverbot. In sozialistischen Ländern wäre dies längst durchgesetzt.

***

Amtsanwaltschaft Berlin erlaubt übelste Beschimpfungen und Beleidigungen gegen Ordnungskräfte

Heinz Buschkowksi berichtet in seiner neuen BILD-Kolumne von einem weiteren Husarenstück unserer linksversifften Republik. Die Amtsanwaltschaft Berlins stellte – so Buschkowsky –

“just ein Verfahren wegen Beleidigung einer Ordnungsamtsmitarbeiterin mit der Begründung ein, dass es den Bürgern gestattet sei, Polizeibeamte oder Ordnungsamtsmitarbeiter persönlich zu beschimpfen und durch Bezeichnungen als Rassisten oder Nazis herabzuwürdigen.”

Quelle: http://www.bild.de/politik/inland/heinz-buschkowsky/wer-eine-uniform-traegt-wird-in-deutschland-zum-freiwild-28111112.bild.html

Jeder vierte Polizist wird mindestens einmal im Jahr – so Buschkowsky in seinem Bericht – während des Dienstes tätlich angegriffen. 80 Prozent werden bedroht und beleidigt. Auch Schaffner, Feuerwehrleute, Rettungssanitäter, Schwimmmeister, Busfahrer und Ordnungsamtsmitarbeiter können ein Lied davon singen. Das Busticket, die Zigarette in der Bahn oder das falsch geparkte Auto sind eigentlich pillepalle und doch mitunter Auslöser schwerer Gewaltorgien. Man dar davon ausgehen, dass die Mehrzahl dieser Übergriffe von muslimischen Immigranten ausgehen,, gefolgt von linken Krawallmachern und Chaoten der verbrechersciehn antifa.

Der Pazifismus, den Linke im Westen zeigen, ist durch und durch verlogen.

Überall arbeiten Linke an der Schwächung von Staaten – solange sich diese noch nicht ihrer Hand befinden. Denn haben Linke erst die Macht in einem Staat an sich gerissen, ändern sie ihre pseudopazifistische Haltung abrupt und blähen ihren Staats- und Militärapparat mit allen Mitteln auf , die sie aufbringen können. Zum Leid ihrer Untertanen, die wie in der UDSSR, Rumänien, China, Albanien, Kuba unter menschenunwürdigen Zuständen hausen mussten, während sich die linken Apparatschiks durchweg ein Leben an der Sonnenseite gönnten.

Bis zu 60 Prozent ihres BIP pumpten sozialistische Staaten in ihre Armeen – während es bei den westlichen Ländern selbst unter der heißesten Phase des Kalten Kriegs selten mehr als 5-10 Prozent war.

Auch in Deutschland gerieren sich die Linken als Pseudopazifisten und haben bereits das deutsche Militär zu einer lächerlichen Armee von 120.000 Soldaten zusammengekürzt. Solche Armeen stellten bereits die Kelten, Römer, Griechen und Azteken auf – von den Armeen des alten Chinas oder den Mongolen ganz zu schweigen.


Überall, wo Linke an der Macht sind, blähen sie ihren Polizei- und Militärapparat bis zum Gehtnichtmehr auf

Die dahinterstehende Taktik ist klar: Wenn man ein “kapitalistisches” Land wie Deutschland schon nicht militärisch besiegen kann, dann versucht man alles, um es innenpolitisch und auch außenpolitisch so zu destabilisieren, dass der Hoffnung der Linken nach einem Kollaps eines so geschwächten Staatsgebildes sich erfüllen möge. An vorderster Front der militärischen Abrüstung steht denn auch stets die SED-Nachfolgepartei Die Linkspartei, gefolgt von den Grünen und weiten Teilen der SPD.

Man darf wetten, dass sie für den Fall der Machtübernahme hierzulande ihre pazifistische Haltung genaus ruckzuck ändern werden wie damals in der DDR oder irgend einem anderen sozialistischen Land: Dann wird plötzlich die neue Doktrin gelten von der “historischen Aufgabe” der “notwendigen Abwehr” der “Bedrohung des Weltfriedens durch den Kapitalismus”. Folgen wird eine enorme Aufblähung des Militärbudgets – und folgen wird dann auch das Ende jeder pazifistischen Debatte der dann gleichgeschalteten Medien etwa über Sinn oder Unsinn der Anschaffung unbemannter bewaffneter Drohnen, wie man sie derzeit überall verfolgen kann.

***

Spenden für Michael Mannheimer

***

Weiterführende Links:

  1.  Verprügelt, angeschrien, beleidigt, von Medien und Justiz zerrissen: Polizisten werden vom Staat alleingelassen
  2. Sozialistischer Gesinnungsterror ala Stalin: Linke bewerfen Sarrazin mit Kotbeuteln
  3. 45 Jahre Gesinnungsdiktatur durch die 68er: Deutsche verloren jeden Mumm
  4. Linksextreme Deutschlandabschaffer sitzen längst auf politischen Spitzenpositionen
  5. Das Islamisierungs-Komplott der Linken gegen die westlichen Gesellschaften
  6. Früher skandierten nationale Sozialisten “Juda verrecke!” Heute rufen internationale Sozialisten: “Deutschland verrecke!”
  7. Deutschland am Abgrund: Wie die Linken Deutschland abschaffen
  8. Die Feinde Deutschlands: Spitzenpolitiker und ihre deutschenfeindlichen Zitate
  9. Bundesverfassungsgericht 1987: “Der Staat hat die verfassungsrechtliche Pflicht, die Identität des deutschen Staatsvolkes zu erhalten.”
  10. Landtags-Abgeordnete der Linken forderte neue Stasi und Mauer. Ein 58-jähriger promovierter Historiker und Ex-DDR-Häftling bedrohte sie daraufhin. Nun stand er vor Gericht.
  11. Bundesverfassungsrichter a.D.: “In Deutschland kann man, statt einen Prozess zu führen, ebenso gut würfeln.”
  12. Deutschlands furchtbare Richter: Urteile mit Migrantenbonus
  13. “Ein marxistisches System erkennt man daran, daß es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert” (Alexander Solschenizyn)
  14. Wie alles anfing: Die Angriffsbefehle der Linken gegen Deutschland
  15. Die Zeit des freien Deutschland ist passe. Wir leben längst in einer linken Gesinnungsdiktatur.
  16. Leserkommentar: “Heutiges Deutschland ist ein sozialistischer Staat”
  17. Wegen Pro-NRW-Verteufelung: USA kritisieren linke Gesinnungsdiktatur in Deutschland
  18. Wie die Linken das Abendland an den Rand seiner (Selbst-)Zerstörung führten
  19. Alt-68er Regisseur: “Unsere emanzipatorischen Lichtgestalten waren alle Massenmörder”
  20. Türk-SPD: Sozialdemokraten sind führende Wegbereiter der Islamisierung Deutschlands
  21. Was linke Medien verschweigen: antifa fordert “Tod Deutschlands”
  22. Deutsche Antifa: „Die einzige Kirche, die erleuchtet, ist eine brennende.“
  23. “Deutschland verrecke!!!”: 50 Meter langer Schriftzug auf Dächern Berlins seit Jahren unbeanstandet
  24. Pensionierter Richter: “Ich habe unzählige Richter und Staatsanwälte erleben müssen, die man schlicht “kriminell” nennen kann”
  25. Erneute Richterwillkür: Unfassbare Bewährungsstrafe für muslimischen Todhetzer
  26. Richterwillkür: Richter verstoßen regelmäßig gegen das Grundgesetz. Es wird Zeit, politisch massiv dagegen vorzugehen.
  27. Skandalöses BGH-Urteil: Aufruf zum Dschihad ist nicht mehr strafbar
  28. Amtsgericht Köln: Skandalöse Bewährungsstrafe für drei muslimische Totschläger
  29. Antifa: Die Fortsetzung der kommunistischen Kampf- und Terrorbünde der Weimarer Republik
  30. Die Feinde Deutschlands: Trittin: „Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.”
  31. Aussagen deutscher Politiker belegen geplanten Völkermord an Deutschen gemäß Resolution 260 der UN und Völkerstrafgesetzbuch §§6 des GG
  32. “Deutschland gehört nicht den Deutschen”
  33. “Türkland”: Deutschtürken planen die Übernahme Deutschlands
  34. Die Feinde Deutschlands: MEDIEN – wie sie ihre Leser (nicht nur) über den Islam belügen
  35. Cem Ödzemir, Vorsitzender der “Grünen”, will aus Deutschland eine türkische Provinz machen
  36. Grünen-Vorsitzende macht “seit 20 Jahren Türkeipolitik”
  37. Cicero über den Feind im Inneren
  38. Grüne FÜR Islam, GEGEN Grundgesetz
  39. Joschka Fischer: “Die Deutschen müssen ausgedünnt werden!”
  40. “Wir Grünen müssen so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland holen!”
  41. “Wir Ausländer bestimmen über euch. Ihr seid lediglich lästige Zaungäste!”
  42. Die Feinde Deutschlands: „ICH LIEBE UND FÖRDERE DEN VOLKSTOD“ (Christin Löchner, “DieLinke”)
  43. Die Feinde Deutschlands: NRW-Landtag beschließt einstimmig Abschaffung der Eidesformel “Zum Wohle Deutschlands”
  44. Juso-Vorsitzende: “Deutsche Nation ist nichts für mich- was ich politisch sogar bekämpfe!”
  45. Entlarvend: Linke fordern Verständnis für Islamismus
  46. Islamisierung: Der Vernichtungskrieg der Linken gegen Europa
  47. Deutscher Soziologe beschuldigt Linke des “positiven Rassimus”
  48. Deutschland schafft sich ab: Deutschenfeindliche Zitate von Politikern.
  49. SPD in NRW hofiert Terror-Drahtzieher: Sami Aidoudi kassierte 20.000 Euro vom Staat!
  50. OB Ude, das Münchner Anti-Islamkritiker-Kartell und der erneute SPD-Verrat an den Deutschen
  51. Offiziell: Die deutsche Politk schafft Deutschland ab
  52. Die unerträgliche Arroganz, mit der Medien uns belügen
  53. Rosa Luxemburg und der antifa-Terror gegen politisch Andersdenkende
  54. Der Koran der Linken: “Anweisungen für Radikale” erteilt Ratschläge zur Vernichtung des politischen Gegners

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
34 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments