Deutschland: ”Großfamilie” soll 70 Unfälle vorgetäuscht haben


miri-clan-bremen.jpg w=642

Kanzlerin Merkel: “Wir müssen akzeptieren, dass die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist”
Islamkritiker Mannheimer: “Warum eigentlich müssen wir dies tolerieren, Frau Merkel?”

(Bild oben) Deutsche Gerichte zittern vor arabischer Grossfamilie……

***

Deutscher Migrantenstadel:”Großfamilie” soll 70 Unfälle vorgetäuscht haben – 15 Festnahmen

31. Januar 2013 von dolomitengeistblog

Mehr als 70 betrügerische Verkehrsunfälle mit einem Versicherungsschaden  von mindestens 150 000 Euro soll die Bilanz einer mutmaßlich kriminellen Familie im Raum Offenbach sein. Dies wurde von Ermittlern aufgedeckt, die bei Ihren Ermittlungen und Wohnungsdurchsuchungen gut ein Dutzend arabischstämmige Männer festgenommen haben sollen. Weil man politisch-korrekt keine Herkunft nennen möchte, kann man davon ausgehen, daß es eine arabische “Muslim-Großfamilie ” war.

Dabei wurden auch ein Auto und 13 000 Euro beschlagnahmt. Die Beschuldigten sind zwischen 22 und 77 Jahre alt und sind überwiegend Mitgleider eines ismalischen Familienclans.  Der führende Kopf soll ganze 30 Jahre alt sein.


Offenbar liegt der Schwerpunkt des politischen Handelns deutscher Politiker  in der systematischen Zerstörung des in Jahrtausenden gewachsenen deutschen Volkskörpers und seiner vielfältigen Kultur.  Die Gleichgültigkeit des pollitischen Establishments gegenüber den Rechten und Interessen der angestammten deutschen Bevölkerung gipfelt u.a. in dem Zitat der Vorsitzenden der Deutschlandstiftung Integration Maria Böhmer (kinderlos):

„Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung für uns alle.“

Mit „diesen Menschen“ meint Frau Böhmer natürlich Migranten, die in immer größerer Zahl unser Land überfluten und uns Deutschen damit die angestammte Heimat entfremden. Darüberhinaus sind in zunehmendem Maße Deutsche die Opfer der kriminellen „Herzlichkeit“ „dieser Menschen“, denen natürlich im Gegensatz zu den neun Opfern der NSU-bande keinerlei Gedenken gewährt wird. Dafür aber erhalten die Feinde Deutschlands für den selbstzerstörerischen Einsatz höchste Anerkennung: Im Jahre 2004 wurde Maria Böhmer mit Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet.

***

Österreichweite Razzia gegen syrische Schleuserbande – 270 Geschleuste – 17.000 Euro pro Person

Dank unserer Gutmenschpolitiker in der EU , die mit ihren Sozialsysthemen die Migranten nach Europa locken, haben Schleuserbanden Hochkonjunktur.
Auch in Südtirol gibt es Gutmenschen. Weil er Nicht-EU-Bürgern Arbeitsverträge ausgestellt haben soll, damit diese Aufenthaltsgenehmigungen erhalten, hat die Polizei einen 38-jährigen Bozner verhaftet. Rund 30 ausländische Mitarbeiter soll der 38-jährige Bozner in seinem Malerbetrieb beschäftigt haben, vorwiegend Frauen.

Sparte:  Selbständiger Unternehmer “Freiberufler” ohne Steuern zu bezahlen!

Türkische “Großfamilien ” in Österreich:

Türken übernehmen gezielt eine Ortschaft im Marchfeld „Die Turkisierung Europas geht weiter!“ – Das behauptet kein Freiheitlicher, der dafür von der politischen Linken als „Fremdenfeind“, „Angstmacher“ und  „Verschwörungstheoretiker“ gebrandmarkt würde, sondern ein türkischer Journalist, der in seiner Dokumentation beschreibt, wie es funktioniert. Dazu auserkoren wurde das beschauliche Oberweiden in Niederösterreich, wie man bei FPÖ-TV sieht.

Das Video, das Grundlage für den Beitrag ist,  beginnt mit dem türkischen Lied „Biz Anadolu´dan geliyoruz“ („Wir kommen aus Anatolien“) und der ebenso schmissigen Ansage des Moderators mit Janitscharen-Schnurrbart: „Die Turkisierung Europas geht weiter!“

***

Weiterführende Links:

  1. Mehr auf  Unzensuriert.at
  2. Islamistische Rapper treiben in Graz ihr radikales Unwesen
  3. Milliardenschäden durch überwiegend türkische Sozialbetrüger
  4. Was die islamische Immigration Europa kostet – Eine Abrechnung mit einem Mythos – Beispiel Schweiz
  5. Westfalen: Libanesischer Intensivtäter klagt gegen Abschiebung
  6. Was die islamische Immigration Europa kostet. Beispiel Italien
  7. Fakten zur Ausplünderung Deutschlands: Bislang über 1 Billion Euro für Immigration
  8. Steuerliche Absetzbarkeit von Hilfeleistungen für bedürftige Angehörige im Ausland kostet den deutschen Steuerzahler 400 Millionen Euro pro Jahr
  9. Islamische Korruptionkultur hält Einzug in Europa: Österreichischer Beamter von 200 (!) Türken geschmiert
  10. Türkei: “Dann sagen wir der EU auf Wiedersehen”
  11. Schon wieder! Nigerianer schlägt zwei Polizisten im Dortmunder Sozialamt dienstunfähig
  12. “75 Prozent der Migranten türkischer Herkunft haben keinen Schulabschluss, jeder zweite ist arbeitslos.”
  13. Deutsche Steuerzahler bezahlen islamische Polygamie-Ehen
  14. SPD in NRW hofiert Terror-Drahtzieher: Sami Aidoudi kassierte 20.000 Euro vom Staat!
  15. 41 überfällige Fragen an die Politik zur islamischen Immigration
  16. Sozialkosten von Immigranten am Beispiel von deren Hartz-IV-Quote
  17. Totgeschwiegen: Milliardengrab islamische Immigration
  18. Was die islamische Immigration Europa kostet – Eine Abrechnung mit einem Mythos
  19. Fakten zur Islamisierung Europas am Beispiel Dänemark
  20. Was die islamische Immigration Europa kostet. Beispiel Norwegen
  21. Was die islamische Immigration Europa kostet. Beispiel Schweden
  22. Was die islamische Immigration Europa kostet – Eine Abrechnung mit einem Mythos – Beispiel Dänemark
  23. Unter den Augen europäischer Politiker ist der Balkan zur Drehscheibe des organisierten Verbrechens geworden – und zum Einfallstor der islamistischen Fanatiker nach Europa
  24. MÜNCHEN: Deutscher Koch von Muslimen mit heißem Bügeleisen gequält und ausgeraubt
  25. Köln: Adenauer-Großenkel von Muslimen schwer zusammengeschlagen

 

 

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
16 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments