Schwedens Grüne importieren 200.000 Somalier pro Jahr nach Schweden


200.000 Somalier nach Schweden

Abschaffung Europas:
Auch in Schweden sorgen die LinksGrünen für die systematische Ersetzung der Einheimischen durch kulturferne Muslime

***

Schwedens Grüne sorgen für 200.000 Somalier pro Jahr nach Schweden

Die bereits extrem liberalen Einwanderungsgesetze in Schweden werden weiter aufgeweicht. Jeder Somalier, der schwedischen Boden betritt, bekommt automatisch eine permanente Aufenthaltsbewilligung und darf sämtliche Familienangehörige nachholen. Laut dem dem schwedischen Migrationsverket werden in einem Jahr weit über 100.000 Somalier nach Schweden kommen. Das wären 2.000 neue Somalier pro Woche. Hochgerechnet auf die Einwohnerzahl Deutschlands wären das 20.000 Somalier pro Woche und 1 Millionen Somalier pro Jahr.

Grund für den extremen Anstieg von somalischen Einwanderern sind neue Regelungen zur Familienzusammenführung, die am 1. Juli dieses Jahres in Kraft treten. Die Grünen nannten diese Neuregelungen als Bedingung für eine Koalition mit der Regierung. Nach den Wahlen 2010 gab es keine klaren Mehrheitsverhältnisse, und weil die Regierungspartei unter keinen Umständen mit den einwanderungskritischen Schwedendemokraten koalieren wollte, enstand ein Zweckbündnis mit den Grünen.

About these ads

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
41 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments