Ärztin: Wie es zum Tod von Daniel Siefert kam




Daniel S. Befund

Das bei kriminellen muslimischen Immigranten beliebte Kopftreten gegen wehrlose Opfer ist brutaler und heimtückischer Mord. Jede andere Bestrafung als lebenslänglich wäre nicht mehr zu vermitteln

***

VERBREITEN SIE WICHTIGE ARTIKEL IN IHREM FREUNDES-UND BEKANNTENKREIS !

***

 Am 10.03.2013 wurde im niedersächsischen Kirchweyhe der junge Deutsche Daniel S. auf grausame Weise totgetreten. Seine Mörder waren gewalttätige türkischstämmige Jugendliche, deren Motiv „Hass auf Deutsche“ war.



Die Tat war typisch für islamische Immigranten. Dem hilflosen und am Boden liegenden Daniel sprangen der(die Mörder mit voller wucht auf den Kopf. Was dies bedeutet und auf welche Weise dies zum Tod führt, hat eine Ärztin folgendermaßen beschrieben:

 Befund einer Ärztin zum Tod von Daniel Siefert:

Ich denke, dass man dem Normalbürger auch noch besser klar machen müsste, wie SYSTEMATISCH  dieser TOT-Spring-Kult ist. Als Ärztin die auch länger in der Anästhesie gearbeitet hat und zahlreiche Unfallopfer als Notärztin /Anästhesistin betreut hat, möchte ich auf das immer gleiche Schema des Tot-Springens hinweisen:

  1. Das Opfer wird zu Fall gebracht,
  2. dann nehmen die Mörder ANLAUF (wie bei uns z.B.Hochsprungathleten)
  3.   pringen mit Schwung u. möglichst hoch auf den Schädel des Opfers und zwar mit beiden Füßen GLEICHZEITIG, was größtmögliche Wucht bedingt
  4. der Schädel frakturiert multipel
  5. bedingt Gefäßzerreißungen im Gehirn, starke Blutung
  6.   asche Volumenzunahme im Schädel (der dem Druck nicht nachgeben kann, da unelastisch)
  7. extrem rasche DRUCK-Steigerung im Gehirn/Schädel
  8. bei diesem raschen Druckanstieg wird der Druck in Richtung des Hirnstamms fortgeleitet (einzige größere Öffnung im knöchernen Schädel, wo sozusagen das “Rückenmark” der Wirbelsäule in den Schädel mündet)
  9. im Hirnstamm befinden sich die lebenswichtigen Zentren für Atmung, Herzaktivität…ect.
  10. bei Drucksteigerung im Hirnstamm kommt es unweigerlich zu Atemstillstand, Herzstillstand ! (Auch Daniel musste vor Ort wiederbelebt werden, also muss ein Herzstillstand vorgelegen haben ! Da von “schwerer Verletzung zu sprechen, ist eine einzige Unverschämtheit).
  11. der nächste nimmt Anlauf u. springt mit voller Wucht auf den relativ weichen Thorax (Brustkorb)
  12. im Video sieht man, wie der tretende Stiefel direkt im weichen Brustkorb der jungen Frau versinkt
  13. bei solcher WUCHT frakturieren MULTIPLE RIPPEN (Rippen-Serienfraktur)
  14. Folge : Gefäßzerreißungen, schwere Blutungen,
  15. sofortige Instabilität des gesamten Thorax, KEINE suffiziente Atmung mehr möglich
  16. Ausbildung eines PNEUMO-Thorax, d. h. durch das “Einspießen” der frakturierten Rippen in das weiche und leicht verletzliche Lungengewebe strömt LUFT in den Bereich zwischen Brustkorb und Lunge – wo eigentlich UNTERDRUCK herrschen muss, damit die Atmung ungestört erfolgen kann.
  17. Ersticken, und BEHINDERUNG des Herzens, das sich nicht mehr mit Blut füllen/-pumpen kann, wenn der Thorax-Innendruck über einen bestimmten Bereich erhöht ist.
  18. EXITUS nach extrem kurzer Zeit. 

Der Pathologe – der die Sektion von Daniel S. durchgeführt hat – hat leider nur SEHR knappe Hinweise gegeben – die Mutter sollte den Mut haben, den gesamten Sektionsbericht – auf den sie als Mutter des Opfers rechtlichen ANSPRUCH hat – anzufordern und zu veröffentlichen, damit würde sie eine noch viel bessere Öffentlichkeit für die Ermordung ihres Sohnes schaffen.

Gefunden bei:

PI-NEWS KOMMENTAR: #8 kalyptus (20. Mrz 2013 23:13)

 

***

Spenden für Michael Mannheimer

***

Weiterführende Links:




SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

14 Kommentare

  1. Wir erleben seit 2001 weltweit koranbedingtes menschliches Fehlverhalten, d. h. anerzogene Grausamkeit, die durch politische Dilettanten und Blender nach Deutschland transferiert wurde. Nun, da die Anzahl dieser Gesinnungsideologen ihre Chance bekommen hat, erlebt Deutschland den Koran, den die politischen Dilettanten als vielseitig herzliche Bereicherung festgelegt haben.

    Der Autor Thomas Rietzschel stellt die Frage: „Was ist geblieben von der vielgerühmten Meinungsvielfalt, wenn es mittlerweile zum journalistischen Alltag gehört, dass mehrere Blätter aus einer „Mantelredaktion“ bedient werden, der Kölner Stadtanzeiger, die Frankfurter Rundschau und die Berliner Zeitung zum Beispiel“.

    Die Auskunft: „Islam ist Frieden“. Und wenn wir den Frieden nicht wollen, dann erleben wir eben das Gegenteil. Und das so lange, bis es so aussieht wie in den meisten „islamisch befriedeten“ Ländern.

    Wer in Deutschland Kinder mit dem Koran erziehen lässt, ist seiner Aufgabe als Staatsoberhaupt nicht gewachsen, hat den abgelegten Eid gebrochen, ist für das Deutsche Volk nicht mehr zuständig.

    Wer in Deutschland Kinder mit dem Koran erziehen lässt, wird den Koran in seiner ganzen Brutalität tagtäglich erleben – und jede Korangeneration wird sich, je mehr es werden, noch vehementer mit dieser faschistoiden Ideologie durchsetzen.

    Politiker, die die Koranlehre als friedensstiftend beurteilen sind Dilettanten, Scharlatane und Blender. Und jeder sollte sich fragen, warum tausende Grundsteine für Moscheen von einflussreichen Deutschen gesetzt werden.

    Und ein Bundespräsident des Deutschen Volkes erklärt uns: Der Islam gehört zu Deutschland. Wo man hinschaut in Deutschland: Erpressung, Erpressung, Erpressung. Die Kultur der Erpressung ist auferstanden.

    Leidl hoits zam, sdauert nimmer recht lang!

  2. OTs

    MOSLEMIN – MIT KOPFTUCH UND KNARRE – POSIERT IM HOLOCAUST-MAHNMAL
    Berliner Moslemin im Holocaust-Mahnmal
    http://www.pi-news.net/2013/04/berliner-moslemin-im-holocaust-mahnmal/

    +++

    Islam ohne Scharia ist kein Islam

    ISLAM – EINE SATANISCHE RELIGION

    „“31.03.13
    Scharia
    Saudi soll mit Querschnittslähmung bestraft werden

    Eine drakonische Strafe wartet auf einen jungen Saudi, der vor zehn Jahren einen Freund verletzte. Seine einzige Chance: Er könnte sich für über 200.000 Euro freikaufen…““
    http://www.welt.de/politik/ausland/article114906299/Saudi-soll-mit-Querschnittslaehmung-bestraft-werden.html

    +++

    GLIMPFLICH AUSGEGANGENE SCHLAMPEREIEN DER POLIZEI
    SPRENGSTOFF IM KÜHLSCHRANK
    http://investigativ.welt.de/2013/03/27/sprengstoff-im-kuhlschrank/

  3. Der Beitrag der Ärztin ist unter dem Pseudonym „anna-fidel“ ursprünglich bei „Messerattacke“ im Kommentarbereich veröffentlicht und hat noch eine weitergehende, wichtige Botschaft:

    anna-infidel
    17/03/2013

    Zitat:
    (…)

    Aber unsere Empathie für das Opfer und die Mutter verschließen leider unseren Mund: ich hoffe inständig es findet sich jemand, der ihr diesen Tipp geben könnte, aber ich fürchte, ihr sind die Zusammenhänge nicht ausreichend klar.
    Was ja auch überhaupt kein Wunder ist – da sie sich mit dem Problem noch nicht auseinandergesetzt hat – nicht konnte…..weil sie hart arbeitet, um ihre Familie zu ernähren.

    Auch ich bin diesen unglaublichen Lügen der MSM erst auf die Schliche gekommen – als ich – durch schwerere Handicaps in meiner körperlichen Aktivität eingeschränkt – mich endlich mit einem Laptop vertraut machte und das INTERNET für meine Information nutzen konnte.

    NUR wer im Internet sich informieren kann, hat eine Chance diesen Lügen-Wahnsinn zu entlarven.

    (…)

    DEMO- youtube video –
    http://www.youtube.com/watch?v=lpzEQNH5VY4
    Zitat Ende.

    (Eig. Anm.: Video zu Aufzählung Nr. 12: „im Video sieht man, wie der tretende Stiefel direkt im weichen Brustkorb der jungen Frau versinkt.”)

    ^^^^^^^^^^^^

    Hier ist ein weiteres Video aus Frankreich, welches den TOT-spring-Kult dieser primitiven Rudel-Kopftreter gleichfalls belegt:
    http://www.dailymotion.com/video/xeevgj_abendlicher-spaziergang-durch-eine_news#.UVlHvFdEAhL

    Vorsicht bitte – nichts für schwache Nerven.

    Wer so handelt, will vernichten, will einen anderen Menschen wie Ungeziefer zertreten – hat niemals Respekt und Achtung vor dem Leben anderer gelernt – kann also (meiner Meinung nach) niemals mit Christentum, Humanismus oder sonstiger Ethik näher in Berührung gekommen sein – hat keine Ehre, nicht einen Funken davon, im Leib – und meine ganze Verachtung.

  4. @Klartext

    „Wer so handelt, will vernichten, will einen anderen Menschen wie Ungeziefer zertreten – hat niemals Respekt und Achtung vor dem Leben anderer gelernt – kann also (meiner Meinung nach) niemals mit Christentum, Humanismus oder sonstiger Ethik näher in Berührung gekommen sein – hat keine Ehre, nicht einen Funken davon, im Leib – und meine ganze Verachtung.“

    volle Zustimmung!
    …und immer im Rudel…Wolfsrudel
    (was aber eine Beleidigung für die Wölfe ist)

    …und dann kommen „unsere“ Kuschelrichter und werten das nur als körperverletzung und drohen mit den Wattebäuschen!

  5. Und täglich grüßt das Murmeltier…..

    „Plötzlich packte einer die 18-Jährige von hinten und stieß sie zu Boden. Während sie vom Angreifer festgehalten und ins Gesicht geschlagen wurde, versetzte ihr ein zweiter Täter mehrere Fußtritte. Anschließend kam es trotz Gegenwehr der jungen Frau zu unsittlichen Berührungen.“

    “ Einer der Täter ist zirka 20 bis 30 Jahre alt und hat dunkle Haare. Die Gruppe redete in einem Slang miteinander – einem Gemisch aus ausländisch und deutsch. “

    http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/66841/2443324/pol-h-versuchte-vergewaltigung-wer-kann-hinweise-geben

  6. Immer mehr Gewalt gegen die Polizei
    http://www.pi-news.net/2013/04/immer-mehr-gewalt-gegen-die-polizei/
    Uwe Petermann, Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei:““Die Hemmschwelle ist in den letzten Jahren gesunken. Bürger rasten aus völlig nichtigen Anlässen aus.““ (siehe Link PI)

    Bürger???

    Genossen und Moslems rasten dauernd aus!!!
    (…und paar Säufer und Kriminelle aus dem deutschen Lumpenproletariat!)

    Und warum sinkt die Hemmschwelle?

    1.) Weil es Allah den Moslems befiehlt und weil die Moslems immer mehr werden, werden sie islamkonform immer dreister

    2.) Weil von der Lumpenjournaille solche Promis gehätschelt werden, die mit Urin über Polizisten schütten, mit Feuerlöschern auf Fußballfans sprühen, Polizeiautos anzünden von sich Reden machen: Pussy Riot, Woina, Femen

    3.) Weil die deutsche Justiz den Moslembonus und den Linkenbonus vergibt

    4.) Weil die Politik links ist und nichts gegen die linken Chaoten sagt, sondern die Pussy Riot & Co. noch in Schutz nimmt:
    http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2012/08/2012-08-17-urteil-pr.html

    5.) Weil Menschenrechtsorganisationen die Gesellschaftszerstörer, Linksradikale und Anarchisten mit Geldpreisen und Auszeichnungen belohnt: Amnesty International und Yoko Ono(greises Beatles Groopie) zeichneten Pussy Riot mit 50000 Dollar aus:
    http://diestandard.at/1347493103614/Friedenspreis-fuer-Pussy-Riot

  7. Ich bewundere ihren Mut, solch einen Blog zu pflegen. Ich selbst habe unlängst bei Facebook zwei sachliche, kritische Kommentare zum Islam getätigt und wurde prompt von Linskradikalen denunziert. Sie haben Screenshots von meinen Kommentaren gemacht und ein Foto von mir von meiner Facebookseite gestohlen, um mich damit fertig zu machen. Sie haben es auf ihrer linksradikalen Seite gepostet. Es ist sehr gefährlich heute bestimmte Wahrheiten zu sagen. Man muss um sein Leben fürchten.

    MM: Heutige Linke sind schlimmer als die Gestapo. Was Ihnen passierte, geschieht vielen. Ich kenne persönlich viele Menschen, denen ähnlich übel mitgespielt wurde wie Ihnen. Schreiben Sie doch einen kurzen Artikel und schicken Sie ihn hier als Kommentar. Ich werde ihn als eigenen Artikel veröffentlichen.

  8. http://www.jungefreiheit.de

    Dem Kommentar von Thorsten Hinz ist nichts mehr hinzuzufügen. Wenn wir durch die Wahl 2013 kein Koranverbot erreichen können, dann wird der Frieden in unserer Heimat unwiederbringlich zerstört werden. Der Koran muss verboten werden, Hörige ausgewiesen werden.

    Donnerstag, 04.04.2013 (Kommentar von Thorsten Hinz):

    Verzicht auf Gegenwehr

    Von Thorsten Hinz

    Aus der Bluttat von Kirchweyhe ist kein Fanal, kein folgenreicher Weckruf geworden. Man muß sie wohl als Menetekel, als Vorzeichen noch größeren Unheils verstehen. Die furchtbaren Verwundungen, die dem Opfer Daniel S. zugefügt wurden – das zertretene Hirn, das gebrochene Rückgrat –, zeugen von physischer und symbolischer Vernichtungsabsicht und archaischen Energien.

    Der türkischstämmige Schriftsteller Akif Pirincci hat sie in einem auf der Internetplattform „Achse des Guten“ veröffentlichten Artikel klar benannt. Unter dem Titel „Das Schlachten hat begonnen“ erkennt er im Rudel- und Jagdverhalten der Tätermeute ein verbreitetes Handlungsmuster und deutet es als Ausdruck eines „evolutionären Vorgangs“. Laut Pirincci vollzieht sich der „schleichende Genozid an einer bestimmten Gruppe von jungen Männern“. Ziel sei die Übernahme des Territoriums und die Unterwerfung der autochthonen Ethnie. „Die Evolution ist nun einmal ein blindes, blödes Programm, aber extrem effektiv.“

    Kein Naturgesetz, sondern das Ergebnis bewußter Politik

    Doch haben wir es tatsächlich mit einem blinden Naturereignis zu tun? Pirincci führt mehrere Fakten an, die sich in das naturbelassene Evolutionsmodell nicht einfügen. Der Verzicht auf Gegenwehr seitens der Deutschen sei atypisch. Den Grund sieht er in der Vergottung moslemischer Zuwanderer bei gleichzeitiger Verteufelung der eigenen Herkunft. Kein Naturgesetz also, sondern das Ergebnis bewußter Politik!

    Statt von einem evolutionären sollten wir also von einem biopolitischen Prozeß sprechen, der durch zahllose Einzelmaßnahmen – politische, rechtliche, gesellschaftliche, massenpsychologische – vorangetrieben wird. Unter Biopolitik wird traditionell die quantitative und qualitative Regulierung der Bevölkerung durch Geburtenkontrolle und -förderung, durch Gesundheits- und Sozialpolitik verstanden. Man muß auch die Zuwanderung sowie die staatlichen Eingriffe hinzurechnen, die das individuelle und kollektive Bewußtsein in politischer Absicht deformieren.

    Faktische Pflicht zur Selbstnegation

    Es werden Zwangsvorstellungen indoktriniert, unter denen das „Überleben und Sichtreubleiben sich ausschließen“. (Arnold Gehlen) Ein Kollektiv, das als wichtigstes Erbteil seine historische Schuld, mithin seinen Unwert und damit die faktische Pflicht zur Selbstnegation verinnerlicht, zerfällt in Atome, die zur Solidarisierung und zu gemeinsamem Handeln unfähig sind.

    Die Erwartung aber, durch die Abdankung als nationales Kollektiv wenigstens individuelle Schonung zu erlangen, wird vom „schleichenden Genozid“ der instinktgesteuerten Kampfmaschinen widerlegt.

    Den zerstörerischen biopolitischen Mechanismus, seine Hintergründe, Bestandteile, Protagonisten und Nutznießer darzustellen, ist der einzige Weg, ihn – vielleicht – zu durchbrechen.

    JF 16/13

  9. Warum werden deutsche Mörder bzw. christliche Mörder komplett ignoriert? Warum sind deutsche Opfer in euren Augen wertvoller als andere Opfer? Warum sind Kriminelle nur dann schlimm, wenn sie Migranten sind? Ich möchte niemanden angreifen, aber die verlogenheit ist förmlich greifbar, hier wird ein Mord für politische Zwecke instrumentalisiert. Sind natürlich wie immer alle Muslime Schuld -.- langweilig

Kommentare sind deaktiviert.