Henryk M. Broder zum Irrenhaus Deutschland: „Ein Jude, der zusammengeschlagen wird, leistet einen preiswürdigen Beitrag zur Integration.“




Broder: „Man muss also festhalten: Ein Jude, der zusammengeschlagen wird, leistet einen preiswürdigen Beitrag zur Integration.“

***

Henryk M. Broder   29.11.2012

Voll integrierte Opfer

Man kann in Deutschland inzwischen beinah alles: gut essen, qualitätsbewusst einkaufen, Luxusreisen online buchen, Politiker mieten und Reptilien als Haustiere halten. Nur eines kann man nicht: Satiren schreiben. Denn keine Fantasie, wie ausgeflippt sie auch ein mag, vermag mit der Wirklichkeit Schritt zu halten.



Jedes Jahr wird der „Bambi“ verliehen – ein vergoldetes Reh aus Bronze von 2.5 Kilo Gewicht – an Menschen, die etwas Besonderes geleistet haben. Anfangs ein Filmpreis zu Ehren von Stars wie O.W. Fischer und Horst Buchholz, Sophia Loren und Gina Lollobrigida, wird er inzwischen auch an „stille Helden“ vergeben.  In diesem Jahr ging einer der 19 Bambis an den Berliner Rabbiner Daniel Alter. Er bekam das Reh in der Kategorie „Integration“. Was hatte Daniel Alter getan,  um von der Bambi-Jury als preiswürdig befunden zu werden?

Genau genommen nichts, wenn man davon absieht, dass er Ende August bei einem Spaziergang in seinem Viertel von ein paar Jugendlichen krankenhausreif geprügelt wurde, die seitdem von der Berliner Polizei ebenso fieberhaft wie vergeblich gesucht werden. Sie fühlten sich durch eine „Kippa“, die Alter unter einer Mütze versteckt trug, zu ihrer Tat provoziert.

So etwas ist ein Erlebnis, das man nicht einmal seinem ärgsten Feind wünscht. Für Daniel Alter aber hatte der Überfall nicht nur negative Folgen. Kaum genesen, ernannte ihn die Berliner jüdische Gemeinde zu ihrem „Antisemitismus-Beauftragten“; letzte Woche wurde er bei der Bambi-Gala mit Standing Ovations gefeiert.

Man muss also festhalten: Ein Jude, der zusammengeschlagen wird, leistet einen preiswürdigen Beitrag zur Integration. Hätte er den Bambi auch dann bekommen, wenn er kein fragiler Rabbiner, sondern ein robuster Muskelprotz gewesen wäre und die Angreifer in die Flucht geschlagen hätte? Man muss es bezweifeln. „Als Opfer schlägt einem Juden in Deutschland eine Welle der Sympathie entgegen“, schreibt der Kölner Regisseur Gerd Buurmann, „die beliebtesten Juden in Deutschland sind die berühmten sechs Millionen“. Nicht ganz so beliebt sind dagegen Juden, die sich beizeiten wehren.

Wohl deswegen wird kein Israeli je einen Bambi für „Integration“ bekommen.

Quelle:
http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/voll_integrierte_opfer/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

48 Kommentare

  1. Der jüngste Terroranschlag in den USA zeigt wieder einmal, dass die verächtliche Einwanderung stark begrenzt werden muss. Nach dem 11. September gab es einen Anschlag mit Milzbrand. Und nach dem 15. April gibt es einen Giftanschlag. Auch dieses deutet auf Islamisten hin. Mehr dazu auf meinem Blog (bitte auf meinen Nick klicken).

  2. @malachim

    „“Die CIA-Lüge: Folter im Namen der Demokratie – Guantanamo und Abu Ghraib sind nur zwei Namen, die für unfassbare Vorwürfe an die derzeitige US -Regierung wegen Menschenrechtsverletzungen stehen. Aber die brutalen Verhörmethoden der CIA lassen sich nachweislich bis zu Erkenntnissen aus Menschenversuchen des Dritten Reichs zurückverfolgen. Bis in die 60er Jahre hinein und auf deutschem Boden perfektionierte der amerikanische Geheimdienst die grausame Verhörpraxis der Nazis und schrieb sie in einem Folter-Handbuch fest, das heute wieder verstärkt Anwendung findet – ein Skandal von ungeahntem Ausmaß. In seinem aufwendig recherchierten, schockierenden Report entlarvt der bekannte Fernsehjournalist und Buchautor Egmont R. Koch die Doppelmoral, mit der die USA gegen den weltweiten Terrorismus Krieg führen. Die CIA-Lüge: Folter im Namen der Demokratie““

    Diese Art Folterung betreffen nicht nur die heutige Zeit (Guantanamo, Abu Ghraib)

    Dies und schlimmeres haben die Alliierten (besonders auch die USA) nach der Niederlage Deutschlands auch mit Deutschen getrieben.
    Es wird nur totgeschwiegen!
    zB. war Ernest Hemmingway ganz stolz darauf, daß er 125 Deutsche Gefangene ermordet hat!
    Mein Schwiegervater war Insasse der Rheinwiesenlager und konnte Geschichten erzählen…
    Von „demokratischer Menschlichkeit“ keine Spur.

  3. @ Eso-Policier #4

    Die USA hat

    1.) Seit Jahrzehnten schwarze Moslems aus der schwarzen Bürgerrechtsbewegung in sämtlichen Institutionen hocken

    2.) Moslemische Konvertiten-Stars wie Muhamed Ali(Boxer Cassius Clay), der seinen “ christlichen Sklavennamen“(Original Clay) gerne für ein Sklavenleben als vollreglementierter Allah-Bückbeter eintauschte

    3.) Einen Moslem zum Präsidenten: Barack Hussein Obama mit zig Hardcore-Moslems als Berater. Daher wird nun die Öffentlichkeit hingehalten, wer hinter den Bostonanschlägen steckt.
    „“Doch in der radikal-islamischen Szene werden die Bomben beim Marathon dennoch als „frohe Botschaft“ gepriesen. In einschlägigen Internetforen feiern Islamisten.““ welt.de

  4. Juden haben eben in Deutschland den besonderen Stellenwert !!!
    Ich habe noch nie von éinem deutschen christlichen Opfer gehört, der einen Preis dafür bekommen hätte, weil er von Musels zusammengeschlagen wurde.

  5. Ich kann plötzlich nicht mehr PI lesen. Mittags noch, seit ca. 15 Uhr aber aus:

    If you feel you have reached this page in error, please contact the web site owner:
    webmaster@pi-news.net

    It may be possible to restore access to this site by following these instructions for clearing your dns cache.

    If you are the web site owner, it is possible you have reached this page because:

    The IP address has changed.
    There has been a server misconfiguration.
    The site may have been moved to a different server.

    If you are the owner of this website and were not expecting to see this page, please contact your hosting provider.

  6. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 17. April 2013 14:21

    ja ich weis es ist zu lang , aber ich hab durch einen compy crash die links verloren , bin aber auf der such nach ihnen

    wenn ich sie habe setz ich sie..danke für ihr verstädniss.. aber diese analyse ist zu interessant um sie vorzuenthalten..

    zum glüch hab ich sie abgespeichert..

  7. Wotan47
    Mittwoch, 17. April 2013 13:39

    du hast recht wotan

    ..ich habe viele alte bücher die noch anders schreiben über diese dinge..auch noch vom ersten welt krieg .. da hab ich ein altes buch

    ein kriegstagebuch mit fotos da bot man mir schon bis zu 5000 euro dafür ..
    geb ich nicht her .. da stehn dinge drin du meine güte..

    jaja , es ist viels anders als man es heute schreibt zeigt in dokus und sontwas.. die jungen kan ma ja für dumm verkaufen..

    ganz einfach , man will uns alles austreiben was denen im wege steht..
    und bei den jungen gelingts ja.

    mac donalds und i-pods und porno ..usw.. und das hirn is fursch..

  8. Kommentar gefunden bei PI:

    #38 denis123 (17. Apr 2013 17:18)

    OT

    Buschido ist Teil der Berliner Organisierten Kriminalität meldet der Spiegel gerade und zitiert STERN und Kriminologen:

    http://www.spiegel.de/panorama/leute/skandalrapper-bushido-soll-engen-kontakt-zu-kriminellem-clan-haben-a-894959.html

    STERN Titelstory!!!
    http://www.stern.de/kultur/musik/stern-exklusiv-bushido-gibt-mafia-clan-generalvollmacht-1998192.html

    +++

    Ich ergänze:

    …und wer buhlt mit Bushido?

    1.) Bundesinnenminister Friedrich
    http://www.merkur-online.de/bilder/2012/06/28/2370336/2082552218-bushido_friedrich_twitter-3e09.jpg

    2.) CDU Christian von Stetten, uralter deutscher Adel, himmelt ihn geradezu an:
    „“Gemeinsam mit seinem Bruder Richard (* 1971) und seiner Schwester Franziska (* 1977) vertritt er die 30. Generation des seit dem Jahr 1098 zwischen den Flüssen Kocher und Jagst ansässigen fränkischen Adelsgeschlechts Stetten.““ wikipedia

    Wo waren von Stettens Vorfahren? Haben sie damals Wien verteidigt oder sich gedrückt?
    „“Auf ‚christlicher‘ Seite kämpften die vereinigte Infanterie und Artillerie der Allianz aus Österreich, Sachsen, Bayern, Baden und des Kirchenstaats, sowie das polnische Reiterheer. Ihr gegenüber stand das Wien belagernde osmanische Heer.““ wikipedia
    http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/peterhahne_27428100_mbqf-1341745661-25058144/2,w=650,c=0,view=.bild.jpeg

    Im Interview bei Peter Hahne ZDF, sagte Bushido sinngemäß, Allahs Gesetze stünden höher, als das Grundgesetz, um Minute 20, es müßte aber noch eine andere Stelle geben, meine ich im Gedächtnis zu haben:

  9. Na wer sagt es denn, ständig habe ich das in den Foren gepostet, jetzt ist es offiziell dieser migrantische Hampelmann, „Freund“ von Politikern die unsere Sicherheit garantieren sollen zeigt seine wahre Fresse!

    Genauso wird es diesem bayerischem Innenminister Herrmann ergehen, diese Hergelaufenen werden ihm zeigen wo es lang geht in seinem Münchner Migranten-Stadel !

    http://www.spiegel.de/panorama/leute/skandalrapper-bushido-soll-engen-kontakt-zu-kriminellem-clan-haben-a-894959.html

  10. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 17. April 2013 14:32 8

    3.) Einen Moslem zum Präsidenten: Barack Hussein Obama mit zig Hardcore-Moslems als Berater. Daher wird nun die Öffentlichkeit hingehalten, wer hinter den Bostonanschlägen steckt.
    „“Doch in der radikal-islamischen Szene werden die Bomben beim Marathon dennoch als „frohe Botschaft“ gepriesen. In einschlägigen Internetforen feiern Islamisten.““ welt.de

    +++++ Stimmt! Ich kann mir auch nicht so recht vorstellen das es „US-Rechte“ waren. Die nehmen sich Regierungsviertel oder ähnliches vor, wie in Oklahoma, aber ihre eigenen Leute beim Marathon umzubringen klingt für mich un-logisch, ist nicht üblich unter „Westlern“.

    Eher war es ein a-politischer Psychopath vom Charakter eines Amokläufers.

    Ich tendiere aber zu der Annahme, anhand von Erfahrungswerten, das es Islamos waren, die Obama und Co. aber nicht öffentlich „demütigen“ will.
    Dann lieber abwarten und Tee trinken.

    Fazit: Hier gilt wieder das Gesetz von der Regel und der Ausnahme. Alles ist möglich. Warten wirs ab.

    Und nun JEDER EINE KUGEL EIS – MIT SAHNE!!!!

  11. ..es war der fethüla gülem clan.. sonst niemand.. der steht dahinter.

    nur die deutschen vasallen habens so mit den „rechten“

  12. P.S. Kurios: Am Vorabend vom Anschlag, hab ich bei PI ein Bild von der Serie „Boston Legal“ gepostet.

    Wie gut dass ich NICHT Abergläubisch bin 🙁

  13. malachim
    Mittwoch, 17. April 2013 18:51
    18

    ..es war der fethüla gülem clan.. sonst niemand.. der steht dahinter.

    nur die deutschen vasallen habens so mit den „rechten“

    ++++++++ Ich bin auch RECHTS-HÄNDER! HEHEHE

  14. @Wotan
    zB. war Ernest Hemmingway ganz stolz darauf, daß er 125 Deutsche Gefangene ermordet hat!

    ++++++++++ Tatsächlich? Las einige Reportagen-Bücher von ihn, da schrieb er eher positiv über die Deutschen.

  15. Allahs Vormund
    Mittwoch, 17. April 2013 18:54

    ..na dann pass auf das man dich nicht als radikalen fängt..gröölll

  16. Heute um 23 Uhr wird die Polizei einen Verdächtigen präsentieren, der den Bostoner Anschlag begangen hat. Ich vermute, es ist ein Islamist. Mehr dazu auf meinem Blog (bitte auf meinen Nick klicken).

  17. EuDssR-Geheimlogen:Bilderberger haben Angst von den demonstrierenden „Kakerlacken“
    http://dolomitengeistblog.wordpress.com/2013/04/17/eudssr-geheimlogenbilderberger-haben-angst-von-den-demonstrierenden-kakerlacken/
    *Update**
    Hinweis vom Blogautor, zu den Boston-Attentat werden wir Morgen berichten, da scheinen sich
    neue Hinweise ergeben zu haben. Bisher wollten wir uns nicht
    an den Hinweisen (Rechte ) siehe Phönix-Talk orientieren!
    Man hatte dort Gestern fast den Eindruck, daß sich einige Diskussionsteilnehmer
    einen Anschlag „von Rechten “ herbeiweiwünschten, nur um auf die NSU-Szene hinzuweisen!

  18. IM Erika Angela Merkel schiebt ihren Genossen die Kohle zu

    Die Kanzlerin direkt
    ungerechte Rentenerhöhung

    Sehr geehrte Frau Merkel,
    ich habe heute morgen die Nachrichten zu der beschlossen Rentenerhöhung gehört. Mein Mann und ich haben unseren
    Ohren nicht getraut, als wir hörten, das die Rentenerhöhung im Osten, wieder einmal und das nach 20 Jahren, um so viel mehr angehoben wird, als die im Westen. Ich glaube Mann/Frau vergisst, das die Grundlage des Rentenstockes von den Westdeutschen erarbeitet worden ist, aber die Hauptnutznießer die Ostdeutschen sind. Es ist eine Unverschämheit solche Unterschiede zu machen, zumal im Osten die Kosten niedriger sind als im Westen. Leider macht die Regierung zwischen Ost und West immer noch enorme Unterschiede ( Abgaben unserer Westländer an die Ostländer) Soviel zur Gleichheit…..
    Es ist enorm großzügig, das Sie sich überhaupt dazu herab lassen uns solche Erhöhung zukommen zu lassen.
    Vielen, vielen Dank wir sind überwältigt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Karin Schaefer

    http://www.direktzu.de/kanzlerin/messages/ungerechte-rentenerhoehung-45176

  19. „“In München hat sich ein buntes Völkchen zusammengefunden – ein Potpourri aus Verschwörungstheoretikern, Antisemiten, schwarzem Block und gewaltbereiten Salafisten, milliardenschweren islamistischen Netzwerken, inkompetenten Medien und opportunistischen Politikern. Die Einen haben die Geschichte Münchens schon wieder vergessen, die Anderen machen aus persönlichem Vorteil mit und die Dritten möchten die Geschichte gerne wiederholen…““
    http://www.pi-news.net/2013/04/munchen-ist-antisemitisch/

  20. @malachim

    „“Ernest Hemmingway
    war ein arschloch… weiter nichts..““

    Stimmt !!

    „“überheblich abgehoben , aber saublöd..““

    Stimmt nicht unbedingt!
    Ich habe fast 30 Jahre in und für amerikanische Unternehmen gearbeitet, war etliche Male in den USA und habe in diesem Zusammenhang äußerst kluge und gebildete Amerikaner kennen und schätzen gelernt.

    Ungebildete, Doofe und Überhebliche gibts natürlich auch, aber das liegt z.T. an der lokalen Orientierung. Es kann sein, daß Du innerhalb von 4 Wochen vielleicht einmal was über Europa hörst.

    „“. sind amis zum nachmachen erstrebenswert?““

    In mancher Hinsicht bestimmt!
    Die meisten sind Patrioten!
    Sie sind Stolz auf ihr Land, selbst wenn es ihnen dreckig geht.
    Sie sind nicht Staatsgläubig.
    Sie hassen sich nicht selbst!
    Die meisten haben ein gesundes Selbstbewußtsein und sind recht entspannt.
    Sind sehr viel lockerer als wir.
    Die würden sich vom Staat nicht so verarschen lassen, wie wir es tun.
    Legen größten Wert auf Meinungsfreiheit und überhaupt auf die Freiheit!
    Ihre ausgesprochene Höflichkeit und Freundlichkeit (auch untereinander) ist für uns sehr gewöhnungsbedürftig.
    Damit meine ich die amerikanischen Menschen.
    Die Politik ist ein anderes Kapitel.

  21. Malachim

    wotan47 hat schon einige Punkte genannt die an den

    meisten Americaner so positiv auffallen.

    Ich habe während der letzten Jahre insgesamt

    ca. 2 Jahre in den Staaten gelebt. Und ich muss

    sagen, wenn es möglich wäre, so möchte ich gerne

    für immer dort leben. Die Amis sind so nette,

    höfliche, fürsorgliche Menschen. Wieso habe

    ich in America mehr Freunde als hier?

    Wieso bin ich in America beliebter als ich es

    hier in meiner Heimat bin?

    Und so Leid es mir auch tut, die Americaner

    haben uns viel voraus.Sie haben Köpfchen.

    Ich meine jetzt nicht Neueinwanderer aus

    Mexico oder Porto Rico, die kenne ich im

    allgemeinen nicht so gut.

    Und ich muss es sagen, wenn man längere Zeit

    dort war und kommt zurück, oh, mein Gott,

    dann wundert man sich, wie unfreundlich und

    rücksichtslos die Menschen hier sind.

    Ich vermisse America.

  22. ..brigitte…

    deine ansichten in ehren…

    meine meinung dazu.. du unterliegst einer schimäre….

    das land mag ja scön sein .. drüben .. aber ICH möchte NIEMALS in DIESEM amerika leben..

    ..tut mir leid brigitte .. aber amerika .. die USA ( auch wenn der film dort gemacht wurde)erinnert mich immer mehr an den film sie leben..

    ist so … ich würde auch latinos nicht als primitiv bezeichnen auch nicht als ungebildet..

    nur weil es die sozialen verhältnisse nicht erlaubt haben..ist noch nicht irgendwer ungebildet .. ein uni abschluß bedeutet nicht dass jemand „gebildet “ ist.. oder gar inelligent..

    ich habe bolivianer kennengelernt.. die sind mir auch sympatisch..

    ..wenn du in USA nichts hast , ist es auch aus und vorbei mit freundlichkeit..

    den amerika weg des lebens ? den gibt es nicht , das ist wie die wurst die man einem hund vors maul hängt..

    ne , diese amiland .. ? pah .. ich bin hundertmal lieber da wo ich bin .. in euroland

    auch wenn die falschen jetzt „oben “ das sagen haben .. wenns der „himmel“ will

    komts vielleicht mal anders …es muß mir nicht jeder schmalzig begegnen..

    da weis ich wenigstens woran ich bin..

    der gruppendruck im amiland kann schon mal grausam sein.. ja und „freiheit“?

    was ist freiheit ? wie definierst du feiheit?

    gerad im amiland sind sie NICHT frei .. nur weil du die route 66 mit der harly fahren kannst ?

    die amis werden sich noch wundern , wie schnell sie von den mohammedanern unterwandert und infiltriert werden.

    die merken das nicht mal.. und wenn ist es zu spät.. da sind wir in euroland um jahre voraus..

    schau , wenn in euroland ein genie geboren wird ,krallen sichs die mais mit den dollars

    amis wären niemals auf den mond gekommen ohne uns europäer.. auch wenn sie es anders reklamieren..

    hollywood läßt grüßen..auch wir in euroland sind nicht staatsgläubig .. deutsche vielleicht..

    so das reicht jetzt..

  23. @ Skeptiker 9.

    Geschweige denn jemand der ernsthaft eine Leistung vollbracht hat und nicht einfach nur seinen Beruf als z.B. Schauspieler ausübt.

    Bambi u.ä. ist nur eine medienwirksame Selbstbeweihräucherung wie so vieles in der Showbranche zur Volkshypnose.

    Vor ein paar Monaten sagte die Schauspielerin Jennifer Lawrence (22) mal sehr treffend:
    Im Vergleich zu einem Arzt oder Feuerwehrmann ist unser Job einfach nur dämlich.

    Warum wird nicht mal der „Super“ bei den Handwerkern oder Arbeitern überhaupt gesucht?
    Der Super-Beamte, -Erzähler, -?

  24. DIVERSES AUS DEN IRRENHÄUSERN BRD und EU

    MUSELBONUS für Schwerverbrecher SHEFKI(Albanischer Männername)

    „“Hamburg – Es ist wirklich nicht zu fassen! Ein Mann (39) griff nachts Polizisten an, fünf Beamte wurden schwer verletzt. Doch er kam nicht mal in Untersuchungshaft. Ein Richter ließ ihn einfach laufen!
    Angeblich besteht keine Fluchtgefahr, da Shefki S. (39, Mazedonier) einen festen Wohnsitz in Hamburg hat.
    Doch dieser Kriminelle hätte allen Grund unterzutauchen. Er saß schon wegen Totschlags im Knast, wurde zuletzt wegen diverser Gewalttaten zur Abschiebung gesucht…““
    http://www.bild.de/regional/hamburg/schlaegerei/richter-laesst-polizisten-pruegler-laufen-30023340.bild.html

    +++

    UNO kritisiert Deutschland wegen Sarrazin

    „“…Was von der hiesigen Staatsanwaltschaft als Ausdruck freier Meinungsäußerung gewertet worden war, ist auf der völkerrechtlichen Ebene als Rassismus eingestuft worden. Das Unterlassen strafrechtlicher Ermittlungen stelle einen Verstoß gegen das UN-Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung dar, so der Ausschuss…““
    http://www.pi-news.net/2013/04/uno-kritisiert-deutschland-wegen-sarrazin/

    Thilo Sarrazins Bruder Manfred, 62, ist gestorben. Er war Buchhändler.
    http://www.express.de/koeln/nach-darmkrebs-erkrankung-buchhaendler-manfred-sarrazin–62–ist-tot,2856,22391494.html

    +++

    Hannover: Luxus-Wohnungen für Asylbewerber
    http://www.zukunftskinder.org/?p=40395

    +++

    DIESE DRECKSAU DENKT NUR AN IHRE BEZÜGE:

    „“Paul E. sagt: „Ich stehe auf kleine Jungs und Mädchen, wenn sie in der Pubertät sind.“…
    Richterin Jung: „Es waren Unmengen von Bildern und Videos. Mit dem Material hätte man zwei Monate jeden Abend verbringen können.“… Auf anderen weinen die Kinder, weil sie nichts als Schmerzen empfinden… Sein Anwalt Claus Pinkerneil plädiert auf eine Bewährungsstrafe unter einem Jahr: „Sonst verliert mein Mandant seine Bezüge.“ Jung bleibt hart: 19 Monate Haft auf Bewährung, 20000 Euro an einen Verein gegen sexuellen Missbrauch und eine ambulante Sexualtherapie muss der Angeklagte machen. Paul E. wird in Berufung gehen““:
    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.amtsgericht-muenchen-dieser-beamte-hat-4500-kinderpornos-gesammelt.f12e96ef-ea42-4aa9-82e3-eba9b61174a2.html

    +++

    IMMERHIN, (NOCH) BESTRAFT DIE BRD KINDERSCHÄNDER!!!

    Salafisten benutzen den Vorwurf der Kinderschänderei bei der gratis Koranverteilung oder in München gegen Stürzenberger – pauschal – kath. Priester würden Kinder mißbrauchen.

    Viele Einfaltspinsel oder Moslem-Buhle fallen darauf herein! Auch Spiegel-TV brachte dies hämisch in einem Video, worin eigentlich Salafisten kritisiert wurden.

    In München klatschten Linke Beifall, als der Islam-Nazi – gerissen, wie die Ratte ist – das Thema Kindesmißbrauch und Priester instrumentalisierte.

    Dabei sind es Grüne und andere Linke, die Freiheit für Kindesmißbrauch fordern, die in den Odenwaldschulen in Kindesmißbrauch der übelsten Sorte verwickelt sind…

    und die Buhle der Linken, die Moslems betreiben Kindesmißbrauch schon immer islamkonform: Kleinmädchenehen und Baccha Baazi.

    Khomeini gab Gebrauchsanleitungen heraus, wie der Muselmann Babies schariakonform vergewaltigen dürfe.

    Prophet Mohammed selbst war ein Kinderschänder, er lutschte an den Pimmeln seiner kleinen Neffen, Hassan und Hussein, Söhne seines inzestiösen Cousins und Schwiegersohnes Ali(…übrigens der Namensgeber der Aleviten, die zu 20000 auf der Domplatte Köln demonstrierten, wegen eines Tatort-Krimis, worin eine alevitische Familie des Inzests beschuldigt wurde… und die Schwertverehrer, die alevitischen Demonstranten – teils mit Palitüchern um – wedelten mit dem deutschen Grundgesetz. Alevitin auch die Rassistin, die Sarrazin-Hasserin Mely Kiyak, die wenigstens zugibt, daß das Alevitentum islamisch ist.)

    Auch der iranische Hetzer, Deutschland- und Abendlanhasser, Bombenleger, deutsche bzw. europäische Studentenkrawalle-Anheizer, Dutschke-, Meinhof- und Khomeinifreund, Liebling der deutschen Medien, aus dem TAZ-Stall(wie seine Tochter Mariam Lau geb. Nirumand, geb. im Iran und deren Gatte Jörg Lau, alle drei schreiben heute für die „Zeit“) schon seit Jahrzehnten; Islamversteher, seit über 60 Jahren in Deutschland lebend, wenn er nicht gerade mal wieder im Iran hauste und dann wieder ins, von ihm verhaßte luxuriöse Deutschland, zurückkroch, Agent BAHMAN NIRUMAND(Taqiyya-Großmeister) hetzt wie die Salafisten, nur nicht so plump, sondern so:

    „“ Den bekannten Ausspruch Mephistos aus Goethes Faust betrachtet er als Auffassung Goethes und als Leitlinie „europäischer Kultur- und Geistesgeschichte“, nach der „alles Bestehende unzulänglich, minderwertig, dürftig, primitiv“ sei. Als Vorbild für „den Rest der Welt“ scheide das Abendland aus, dessen Handlungen er mit einer Liste von Verbrechen charakterisiert, u.a.: „Sie holen unsere Kinder, um sie zu adoptieren, sie sexuell zu missbrauchen. Sie verbreiten pornographische Fotos dieser Kinder, um die animalischen Gelüste greiser Männer zu befriedigen.“[7]…““ wikipedia

    Daher die schnelle und kurze Antwort, wenn ein Moslem uns Kindesmißbrauch vorwirft:

    „Bei uns wird Kindesmißbrauch bestraft, bei Euch ist er legal!“

    „Weil Euer Vorbild Mohammed ein Kinderschänder ist!“

  25. Der Verfall Deutschlands ist erklärbar durch die Tatsache, dass Deutschland als Besitz der Siegermächte, insbesondere der USA, keinen eigenen Status besitzt und somit im Kuratel des am.Präsidenten steht. Diese Pfaffentochte als „Regierungschefin“ Deutschland, regiert religionsgesteuert, im Wahn, es gibt diesen behaupteten Gott, welcher sich auch als Allah darstellen lässt. Deutschland wird von einer Wahnsinnigen und ihrer Crew regiert!

  26. 17.04.13
    Prozess in München
    Anwälte setzen NSU-Richter schwer unter Druck

    Der Antrag auf Videoübertragung könnte Rechtsgeschichte schreiben. Die Kanzlei, die die Hinterbliebenen des in Kassel ermordeten Halit Yozgat vertritt, erwägt, das Bundesverfassungsgericht anzurufen…
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article115373328/Anwaelte-setzen-NSU-Richter-schwer-unter-Druck.html

    TÜRKEN FORDERN
    http://mobil.n-tv.de/politik/Tuerkei-haelt-Prozess-fuer-gescheitert-article10499886.html

  27. Irrenhaus Deutschland: Daß ich das noch erleben darf.

    Gestern im Heutejournal, dem Flaggschiff der PC, Kleber kündigte sichtlich gehemmt einen Beitrag über „die Macht der Clans“ in Berlin, Bremen und NRW an. Da größere Printmedien, wie Bild und Stern, vorgelegt hatten, ließ sich das wohl nicht umgehen.

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/1885006/ZDF-heute-journal-vom-18-April-2013
    (Den Beitrag kann man auf der Leiste darunter auswählen)

    Fazit des Beitrags: Die Behörden haben ein unlösbares Problem. Die Clans sind ihnen über den Kopf gewachsen. Eines der Mitglieder sagte: „Deutschland hat geschlafen.”

    Geschlafen wird weiterhin.
    Bei den weniger drastischen Seiten, welche die „ganz normale“ Masseneinwanderung mit sich bringt, ist die oberste Etage Deutschlands sogar im Tiefschlaf.

    Die allergrößten, dieser speziellen Problem, die wir heute auch mit muslimischen Krakeelern haben, hat uns übrigens die überaus großzügige Asylpolitik beschert.

    Wofür haben wir da eigentlich den Verfassungsschutz?
    Die Erkenntnisse sind dort vorhanden, doch Politik handelt nicht.

    Sie scheint diese Einrichtung nur als Propagandainstrument gegenüber politischen Gegnern zu nutzen, welche die idyllische Verbrämung der Bunten Republik stören.

  28. @Bernhard von Klärwo 33
    @Klartext, 40,
    diese beiden Beiträge fand ich so gut, daß ich sie an folgenden Maladressen gesendet habe!

    bundespraesidialamt@bpra.bund.de
    info@gruene.de
    info@csu-bayern.de
    info@cdu.de
    info@spd.de

    Irrenhaus Deutschland: Daß ich das noch erleben darf.

    Gestern im Heutejournal, dem Flaggschiff der PC, Kleber kündigte sichtlich gehemmt einen Beitrag über „die Macht der Clans“ in Berlin, Bremen und NRW an. Da größere Printmedien, wie Bild und Stern, vorgelegt hatten, ließ sich das wohl nicht umgehen.

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/1885006/ZDF-heute-journal-vom-18-April-2013
    (Den Beitrag kann man auf der Leiste darunter auswählen)

    Fazit des Beitrags:
    Die Behörden haben ein unlösbares Problem. Die Clans sind ihnen über den Kopf gewachsen. Eines der Mitglieder sagte: „Deutschland hat geschlafen.”

    Geschlafen wird weiterhin.
    Bei den weniger drastischen Seiten, welche die „ganz normale“ Masseneinwanderung mit sich bringt, ist die oberste Etage Deutschlands sogar im Tiefschlaf.

    Die allergrößten, dieser speziellen Problem, die wir heute auch mit muslimischen Krakeelern haben, hat uns übrigens die überaus großzügige Asylpolitik beschert.

    Wofür haben wir da eigentlich den Verfassungsschutz?
    Die Erkenntnisse sind dort vorhanden, doch Politik handelt nicht.

    Sie scheint diese Einrichtung nur als Propagandainstrument gegenüber politischen Gegnern zu nutzen, welche die idyllische Verbrämung der Bunten Republik stören.

    Und noch mehr was ihr alles in Deutschland zu lasst, Ihr Abschaffer und Volksverräter!

    DIVERSES AUS DEN IRRENHÄUSERN BRD und EU

    MUSELBONUS für Schwerverbrecher SHEFKI(Albanischer Männername)

    „“Hamburg – Es ist wirklich nicht zu fassen! Ein Mann (39) griff nachts Polizisten an, fünf Beamte wurden schwer verletzt. Doch er kam nicht mal in Untersuchungshaft. Ein Richter ließ ihn einfach laufen!
    Angeblich besteht keine Fluchtgefahr, da Shefki S. (39, Mazedonier) einen festen Wohnsitz in Hamburg hat.
    Doch dieser Kriminelle hätte allen Grund unterzutauchen. Er saß schon wegen Totschlags im Knast, wurde zuletzt wegen diverser Gewalttaten zur Abschiebung gesucht…““
    http://www.bild.de/regional/hamburg/schlaegerei/richter-laesst-polizisten-pruegler-laufen-30023340.bild.html

    UNO kritisiert Deutschland wegen Sarrazin

    „“…Was von der hiesigen Staatsanwaltschaft als Ausdruck freier Meinungsäußerung gewertet worden war, ist auf der völkerrechtlichen Ebene als Rassismus eingestuft worden. Das Unterlassen strafrechtlicher Ermittlungen stelle einen Verstoß gegen das UN-Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung dar, so der Ausschuss…““
    http://www.pi-news.net/2013/04/uno-kritisiert-deutschland-wegen-sarrazin/

    Thilo Sarrazins Bruder Manfred, 62, ist gestorben. Er war Buchhändler.
    http://www.express.de/koeln/nach-darmkrebs-erkrankung-buchhaendler-manfred-sarrazin–62–ist-tot,2856,22391494.html

    +++

    Hannover: Luxus-Wohnungen für Asylbewerber
    http://www.zukunftskinder.org/?p=40395

    +++

    DIESE DRECKSAU DENKT NUR AN IHRE BEZÜGE:

    „“Paul E. sagt: „Ich stehe auf kleine Jungs und Mädchen, wenn sie in der Pubertät sind.“…
    Richterin Jung: „Es waren Unmengen von Bildern und Videos. Mit dem Material hätte man zwei Monate jeden Abend verbringen können.“… Auf anderen weinen die Kinder, weil sie nichts als Schmerzen empfinden… Sein Anwalt Claus Pinkerneil plädiert auf eine Bewährungsstrafe unter einem Jahr: „Sonst verliert mein Mandant seine Bezüge.“ Jung bleibt hart: 19 Monate Haft auf Bewährung, 20000 Euro an einen Verein gegen sexuellen Missbrauch und eine ambulante Sexualtherapie muss der Angeklagte machen. Paul E. wird in Berufung gehen““:
    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.amtsgericht-muenchen-dieser-beamte-hat-4500-kinderpornos-gesammelt.f12e96ef-ea42-4aa9-82e3-eba9b61174a2.html

    +++

    IMMERHIN, (NOCH) BESTRAFT DIE BRD KINDERSCHÄNDER!!!

    Salafisten benutzen den Vorwurf der Kinderschänderei bei der gratis Koranverteilung oder in München gegen Stürzenberger – pauschal – kath. Priester würden Kinder mißbrauchen.

    Viele Einfaltspinsel oder Moslem-Buhle fallen darauf herein! Auch Spiegel-TV brachte dies hämisch in einem Video, worin eigentlich Salafisten kritisiert wurden.

    In München klatschten Linke Beifall, als der Islam-Nazi – gerissen, wie die Ratte ist – das Thema Kindesmißbrauch und Priester instrumentalisierte.

    Dabei sind es Grüne und andere Linke, die Freiheit für Kindesmißbrauch fordern, die in den Odenwaldschulen in Kindesmißbrauch der übelsten Sorte verwickelt sind…

    und die Buhle der Linken, die Moslems betreiben Kindesmißbrauch schon immer islamkonform: Kleinmädchenehen und Baccha Baazi.

    Khomeini gab Gebrauchsanleitungen heraus, wie der Muselmann Babies schariakonform vergewaltigen dürfe.

    Prophet Mohammed selbst war ein Kinderschänder, er lutschte an den Pimmeln seiner kleinen Neffen, Hassan und Hussein, Söhne seines inzestiösen Cousins und Schwiegersohnes Ali(…übrigens der Namensgeber der Aleviten, die zu 20000 auf der Domplatte Köln demonstrierten, wegen eines Tatort-Krimis, worin eine alevitische Familie des Inzests beschuldigt wurde… und die Schwertverehrer, die alevitischen Demonstranten – teils mit Palitüchern um – wedelten mit dem deutschen Grundgesetz. Alevitin auch die Rassistin, die Sarrazin-Hasserin Mely Kiyak, die wenigstens zugibt, daß das Alevitentum islamisch ist.)

    Auch der iranische Hetzer, Deutschland- und Abendlanhasser, Bombenleger, deutsche bzw. europäische Studentenkrawalle-Anheizer, Dutschke-, Meinhof- und Khomeinifreund, Liebling der deutschen Medien, aus dem TAZ-Stall(wie seine Tochter Mariam Lau geb. Nirumand, geb. im Iran und deren Gatte Jörg Lau, alle drei schreiben heute für die „Zeit“) schon seit Jahrzehnten; Islamversteher, seit über 60 Jahren in Deutschland lebend, wenn er nicht gerade mal wieder im Iran hauste und dann wieder ins, von ihm verhaßte luxuriöse Deutschland, zurückkroch, Agent BAHMAN NIRUMAND(Taqiyya-Großmeister) hetzt wie die Salafisten, nur nicht so plump, sondern so:

    „“ Den bekannten Ausspruch Mephistos aus Goethes Faust betrachtet er als Auffassung Goethes und als Leitlinie „europäischer Kultur- und Geistesgeschichte“, nach der „alles Bestehende unzulänglich, minderwertig, dürftig, primitiv“ sei. Als Vorbild für „den Rest der Welt“ scheide das Abendland aus, dessen Handlungen er mit einer Liste von Verbrechen charakterisiert, u.a.: „Sie holen unsere Kinder, um sie zu adoptieren, sie sexuell zu missbrauchen. Sie verbreiten pornographische Fotos dieser Kinder, um die animalischen Gelüste greiser Männer zu befriedigen.“[7]…““ wikipedia

    Daher die schnelle und kurze Antwort, wenn ein Moslem uns Kindesmißbrauch vorwirft:

    „Bei uns wird Kindesmißbrauch bestraft, bei Euch ist er legal!“

    „Weil Euer Vorbild Mohammed ein Kinderschänder ist!“

    Danke für diese Unterhaltung der Ober Narren Deutschland Regierung!

    Da hilft nur noch die AfD, eben keine Nazis, ihr Oberpfeifen nichts mit Verleumdung!

    Gruß aus Leipzig
    Woitke

  29. Steinmeier hat es eben versäumt, im Rahmen, der zwischen ihm als Außenminister und seinem Kollegen Gül, 2006, getroffenen bilateralen Vereinbarungen, ein paar der bekannten Radikalfeministinnen in die Türkei zu entsenden.

    Dann hätte die eine, wie die andere Seite, lernen können, daß alle Extreme von Übel sind und außerdem zwischen jeder Annäherung auf normale, natürliche Verhältnisse der Islam wie ein Bollwerk steht.

    http://de.qantara.de/Aussenminister-wollen-Trennlinien-ueberwinden/5264c5336i1p/index.html
    „Die von Bundesaußenminister Steinmeier und seinem türkischen Amtskollegen Gül gegründete „Ernst-Reuter-Initiative“ soll den interkulturellen Dialog zwischen der Türkei und Deutschland fördern.
    (…)
    Aktivitäten der Ernst-Reuter-Initiative sind in den Bereichen Wirtschaft, Medien, Bildung, Sport, Wissenschaft und Theologie geplant. An interessierten Kooperationspartnern scheint es nicht zu mangeln. „Deutsche Unternehmen wie Bosch, Siemens und Öger haben den Appell gehört und bereits Unterstützung für konkrete Projekte zugesagt“, erklärte Bundesaußenminister Steinmeier.
    (…)
    Auch bedeutende Medienvertreter beider Länder haben sich der Initiative angeschlossen. Namentlich engagieren sich die Deutsche Welle, die Bild-Zeitung, Hürriyet und die *Süddeutsche Zeitung*. Geplant sind journalistische Ausbildungs- und Austauschprogramme sowie gemeinsame Publikationen.
    (…)
    Die bilateralen Bemühungen umfassen auch das Thema Integration: Sowohl die türkischstämmige, als auch die deutsche Bevölkerung in der Bundesrepublik seien dazu aufgefordert, Ressentiments und Desinteresse zu überwinden, erklärten die Minister übereinstimmend.”

    Stellen sich mir zwei Fragen:
    Wie viele Deutsche Einwanderer gibt es eigentlich in der Türkei, denen solche Vereinbarungen zugute kommen könnten?!

    Wieso muß sich überhaupt ein Türkischer Außenminister um die Integrationsbereitschaft türkischstämmiger Einwanderer in anderen Ländern kümmern?!

    Meiner Meinung nach diente das ganze dazu, die Aufnahmegesellschaft zu manipulieren.

    Jetzt 6 Jahre später sehen wir den Erfolg; nur die Deutschen müssen sich integrieren.

    Hoffe nur, daß wir nicht auch noch die Prügelstrafe für Frauen einführen müssen, um gewisse Kreise zu befrieden.

  30. Aha:

    23 rechtsextreme Fälle an Thüringer Schulen
    Rechtsextreme Vorfälle an Thüringer Schulen bleiben konstant. In den vergangenen beiden Jahren wurden nach Angaben des Kultusministeriums 23 derartige Fälle bekannt. Zumeist soll es sich dabei um Schmierereien beispielsweise in Schulheften oder um verbotene Symbole auf Kleidung gehandelt haben, sagte Ministeriumssprecher Gerd Schwinger.

  31. Die tägliche Presseschau von netz-gegen-nazis.de

    Rassismus: UN rügen Deutschland wegen Sarrazin
    Türken und Araber unterwandern uns durch eine hohe Geburtenzahl und sind weitgehend nutzlos – diese Ansichten Thilo Sarrazins, die er 2009 sinngemäß äußerte, ließ der Staat als Meinungsäußerung durchgehen. Zu Unrecht, findet nun der Antirassismus-Ausschuss der UN – und setzt Deutschland ein Ultimatum. (Tagesspiegel, Publikative.org) Dazu kommentiert die „taz“: „Überhaupt scheut man das böse Wort mit R und spricht lieber von ‚Fremdenfeindlichkeit‘ oder ‚Ausländerhass‘ – auch wenn die Opfer weder Ausländer noch Fremde sind. Nicht zuletzt die NSU-Affäre hat gezeigt, dass Polizei, Behörden und Medien hier dringend Nachhilfe benötigen.“ (taz)

  32. Maffay: Kugelsichere Weste gegen Neonazis

    Kampf gegen „Alltags-Rassismus“ (Und von wo kommt
    der, und das nicht nur in No-Go-Areas?)

    Die junge Frau aus Norddeutschland war in verschiedenen Neonazi-„Kameradschaften“ aktiv und gründete ein rechtsextremes Internet-Radio. Der Verfassungsschutz warb sie an – „mit der Aufforderung, Straftaten nicht aus dem Weg zu gehen“, wie Wagner erzählte.

    http://www.tz-online.de/aktuelles/muenchen/peter-maffay-uli-hoeness-muenchner-rathaus-was-tun-gegen-rechte-gewalt-2859720.html

  33. Anschlagsversuch auf Bundespräsident Gauck Briefbombe in Schloss Bellevue gefunden
    http://www.focus.de/politik/deutschland/anschlagsversuch-auf-bundespraesident-gauck-briefbombe-in-schloss-bellevue-gefunden_aid_965740.html?fb_pid=1366378124&fbc=fb-fanpage-politik

    +++

    „“Ein Rentner wollte in Rummelsburg die Straße überqueren. Einem Autofahrer(„Südländer“) dauerte das offenbar zu lange. Gereizt stieg er aus und schlug den 81-Jährigen zusammen. Die Polizei sucht nun Zeugen…““
    http://www.zukunftskinder.org/?p=40443

  34. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 19. April 2013 16:40
    44

    Anschlagsversuch auf Bundespräsident Gauck Briefbombe in Schloss Bellevue gefunden
    http://www.focus.de/politik/deutschland/anschlagsversuch-auf-bundespraesident-gauck-briefbombe-in-schloss-bellevue-gefunden_aid_965740.html?fb_pid=1366378124&fbc=fb-fanpage-politik

    +++++++++++ Um Gauck tut es mir sehr leid, das macht mich traurig, der hat doch keiner Fliege etwas getan, ein Mensch mit so einer ehrlicher Haut ist sehr rar in unserer egoisten Zeit. 🙁

  35. Bitte erklärt mir einmal was man unter dem
    „modernen Islamismus“ verstehen soll!

    Nur 2 % der Moslems sollen radikal sein, gegen die
    richtet sich der Kampf der Gutmenschen hab ich heute auf Phönix vor 20 Uhr zu hören bekommen…

  36. Was für einen Wert hat dieser Integrationspreis überhaupt noch?

    Was bedeutet er – und was sagt er noch über seinen Gewinner aus?

  37. Ich mache es mal kurz: Von mir haette der Rabbi den Bambi bekommen wenn er eine Waffe gezogen und die Bueckbeter einfach ueber den Haufen geschossen haette…!Gehe einmal davon aus das
    er als Rabbi eine (Ha,Ha,vielleicht sogar Ceska) besitzt und als Jude
    damit umzugehen weiss…! Vielleicht sollten alle kraeftigen Wehrhaften Deutschen einmal eine Woche als Rabbi verkleidet durchs BRD Staedele gehen …natuerlich gut vorbereitet…kommt
    Zeit kommt Genugtuung…so oder aehnlich das Motto!
    Awaiting…worauf auch immer…

Kommentare sind deaktiviert.