11jährige deutsche Schülerin von 15 (!) Muslimen krankenhausreif geprügelt


Tausende Deutsche starben bislang durch Attacken eingewanderter Muslime. Hunderttausende wurden zu Invaliden geschlagen. Unter dem Moslem-Terror leiden jedoch unsere Kinder am meisten. Sie sind in der Schule nahezu schutzlos deren Deutschenhass ausgeliefert. Viele Lehrer vertuschen Angriffe von Muslimen auf deutsche Schüler. Wenn der Staat nichts dagegen tut, müssen wir selbst etwas tun.

***

Der tägliche Multi-Kulti-Irrsinn: Anna-Maria (11) ins Krankenhaus geprügelt

Artikel von  am 

Schädelprellung,  Gehirnerschütterung,  Bauchdecken- und Wirbelsäulen-Prellungen, Blut im Urin, Nierenquetschung! Weil Anna-Maria auf dem Schulhof mit einem muslimischen Nachwuchsschläger (11) ein Wortgefecht hatte, trat und prügelte der angehende Hartz IV-Empfänger mit seinen 14 (!) Kumpanen auf das kleine Mädchen ein.

Wann hört der tägliche mohammedanische Prügelterror auf unseren Schulhöfen und Straßen endlich auf? Wann  werden die Verantwortlichen für diesen Terror – die Protagonsisten der islamischen Immigration aus Politik und Medien – endlich dafür juristisch zur Rechensschaft gezogen? Wann werden sie wegen wegen Begünstigung von Massenmord und massenhafter Körperverletzungen angeklagt? Ein Fall nicht nur für Nürnberg2.0…

Bild berichtet darüber wie folgt:

Essen – Geschockt hält Thomas G. (38) seine Tochter Anna-Maria (11) im Arm. Die Grundschülerin aus Essen wurde von 15 Mitschülern krankenhausreif geprügelt – weil sie sich mit dem Anführer gestritten hatte.

Und nicht nur das: Statt dem Mädchen zu helfen, soll eine Lehrerin es einfach schwer verletzt nach Hause geschickt haben!

Anna-Maria geriet auf dem Schulhof der Bergmühlen-Grundschule in Essen mit Mohammed* (11) in ein Wortgefecht. Sekunden später trat und schlug der Junge mit seinen Freunden auf sie ein.

Anna-Maria: „Ich hab gedacht, die hören nie mehr auf. Ich hatte solche Angst.“

Erst als ein Kind ins Lehrerzimmer lief, ließen die Schläger vom Opfer ab. Anna-Maria wankte zur Lehrerin, klagte über starke Schmerzen und Schwindel.

Vater Thomas: „Die hat mein Kind einfach weggeschickt. Als es hier ankam, war es blass, ganz wackelig auf den Beinen. Als ich von dem Überfall auf dem Schulhof hörte, da habe ich sofort die Polizei alarmiert und Anzeigen wegen Körperverletzung und unterlassener Hilfeleistung erstattet.“

Bei der Befragung durch die Polizei brach Anna-Maria bewusstlos zusammen – Klinik. Diagnose: Schädelprellung, Gehirnerschütterung, Bauchdecken- und Wirbelsäulen-Prellungen, Blut im Urin, Nierenquetschung!

Schule und Schulamt wollten sich nicht äußern.

*Name geändert

Kontakt an die Schule:
bergmuehlenschule.info@schule.essen.de

Kontakt an das zuständige Bildungsministerium:
poststelle@msw.nrw.de

Quelle:
http://www.zukunftskinder.org/?p=41160


***

PS:

Es empfielt sich unbedingt ein Blick auf die Seiten der Schule: Zur Zeit weder ein Direktor, noch ein Stellvertreter. 12 Lehrerinnen (kein einziger Lehrer – der einzige Mann ist der Hausmeister), denen das pseudo-tolerante Gutemenschentum und linke Sozialklempnerei aus den Gesichtern springen. Lesen, singen, klatschen, basteln.

Dazu Klassenfotos, auf denen fast ausschließlich die Bereicherung rumsteht. Und was ganz neues: Unkenntlich gemachte Kindergesichter. Auf offiziellen Klassenfotos! Der Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund liegt bei ungefähr 50%

Eine hoffnungslose Schule. Ich wünsche ihr und der Stadt Essen als Betreiber, daß es hier einen Riesenkrach gibt.

http://www.bergmuehlenschule.essen.de/pages/unsere-klassen.php

http://www.bergmuehlenschule.essen.de/pages/kollegiummitarb

Die letzte Seite wurde mittlerweile gelöscht. Sie ist aber hier noch zu finden:

http://web.archive.org/web/20120925123232/http://www.bergmuehlenschule.essen.de/pages/kollegiummitarbeiter.php

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
24 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments