Linksextremer antifa-Terror im Nazi-Stil gegen Frankfurter Stadtverordneten


Die antifa ist die derzeit gefährlichste extremistische Bedrohung Deutschlands – nach dem Islam. Das bestätigen die Jahresberichte aller deutschen Verfassungsschutzbehörden. Die Antifa-Faschisten sind die Nachfolger demokratiefeindlichen der SA- und SS-Horden und bedrohen gesetzlich garantierte Grundrechte wie Meinungs- und Versammlungsfreiheit wie nie seit dem Aufkommen Hitlers. Ihre Hintermänner sitzen in den Fraktionen der linken Parteien und steuern von dort aus die Attacken gegen ihre politischen Gegener. Wir kennen viele dieser Hintermänner. Und viele antifa-Faschisten. Wir werden sie alle zur Rechenschaft ziehen sowie jene Linke aus den Verwaltungen sowie jene linke Polizei- und linke Justizbeamte, die sie deckten. MM

***

Pressemeldung 34 / 31. 5. 2013   

Linksextremer Einschüchterungsversuch im Nazi-Stil – Nach Sachbeschädigung gezielte Aggression gegen Stadtverordneten Hübner

Am Nachmittag des 30. Mai 2013 hat eine Gruppe von 20 bis 30 Mitglieder der linksextremen Antifaschistischen Aktion im Nazi-Stil eine weitere gezielte Aktion gegen den Stadtverordneten Wolfgang Hübner unternommen: Sie stellten sich in drohender Haltung vor sein Wohnhaus in der Fellnerstraße, ließen mit ohrenbetäubenden Lärm eine Alarmsirene aufheulen und verlasen den ebenso verleumderischen wie aggressiven Text eines Flugblatts, das sie in der Straße an parkenden Autos anbrachten und in die Briefkästen warfen. Diese Aktion folgte einer Spray-Attacke gegen die Wand von Hübners Wohnhaus in der Nacht zuvor mit der Aufschrift : Hübner halts Maul!

Sowohl mit der nächtlichen Straftat wie mit dem Einschüchterungs- und Diffamierungsversuch am Nachmittag haben die offensichtlich in Frankfurt selbst angesiedelten Linksextremisten die Grenze vom Protest zur Terrorisierung bewusst und eindeutig überschritten. Wer politische Gegner so attackiert, scheut demnächst auch vor körperlicher Gewalt nicht zurück. Der Stadtverordnete hat deshalb die Polizei informiert und für seine Familie, sich selbst und das Wohnhaus, das in der Mehrzahl von ausländischen Menschen bewohnt wird, den Schutz der Sicherheitskräfte vor weiteren Gefährdungen seiner Privatsphäre verlangt.

Leider bestätigen die kriminellen Aktionen der Linksextremisten die langjährige Kritik Hübners und der Fraktion der FREIEN WÄHLER im Römer an dem immer unerträglicher werdenden Treiben solcher Gruppen wie der sogenannten Antifaschistischen Aktion in Frankfurt. Wer nach Nazi-Muster gezielt Personen diffamiert, öffentlich angreift und auch vor Gewalt nicht zurückschreckt, stellt sich außerhalb der freiheitlich-demokratischen Grundordnung und muss auch entsprechend behandelt werden.


Selbstverständlich wird die kriminelle Strategie der Linksextremisten im Fall des Stadtverordneten und Fraktionsvorsitzenden Hübner nicht erfolgreich sein: Schon auf der kommenden Sitzung der Stadtverordneten am 6. Juni 2013 werden die Vorgänge in der Fellnerstraße ein wichtiges Thema sein. Die politischen Kräfte in Frankfurt müssen dann den Links-Nazis die Signale geben, die mehr denn je unbedingt notwendig sind.

***

27 Kommentare

  1. http://www.unzensuriert.at berichtet von mehreren Übefällen von wiener roten Schlägertrupps auf FPÖ-Lokalpolitiker auf offener Strasse.
    da wird sich bald jeder bewaffnen müssen, denn die Staatsmacht versagt gänzlich.

    MM: Die Staatsmacht versagt nicht. Sie duldet aktiv die Gefährdung der kosnervativen Politiker. Denn mit den bisherigen Gesetze kann man gegen die berechteigte Kritik nicht vorgehen. Dann lässt man dies halt linek Schlägertertrupps machen. Und die Presse freuts…

  2. Islam heilbar, eine Vision:
    http://blasphemieblog2.wordpress.com/2013/06/02/neurowissenschlerin-religioser-fundamentalismus-konnte-heilbare-krankheit-sein/
    Es ist eine gesicherte Annahme, dass alle mentalen Vorgänge eine neuronale Entsprechung haben und von molekularen Bewegungen und Zellprozessen im Gehirn begleitet sind: Hirnfunktionen basieren auf der Übertragung von elektrischen und chemischen Signalen, alle seelischen Prozesse sind zugleich biologischer Natur. In Gedanken, Fantasien und Beziehungen wird jedoch aus Biologie alles zu psychischem Erleben und auch neurobiologische Niederschläge können durch Einflüsse von Pädagogik und Psychotherapie wieder verändert werden.
    http://derstandard.at/1369362366108/ADHS-als-Diagnose-Epidemie-Nur-Chemie-im-Kopf
    Wird nun nach dem Vaczime gegen diese Geisteskrankheit geforscht?

  3. Da stimmt was nicht mit dem Script, denn nach 3x die Website anwählen kommt erst der Artikel und dann ohne Kommentare, nur die Kommentarfunktion!

  4. Tony Blair : Es gibt ein Problem innerhalb des Islams !
    Geert Wilders : Studie – Die Niederlande haben genug vom Islam !
    Fünf Bandenvergewaltigungen pro Woche in Belgien 2012 !

    http://www.europenews.dk/de

    Tony Blair dieser Heuchler und Lügner hat in seiner Amtszeit massenhaft Moslems in England einwandern lassen und ist den Islamanhänger voll in den Hintern gekrochen . Der Vaterlandsverräter Blair hat nach den Attentaten in England auch noch die Moslems unterstützt ,indem er den Islam nicht für die Morde an den Engländer verantwortlich gemacht hat .

    Obama will das die Islamkritik verboten wird ? Obama der als Moslem geboren wurde ,was soll man davon halten ?

  5. Was sollen all diese schlechten Nachrichten
    in Form von Beiträgen, oder persönlichen öffentlichen Aktionen, gerichtet an die säumigen
    deutschen bürgerlichen “Denker ” eigentlich noch bewirken?
    Ich werde auf die neue Zeit jetzt ganz neugierig warten und hoffe wenigstens als Entschädigung
    das ich mit dabei gewesen bin, als ein Warner und Mahner das zuerst unsere entarteten schwulen und lesbischen Islam Anbetern der Garaus gemacht wird!
    Alles was danach kommen mag interessiert mich nicht mehr, weil mit diesem schwulen Denkerpack der Anfang gemacht worden ist die deutsche Gesellschaft hin zum perversen Überleben wollen zu verändern!
    Nun dann wird eben alles einbißchen anders in Deutschland!

  6. Na wer sagt es denn, diese links versiffte antifaschistische Bande sagt jetzt wo es lang geht!

    Der Staat der Staat will zukünftig die Hand auf die Kinder legen: Krippe, (Pflicht-)Kindergarten, Ganztagschule. Aber wozu erzieht der Staat?

    Der neue Gender-Mensch soll geschaffen werden, der selbst bestimmt, ob er Mann oder Frau sein will, ob hetero, lesbisch, bi, schwul oder trans. das klingt absurd?

    Nicht das ich etwas gegen diese Praktiken hätte
    sich im Suff sexuell pervers zu verhalten, aber dann bitte jeder heimlich!

    http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M5551994c609.0.html

  7. @ Bruno Woitke, Dienstag, 4. Juni 2013 11:56 (11)

    … Der neue Gender-Mensch soll geschaffen werden, der selbst bestimmt, ob er Mann oder Frau sein will, ob hetero, lesbisch, bi, schwul oder trans. das klingt absurd? ….

    %%%%%%%%%

    Genderwahn

    Ein Mensch ist einer von den Narren,
    die in dem Genderwahn verharren.
    Ein Mann wie ich – oh, Gott im Himmel! –
    ist nur ein Weib mit einem Pimmel?

    Helmut Zott

    %%%%%%%%%%

    Genderirrsinn

    Ein Mensch versucht zum Zeitvertreib
    zu schmusen mit dem Genderweib.
    Doch was er da am Grunde fand:
    Er hielt zwei Eier in der Hand.

    Helmut Zott

    %%%%%%%%

  8. @ Bruno Woitke, Dienstag, 4. Juni 2013 11:56 (11)

    … Der neue Gender-Mensch soll geschaffen werden, der selbst bestimmt, ob er Mann oder Frau sein will, ob hetero, lesbisch, bi, schwul oder trans. das klingt absurd? ….

    %%%%%%%%%

    Wandlung

    Ein Mensch, als „männlich“ registriert,
    ist zu den Weibern konvertiert.
    Weil ein Chirurg ihm abgeschnitten
    woran als Mann er stets gelitten,
    empfindet er sich ganz als Weib
    – sogar bis in den Unterleib.
    Hormone schaffen Busenzierde
    als Anreiz männlicher Begierde.
    Kosmetik und ein neuer Name
    ergänzt den Anschein einer Dame.
    Nun fehlt nur noch zum Eheglück
    das pervertierte Gegenstück.

    Helmut Zott

    %%%%%%%%%%

  9. @ Helmut Zott …

    Aber mal ehrlich – sind wir nicht alle
    ein bißchen lesbisch? … ?

    Als Gott,der Herr, den Mensch erschuf –
    passierte ihm ein Fehler.
    Er bastelte zwei schwule Tunten –
    (die wurden GRÜNEN-Wähler!)

    Doch blieb das ganze kinderlos –
    und Gott fing an zu grübeln,
    “Ich bau noch zwei (zwar Eier-los!),
    das kann kein Mensch verübeln”!

    Und wiedermal misslange es ihm –
    (zwar klappt’s bei Bienen u.bei Wespen)
    doch hatte er beim Mensch kein Glück –
    er schuf nur Tunten oder Lesben!

    Am siebten Tage macht er Pause –
    und denkt:”Was hab ich falsch gemacht”?
    Er horcht hinunter in die Hölle,
    und hört wie dort der Teufel lacht.

    Hab Dank, du Gott, für diese Affen –
    jetzt musst’e Moslems AUCH erschaffen!

  10. @ Kammerjäger, Dienstag, 4. Juni 2013 13:02 (14)

    %%%%%%%%%

    Genesis

    Ein Mensch – und bibelfester Christ –
    weiß wie die Welt entstanden ist:
    Nachdem der HERR die Welt erschaffen,
    hatte er Zeit sie zu begaffen.
    Nach einer Woche Plackerei
    sah er: Sie ist nicht fehlerfrei.
    Als Gott den Adam klonen wollte,
    war Eva nicht das was sie sollte.
    Hätt’ er den Adam recht geklont,
    wäre die Welt vom Weib verschont.
    Und Adam spielte mit dem Weib
    – nur so zum Spaß und Zeitvertreib –
    was ein sehr grober Fehler war,
    denn nun entstand die Menschenschar.
    Als sich der Nachwuchs sehr gehäuft,
    hat Gott die ganze Brut ersäuft.
    Nur Noah sollte übrig bleiben
    und mit den Söhnen Zeugung treiben.

    Helmut Zott

    %%%%%%%%%%%%

  11. Irgendwie fühle ich mich vom lieben Gott benachteiligt, weil mir keine so schönen
    “Reim-Schlauheiten” einfallen wollen 🙂

    Sehe und höre immer nur den ganzen Irrsinn des
    Daseins wenn ich die verfälschten Nachrichten
    aus dem Volksempfänger hören muß!

    Nicht jeder kann da wohl noch etwas komisches
    finden und daraus etwas zum Lachen machen!
    :-)!

  12. Und mal wieder was zu Linken und Rechten und dem 2 WK.:

    Linke für Hitler…

    Hoares Ziel war, mit den Bestechungsgeldern den aus Unternehmern, Grundbesitzern, Requetisten und Carlisten bestehenden “rechten Flügel” in Francos Umfeld zu stärken, der gegen einen Kriegseintritt war. Für ein militärisches Engagement zugunsten Hitlers und Mussolinis und eine Rückeroberung Gibraltars trat ein “linker Flügel” ein, dessen Köpfe vor allem Ramón Serrano Súñer und General Juan Yagüe waren.

    http://www.heise.de/tp/artikel/39/39252/1.html

  13. @ Bruno Woitke …
    Mich hatte einmal ‘Bata Illic’ in Gran Canaria
    gefragt:”Immer wenn ich dich sehe, bist du so
    fröhlich und am Lachen – wie machst du das”?
    Hab ihm darauf die Wahrheit gesagt, nämlich:
    “Wenn ich aufhöre zu lachen – dann fang ich an
    zu heulen”! …….. Seitdem sind wir Freunde!
    PS.
    War selbst fast 30 Jahre lang dort als Musiker!

  14. Da kommen keine Kommentare mehr und dauert lang zum Laden und nur der Leitartikel , mit der Kommentarfunktion!
    MM was ist da los, bitte Nachricht.

    MM. Das wüsste ich auch gerne…werde meine Artikel wohl in Zukunft mit wesentlich weniger Grafiken bringen müssen. die dauern beim Hochladen

  15. Tja, was soll man schon von einem Staat, oder besser gesagt, einer Gesellschaft halten, in der sogar ein ehemaliger Steinewerfer, Polizisten-Schläger und Waffen-Aufbewahrer für die RAF (Fischer), Außenminister werden kann…!? Merke: „Wer in 20 Jahren Bundeskanzler werden will, muss sich seine Sporen heute, durch das einschlagen von Scheiben und das abfackeln von Autos, verdienen…

    Es gab einfach schon viel zu lange keinen Krieg mehr, in dem das überschüssige Testosteron, auf dem Schlachtfeld abgebaut werden konnte! Deswegen machen sich diese „Demonstranten“ in unseren Städten Luft…

    Es kann das Volk sein eigener Tyrann sein, und es ist es oft gewesen.

    Ludwig Börne

  16. DER DEUTSCHE SOZIALISMUS LEBT IMMERNOCH – LEIDER!

    “Der geplante Kirchenbau geht jedoch eindeutig über diese Erfordernisse hinaus und ist eine eindeutige Provokation.Der Kirchturm wird andere Gebäude wie ein Phallus deutlich überragen und damit das Stadtbild im Sinne eines katholischen Machtanspruchs verändern. Wir sind jedoch nicht bereit Leipzigs lange atheistisch-agnostische Tradition und Kultur diesem Machtanspruch zu unterwerfen.“
    “Der Katholizismus als extreme Variante des Christentums ist zudem eine gefährliche Ideologie.”
    http://ordnungundsicherheit.blogsport.de/2011/01/17/gegen-die-christianisierung-der-zone-neue-kampagne-startet/

  17. @ Helmut Zott, Dienstag, 4. Juni 2013 13:44, #16, “Genesis”

    Helmut Zott – tief innig geistig vereint
    mit Islam, dem allergrößten Frauenfeind!
    Er dichtet Frauen zu minderwertigen Wesen,
    tut am frauenhassenden Islam genesen.

    So frauenverachtend, wie er sich gibt,
    macht er sich bei Moslems sehr beliebt.
    Mit seinem ständigen femophoben Ton
    mutiert er zum keifenden Moslem-Klon.

    Helmut Frauenfeind merkt es nicht,
    daß er dem Islam aus der Seele spricht.
    So steht er schon mit beiden Bein´
    in Allahs perversem Islamverein.

    Einst fährt er ins Allah-Paradiese ein,
    wo perlenschöne Knaben kredenzen ihm Wein.
    Er muß dort keine Huris mit schwellenden Brüsten nehmen,
    auch herr-liche Huris mit Penissen wird´s geben!

    Dann ist der Helmut Zott entzückt,
    weil Allahs Männer ihn erquickt!
    Daß er endlich darf sich laben,
    an Allahs Krieger, nicht an Damen!

    +++

    “”Huris sind im Heiligen Qur’an als reine Wesen im Paradies beschrieben, … Huris können nach den meisten Gelehrten männlich oder weiblich sein.”” eslam.de

  18. Betr.: Vierte Strophe meines Gedichtes

    “”Einst fährt er ins Allah-Paradiese ein,
    wo perlenschöne Knaben kredenzen ihm Wein.
    Er muß dort keine Huris mit schwellenden Brüsten nehmen,
    auch herr-liche Huris mit Penissen wird´s geben!””

    Das überflüssige Wort “dort” muß fort, ebenso “en” bei “perlenschöne”, hier verbessert:

    Einst fährt er ins Allah-Paradiese ein,
    wo perlschöne Knaben kredenzen ihm Wein.
    Er muß keine Huris mit schwellenden Brüsten nehmen,
    auch herr-liche Huris mit Penissen wird´s geben!

  19. biersauer
    Dienstag, 4. Juni 2013 19:21
    20

    Da kommen keine Kommentare mehr und dauert lang zum Laden und nur der Leitartikel , mit der Kommentarfunktion!
    MM was ist da los, bitte Nachricht.

    MM. Das wüsste ich auch gerne…werde meine Artikel wohl in Zukunft mit wesentlich weniger Grafiken bringen müssen. die dauern beim Hochladen

    ++++++++++++++++++++++++

    Vielleicht das gleiche Problem wie bei islamnixgut?

    “islamnixgut

    Dieser Blog hat mittlerweile über 2.000 Beiträge. Dadurch ist das System sehr langsam geworden. Darum werde ich die neuen Beiträge auf einem neuen Blog veröffentlichen. Die neuen Beiträge erscheinen künftig auf dem Blog:

    islamnixgut2.blogspot.com”

  20. Eine autonome, gegen Finanzämter gerichtete Bewegung? Anti-FA!

    Das PI-Wort dafür, Antifanten, gefällt mir jedoch auch gut. 🙂

Kommentare sind deaktiviert.