Wer bei den Grünen Karriere machen will, sollte keinen Berufsabschluss – dafür aber Drogerfahrung haben. Beispiel Claudia Roth

Eine kürzliche Untersuchung ergab, dass drei Dutzend Bundestagsabgeordnete keine abgeschlossene Berufsausbildung haben. Es handelt sich dabei überwiegend um Mitglieder der linksfaschistoiden Grünen

***

Zur Phänomenologie des ungelernten Fräulein Roth aus Bayern

Es ist immer wieder bemerkenswert, wie das ungelernte Fräulein Roth aus Bayern sich über Dinge äußert, von denen es definitiv wenig bis gar keine Ahnung hat. Besagtes Fräulein versuchte sich an einem Studium, brach dieses aber nach zwei Monaten ab um in Drama zu machen und betreute anschließend eine Musikantentruppe bis in den Konkurs. Da das Fräulein nicht einmal über einen Gesellenbrief verfügte, war die Entscheidung, in die Politik zu gehen, zumindest aus ökonomischer Sicht die Richtige.

Infrage kam dabei nur die weiland im Aufbau befindliche grüne Partei. Dieses Sammelsurium aus Kryptokommunisten, zu kurz Gekommenen, GOAS (Geisteswissenschaftlern ohne Abschluss), Spinnern, Polizistenschlägern, Terroristenherbergsvätern und Berufsversagern bildete die ideale Nährlösung für besagtes Fräulein, um ohne manuelle Tätigkeit ein Auskommen zu finden.

Den vollständigen Mangel an Bildung und an Erfahrung im Arbeitsleben versucht besagtes Fräulein damit zu kompensieren, indem es Positionen vertritt, die irreal, ideologisch oder völlig neben der Sache liegend daherkommen. Dabei kommt es ganz entscheidend auf die Wirkung einer Aussage an, welche möglichst provokativ und spektakulär aufbereitet wird.

Tabubrüche gesellschaftlicher und kultureller Art sind dabei hochwillkommen; dienen diese doch als Duftmarke einer scheinbar fortschrittlichen Partei. Inhaltliche Fragen sind sekundär, da die Klientel des Fräuleins überwiegend aus Transfer-Einkommensbeziehern besteht. Herrscht Mangel an diesem Personenkreis, der die Vertretung der grünen Partei in den Parlamenten sichert, wird versucht, durch Rekrutierung entsprechender Klientel das Wählerpotenzial zu steigern.

Vor diesem Hintergrund gewinnt die Migrationspolitik der Grünen Kontur, denn jeder Migrant, egal ob er dem Staat auf der Tasche liegt oder nicht, ist, soweit er deutscher Staatsbürger wird ein potenzieller Wähler der Grünen und damit besagten Fräuleins.

Regelmäßig wird seitens der Grünen betont, dass dort eine hohe politische Moral vorherrscht. Offensichtlich herrscht bei den Protagonisten dieser Aussage eine partielle Amnesie. Schaut man in den Lebenslauf bedeutender Führungspersönlichkeiten der Grünen, dann wird man feststellen, dass diese zuhauf eine kommunistische Vergangenheit haben. Gewiss sind sie derzeit alle geläutert und gute Demokraten, denn auch Polizistenschläger und Terroristenherbergsväter haben sich als ministrabel erwiesen.

Werden diesbezüglich einschlägig bekannte grüne Politiker auf ihre Vergangenheit angesprochen reagieren sie äußerst ungehalten. Teilweise gewinnt man den Eindruck, dass diese Personen den Tränen nahe sind und sich gebärden wie ein Kind, dem die Puppe kaputtgemacht wurde. Fairerweise muss man feststellen, dass auch in anderen Parteien, so zum Beispiel in der SPD, Angehörige ehemals kommunistischer Parteien ihr Ministerbrot aßen.

Merke: Links ist immer gut, Links ist modern, Links ist fortschrittlich und wer Links kritisiert, ist ein Lump. Dabei handelt es sich um ein Naturgesetz; es ist zulässig, das Wort Links durch Grün zu ersetzen. Am Ergebnis ändert das nichts. Gefallene grüne Politiker, also jene die den Hals nicht voll genug bekamen, traten von ihren Pfründen zurück und ließen sich von der Basis beweinen. Regelmäßig fand sich für diese Personen ein Versorgungsposten, mitunter im EU-Parlament. Nachdem dort eine gewisse Zeit abgesessen wurde, standen diese Personen auf wie Phönix aus der Asche und kamen zu neuen politischen Ehren. Es galt nun als äußerst unfein und unanständig, Mitglieder dieses Personenkreises auf ihre fragwürdige Vergangenheit anzusprechen.

Für ihre Vergangenheit haben sich grundsätzlich nur rechte Politiker zu rechtfertigen. Denn merke: Nur die leere grüne Dose klappert.

„Man betrachte z.B. den Koran: dieses schlechte Buch war hinreichend, eine Weltreligion zu begründen, das metaphysische Bedürfnis zahlloser Millionen Menschen seit 1200 Jahren zu befriedigen, die Grundlage ihrer Moral und einer bedeutenden Verachtung des Todes zu werden, wie auch, sie zu blutigen Kriegen und den ausgedehntesten Eroberungen zu begeistern. Wir finden in ihm die traurigste und ärmlichste Gestalt des Theismus. „Arthur Schopenhauer

Quelle u.a.: http://www.alteundneuezeiten.de/43422.html

Nachtrag:

Künast: „Ich habe im Delirium goldene Drachen gesehen“

Grünen-Fraktionsschefin Renate Künast ließ mit einer launigen Kiffer-Beichte aufhorchen. Sie sorgte mit einer Kiffer-Beichte für Aufsehen – und verriett, dass auch Claudia Roth etwas gesehen habe.

Künast gestand zum Auftakt des Urwahlforums in Hannover im septmeber 2012, früher mit Drogen experimentiert zu haben. Nach Angaben von „bild.de“ hatte sie mit dem Geständnis die Lacher auf ihrer Seite, als sie sagte: „Ich habe im Delirium goldene Drache gesehen.“ Anschließend habe sie mit Blick auf Grünen-Parteichefin Claudia Roth ergänzt: „Und Claudia weiße.“

***

Spenden für Michael Mannheimer

Dieser Blog existiert nur Dank der Spenden seiner Leser

 ***

Weiterführende Links:

  1. Grüne wollen “deutsches Volk” aus Eidesformel streichen
  2. Vorstand von Bündnis90/Die Grünen: “Uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.”
  3. Rot-Grüne schaffen Deutschland weiter ab: Der Sitz evangelischer Freikirchen im SWR-Rundfunkrat geht an Muslime
  4. Grüne/SPD planen Abschaffung der 400/450 Euro-Jobs. Deutsche werden noch ärmer werden
  5. Gegen das Vergessen: Wie rotgrüne Politiker die deutsche Vereinigung verspielt hätten, wären sie an der Macht gewesen
  6. Münchner Großmoschee-Projekt und der Gesinnungs-Terror der Grünen
  7. Unsere Linksmedien sind in der Tradition Stalins: “Wir werden unseren Bürgern das selbstständige Denken aberziehen”
  8. Die Hasskampagne der Linksmedien gegen Brüderle – und deren gleichzeitiges Schweigen bei Ehrenmorden und Zwangsheiraten
  9. Schwedens Grüne importieren 200.000 Somalier pro Jahr nach Schweden
  10. Die Grünen und ihre iranischen Massenmörder-Freunde
  11. CDU-Generalsekretär Gröhe: Bei Grünen haben Kirchengegner das Sagen
  12. Grüne: Abschaffung des dreigliedrigen Schulsystems, Aufhebung der Beschränkungen für Asylbewerber, massive Steuererhöhungen
  13. Die Zeit des freien Deutschland ist passe. Wir leben längst in einer linken Gesinnungsdiktatur.
  14. Biosprit statt Brot, Hunger statt Mais – die zynische Wende der Grünen
  15. Von linker Medienmafia totgeschwiegen: “Rote Wölfe im grünen Schafspelz“ ist Bestseller
  16. “Fickt euch doch alle!” – Grüne wollen grenzenlosen Sex legalisieren. Auch innerhalb Familien.
  17. Alt-68er Regisseur: “Unsere emanzipatorischen Lichtgestalten waren alle Massenmörder”
  18. Grüne sind wie Melonen: Außen grün, innen rot, im Kern braun
  19. Karl Popper zu den deutschen Grünen: “Aggressiv und technikfeindlich”

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

22 Kommentare

  1. Es gab genau dieselben Spinner in den 70er Jahren
    in Persien (dem heutigen Gottes-Staat Iran) die
    unbedingt das Land Reza Pahlevis „verändern“ und
    „sozialistischer“ haben wollten, u.wie wir wissen
    „Es hat geklappt“!…….. Na ja,am „Sozialismus“
    muss noch etwas gefeilt werden – aber das Arbeits
    gerät dafür (die Baukräne!) wurden jedenfalls schon mal angeschafft….wofür auch immer! Habe
    selbst in Teheran u.Isfahan zusammen mit Studentn
    gegröhlt:“Der Schah muss weg,derSchah muss weg“
    u.als ich nach etwa 2 Jahren zurückkam, war Er
    wirklich weg – die Studenten-Freunde aber auch!
    (tot, Knast od.Flucht ins Ausland!) Und genau
    Dasselbe wird diesen Pseudo-Intellektuellen in
    Deutschland A U C H passieren!
    PS.
    Islam wird gut – wenn man bedenkt,
    wie Claudia Koth am Baukran hängt!! . . . Amen!

  2. OT

    Hier Edle Wilde, die Deutschland aufnehmen könnte, die barbarischen Träger einer natürlichen Hochkultur von armen christlich kolonisierten Bessermenschen:

    „“Port Moresby (Papua-Neuguinea) – Die Mörder kamen in der Nacht, stürmten die Hütte von Helen Rumbali, steckten sie in Brand. Dann zerrte der mit Macheten, Gewehren und Äxten bewaffnete Mob die Lehrerin fort und köpfte sie…““
    http://www.bild.de/news/ausland/hexen/papua-neuguinea-hexenverbrennung-30797296.bild.html

    Schuld sei Neid auf den Fortschritt und Reichtum einiger Menschen, wo doch die Mehrzahl der anderen extrem arm sei.

    Leute, gebt Euren erarbeiteten Reichtum an die faulen Looser, damit sie gut zu Euch sind! Wenn nicht, seid Ihr selber schuld, wenn man Euch lyncht, Ihr Geizkrägen! Bestimmt ist Deutschland an allem schuld oder die Christen, die nicht genug Teilhabe gewährt haben und die wilde Hochkultur verachten…

    Müßten wir hier nicht spenden oder Arme aufnehmen? Maria Böhmer, seien Sie schon mal tief ergriffen, wie noch nie in Ihrem Leben! Claudia Roth, backen Sie gute Börek! Deutsches Volk, mach die Geldbörse auf und spende!

    [Blöd-Bild erinnert an die Hexenverbrennung im (europäischen) Mittelalter. Wie jeder längst weiß, fanden diese Hexenverbrennungen in der frühen Neuzeit statt, vor allem in der protestantischen Bevölkerung Europas und Nordamerikas.]

  3. Wieso muss ich jetzt gerade an die Türkei denken?
    Wird dort nicht auch gerade gegröhlt:“Erdowahn
    muss weg!!!“?….. Hocken D O R T vielleicht auch
    schon die Mullahs od.Radikalinskis in den Start-
    löchern???…(ala Lybien,Tunesien.Ägypten usw.)
    Schlimmer geht immer – u.die „demokratischen
    Kräfte“ haben sich I M M E R als manipulierbare
    Deppen gezeigt (halt islamisch geprägt von Geburt
    an!) Na ja, abwarten!

  4. Vom kiffen allein bekommt man niemals ein Delirium,da ist bestimmt noch ein ganzer Haufen anderer Drogen im Spiel.Wie diese Scheuche schon aussieht,lässt darauf schliessen das die Drehtürpatient des Trockendocks und der Psychiatrie zugleich ist.
    Wahrscheinlich hat sie die Drachen sogar wirklich real gesehen in dem Umfeld wo die sich bewegt und herkommt,nämlich aus dem tiefsten Abgrund der nur denkbar ist.Der Hölle.
    Aber egal von welcher Seite man diese Furunkelose auch immer beleuchtet,diese Ideologie hat den grössten Dreck hervor gebracht dem jedes Beispiel trotz.
    Das Pack zusammen gesehen erinnert an einen Haufen von Oligophrenen die sich in der Geschlossenen um den Malksten zanken.
    Polytoxikomanie ist ja in Ordnung,nur eins muss noch weg,der Tabak,dass ist die schlimmste Droge überhaupt,dafür kämpft man bis zum Umfallen,dafür werden ja eben die Zigarettenautomaten bald mit Mariuhana und Haschischsorten gefüllt sein,und das auch nicht mehr ab 18 sondern für alle.
    Was uns nicht geschadet hat kann unseren Kindern schliesslich auch nichts machen….und es bringt ja auch Wählerstimmen ein.
    Möge man doch,wenn schon kein Verbotsantrag,wenigstens ein Unterbringungsantrag anstreben,Deutschland würde aufatmen,wenn auch wieder im Ziagrrenrauch.

  5. „Zur Phänomenologie…“…der Claudia Roth:

    Sie empört sich bei a über b, bei b über c,
    bei Kurden über Türken, bei Pontius über Pilatus.

    Das ist ihr Geschäftsmodell, dessen Wellen sie tragen, immer obenauf,…

    …bis jetzt.

  6. Dazu fällt mir gerade noch folgendes ein.

    Schon damals beschäftigte mich die Frage ungemein
    was (wenn best.Drogen „bewusstseins-erweiternd“
    sind!) denn eigentlich „erweitert“ wird, wenn
    garkein B e w u s s t s e i n vorhanden ist ???
    Seit Beck, Schwesterwelle, Pobereit u.Konsorten
    weiß ich’s endlich!!!Das Axxxxloch – denn es
    wimmelt geradezu bei den Grünen u.Sozis von
    riesengroßen A…ch, lassen wir Das!

  7. Auf HR schaue ich am Sonntagabend häufig „Sie tragen einen großen Namen“ so nebenbei, meist döse ich schon. Die Serie läuft wohl in der x-ten Wiederholung.
    Vergangenen Sonntag war u.a. ein Reclam-Nachfahre zu Gast. Der Ahne, Verlagsgründer Anton Philipp Reclam, sei modern gewesen, nämlich links, gab der Nachfahre zum Besten.
    Bei Wikipedia erfährt man, daß Reclam einer Familie evangelisch reformierten Glaubens entstammte und Freimarer war, einer der Sekten- äh Logenbrüder, die das Abendland lenken und zugrunde richten. Freimaurern haben wir die straffreie Abtreibung und die Vernichtung christlicher Werte zu verdanken… und sie sind, so vermute ich, mit der Homolobby verquickt.

    Freimaurer und der Islam:
    http://endzeit-reporter.org/web/wp-content/uploads/2011/07/Die-Schreiner-Eine-islamische-Freimaurerloge.pdf

    Freimaurer und die Abtreibung:

    „“M.C.: Die Wahl von Valéry Giscard d’Estaing zum Präsident der französischen Republik machte Jacques Chirac zum Ministerpräsidenten, welcher wiederum als persönlichen Berater Jean-Pierre Prouteau einstellte, den Großmeister des Grand Orient von Frankreich, Hauptlinie der französischen Freimaurerei, mit laizistischer Haltung. Minister für Gesundheitswesen wurde Simone Veil, Juristin, ehemals Deportierte in Auschwitz, deren Berater wiederum Dr. Pierre Simon wurde, Großmeister der Großloge von Frankreich, mit dem auch ich in Kontakt stand. All diese Politiker waren umgeben von jenen, die wir unsere „Brüder…“ nannten, und das Gesetz zur Abtreibung war schnell erlassen. Im November erst vom Ministerrat angenommen, wurde das Veil-Gesetz schon im Dezember gewählt. Die Abgeordneten und Senatoren, welche Freimaurer waren, egal ob rechts- oder linksgerichtet wählten mit großer Einstimmigkeit…

    Wie geht die Freimaurerei vor?

    Wie ein Ideen-Labor. Die großen Probleme der Gesellschaft werden in der Loge systematisch studiert. Diese Arbeit wird dann in der Öffentlichkeit verbreitet. Vor allem über die Abgeordneten und Senatoren, die Freimaurer sind. Sie bringen Gesetzesentwürfe ein, die unmittelbar das Ergebnis von Arbeiten im Schatten der Logen sind. So sind die Verhütung, die Abtreibung, die Banalisierung der Scheidung Frucht freimaurerischen Denkens. Dieses will menschliche Probleme so lösen, dass aller Zwang, alle Abhängigkeit beseitigt werden, sei es in Bezug auf Moral oder Religion…

    Tatsächlich sind alle Vorschläge zu den Themenbereichen Familie und Bioethik, die der Lehre der Kirche und sogar dem natürlichen Sittengesetz widersprechen, vom Europäischen Parlament angenommen worden. Dann ist da auch der Fall der Italieners Rocco Buttiglione, der als Kommissar im Ausschuss des Europäischen Parlaments von einer atheistischen Mehrheit im Parlament abgelehnt wurde…““
    http://www.laudeturjesuschristus.net/freimaurer.htm

  8. OT

    Die Rückkehr der “Syrienkämpfer” nach Deutschland ließe sich durchaus verhindern, weil das Staatsangehörigkeitsgesetz den Verlust der Staatsangehörigkeit beim freiwilligen Eintritt ohne Zustimmung der zuständigen Behörde in den Dienst von Streitkräften oder vergleichbaren bewaffneten Verbänden eines ausländischen Staates vorsieht.
    (§ 28 StAG)
    http://www.jusline.de/index.php?cpid=15187b37c475f3e8bfc113aaa6ceb3d4&lawid=262&paid=28

  9. CHRISTENVERFOLGUNG

    Papst Franziskus bezeichnet Vernichtung der Armenier als “Völkermord” – Türkei protestiert

    “Erster Genozid“
    Armenier-Äußerung des Papstes empört die Türkei

    Das türkische Außenministerium hat den Botschafter des Heiligen Stuhls einbestellt. Das Land empört sich über eine Äußerung von Papst Franziskus über die Vertreibung der Armenier…
    http://koptisch.wordpress.com/2013/06/11/papst-franziskus-bezeichnet-vernichtung-der-armenier-als-volkermord-turkei-protestiert/

    +++

    Indien: Militante Hindus greifen Pastorentreffen an 11. Juni 2013

    Zwanzig baptistische Pastoren wurden in Maheshwaram im Südosten Indiens von einer Gruppe militanter Hindus angegriffen.

    Sieben von ihnen mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, gab der christliche Verband All Indian Christian Council (AICC) am Freitag bekannt…
    http://koptisch.wordpress.com/2013/06/11/indien-militante-hindus-greifen-pastorentreffen-an/

    +++

    10.000 Untergrundkatholiken in Nordkorea
    11. Juni 2013

    Überleben in priesterloser, tödlicher Umgebung

    Seoul: Nach mehr als 60 Jahren kommunistischer Diktatur gibt es in Nordkorea nach offiziellen Angaben nur mehr wenige Katholiken. Die offiziellen Zahlen schwanken. Wurden früher nur mehr 200 Katholiken angegeben, hat das Regime neuerdings Interesse, zeigen zu wollen, daß es die Religionsfreiheit respektiere. Plötzlich werden 3000 Katholiken von offizieller Seite genannt. „Wie die Zahl zustande kommt, wissen wir aber nicht“, so Pater Lee Eun-hyung, der Generalsekretär des Komitees für die Versöhnung des koreanischen Volkes, einer 1999 geschaffenen Einrichtung der (süd)koreanischen Bischofskonferenz. Ihnen stehen mehr als 200.000 Christen gegenüber, die vom „menschenfreundlichen“ Regime unter den Symbolen von Sichel, Hammer und Rotem Stern ermordet wurden…
    http://koptisch.wordpress.com/2013/06/11/10-000-untergrundkatholiken-in-nordkorea/

  10. Ah ja. Es ist aber nicht hilfreich, Leuten vorzuwerfen, sie hätten keine abgeschlossene Berufsausbildung und das machte sie für die Politik untauglich. Die Bundeskanzlerin ist sogar Physikerin und dennoch … . Die GRÜNEN stellen übrigens nicht die Bundesregierung. Ja, man kann das gar nicht oft genug wiederholen: Die GRÜNEN stellen nicht die Bundesregierung. Sie sind – Opposition. In der parlamentarischen Demokratie praktisch bedeutungslos. Weil da nun einmal die Regierung regiert. Nicht die Opposition. Die Bedeutung, die sie haben, wird ihnen lediglich von den Regierungen eingeräumt.

    Und nein, um mit gesundem Menschenverstand ausgestattet zu sein, um richtig und falsch zu unterscheiden, muß man keine Berufsausbildung abgeschlossen haben. Nur Anstand und Gewissen.

  11. SPD zerreißt Merkels Türkei-Politik„Die EU ist kein Christenclub“
    12.06.2013, 12:22 Uhr, aktualisiert heute, 13:35 Uhr

    exklusiv

    Die Europäische Union will neuen Schwung in die stockenden Beitrittsverhandlungen mit der Türkei bringen. Doch die Bundesregierung drückt angesichts der Gewalt in Istanbul auf die Bremse. Die SPD reagiert mit harscher Kritik…
    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/spd-zerreisst-merkels-tuerkei-politik-die-eu-ist-kein-christenclub-/8337592.html

  12. „“S.P.O.N. – Im Zweifel links: Wir sind schuldig!
    Eine Kolumne von Jakob Augstein
    Jahrhunderthochwasser wälzen sich durch Süd- und Ostdeutschland. Jetzt ist Gelegenheit, die Leugner des Klimawandels auf die Deiche zu führen! Und die Wachstumsprediger nach Magdeburg. Aber sie würden nur sagen, dass sie nicht schuld sind…

    In seinem Buch „Kollaps“ hat der amerikanische Evolutionsbiologe Jared Diamond beschrieben, wie Kulturen untergehen: In der Krise geben sie sich noch mehr Mühe, das zu tun, was sie am besten können – Pech, wenn sie das immer tiefer in den Schlamassel lenkt. Wer unter neuen Lebensbedingungen alte Wege geht, endet im Aus. Das hat den Leuten auf den Osterinseln den Rest gegeben, den Wikingern auf Grönland und den Maya. Wenn wir die nächsten sind, sollten wir nicht überrascht sein.““
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/augstein-kolumne-wir-sind-schuld-an-der-flut-a-904744.html

    Ups, bis jetzt fanden die Linken nur die Mayakultur* hochzivilisiert, die räuberischen, habgierigen, kriegslüsternen und blutorakelgläubigen Wikinger dagegen waren bisher die Lieblinge der Rechten!

    Sollte Jakob Augstein hiermit die geistige Verwandtschaft der Linken und Rechten bestätigt haben:
    Rot = Braun?

    „“Im Zweifel links: Wir sind schuldig!““ titelt Augstein.
    Wen meint er damit, die Linksradikalen, die auf Deiche Sabotageakte ausübten und dazu auch aufriefen?

    *Mayakultur, Auszug:
    „Die Maya haben vor Kriegen, bei Dürren und bei Hungersnöten Menschenopfer dargebracht. Auch diese Opfer sind durch entsprechende Skelettfunde in sog. Cenotes (Opferbrunnen) und in Überlieferungen belegt. Nach indianischen Legenden sollen bei der Weihe eines Tempels der Maya mehrere Tausend Menschen zu einem „Ball“ verknotet und die Tempeltreppe hinabgestoßen worden sein…
    In der Religion der Maya waren Menschenopfer durchaus üblich. Die Art der rituellen Hinrichtungen reichte von Köpfen, Ertränken (z. B. in Cenotes), Erhängen, Steinigen, Vergiften, Verstümmeln bis hin zu lebendig Begraben oder Aufschlitzen des Bauches und das Herausreißen des noch schlagenden Herzens. Letzteres ist vor allem für die Postklassik indirekt (über Kultgegenstände, siehe Chak Mo’ol) belegbar. Geopfert wurden sowohl Kriegsgefangene als auch Mitglieder der eigenen Gruppe, auch aus der Oberschicht.“ wikipedia

  13. # Karl Eduard

    „Ah ja. Es ist aber nicht hilfreich, Leuten vorzuwerfen, sie hätten keine abgeschlossene Berufsausbildung und das machte sie für die Politik untauglich.“

    Einspruch…denn eine so hochkomplexe Zeit wie die heutige braucht auch Gerhirne, die die Komplexität begriefen können. Beosnders wichtig ist dabei Geschichtsbewusstsein – denn wer die Geschichte nicht kennt, kann die Gegenwart nicht begreifen.
    Wer die Wurzeln des Islam nicht begreift, kann seine heutigen auswüchse nicht verstehen und meint, er sei eine Religion wie jede andere.
    Mangelndes Geschichtsbewusstsein und Unkenntnis des Islam sind zwei der wichtigtsen Kennzeichen bei den Grünen.
    Doch ich gebe zu: selbst wenn sie beides hätten…es spielte keine Rolle. Denn ihr Programm ist anderer Natur: Sie wollen uns abschaffen. Dafür braucht man nur die Macht hierzulande.Und dazu reicht auch ein primitives Bewusstsein..

  14. 1. Das Geschimpfe auf die pseudo-linken!! GRÜNEN Dekadenz-Bolschewiken ist ja allzu berechtigt und schafft über Empörungsabbau psychische Entlastung, aber ist politisch eher wirkungsschwach, denn deren Wähler sind bis auf ein paar verwirrte Naturfreunde genauso verkommen bis asozial-kriminell wie die GRÜN-Politiker.

    2. Würden die ewigen Stammtisch-Jammerer vernünftig wählen oder zur Wahl gehen, würden GRÜNE und PDS, der übelste Politabscham der ganzen deutschen Geschichte, schon mal ganz schnell halbiert. Ein Volk, in dem so ein Drecksgesindel groß und mächtig wurde, ist seelisch krank oder selbst verkommen!

    3. Es ist nicht richtig, nur oder primär auf BRD-INKE und GRÜNrote einzuschlagen im Meinungskampf, denn ohne die Poussiererei, Hilfe und Mitwirkung der anderen Parteien und wichtigen Geselschaftsgruppen seit den 68er-Zeiten wären die nebst Epigonen eine kleine ohnmächtige Minderheit geblieben. Sie haben aber heute im Gegensatz zu den Patrioten und Rrchtskonservativen ihre Wähler, woran auch noch so viele und radikale blogs nichts ändern können.

    4. Es ist aber auch falsch bis offen unredlich wie bei den Haßtiraden killerbees, ständig die Rechten, Konservativen und CDUler als die Haupttäter von Ausverklauf, Nations- und Wertevernichtung hinzustellen (wie mit dem schwachsinnigen Argument, sie seien momentan an der Bundesregierung) und dabei zu unterschlagen, daß die GRÜNEN (und seit langem im Verbund mit SPD-DGB und PDS) es geschafft haben, mit ihren Kampagnen die anderen politischen Gruppen extrem unter Druck zu setzen und zur Annahme GRÜNroter Positionen zu bringen, von Schwulenehe zu Energiewende und Einwanderungsförderung.

    5. Aus heutiger Lage gesehen kann nur noch ein Wunder Deutschland und das deutsche Volk vor dem selbstverschuldeten Untergang retten! Dazu bedarf es weder eines Befehls der Machtjuden noch Siegerbesatzer, sondern das machen heute die Ypsilanti-Trittin-Paus und Merkel-Röslers ganz freiwillig und gerne, und ihre Wähler machen es eben millionenfach mit bis zu 100% der Parlamentssitze!

    MM: Stimme Ihnen zu 100 Prozent zu. Auch wenn wir nicht immer einer Meinung sind (was auch nicht nötig ist..eher von fehelndem eigenständiges Denken zeugt)

  15. Karl Eduard
    Mittwoch, 12. Juni 2013 13:47
    12

    Und nein, um mit gesundem Menschenverstand ausgestattet zu sein, um richtig und falsch zu unterscheiden, muß man keine Berufsausbildung abgeschlossen haben. Nur Anstand und Gewissen.

    ++++++++++

    Stimmt, Intelligenz hat man, oder eben auch nicht. Bildung kann sich ein jeder, ganz ohne Immatrikulation an einer Uni, selbst an-eignen.
    Ein Titel z.B. kann, muss aber keine besonderen Fähigkeiten oder Qualitäten voraussetzen.

  16. Diese GRÜNEN sind mir schon 30 Jahre sooo verhaßt ,ich kanns garnicht mit Worten fassen .
    Sie sind die grössten Verräter Deutschlands .Und in ganz Europa hat sich der grüne Hass auf alle eurropäischen Völker verbreitet . Die EU-UNION ist voll von grünen-kommunistischen Gesocks .

  17. 19
    Anita

    Sie sagen es Von meinem Bekanntenkreis wird mir nachgesagt das ich die Grünen regelrecht hassen soll.Und das tue ich von ganzem Herzen.
    Dem entsprechend habe ich meinen Bekanntenkreis reduziert,deutlich reduziert,um genau zu sein.
    Schon die kleinste Akzeptanz dieser Seuche bringt mich an den Rand der tiefsten Verzweiflung.
    Ich kann alle nur warnen,habt keinen Grünen zum Freunde,nehmt keinen Grünen zum Bekannten,sitzt nicht da wo die Hurer sitzen.Grenzt alles Grüne,jeden Tropfen dieser Ideologie vollkommen aus,und seit keinesfalls tolerant.

  18. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 12. Juni 2013 10:12 Komm. 2
    „[Blöd-Bild erinnert an die Hexenverbrennung im (europäischen) Mittelalter. Wie jeder längst weiß, fanden diese Hexenverbrennungen in der frühen Neuzeit statt, vor allem in der protestantischen Bevölkerung Europas und Nordamerikas.]“ ???

    Ich muss schon wieder ihre Lügen wiederlegen.

    Beginning of the Roman Catholic Inquisition(englisch)
    http://www.youtube.com/watch?v=X_UCZf8pDZM&feature=endscreen

    1-3 Das Handbuch der Hexenjagd-Der Hexenhammer.
    http://www.youtube.com/watch?v=zp7mGLD4Gkw&list=PL33176A2408949207&index=1

    Folter-Methoden der katholischen Inquisition – Teil 2
    http://www.youtube.com/watch?v=yqsBQx3SfNA

    Das „Hexen-Gefängnis“ der katholischen Inquisition – Architektur und Funktion
    http://www.youtube.com/watch?v=T69ppeMCHAI

    Catholic Inquisition and The Torture Tools (englisch)
    http://www.youtube.com/watch?v=Rx8PdvOELvY

    Sie sind es würdig das ihnen ein Tagiya-Meister Preis in Kategorie Täuschung über die Geschichte der RKK überreicht wird.

    Wachsam bleiben!

    Die Beziehungen der Kirche(RKK) zu den Muslimen

    „Die Heilsabsicht umfasst aber auch die, welche den Schöpfer anerkennen, unter ihnen besonders die Muslime, die sich zum Festhalten am Glauben Abrahams bekennen und mit uns den einzigen Gott anbeten, den barmherzigen, der die Menschen am Jüngsten Tag richten wird.“

    – Paragraph 841 des Katechismus der katholischen Kirche
    http://www.zeltmacher-nachrichten.eu/content/ein-beitrag-zum-thema-katholizismus

  19. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 12. Juni 2013 13:46 Komm. 11
    Überleben in priesterloser, tödlicher Umgebung

    Die Christen die an Herrn Jesus Christus im NT glauben haben einen Priester.

    Hebräer 4,14 Da wir nun einen großen Hohenpriester haben, der die Himmel durchschritten hat, Jesus, den Sohn Gottes, so laßt uns festhalten an dem Bekenntnis!

    Hebräer 4,15 Denn wir haben nicht einen Hohenpriester, der kein Mitleid haben könnte mit unseren Schwachheiten, sondern einen, der in allem versucht worden ist in ähnlicher Weise [wie wir], doch ohne Sünde.

    Hebräer 7,27 der es nicht wie die Hohenpriester täglich nötig hat, zuerst für die eigenen Sünden Opfer darzubringen, danach für die des Volkes; denn dieses [letztere] hat er ein für allemal getan, indem er sich selbst als Opfer darbrachte.

    Hebräer 8,1 Die Hauptsache aber bei dem, was wir sagen, ist: Wir haben einen solchen Hohenpriester, der sich gesetzt hat zur Rechten des Thrones der Majestät im Himmel,
    http://www.way2god.org/de/bibel/hebraeer/8/1/?hl=1#hl

    Welch ein Freund ist unser Jesus – (Originaltitel: „What a Friend We Have in Jesus“)
    Autor: Ernst Heinrich Gebhardt
    http://www.sermon-online.de/search.pl?lang=de&id=15825&title=&biblevers=&searchstring=&author=0&language=0&category=0&play=5

    Von Rom zu Christus – Band 1
    Katholische Priester kommen zum Glauben an wahren Priester
    http://www.leseplatz.de/cgi-bin/navigation/rm/chooseDetailItem/itemID/1503/title/Von_Rom_zu_Christus_-_Band_1/
    Von Rom zu Christus – Band 2
    http://www.leseplatz.de/cgi-bin/navigation/rm/chooseDetailItem/itemID/4325/title/Von_Rom_zu_Christus_-_Band_2/

    In der Religion RKK ohne Priester läuft nichts.
    http://www.fernvomlager.info/index.php/gesamte-artikel/487-fronleichnam-ein-greuelfest

Kommentare sind deaktiviert.