Erdogan: “Israel schuldig an Unruhen!”


Erdogan- Israel schuld

Erdogan ist bekennender Moslem. Als solcher kennt und befolgt er die Aussagen des Koran zu Juden:

Sure 98, Vers 6:
„Siehe die Ungläubigen vom Volk der Schrift (d.h. Juden und Christen) … Sie sind die schlechtesten der Geschöpfe.“

***

Totalitäre System bekennen sich nie zu eigenem Versagen

An der Fähigkeit oder Unfähigkeit, eigenes Versagen zu erkennen und es als dieses darzustellen, erkennt man nicht nur den Charakter eines Individuums sondern auch den eines Staates.

Demokratische Staaten haben kaum Schwierigkeiten, ihre politischen und historischen Fehler einzugestehen und sich bei den Opfern zu entschuldigen. Bei totalitären Staaten ist es genau anders herum: Schuld am eigenen Versagen tragen stets andere, vorzugweise die politischen Gegner im Inland, noch besser allerdings andere Staaten. so wars bei Hitler, so wars bei Idi Amin, stets auch bei den wechselnden Führern der linkstotalitären Sowjetunion und deren Vasallen, und so ist’s auch bei den meisten islamischen Terror-Regimes.

Mit der Schuldzuweisung der jüngsten Massenproteste an die Adresse Israels offenbarte Erdogan nun gegenüber jedem, der nicht von Blindheit geschlagen ist, zu welcher Seite er und die Türkei zu zählen sind. Ein solcher Staat darf niemals in die EU – und hat auch in der NATO längst nichts mehr verloren.  Michael Mannheimer


***

EuropeNews • 18 Juni 2013

Erdogan beschuldigt Israel wegen der gewaltsamen Proteste

Die türkischen Geheimdienste suchen fieberhaft nach möglichen Verbindungen der Vorfälle auf dem Taksim Platz mit ausländischen Geheimdiensten, sagte der türkische Ministerpräsident Erdogan auf einer Pressekonferenz und beschuldigte in- und ausländische Akteure die Protestanten im Gezi Park zu unterstützen.

Das Internetblog Elderofziyon bezieht sich auf eine Meldung der türkischen Hürriyet, nach der der türkische Ministerpräsident seine Meinung bekräftigt habe, dass die Demonstranten im Gezi Park ausländische Verbindungen hätten und er fügte hinzu, dass Interessensgruppen und ausländische Organisationen ebenfalls darin verwickelt seien. ”Diejenigen, denen wir gesagt haben ‘eine Minute’ freuen sich jetzt,” soll Erdogan auf einer Veranstaltung mit dem Vorsitzende der Türkischen Handwerks- und Handelskammer am 12. Juni gesagt haben.

”Wenn auch nicht in dieser Form, so haben wir solche Ereignisse schon vor drei Monaten vorausgesehen, als eine Reihe von Verschwörungen. Es gab Berichte von unseren Geheimdiensten,” fügte Erdogan hinzu.

Posted Juni 18th, 2013 by hd

***

Spenden für Michael Mannheimer

Dieser Blog existiert allein Dank der Spenden meiner Leser.

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
9 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments