Widerstand gegen Homogamie auch in Deutschland


 HOMOGAMIE

Homogamie ist eines der Ziele des linksperversen Genderismus, der – entgegen allen Beweisen der Naturwissenschaften – das Geschlecht des Menschen als “frei gewählt” definiert, um im Zuge dieser unwissenschaftlichen Ideologie sein Ziel der Auflösung und Zerstörung der Familie als Keimzelle jeder Gesellschaft zu erreichen. Der Genderismus bestreitet mit der Gender-Philosophie nichts weniger als die naturgebundene Herkunft des Menschen. Der Mensch ist laut Genderismus “nur noch Geist und Wille. Die Manipulation der Natur, die wir heute für unsere Umwelt beklagen, wird hier zum Grundentscheid des Menschen im Umgang mit sich selber.“ (Quelle)

***

Offener Brief von Dr. Penner an die Bundeskanzlerin

Frau Bundeskanzler Dr. Angela Merkel

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

die CDU-Bundesministerin von der Leyen bemüht sich, kleinen Kinder Homo-Paare als Elternersatz aufzuzwingen. Sie selbst haben überheblich Russland aufgefordert, das gesetzliche Verbot von Homosexuellen-Propaganda wieder zurückzunehmen. Hoffentlich erkennen die Verantwortungsbewußten unter den Bürgern, daß die CDU für sie nicht wählbar ist. Vielleicht ist Ihnen nicht bewußt, welchen Schaden Sie anrichten:

1. Sie mißachten das Grundgesetz, unsere Rechtsgrundlage. Das Grundgesetz verlangt die Verantwortung vor Gott und den Menschen. Kein Zweifel kann daran bestehen, daß Gott die Homogamie nicht will, weil sie für den Menschen nicht gut ist.


2. Der hohe Lebensstandard in Deutschland ist der christlich-abendländischen Werteordnung zu verdanken. Kein Zweifel kann daran bestehen, daß die Homogamie unvereinbar mit dieser Werteordnung ist. Sie gefährden deshalb durch Ihr Verhalten unseren Lebensstandard.

3. Kein Zweifel besteht, daß intakte Familien eine außerordentlich wichtige Voraussetzung sind für die Befähigung zur Lebensbewältigung und für die seelische Gesundheit der jungen Generation. Durch Ihr Verhalten greifen Sie die Familienstruktur unseres Volkes an.

4. Es ist nicht tolerierbar, daß eine Minderheit ihre abgesonderten Empfindungen einer Mehrheit oktroyiert, für die diese Empfindungen abstoßend sind.

Ich hoffe auf eine starke Verbreitung dieses Schreibens, das auch im Internet steht under www.fachinfo.eu/merkel.pdf.

Mit freundlichen Grüßen
Hans Penner

***

Spenden für Michael Mannheimer

Dieser Blog existiert nur Dank der Spenden seiner Leser

 ***

Weiterführende Links:

  1. Gender Mainstreaming – größtes (linksfeministisches und männerfeindliches) Umerziehungsprogramm der Menschheit
  2. “Fickt euch doch alle!” – Grüne wollen grenzenlosen Sex legalisieren. Auch innerhalb Familien.
  3. Frankreich wehrt sich gegen die Homo-Ehe
  4. Norwegen: “Aus” für Genderforschung – Mann und Frau doch verschieden
  5.  „Genderismus“: Wie eine teuflische Idee Politik und Gesellschaft ergriffen hat
  6. Wahnsinn: Amsterdamer Politiker planen Zwangsumsiedlungen von “Homosexuellen- und Ausländerhassern”
  7. Über 1 Mio Franzosen demonstrieren gegen Homo-Ehe. Deutsche Systemmedien vertuschen dies
  8. NRW: Grüne wollen Schüler zur Akzeptanz des Wertes “sexuelle Vielfalt” erziehen
  9. Ist die Emanzipation mitschuld an der Islamisierung?
  10. Pussy Riot und Nawalny: Wer die Helden der deutschen Medien wirklich sind

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
10 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments