Was unsere etablierten Parteien toll finden




Daher:



KEINE STIMME DEN OBEN GENANNTEN PARTEIEN!

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

21 Kommentare

  1. Endlich mal die richtige Wahlwerbung, schade das dieses Plakt in in jede Stadt 1000 x aufgehöngt wird und die Parteivorsitzenden der og. Parteien als Atrsappen mit.

  2. IN NRW GEHÖREN AUCH DIE SALAFISTEN ZU DEUTSCHLAND – KEINER VERBIETET IHNEN IHRE AUFTRITTE:

    “”Am Sonntag gab es in Dortmund ein Salafisten-Treffen mit ca. 300 Teilnehmern (PI berichtete). Jetzt haben Augenzeugen der WAZ berichtet, dass auf dieser Veranstaltung offen dazu aufgerufen wurde, in den bewaffneten Kampf nach Syrien und Ägypten zu ziehen.
    Zitat: “Muslime und Christen befinden sich seit 1400 Jahren im Kriegszustand, die Zeit des Endkampfes ist nahe.”…”“
    http://www.pi-news.net/2013/09/salafisten-rufen-zum-kampf-gegen-christen-auf/

  3. „“Aus dem Grundsatzprogramm der Piratenpartei Deutschland: “Wir sehen die Vielfalt, die auch durch das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft entsteht, als Bereicherung des gesellschaftlichen Lebens an. Wir erkennen den gegenseitigen Einfluss von Ausgrenzung durch die Mehrheitsgesellschaft und Segregation der als »fremd « gebrandmarkten Menschen und werten diese Situation als mit unseren Vorstellungen von Menschenwürde nicht vereinbar.” [1] [2]““
    http://www.piratenpartei-nrw.de/2013/03/09/piraten-nrw-verurteilen-das-verhalten-der-pro-nrw-demonstranten/

    Pirat und Konvertit meint, an der Radikalisierung der Moslems seien die Deutschen schuld
    http://koptisch.wordpress.com/2013/03/24/zum-islam-konvertierten-pirat-provoziert-mit-salafisten-auserung/

  4. —-Pirat und Konvertit meint ,an der Radikalsierung der Moslems sind die Deutschen schuld ——-

    Recht haben sie ,weil die Deutschen zu feige sind diese ganzen Politiker, Moslems und andere dunkele Gestalten nicht mit Gewalt aus unserem Land zuverjagen .
    Es muss endlich ein Aufschrei der Anständigen im Land erschallen und zwar hefig !
    Denn mit guten Worten und Klagen wird es nichts .

    Die Piraten waren das ganze Jahr still und jetzt kommen sie daher wie die andere Völkermörderbande (CDU-GRÜNEN-SPD-FDP-LINKEN-CSU)

    Auch sind die Engländer ,Franzosen ,Belgier , Schweden , Norwegen ,Spanier , Griechen , Niederländer ,Österreicher ,Dänen usw. schuld das die Moslems sich radikalisiert haben in ihren Ländern ,gelle .

    Auch im arabischen Frühling sind die koptischen Christen schuld ,das die Moslems radikal sind .
    Alles schön auf andere schieben ! Diese neutrorischen Volksverräter gehen mir sooooooo auf den Kekes ,man kann es bald nicht mehr ertragen .

    Wann kommt endlich die Erlösung von diesem Politikerpack ,Wahlen werden es nicht bringen .

  5. NRW ist schon sooooo vom Islam verseucht . Ralf Jäger der NRW- Innenminister ist ein Freund der Salafisten und Islamanhängern . Er jagt massiv und das mit allen Mitteln die Islamkritiker und Andersdenkende ,wie das nun mal im Islam üblich ist . Denn wer den Islam kritisiert muss gejagt und kriminalisiert werden . Dieser Volksverräter macht NRW. zum islamischen Gottessaat und seine Untertanen die Polizisten gehorchen ihm auf’s Wort . Pfui Teufel ,ich kann keinem Polizisten mehr trauen .

    Mein Kölle haben sie schon islamisch verseucht !
    Und unser Kölner Dom wird Fatima Roth-Moschee !

  6. @ Anita

    Die Radikalisierung eines Moslems hat mit dem Koran bzw. Islam zu tun, egal, wie wir uns verhalten.

    Wenn die Zahl der Moslems in irgendeinem Land eine gewisse Höhe erreicht hat, beginnen sie zunehmend ihr islamisches Gesicht zu zeigen!

  7. OT

    Zentralafrikanische Republik:
    Christen in Sorge vor gezielter Verfolgung durch radikale Muslime
    Mehr als 200.000 Menschen auf der Flucht
    3.500 Kindersoldaten
    Katholiken und Protestanten stellen jeweils rund 25 Prozent der Bevölkerung;
    15 Prozent sind Muslime(Ab hier fühlen sich Moslems genug, daß sie beginnen unverhohlen ihren Blutdurst zu stillen)
    und der Rest Anhänger von Naturreligionen.
    http://koptisch.wordpress.com/2013/09/04/zentralafrikanische-republik-christen-in-sorge-vor-gezielter-verfolgung-durch-radikale-muslime/

  8. Ansichten eines Ex-Moslems

    Geflüchteter Iraner Kurosch Farsi:
    Wie ich den Islam als ehemaliger Moslem sehe.

    Mein Austritt kam unmittelbar nach den schrecklichen Ereignissen vom 11.9.2001.

    Letztlich ist das der einzige Weg, sich von Terroristen im Namen Allahs zu distanzieren, weil dieser Terror leider islamisch gesehen legitimiert werden kann.

    Hier geht es nicht darum, ob friedliche Muslime ihr Handeln islamisch legitimieren können, sondern um islamische Terroristen, die ihre Taten – völlig zu Recht – als islamische Taten im Sinne Allahs und Mohammeds bezeichnen…
    http://zoelibat.blogspot.de/2009/08/ansichten-eines-ex-moslems.html
    (Hervorhebungen durch mich)

  9. Bekenntnisse einer Ex-Muslima, „Karin“:

    „“Ich bin kurz vor Ende meines Studiums konvertiert…

    Im Internet stieß ich auf ein liberales muslimisches Frauendiskussionsforum, wo fast ausschließlich deutsche Konvertitinnen schrieben, die meisten von ihnen waren sehr gebildet, fast alle studierten oder waren ausgebildete Akademikerinnen…

    Ich hatte aber dennoch zunächst große Bedenken und Vorbehalte dem Islam gegenüber (bezüglich der Rolle der Frau, Brutalität gegenüber Andersgläubigen, Terror, Rückständigkeit, Judenhass…). Aber diese Frauen haben mich wieder und wieder beschworen: „Das hat nix mit dem Islam zu tun.” „Das sind nur patriarchale Traditionen.” „Das ist falsch übersetzt.” „Muslime, die ihre Frauen schlagen oder Moslems, die Terroristen sind, das sind gar keine echten Muslime.” usw…

    Aber ich muss gestehen, dass ich im Islam das gesehen habe, was ich darin sehen wollte. Ich habe vor der Realität, vor allem vor der Lebensrealität dieser Religion gekonnt die Augen verschlossen. Im Koran las ich z.B. nur die schönen, guten Verse, all die Drohungen gegen Andersgläubige etc. blendete ich aus…

    Man wird natürlich nicht Muslim aus Dankbarkeit wegen eines Jobs. Aber all das hat mich nur umso fester an den Islam gebunden. Ich habe dann auch das Kopftuch getragen. Als deutsche Konvertitin wurde ich sogar bevorzugt eingestellt, denn Konvertiten werden oft an den Schaltstellen des Islam in der deutschen Gesellschaft postiert…““
    http://zoelibat.blogspot.de/2009/07/bekenntnisse-einer-ex-muslimin.html

  10. DIES IST DER WAHRE ISLAM:

    „“Sunan Abu-Dawud, Buch 38, Nr. 4348: Berichtet von Abdullah Ibn Abbas: Ein blinder Mann, hatte eine Sklavin als Mutter(Anm.: …seiner Kinder), die schlecht über den Propheten (Friede sei mit ihm) sprach. Er gebot ihr, damit aufzuhören, aber sie hörte nicht auf ihn. Er wies sie zurecht, aber sie gab ihre Gewohnheit nicht auf.
    Also nahm er eine Schaufel, setzte sie auf ihren Bauch, drückte zu und tötete sie. Ein Kind, welches zwischen ihren Beinen hervorkam, war mit Blut überströmt. Als es Morgen wurde, wurde der Prophet (Friede sei mit ihm) darüber informiert.

    Er versammelte das Volk und sagte: „Ich schwöre bei Allah und ich beschwöre den Mann, der diese getan hat, aufzustehen.“ Der Mann erhob sich. Er setzte sich vor den Propheten (Friede sei auf ihm) und sagte: „Apostel von Allah! Ich bin ihr Gebieter. Sie hat schlecht über Euch geredet und Euch verachtet. Ich habe es ihr verboten, aber sie wollte nicht hören, ich tadelte sie, aber sie machte weiter. Ich habe zwei Söhne von ihr, die wie Perlen sind und sie war meine Begleiterin.

    Letzte Nacht hat sie damit angefangen, über Euch schlecht zu sprechen. Also nahm ich eine Schaufel, setzte sie auf ihren Bauch und drückte zu, bis sie starb.“ Daraufhin sagte der Apostel: „Oh sei mein Zeuge. Für ihr Blut ist keine Vergeltung zu bezahlen.“…

    Es war nicht einfach, solche Geschichten zu lesen und nicht irgendwie berührt zu sein. Es gibt auch keinen Grund anzunehmen, dass all diese Geschichten erfunden worden sind. Warum sollten Gläubige, die versucht haben, ihren Propheten als leidenschaftlichen Mann darzustellen, so viele Geschichten erfinden, die ihn als einen skrupellosen Tyrannen zeigen?…““
    http://zoelibat.blogspot.de/2009/07/warum-ich-den-islam-verlassen-habe.html

  11. Die Grünen schmieren ab und wer hilft dabei?

    So wie ich den AfD Mann Lucke verstanden habe gestern Abend im ZDF Talk, kam von ihm die Aufforderung die AfD zu wählen damit keinen Rot-rot-rot Front im Bundestag entstehen kann!

    Zuvor hat er bekannt gemacht das er keine gelbe FDP sehen könnte….
    Hat sich da jemand angeboten mit den Volksverrätern zusammen zuarbeiten? Schluck….

    Trittin selbst zeigte sich beim rot-grünen Wahlkampftreffen am Donnerstagmorgen unbeeindruckt von den schlechten Umfragezahlen. Gefragt nach Gründen für den Rückgang auf zehn Prozent lächelte er milde und antwortete: „Wir sollten in aller Gelassenheit abwarten, was am 22. rauskommt. Ich erlebe die echte Wahlkampf-Stimmung und bin optimistisch, dass wir deutlich darüber liegen werden.“
    http://www.bild.de/politik/inland/die-gruenen/miese-werte-fuer-trittin-nach-veggie-day-32270170.bild.html

  12. Trittin ist zuversichtlich ? Klar doch ,war er doch im vorigen Jahr bei dem Bilderberger -Treffen .Und da braucht er sich keine Sorgen zumachen ,denn bei der Wahl kann man so schön manipulieren .

    Die Kirchen machen doch mit beim Untergang der Christenheit .

    Kirchen brennen es kitzelt diese Pfaffen nicht . Denn die Moslem dürfen das ,das gehört doch zum Islam dazu ,gel .

    Die Presse und Medien verschweigen es . Das müssen wir doch aushalten . Denn die Moslems sind doch eine Bereicherung sagt die Böhmer.

    Wir müssen das doch glauben ,wenn nicht werden wir von der Neuen GRÜNEN -Linken-IDU(früher CDU)-TPD (früher SPD)-SA – Antifa zwangsislamisiert oder am Baukran aufgehangen .

    ZDF gestern : BiG -Islamische Partei hat ihr Werbespot abhalten können .

  13. OT

    “”Detmold (seh). Wie erwartet, hat der Bundesgerichtshof die Revision von Fendi Özmen als unbegründet verworfen und somit das Urteil gegen den Vater der ermordeten Jesidin Arzu Özmen bestätigt. Das teilte das Landgericht Detmold am Freitag mit.

    Am 4. Februar war Fendi Özmen wegen Beihilfe zum Mord und wegen gefährlicher Körperverletzung seiner Tochter sowie Freiheitsberaubung zu einer Haftsstrafe von sechs Jahren und sechs Monaten verurteilt worden…”“
    http://www.lz.de/home/nachrichten_aus_lippe/detmold/detmold/9159920_Revision_im_Fall_Fendi_Oezmen_abgelehnt.html
    Man beachte, es sind hinterwäldlerische Jeziden und keine steinzeitliche Moslems. Vermutlich deshalb gab es überhaupt relativ gesalzene Strafen.

Kommentare sind deaktiviert.