Kriminell: Grünen-Stadtrat reißt CDU-Plakat ab

Linksgrüner Herrenmensch:

Die Basis der Grünen war und ist immer schon eine Politik der Gewalt. Gewaltsame Anti-AKW-Demos. Gewaltsames Vorgegen gegenüber dem politischen Gegner mittels ihrer SA-ähnlich vorgehenden antifa. Gewalt beim grünen-dominierten Stuttgart21-Protest. Gewalt gegen Castor-Transporte. Und nun ein gewaltsamer Angriff gegen die Fundamente der Demokratie: Grüne haben zum Abreißen von AfD-Plakaten aufgerufen. Einer der ihren ging nun noch weiter:  Der Grünen-Stadtrat Hans Daiber (Foto) riss ein CDU-Plakat ab mit der Begründung, dieses sei „eine Provokation“. Wie bitte? Man darf gespannt sein, ob und wie die Justiz gegen diesen Ökofaschisten vorgeht, der durch seinen Angriff gegen ein Wahlplakat einer demokratisch legitimierten Partei eindeutig gegen deutsche Gesetze verstoßen hat (MM)

***

Grünen-Stadtrat reißt CDU-Plakat ab

Ein gutes Beispiel für das Demokratieverständnis grüner Öko-Marxisten liefert derzeit das baden-württembergische Städtchen Bad Waldsee: Dort riss der örtliche Grünen-Stadtrat Hans Daiber (Foto) vor seinem Haus ein CDU-Plakat ab und ersetzte es durch ein Grünen-Plakat. Begründung: “Das ist doch eine Provokation. Das muss nicht sein”. Die CDU könne sich das entfernte Werbemittel nun bei ihm abholen, zeigt der Lokalpolitiker sich großzügig. Die “Schwäbische Zeitung” schreibt:

„Bad Waldsee Als Hans Daiber vor einigen Tagen aus seinem Wohnzimmerfenster blickt und ein CDU-Plakat an dem Laternenmasten direkt vor seinem Haus hängen sieht, fühlt er sich zum Handeln gezwungen. „Das ist doch eine Provokation. Das muss nicht sein“, echauffiert sich der GAL-Stadtrat aus Bad Waldsee. Kurzerhand hängt er das Plakat mit dem Konterfei von Andreas Schockenhoff ab und befestigt an dessen Stelle ein Plakat der Grünen, das Agnieszka Brugger zeigt. „Wenn ich auf meinem Sofa liege, dann will ich nicht auf das CDU-Logo schauen“, erklärt Daiber seine Motivation.“

Man braucht nicht viel Fantasie, um sich vorzustellen, wie groß die grüne Empörung gewesen wäre, wenn ein CDU-Mann einen derartigen Umgang mit einem Grünen-Plakat an den Tag gelegt hätte…

http://www.pi-news.net/2013/09/grunen-stadtrat-reist-cdu-plakat-ab/| , 08. Sep 2013 |

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

13 Kommentare

  1. Dies ist eine Straftat ,was dieses GRÜNEN-Kinderschänder-Mitglied beganngen hat .

    Noch so eine Faschistische Idee von den GRÜNEN :

    GRÜNEN : Rauchverbot auch draußen !

    Gefunden auf : http://www.quotenqueen.wordpress.com

    Ich frage mich immer wieder ,warum hört noch einer auf die GRÜNEN -Umvolker -Kinderschänder -Islamistenpartei ?

    Verbote Verbote Verbote , aber das Inzuchtverbot aufheben !
    Mir wird es schlecht dabei ,was diese Perversen noch alles mit den Kindern vorhaben .

    Durch das Rauchverbot haben sie nicht nur das Hausrecht jedes Wirtes aufgehoben ,die Wirte ruiniert ,da sie von den Grünen und Roten Perversen keine finanzielle Entschädigung für ihre Trennwände und sonstigen Massnahmen erhalten . Die GRÜNEN und Roten haben auch noch die Zusammenkunft der Menschen untereinander zerstört .

    Viele Kneipen mussten schon schliessen und viele werden im Winter schliessen müssen . Und das war auch die Absicht der GRÜNEN und Roten . Viele Nichtraucher sind empört darüber ,denn es gab keinerlei Probleme mit den Rauchern . Das Deutsche verschwindet immer mehr und das finden Trittin und seine perversen Anhängern schön ,gel !

    Es ist eine Schande was wir in Deutschland für Richter haben ,alles GRÜNE-ROTE oder was ?

    Hausrecht, ade
    Inzuchtverbot , ade
    Glühbirnen,ade
    Kohle ,ade
    usw. usw.

  2. Eine Frage treibt mich noch um. Wenn sich herausstellen sollte dass die „Rebellen“ in Syrien das Giftgas eingesetzt haben, bombardiert dann Obama, der sich ja bekanntermaßen weltweit für die Einhaltung der Menschrechte einsetzt, die Rebellen? (Vielleicht zusammen mit Putin?). Wenn nein warum nicht?

    MM. Eine sehr gute Frage. Seltsam, das die in keinem MSM-Bericht über Syrein je gestellt wurde.

  3. Obama arbeitet mit den islamischen Terroristen (Rebellen? ) AL-Kaida -Moslembruderschaft zusammen gegen das syrische Volk ,gegen Assad .

    Auch Merkel hat den Vertrag unterschrieben für das Kriegsverbrechen am syrischen Volk .

    Obama hat bewissen das er ein Grosser Kriegstreiber ist ,der den Moslems ein islamischer Gottesstaat erfüllen will . Arabischer Frühling !

    http://www.krisenfrei.wordpress.com/2013/09/

    Die US-Marine steht schon lange im syrischen Meer ,auch die Russen haben sich dort eingefunden . Die Chinesen werden dies erstmal beobachten ,soviel ich weiss .
    Vielleicht ab nächster Woche gehts los ?

  4. Grüne sind die neuen Nazis.
    Grüne sind Feind der Demokratie.
    Grüne sind Brüder des Islams im Geiste.
    Grüne sind Vollpfosten, die nicht logisch denken können.
    Grüne haben Nulltolleranz gegenüber ihren Landleuten, sind aber stattdessen voll die Arschkriecher bei den Moslems.
    Was kann man auch schon erwarten von einer Kinderf…erparte.
    Der Tag , an dem Grüne in gehobenen Positionen , auf Marktplätzen ,,baumeln,, werden, wird ein guter Tag für Deutschland sein.

  5. Eigentlich geht es ja hier um diesen grünen Penner!

    Aber dazu will ich mich nicht mehr äußern,
    zu aggressive Penner fällt mir eben nix ein!

    Wichtiger !
    http://www.spiegel.de/

    Denke das dieser schwarze Friedensaktivist jetzt
    abgewirtschaftet hat und von seinen islamischen
    Freunden gemieden wird!

    Nix passiert, nun müssen die rebellischen Islamisten in Syrien Bange haben zu überleben!

    Bestimmt werden jetzt andere Strippen gezogen
    und O-Bama bekommt noch eine Chance indem
    er dem Türken grünes Licht gibt um sein Reich zu vergrößern, natürlich muß dann Tante Doof aus Berlin auch mit machen!
    Ach ja der Kriegsgrund fehlt ja noch, aber da kann man doch ein paar Raketen in Richtung Istanbul abfeuern, lassen aus Syrien !

    Oh – Bama hat das Manuskript schon auf dem Schreibtisch, “ ich hab es doch gesagt, die rote Linie“, immer die rote Linie beachten !

    So tönt er weiter , „Eueren Friedensnobelpreis habe ich zu recht erhalten“, kapiert !!!

  6. Deutscher Orientalist, lt. Wiki, der Schafskopf. Soso.

    Ob der das Plakat auch abgerissen hätte, wenn da ein par leckere kleine Buben abgebildet gewesen wären ?

    Oder ne Ziege. Wäre ja voll ökölogisch. Und vor allem praktisch. Naturverbunden und kinderlieb. So sind sie halt, die Grünen. Da kennen die nix. Da gehen die über Leichen. Sozusagen bis das Blut fließt.

    Und überhaupt : Was erlaube CDU ?

    Beschattet da nen Edelmenschen mit ihrem Popelplakat. Geht ja gar nicht.

    Sofort nen Antrag bei der EU-Kommision einbringen :

    Wahlplakate müssen verboten werden !

    ( Außer solchen mit kleinen Kindern drauf, natürlich ).

  7. Das grüne Hänschen Daiber rafft es nicht:

    „“Mit so vielen Reaktionen hätte Daiber nicht gerechnet: „Es ist doch nur mein einfacher Wunsch, kein CDU-Plakat direkt vor meinem Fenster zu haben…““
    http://www.schwaebische.de/region/oberschwaben/bad-waldsee/stadtnachrichten-bad-waldsee_artikel,-Hitzige-Diskussion-um-den-Plakatestreit-entfacht-_arid,5496172.html
    Mensch, Tüftlereiter Daiber, in zwei Wochen sind die Wahlen vorbei!!!

    Selbst wenn es ihm die Plakatierer absichtlich dort hinhängten, er ist ein kindischer Politiker, der dies nicht aushalten und darüber stehen kann! Ist er etwa ein grüner Feudalherr, um den sich die gesamte Welt drehen muß?

    Apropos Grün, wir sollten zwar die Grünen, aber nicht alles Grüne verdammen, denn der Deutsche liebt seine Wälder, Wiesen, Auen, Felder, Gärten und Blumenkästen. Eine neue konservative Partei, die keine vernünftige grüne Politik betreibt – und Grün nicht nur als Feigenblatt für Umweltverhunzung mißbraucht – wird es auf Dauer nie schaffen!!!

  8. @ Napp Karl #7

    Nee, nee, dieser Stadtrat Hans Daiber ist von
    Beruf:
    Schreinermeister und
    Restaurator

    1.000 € Ordnungsgeld für Stadtrat Hans Daiber?

    „“Hans Daiber wird vorgeworfen, daß er mit Inhalten aus der nichtöffentlichen Sondersitzung zum Verkehrsentwicklungsplan an Frau Hagenlocher herangetreten sein soll und sie über geplante Vorgehensweisen der Verwaltung informiert haben soll…““
    http://www.derwaldseeer.de/index.php?option=com_content&view=article&id=7294:den-gemeinderaeten-sitzt-die-oeffentlichkeit-im-nacken&catid=46:bad-waldsee&Itemid=319

  9. Hans Daiber ist kein Gewöhnlicher. Der Schreinermeister und Storchenfan aus Steinach ist schon öfter angeeckt und geht auch gern seine eigenen Wege.

    Erst vor einigen Wochen hat der streitbare Stadtrat gegen jede Fraktionsdisziplin Roland Schmidinger den Bürgermeister-Stellvertreter vermasselt und Wolfgang Pfefferle auf den Sessel gehievt.

    Zur Mitte der letzten Gemeinderatsperiode wechselte Daiber von der CDU zur GAL…
    http://www.schwaebische.de/region/oberschwaben/bad-waldsee/stadtnachrichten-bad-waldsee_artikel,-Fuer-Stadtrat-Hans-Daiber-ist-es-Zensur-_arid,4044503.html

  10. OT

    ZDF heute-journal, gerade eben

    Ausführliche Lobhudelei auf und mit Sahra Wagenknecht, die Tochter einer Deutschen und eines Iraners

    als Alibi darf Rainer Brüderle auch was sagen

  11. Die Amis sind da schon weiter, sie haben seit 2002 bereits 500000 Plstiksärge bei einem Bauern deponiert.WWW.iknews.de Ohne Scherz !
    Es heißt, die Särge sollen für amerikanische Grüne reserviert sein…..ha ha ha…

Kommentare sind deaktiviert.