Wahlumfrage: Grüne stürzen ab – Sogar die Linke ist jetzt stärker




Am 8.September berichtete ich bereits über den Absturz der Grünen um sage und schreibe 50 Prozent (Grüne brechen um 50 (!) Prozent ein: “Folge der grünenfeindlichen Hetze im Netz”). Nun ist dieses Thema Gegenstand in allen Sytemmedien, darunter auch der WELT

***

Selbst Özdemir, Künast und Ströbele (!) müssen um ihr Dierktmandat fürchten

Am Freitag, den 13. Sept. 2013, titelte die WELT: „Grüne stürzen ab – Sogar die Linke ist jetzt stärker“ und fuhr fort:

„Die Talfahrt der Öko-Partei setzt sich fort: Im neuen Forsa-Wahltrend werden die Grünen schon von der Linkspartei überholt – und sind damit nicht mehr wie erhofft die drittstärkste Kraft.“



Die Partei – in offensichtlicher Panik – wirbt seit Neuestem für die Zweitstimme. Nun weiß man von der FDP, dass wer um Zweitstimmen (Stimmen für die Partei und nicht für Direktmandate), indirekt seine schwache Position in allen Wahlkreisen einräumt und ausschließlich auff die Proporzstimmen zielt,  die der Partei dann Mandate garantiert, wenn sie die 5 Prozent überschritten hat.

Selbst die als sicher geglaubten Direktmandate von Parteichef Ödzemir (Stuttgart Wahlkries I), der Berliner Fraktionschefin Renate Künast (Berliner Wahlkreis Tempelhof-Schöneberg) und – man höre und staune – vom verurteilten RAF-Terrorhelfer, Islamfreund und Talkshow-Dauergast Christian Ströbele (Wahlkreis Berlin Friedrichshain-Kreuzberg) scheinen nun nicht mehr sicher.

Ob dies nun tatsächlich das „Ende des Siegeszugs der Grünen“ ist, wie die WELT schreibt, bleibt abzuwarten. Die Genossen sind zu schlau, um sich nicht rechtzeitg abzuseilen und in anderen sicheren politischen Häfen zu verschanzen, sollte das Schiff der Grünen tatsächlich sinken. So bietet sich Linkspartei geradezu als idealer Zufluchtsort für grüne Deserteure an: Dort  werden sie von den Ost-Sozis sicherlich mit pfründigen Posten belohnt werden, da man in der SED-Nachfolgepartei Verräter aus den westlichen Parteien (Lafontaine) nur zu gerne aufnimmt. Allein deren Fachwissen über die Befindlichkeit der West-Sozis ist in der Ulbricht-Nachfolgepartei höchst willkommen. Und dass Linke kein Problem mit Volksverrat haben, kennen wir seit über einem Jahrhundert ja zur Genüge von der SPD…

***

Spenden für Michael Mannheimer

Dieser Blog existiert nur Dank der Spenden meiner Leser

 ***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

35 Kommentare

  1. Bei der Vaginalquoten-Partei keineswegs OT 🙁

    Wie vor allem die Weiber immer wieder Parteien, Politik und ganze Blogs ruinieren, sieht man auch an PI.

    Gerade mal wieder berichtet dort ein Weib (natürlich) über ein anderes Weib,
    das sich in aller Welt auf die Suche nach „glücklichen Menschen“ gemacht habe und bei einem
    „Altpapiersammler in der kolumbianischen Hauptstadt Bogota”

    als „dem glücklichsten Menschen der Welt“ fündig geworden sein will.

    Und PI publiziert diesen ausgemachten, total bescheuerten Weiber-Schwachsinn auch noch als selbständigen Artikel.

    http://www.pi-news.net/2013/09/glucks-ranking-deutsche-nur-auf-platz-26/

    xRatio

  2. Die deutschen Grünen sind keine pro Umweltschutz sondern ein pro Umvolkungspartei. Dies wurde lang nie beachtet und war ein Kardinalfehler des Wählers.
    DienGrünen betreiben diese hinterlistige Umvolkungspolitik um den Deutschen ihr Land zurauben und diese damit beschenkten Museln, glauben, es hätte ihnen der Allah das geschenkt, so wie das im Koran geschrieben steht “ undAllahschenkt euchihrLand“
    Man kann diese Verräter nur ABWÄHLEN, es besteht keine andre Möglichkeit sie wiederum los zu werden.

  3. xRatio
    Samstag, 14. September 2013 15:34
    1

    Bei der Vaginalquoten-Partei keineswegs OT 🙁

    ——————

    Wieso? Ich hab auch mal von einem gehört den beide Beine Amputiert wurden, und der glücklicher denn je mit seinem Leben ist.
    Ich liebäugle auch damit, meine Unter- wie Oberschenkel von einem Zug abtrennen zu lassen.
    Man muss vom Glück nur überzeugt sein. 🙂

  4. Es erkennen immer mehr Menschen, dass Grüzis real existierende Nazis sind, nur dass sich der grünnationale Rassisimus statt vorrangig gegen Juden primär gegen Deutsche und Erfolgreiche jeglicher Herkunft richtet.

  5. Die BRD hat soviel Auswahl an Parteien, da muß man diese blöden Grünen ja nicht wählen. Grüne Khmer?Pädo?Inzest`? Nein danke, da muß man nur deren Macher anschauen plus diese Islam-Cem.

  6. Grüne sind irre Fantasten siehe Claudia Roth. Ohne Beruf blökt sie nur rum. Unvorstellbar wenn sowas der Bevölkerung zugemutet würde.

  7. #9 Bernhard von Klärwo Samstag, 14. September 2013 17:07

    Schnauze, Weib.
    Wahrheiten über Weiber haben mit „Hass“ ebensowenig zu tun wie Wahrheiten über Moslems (und alles andere).

    Da können Sie noch so weiberhaft-dämlich und religionsbesoffen rumlamentieren, schwadronieren, jammern, schimpfen, kreischen, Türenknallen…

    Damit sind Sie bei mir ganz bestimmt an der falschen Adresse. 😆

    xRatio

  8. Fakt ist zum Beispiel auch, daß es auf meinem zwar überdurchschnittlichen, aber noch eher bescheidenen
    IQ-Level 10 mal mehr Männer als Weiber gibt. 😆

    Noch weiter oben ist bei den Weibern endgültig tote Hose.

    Das ist keine „Beleidigung“, hat auch mit „Weiberhass“ (der mir völlig fern liegt) nichts zu tun.

    Das ist eine weltweit erforschte, immer wieder bestätigte, unstreitige Tatsache.

    Biologisch bedingt: Kinder, Küche, Kirche… Zu mehr langt es meist nicht.

    Sieht man bei MM drastisch an der religionsbesoffenen Tussi, die sich als Mann ausgibt und trotz aller Belehrungen und Verwarnungen einen Religonskrieg nach dem andern anzuzetteln versucht.

    xRatio

  9. Martin Durkin – Der große Erderwärmungs Schwindel und die CO2
    http://www.youtube.com/watch?v=AmPJPKn42M4

    Der große Erderwärmungs-Schwindel (Die Co2-Lüge – Doku – Deutsch!) – „The Great Global Warming Swindle“ ist ein britischer Dokumentarfilm von Martin Durkin aus dem Jahr 2007, der sich gegen die vorherrschende wissenschaftliche Sichtweise der globalen Erwärmung wendet.

    Der Klima-Schwindel – Wie die Öko-Mafia uns abzockt Teil 1/5
    http://www.youtube.com/watch?v=ghWS8jCOsI8

    Bürgerinitiativen gründen Bündnis gegen Windkraft-Ausbau
    http://www.focus.de/regional/rheinland-pfalz/energie-buergerinitiativen-gruenden-buendnis-gegen-windkraft-ausbau_aid_1100754.html

  10. Jetzt verstehe ich endlich, weshalb anständige Islamkritiker mit solchen Blogs nichts zu tun haben wollen, wo Leute eines Schlags wie „xRatio“ ihren faschistischen Dreck absondern dürfen.

    MM: Was wissen Sie darüber, von wem dieser Blog gelesen wird?

  11. Grüne Wählerstimmen wandern einfach ab zu den Linken und Piraten. Der gleiche sozialistische Eintopf für Moslem- und Zigeunerschwemme, Bankenverstaatlichung, Entindustriealisierung, Umverteilung und Christenverfolgung.

    MM. Genau so ist es!

  12. RE: Biersauer „Die Grünen betreiben diese hinterlistige Umvolkungspolitik“

    Wie bitte? Die sagen und machen es doch ganz offen, daß die Vernichtung des deutschen Deutschlandes ihre Politik ist!!

    Demnach wissen das zumindest ihre Wähler, denen das auch gar nichts ausmacht, sehr gut, denn diese stammen ja nicht aus der Unterschicht wie genug noch bei SPD und PDS, wo man noch eine gewisse Nachsicht haben könnte wegen Bildungsdefiziten.

    Aber im runtergekommenen Dekadenz-Deutschland kann man sich ja risikolos dem Irresein hingeben oder ganz offen eine asozial-kriminelle

    (wie auch bei den gesetzes- und vertragswidrigen EURO-Rettungen, wo letztlich 1 Billion deutsches Staatsgeld zur Hilfe für die südlichen Pleiteländer veruntreut wird)

    Politik betreiben, der feig-blöde Wahlpöbel läßt hier alles mit sich machen!!

    Es ist schlimm und moralisch un-entschuldbar, daß das GRÜNE Gesindel der Ökofaschisten auch noch vom Dekadenzpöbel der BRD seinen festen Kuchenteil an Wahlprozenten abbekommt seit 30 Jahren.

    Das sind zwar real bloß 5% der Bevölkerung, aber durch die saudummen, infantil-trotzigen, der Verantwortung fliehenden Nichtwähler (in Bayern zuletzt 43% bei der Landtagswahl, gestern irgendwo gehört!!) konnten sich diese destruktiv-diktaturlüsternen GRÜN-Leute übermäßig aufblasen und einen enormen Einfluß erlangen, wozu natürlich auch das feige Beidrehen der oberen Kreise und der anderen Parteien beitrug, zuletzt beschämend insbesondere bei der CDU-CSU.

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Polit-GRAFFITIS

    ……………………………….

    „Die GRÜNE Pest gibt Deutschland den Rest!

    http://www.pi-news.net/2013/01/video-wie-umweltschutz-der-umwelt-schadet/ 01.01.2013

    ……………………………..

    Ein GRÜNER ist erst glücklich, wenn er anderen was verbieten kann !! — Wiglaf Droste, linker BRD-Schrifsteller

    …………………………….

    “Wer in der Demokratie schläft, wird in einer Diktatur aufwachen“ Karl Kraus

    ……………………………….

    Früher ist der Faschismus mit Hakenkreuzbinde daher gekommen. Heute kommt der Faschismus auf Birkenstock-Sohlen angeschlichen!

    http://www.pi-news.net/2013/06/karl-heinz-paque-liberale-contra-grune/#comments 15.06.2013

    ………………………………………

    “Die klassische Grünenkarriere: 20 Semester Soziologie in Münster und danach Fahrradbeauftragter in Freiburg!” — Guido Westerwelle, FDP

    …………………………………….

    Verjagt GRÜNE
    Von der BÜHNE!!

    ……………………………………..

    Die linksgrünen NichtsnutzInnen sind eine Melonenpartei:

    Innen rot, mit grüner Hülle und braunen Kernen!

    http://www.pi-news.net/2013/08/grune-oko-nazis-beleidigt-fdp-kuscht/ 07.08.2013

    ………………………………………….

    GRÜN ist heute so überflüssig wie ein Eiterpickel am Hintern.

    ………………………………..

    Leute, holt die Kinder rein, die Grünen kommen !

    ………………………………….

    Wie geht eigentlich Veggi-Halal?
    Wird da der Weizen-Pflanze unbetäubt der Halm durchtrennt?

    ……………………………………….

    Lieber ein Tag ohne GRÜNE
    Als ein Tag ohne Fleisch !!

    ……………………………………..

    ANTIFA-Atonome und Ihre SPD_DGB_PDS_GRÜN-Helfer:

    Deutschland, ein Land, in dem Vermummte “Gesicht zeigen”!

    ………………………………………..

    Kurt Schuhmacher, patriotischer SPD-Chef,1950:
    „Kommunisten sind rotlackierte Faschisten!“

    ……………………………………….

    Mir stinken die Linken!!

    ……………………………………

    „Gefährlich ist’s, den Leu zu wecken, verderblich ist des Tigers Zahn,
    jedoch der schrecklichste der Schrecken, das ist das //grün// verhetzte Weib in seinem Wahn.“

    nach Friedrich VON SCHILLER ‘DAS LIED VON DER GLOCKE’/i

    ……………………………………..

    * * * Green is beautyfool * * *

    Ein Grüner, ziemlich vollgekifft –
    im Stadtpark ’nen Kollegen trifft.
    „Komm lass uns zu ’ner Demo laufen,
    mit etwas Glück gibt’s was zum Saufen“!

    Heut schützen wir mal den Islam,
    und Alles was da sonst noch kam,
    ’nen Grund zu haben, ei wie fein –
    mal wieder „Naaazi“ laut zu schrei’n!

    Gesagt, getan – doch es kommt besser,
    5 Musels steh’n da (mit 5 Messer!)
    „Hey, wir sind Grüne – lasst das sein,
    WIR holten Euch nach Deutschland rein“!

    „Ey Alde’r gibb’sch du Handy raus –
    sonst mach isch disch Krankehaus“!
    „und daß Du grün bist is nix besser,
    als jedes deutsche Schweinefresser“!

    Die Grünen lagen sehr bald schon,
    auf einer Intensiv-Station –
    mit Messerstichen in der Brust,
    zum „Naaazi“schreien fehlt die Lust!

    Der Oberarzt kommt und erklärt:
    D A S ist ’nen Asbach-Uralt wert!

    https://michael-mannheimer.net/2013/06/12/trittin-erklart-den-deutschen-mittelstand-zu-habgierigen-milliardaren/comment-page-1/#comment-66019 Mittwoch, 12. Juni 2013 20:51

    ………………………………………..

    Die Grünen verschwinden jeden Tag immer mehr, und das finde ich großartig.

    ………………………………………….

    Einige „Spitzenbündnisgrüne“, widerlegen tatsächlich die allgemein gültige wissenschaftlich gestützte These: Das ein Leben ohne Hirn ist nicht möglich ist.

    http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M5b268d5f28b.0.html 10.9.2013

    …………………………………………

    Jeder Tag OHNE GRÜNE

    ist ein Gewinn

    für die ganze Menschheit !!

    ………………………………………….

    Helmut Zott Freitag, 27. Januar 2012 15:35

    https://michael-mannheimer.net/2012/01/27/die-feinde-deutschlands-trittin-„deutschland-verschwindet-jeden-tag-immer-mehr-und-das-finde-ich-einfach-grosartig/

    Die Feinde Deutschlands
    Ein Mensch ist durchaus kein Prophet, doch sieht er wie es weitergeht.
    Die guten Zeiten sind zu Ende, es hebt sich ab die Zeitenwende.
    Europas ganzes Missgeschick enthüllt sich seinem Zukunftsblick.
    Deutschland verrottet und verroht, Gewalt wird Bürgern angedroht
    von den vermeintlich hoch gestellten, die als die guten Menschen gelten.
    Das Ökodiktatur-Gesindel
    kommt an die Macht durch Trug und Schwindel,
    und keiner hat das Land gewarnt vor Kommunisten, grün getarnt.
    Kaum ist der grüne Spuk vorbei, ertönt das Muezzingeschrei.
    Die Kirchenglocken sind verstummt, die Frauen gehen schwarz vermummt,
    und keiner hat das Land gewarnt vor Dschihadisten, fromm getarnt.
    Der Geist Europas wird vernichtet und Allahs Herrschaft aufgerichtet.

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  13. Die Linkspartei – die drittstärkste Kraft im Land?

    Renaissance des Kommunismus in Deutschland – nach 100 Millionen Opfern weltweit?

    Quo vadis, Europa?
    In memoriam „Bau der Mauer“ in Berlin vor 60 Jahren.

    Im DDR-Jargon hieß sie „antifaschistischer Schutzwall“ –

    mit solcher Heuchelei pervertierten die Kommunisten Erich Honeckers der SED selbst den „Antifaschismus“,
    der die Existenzgrundlage der DDR darstellen sollte.
    http://carl-gibson.blogspot.de/2011/01/renaissance-des-kommunismus-in.html

    Rot-Grüne christliche politische Weltreligion .
    Globale nachhaltige Transformation-Umerziehung der Menschheit.
    Christen ohne Christus.

    Achtung Ökumene – Der Revolutionäre Weltkirchenrat
    http://www.youtube.com/watch?v=1y1JMg7bno8
    Grün-rote christliche Weltreligion.
    —————–

    Bist du bereit für die Rückkehr von Jesus Christus ?
    http://www.youtube.com/watch?v=Oa981xM2i1M

  14. Wenn die Medien die Deutschen schon in den 80 er Jahren über die Grünen aufgeklärt hätten ( Pädopophilie, Kommunismus etc), dann würden sie nicht mal 1 % kriegen.

  15. Wenn ich dem Steinbrück meinen Mittelfinger zeigen würde, müßte ich dann Strafe zahlen?
    Bin gespannt, welcher Bürger es testet!

  16. Einfach nur eine schöne Nachricht. Wäre eigentlich als Weihnachtsbotschaft zu gebrauchen.

    Daß wir das noch erleben dürfen, daß diese Ansammlung von Taugenichtsen, Dummschwätzern, notgeilen Schwuchteln, strunzdummen Türkenmatratzen,
    Galgenvögeln, windschiefen Figuren, Strumpfhosenträgern, abartigen Kinderfummlern, widerwärtige hochverräterische Trittinisstinnen, verlogenen Wasserpredigern, eklig klebrigen Pöstchenjägern, Pseudochristen und Darkroom-Dauergästen, genannt die Grünen, mal so richtig eins in die Fresse bekommen.

    Jetzt schon ein richtiges Highlight in diesem Wahlkampf.

    Dieser Dreckshaufen, der sich anmaßt ein ganzes Volk am Nasenring durch die Arena ziehen zu können , gehört mit Sack und Pack und unter Fußtritten bis an den Nordpol gejagt, wo sie dann den Pinguinen die angebliche Erderwärmung erklären können . Und zwar so lange, bis ihnen ihr Spatzenhirn zu nem Hagelkorn zusammengefroren ist und ihnen ihr fauler und ausgeleierter Arsch endlich mal so richtig auf Grundeis geht.

    Obwohl, das tuts ja jetzt schon.

    Ist absolut nen Aspach Uralt wert !

  17. Napp,Karl…
    Glaub’s od.glaub’s nicht – aber dein Kommentar
    hat mich gerade eben dazu animiert,mal wieder
    meine Flasche „Old Pascas“Rum aus’m Kühlschrank
    zu holen u.mir Einen zu gönnen (seit Wochen!)
    Deshalb: „Salute“ Cheers Prost …u.weg damit!
    PS.
    Meiner Freundin erzähle ich natürlich daß der
    NappeKarl dran schuld war…ha ha ha !(Lecker Stöffche‘!)

  18. @#15 INFO68 Samstag, 14. September 2013 18:41

    Dazu paßt auch mal wieder diese weitgehendst bekannte Sammlung netter Zitate:
    ————————————
    „Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.“ Daniel Cohn-Bendit, Bündnis90/Die Grünen.
    ————————————
    „Wir wollen deutlich mehr Menschen mit Migrationshintergrund als Richter, als Staatsanwälte, als Verwaltungsangestellte, als Lehrer, als Polizeibeamte, um Vorbilder zu schaffen.“
    „Vorzeigetürke“ Macit Karaahmetoglu ( SPD ).
    ————————————
    „Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird“
    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen. (Quelle: Interview mit Susanne Zeller-Hirzel (letzte Überlebende der Weißen Rose; Widerstandsgruppe im 3.Reich).
    ————————————
    “Deutschland ist ein in allen Gesellschaftsschichten und Generationen rassistisch infiziertes Land.”
    Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen.
    ————————————
    „Noch nie habe ich die deutsche Nationalhymne mitgesungen und ich werde es als Minister auch nicht tun.“
    Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 02.01.2005.
    ————————————
    „Altkanzler Schröder ( SPD ) für schnellen EU-Beitritt der Türkei“
    http://www.abendblatt.de/politik/deutschland/article114625480/Altkanzler-Schroeder-fuer-schnellen-EU-Beitritt-der-Tuerkei.html
    ————————————
    „Was unsere Urväter vor den Toren Wiens nicht geschafft haben, werden wir mit unserem Verstand schaffen!“
    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Hürriyet vom 8.9.98 (auf türkisch), abgedruckt im Focus am 14.9.98).
    ————————————
    „In zwanzig Jahren haben wir eine Grüne Bundeskanzlerin und ich berate die türkische Regierung bei der Frage, wie sie ihre Probleme mit der deutschen Minderheit an der Mittelmeerküste in den Griff bekommt.“
    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen.
    ————————————
    „Das Problem ist nicht Sarrazin selbst als Person, sondern der gleich gesinnte Bevölkerungsanteil in Deutschland“
    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen, Quelle (Sarrazin hat bis zu 90% Zustimmung in der Bevölkerung).
    ————————————
    „Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!“
    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen auf dem Parteitag der Grünen 1998 in Bonn-Bad Godesberg rief damit Stehende Ovationen unter den Grünen aus.
    ————————————
    „Ich denke, dass die Christlich-abendländische Kultur als solche nicht existiert. Vielmehr wird sie konstruiert, um andere Gruppen von ihr auszuschließen.“ Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen in einem Antwortschreiben vom 25.11.2011.
    ————————————
    „Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen.“
    Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen, Wunschvision zum Tag der Deutschen Einheit, Artikel in der Welt am Sonntag vom 6.Februar 2005.
    ————————————
    “Deutsche sind Nichtmigranten, mehr nicht!”
    Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen.
    ————————————
    „Türkei ist zweite Heimat für mich, ich mach seit 20 Jahren Türkeipolitik“ ( Sonne, Mond und Sterne ).
    Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen ( Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=UpAUQY4Wwlo ).
    ————————————
    „Vielfalt ist ein Gewinn für unser Land und keine Bedrohung“
    Sebastian Edathy ( SPD ) ( Ahhhh ja, er bestimmt wie wir Deutschen es sehen müssen ).
    ————————————
    „Die Türken haben Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut.“
    Claudia Roth, Bündnis90/Die Grünen ( Quelle: In der „Münchner Runde“ am 5.10.2004 zum Thema ´Angst vor der Türkei´ )
    ————————————
    „Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.“
    Sieglinde Frieß, Bündnis90/Die Grünen vor dem Parlament im Bundestag, Quelle: FAZ vom 6.9.1989.
    ————————————
    „Migration ist in Frankfurt eine Tatsache. Wenn Ihnen das nicht passt, müssen Sie woanders hinziehen.“
    Nargess Eskandari-Grünberg, Bündnis90/Die Grünen, Antwort auf die Beschwerde zu Integrationsproblemen von 50 Anwohnern (Quelle: Frankfurter Rundschau vom 13. November 2007). Augenzeugen sagen, es hieß wörtlich „…dann wandern Sie aus!“
    ————————————
    „Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.“
    Quelle: „Die Welt“ vom 7.2.2005 ( Rezension zu Joschka Fischers Buch „Risiko Deutschland“ von Mariam Lau ).
    ————————————
    „Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.“
    Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Pflasterstrand 1982; zitiert in „Nation & Europa, Mai 1999, Seite 7).
    ————————————
    „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“
    Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen.
    ————————————
    „Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.”
    Vorstand von Bündnis90/Die Grünen von München.
    ————————————
    Die Abschaffung der Eidesformel „Zum Wohle des deutschen Volkes“ wird im NRW-Landtag eingebracht. Stattdessen soll es „zum Wohle der Bevölkerung in NRW“ heißen.
    Arif Ünal, Bündnis90/Die Grünen, war Antragssteller. Hier das Video des Antrages.
    ————————————
    „…dass wir, d.h. die Grüne Bewegung, einen Kulturentwurf anstreben, in dem das Töten eines Waldes verächtlicher und verbrecherischer gewertet wird als das Verkaufen von Kindern in asiatische Bordelle.“
    Curt Amery, Bündnis90/Die Grünen im Magazin „Natur“, Dez 1982, Seite 42.
    ————————————
    „Die Frage, [ob die Deutschen aussterben], das ist für mich eine, die ich an allerletzter Stelle stelle, weil dieses ist mir, also so wie sie hier gestellt wird, verhältnismäßig wurscht.“
    Renate Schmidt, SPD und Bundesfamilienministerin, am 14.3. 1987 im Bayerischen Rundfunk.
    ————————————
    „Es mag Sie vielleicht überraschen, aber ich bin eine Volksverräterin. Ich liebe und fördere den Volkstod, beglückwünsche Polen für das erlangte Gebiet und die Tschech/innen für die verdiente Ruhe vor den Sudetendeutschen.“
    Christine Löchner, DIE LINKE.
    ————————————

    xRatio

  19. Es wird langsam Zeit für die Menschen sich von solchen Irren Politikern wie sie bei Rot-Grün vertreten sind zu befreien. Viel gefährlicher wie Nazis ( die lange nicht so viele Verbrechen begangen haben wie England und die USA ) sind diese Grünen Volksverräter und Deutschenhasser. Wann wird endlich mit härteren Mitteln egegen solche Verbrecher vorgegangen?

  20. Leider wird aber das antideutsch-pseudolinke Lager durch den Rückgang der GRÜNEN

    (was natürlich einzeln erfreulich ist, zumal die arroganten Schnösel Trittin und Co. und die keifenden Waschweiber wie Künast, Roth mal eine aufs freche Maul kriegen)

    nicht schwächer.

    Denn es erstarkten dafür SPD (kaum besser als die GRÜNEN) und die abstoßende LINKE = Mauermördernachfolger, die fast noch mehr Türken in Mandaten und als Kandidaten haben als die eh schon üblen GRÜNroten.

  21. 1. Eben gemeldet bei der Mross-Seite, daß laut BamS Rot-Grün-Rot knapp vornliegt! Irgendwann werden die das auch machen, was dann bei der SPD zu Zerrüttungen führen wird, weil da noch ein rechter Flügel virulent ist.

    2. Selbst wenn die drankämen, wird nur radikaler gemacht, was -siehe die letzten Jahre- FDP und CDU immer auch tun: Vernichtung Deutschlands, Volkstod, Ausverkauf, Zerstörung von Werten und Institutionen, Verteuerung usw..

    3. Selbst eine 20-30%-Partei kann das nicht verhindern, siehe die Länder Österreich, Schweiz, Norwegen.

    4. Wenn ein Volk dies -und auch noch über Jahrzehnte- per Wahlen zuläßt, ist es (siehe killerbee) dafür voll schuldig. Und auch die Nichtwähler, denn die entziehen sich doch bloß feige der Entscheidung und Verantwortung!

    5. Wenn ein Volk nicht asozial-verkommen ist wie viele BRDler durch Dekadenz, sondern „nur“ politisch unfähig bis verblöeet, geht eben das Schicksal (survival of the fittest) über es hinweg und geht es unter!!

  22. Gestern in Saarbrücken haben wieder sich von dem Steinbrück wieder Menschen verdummen lassen, was natürlich von den Lügenmedien wieder hervorragend dargestellt wird. Diese gerade von den Politikern gesteuerten Medien, was mit Pressefreiheit nichts zu tun hat und nur als Deckmantel- man hätte ja Pressefreiheit- benutzt wird, sind die größten Verbrecher,da sie eine Volksverhetzung mit dem deutschen Volk betreiben. Und gerade diese Grünen Lügenfaschisten die sich immer so schön als Gutmenschen präsentieren spielen hierbei eine führende Rolle in ihren eigenen von Habgier getriebenen pervesen Intressen und nicht dem des Deutschen Volkes

  23. Trittin und Steinbrück waren im vorigen Jahr beim Bilderbergertreffen .

    Wahlbetrug in Deutschland ist keine Seltenheit mehr .
    Ich traue denen Bilderberger alles zu .

    Der Zusammenbruch der EU ist nicht mehr aufzuhalten ,Henry Broders auf : http://www.deutschelobby.com

  24. Europäische Zukunft

    Ein Mensch ist durchaus kein Prophet,
    doch sieht er wie es weitergeht.
    Die guten Zeiten sind zu Ende
    – es hebt sich ab die Zeitenwende.
    Europas ganzes Missgeschick
    enthüllt sich seinem Zukunftsblick.

    Deutschland verrottet und verroht,
    Gewalt wird Bürgern angedroht
    von den vermeintlich hoch gestellten,
    die als die guten Menschen gelten.

    Das Ökodiktatur-Gesindel
    kommt an die Macht durch Trug und Schwindel,
    und keiner hat das Land gewarnt
    vor Sozialisten – grün getarnt.

    Kaum ist der grüne Spuk vorbei,
    ertönt das Muezzingeschrei.
    Die Kirchenglocken sind verstummt,
    die Weiber gehen schwarz vermummt,
    und keiner hat das Land gewarnt
    vor Dschihadisten – fromm getarnt.

    Der Geist Europas wird vernichtet
    und Allahs Herrschaft aufgerichtet.

    Helmut Zott, leicht redigiert
    ————-
    xRatio

  25. Roland Baader:

    Wer eine Partei wählt, deren Programm für mehr steht als den Schutz von Person und Eigentum,

    macht sich des Auftragsdiebstahls und der Auftragsgewalt schuldig.
    —————–
    xRatio

  26. Daß hier wie bei ausnahmslos allen politischen Fehlentwicklungen der weibliche Teil die Führungsrolle innehat, wundert niemanden.

    Verweise nur auf einschlägige Untersuchungen wie diese:

    Wie weibliche Unfähigkeit zum Gesellschaftskollaps führt
    http://bloganddiscussion.com/frauenhaus/1341/frauen-und-die-kaputte-gesellschaft/

    Frauen sind gefangen in infantilen Rollen
    http://bloganddiscussion.com/frauenhaus/237/unterschied-zwischen-frauen-und-kindern/

    Fazit all dieser strikt wissenschaftlichen Untersuchungen:

    Die Inferiorität der Frau ist so gravierend, dass alle Frauenfördermaßnahmen DESTRUKTIV sind, ihr politischer Einfluß jedoch VERHEEREND.

    WELTWOCHE und PI fragen sich immer wieder ratlos:

    Sind Frauen dümmer? Kaum Nobelpreise? IQ?

    http://www.pi-news.net/2012/12/sind-frauen-dummer-kaum-nobelpreise-iq/

    Der überragende Wert ALLEIN der Männer als Wegbereitern und Fortentwicklern von Kultur und Kunst, Zivilisation/Wissenschaft/Technik sticht sofort ins Auge, wenn man wissenschaftliche und kulturelle Leistungen nach Geschlecht unterteilt:

    http://bloganddiscussion.com/frauenhaus/280/die-wertlosigkeit-der-frau-in-kultur-und-zivilisation-oder-manner-sind-besser-als-frauen-in-jedem-bereich/

    Insgesamt ebenso richtige wie vernichtende Feststellungen.

    Wie man auf den trotzdem grassierenden Genderwahn reinfallen kann, tja, das weiß kein Mensch.

    Wenn das so weiter geht, hat die freie westliche Welt keine Chance mehr. Sie wird von ihren eigenen Weibern und deren brave Pudel zerstört.

    Der Sozialismus, so wußten schon Schopenhauer und Nietzsche, liegt den Weibern in den Genen.

    xRatio

  27. Immer wieder aktuell

    Haben wir heute nicht wieder eine Einheitspartei?

    „Vorweg möchte ich die demokratiegläubigen deutschen Bürger beruhigen. Große Manipulationen bei den Wahlen finden in unseren Gefilden eher weniger statt. Warum auch? Moderne Gesellschaften, in denen das Volk den Souverän darstellen soll, haben längst eine effektivere Methode zur Machterhaltung entwickelt: Die Manipulation der Wähler! Die Idee für die heutige Ausgabe entstand, als ich in den Nachrichten einen Bericht über die russischen Wahlen hörte. Die Radiomoderatorin ging auf einen TV-Auftritt des Präsidenten Putin ein. Ein deutlich tendenziöser Unterton war aus der Ansage herauszuhören, und ich dachte: Würde sie in dieser Art und Weise die täglichen Propagandaauftritte eines Herrn Obama oder einer Frau Merkel kommentieren, wäre sie sofort ihren Job los. Aber so ist das halt mit der Pressefreiheit.

    Was haben wir damals geschmunzelt, wenn im DDR Fernsehen die Wahlergebnisse bekanntgegeben wurden. Grundsätzlich weit über 90 % der Stimmen verbuchte das Zentralkomitee der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (ZK der SED). Die Älteren erinnern sich noch. Diese plumpe Propaganda war natürlich sehr durchsichtig, aber die meisten Bürger der mitteldeutschen Republik wussten diese Zeremonien auch richtig zu interpretieren.

    Heute leben wir angeblich in einer „echten“ Demokratie, in der die Wähler alle 4 Jahre eine neue Regierung bestimmen und die Alte abwählen können. Da stellt sich mir die Frage, warum über so viele Jahre (teilweise Jahrzehnte) trotz Ab- oder Neuwahlen immer dieselben (nicht die gleichen) Figuren im Plenarsaal sitzen. Haben wir heute nicht wieder eine Einheitspartei? Regiert werden wir zurzeit von der CDU/CSU/SPD/FDP/GRÜNE/DIELINKE-Partei. Das ist ein langer Buchstabensalat für das Zentralkomitee der Kapitalistischen Einheitspartei Deutschlands (ZK der KED). Die Parteifunktionäre der KED wechseln nach den Wahlen einfach nur ihren Sitzplatz. Mal sitzen sie als Regierungsdarsteller auf der erhöhten Front, dann mal wieder als Oppositionsstatisten auf den einfachen Sesseln der gegenüberliegenden Seite. Aber so richtig raus fliegt irgendwie keiner. Fällt das eigentlich niemandem auf?

    Der bayrische Ministerpräsident Horst Seehofer hat sich einen großen Namen gemacht mit seiner Aussage: „Diejenigen, die entscheiden, werden nicht gewählt, und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.“ Dieses Zitat über den Bankrott der Demokratie dient natürlich als hervorragender Quellennachweis für unsere „Darsteller“-Bezeichnung. Es ist mir wichtig, dieses zu erklären, damit man mir keine Beleidigungen unterstellen kann

    (…)

    http://www.wissensmanufaktur.net/ked

  28. @xRatio Komm.31
    Während einem zwanglosen Geplauder, dass Gespräch ging um Heirat, erklärte mir mein weibliches Gegeüber, dass sie ihren Mann nie geheiratet hätte, wenn er sich nicht von Anfang an mit mindesten 2 Kindern einverstanden erklärt hätte.
    Ich dachte, es gibt doch wirklich auch bechränkte Männer – er hat sie geheiratet.

  29. @Tiberias Komm.32
    Herr Seehofer rührt die Volksseele, redet von der Gerechtigkeit und Gleichheit auf den Straßen – von der Maut.
    Die eigentlichen Probleme fallen somit gar nicht mehr auf – können unerwähnt bleiben, und die neuen Moscheen bekommen pausenlos Besuch von unseren Volksvertretern für die Grundsteinlegung.
    Aber die Maut wird eingeführt.

  30. Bestätigung !!

    DOKU

    Trittin selbst steht aber auch in seiner Partei in der Kritik. Hintergrund ist der Sinkflug der Grünen in den Wahlumfragen. Viele Grüne machen dafür die Wahlkampagne von Trittin und seiner Co-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt mitverantwortlich, die sich nach Auffassung der Kritiker zu stark auf die geplanten Steuererhöhungen für Gutverdiener konzentriert hat.

    >> So zeigte die bayerische Landtagswahl vom vergangenen Wochenende, dass die Grünen vor allem in Wahlkreisen mit überwiegend gut situierter Wählerschaft Einbußen hinnehmen mussten. !!!!!!!!!!!!!!!!!!

    http://www.welt.de/politik/wahl/bundestagswahl/article120211660/Seehofer-fordert-Trittin-zum-Rueckzug-auf.html

Kommentare sind deaktiviert.