Die Welt der „Grünen“: Grüne für Legalisierung von Drogen




wahlplakat_gruene7

Quelle: http://www.zukunftskinder.org/?p=43879

***



Noch Fragen?

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

24 Kommentare

  1. Und, Grüne wollen mehr Zuwanderung: „Lampedusaflüchtlinge“ waren bei deren Parteitag eingeladen, und sprachen, wollten nur Hilfe und weinten. Sehr rührend. 🙂

  2. Der Typ auf dem Foto sieht wie ein Bekannter von mir aus, ich werde den Peter gleich morgen anrufen und ihm sagen “ Du bist im Fehrensen“!

  3. Diesen widerlichen Unsinn, der hier abläuft, kann man ja auch nur noch berauscht ertragen.

    Sorry, irony off …

    Dass die alles erlauben wollen, was das klare Denken beeinträchtigt, ist scon verständlich. Die Grünen sind deutschenfeindlich, unternehmensfeindlich, kulturfeindlich und letzendlich menschenverachtend!

    Schade, dass die bei der Bundestagswahl nicht unter 5% gerutscht sind.

    Ab auf den Mond!

  4. Noch eines: kann es sein, dass diese ideologischen Schranzen auch neidisch sind auf Menschen, die etwas zu bieten haben?

    Wenn ich mir mal den Grünenhaufen hier in NRW angucke, muss ich daran denken, dass ich keinen von denen wahrnehmen kann, der im Leben mal wirklich etwas Außergewöhnliches geleistet hat.

    Gilt auch für die „Spitzenpolitiker“ (die den Namen gar nicht verdient haben, denn sie sind keine Spitze), von Claudia Fatima bis Joschka, dem Steinewerfer!

    Alles Berufsdemonstranten, Studienabbrecher, Karriereversager, Terroristenanwälte …

  5. Und ich?

    Ich möchte FREI VON ALLEN GRÜNEN sein!

    Die grüne Lesbe „“MONIKA HERRMANN gibt nicht auf:

    Die Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg möchte in ihrem Bezirk weiterhin einen Coffeeshop eröffnen, weil Staat und Polizei die Dealerei in ihrem Bezirk nicht in den Griff bekommen…““

    SALAMITAKTIK

    Sie „“strebt weiterhin die Legalisierung von Cannabis in Deutschland an. Das erste Ziel sei ein Laden in ihrem Bezirk, in dem der Verkauf staatlich kontrolliert werde, sagte Herrmann dem „Spiegel“. „ES MUSS JA JEMAND ANFANGEN“…

    Der Antrag muss aber begründet werden, hier könnte der Bezirk höchstens auf ein SCHLUPFLOCH setzen. Argumente wären ein begründetes wissenschaftliches oder ein anderes ÖFFENTLICHES INTERESSE. Die Grünen wollen sich auf letzteres berufen,…““
    http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2013/09/monika-herrmann-kreuzberg-beharrt-auf-coffeeshop.html

    DIES VERHEUCHELTEN GRÜNEN! Dealer sind hauptsächlich deren Lieblinge schwarzafrikanische Asyl-Abenteurer und andere Moslems:
    http://www.bz-berlin.de/multimedia/archive/00434/Drogen-12_43477718.jpg

    http://www.bz-berlin.de/multimedia/archive/00441/Wa_4_Razzia_Goerli_44130718.jpg

    +++

    Ab und zu schaue ich Auszüge „Ärger im Revier – Auf Streife mit der Polizei“, Doku-Serie, Produktionsjahre 2003 – 2006, derzeit Wdh., RTL2

    Letzte Woche: Polizisten erwischten u.a. einen Kerl mit Cannabis.
    Der Delinquent quasselte mehrfach davon, daß es doch jetzt bald legalisiert werden würde.
    Nach einer Weile seines Lamentos, bekam er eine streng vorgetragene Belehrung durch den einen Polizisten, daß dem in weiter Ferne sei und jetzt werde geltendes Recht angewendet und sonst nichts. Gut so!

    Diese irren Drogenkonsumenten und Dealer bauen auf die grünen Oberirren.

    Wir brauchen keine Drogen, um das deutsche Volk orientalisch einzulullen! Mit Alkohol haben wir Probleme genug.

    +++

    MEHR TOLERANZ GEFÄLLIGST?

    Wir könnten natürlich auch Diebstahl erlauben. Damit die Diebe nicht mehr länger kriminalisiert werden.

    Wir könnten auch Vergewaltigung erlauben. Damit die Vergewaltiger nicht kriminalisiert werden.

    Wir könnten auch Kopftreten erlauben, damit moslemische „Jugendliche“ nicht mehr länger kriminalisiert werden.

    Wir könnten auch die Scharia erlauben, damit Moslems nicht mehr hinter unserer Justiz kungeln müßten.

    Wir könnten auch Ehrenmorde erlauben…

    +++

    WIR LASSEN UNS KAUFEN

    Gerade lief auf HR-TV das Hessenquiz.
    Einer der Kandidaten jobbte während seiner Bundeswehrzeit als Fahrer bei Staatsbesuchen. Einmal mußte er den Emir von Katar nach Stuttgart zu Daimler fahren. Der Scheich bestellte 200 Mercedes.

  6. Es ist, natürlich, klar, dass die Grünen Aussterben des deutschen Volkes an sich bestreben. Frei nach Tucholsky:
    „.. Ich habe mit diesem Land, dessen Sprache ich so wenig wie möglich spreche, nichts mehr zu schaffen. Möge es verrecken – möge es Rußland erobern – ich bin damit fertig.“

    – Kurt Tucholsky: Politische Briefe. Reinbek 1984, Seite 121

  7. Klar ist, wer doof ist, wählt grün!

    Heute haben sie gefordert, dass die EU noch großzügiger afrikanisch Migranten (gutmenschlich „Flüchtlinge“ genannt, aber das ist nach der UN etwas anders) sein soll.
    Zur Finanzierung haben sie – komischer Weise – nicht gesagt…
    Als ob mein Eingangssatz noch irgendeiner Bestätigung oder eines Beweises benötigte…
    Nochmal: Nur völlig Bekloppte wählen grün!

  8. MartinP … (10)
    Gestern auf Kabel 1 Teletext ’ne Ted-Umfrage
    mitbekommen die recht klar zeigte:
    93% der Anrufer waren G E G E N eine weitere
    Aufnahme von kriminellen Bimbos – 92 % !!!
    (Die übrigen 8% waren mit Sicherheit Bimbos u.Grüne!) D E M O K R A T I E ???

  9. Angeblich erweitern bestimmte Drogen das
    Bewusstsein!…..Was aber erweitern diese
    Drogen wenn – wie bei bestimmten Gruppen –
    überhaupt kein Bewußtsein vorhanden ist???

    Lasst mich raten!…Das Ars…och? Genau
    DAS wäre ’ne Erklärung warum es bei den
    Grünen so viele u.große Arsc..öcher gibt!

    Klingt doch logisch, oder?

  10. So wie die Grünen sich artikulieren, dachte

    ich immer, dass die Drogen schon längst frei

    gegeben sind.

    Nun Ja. Man kann sich ja mal täuschen.

  11. Leute Leute…
    chillt doch mal ne runde und last uns einen smoekern… Dann werdet Ihr schon mitbekommen
    das ihr keine Angst vorm Cannabis haben muesst.

    Im Ami land geht es ja grad langsam los. Immer mehr bundesstaaten lassen cannabis als Arzeneimittel zu. Man spricht regelrecht schon von einem Cannabisboom der ausgeloest wurde.
    Das kommt bestimmt auch bald zu uns rueber geschwabt. Also locker bleiben jungs… =)

    Im uebrigen gibt es auch gruene Patrioten!
    Das solltest ihr nicht vergessen…

  12. omno
    Montag, 21. Oktober 2013 16:40
    18

    Leute Leute…
    chillt doch mal ne runde und last uns einen smoekern… Dann werdet Ihr schon mitbekommen
    das ihr keine Angst vorm Cannabis haben muesst.

    ………….

    Angst???

    Cannabis und Co. sind etwas für passive und faule Luschen. Das Zeug betäubt, macht träge, apathisch und dumm! Neurophysiologisch alles bewiesen, plus Erfahrung, man sehe sich nur um.

    Ne Runde Sport (ja strengt an, na und?), und MANN ist entspannt. Also, wahre Kraft und Entspannt kommt, AKTIV, von Innen, nicht PASSIV von Aussen.

  13. Mir würde vielleicht durch Cannabis die Schmerzen für eine kurze Zeit weggezaubert werden . Aber ich trau mich nicht dieses Zeug zunehmen ,denn ich habe Angst davor ,das ich dann nackisch durch unsere Strasse laufe . Hi hi.

    Alles was von den GRÜNEN-UMVOLKERUNDMASSENMÖRDERANDEMDEUTSCHENVOLKDURCHINVASIONEN AUSISLAMISCHENLÄNDERNIMPOTIERENLASSENUNDKINDERALSLUSTOBJEKTELEGALISIERENWOLLEN von diesem perversen Verein-Partei? lehne ich alles ab . Für mich waren und sind die GRÜNEN ein ROTES Tuch . Das Buch von Torsten Mann : “ Rote Lügen , im grünen Gewand “ hat mich bestätigt ,denn niemals habe ich die GRÜNE Kinderschänder und Umvolker-Partei gewählt ,sie sind mir schon bei ihrer Gründer-Zeit übel aufgestossen . Eine Schlägerbande und Deutschlandfeindliche Genossen tummeln sich von Anfangan in ihren Reihen ,an ihren Ökofaschismus und an die Legalisierung zum Sex an Kindern hätten viele grüne Wähler es wissen müssen . Aber nein ,sie sind auf die Öko-Tour der Grünen herein gefallen . Kommen sich ja so schlau vor ,gel ?

    Diese träumerischen GRÜNEN-Wähler sind mitverantwortlich das diese VerbrecherPartei unser Land und Volk vernichtet und unsere Kinder der Frühsexualisierung in Schulen zwangsgelernt wird . Das diese Kinder für die Kinderschänder und Schwulen und Lesben gefügig gemacht werden ,Aufgeschlossenheit nennen sie das “ Aufklärung“ .

    Wenn Eltern aufmucken und gegen diese Frühsexualsierung sind ,werden sie als Nazis beschimpft . Und so läuft der GRÜNEN Wahnsinn gefördert auch von der CDU-CSU-FDP-LINKEN ,den keiner hat es gewagt gegen diese ROT-GRÜNE Entscheidung ( Schande )in NRW die Frühsexualsierung zustoppen.
    Die Frau Kraft von der SPD hat die Frühsexualisierung mit abgenickt .

  14. http://www.sciencefiles.org/2013/10/21/feministisches-netzwerk-an-universitaten-uboote-der-grunen-aus-steuermitteln-finanziert/

    Dies alles ist der GRÜNE Wahnsinn im kommunistischen Gewand .Feministisch ist ausserordentlich gefährlich . Komisch das gerade Diktaturen wie Russland und China dies in Europa beanstanden ? Aber leider haben die europäischen Politiker immer wieder auf diese Länder mit ihren dreckigen Finger gezeigt und jetzt bekommen sie Gegenwind von diesen Machthaber ,die leider die nackten Tatsachen der Verräter in Europa aufzeigen .

  15. MELDUNGEN – MIX

    GÜTERSLOH
    „“Gütersloh gedenkt der VÖLKERSCHLACHT
    In Erinnerung an Leipzig 1813: Vor 100 Jahren wurde das Denkmal im Stadtpark aufgestellt…
    Das Denkmal in Ehren halten, es pflegen und beschützen? Da hat die Stadt wohl versagt…““
    http://www.nw-news.de/owl/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/9451781_Guetersloh_gedenkt_der_Voelkerschlacht.html

    +++

    DROGEN-KRIEG

    LEIPZIG
    22. Okt. 2013
    „“Revanche im Drogenmilieu? Haftbefehl gegen 40-Jährigen nach Schießerei im Leipziger Osten…
    Nach der Schussattacke auf einen 28-jährigen IRANER am Montag in der Leipziger Eisenbahnstraße wird das von Ermittlern nicht ausgeschlossen. Die Polizei nahm am Dienstag einen 40-jähriger MAZEDONIER vorläufig fest…
    http://www.lvz-online.de/leipzig/polizeiticker/polizeiticker-leipzig/schuesse-im-leipziger-osten-mann-auf-supermarkt-parkplatz-angeschossen/r-polizeiticker-leipzig-a-211648.html

    LEIPZIG
    9. Juli 2013
    Nach Schießerei in Leipzig-Volkmarsdorf – 29-jähriger IRANER stellt sich
    Nach der Schießerei in Leipzig-Volkmarsdorf, bei der am Montagabend zwei Männer (40, 45) durch Beinschüsse verletzt wurden, hat sich der mutmaßliche Täter freiwillig gestellt. Entgegen den ersten Annahmen der Polizei handelt es sich bei den Opfern nicht um zwei Albaner, sondern um MAZEDONIER…
    Noch nicht geklärt werden konnte, ob der Iraner auch für weitere Straftaten zuständig ist, die im Zusammenhang mit einem möglichen Drogen-Krieg stehen sollen…““
    http://aktuell.meinestadt.de/leipzig/2013/07/09/nach-schiesserei-in-leipzig-volkmarsdorf-29-jaehriger-iraner-stellt-sich/

    +++

    „“BKA warnt vor Islamist DENIS CUSPERT/Deso Dog
    22. Okt: 2013
    Mit Plakaten warnt das Bundeskriminalamt vor dem Dschihadisten Denis Cuspert alias Deso Dogg…““
    http://www.bz-berlin.de/aktuell/berlin/bka-warnt-vor-islamist-denis-cuspert-article1752614.html

    Linkes Bürschchen plustert sich auf!
    BERLIN
    22. Okt. 2013
    „“Dennis Wendländer behauptet, dass ein Busfahrer Jugendliche rassistisch beledigt hat. (Anm.: habe!)
    Die BVG prüft den Vorfall…
    RASSISMUS IM ALLTAG…““
    http://www.bz-berlin.de/bezirk/reinickendorf/berliner-schueler-19-klagt-busfahrer-an-article1752228.html

    +++

    BERLIN
    Mann verkaufte Info-Post als Altpapier
    22. Okt: 2013
    „“Der 40-Jährige wurde wegen Hehlerei zu elf Monaten auf Bewährung und 150 Arbeitsstunden verurteilt…
    Über mindestens drei Monate wurde er im Sommer 2012 von einem 45 Jahre alten BRIEFTRÄGER beliefert, der nach Angaben des Verurteilten „keine Lust“ hatte, diese auszuliefern. Später habe der 40-Jährige von seinem Bekannten auch Pakete mit Laptops und Handys erhalten…““
    http://www.bz-berlin.de/tatorte/gericht/mann-verkaufte-info-post-als-altpapier-article1752482.html
    Da keine Namen genannt werden, waren es garantiert Muselmanen! Andere Ausländer und Deutsche, es sei denn Rußlanddeutsche, werden nicht geschont. Wer eine starke Lobby hat wird gepampert. „Heimdeutsche“ haben keine Lobby, rußlanddeutsche Spätaussiedler schon, Muselmanen sowieso!

    +++

    BERLIN
    21. Okt. 2013

    „“Die Polizei hat am Samstagmorgen in Charlottenburg drei Trickbetrüger aus OSTEUROPA festgenommen. Die Männer im Alter von 28, 44 und 46 Jahren hatten sich unter anderem gegenüber Touristen als Polizisten ausgegeben…““
    http://www.bz-berlin.de/tatorte/polizei-nimmt-drei-falsche-polizisten-fest-article1752157.html

    +++

    BERLIN
    21. Oktober 2013
    BP GAUCKS „Blonder“ beraubte 13-Jährigen
    Fotos…!!!
    http://www.bz-berlin.de/tatorte/13-jaehrigem-in-spandau-das-handy-geraubt-article1752075.html
    Raubüberfall
    Polizei wird von der Justiz behindert
    22. Oktober 2013
    Gunnar Schupelius: Zehn Monate nach einem Raub zeigt die Polizei den Verdächtigen. Warum so spät?
    http://www.bz-berlin.de/thema/schupelius/polizei-wird-von-der-justiz-behindert-article1752559.html

  16. Nach Pleite bei der Bundestagswahl
    Ex-Grünen-Chef Trittin wechselt in Auswärtigen Ausschuss
    Mittwoch, 23.10.2013, 01:39
    „“Eigentlich wollte Jürgen Trittin nach der Bundestagswahl Finanzminister werden. Die Schlappe seiner Partei bei der Bundestagswahl machte ihm einen Strich durch diese Rechnung. Jetzt zieht es den früheren Grünen-Frakionschef in das Sammelbecken ehemaliger Minister.

    Der ehemalige Grünen-Fraktionsvorsitzende Jürgen Trittin wird in den Auswärtigen Ausschuss des neuen Bundestages einziehen, berichtet die „Welt“ vom Mittwoch. Demnach soll der 59-Jährige in dem prestigeträchtigen Gremium künftig als einfaches Mitglied sitzen…““
    http://www.focus.de/politik/deutschland/nach-pleite-bei-der-bundestagswahl-ex-gruenen-chef-trittin-wechselt-in-auswaertigen-ausschuss_aid_1136928.html

    +++

    FOCUS NEWSTICKER:
    „“AfD-Chef Lucke empört über Bundespräsident Gauck

    Bundespräsident Joachim Gauck hat den Unmut der eurokritischen Partei Alternative für Deutschland auf sich gezogen. Gauck habe die AfD als «populistische Partei» bezeichnet, über deren verpassten Einzug ins Parlament er «sehr dankbar» sei, berichtete der Kölner «Express». AfD-Chef Bernd Lucke sagte der Zeitung: Er halte das für eine Entgleisung und einen Verstoß gegen die Neutralitätspflichten des Bundespräsidenten. Es sei nicht hinnehmbar, dass Gauck öffentlich äußere, wen er im Parlament sehen wolle und wen nicht.““

    22.10.2013
    „“Gysi will Oppositionsrechte notfalls in Karlsruhe einklagen
    Linksfraktionschef Gregor Gysi will notfalls vor dem Bundesverfassungsgericht für eine Stärkung der Oppositionsrechte im Bundestag kämpfen. Bisher gebe es aber «gute Zeichen» von den großen Parteien, sagte Gysi im ZDF-«heute journal». Kommt es zu einer großen Koalition aus Union und SPD, hätte die Opposition aus Linken und Grünen nur 20 Prozent der Stimmen. Das reicht nicht mehr aus, um Untersuchungsausschüsse einzusetzen oder Gesetze vom Bundesverfassungsgericht überprüfen zu lassen. Dafür sind ein Viertel der Stimmen im Bundestag notwendig.““

    +++

    Der linksradikale HEINER GEISSLER(Ein armer Mann der von Hartz4 in einer winzigen Wohnung lebt, gell!) möchte den konservativen Bischof Tebartz van Elst nach Afrika schicken.

    Derweil macht Limburg Kasse mit dem Bischof und dem neuen Diözesan-Esemble!!!
    ZAHL DER TOURISTEN SPRUNGHAFT GESTIEGEN
    http://www.bild.de/politik/inland/franz-peter-tebartz-van-elst/limburger-bischof-nach-audienz-in-rom-wo-soll-er-jetzt-hin-33074106.bild.html

    +++

    Woina/Voina(Krieg), Pussy-Riot(Muschi-Krawall) und Femen sind anarchistisch, radikalfeministisch(also frauen- und kinderfeindlich), kommunistisch, christenfeindlich und antisemitisch, eben links!

    BILD KRIECHT DEN ANARCHISTISCHEN antisemitischen MUSCHI-REBELLINNEN IN…
    „“Ab heute exklusiv bei BILD-Movies! Die ganze Wahrheit(sic!) über Pussy Riot!!““

    BILD macht aus den Schlampen gute Mütter, die sich im Knast nach ihren Kindern sehnten, obwohl sie ihre Kinder vernachlässigen, vom Wickeltisch plumpsen lassen(Linkes Luder Nadeschda Tolokonnikowa); mit Hähnchen in die Vagina schieben konfrontieren; zwei Wochen vor der Niederkunft öffentliches Rudelbumsen ausüben(Nadeschda Tolokonnikowa, Medienliebling)…, ihre Kinder zum Diebstahl in die Supermärkte mitnehmen usw.

    Mehr Wahrheit, als bei der Bild, zusammengefaßt hier:

    „“Ingeborg Fachmann berichtet in ihrem Blog über Hintergründe zu den „Pussy Riot“:

    Zitat
    «Immer, immer, immer wenn es unter dem Deckmantel von Betroffenheit und vorgegebener Menschenliebe stattfindet ist den größten Narzissten und Arschlöchern der Applaus der bedauernswerten breiten Massen sicher. Was im Hintergrund geschieht wird ausgeblendet, weil man unbedingt irgendwelche Götzen anbeten will.»[5]…

    Inzwischen ist nur zu gut bekannt, dass die russischen Pussys allerhand westliche Gönner haben, die den Tittenkrieg gegen Putin mit üppigen Sponsorengeldern versüßen. Also sind diese Walküren so eine Art bezahlter weiblicher Nackt-Miliz, die man ganz offen gegen die Putin-Diktatur in Russland ins Feld schickt.[6]…

    HEINER GEISSLER und ANGELA MERKEL sind FANS der antisemitischen MUSCHIS:

    Pussy Riot wurde für den Preis „Das unerschrockene Wort“ der Lutherstädte vorgeschlagen. Die Kritik daran empfindet HEINER GEISSLER (CDU) als Anmaßung…[8]

    Wladimir Putin wirft einer Pussy-Riot-Aktivistin Antisemitismus vor.
    Der russische Präsident verwies darauf, dass sich Bundeskanzlerin Angela Merkel für die inhaftierten Mitglieder der Band eingesetzt hatte.
    „Weiß sie aber, dass eine dieser Frauen vor dieser Aktion eine Juden-Puppe aufgehängt und erklärt hatte, von solchen Menschen müsse man sich befreien?“ Diese Aktion habe „in einem der größten Handelszentren stattgefunden“.
    Putin sagte zu Merkel bei ihrem Besuch in Moskau: „Wir können nicht Menschen unterstützen, die antisemitische Positionen vertreten. Und ich bitte Sie, das ebenfalls zu berücksichtigen.“[9][10]…““
    http://wikimannia.org/Pussy_Riot

Kommentare sind deaktiviert.