Schwedische Bischöfe finden Mohammed genauso gut wie Jesus

„Sie sind die Totengräber des Christentums. Sie sind die Judasse der heutigen Zeit. Wer nicht einmal die elementarsten Kenntnisse über diese beiden Personen, der eine Religionsgründer, der andere Religionserneuerer hat, kann auch nicht mehr in der Lage sein, ein Christentum zu vertreten, welches sich allein auf Jesus im Vater und den Hl. Geist selbst berufen kann. Denn  die Jesu Lehre steht der Lehre Mohammeds diametral gegenüber. Auch die Lebenswege dieser beiden sind völlig unterschiedlich. Der eine verbreitet seine Religion durch Gewalt und Repressalien bis hin zum Krieg als Feldherr, indem er selbst das Schwert führt und sich bis zu seinem Tode sich  von seinen Kriegern beschützen lässt, der andere lässt sich um der Menschen willen am Kreuz töten und untersagt vor seiner Kreuzigung dem Petrus das Führen eines Schwertes“ (Quelle)

***

Schwedische Bischöfe finden Mohammed genauso gut wie Jesus

EuropeNews • 14 Oktober 2013

Als die Kandidaten für das Amt des Erzbischofs gefragt wurden, wer ein wahreres Abbild von Gott geben würde, Jesus oder Mohammed, antworteten sie ausweichend. Das war der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte und dazu führte, dass Eva Hemberg, eine führende Theologin, der schwedischen Kirche, dieser jetzt den Rücken zukehrt.

Laut einem Bericht der schwedischen Internetmagazins Fria Tider, hat Eva Hemberg genug von der schwedischen Kirche, die sie als zunehmend säkular, politisiert und intolerant beschreibt.

Bei der Suche um einen Nachfolgen für den Posten des Erzbischofs in der schwedischen Kirche präsentierten sich die Kandidaten in der Öffentlichkeit, um verschiedene theologische Fragen zu diskutieren.

Eine Frage lautete: „Ist Jesus ein wahreres Abbild Gottes als Mohammed?“ Der einzige, der diese Frage mit einem klaren ‚Ja‘ beantwortete war der gegenwärtige Bischof von Uppsala, die anderen schienen unentschlossen und antworteten ausweichend.

Eva Hemberg, führende Theologin in der schwedischen Kirche kritisiert, dass keiner (außer einem) eine klare Antwort auf eine Frage geben konnte oder wollte, die noch vor ein paar Jahren mit einem deutlichen ‚ja‘ beantwortet worden wäre.

Die Schwedische Kirche habe sich vom Grundkonsens der Weltkirchen verabschiedet. „Als ich ordiniert wurde, wäre das undenkbar gewesen,“ sagte Eva Hemberg, die die Kirche jetzt verlassen wird.

Quelle: http://europenews.dk/de/node/72779

Posted Oktober 14th, 2013 by hd
***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

40 Kommentare

  1. Das ist eine Mischung zwischen

    Linksverblödung, weil überall die Bildungs- und Wissens-Qualität abgenommen hat durch die rotgrüne Soft-Pädagogik von SPD-Schulreformen mit Discountabitur,

    und gewolltem Werte- und Nationsverrat!!

    Schlimm noch, daß diese dummen Verräter sich als die besten Gutmenschen fühlen und verächtlich auf die „Rechten“ (=Konservative, Echt-Christen, Patrioten) herabschauen! Typ Pharisäer wie in der Tempelgeschichte um Jesus!

    In der ganzen Geschichte Deutschlands und Europas hat es nie zuvor einen derart ekelhaften Polit-Abschaum gegeben wie diese Kreise!

    Aber sie werden ja in den Kirchenkreisen (siehe jetzt EKD) ganz demokratisch in die Spitzen gewählt und der asoziale Wahlpöbel schafft Verhältnisse, durch welche sie dominieren können!!

  2. Das ist ein Riesenschweinerei!!! wie kann man denn den Sohn Gottes mit so einem…….vergleichen???
    Jesus war die Liebe pur,ein Heiler,er war der Messias und der andere das genau Gegenteil aber ich denke mal dass dieses „Bodenpersonal“ Gottes schon ganz schön angesteckt worden sind von dieser dunklen Seite denn man sich überlegt wieviele Päpste zig vor Jahrhunderte im Puff waren dann wundert mich garnix mehr,bin eh nicht mehr in der Kirche und von mir aus könnten alle Religionen abgeschafft werden denn dann wäre vielleicht endlich Frieden auf unserem Planeten!

  3. Engelchen meinen sie wirklich wenn es keine Religionen mehr gebe ,es wäre mehr Frieden.Ein Blick nach Nordkorea verrät alles.Der Kim Jung Un will auch keine Religion er hat seinen Vater und Grossvater im Namen des Kommunismus zu Staatsreligion gemacht und verfolgt am meisten die Christen.Wenn Menschen so leben würden wie Jesus gäbe es mehr Frieden.Ich bin Katholisch aber akzeptiere auch Atheisten. Jedoch keinesfalls kann man Jesus mit Mohammed vergleichen.Und so etwas in eine, hochentwickelten Land in Europa.Wer in der Gesichte aufpasst.

  4. Engelchen 2
    Da wirst du wohl recht haben…
    Religionen werden doch anscheinend nur benutzt um Menschen und ganze Völker GEGENEINANDER aufzuhetzen.
    Wann fangen die Menschen endlich an ihr EIGENES GEHIRN wieder zu nutzen ???

  5. Wo haben diese Schwachmaten überhaupt Theologie studiert????
    Auf der Bezirksparteischule der Sozialdemokraten?Die Bibel haben die nie gelesen.

  6. Hallo Herr Mannheimer ich glaub ich spinne,was für Leute regieren unser Land. Das Vertauen in Richter und Staatsanwälte sinkt bei mir. Wie kann so verblendet sein,Die Salafisten und Linksextreme werden sich freuen.Deutschland schäme dich.

    ttp://www.blu-news.org/2013/11/10/keine-gefaengnis-strafen-trotz-brutaler/#comment-21595

  7. Da scheinen einige Bischöfe aufgrund ihrer Karriere ihren Glauben in vorauseilendem Gehorsam zu verleugnen.

    Jesus sagte, Mt 10,32-33 Jeder nun, der mich bekennt vor den Menschen, den will auch ich bekennen vor meinem himmlischen Vater; wer mich aber verleugnet vor den Menschen, den will auch ich verleugnen vor meinem himmlischen Vater.

  8. Ich bin ein Mensch der nichts sehnlichster wünscht als ein Moslemfreies Deutschland und der befreiung von sonstigen …..

    Obwohl Atheist, glaube ich (wenn schon) eher an diesen Mohammed, da er nicht als einen Gott bezeichnet wird und sich so darstellt wie es die Menschheit seit ihrem Anbeginn immer wieder vorgelebt hat.
    Er hat einfach nur nach seinen Gelüsten gelebt, so wie es immer mehr Menschen mittlerweile auch heute wieder tun und viele haben dem halt nachgeeifert, ganz einfach und alles nachvollziehbar.

    Die Götter müßen eh nur dafür herhalten um Völker gefügig zu machen, um die Wahrheit zu verdrehen und Handlungen zu rechtfertigen.

    „Nicht die Lüge ist das Gift für die Wahrheit, sondern einzig und alleine der Glaube, daran.“

  9. Ich denke, dass jetzt der Höhepunkt des

    Tiefpunktes erreicht ist.

    Es war so schön Abendland das ich Dich

    kennen gelernt habe.

  10. Wie kann man allen Ernstes Jesus Christus überhaupt mit solch einem widerwärtigen Abschaum wie mohammed vergleichen?! Der falsche prophet war ein skrupelloser Massenmörder, notgeiler Pädophiler und Sklavenhändler.
    Aber was soll man auch von einer „Kirche“ halten, die mit dem Islam kuschelt und auch bereits der damaligen Nazi-Barbarei keinen nennenswerten Widerstand entgegen setzte.

  11. Dieser Gottverdammte Kinderficker Mohammed, diese absolut kranke Kreatur die ebenso kranke Wesen um sich scharrt, ist das allerletzte.Man muß kein Christ sein. In unsrem Staat war es egal ob einer Christ oder nicht, ob er homosexuell oder nicht , ob er Mann oder Frau ist.Aber ich will, wenn ich Chist bin, zu Jesus beten und nicht zu Mohammed, Allahs, nicht Gottes, Prophet. Dieser Blödsinn von Chrislam , wobei der Islam das Sagen hat, ist unmöglich. Die oben sind alle Gehirngewaschen.wie soll das alles nur weitergehen???????

  12. @ biersauer #9

    SIND SIE JETZT TOTAL IRRE GEWORDEN und fressen jeden Kot, wenn es nur gegen die Kath. Kirche geht??? Wie tief sind Sie nur gesunken?!!

    Es gibt Dreck, den die Kath.Kirche am Stecken hat, leider auch heute noch!!!

    Aber PP Benedikt mit so einer abartigen Verleumdung zu überschütten, kann nur kommunistischen, radikal-atheistischen, islamischen oder geistesgestörten Gehirnen entspringen, die vor Haß nicht unterscheiden können zwischen ihrer Fantasie, Träumen und Wirklichkeit!!!

    „“Komplizenschaft des Vatikans bei Kindestötung…
    Ich sah wie Joseph Ratzinger ein kleines Mädchen in einem franzöischen Chateau im Herbst des Jahres 1987 ermordete”, sagte die Zeugin, die gewohnheitsmäßig an rituelle Folterungs- und Tötungszeremonien von Kindern teilnahm…
    Es war häßlich und garstig, und es passierte nicht nur einmal. Ratzinger nahm oft aktiv teil. Er und Alfrink (ein holländischer katholischer Kardinal) und Prinz Bernhard (Bilderberg Gründer) waren einige der prominenten Personen, die teilnahmen”…““

    WER STECKT HINTER politaia.org und ITCCS, den beiden vollgeschis… Jaucheblogs???

    1.) Hinter „Politeia“ stecken Verschwörungsspinner, Linksfaschisten, faschistische Esoteriker, Judenhasser und garantiert Moslems. Zitate aus bei POLITEIEA bejubelten Artikeln:

    „“Israel, der schlimmste Nuklearbandit der Welt,
    das zionistische Regime in Israel,
    US-Iran-Übereinkomen wird Israels Kriegspläne blocken,
    Israelis greifen Freiluft-Ghetto an,
    Imperialistische Planspiele und Sabotage des Weltfriedens,
    Nicht viele Leute bezweifeln, dass Israel hinter Arafats Tod steckt,
    Dass der glühende Zionist John Kerry die Syrien- und Iran-Politik der Obama-Administration hintertreibt, bestätigt sich wieder einmal,
    Mord am Chef des iranischen Dienstes für Cyber-Kriege, Mojtaba Ahmadi,
    Israels mörderische Sabotage-Strategie,
    das Schatzamt müsste das amerikanische Gold besitzen, wenn es die Rockefeller nicht gestohlen haben,
    Diesmal scheint Israel aber alleine zu sein. Sowohl die USA als auch andere westliche Staaten hießen den neuen iranischen Präsidenten bei der UN herzlich willkommen,
    Kurzum, der Iran fährt mit seinem Nuklearprogramm fort. Und das ist in der Tat eine gute Nachricht,
    Gewaltandrohungen gegen Iran unannehmbar,
    Taifun Haiyan durch Mikrowellenpulse erzeugt?
    Der Rockefeller Brothers´ Fonds und der Klimawandel,
    Gibt es eine abtrünnige Parallelzivilisation?
    Symposium der Grenzwissenschaften,
    Prohezeiungen und Übernatürliches,
    Nostradamus, Mühlhiasl, Edgar Cayce, Lorber etc., über Paranormales und Esoterisches. Viel Spaß!““

    +++Pfui, ist das ein ekelerregender Drecksblog!!! Ich kann gar nicht soviel fressen, wie ich kotzen möchte!!!

    2.) Hinter ITCCS stecken folgende größenwahnsinnige Personen:

    A
    „“Die Website ist auf eine Helena Poll, Lake Cowichan, BC, Canada, angemeldet – also auf eine private Person, nicht auf eine Organisation

    Auch sonst verläuft ihr Leben richtig dramatisch:

    Ein Bär brach in Ihre Garage ein und klaute ihre Vanilleschoten aus der Gefriertruhe !
    (berichtet sie über Twitter)
    In ihrem „Zentralbüro“ in Brüssel wäre ihr das nicht passiert.““
    http://www.schauungen.de/forum/index.php?id=20550

    B
    „“Kevin Annett, schon mal jemand diesen Namen gehört? Es ist dieser Kevin Annett, welcher hinter jener ITCCS Organisation steht…

    Von sich selbst sagt Kevin Annett, er sei den den Indianern von West-Kanada als “Eagle Strong Voice” (Laute Stimme des Adlers) bekannt und offiziell von ihnen als Held adoptiert worden. Er unterschreibt übrigens auch seine Artikelbeiträge mit “Eagle Strong Voice”…

    Wie schon gesagt, all die Vorwürfe (bezüglich Indianer, Unterdrückung, Ausrottung) sind in großen und ganzen richtig und nicht von der Hand zu weisen…

    Nur eines ist NICHT völlig klar, die Rolle des Ex Pastors Kevin Annett.

    Nachdem ich nun eine mittlere “Rundreise” machte, quer übers “little Babylon”, desto fragwürdiger wurde die Gestalt der “heiligen Kevin Annett” .. sicher, er tritt engagiert und offensichtlich mutig auf und gibt sich als der “Rächer der Enterbten und Stimmlosen”. Dies wurde, denke ich, weidlich dargestellt – aber die Frage muss gestellt werden: IST ER DAS AUCH?

    Und wenn man dann die Geschichten gegenüberstellt, die von Kevin Annett und die von anderen Leuten, darunter sogar Betroffene dieser schmerzvollen Angelegenheit erzählt werden, kommt Herr Ex Pastor verdammt schlecht dabei weg…

    Da hätten wir etwa die Stimmen von Dennis Banks und Royce White Calf(Weißes Kalb)…

    “Helfen Sie bitte Dennis Banks und mir, Royce White Calf, den größten und gefährlichsten Betrug und/oder Agenten aufzudecken, der gegen unsere Völker der Turtle Island begannen wird.

    Es ist nachgewiesen worden, daß er an jeder Form des Betrugs beteiligt, einschließlich des kriminellen Umschreibens der medizinischen und historischen Forschung der Überlebenden der Residential Schools in Kanada schuldig ist.”

    Von wegen, Kevin Annett selbsterklärter Heiliger und Sprecher der unterdrückten Stammesvölker…““
    http://stevenblack.wordpress.com/2013/02/15/uns-papst-und-andere-querelen/

    Haben Kardinal Ratzinger, Kardinal Alfrink und Prinz Bernhard die Kinder auch gefressen – roh oder gekocht???

    P.S:. Habe dies hier so ausführlich geschildert, weil unter anderen Artikeln des MM- und PI-Blogs schon mal Leute danach fragten und keine Antwort bekamen!!!

  13. Gudrun…
    Genau so ist es,Religionen sind genau deswegen erfunden worden um die Menschen schön an der Sklavenkette zu halten und um Macht auszuspielen,ich weiß dass Gott es egal ist ob wir einer Religion angehören oder nicht denn Gott ist Liebe und die habe ich im Herzen und nicht sonstwo…..
    Religion ist die Mutter aller Kriege!!

  14. @ Engelchen #17

    1.) Wie möchten sie den Faschismus, radikalen Atheismus und Kommunismus mit seinem Führerkult, den Götzen Hitler, Stalin, Mao, Pol Pot, Che Guevara, Kim Il-sung usw. bezeichnen? Religion mit irdischem sozialistischen Paradies?

    2.) Wenn Sie die christliche Religion verabscheuen, wollen Sie Prozessionen, Glockenläuten usw. verbieten, Kirchen und Kathedralen abreißen, wie es die Bolschewisten taten oder Türken und andere Moslems tun?

  15. Mohamedaner erwarten ein Paradies, das hauptsächlich aus einem Kinderbordell und einem ewigen Besäufnis besteht. Dies anzustreben setzt einen dazu passenden Charakter voraus. Das trifft anteilig auch auf Förderer und Sympathisanten des Islam zu.

  16. In Wirklichkeit verfolgt Washington eine Politik von Lügen und Täuschung, seit US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld Ende 2006 die Stationierung von Raketen und entsprechenden militärischen Anlagen in Polen und der Tschechischen Republik gegen »die Gefahr eines iranischen Raketenangriffs auf Westeuropa« ankündigte.
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/f-william-engdahl/putin-bereitet-auf-das-schlimmste-vor-und-beendet-kooperation-mit-der-nato-ueber-raketenabwehr.html;jsessionid=058280B4FAFCC2D6BB7BF8D9ACCAAACC
    von Papst Pius XII. und anderen unterstützt wurde – die atomare Auslöschung der damaligen Sowjetunion
    Die Geschichte vergisst nie!

  17. Ein Interview vom Bruder Rachid, ein ehemaliger Musleme, der die Wahrheit in Jesus Christus gefunden hat, mit dem Soziologen Alvin J. Schmidt, der die Auswirkungen des Christentums und des Islams auf die Gesellschaft wissenschaftlich in englischer Sprache mit arabischen Untertiteln in aller Offenheit und Wahrheit abhandelt, ist wärmstens zu empfehlen zur hervorragenden Aufklärung aller Zeiten, was beides für unsere Gesellschaft bedeutet besonders für solche Bischöfe, die anstelle die Wahrheit zu sagen, weiter Beschwichtigungspolitik betreiben.
    http://islamexplained.com/UVG_0_ar/UVG_video_player_0_ar/TabId/89/VideoId/1256/335——-.aspx

  18. Islamen jagen die Christen . Kommunisten jagen die Christen . So ist es und wird es bleiben . Dss die Pfaffen den Islam loben und preissen ist doch kein Wunder ,dies ist schon jahrelang zusehen . Das die Geistlichen ihre Schäfchen verraten und sie zum Abgrund führen sind Tatsachen ,die die Christen aber mit Bewunderung aufnehmen . Der Imman schreit sein Schlachtruf in deutscher Kirche und die Christen bejubeln es . Auch wenn dadurch die Kirche entweiht wurde .
    In Schweden und Deutschland sind Kirchen vom moslemsichen Mob abgefackelt worden und die Kirche und Pfaffen tun so als wenn es nicht wahr ist . Die Polizei in diesen beiden Ländern verfolgen diese Brandstifter nicht ,da es nicht im politisch-korrektem Bild passt .
    Es ist traurig wie der Verrat an die westliche Welt voran schreitet .
    Papst Franzikus ,die evangelische Kirche wollen den ChristIslam ,egal wieviele Opfer dafür hingegeben werden muss .
    Der GRÜNE-EU-Wahnsinn : http://www.deutschelobby.com

  19. Bernhardine….
    Für mich gibt es Gott aber nicht die Religion,wer sich daran hochziehen oder festkrallen will wie Sie bitteschön…aber ohne mich,gehen Sie auch jeden Sonntag in die Kirche und tun Buße oder beten Sie um dann danach wieder hier die Sau rauszulassen und andere zu verurteilen nur weil andere sich nicht von Religionen bestimmen lassen???
    ich habe mehr Gott in mir als Sie wahrscheinlich,sonst wären Sie nicht so unfreundlich hier ok?!

  20. „Machen wir den Westen so kapput, dass dort alles anfängt zu stinken“

    Willi Münzenberg

    Schweden stinkt schon bestialisch – und das seit Jahren

  21. biersauer….
    So isses! die Kirchen haben soviel dreck am Stecken,schon alleine einen Teufelsprediger in eine Kirche zu lassen sagt doch schon alles!!

  22. @ Engelchen #27

    1.) Nie habe ich öffentlich gesagt, ich ginge jeden Sonntag zur Messe, regelmäßig zum Beichten und sei daher ein besserer Mensch

    2.) Ging es mir gar nicht um mehr oder weniger fromm

    3.) Bin ich dagegen das Christentum ins Private zu verbannen, wie im Kommunismus und Islam

    4.) Sind Sie ausgewichen und haben nicht gesagt, was mit Prozessionen, St. Martinsumzügen, Glockengeläut und Kirchengebäuden geschehen soll, wenn Christen nur noch Gott, genau wie Sie, im Inneren haben sollten

    5.) Nirgendwo habe ich jemals gesagt, ich sei frömmer als irgendwer.
    Sie dagegen behaupten jedoch, Sie seien ein besserer Mensch als ich, weil Anhänger eines nicht näher bezeichneten Gottes in Ihrem Inneren und weil Sie nie in die Kirche gingen. Sie unterstellen Kirchgänger seien Heuchler, die nur die Sau rauslassen wollten und zeigen dabei mich!

  23. Haha, Kerzelschleckerei und Betbüchel-Orgien, sind Privatvergnügen, ansonsten ein Verbrechen an der Öffentlichkeit. Ich habe ungern solche religiöse xxx in meiner Nähe- da bin ich katholisch und muss sowas immer wie eine ansteckende Krankheit von mir fernhalten.

  24. Resummee – alles was nicht den Katholen gefällt ist verwerflich, ich aber bin mir Kathole genug, dazu meine Meinung nicht zu ändern!

  25. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 14. November 2013 19:06 Komm.19
    Wenn Sie die christliche Religion verabscheuen, wollen Sie Prozessionen, Glockenläuten usw. Martinsumzügen ..
    ————————————————–

    Deutschland wird immer mehr katholisch(eine Mischung aus Christentum und Heidentum = Babylon-Religion)

    Georg Walter
    Evangelikale und die Mystik
    http://www.leseplatz.de/cgi-bin/navigation/rm/chooseDetailItem/itemID/8612/title/Evangelikale_und_die_Mystik/

    Gefährliche Stille!
    Wie die Mystik will die Evangelikale erobern will
    http://www.leseplatz.de/cgi-bin/navigation/rm/chooseDetailItem/itemID/6611/title/Gefaehrliche_Stille/

    James G. McCarthy
    Das Evangelium nach Rom
    http://www.leseplatz.de/cgi-bin/navigation/rm/chooseDetailItem/itemID/522/title/Das_Evangelium_nach_Rom/

  26. Gott hat nicht die Religionen erfunden,das war der Mensch und basta!!!
    liebe Bernhardine….jetzt sehen Sei es doch mal ein,würde sogar behaupten dass die dunkle seite die Religionen erfunden hat,ich bin ein hellsichtiger und hellfühlender Mensch,ich habe schon oft Eingebungen bekommen wo sich bewahrheitet haben,auch dass die Deutschen Kredite von den Ölaugen bekommen und das wir deshlab still halten müssen,das ist einfach so…
    Also hören Sie auf gegen die eigenen Leute zu stänkern ok,Gott segne Sie 🙂

  27. Ist ja tatsächlich, es gibt diesen behaupteten Gott nicht und damit ist jede dieser Behauptungen, diesen Gott anzubeten, eine Lüge!
    Religion ist Irrtum , ein Massenwahn.
    Jegliche Religionshandlungen sind Versuch, die Menschen in die Irre zu führen.

  28. Ergänzung zu meinem Kommentar mit der Nr. 24

    Ich habe leider vergessen anzumerken, dass die Einleitung zum ersten Teil dieses Interviews über das Christentum nur auf arabisch ist und erst ab der 3:21 Minute auf englisch losgeht.
    Nach einer kurzen Pause und wieder eine Einleitung über den Islam, auch nur auf arabisch, geht das zweite Teil (über den Islam) ab der 60:53 Minute wieder los.

    Dieses Interview ist SEHR empfehlenswert für LEUTE, die das Christentum dauernd kritisieren bzw. beschimpfen.

  29. Der strafende,göttliche Wille dem du dich beugen mußt,ist ein Konstruktviler,weltlichen Religionen,um Macht ausüben zu können.Doch eine bewertende,strafende und verurteilende Quelle allen seins gibt es nicht.
    wünsche euch noch einen schönen,friedvollen Sonntag 🙂

Kommentare sind deaktiviert.