Schweden löst sich auf: Jeden Monat 4000 neue muslimische Flüchtlinge




 

Der Widerstand der Schweden gegen die ihnen durch die schwedischen Sozialisten aufgebürdete Massenzuwanderung wächst rasant. Die konservative Partei „Schwedendemokraten“ erhält wachsenden Zulauf durch Wähler. Darauf reagierte der schwedische Ministerpräsident Reinfeldt durch eine Äußerung, die ihn noch vor wenigen Jahrzehnten wegen Hochverrats unter das Schafott gebracht hätte: Reinfeldt meinte, daß die Massenzuwanderung eine “Bestrafung für Wähler der Schwedendemokraten” sei. Je stärker die Unterstützung der Wähler für die Schwedendemokraten ausfalle, desto liberaler werde man Zuwanderungspolitik gestalten, so der Ministerpräsident. Er scheint nun sein Wort einzulösen. Seien wir gespannt, wie lange sich die Schweden ihre Entmündigung durch wildgewordene Sozialisten, die ihr Volk bestrafen wollen, noch gefallen lassen (MM)

***

EuropeNews • 26 November 2013

Schweden löst sich auf: Jeden Monat 4000 neue muslimische Flüchtlinge

 

Nicolai Sennels berichtet auf Islam versus Europe über die Situation in Schweden

Was soll nur mit all diesen Menschen passieren? Und mit deren Kindern? Die schwedischen Behörden haben keine Antwort auf diese Frage, sie sind dem Ansturm der Flüchtlinge nicht mehr gewachsen. Im September hatte die schwedische Regierung entschieden, dass allen Flüchtlingen aus Syrien eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung gewährt werden müsse.



Seitdem ist die Zahl der Flüchtlinge auf einem neuen Höchststand und setzt so die Einwanderungsbehörde unter Druck. In den wenigen Wochen bis jetzt sind 1800 Asylsuchende angekommen und Schweden schätzt, dass es im Jahr 2013 56.000 Flüchtlinge aufnehmen wird.

http://2.bp.blogspot.com/_U54NM9QE5VY/SqvR3VYDZsI/AAAAAAAAH-Y/psfS1vxpJWg/s400/sweden+riots+g%C3%B6tburg.jpg

Fast wöchentlich gibt es bürgerkriegsartigen Szenarien wie die obige in den schwedischen Großstädten. Unsere Medien beschreiben sie als „Jugendunruhen“ (MM)

Die Prognose für das Jahr 2014 liegt sogar noch höher: Man erwartet rund 60.000 Flüchtlinge. Die Einwanderungsbehörde bittet nun um zusätzliche 500 Millionen Kronen, um 550 und mehr Mitarbeiter einzustellen, die sich um die Flüchtlinge kümmern.

Posted November 26th, 2013 by hd
Quelle: http://europenews.dk/de/node/74574

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

56 Kommentare

  1. Mal sehe ob und wann das pulverfass Schweden samt BRD und EU explodiert. Es ist nicht zu verstehen, das Völer so dumm sind und noch dümmer wählen, den eigenen Untergang also.

  2. Dies sind keine Flüchtlinge sondern moslemische

    Invasoren die tränenreich von den Guten hier

    her gelotst werden.

    Warum gehen diese Flüchtlinge in das kalte

    Nordeuropa ?

    WArum gehen die nicht zu ihren Glaubensbrüdern

    in den SUDAN ???

    Ich erinnere an den Artikel von QuT !!!

    Die kommen weil hier bei uns für die Schleimer

    Milch und Honig fließt.

    Ich erinnere noch mal daran!

    Im Jahre 2016 werden über 300.000 Deutsche

    Mitmenschen ohne Obdach sein, weil sie die

    Miete nicht mehr bezahlen können.

    Diesen Wohnraum beschlagen dann die Asylos.

    Wir füttern Fremde durch und die eigenen Leute

    leben auf der Straße ???

    Liebe Kirchen ist dies christlich ???

  3. Die Frage ist doch ; wer Finanziert diese Menschen ? Von sich aus , haben die diese Gelder für die Schlepper gar nicht , wo kommt die Kohle her ! Das ist strategisch ausgearbeitet das ganze ! Die werden finanziert um zu kommen anders geht das gar nicht .

  4. Das sind keine Asylanten, das sind Landnehmer. Die werden vor geschickt bis sie in unseren Ländern 15-20% erreicht haben…. und dann geht es zur Sache, dann haben wir Europäer aus gespielt.
    Das wars dann !
    Tolle Aussichten….. für Muslime !

  5. Ich verstehe es einfach nicht, in der BRD müssen Rentner am Bettelstab gehen, Rentner werden blogen und betrogen und bestohlen, Wenn muslim. Zuwanderer kommen wird roter Temppichausgelgt, per Vielweiberei verfügen solche Leute ein mehrfaches war ein Deutscher bekommt. In der BRD sind sie aucch zu blöde diese Schexx-Politiker und parteien abzuwählen.

  6. „Machen wir den Westen so verdorben, dass dort Alles anfängt zu stinken“

    – [Willi Münzenberg – Mitglied der Frankfurter Schule]

    Und Schweden stinkt schon so bestialisch, dass man eine neue Sprache erfinden müsste, um es ansatzweise zu beschreiben.

    Die Leser – die polnisch verstehen, können sich schon mal eine Doku „Fortschritt auf Schwedisch“ über die von der Frankfurter Schule erwünschte Zukunft des Abendlandes anschauen.

    Pkt. 1 – Krematorien sollen an das Städtische Heizungsnetz angeschlossen werden. Der Begriff: „Nestwärme“ nimmt dann (mit den Großeltern im Heizkörper) eine interessante Richtung

    http://www.youtube.com/watch?v=EFIwFnrNX1M

  7. Vorschlag:

    Ich finde, MM sollte immer, wenn Flüchtlingszahlen genannt werden, diese Flüchtlingszahlen in Relation setzen mit den Geburtenzahlen.

    So wird das Ausmaß deutlich.

    Also, am Beispiel Schweden:

    Ungefähr 4000 Flüchtlinge pro Monat im Vergleich zu ungefähr 6000 Neugeborenen pro Monat (die ja schon die Neugeborenen mit Migrationshintergrund einschließen).

    So wird die ganze Misere und deutlich.

    MM: Ausgezeichneter Gedanke. Sie haben mit Ihrem Vorschlag vollkommen recht. Nur so erkennt man das ganze Ausmaß der Angelegenheit. Ich werde versuchen, mich in Zukunft daran zu alten.

  8. Nachtrag : Wer interessiert daran ist, das der Islam über die Welt verbreitet wird, der finanziert auch diese massenhafte Zuströmung der ,,Asylanten,, in unsere Länder.
    Laut Erdogan sind ja die Gläubigen ihre Soldaten, und die Moscheen ihre Kasernen, und die Demokratie NUR der Zug auf den sie aufsteigen bis sie am Ziel sind.
    Und das ,,Ziel,, ist in etwa 10 Jahren erreicht bei uns.
    Überall auf der Welt ist der Islam dabei andersgläubige Menschen zu terrorisieren und zu unterjochen, nur will das keiner der verantwortlichen Politiker zur Kenntnis nehmen, die müssen alle Hirnkrank sein.

  9. ich glaube eher, dass die Politiker ganz genau wissen, was sie machen und dies ganz bewusst
    machen. Es sieht alles nach System aus, schon lange.

  10. Das Ganze ist von einem internationalen

    kartell gesteuert.

    Das Geld für die Reisekosten der Asylanten

    wird von irgendeinem OPEC – Staat (moslemsich)

    zur Verfügung gestellt.

    Die Reise ist bis in das Letzte Details durch

    organisiert. Weil die schon hier Lebenden

    Asylos gute Informationen nach Hause senden.

    Dann beginnt alles.

    Lügen – Schauermärchen ausdenken.

    Auf der Reise seine Identität verschleiern.

    Eigentlich ist dies eine hochkriminelle und

    staatszersetzende Aktion.

    Und wir Vollidioten überschlagen uns in der

    Hiflsbereitschaft für die Betrüger.

    +++++

    Und nach vier Wochen in Deutschland hat der

    Lump schon ein nagelneues Handy..

    Und in einem Jahr stellt der einen Antrag auf

    Familienzsuammenführung.

    Mir reichts.

  11. Hier findet eine feindliche INVASION von Kriegern statt. Es ist nichts anderes. Nur in einer anderen Form als früher. In einer hinterlistigeren Art und Weise. Früher kamen sie mit einer Armee um neue Gebiete zu rauben. Da das sofort zum scheitern verurteilt wäre nutzen sie die Schwachstelle die wir haben. Die Schwachstelle heißt ASYL. Das ist die WUNDE im europäischen Fleisch. Offengehalten von den links/rot/grünen Steigbügelhaltern. Will man diese WUNDE schließen muß man zuerst diese Steigbügelhalter ausschalten und dann sofort ASYL abschaffen sowie alle Grenzen schließen.

    „Was soll nur mit all diesen Menschen passieren?“

    Alle ABSCHIEBEN und zwar sofort. Passiert das nicht wird ein Krieg ausbrechen und was dann mit denen passiert ist doch wohl klar.

  12. Warum ist die Einwanderungspolitik für die globalen Führungseliten so wichtig?

    :: Weil der Druck der durch die Zuwanderung in Europa aufgebaut wird, zwangsläufig zu massivem Gegendruck durch die einheimische Bevölkerung führen wird, wenn die Sozialsysteme (Brot und Spiele) zukünftig nicht mehr finanzierbar sind -> Damit kann die Wut der unteren sozialen Schichten in die gewünschte Richtung gelenkt werden (teile und herrsche).

    :: Weil durch die zunehmende Kriminalität und die vorprogrammierten sozialen und ethnischen Unruhen, die Kontrolle der Bürger durch einen Polizei- und Überwachungs-Staat von den Eliten vorangetrieben werden kann.

    :: Weil die Auslöschung der nationalen kulturellen Identitäten durch Einschleusen von fremden Kulturen und Religionen perfekt funktioniert (Multikulti-Einheitsbrei) -> das spielt der Globalisierung in die Hände.

    :: Weil das Bildungsniveau Europas durch den Import von Migranten aus den unteren sozialen Schichten abgesenkt werden kann. -> Nichts ist gefährlicher für die Eliten, als intelligente, gebildete und informierte Bürger.

    :: Weil damit die Sozialindustrie angekurbelt wird. -> mehr staatliche Fürsorge anstelle von eigenverantwortlichen unabhängigen Bürgern.

    :: Weil durch billige ausländische Arbeitskräfte exzessives Lohndumping ermöglicht wird.

  13. Die Invasion findet nicht durch einen Krieg

    statt.

    Die Invasion erfolgt auf leisen Sohlen.

    Dank den kräftigen Männern und den sehr

    gebährfreudigen Frauen werden wir Euch

    an die Wand vö….

    Ich zitiere nur unseren Freund Erdolf.

    +++++

    Sehr kurzfristig gedacht von den Moslems.

    Was hat die Welt von einem moslemischen

    Deutschland?

    Auf alle Fälle keine Erfingungen und Nobel –

    Preisträger mehr.

    Nur noch düstere Landschaften.

    Oder glaubt hier jemand, dass Moslems einen

    Wald stehen lassen geschweige denn ein Kraft-

    Werk betreiben wollen.

    Das einzgie was funktionieren würde, wären die

    Schlachthäuser und die Moscheen.

    Und natürlich die Wurfstationen ind den

    Krankenhäusern.

  14. Die Schweden sind (da die Intelligenz in den langen Jahrzehnten sozialistischer Gleichmacherei aus Ekel abgewandert sind) mehrheitlich etwas einfach gestrickt (ich weiß das, weil ich eine Zeit lang für einen schwedischen Konzern gearbeitet habe).Reinfeldt spricht daher, aus seinem einfachen Gemüt heraus, das aus, was unsere Politiker nur denken und kaschiert tun. Das katastrophale Resultat ist in beiden Fällen das selbe.

  15. Wird Schweden das erste europäische Kalifat?

    Gesamteinwohnerzahl März 2013:

    rund 9,6 Mio.

    +++

    Offiziell oder nach Wikipedia:

    Die zweitgrößte Religionsgemeinschaft, die der Muslime, lässt sich zahlenmäßig nur schwer einschätzen, ihre Mitgliederzahl liegt bei ungefähr 250.000 (2,7 %)

  16. Immer mehr Schwedinnen färben sich die Haare schwarz, da die Vergewaltigungen in letzter Zeit stark zugenommen haben und der Anteil der Straftäter in der Sache bei über 70% lag.

    Nimmt denn kein Land mal Vernunft an, wenn es sieht, was in den 57 Ländern, in denen der Islam herrscht, für ein Chaos und Mittelalter herrschen? Ich kann kaum glauben, dass die Schweden auch den Genozid ihres Landes wollen, aber offensichtlich ist es so.

    Mittlerweile ist es in Deutschland soweit, dass die Deutschen wieder gehässig zueinander geworden sind. Soviel Hass habe ich noch nie erlebt. Wenn sich nur ein Bruchteil dessen mal gegen die Islamisierung richten würde, wären wir eine ganze Ecke weiter.

  17. Irgendwann mal. In nicht mehr ferner Zeit,

    werden wir alle mal in Karlsruhe stehen.

    Mein einziger Wunsch ist, mit M. Mannheimer

    und dem QuT in einer Dreierzelle zu sitzen.

    Dann können wir über die alten Zeiten plaudern

    wo wir noch unsere Meinung auf einem Blog

    kund tun konnten.

  18. Ich fahre schon lange nicht mehr nach Schweden!
    Dieses Land hat seine tolle Kultur auf dem Müll geworfen und sie gegen eine Unkultur übelster Art eingetauscht. Das Land ist bereits im Koma!
    Statt toller blonder Schwedinen, begegnet man schwarzen wandelnden Kartoffelsäcken, welche angeblich Frauen sein sollen. Mir wird speiübel!
    Eine Kultur verschwindet im islamischen Müll!

  19. Unsere Politiker haben uns an die Moslems verkauft.Seit 1973 klüngeln sie schon mit dem Islam rum.Mit Habgier und Heuchelei bleiben sie immer noch im Amt und wissen doch, was sie uns antun.Unsere Art zu handeln,alles was uns und uinserem Volk eigen ist seit 2ooo Jahren wird als Rassismus abgetan, sagen wir die Wahrheit gegen den Islam ist es Islamophobie.Sie opfern uns und unsere Kultur, die eigentlich auch ihre Kultur ist, dem Islam.
    Wenn wir uns nicht wehren, werden wir zu Dhimmis gemacht, die rechtlos dahin leen.

  20. Zahlen aus Wikipedia, also eher zu niedrig, was Moslems betrifft:

    ÖSTERREICH
    8,5 Mio. Einwohner(2012)
    516.000 Moslems(letzte Angabe 2009),
    das wären gut 6%

    NORWEGEN
    gut 5 Mio. Einwohner
    2% Moslems,
    das wären 100.000 Moslems

    DÄNEMARK
    Einwohner
    Kernland 5,6 Mio. (2013)
    plus zugehöriges Grönland 56.584
    plus zugehörige Färöer 48.354
    Moslems 3%
    das wären 171.000 Moslems

    WIRD BELGIEN DAS ERSTE EUROPÄISCHE KALIFAT???

    BELGIEN
    gut 11 Mio. Einwohner
    1 Mio. Moslems(2011),
    das wären knapp 10% !!!!!!!!!!
    (35% Einw. Brüssels sind Moslems)

    SCHWEIZ
    gut 8 Mio. Einwohner
    4,5% Moslems,
    das wären 360.000

    DEUTSCHLAND
    Rund 80 Mio. Einwohner
    rund 4 Mio. Moslems,
    also rund 5%

    FRANKREICH
    65 Mio. Einwohner
    9% gaben an Moslems zu sein
    das wären 5,85 Mio.
    (F laizistisch, Religionen nicht erfaßt)

    (Keine Gewähr, bitte selber nachrechnen)

    +Wenn man also die Zahlen der Moslems jeweils um die Hälfte erhöht, wird es der Wahrheit eher entsprechen:
    Da hätten wir 6 Mio. Moslems bei 80 Mio. Einw.
    Frankreich 13,5 Mio. Moslems bei 65 Mio. Einw.

  21. Skeptiker_
    Mittwoch, 27. November 2013 17:34
    13

    Sie haben es auf den Punkt gebracht.Ihre Analyse
    entspricht meinen Erkenntnissen.

  22. Bin überzeugt, dass mehr hinter der ganzen Misere steckt. Die Finanzeliten möchten einen hellbraunen Menschen mit einem IQ bis 90, der zu dumm zum denken, aber gerade noch arbeiten kann. Unsere Gesellschaft soll durch die Masseneinwanderung ihre Identität verlieren und immr weniger Kinder bekommen. Michael Vogt bringt die Zusammenhänge in einem neuen Vortrag auf dem Punkt. Der Film ist sehr lang. Ungefähr in der Mitte werden die Gründe der Masseneinwanderung erklärt.Wer Aaron Rosso nicht kennt, sollte unbedingt auch den ersten Film anschauen.

    Mehr dazu unter http://wertewelt.wordpress.com/schuldige/

  23. Hinten der Einwanderung stecken die reichen Staaten der arabischen Halbinsel wie Saudi-Arabien Katar Oman usw.Die Schleppenbanden werden von denen bezahlt.Ziel die Erichtung eines weltweiten Kalifats mit islamischen Gottesstaat.Und der blöde Westen liefert an diese Staaten noch Waffen,und ihre Gelder bauen bei uns Moscheen.Wollem wir saudiarabische Verhältnisse nein. Herr Mannheimer sie haben noch viel vor.

  24. @ Quo usque Tandem und Backbone

    Die globale Finanzelite arbeitet auf allen Ebenen um die NWO durchzusetzen:

    :: weltweite Gleichschaltung der Presse -> Linke Medienpropaganda, Zensur von Andersdenkenden, Nazikeule für Systemkritiker

    :: Zerstörung der Familie -> Gendermainstream, Schwulen- und Lesbenpolitik, Kitas zur frühkindlichen Indoktrinierung, linksgrünes Bildungssystem

    :: Schuldensozialismus

    :: Zentralbanken übernehmen die politische Steuerung -> FED, EZB, BoE, BoJ

    :: Geopolitik -> Destabilisierung von Ländern welche der Agenda der Globalisten im Wege stehen

    :: Migrationspolitik (wie bereits oben erwähnt)

    :: die Scheindemokratien werden Schritt für Schritt in Linksdiktaturen umgewandelt -> Obama, EUdSSR

    :: Überwachungs- und Polizeistaat -> NSA, FEMA, Eurogendfor

  25. Danke für ihren Beitrag Herr Sanchez !!!

    Den Satz „Wenn Sie sehen, dass die Rothschilds das Land verlassen, sollten Sie es ihnen schleunigst gleichtun“ finde ich echt super 🙂

    Ich glaube auch, dass wir kurz vor einem gigantischen globalen Umbruch stehen. Aber ich habe nicht viel Hoffnung, dass die breite Masse der Menschen noch rechtzeitig erkennt, welches Spiel hier vor unseren Augen gerade abläuft.

    Im Hamsterrad laufen, Konsumzwang, Berieselung durch die Unterhaltungsindustrie, Verdummung und Umerziehung durch die linken Mainstream-Medien und „Bildungseinrichtungen“, sozialistische Wohltaten, lassen kaum Platz für kritisches eigenständiges Denken. Und wenn die alternativen Informationsquellen im Internet auch noch überwacht, zensuriert oder abgeschaltet werden, dann fällt auch die letzte Bastion.

  26. Es ist in Deutschland doch auch nicht anders: Diejenigen, die gewählt wurden, um uns Bürger zu vertreten, führen ich auf wie die Sonnenkönige. Und schätzen die Bevölkerung gering.

  27. In Europa müsste sich eine Untergrundbewegung organisieren .Sowie es im Zweiten Krieg die Franzosen organisiert hatten .Klar braucht man da Mutige Frauen und Männer . Leider bin ich da schon zu alt für ,aber eine Chance ist es die europäischen Völker vor diesem politischen Abschaum und der Invasion der Islamanhänger und ihrem Islam zubefreien . Der Verfassungsschutz der uns z.b. in Deutschland schützen sollte ist scheinbar nur mit dem NSU-Fall beschäftigt ,anstatt unser Deutsches Volk vor dem kommunistischen-islamischen Haufen zubeschützen .
    Ich hoffe das diese Verfassungschützer und die angeblichen Bewahrer unseres Volkes hier mitlesen !
    Auch Richter und Armee-Generäle und Soldaten !

    Schweden und England ist nur ein Beispiel wie die Regierenden ihr Volk verraten ! Und Brüssel und die eingebildeten Bilderberger-Empfänger bereiten schon die Umerziehungslager für die EU-und -Islamkritiker vor . Noch haben sie nicht den richtigen Standort der Lager gefunden .
    Ich bin nur eine einfache Frau ,die schon ihr Alter überschritten hat .Aber das ich hautnah miterleben muss ,das es in Europa wieder geschiet ,das der Faschismus eingekehrt ist, ob Islam-Faschismus oder Kommunismus ist schon ein Alptraum ! Ich hätte es nicht gedacht in einer aufgeklärten Welt im 21. Jahrhundert !
    Man muss schon ein Gutmensch sein und in seiner eigenen Welt leben um das nicht zusehen und zu hören !
    Ich habe es versucht um mich selbst zuschützen ,um meiner Gesundheit wegen , aber ich kann’s einfach nicht mehr ignorieren . Die Wahrheit über den Islam und den Verrat den die europäischen Politiker begehen ,kann man nicht ignorieren .

  28. SCHWEIZ
    Basler Muslime rufen zum heiligen Krieg auf
    13.11.2013
    Muslime verteilen in Basel regelmässig Hetzschriften mit expliziten Aufrufen, Juden und Christen zu töten und ihnen ihr Geld wegzunehmen – die Basler Religionsbeauftragte schaut weg…

    Türke Cem Karatekin* aus Anatolien
    Als die Muslime am 4. Dezember 2009 vor dem Rathaus gegen das Minarettverbot demonstrierten, organisiert durch Cem Karatekin, Präsident der Basler Muslim Kommission, wehte die schwarze Flagge über dem Marktplatz mit der Inschrift «Es gibt keinen Gott ausser Allah, und Mohammed ist sein Prophet».

    Wichtiger als das religiöse Bekenntnis auf der Fahne war die Farbe des Stofftuchs: Während die weisse oder grüne Fahne ein Staatsterritorium markiert, ist die schwarze Flagge der Aufruf zum Jihad – zum heiligen Krieg gegen die Schweiz. Sie wehte in Basel.
    http://bazonline.ch/basel/stadt/Basler-Muslime-rufen-zum-heiligen-Krieg-auf/story/18444809

    *Cem Lütfi Karatekin (geb. 1957): Identität im Quadrat
    Unweit der anatolischen Kleinstadt Bayburt kommt Cem Lütfi Karatekin 1957 zur Welt. 1961 zieht die sechsköpfige Familie nach Istanbul, wo Cem Lütfi in die Schule geht und Feinmechaniker lernt. Nach Abschluss der Lehre besucht er 1974 als Tourist seinen Schwager in der Schweiz und bleibt hier – entgegen ursprünglicher Absicht.
    Noch im selben Jahr beginnt er in einer Spitalküche zu arbeiten, obwohl er kaum weiss, wie eine Suppe zubereitet wird. Im FC Anadolu findet er ein Stück Heimat. 1979 zieht er nach Basel und arbeitet seither bei der Ciba als Betriebsarbeiter. Inzwischen hat sein Arbeitgeber den Namen gewechselt und Karatekin ist Vorarbeiter geworden.

    Mit seiner Frau und seinen drei Kindern besucht er einmal im Jahr die Türkei. Eine Hälfte der Ferienzeit verbringt die Familie am Meer, die andere Hälfte bei den Eltern, man war aber auch schon in Italien und anderswo. Cem Lütfi Karatekin ist seit vier Jahren Präsident des 1974 gegründeten «Türkisch Islamischen Sozial und Kultur Vereins», dem ersten muslimischen Verein Basels. Am Anfang stand der Wunsch nach einem festen Raum für Gebet, Zusammensein und Bewahrung der eigenen Identität. Heute hat man sich in einem Gewerbehaus im Dreispitzareal so gut es nur möglich ist eingerichtet, ein vollamtlicher Imam (Priester) leitet das religiöse Leben. Wo früher Büros waren, gibt es jetzt eine Moschee, eine Cafeteria, einen Aufenthaltsraum und eine kleine Bibliothek. Nach Karatekin sind hier alle Muslime willkommen, sofern die oftmals trennende Politik draussen vor der Tür gelassen wird.
    Als Präsident der «Basler Muslim-Kommission» setzt er sich für zentrale Anliegen der Muslime verschiedener Richtungen ein. Da ist etwa die Friedhofsfrage und die Anerkennung des Islam als öffentlich-rechtliche Körperschaft zu nennen. 1999 ist Cem Lütfi Karatekin Doppelbürger geworden.(hist.net)

  29. Angola hat es uns vorgezeigt, es wurde versucht dies zu leugnen, aber es stimmt aus mehreren Quellen gibt es nun diesen Islam Verbot
    Diese weltweite Durchseuchung mittels Islam ist ein Anschlag auf die Zivilisation und darf nicht hingenommen werden.
    In Angola zeigt sich auch der Ablauf dieser Entwicklung und dass dies nicht gewaltfrei abläuft ist in der Natur der Sache.
    Die Gewalttat Breiviks ist das Fanal.

  30. backbone
    Mittwoch, 27. November 2013 15:53 10

    ich glaube eher, dass die Politiker ganz genau wissen, was sie machen und dies ganz bewusst machen. Es sieht alles nach System aus, schon lange

    ——
    @backbone

    in diesem Artikel (Link) finden Sie das System nach welchem die Volksverräter agieren und zwar in allen kontaminierten Institutionen und Parteien

    https://michael-mannheimer.net/2013/11/18/die-geschichte-der-politischen-korrektheit/

    „(…)

    Horkheimer begann schnell, das Institut zu benutzen, um einen neuen Marxismus zu entwickeln, der sich sehr vom Marxismus der Sowjetunion unterschied. Indem er zuerst einmal den ökonomischen Erfolg des Kapitalismus anerkannte, verkündete Horkheimer, dass die Revolution wahrscheinlich nicht von der Arbeiterklasse ausgehen würde. Die Frankfurter Schule würde einen Ersatz finden müssen.

    —> „Ja, das war die große Frage. Die Frage ist: Gibt es einen Ersatz für die Arbeiterklasse?“

    (…)

    Es war Marcuse, der schließlich die Antwort auf die Frage gab, die von Horkheimer in den frühren 1930ern gestellt wurde: Wer könnte die Arbeiterklasse als Träger der Revolution ersetzen?

    „Man musste also eine neue Anhängerschaft finden, egal ob nun Studenten, Schwarze, Frauen oder Schwule (LGBT Lobby) oder wen auch immer (auch Devianten wie Pedo). Und Marcuse hatte einen anpassungsfähigen Marxismus, der genau dazu passte.“

    Martin Jay bestätigt die Rolle der Frankfurter Schule bei der Erschaffung der „Opfergruppen“, die die Koalition der „Political Correctness“ bilden:

    „Die Arbeiterklasse wollte nicht die Vorreiterrolle spielen, die ihr der Marxismus zugeschrieben hatte. Und deshalb wählte man Studenten, Schwarze (Moslems) und andere Minderheitengruppen, Frauen etc.

    —> die Neue Linke hoffte zumindest, dass diese sich zusammenschließen würden.“

    ——
    Nur so erklärt sich auch der scheinbare Widerspruch, für Schwule und Feminismus zu sein und gleichzeitig den Islam (Islam – LGBT feindlichste Umgebung im Universum) zu hofieren. Die katholische Kirche zu verfluchen und jeden Moscheebau zu beklatschen.

    Es ist immer das Eigene und ganz besonders das Traditionelle, das Kontinuität des Eigenen stiftende, das angegriffen wird. Das ist die Umsetzung der Kritischen Theorie. Die Kritische Theorie ist eigentlich ein Zerstörungstool. Alles Traditionelle (im Abendlande, nur dort!) soll hinterfragt, dekonstruiert, beseitigt werden.

  31. MartinP
    Donnerstag, 28. November 2013 3:52 33

    Es ist in Deutschland doch auch nicht anders: Diejenigen, die gewählt wurden

    ——
    Der bayrische Ministerpräsident Horst Seehofer hat sich einen großen Namen gemacht mit seiner Aussage:

    – „Diejenigen, die entscheiden, werden nicht gewählt, und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden“

    http://www.youtube.com/watch?v=d5dC7hI0t8E

    Der Begriff „Danistakratie“ ist eine Wortschöpfung der Wissensmanufaktur. Man kann dieses Wort grob als „Herrschaft des Wuchers“ übersetzen, was sich auf das globale Finanz-, Wirtschafts- und Machtsystem bezieht.

    Danistakratie als Ursache der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung

    http://www.wissensmanufaktur.net/danistakratie

  32. Die Merkel hat heute auf N24 gesagt, dass die Koalition viel vorhat, z.B. Universiäten neu her zurichten für die jetzt GEBURTSSTARKEN Jahrgänge. Meint sie etwa die Raubnomaden????

  33. Anita
    Donnerstag, 28. November 2013 6:38

    In Europa müsste sich eine Untergrundbewegung organisieren.

    ——
    @Anita: ich befürchte, dass Organisationen wie Die Résistance, Armia Krajowa, Cichociemni oder Menschen wie Wiktor Pilecki nie wieder geben wird.

    Die neue linke hat fast 60 Jahre investiert in den Umerziehungsprogram.

    Schaut Euch bitte um … nicht nur nach Lampedusa. Pro Abortion Lobby geht immer heftiger und mit Regimeunterstützung gegen die Gegner des Ungeborenen Holocaust vor, überall Frauenquoten, Eugenik und Euthanasiedebatten, Gender und Pädophilen Lobby treten immer frecher und militanter auf. Homopropaganda auf allen Sendern der Junk Food-TV. Jegliche Gerichtsurteile werden heute zu 99% zu Gunsten der o. g. Gruppe, Sekten, gegen jegliche Logik ausgesprochen – als würden man in einer Idiokratie leben.

    Wenn Leute dazu gezwungen werden, still zu bleiben, wenn sie die offensichtlichsten Lügen erzählt bekommen, oder noch schlimmer, wenn sie dazu gezwungen werden, die Lügen selbst zu wiederholen, so verlieren sie ein für allemal ihren Sinn für Rechtschaffenheit. Wenn man offensichtlichen Lügen zustimmt, arbeitet man mit dem Bösen zusammen, ein Stück weit wird man selbst diabolisch. Die Fähigkeit, sich zu widersetzen, verringert sich oder geht ganz verloren. Eine Gesellschaft von kastrierten Lügnern ist einfach zu kontrollieren. Wenn man die politische Korrektheit analysiert, dann hat sie dieselben Folgen aus denselben Zielen heraus.

    Intellektuell kastrierte Zombies, dressiert mit „Panem et Circenses“ – das ist die voreingestellte Ebene, auf der 90 Prozent der Bevölkerung heute agieren. Sie haben keine Ahnung von allem, was wichtig ist/wäre. Sie wissen nicht, wie Papiergeldwährungen ohne Deckung funktionieren, wie gefährlich Impfstoffe in Wirklichkeit sind, wie ihr Verhalten durch das Fernsehen manipuliert wird und so fort. Sie hinterfragen nichts! … Diese Menschen sind aber oft wahre Experten für Sitcoms im Junk Food-TV

    ……

    http://de.wikipedia.org/wiki/Polnische_Heimatarmee

    Die Armia Krajowa (polnisch für Landesarmee, abgekürzt AK; im Deutschen meist als Polnische Heimatarmee bezeichnet) war eine Militärorganisation im besetzten Polen und die größte militärische Widerstandsorganisation zur Zeit des Zweiten Weltkrieges im besetzten Europa.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Cichociemni

    Cichociemni (polnisch für die leisen Dunklen) waren Fallschirmjäger der polnischen Exilstreitkräfte, die während des Zweiten Weltkriegs im besetzten Polen operierten. Das Ziel der Einheiten war es, gegen die deutschen Besatzer Widerstand zu leisten sowie die Organisation und Ausbildung des polnischen Widerstands.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Pilecki

    Wiktor Pilecki gründete während des Zweiten Weltkrieges die Widerstandsbewegung Tajna Armia Polska (dt. Geheime Polnische Armee) und war Mitglied der Armia Krajowa. Als einziger bekannter Mensch ging er freiwillig in die Gefangenschaft des KZ Auschwitz. Dort organisierte er den Widerstand der Insassen und informierte bereits 1940 die westlichen Alliierten über die Gräueltaten der Nationalsozialisten im Lager.

    (…)

  34. Die vielen aus dem Untergund agierenden Meinungen, sind jetzt bereits eibne Unterbrundarmee, welchee gezwungenist die Anonymität zu wahren, weil ansonsten die Systemrichter ihre bekannten Urteile fällen.

  35. Freiheitsfreund sagte am
    Mittwoch, 19. Oktober 2011 20:43
    5

    Wenn ich in Kommentaren auf die Wörter „Bilderberger“, „Rothschild“, „Drahtzieher“, „USA = Viertes Reich“ stosse, höre ich mittlerweile auf zu lesen. Spannende Geschichten folgen zwar immer, auch sehr phantasiereich.

    Aber damit stehen sie in starkem Kontrast zu den Blogs von M. Mannheimer, der es eher mit den für jeden sichtbaren *Fakten* hält. Und dazu gehört die Wirklichkeit des Dschihad: dass da Menschen eine Gruppe bilden, die in einer 1400jährigen Kontinuität *ganz offen* (und nicht in irgendeinem sich „heimlich“ in Schweizer Luxushotels treffenden Hosenscheisserorden) die Weltherrschaft anstreben, die heute die verhasste westliche, demokratische Welt mit ihrem totalitären Gedankengut infiltrieren und mit einer Mischung aus demographischem und gewalttätigem Hegemonialstreben *für jeden sichtbar* vorgehen.

    Schade, dass viele Menschen, statt klar und zielgerichtet gegen die drohende Islamisierung zu kämpfen, dem Verschwörungs-Scheiss eines Jan von Helsing und Konsorten auf den Leim gehen.

    Und, ja: Der Antisemitismus ist immer nur einen Mausklick entfernt von diesen Hirngespinsten: 9/11 war natürlich ein Inside-Job der verjudeten Amis, die auch ansonsten unter dem Diktat der Juden stehen. Und die Protokolle der Weisen vom Zion sind sehr wohl echt. Und hinter der nächsten Strassenecke lauert ein geldgeiler Jude, der uns ehrlichen, gutmeinenden arischen Deutschen das Geld aus der Tasche zieht.

    Da wird offenbar ein Bedürfnis bedient.

    Antwort von Michael Mannheimer:

    Ich gebe Ihrer Kritk an den bekannten Weltverschwörungstheorien absolut Recht. Ich bin kein Fan der Weltverschwörer, im Gegenteil. Ich halte es mit Fakten, wie Sie richtig sagen. Aber ich bediene hier niemanden. Besonders nicht die Gemeinde der Weltverschwörer-Anhänger, die, was die Abwendung der Gefahr der Islamisierung anbelangt, nichts Fruchbares und Effektives leisten. Danke, dass Sie mir da die Augen geöffent haben. Mein Blog soll kein Einfalltor für diese Klientel werden.

  36. NORWEGEN

    Größte Moslemversammlung Norwegens fordert Steinigung von Ehebrecherinnen und Homosexuellen
    27. November 2013 12:20

    Der Vorfall geht bereits auf den vergangenen März zurück, wurde aber erst jetzt bekannt. Das Video zeigt nicht irgendwelche Untergrundmoslems in einem verborgenen Keller, die sich der staatlichen Autorität entziehen. Ganz im Gegenteil. Das Video zeigt die Versammlung eines offiziellen Islamzentrums in der norwegischen Hauptstadt Oslo. Dort hatte sich nicht klammheimlich eine verbotene Islamistengruppe getroffen. Die Filmaufnahmen zeigen eine reguläre Versammlung ganz normaler in Norwegen lebender Moslems, von denen viele bereits die norwegische Staatsbürgerschaft besitzen. An der dreitägigen Versammlung mit dem Titel Peace Conference Scandinavia 2013 von Islam Net nahmen vom 23.-25. März insgesamt rund 4000 Moslems teil. Islam Net, versteht sich laut Internetauftritt islamnet.no als Dachverband der norwegischen Moslems…
    http://www.katholisches.info/2013/11/27/groesste-moslemversammlung-norwegens-fordert-steinigung-von-ehebrecherinnen-und-homosexuellen/

  37. DÄNEMARK

    NEUES VON UND ÜBER YAHYA HASSAN

    Dichter Yahya Hassan: “I piss on Allah and his messenger”!
    28. November 2013

    Dichter Yahya Hassan,18, bricht Tabus und wird dafür verprügelt

    Yahya Hassan ist Lyriker, Däne und Palästinenser.

    Gerade erschien sein Lyrikband «Yahya Hassan». Darin kritisiert er die Generation seiner Eltern und prangert Heuchelei und Sozialbetrug an. In Dänemark entbrannte darüber eine heftige Debatte, die sogar zu Gewalttätigkeit führte. Er stammt aus einem Vorort der dänischen Stadt Aarhus. Die NZZ bezeichnet diesen Ort als «Araberghetto»…

    Last week Hassan astonished the country, not to mention the Muslim community, by reading a poem on the television program ‘Deadline’ which included these lines: ”I piss on Allah and his messenger and on all his useless disciples”. In another poem he writes about his father: ”He made five children with bitter hearts/And found a new headscarf and made three more”. ”It’s no exaggeration,” comments Uwe Max Jensen, ”that Yahya Hassan’s unambiguous statements on Islam have left the left wing, the multiculturalists and the educated public in general in a state of panic and since then they have strived to give the impression that Hassan is only criticizing aspects of Islam or that he is critical of all religions.” However, all he has said about Christianity is that it is ”harmless.” In the daily Jyllands-Posten (home of the Danish Mohammed cartoons), Yahya Hassan is even more scathing: ”The ghettos are full of stupid Muslims who run around in jogging outfits. They go to Friday prayers but spend the other days of the week stealing, fencing, drinking booze and going to bed with Danish girls. When they are in prison, they will leaf through the Koran, get themselves worry beads and accumulate good deeds so they can start anew with all the forbidden stuff. Is it any wonder that we are faced with a generation of stupid people when their parents are so idiotic? They have exempted their children from Christianity and sports [in school, ed.). Just the fact that they are not allowed to swim together with Danish children creates a physical distance. It is ‘us’ and ‘them’ all the time”…
    http://koptisch.wordpress.com/2013/11/28/dichter-yahya-hassan-i-piss-on-allah-and-his-messenger/

  38. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 28. November 2013 19:13
    43

    NORWEGEN

    Größte Moslemversammlung Norwegens fordert Steinigung von Ehebrecherinnen und Homosexuellen
    27. November 2013 12:20

    ———————-

    Ja, Geil! Das Gehirn zu Brei schlagen! Das sollten wir mit den Musels Skandieren, denn dann würden vielleicht auch die Islamversteher und „Linken“ aufbegehren. Denn wenn die „Nazis“ damitmsichen kann es ja nicht geheuer sein.

    Ist kein Witz! Die Flucht nach Vorne sollte man mal überlegen. Natürlich nicht Hand in Hand mit den Musels, aber sich mit einstimmen, Medial.

    Wenn man das äussern würde, in einer Runde von Verblendeten, haha, die würde Augen machen und AUS PRINZIP aufwachen. Ja,ja, der Zweck heiligt die Mittel. 😆

  39. Die Islamanhänger wollen also Norwegen übernehmen !
    Das werden sie auch schaffen ,da die Sozis ihre Helfershelfer ihnen gerne und mit großer Freude Ihnen zur Seite stehen .
    So wie Gauck und Konsorten in Deutschland für die Islamanhänger den roten Teppich ausgebreitet hat .
    Die Schweden löschen sich auch schon selber aus ,das kleine Land Belgien hat sich schon aufgelöst .
    Spanien will auch schon wieder maurische Verhältnisse einführen .England die kleine Insel ist nahe dran ,Niederlande hat den Ausverkauf ihres Landes durch Prinz Alexander ausgesprochen “ Nix geht mehr “ . Deutschland wird weiter ausgeplündert und geht mit schnellen Schritten der totalitären Islamisierung entgegen so wie die anderen EU-Staaten .

    Nur bei Frankreich glaube ich ,werden sich die verräterischen Politiker und brutalen Islamanhängern das Genick brechen . Denn unseren französischen Nachbarn traue ich mehr zu als allen anderen europäischen Völkern !

  40. Nochmals, es ist unsere Sucht nach dem Islamen Erdöl, welches diese weltweite Dekadenz herbeiführt.
    Für unsere Winterheizung wurden wiederum usere Milliarden nach den Ölscheichs verschoben, anstatt die eigenee Energie aus der Sonne zu verwenden.
    Sonnenwärme und Sonnenstrom!

  41. Zur Europa-Wahl : Wenn man eine Bundestags-Wahl manipulieren kann ,dann kann man auch eine Europa-Wahl manipulieren !

    Ich glaube an keiner fairen Wahl mehr .

  42. Wetten daß die „Wahl“Ergebnisse schon längst
    feststehen? … Industrie-Geld-Ölabhängigkeit-
    Araber-relig.Fanatismus-Obama-Deutschland-2.WK-
    Schulden-Schuldtrauma-Geld-Industrie bzw.Kapital
    …und Da schließt sich der Kreis!!Und das Ganze
    wird uns dann als „Politik“ verkauft!
    Ist aber in Wahrheit der Verrat u.Ausverkauf eines
    ganzen Volkes u.seiner Kultur.

  43. Es sei wiedeholt, dass wir selbst es sind, welche diese Dekadenz finanzieren.
    Unsee Gewohnheit, zur Tankstelle unser sauer Verdientes hinzutragen um damit das Erdöl für den Boliden und weitere Motore zu kaufen, ergibt ein Milliardenvermögen der Ölscheichs, womit sie sich ihrer Züchtungsüberschusses entledigenundzu uns her verfrachten samt Moscheen und Imame dazu, damit diese Bückbeter gehörig bei der Stange bleiben. Unsere verbrecherischen und von den Scheichs bestochenen politiker, sowie verblödeten Pfaffen, unterstützeeen das, weil sie glaübige Untertanen wollen.
    Ebenfalls unser Sozialtopf wird auf Schuld komm raus, dem Bückbeter-Pöbel geöffnet.
    Was wir gleich dagegen tun können, den eigenen Treibstoff el.Strom verwenden und neue Vehikel anschaffen, wie zB.Norweger bereits 8,8% solche besitzen. Bereits ein Elektro-Zweirad kann etwa 1.000 Erdöl jährlich einsparen.

  44. Somaler vergewaltigt Frau in Schweden zu Tode .Warum nimmt Europa Solche auf ?
    Ja warum ,weil in Europa die Politiker ihre Völker verraten .Und die Polizei und Armeen es nicht nur zulassen sondern auch scheinbar mitmachen .
    Frauen und Kinder können sich gegen diese moslemsischen Vergewaltiger nicht wehren .
    Sie werden im Stich gelassen für die islamverseuchten Möchtegerneroberer !
    Der schwedische König und Königin müssen sich schämen ,denn auch sie protestieren nicht gegen die Landnahme der Islamanhänger die durch die Politik geschaffen wird .

    Es muss ein Ruck durch Europa gehen !

  45. Bald kracht es gewaltig, in Schweden und in Deutschland, dann kommt noch Frankreich und Italien und dann gibt´s die Europäische Revolution 😀 Dann wars das mit Terroristen Einwanderung in Europäische Staaten.

  46. ich garantiere ihnem,wenn es kracht,werden viele vorbereitet sein die nur darauf warten.wir werden sie schlagen wie einst arminius den varus und seine möchtegern eroberer.

  47. kann sich jemand daran erinnern als auf einer insel in norwegen ein „verrückter“ gezielt jugendliche erschoss ? damals dachte ich – wahnsinn…das in norwegen…was muss das für ein verrückter sein. wärenddessen sich dieser mann als held und retter feierte. von den medien wurde das ganze natürlich anders inszeniert. inzwischen habe ich für mich beschlossen,der mann ist ein H !!!

Kommentare sind deaktiviert.