50.000 christliche Syrer beantragen russische Staatsbürgerschaft, um ihrer physischen Vernichtung zu entkommen


https://i2.wp.com/www.wdr2.de/syrien474_v-ARDFotogalerie.jpg?resize=456%2C256

“Der Erwerb der russischen Staatsbürgerschaft „wäre für jeden syrischen Christen, der danach strebt, eine Ehre. Wir werden unter Russlands Schutz stehen, sollten wir der Gefahr einer physischen Vernichtung ausgesetzt werden.“”

***

50 000 christliche Syrer wollen russische Staatsbürgerschaft

Unruhen in Syrien

MOSKAU, 16. Oktober (RIA Novosti) Rund 50 000 Christen in Syrien sind bereit, die russische Staatsbürgerschaft zu beantragen, wie das russische Außenministerium am Mittwoch mittelt. Sie behaupten, die vom Westen unterstützten Terroristen hätten zum Ziel, „ihre angestammte Präsenz zu vernichten“.

„Da das syrische Recht eine doppelte Staatsbürgerschaft zulässt, haben wir die Wahl getroffen, die russische Staatsangehörigkeit nach Möglichkeit zu beantragen“, heißt es in einem Schreiben von Christen aus dem Distrikt Kalamun, Provinz Damaskus, das über diplomatische Kanäle beim russischen Außenministerium eingegangen ist.

Der Erwerb der russischen Staatsbürgerschaft „wäre für jeden syrischen Christen, der danach strebt, eine Ehre. Wir werden unter Russlands Schutz stehen, sollten wir der Gefahr einer physischen Vernichtung ausgesetzt werden.“


„Keiner der insgesamt 50.000 Menschen, darunter Ärzte, Anwälte und Unternehmer, die bereit sind, dieses Schreiben zu unterzeichnen, will sein Heim verlassen. Wir verfügen über alles Notwendige und bitten nicht um Geld“, wird unterstrichen.

Syriens Christen haben nach ihren Worten keine Zweifel an der syrischen Armee und der Regierung. Angst flöße ihnen jedoch „die Verschwörung des Westens und der hasserfüllten Fanatiker, die einen grausamen Krieg gegen unser Land führen“ ein.

AFP/ MARCO LONGARI, 16/10/2013

Quelle:
http://de.ria.ru/politics/20131016/267089007.html

Mehr zum Thema

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
24 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments