Grünen-Politiker Özdemir („Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird“) verteidigt Erdogan

Cem Özdemir zog 1994 als erster Abgeordneter mit türkischen Wurzeln in den Bundestag. (Foto: Flickr/"Plastik? Nein Danke!", Cem Özdemir auf dem Markt am Maybachufer/ BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN/CC BY 2.0)

Özdemir sieht in den Deutschen ein rassistisches Volk. Das verrät er immer wieeder in Interviews, wo er keine Gelegenheit auslässt., den Deutschen einen immanenten Rassismus vorzuwerfen. Damit meint er vor allem die Skepsis des Großteils der Deutschen gegenüber der Gewaltreligion Islam. Nun spielt sich Özdemir zum Verteidiger des bekennenden Islamisten Erdogan („Unsere Gläubigen sind unsere Soldaten“) auf: Dieser habe alles nicht so gemeint, wie es in den Medien dargestellt wurde. Dass er -Özdemir – selbst für ein islamisches Deutschland kämpft, veschweigt er

***

Unheilige Allianz: Özdemir verteidigt Erdogan

Der Grünen-Politiker Cem Özdemir ergreift überraschend Partei für den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan. Er lässt einer unheiligen Allianz die Hintertür offen. Özdemir sagt, dass er kein Fan Erdo?ans sei. Doch im Punkt der Gründung von türkischen Schulen in Deutschland sei Erdo?an schlichtweg falsch verstanden worden.

Cem Özdemir zog 1994 als erster Abgeordneter mit türkischen Wurzeln in den Bundestag

Auf der Diversity Konferenz 2013 hat Grünen-Politiker Cem Özdemir gesagt, dass der türkische Premierminister Erdo?an niemals flächendeckende türkische Schulen in Deutschland gefordert habe.

Er  sei kein Fan von Erdo?an. Aber dem Mann seien Worte in den Mund gelegt worden, die er niemals gesagt habe. In Istanbul gibt es die „Deutsche Schule Istanbul“. Das ist eine private Auslandsschule, die von türkischen und deutschen Kinder in Istanbul besucht wird. Auch das Lehrpersonal ist gemischt. „Er hat Schulen nach dem Vorbild des deutschen Gymnasiums in Istanbul gefordert“, sagt Özdemir.

Die Reaktion der deutschen Öffentlichkeit sei „verräterisch“ gewesen. Denn bei anderen „Gruppen hätte es keinen Aufschrei“ gegeben. Fakt sei, dass es in der Migrations-Debatte oder in der Debatte um die doppelte Staatsbürgerschaft um „Türken“ geht.

„Es ist ein Unterschied, ob man Diversity mit einem Schweizer oder Amerikaner macht oder mit einem Türken“, sagt Özdemir. So habe der Vorschlag, das Grundgesetz ins Türkische zu übersetzen, eine regelrechte Hysterie ausgelöst.

„Dieselbe Reaktion hätte es bei Englisch oder Französisch nicht gegeben. Ich erkenne hier eine klare rassistische Komponente der Öffentlichkeit“,

meint Özdemir. Im Zuge der Sarrazin-Debatte sei er erstaunt gewesen. Denn Sarrazins Thesen seien sowohl in der Mitte der Gesellschaft als auch bei den deutschen Eliten auf fruchtbaren Boden gestoßen. Dabei seien Sarrazins Thesen „voraufklärerisch“.

Doch in Deutschland habe sich in den vergangenen Jahrzehnten viel entwickelt. Özdemir selbst war etwas „Besonderes“, als er 1994 in den Bundestag gewählt wurde. Dazu sagt Özdemir:

„Heute bestelle ich mir am Bundestag einen Fahrer und nenne dem Mann meinen Nachnamen. Die Antwort, die ich erhalte ist: `Welcher von den beiden Özdemirs?´. Denn es sitzen zwei Abgeordnete mit dem Nachnamen Özdemir im Bundestag. Das zeigt im Grunde, dass sich auch die öffentliche Wahrnehmung verändert. Menschen mit Migrationshintergrund sind sowohl in der Politik als auch in der Wirtschaft keine Ausnahme mehr. Sie sehen, die Welt dreht sich.“

Die Gesellschaft hat im Bereich der Gleichbehandlung von Migranten, Frauen, Senioren und Homosexuellen, gewaltige Aufgaben zu erfüllen. Die Hürden sind auch dem Grünen-Politiker Cem Özdemir bekannt. Die bringt er offen zur Sprache. Doch insgesamt zeigt er sich optimistisch über die Zukunft des Landes.

 Veröffentlicht: 29.11.13

Quelle

Mehr zum Thema:

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

36 Kommentare

  1. DasBild sagt mir folgendes.

    Kötzdemir ist auf einem Markt in Berlin – Kreuzberg

    und sagt zu dem türkischen Gemüsehändler.

    Du willst mir doch nicht diese faden Tomaten aus

    der Türkei wieder andrehen.

    +++++

    Aber mal Spaß beiseite.

    Es ist bezeichnend, dass viele Politiker von den

    Grünen aus Baden – Würstchenberg kommen.

    Volker Beck

    Winfried Kretschmann ( Schützenverein SIG – Laiz )

    Cem Kötzdemir

    Aus angrenzenden Landen. Die Bundesheulsuse Claudia.

    Ist es das Wasser?

    Sind es die Spätzle?

    Ich bin sprachlos.

    Genau wie Mundlos. Der ist heute auch sprachlos.

  2. Den Metzgersohn. Genannt Joschka.

    Joseph Fischer. Vat war Metzger im schwäbischen.

    Familie aus Ungarn zugewandert.

    Zuwanderung ist nicht immer gut.

    Kretschmanns Eltern kamen auch aus Schlesien.

    Er kam in Spaichingen zur Welt.

  3. TAGESSPIEGEL:

    „“Ein Als Frau verkleideter Mann nach Weihnachtsfeier verprügelt
    07.12.2013 09:59 Uhr

    Weil sich ein 37-Jähriger aus Hohenschönhausen für eine Betriebsweihnachtsfeier als Frau verkleidet hatte, wurde er auf dem Weg nach Hause von vier Unbekannten getreten und zusammengeschlagen.

    Eigentlich aus Spaß verkleidete sich ein 37-Jähriger aus Hohenschönhausen anlässlich der Weihnachtsfeier seines Betriebes als Frau. Als er gegen 3.50 Uhr auf dem Weg nach Hause war, wurde er von vier Unbekannten angegriffen. In der Konrad-Wolf-Straße auf Höhe der Simon-Bolivar-Straße schlugen und traten die Männer im Alter von etwa 20 bis 25 Jahren auf ihr Opfer ein. Bereits zuvor, in der Straßenbahn M5, hätten sie ihn homophob beleidigt, sagte das Opfer aus.““ (Tsp)

    UND WO IST DAS MITLEID DER ROTEN UND GRÜNEN?
    Wo eine Wir-verurteilen-dies-aufs-schärfste-Note???

    Nirgendwo!!! Und da kommt auch nichts!!!

    Die allermeisten Roten und Grünen interessieren sich nicht wirklich für Homosexuelle. Sie brauchen diese nützlichen Idioten nur, um die christlich-bürgerlichen Gesellschaften Europas zu zerstören.

  4. Zitat Özdemir (s.o.): „Sie sehen, die Welt dreht sich“. Aber, Freundchen: Wenn wir es irgendwie verhüten können, nicht in die Richtung des von Dir angestrebten Neo-osmanischen Gottesstaates!

  5. Der Özdemir ist in etwa das, was man bei den Mädchen ein Mauerblüchen nennt. Langweilig, unattraktiv, uninspiriert, man übersieht ihn halt.

    Ein Sprachtalent, eines Sozialarbeiters angemessen. Vorgedruckte Schablonen, nur leicht variiert.

    Einer der Typen, von denen man schon weiß, was er sagen will, wenn er nur das Maul aufmacht.

    Im KFZ-Handel würde man den bei der gebrauchten Mittelklasse einstufen.

    Dabei natürlich ein Türke, logisch. Der ewige Kanak vom Altbau am Stadtrand. Da kann er sich putzen wie er will, der einfältige Geck. Ein Kaschmirschälchen da und die Budapester an den Plattfüßen. Paßt genauso wie die grellrot angeschmierten Lippen bei manchen Kopftuchweibern.
    Man merkt schon noch die Strumpfhosenvergangenheit. Einer,dem man ansieht, daß er sich morgens mehr Sorgen ums passende After-Shave als um das Parteiprogramm macht.

    Was der schwätzt, und was der Hund scheißt.

  6. @ BvK (4):
    „Und wo ist das Mitleid der Roten und Grünen?“ Leicht zu beantworten: Es handelt sich eben nicht um einen ECHTEN Transsexuellen (oder wie immer diese Variante im Neuen Deutschland heißt). Lediglich ein langweiliger – möglicherweise auch noch steurzahlender – Bürger. Völlig uninteressant also.

  7. QuT

    Zum Thema Verhütung. Ich möchte, dass die Moslems

    in Deutschland nur für zwei höchstens 3 Kinder

    Kindergeld bekommen.

    Alles über 3 Kinder ist für Deutschland schädlich

    und wird durch den Entzug von Kindergeld bestraft.

    In Berlin hat gerade eine Türkin ihr 10 tes Kind

    zur Welt gebracht. Der letzte Wurf war ein Vierer.

    Ohne Zusatzzahl.

  8. Kindergeld fuer hoechstens 2 Kinder wuerde auch voll und ganz reichen und somit den Gedanken ans reich werden mit Kindern ganz schoen bremsen.
    Super Idee. Nur wann wird sie endlich umgesetzt..

  9. ZWEI ÖZDEMIR – ZWEI TÜRÖFFNER FÜR DEN ISLAM

    „“Doch insgesamt zeigt er(Cem Özdemir, Grüne) sich optimistisch über die Zukunft des Landes.““

    …als türkisches Kalifat Almanya, gell!

    Aber er hat dabei noch was übersehen:
    Die Araber wollen Deutschland ebenfalls als ihr Kalifat und stehen daher in Konkurrenz zu den Türken.

    Ferner gibt es noch die Kommunisten. Diese benutzen die Moslems als Werkzeug zur Zerstörung der Demokratie, wollen aber selber die alleinige Macht.
    Auch für die Religion(sideologie) Islam ist unterm Kommunismus kein Platz.

    +++

    DER ANDERE ÖZDEMIR

    Mahmut Özdemir, SPD
    http://static3.mainpost.de/storage/pic/pfiffikus/juniorline/themen/geschichteundgeschichten/5531545_1_urn-newsml-dpa-com-20090101-131021-99-04508_large_4_3.jpg?version=1382363715
    Erst 1987 geboren und sieht schon so alt aus! Typisch Orientale!

    Von Juni 2011 bis Mai 2013 war Mahmut Özdemir Rechtsreferendar* im Oberlandesgerichtsbezirk Düsseldorf.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mahmut_%C3%96zdemir

    *Rechtsreferendar:
    „“Als Rechtsreferendariat wird in Deutschland der ungefähr zwei Jahre (früher drei Jahre) dauernde Vorbereitungsdienst nach dem ersten Staatsexamen („Referendarexamen“ oder „erste Prüfung“) bezeichnet,
    der mit dem zweiten Staatsexamen („Assessorexamen“, „großes Staatsexamen“) endet und in dem die Anwärter die Befähigung zum Richteramt und zum höheren Dienst erlangen.““ (Wikipedia)

  10. Augenauf Kommentar No.10

    Der QuT und ich schreiben uns die Finger wund.

    Wir bekommen das Problem Demographie schlägt

    Demokratie nur über die finanzielle Ausblutung

    der Moslem – Rammler in den Griff.

    Wer den ganzen Tag faulenzt bekommt Samenfäden

    wie Regenwürmer.

    Nur über das Geld bekommen wir die in den Griff

    und wieder raus.

    Darum auch die Grenzen scharf bewachen.

    Wir müssen alles Rauschgift erwischen.

    Wir müssen Denen die Grundlage für ihr feindliches

    Verhalten gegenüber Deutschland nehmen.

  11. Diesem Komiker seine Meinung interessiert garnicht und zeigt lediglich mit welchen Tricks und Drehs diese importierten Hütchenspieler, hier ihrem ambulanten Gewerbe nachgehn, um Deutsche Bürger übers Ohr zu hauen.

  12. Mahmut Özdemir, SPD wird in Türkisch so vorgestellt
    http://www.mediagoo.de/images/haberler/genc_yasta_ulusal_meclise_milletvekili_adayi_gosterildi_h139.jpg

    Man kennt sich gut, DIE GENOSSEN:
    Die SPD Meiderich verteilte zusammen mit Innenminister RALF JÄGER und dem Bundestagskandidaten MAHMUT ÖZDEMIR rund 1.500 Ostereier an die Meidericher Bürgerinnen und Bürger.
    http://www.meiderich-waehlt-spd.de/Aktuelles/112/Meidericher_Osteraktion

  13. Von den gängigen Parteien und Gewerkschaften brauchen wir uns nichts Islamkritisches erhoffen. Auf sämtlichen Ebenen hocken bereits Moslems drin.

    Selbst in der AfD schon in guten Positionen Moslems.
    +Göppingen: Marokkanerin Bouchra Nagla(43), geb. Mounsif
    +Rheinland-Pf.: Türke Aslan Basibüyük mit türkischsprachigen Wahlplakten
    +Berlin-Neukölln: schillernde angeberische Figur

    Sari Saleh, wird auch als Sari-Christoph Saleh geführt. Weshalb ein angeblich christlicher Orientale ausgerechnet Islamwissenschaft studierte, ist mir schleierhaft. Ferner
    „“…studiert neben seiner Aktivität bei der AfD die Fächer Anglistik und Geschichte auf Lehramt. Erfahrung im Bildungssystem konnte er selbst schon als Dozent an der Erzieherschule der deutschen BUNDESWEHR sammeln, an der er ein Projekt zum Thema Migration und Pädagogik betreut sowie in seiner vierjährigen Lehrtätigkeit in der JUGENDSTRAFANSTALT Plötzensee.
    http://www.freiewelt.net/reportage/nicht-in-meinem-namen-portrat-sari-saleh-afd-10007752/

    +++

    Moslems in allen Parteiecken

    HAMBURG

    Die St. Georger Jungsozialisten – es gibt sie noch – haben einen neuen Vorsitzenden:
    Gewählt wurde Eleuterio Ali Yilmaz Castellozum.

    SPD ST. GEORG
    „“Unser Stadtteil St. Georg hat ca. 10.000 Einwohnerinnen und Einwohner, davon die Hälfte mit ausländischer Nationalität.

    Wir verstehen uns als Ortsverein, der für alle Menschen im Stadtteil offen ist, der die Probleme vor Ort aufnimmt und formuliert.

    Wir setzen uns innerhalb der Partei und gemeinsam mit den Abgeordneten der Bezirksversammlung, der Bürgerschaft und des Bundestages für Lösungen ein.

    Dabei arbeiten wir als SPD-St.Georg im Stadtteil eng mit den Vereinen und Initiativen zusammen.
    Mit unserer Arbeit verleihen wir den berechtigten Forderungen bei Behörden und Senat Nachdruck…
    Beisitzer Koffivi Lolo…““

  14. Eben in 3Sat:

    Der Pseudo-Gebildete Joscka Fischer ist froh darüber dass immer mehr Moscheen gebaut werden, Islamzentren entstehen und Islam an Unis „gelehrt“ wird.

    Islam = Rassisten und Neandertaler Nazis!

  15. KATHARINA SCHULZE:
    http://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2013/12/1461164_556393827759981_2066136077_n.jpg

    Ich bin so super superschlau
    und eine grüne Grüne-Frau!
    Mach mir schmutz´ge Pfötchen
    bekomm´ auch feuchte Höschen,
    wenn ich im Anti-Nazi-Wahn,
    mache Trümmerfrauen an.
    http://aufgemucktwatch.files.wordpress.com/2012/05/schulze_589.jpg

    Ich putze sie herunter,
    sie hätten solln verhungern!
    Deutsche waren und sind schlecht,
    Bombadierung geschah ihnen recht.
    Rechte Deutsche sollen sterben,
    Hauptsach´ wir Grüne können erben:
    Viel Hab und Gut, das aufgebaut,
    die nazi-blöden Trümmerfraun!
    http://www.aktionsnetzwerk.de/cms/images/stories/2010/0508_mahngang/stadtkirche/Tr%C3%BCmmerfrauen_Stadtkirche.jpg
    (Trümmerfrauen, Stadtkirche Jena)

    Die Grünen haben das Trümmerfrauen-Denkmal am Marstallplatz verhüllt. Viele Münchner reagieren mit Empörung…
    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.aktion-in-der-altstadt-truemmerfrauen-denkmal-gegenwind-fuer-die-gruenen.3761d5d1-2191-4b12-a9b1-8756e7ea95c9.html

  16. Auf seiner Web ( Facebook) wird eifrig auf türkisch kommuniziert…
    Der Mann ist Politiker in einer deutschen Partei ( und wenn es zehnmal die Grüne ist)… Hallo?

  17. 11.04.1983, DER SPIEGEL

    Wenn die Muftis kommen, gibt’s Zoff im Pütt

    SPIEGEL-Reporter Erich Wiedemann über die Renaissance des Islam unter den Türken im Ruhrgebiet

    “”Die Renaissance des Islams unter den Moslems in der Bundesrepublik ist erst im Kommen – aber mit Macht. “Die religiösen Dogmatiker sind auf dem Vormarsch”, sagt Yilmaz Karahasan, Ausländer-Referent bei der IG Metall. Und der Schwerpunkt der Bewegung liegt im Ruhrgebiet…

    Wenn in Flöz “Sonnenschein” und Flöz “Dickebank” gut tausend Meter unter der Erde die Moslem-Kumpels zu beten beginnen, stehen alle Räder still…

    Und nun lassen sie zum Gebet auch noch fünfmal am Tag den Bohrhammer fallen und weigern sich, mit den deutschen Kollegen nackt in die Waschkaue zu steigen.

    Das Ruhrgebiet hat im Laufe der letzten hundert Jahre ein halbes Dutzend Einwandererwellen fast spurlos geschluckt.

    Aber die Integration der Türken ist seit 15 Jahren keinen Schritt von der Stelle gekommen.

    “Das Ausländerproblem ist ein Türkenproblem”, sagt der Mülheimer Bundestagsabgeordnete Thomas Schröer (SPD)…

    Über das kleinislamische Schisma hinweg spannt sich eine Brücke gemeinsamer Grundwerte. Der wichtigste: Türkün türkten baska dostu yoktur – ein Türke kann nur eines Türken Freund sein…

    “Wer sein Kind in die Koranschule schickt, schadet ihm, weil er es zwingt, Fremder zu bleiben”, schreibt der Sozialdemokratische Pressedienst.

    Stures Surenpauken ist nicht das Schlimmste. In den Koranschulen werden den Kindern auch mit Hilfe des Rohrstocks atavistische Grundwerte des Islams eingetrichtert…

    Haß auf “alles, was nicht von Allah kommt”. Und die Deutschen sind natürlich nicht von Allah…”“
    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-14018269.html

  18. Wir deutschen Rassisten sind soooo gemein zu unseren (sic!) Kanaken. Und trotzdem sind sie sooooo anhänglich. Sind sie nicht süß? Wie kommt’s nur?

  19. Alles Deutsche ist diesen GRÜNEN zuwider ,deshalb wollen sie alles Deutsche töten !
    GRÜNE sind der letzte Dreck denn wir in Deutschland haben . Wenn ich GRÜNE lese oder sehe ,dann sehe ich ROT !
    Gefunden auf JungeFreiheit : Grüne protestieren gegen Denkmal für Trümmerfrauen !
    http://www.jungefreiheit.de

    Die GRÜNE-Kinderschänder-Umvolker-und-Islam-Partei nennt meine Oma Nazi ,diese Schweine und Dreckshaufen . Ich könnte ausrasten ,wenn ich doch noch die Kraft hätte ! Dieses Grüne -Drecks-Pack ,mano man , ich kann nicht mehr ….

    Meine Oma hatte 10 Kinder und hatte keine Zeit für Politik ,so wie diese geistlosen Grünen . Die

  20. Ps. dieses Grüne-Kinderschänderpack ist heute das was die Nazis damals waren. Jeder getötete Deutsche und jede vergewaltigte deutsche Frau von Moslems beganngen geht auf das Konto dieser GRÜNEN Politiker ,auch andere Parteien haben sich daran schuldig gemacht .

    Die Grünen nennen die tapferen Trümmerfrauen „Nazi“
    .
    Der Türke CEM Özdemir hat uns Deutsche aufgeklärt das wir nie eine Leitkultur hatten . Wir hatten nie eine Geschichte dies hat er uns abgesprochen ,dieser grüne-türkische-islamische-sozial-nationalist !
    Er hasst genauso wie seine Parteifreunde uns Deutsche,besonders das Deutsche Bürgertum (Gaucks-Sprecherin ist auch gegen das deutsche Bürgertum) . Deshalb wollen uns dieses Grüne -perverse -Gesock auch rausrotten .
    Mit ihrer SA-ANTIFA wollen sie uns jagen und Angst machen ,diese Landes und Volksverräterpack. Trittin hat die SA-ANTIFA gegründet und die Claudia Roth war mit von der Partie wenn es um eine Demo gegen Deutschland ging “ Nie wieder Deutschland “ hiess ihr Motto !
    Die GRÜNEN wollen Deutschland Islamisch machen und damit haben sie sich hunderprozntig als Nazis geoutet ,denn Hiltler war dem Islam sehr zugeneigt!
    Ob “ Koran “ oder “ Mein Kampf “ ist beides zubekämpfen ,hätten die Deutschen “ Mein Kampf“ von A.Hitler gelesen dann wäre er niemals an die Macht gekommen . Genauso ist es mit dem Koran und dem Islam……………..
    Man dieses Grüne -Gesocks bringt mich heute immer noch auf die Palme ,wie damals als sie angefangen haben .

  21. Der gutmütige Europäer hat bisher diese „Geschenke“ aus dem Orient mit mehr oder weniger Gelassenheit über sich ergehen lassen, aber nunmehr, mit diesem letzten Kulturimport an Mord und Lüge, ist der Europäer bereit, diesen Sondermüll aus seinem Pelz zu schütteln.
    Islam Verbot

  22. oweee, un die Merkel dann im türkischen Bad als Rückenschrubber??? LOL, es gab doch mal ein Fürsten…Vlad Tepes…im Jahre 1462…dauerte nur eine halbe Stunde un ruh war…damals wußte man schon eine Gefahr richtig einzuschätzen…

  23. Meine Überzeugung reicht Jahre zurück, ich habe die beruflich kennen gelernt. Ich war dort.
    Damals hat die USA dort noch bombardiert, heute haben die sich verbündet.

  24. GRÜNE ENERGIE – TOTAL SICHER!

    Ludwigshafen: Großbrand – Ermittlungen eingestellt
    Mittwoch, 11.12.2013

    Ludwigshafen. Die Ursache für das Großfeuer auf der Ludwigshafener Parkinsel – das im Juni wegen seiner gigantischen schwarzen Rauchwolke bis ins Rhein-Main-Gebiet zu sehen war – ist geklärt:…

    “Es gibt keinen Zweifel, dass das Feuer von einem Defekt an einem Wechselrichter der Photovoltaikanlage verursacht worden ist”, so Behördenleiter Hubert Ströber…
    http://www.morgenweb.de/newsticker/rhein-neckar/ludwigshafen-gro%C3%9Fbrand-ermittlungen-eingestellt-1.1323043

  25. “”Prozess
    Laut Anklage verprügelten Libanesen Geschäftspartner
    12.12.2013 | 19:41 Uhr

    Essen. Immer wieder meldet die Polizei Massenschlägereien von libanesischen Familien auf offener Straße. Seit Donnerstag wird einer dieser Fälle vor Gericht verhandelt…

    Im Hintergrund gibt es seit einigen Wochen bereits libanesisch-interne Verhandlungen(Anm.: Scharia-Justiz) über ein Schmerzensgeld. Zu hören ist von 150000 Euro, die das Opfer bekommen soll. Aber noch ist wohl nichts besiegelt…”“
    http://www.derwesten.de/staedte/essen/laut-anklage-verpruegelten-libanesen-geschaeftspartner-id8767777.html

  26. Eine Moschee sorgt für Ärger. Missverständnisse und fehlende Kommunikation erregen die Gemüter in Bäumenheim bei Donauwörth.

    Als Hartmut-Udo Pischke den Bahnübergang von seinem Fenster aus sieht, wird ihm klar, dass die BÄUME des Spielplatzes(!) GEFÄLLT worden sind.

    Er geht der Sache auf den Grund und erfährt, dass die Fläche an den Türkisch-Islamischen Kulturverein Bäumenheim verkauft wurde…
    http://koptisch.wordpress.com/2013/12/12/donau-ries-moschee-plane-sorgen-fur-unmut/

  27. Eines sollte uns klar sein, der Islam ist nicht mehr aufzuhalten.
    Zuviele Befürworter sitzen bereits an den Schalthebeln der Macht, den Grünen und andere Blinden sei Dank.
    Der Zuwachs ,der Nachwuchs , der Bevökerung entscheidet über Deutschands Schicksal. Wie dieses aussieht, das ist bereits erkennbar.
    Es soll doch keiner glauben, dass das bereits erreichte jemals auch nur um einen MiIlimeter wieder abgegeben wird.
    Sollte die Mehrheit der Bevölkerung kippen, also mehrheit der muslimischen Zuwanderer , dann sind die Deutschen in der Minderheit, dann haben wir sofort einen muslimischen Staat, der wird schneller errichtet, als mancher träumende Deutsche denkt.
    Was dann mit den Christen passiert, ist wohl klar.
    Wer Geld hat kann auswandern, flüchten mit Kind und Kegel, wer keines hat ist verdammt dazu , es hinzunehmen, oder im schlimmsten Fall Islamist zu werden.
    Die Deutschen haben schon immer die ZUKUNFT falsch eingeschätzt, die Folgen ihrer Politik nicht erkannt.
    Sie glauben immer wieder, sie seien ein Fels in der Brandung, eine burg, die niemals erstürmt wird, gefährlich sind nur die, welche davor warnen, welche die Zuwanderung von muslimen begrenzen wollen.

    Nicht gefährlich sind die, in deren Augen, die kommen und den Staat übernehmen wollen. Ja, Muslime sind Bereicherung, sie bringen uns den wahren Glauben, Allahs Tugenden, Moral und Sitte.
    Freut euch ihr Grüninnen, ihr Frauen, ihr könnt es doch gar nicht erwarten, endlich den Schleier tragen zu dürfen. die Muslime werden euch dann zeigen, wo es lange geht..dann ist nix mehr damit…jeder mit jedem Moral……
    Was für eine Träumerei. Deutschland wird neu bevölkert, neu aufgetellt, neue Glaubensrichtlinien werden installiert, so geht alles seinen Gang, bis zum Niedergang der heutigen Republik.
    Wenn es so weitergeht, hat das letzte Stündchen bald geschlagen.
    Das ist keine Panikmache, sondern die nackte Realität.

  28. cashca # 34

    Danke für den Augenöffner.

    Und trotzdem müssen wir unseren Kampf fortsetzen.

    Vielleicht gelingt uns doch noch ein Sieg.

    +++++

    Ich gebe aber folgendes zu bedenken.

    Meiner Meinun gnach wird nach einer Machtübernahme

    durch die Moslems alles zusammenbrechen.

    Den lieben langen Tag beten und rammeln führt zum

    Niedergang.

    Dann ist aber schluss mit lustig.

    Woher kommt dann das viele Geld für die Sozial –

    Leistunge?

    Aus Saudi – Arabien bestimmt nicht.

    Es wird einfach kein Sprit mehr gebracht.

    Nur noch Heu und Rüben für die Renn – Esel.

    Wüste !!!

    Und wenn nichts mehr läuft, dann wird es kalt und

    die Arschhochbeter verduften.

  29. @ cashca …
    Genau SO isses! Bleibt noch anzumerken daß es
    bei gewissen Perversen (u.nichtnur d.Grünen)
    einiges an“Gemeinsamkeiten“gibt,die man nicht
    unterschätzen sollte.Denn bis zu vier Kindern
    „heiraten“ ist mit Sicherheit bei unzähligen
    „Würdenträgern“ ein lang gehegter Traum.Kranke
    Triebe haben immerhin dem Islam von Anfang an
    zu seiner jetzigen Größe verholfen!
    Traurig, aber wahr!

Kommentare sind deaktiviert.