Berliner Oberstaatsanwalt: „Vier Fünftel der Berliner Intensivtäter haben einen Migrationshintergrund“




Rückkehr der Deutschenfeindlichkeit

JUNGE FEITHEIT 21 November 2013, Von Michael Paulwitz

Die deutschenfeindliche Ausländergewalt ist wieder da. Genau genommen war sie natürlich nie verschwunden

Ganz zaghaft, immerhin, lüftet sich einen Spaltbreit der bleischwere Betondeckel, den die NSU-Hysterie nach dem Frischluftstoß der Sarrazin-Debatte über das Thema geschoben hat. Man spricht wieder darüber, ganz vorsichtig, versteht sich. Einer, der sich ein Stück weit vorwagt, ist Oberstaatsanwalt Rudolf Hausmann, seit 2011 Leiter der Intensivtäterabteilung der Berliner Staatsanwaltschaft: 



Vier Fünftel der Berliner Intensivtäter hätten einen „Migrationshintergrund“, erklärte Hausmann kürzlich im Focus-Interview; 43 Prozent Araber, 32 Prozent aus der Türkei stammend

– mit anderen Worten: Fast alle kommen aus dem muslimischen Kulturkreis.

Die Zahlen sind bemerkenswert, nicht zuletzt was die hohe Kriminalitätsbelastung junger arabischer Einwanderer betrifft, einer verglichen mit den Türken weit weniger zahlenstarken Gruppe; neu sind sie nicht.

Rudolf Hausmann kennt zweifelsohne auch andere Zahlen, die der Opfer, die zu einem wohl ähnlich hohen Prozentsatz bei einheimischen Deutschen zu suchen sein dürften.

Offizielle Statistiken werden darüber bekanntlich nicht geführt; die deutschen Opfer zu zählen überläßt man privaten Initiativen.

Nur wer nicht sehen will, sieht nicht
(weiterlesen…)

Michael Paulwitz , freier Journalist und Redakteur. Geboren 1965 in Eichstätt, studierte Geschichte, Latein und Slavistik in München und Oxford. Inhaber eines Büros für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Stuttgart. Ständiger JF-Autor seit 2001. Verheiratet, Vater von zwei Kindern.

Posted November 21st, 2013 by hd
http://europenews.dk/de/node/74418
***



SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

19 Kommentare

  1. Ztotzdem das Schweigen der Eliten und Justiz mit Iihren Fehlurteilen macht Angst in der BRD. Wer die Wahrheiten in der BRD zu Islam unf Migrsntenktiminalität neschönigt und wie Merkel und Böhmen und der Rest der rot-gtünrn Rotze als Einzelfälle abtut ist Krank und selbst kriminell.

  2. BERLIN
    BOMBE AUF DEM KUDAMM
    30 Scheiben zersplitterten
    http://www.bz-berlin.de/tatorte/bombe-zerstoerte-30-scheiben-am-kudamm-article1775810.html

    DIE HEUTIGEN SCHÜLER, GYMNASIASTEN, TEENAGER UND TWENS SIND DIE SCHLIMMSTEN ANARCHISTEN UND KOMMUNISTEN

    DDR 2.0

    3500 Schüler demonstrieren für Afrika-Flüchtlinge
    Behörde: Keine Befreiung vom Unterricht. Eltern sollen Entschuldigung schreiben

    Hamburg. Sie hatten sich über Facebook organisiert und zogen mit Transparenten durch die Hamburger City: Rund 3500 Schüler demonstrierten am Donnerstag für die Lampedusa-Flüchtlinge in Hamburg und gegen die Migrationspolitik des SPD-Senats und der Europäischen Union.

    LEHRER, GEW und DIE LINKE indoktrinieren SCHÜLER

    Bei dem friedlichen Protest, der von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und den Linken unterstützt wurde, forderten die Mädchen und Jungen ein “Bleiberecht für alle” sowie den Stopp der deutschen Rüstungsexporte.

    Nadia Abd El Hafez*(Rothaarige!), Sprecherin der Streikinitiative, sagte, ein Schulstreik sei ein geeignetes Mittel, um auf die Missstände hinzuweisen. “Wir sind die Zukunft der Stadt.”

    Ein Sprecher der Bildungsbehörde sagte, dass eine Befreiung vom Unterricht nicht gewährt worden sei. Wer trotzdem fehle, werde ins Klassenbuch eingetragen und brauche eine Entschuldigung der Eltern.
    Beim Aktionsbündnis hieß es, über weitere Proteste werde in der nächsten Woche entschieden. Ein SPD-Sprecher sagte dem Abendblatt: “Wenn sich Schülerinnen und Schüler mit Politik auseinandersetzen, ist das völlig in Ordnung. Wir sind mit den jungen Leuten im Gespräch.”
    http://mobil.abendblatt.de/hamburg/kommunales/article122877794/3500-Schueler-demonstrieren-fuer-Afrika-Fluechtlinge.html

    http://www.ndr.de/regional/hamburg/schulstreik123.html

    *Das ROTHAARIGE Moslemluder Nadia Abd El Hafez(16):
    http://www.mopo.de/politik/wahlkampf-kinderaudienz-bei–king-olaf-,5067150,24061068.html
    *Als Nadia Abd El Hafez 12J. war:
    „“Meine Hobbys: Lesen, alle Arten von Musik (Singen, Spielen, Hören), Hip-Hop tanzen. Ich bin seit August in Kairo, an der DEO. Ich bleibe nur ein halbes Jahr. Ich mache beim Konfirmandenunterricht mit, weil ich andere Religionen, aber auch meine, besser kennen lernen möchte.““
    http://www.ekir.de/cairo/Neu/DEGK-Frame-1_Archiv10.html

    http://www.mopo.de/image/view/2013/7/20/24061086,21274144,highRes,maxh,480,maxw,480,20130819ROEER-HH-1434.jpg

    12-jährige zum Demonstrieren mißbraucht:
    http://www.ndr.de/regional/hamburg/schulstreik121.html

    Zu den Forderungen der Schüler zählt ein „Bleiberecht für alle“ und ein Stopp der „mörderischen Abschottungspolitik Europas“, wie es auf den rund 20.000 verteilten Flyern mit dem Aufruf zum Schulstreik heißt…

    Im Haus der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) – sie unterstützt die Aktion – informierten am Dienstag drei Schüler über die geplante Veranstaltung.

    Leonie Meliones, 23, von der Anna-Warburg-Schule kritisierte, Innensenator Michael Neumann (SPD, verheiratet mit dem türkischen U-Boot, SPD-Vizin Aydan Özoguz und ihren radikalen Brüdern Yavuz und Gürhan. Osmanen mögen keine Neger, weshalb sie auch nur kastrierte Negersklaven kauften) habe auf der ganzen Linie versagt. Er müsse sofort zurücktreten…

    DIE PROTESTBEWEGUNG FORMIERT SICH VOR ALLEM ÜBER SOZIALE NETZWERKE

    Nadia Abd El Hafez, 16, vom Gymnasium Allee verwies auf einen erfolgreichen Schülerstreik in Frankreich, mit dem eine drohende Abschiebung verhindert worden sei.

    Und Mitja Nikolaus, 17, ebenfalls Gymnasium Allee, forderte ein Bleiberecht für alle Flüchtlinge in der Hansestadt…

    Zu weiteren Unterstützern des Schulstreiks gehören Jan von Aken, Bundestagsabgeordneter der LINKEN, sowie die Linke-Fraktion in der Bürgerschaft. Nach Schülerangaben stellten die Linken rund 1500 Euro für Werbezwecke zur Verfügung.

    „Die Schülerinnen und Schüler sind Teil einer beeindruckenden Solidaritätsbewegung, wie es sie in Hamburg vielleicht noch nie zuvor gegeben hat“, sagte Christiane Schneider, flüchtlingspolitische Sprecherin der Fraktion…
    http://mobil.abendblatt.de/hamburg/hamburg-mitte/article122794853/3000-Schueler-wollen-fuer-Fluechtlinge-demonstrieren.html

  3. GEHIRNWÄSCHE VON DER WIEGE BIS ZUR BAHRE

    03.11.2010
    Göttingen

    150 Kindergarten- und Grundschulkinder demonstrierten gegen Atomkraft
    Protestzug mit Bobby-Cars

    Die Initiatoren begründeten ihre Aktion damit, dass Eltern und Erzieher wegen der Verlängerung der Laufzeiten der Atomkraftwerke und der Castor-Transporte besorgt seien.

    WER MACHT DEN KLEINKINDERN ANGST???

    Das Thema beschäftige und ängstige auch viele Kinder…
    http://www.hna.de/lokales/goettingen/protestzug-bobby-cars-990118.html

  4. BvK (3) …
    Kinder-Demo FÜR Bimbos u.Islam-Bestien?
    Alleine sich vorzustellen wieviele dieser
    Kinder schon bald gemessert,vergewaltigt,
    mit Heroin umgebracht u.zum lebenslangen
    Krüppel getreten werden – dann überkommt
    mich das kalte Grausen!
    Welche kranken Verbrecher organisieren so
    etwas perverses? Bekiffte Lehrer? Sado-Maso
    „Erzieher“? Pädophile Grüne (die darin eine
    Steigerung des Kindes-Mißbrauchs sehen!)???
    Denn um einen Kindes-Mißbrauch (u.nix anderes!)
    handelt es sich Dabei!…….Und die Bimbos
    lachen sich darüber halbtot! (ganz tot wäre besser!)

  5. Was ist eigentlich ein Intensivtäter?

    Ein Intensivtäter ist jemand, der in einer bestimmten Zeit, nämlich innerhalb von 36 Monaten, mehr als 10 Straftaten begangen hat, nicht aber jemand der 10 Straftaten innerhalb von 37 Monaten begeht, dieser fällt bereits aus diese Kategorie heraus.

    In die (Gerichtliche) Rubrik Intensivtäter kommt man erst herein, wenn man ÜBER 14 Jahre alt ist, man aber auch gleichzeitig in diese NUR aufgenommen wird, wenn man noch UNTER 21 Jahre alt ist, denn danach ist man nur noch ein „vorbestrafter“, selbst wenn man vorher noch in der Rubrik Intensivtäter war und jemand der unter 14 Jahre alt ist und schon 20 Straftaten begangen hat, ist KEIN Intensivtäter, weil er noch gar NICHT strafmündig ist. Dieser also erst in die Rubrik Intensivtäter gezählt wird, wenn er bis zu seinem 17ten Lebensjahr, 10 weitere Straftaten begangen hat.

    Also vier fünftel der Intensivtäter haben eine Migrationshintergrund, aber für wie viele Straftaten, in ganzen Zahlen oder prozentual, sind sie in Berlin insgesamt verantwortlich? Es gibt nämlich Intensivtäter die auch schon 20, 30 oder gar 40 Straftaten begangen haben, dass sind aber auch nur die, bei welchen sie erwischt und „verurteilt“ wurden, die Summe derer für die sie NICHT verurteilt wurden, oder die ihnen NICHT zugeordnet werden konnten, oder die welche noch nicht mal zu Anzeige GEBRACHT WURDEN, dürfte um den Faktor 5 höher sein.

    Unter dem Strich bleibt mir nur zu sagen: Ich bin mir sicher das 90% der Gesamten Straftaten in Berlin, auf das Konto einer bestimmten „Gruppe“ geht, welche selbst „nur“ 10% der Gesamtpopulation dieser Stadt ausmacht!

  6. Wie sagte nochmal der Geflügelzüchter, bei dem
    paarhundert Ratten alles zerstörten incl.Hühnern:
    „Wenn ich Das Huhn erwische welches Hier alles
    zerstört u.die anderen Hühner umbringt, also Das
    Huhn kann dann aber was erleben“! Und dabei streichelte
    Er ganz „tierlieb“ einer Ratte über den Rücken!

    A B S U R D ??? … Schon lange nicht mehr!

    PS.
    Seine Eier kauft Er längst bei ALDI (für Sich u.die Ratten!)

  7. Auch hier, diesmal für den Dessauer Kulturbetrieb

    OSTDEUTSCHLAND – „JUNGPIONIERE“ DEMONSTRIEREN
    Demonstration in Dessau Schüler protestieren gegen Kulturabbau
    09.12.2013 17:18 Uhr | Aktualisiert 12.12.2013 12:22 Uhr

    Die Landesregierung fordert zum Sparen auf, vor allem im Kulturbereich. Davon ist auch das Anhaltische Theater betroffen. Am Montag protestierten hunderte Kinder und Jugendliche unter dem Motto „Jetzt schlägt’s 13“ gegen den Kulturabbau in der Stadt…

    Und die Kinder und Jugendlichen stehen nicht allein da.(Wer hat die Kinder auf die Straße geschickt?)

    Mitarbeiter des Umweltbundesamtes stärken ihre Reihen, Mitglieder des Dessauer Rotary-Clubs kommen ebenso um 13 Uhr zur Demonstration wie Stadträte und viele Dessauer, denen der Erhalt des Anhaltischen Theaters als Vier-Sparten-Haus am Herzen liegt…

    Bernd Krueger*, pädagogischer Leiter am Liborius-Gymnasium(kath.), betonte, dass mit Dessauern zu rechnen sein, weil sie eigenwillig und Querköpfe sind…
    http://www.mz-web.de/dessau-rosslau/demonstration-in-dessau-schueler-protestieren-gegen-kulturabbau,20640938,25571054.html

    Bernd Krüger – so sieht der Sozialfuzzi des kath. Gymnasiums aus – der mit den langen Haaren:
    http://de.radiovaticana.va/news/2013/08/19/radio_vatikan_unterwegs:_katholisch_lernen_in_dessau/ted-719855

  8. „NSU-Hysterie“?
    Da kann ich nicht ganz folgen.
    Die Nazi-Braut kaut Kaugummi.
    Zschäpe trägt hochhackige Schuhe.
    Nix Sack und Asche!
    Die Nazi-Braut tut, als sei nichts gewesen.

  9. Hallo es gibt Richter die nicht von der 68 er Krankheit befallen sind,war auch Kirsten Heisig eine. Solche Richter die die Wahrheit aussprechen bräuchte man mehr.Bei Kindern wird auch schon eine ideologische Erziehung wie in der EX-DDR angeraumt.Nicht das sie was falsches von Eltern oder Freunden übernehmen.Die Grünen und Linken müssen sich schon um ihre Nachfolger kümmern,sieht man an der Grünen Jugend mit ihrer Erziehung zur Feindlichkeit allem Deutschem gegenüber.

    Freundlichen Gruss

  10. Merkel die erste Dame Deutschland und eine Kommunistin durch und durch ,sagte : Wir müssen die Migrantengewalt akzeptieren !“
    Also mit anderen Worten : Wir müssen uns tottreten und vergewaltigen lassen und die Polizei ,Richter und Staatsanwälte müssen tatenlos zusehen .Weil die Politiker die Islamisierung für uns Deutsche wollen . Wenn nicht dann Tot den Deutschen – Tot den Christen .

    “ Belgier die keinen Multikulturismus wollen , sollen auswandern “
    http://www.europenews.dk/de
    Es ist kein Multikulti sondern der Islam und seine radikalen Islamanhänger die Europa beherrschen will . Der Islam ist nun mal radikal und damit auch seine Anhänger .

    Ich verstehe die europäischen Armeen nicht ,das sie diese Verräter nicht endlich entmachten die den Islamanhänger helfen unsere Völker zuermorden . Wann steht ihr endlich auf ihr europäischen Soldaten oder wollt ihr das eure Kinder ,Frauen ,Geschwister ,Mütter und Väter von den moslemischen Herrenmenschen getötet werden ?
    Ich verstehe die Welt nicht mehr ,wie kann man nur sein Land und Volk so verraten ..
    http://www.deutschelobby.com

  11. Ich als Bürger habe dem Staat das Gewaltmonopol zur

    Verfügung gestellt indem ich persönlich auf eine

    Gewaltausübung verzichtet habe.

    Dieses Gewaltmonopol wird durch die Juistiz und die

    Polizei sowie Richter ausgeübt.

    Dafür werden diese dann über Stuergelder finanziert.

    Sie sind also nicht Selbstzweck.

    Was soll ich aber tun, wenn der Staat seiner

    Pflicht nur noch ungenügend nachkommt?

    Oder durch bewusstes wegsehen dies sogar noch

    begünstigt?

    +++++

    Alles, was der Böse braucht, um Erfolg zu haben,

    sind anständige Menschen, die garnichts tun, außer

    Nichtstun!

  12. unwetter
    Freitag, 13. Dezember 2013 10:25
    6

    Was ist eigentlich ein Intensivtäter?

    ———————

    Sehr entlarvend der Kommentar! Die Drecksäcke biegen und brechen sich alles so zusammen, um ein Maximum an Tatsachen zu verSCHLEIERn.

    Alleine der euphemistische Begriff „Intensiv-Täter“, ist nichts anderes als eine Vorspiegelung falscher Tatsachen. Eine BEWUSSTE TÄUSCHUNG mit Worten.

  13. Harald (10) …
    Und was schlägst du vor? Sollte sie ’ne Burka tragen?
    DAS fände ich aber schade! Übrigens ist diese ganze
    NSU-Komödie die lächerlichste Erfindung intressierter
    Kreise, seit den Hitler-Tagebüchern vom STERN!

  14. @ Kammerjäger(16)

    Aus einem anderen Thread:

    Die NPD eine Pseudo-Partei, ein Verfassungsschutzkonstrukt?
    Unterwandert, generiert, gesteuert?
    Das geht nicht!
    Der geldwerte “”Kampf” gegen Rechts”,
    die geldwerte Keule,
    Nazis werden einfach gebraucht.
    Schlimm genug,
    dass Medien schon ihre eigenen mitbringen müssen,
    schön im Outfit,
    …oohstännich!…

  15. …Migrantengewalt…

    …mit dem Islam hat das nichts zu tun.
    Dies alles sind Einzelfälle,
    Taten Verwirrter,
    denn:
    Islam heißt Frieden!
    Bei Allah, es ist wahr!

  16. @ Harald 18

    Deswegen würde ein NPD-Verbot auch nach hinten los gehen. Schaun mer mal, was da kimmt.

    Wäre die NPD wirklich eine eigenständige braune Partei könnte sie einem mögl. Verbot einfach begegnen, indem sie Alois Schicklgruber zum Gott erklärt und Joschka Goebbels zum Propheten oder von mir aus auch Kermit und Goofy oder Stan und Olli. Danach könnte sich die NPD auf Religionsfreiheit berufen.

Kommentare sind deaktiviert.