Europäischer Gerichtshof stärkt Rechte illegaler Asylanten


http://blog.steuerberaten.de/privat/files/2009/12/fotolia_6723255_xs-europaischer-gerichtshof-c2a9-bilderbox-fotoliacom.jpg

Europäische Gerichte legalisieren Illegalität:
Wozu dann noch Demokratie?
Wozu dann  noch Wahlen?
Wozu dann noch Parlamente?

Wenn ein Gericht bestehende, von Parlamenten und damit om Souverän erlassene Gesetze annuliert und ins Gegenteil verkehrt, dann ist das das Ende der Gewaltenteilung, auf die Europa so stolz ist. De fakto haben wir nicht nur in Deutschland, sondern inEeuropa keine Demokratie mehr, sondern eine Justiz-Diktatur. Wenige Juristen bestimmen den politischen Kurs eines ganzen Kontinents von 500 Millionen Einwohnern und wischen mit einem einzigen Urteil die politische Willensbildung ganzer Großnationen wie Deutschland (80 Mio) oder England (62 Mio) vom Tisch. Das könnte man einen kalten Staatsstreich nennen. Es ist zumindest aber die geschichtlich beispiellose totale Entmündigung eines der stolzesten Kontinente unseres Planeten. (MM)

 

Europäischer Gerichtshof stärkt Rechte illegaler Asylanten

Illegalen Einwanderern wird das Asylansuchen in Drittstaaten erleichtert.
Die EU versucht derzeit mit allen Mitteln, die nationalstaatlichen Asylgesetze auszuhebeln. Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes ist ein nächster Schritt in diese Richtung. Denn nun muss nicht mehr nur das erste Ankunftsland eines Asylsuchenden den Asylantrag gründlich überprüfen, sondern auch Zweit- und Drittländer, in die Asylanten später Illegalerweise einreisen, werden in die die Pflicht genommen. Damit wurde das Recht von Asylbewerbern auf Prüfung eines Antrags nicht nur im ersten Ankunftsland gestärkt, sondern in der ganzen EU. [Mehr >>]

++Update+++

Die Umvolkung Deutschlands mit den Islamvirus der wie ein unheilbarer Krebs jeden Körper tötet, ist politisch gewollt, und von der USA gesteuert, denn langfristig wird dadurch der deutsche Wohlstand zusammenbrechen, und mit Muslime als “Facharbeiter ” wird man genau das bekommen, was die USA möchte, nämlich eine Schwächung der der europäischen Wirtschaft, was nur den Amis in die Karten spielt.

Quelle:
http://dolomitengeistblog.wordpress.com/2013/11/18/eurabiagutmenschendiktatur/

***


15 Kommentare

  1. Illegalität ist bei uns strafbar.

    Außer der EU ist es überall so.

    Bei uns im Tollhaus ist aber alles anders.

    +++++

    Wir bezahlen seit 6 Jahren die Gehälter von

    Beamten im GAZA – Streifen, die aber nicht

    arbeiten.

    Darfür haben wir bisher 1,4 Milliarden Euro

    an die Lumpen überwiesen.

    Man hats ja.

    Für die Schulspeisung mit einem Apfel hat man

    kein Geld.

    Schämt Euch ihr Lumpen in Brüssel.

  2. „Neger metzelt seine deutsche Frau nieder“!

    10 kleine Negerschlampen wollten sich erfreu’n,
    an einem Bimbo-Affenmann – jetzt sind es nurnoch neun!

    (wird fortgesetzt!)

  3. @ BvK: (3)
    Das einzige,was einen bei dieser Sache wundert ist, dass gegen den oder die Beamten, der oder die geschossen haben kein Disziplinarverfahren eingeleitet wird. Sollten wir hier ein leises Anzeichen von Umdenken erkennen können? Aber möglicherweise wird ja die zuständige Behörde doch noch vor Medienattacken einknicken.

  4. Die EU-SCHMAROTZER-Bande wollen ein EURABIEN ,und deshalb ist alles erlaubt was die europäischen Völker kaputt macht !
    Wer soll diese Verbecher in Brüssel noch aufhalten ,sowie auch unsere Verräter in den europäischen Regierungen ?
    Wenn sich die europäischen Regierungschef einig wären ,könnte die Ami-Regierung nichts machen . Aber so sind aber diese EU-Regierungs-Chefs totalitär und machtgeil und verraten ihre eigenen Völker ,die Politiker sind EU-Wahnsinnige und müssen mit aller Macht entmachtet werden bevor sie unsere Länder in Schutt und Asche legen . Auch die NWO wäre wiedermal gescheitert an ihrem Vorhaben die Völker Europas zuversklaven ,aber leider ist der Verrat von den gewissenlosen Politker in Europa grenzenlos .

  5. Warum finde ich zur zeit so viele seiten im internet wo ich immer wieder sehen muss, dass bürger wie ihr nix dazu gelernt haben von der schande welche über ihr land kahm. Es waren arbeiter aus fremden islamischen ländern die dieses land wieder mitaufbauten und stärkten! ! Der islam ist wunderbar … aber das in eure veralteten nazi köpfe reinzupressen wäre eine reine zeitverschwendung. Aber wäre ja toll wenn manche lumpen sich die menschenrechte und ein zwei gebote aus der bibel in ihre köpfe prägen würden. Wenn sie da sind sind sie daund ihr werdet alt und vielleicht ist es ja ein „facharbeiter..lumpen“ der morgen deine bettpfanne wechselt ohne dicb zu beleidigen oder dicb nieder zu machen deine kotze im altersheim aufwischt weil sein glauben ihm geduld und liebe gibt.

    MM: Sie sind wie die meisten Moslems, die sich hier melden., völlig weg von der Rolle. Deutschland war längst wieder aufgebaut, als wir türkische Facharbeiter riefen. dies taten wir, weiil die deutsche Wirtschaft zu beginn der 60er Jahre vor Kraft nur so strotzte und wir damals – hinter den USA und Japan – die drittstärkste Wirschaft der Welt hatten. Kommen sie mir daher nicht mit Ihrem islamischen Lügengebilde, dass Ihr unser Land aufgebaut hättet. Umgekehrt wird ein Schuh daraus: wir nahmen die Ärmsten der Ärmsten aus der Türkei auf, gaben ihnen Arbeit und Brot und damit ein wesetnlich menschenwürdigeres Leben, als die zu Hause in Anatolien führten.

    Ihrer Antwort hier ist eine Frechheit, zeigt, dass sie wie die meisten Türken von nichts eine Ahnung haben und beleidigt unsere Gastfreundschaft. Sie sollten Deutshcland dankbar sein anstelle hier ihren Dreck herauszulassen.

    Aber sie dürfen beruhigt sein. Die Zeiten werden sich ändern. Und dann werden wir Leute wie Sie wieder dahin zurückschicken, wo sie herkamen.

  6. Wer von den sich hier nach Europa einschleusenden Asylanten kennt schon deren Vorleben? Die Behörden sind mit Sicherheit nicht in der Lage die Kriminellenkarriere dieser Menschen zu ergründen.

    Allein der Sinai ist Urlaubsparadies und zugleich Rückzugsgebiet für Dschihadisten und Gängsterbanden. Spiegel Nr.42/14.10.2013

    Und wir hier sind von der EU verplichtet diesen Menschen, wenn es ihnen und ihrer Familie zu brenzlig wird in ihren niedergemetzelten Aktionsgbieten, zu glauben, dass es sich ausschließlich um verfolgte Christen handelt, die aufgenommen werden müssen.

    Die Verschwörung, die gegen die europäische Bevölkerung im Gange ist, dürfte wohl wirklich einmalig sein. Mit Auswirkungen, die verschwörungstechnisch bestens gerüstet, jegliche Wahrheit über die Folgen dieser Verschwörungsdiktatur bis in die kleinste Regionalzeitung unterdrückt.

    Die Sammelstelle der Nachrichtenagenturen bestimmt, was wie zu berichten ist und was weggelassen wird. Der Einheitsbrei wird dem Volk zum Runterwürgen vorgesetzt. Wer versteht zwischen den Zeilen zu lesen, kann noch den Zipfel der Wahrheit erwischen. Aber was nützt es? Man hat gewählt. Das überhebliche Grinsen der Immunität der mit satter Zufriedenheit abgefütterten Gutmenschen ist täglicher Begleiter.

    Die Würde des Menschen ist der geschluckte Brei, mehr nicht, vorverdaut und mundgerecht für den entmündigten und enteigneten Bürger, der nur noch das zu schlucken hat, was ihm zugebilligt wird, und dessen Zufriedenheit die Garantie für die Islamisierung ist.

    Mit der Wahl hat es sich ausdemokratisiert. Hier erfüllt nur noch eine Lobby für die Islamisierungsdurchsetzung ihre Funktion.
    Wer die Wahl hat, hat die Qual. Die Qual ist zum Dauerzustand geworden – die Wahl und ihre Folgen wird immer berechenbarer, man wählt Grün, Rot, Rot-Rot, Schwarz oder Gelb – man bekommt den Islam. Daher ist die Gesamtheit der Wahl die EU – und somit Islam forever.
    Ja, und was die AfD betrifft, hat die eindeutige Aussage, dass die Ablehnung des Islams und seiner Koranaussage eine nicht zu akzepierende Haltung in der AfD ist, den Wahlvorgang jedem Einzelnen doch klar und deutlich vermittelt: Du hast keine Chance. Der Islam ist Teil Deutschlands und dies ist die autoritäre Verfügung der Gewählten.

    Und so kommt es, wie es in Deutschland immer gekommen ist: MITGEFANGEN, MITGEHANGEN.

    Man zieht in den Krieg, den fast keiner wollte, der aber trotzdem stattfindet, weil ein kleiner Teil der „Gewählten“ und seiner Getreuen durch den großen Teil der Wähler ihn will.

    Und alle marschieren mit. In Zukunft täglich koptuchgetreue Gebärmaschinen, Schächtungsgeschrei, Indoktrination gefährlichster Lehrinhalte für unmündige Kinder und Jugendliche in Deutschland, Schariaentartungen ehrenvoller, eingeschleuster und opferbereiter „Rechtgeleiteter“, Ritualisierungsbeschneidungen für weibliche und männliche Unmündige, Kriminalitätswachstum – und über allem schwebt der Racheengel des Toleranzverbrechens, der aber nicht für die gelehrte „Alleinherrschaft“ des Korans zuständig ist, sondern nur für die fassungslosen und erpressten Opfer dieser Todeskultur.

  7. Es sind NICHT die USA, sondern „die Krone“, die britische ist damit gemeint, und die assoziierten Finanzkartelle (City of London und Wall Street). Natürlich sind die USA inzwischen unterwandert und auch dort geht es dem Kollaps entgegen. George Soros und seine in die tausende gehende NGOs mischen überall mit, z.Zt. vor allem auch in der Ukraine. Und woher kommt der Mann, wem dient er?

  8. Und da schreibt ein Mensch über Groupthink und warum Konsens gefährlich sein kann:
    […]Haben Sie schon mal an einem Meeting Ihre Meinung zurückgehalten? Bestimmt. Man sagt nichts, nickt den Anträgen zu, schließlich will man nicht der (ewige) Störenfried sein. Außerdem ist man seiner abweichenden Meinung vielleicht doch nicht ganz sicher, und die anderen in ihrer einhelligen Meining sind ja auch nicht blöd. Also hält man still. Wenn alle so handeln, tritt Groupthink ( Gruppendenken ) ein: Eine Gruppe von intelligenten Menschen trifft IDIOTISCHE ENTSCHEIDUNGEN, weil jeder seine Meinung dem vermeintlichen Konsens anpasst. So kommen Entcheidungen zustande, die jedes einzelne Gruppenmitglied unter normalen Umständen abgelehnt hätte. Groupthink ist ein Spezialfall von Social Proof, einem Denkfehler aufgrund des Herdentriebes[…]
    Genauso stelle ich mir die Situation der Abgeordneten vor, die zu der verantwortungslosen Abzeichnung des ESM-Vertrages führte.
    Und Rolf Dobelli ( Die Kunst des klaren Denkens ) machte in seinem Buch eine der wichtigsten Feststellungen unserer Gegenwart:
    […]FAZIT: WANN IMMER SIE SICH IN EINER VERSCHWORENEN GRUPPE MIT STARKEM KONSENS FINDEN, ÄUßERN SIE IHRE MEINUNG UNBEDINGT – AUCH WENN SIE NICHT GERN GEHÖRT WIRD. HINTERFRAGEN SIE DIE UNAUSGESPROCHENEN ANNAHMEN. NOTFALLS RISKIEREN SIE DEN AUSSCHLUSS AUS DEM WARMEN GRUPPENNEST. UND FALLS SIE EINE GRUPPE FÜHREN, BESTIMMEN SIE JEMANDEN ZUM ADVOCATUS DIABOLI. ER WIRD NICHT DIE BELIEBTESTE PERSON IM TEAM SEIN. ABER VIELLEICHT DIE WICHTIGSTE[…].

    So sehe ich die Angelegenheit auch. Unser aller Leben in Freiheit und Würde hängt davon ab.

  9. “ gehts noch “

    Ach , lieber Herr Mannheimer hoffentlich haben sie recht !!!!!!!!!
    Solche Moslems habe ich satt ,immer die gleichen Lügen von diesen Islamverdreher !

  10. @Bernhard von Klärwo 10
    Von der Leyen soll Verteidigungsministerin werden.
    Die wechseln die Ministerposten, wie andere Leute die Unterhosen. Wie lange wird es dauern, bis sie sich in das neue Fachgebiet eingearbeitet haben?
    Seit langem wieder mal einen gigantischen Lachanfall bekommen. Also Herr Lehrer, irgenwas stimmt mit Hasi nicht.

Kommentare sind deaktiviert.