Kanadischer Imam: “Was die Position des Islam zur Homosexualität ist? Die Todesstrafe!”


“Sie fragten mich: wie steht der Islam zur Homosexualität? Und ich sagte ihnen: Die strafe darauf ist der Tod. Und ich werde diese Religion nicht ändern”

Dr. Shaykh Abdullah Hakim Quick, Toronto

***

Auf seiner Website stellt er sich der in Kanada lebende Imam folgendermaßen vor:

“Ich war Imam, Lehrer und Berater in Jamaica, Los Angeles, Toronto und Cape Town. Im Laufe der letzten 30 Jahre habe ich 60 Länder in Ost und West bereist und vor Zehntausenden Menschen gesprochen. Ich habe in Universitäten, Stadien, Moscheen, Kirchen, Fernseh-Sendungen und öffentlichen Plätzen gesprochen. Meine Zuhörer waren Moslems, Akademiker, Laien, Künstler, Politiker und religiöse Führer. Im Namen des Allmächtigen Gottes kann ich behaupten, dass Menschen meine Vorträge schätzten, wo immer ich sie hielt.”

***

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
26 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments