Zuwanderung: Auch die Deutschen wollen abstimmen


Selbstverständlich wollen wir Deutschen darüber bestimmen, wer zu uns hereindarf und wer nicht. Selbstverständlich wollen wir darüber befinden, ob wir – wie es die Linken planen – abgeschafft werden oder nicht. Und selbstverständlich wird sich das deutsche Volk nicht gefallen lassen, dass es durch andere Völker ersetzt  wird. Wer dies glaubt, spielt mit dem Feuer und öffnet die Büchse der Pandora – deren Geister er nicht mehr kontrollieren kann. Und von denen er selbst verschlungen werden wird. (MM)

***

17. Februar 2014

Zuwanderung: Auch die Deutschen wollen abstimmen

Die deutsche Bild-Zeitung veröffentlichte am Sonntag eine Emnid-Umfrage, nach der auch die Deutschen – so wie zuletzt die Schweizer – über die Zuwanderung abstimmen wollen. Mit einer Zustimmung von 72 Prozent ist der Ruf nach einem demokratischen Volksentscheid beachtlich hoch. Ob allerdings der Ausgang einer Volksabstimmung ein Nein zu mehr Zuwanderung bedeuten würde, scheint ungewiss. Laut Emnid wollen nur 39 Prozent der Befragten die Einwanderung nach Deutschland verringern. 50 Prozent sagen, die Zahl solle gleich bleiben. Nur 8 Prozent wollen mehr. In der Schweiz war die Forderung nach weniger Zuwanderung mit 50,3 Prozent denkbar knapp.

„Hochqualifizierte“ Rumänen

Die Bild zitierte auch die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD), die betonte, dass Deutschland Einwanderer auch aus ärmeren EU-Ländern wie Bulgarien und Rumänien benötige. Sehr viele seien hoch qualifiziert. Und bei den Schlechtqualifizierten müsse es gelingen, zumindest deren Kinder durch intensive Betreuung und Schulbildung auf einen guten Weg zu bringen. Anders gesagt: Deutschland soll auch noch die Zuwanderung mit Ausbildungskosten am Leben erhalten.


http://www.unzensuriert.at/content/0014875-Zuwanderung-Auch-die-Deutschen-wollen-abstimmen

***

Ohne Blogs wie diesem wären wir den Lügen der von Linken beherrschten Medien und Politik, die den Islam wahrheitswidrig als friedliche Religion darstellen und jede Islamisierung Europas und Deutschlands leugnen, hilflos ausgeliefert. Unterstützen Sie meine Aufklärungsarbeit mit einer

Spende für Michael Mannheimer

Dieser Blog existiert allein Dank Ihren Spenden

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
19 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments