Der Moloch: EU-Beamte leben wie Gott in Frankreich




Die Bürokratie in Brüssel gleicht einem Selbstbedienungsladen mit vollkommen irrealen Gehaltsstrukturen: 37 Top-Beamte verdienen mehr als die deutsche Bundeskanzlerin. Über 5000 EU-Diener erhalten mehr als 10000 Euro im Monat. – 100000 Tage „Sonderurlaub“ und kaum Steuern. Arbeiten bis 61, dann ab in Luxusrente mit 12600 Euro. – Das alles soll jetzt bis 2020 zementiert werden. Eine EU-Abgeordnete fordert nun Änderungen – wahrscheinlich vergeblich.

***

 

Geschrieben von deutschelobby – 20/02/2014

50.000 EU-Beamte: Leben in Saus und Braus

 

Unmittelbar vor Bekanntgabe des Vorschlags der Europäischen Kommission zum EU-Haushalt für den Zeitraum 2014 bis 2020 hat die EU-Abgeordnete Inge Gräßle eine Reform des so genannten Personalstatuts für die rund 50.000 Brüsseler Beamten gefordert. Das Personalstatut ist Teil des neuen Haushalts-Vorschlags.

Gräßle, die auch Mitglied im Haushaltskontrollausschuss des EUParlaments ist, sagte der Zeitung „Die Welt“ (Mittwochausgabe): „Die EU muss das Arbeitsrecht für die Beamten dringend modernisieren und so überarbeiten, dass veraltete Privilegien, wie Sonderurlaub von durchschnittlich vier Tagen für eine Heimreise, und die automatischen Gehaltssteigerungen von bis zu 400 Euro alle zwei Jahre, abgeschafft werden. Außerdem muss die Wochenarbeitszeit der EU-Beamten von derzeit 37,5 Stunden auf mindestens 40 Stunden erhöht werden“.

Gräßle verwies auch darauf, dass EU-Beamte neben dem regulären Urlaub sechs bezahlte freie Tage mehr hätten als deutsche Arbeitnehmer. „Das ist nicht akzeptabel.“ Grund dafür sei, dass die EU-Institutionen nicht nur an Feiertagen geschlossen sind, sondern über eine Reihe zusätzlicher „Schließungstage“ verfügten, die nur für sie gelten.

Das verdienen EU-Beamte:

Die Bürokratie in Brüssel gleicht einem Selbstbedienungsladen mit vollkommen irrealen Gehaltsstrukturen. Außerdem erfreuen sich die Beamten noch zahlreicher zusätzlicher Privilegien, welche man bei ihren Untertanen vergeblich sucht: Insgesamt 100000 Tage Sonderurlaub, Durchschnittsrentenalter 61 Jahre, üppige Pensionen, großzügiges Kindergeld und jede Menge Zulagen. Und natürlich Steuervorteile, die es für die Bürger nicht gibt.

Spitzenverdienst: 24.000 Euro

Laut EU-Selbstauskunft „verdienen“ allein 37 Top-Beamte 24000 Euro pro Monat (also mehr als die Bundeskanzlerin). Das Grundgehalt sogenannter EU-Top-Beamter beträgt zwischen 16.601 und 18.025 Euro. Dazu kommen noch zahlreiche Zulagen, wie z.B. eine Auslandszulage von 16 Prozent des Grundgehalts, eine Haushaltszulage von bis zu 500 Euro und eine Kinderzulage von rund 300 Euro pro Kind und andere geldwerte Annehmlichkeiten. Doch auch die unteren Chargen in Brüssel müssen nicht darben. Genau 5461 Beamte verdienen mehr als 10000 Euro im Monat.

(Stand 3/2010)

Traumjob EU-Sekretärin



Nicht nur in den oberen Etagen wird in Brüssel auf Kosten der europäischen Steuerzahler kräftig abkassiert. Auch wer „unten“ anfängt, verdient ebenfalls bedeutend mehr, als jeder andere Arbeiter und Angestellte in den Heimatländern. So erhält eine einfache Sekretärin in Brüssel  2550 Euro netto im Monat.

Kaum Steuern

Damit von dem Gehalt auch möglichst viel übrig bleibt, schufen die Eurokraten für sich besondere Steuerregeln. Laut Steuerexperten zahlt ein EU-Beamter mit einem Grundgehalt von 7.600 Euro im Vergleich zu einem heimischen Arbeitnehmer praktisch keine  Einkommenssteuer: Ganze 900 Euro oder 12 Prozent kriegt der Fiskus. Dagegen müssen die Untertanen in Deutschland bei gleichem Einkommen mehr als drei Mal höhere Steuern zahlen. Außerdem: die EU-Zulagen sind für Eurokraten völlig steuerbefreit. Für normale Arbeiter in Deutschland dagegen sind Zulagen steuerpflichtig!

100.000 Tage Sonderurlaub

Weil EU-Beamte bekanntlich weit von zuhause wegwohnen, erhalten sie darüber hinaus großzügig bemessene Sonderurlaubstage. Pro Jahr fallen in Brüssel 100000 Tage Sonderurlaub an. Das schmälert selbstverständlich nicht Gehalt und Zulagen!

12600 Euro Rente

Und weil besonders Spitzenbeamte so hart arbeiten, gönnen sie sich die Rente durchschnittlich schon ab 61 Jahren. Offiziell darf ein männlicher EUBeamter zwar erst mit 63 in Rente gehen, doch die bis dahin hält es kaum jemand aus. Damit der Luxus aber auch im Rentenalter garantiert ist, erhält etwa ein EU-Generaldirektor, der 22.000 Euro brutto pro Monat kassiert, eine Rente von bis zu 12.600 Euro.

Quelle:
http://deutschelobby.com/2014/02/20/50000-eu-beamte-leben-in-saus-und-braus/

***

Ohne Blogs wie diesem wären wir den Lügen der von Linken beherrschten Medien und Politik, die den Islam wahrheitswidrig als friedliche Religion darstellen und jede Islamisierung Europas und Deutschlands leugnen, hilflos ausgeliefert. Unterstützen Sie meine Aufklärungsarbeit mit einer

 

Spende für Michael Mannheimer

 

Dieser Blog existiert allein Dank Ihren Spenden

 

***

 




SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

14 Kommentare

  1. Der Gipfel an (von Wem auch immer gewollten) Ab-
    surdität ist der Fakt daß in erster Linie besonders
    auffällige bzw.unfähige „Politiker“ nach Brüssel
    „delegiert“ (besser: abgeschoben!) werden.Um den
    dortigen Kriminellen-Verein jetzt zu „bereichern“
    rechne ich schon jetzt mit einer dortigen „Funktion“
    für PÄDathy – sein Büro wird dann wahrscheinlich
    gleich neben Dem Cohn-Bendits sein! Der Wahnsinn
    hat ’ne neue Bezeichnung: “ E U „!

  2. Es hat sich bitter gerächt, dass wir die dümmsten

    und unfähigsten Politiker ( ? ) nach Brüssel und

    Straßbourg geschickt haben.

    +++++

    EU = Europas Unfähigkeit

    Ich wollte diese EU von Anfang an nicht.

    Mein Magengefühl hat sich besätigt.

    Wo wir zu Bette gingen lebten wir in einer

    Demokratie.

    Am nächsten Morgen wachten wir in einen

    Diktatur auf.

    Schaut sie Euch an.

    Ein ehemaliger Buchhändler und SPD – Bürgermeister

    will uns regieren.

    Schulze mir graut vor Dir.

  3. Nix gegen Buchhändler! (War mal mein Traumberuf!)
    Aber diese Schulz-Kreatur lässt in einem gesunden
    Verstand sofort alle Alarm-Systeme aufheulen. Man
    brauch tatsächlich kein Profiler zu sein, um seine
    verlogene u.betrügeriche Art zu erkennen! Was er
    sich bis jetzt geleistet hat, zeigt schon Alles!

  4. Siehst Du Kammerjäger. Wärest Du mal schön

    Paper – Trader geworden, dann wärest Du heute

    einer der Vorderen.

  5. OT

    WENIGSTENS WER, DER DEN AUFWIEGLERN UND VOLKSVERHETZERN VOR DIE KOFFER SCHEI…

    Sonntag, 23. Februar 2014
    “Erscheint uns nicht angebracht”

    Tchibo stoppt Klitschko-Werbung

    Angesichts der Entwicklungen in der Ukraine zieht Tchibo einen bereits gedrehten Werbefilm mit den beiden Klitschko-Brüdern zurück. Wie hoch der finanzielle Schaden ist, will die Einzelhandelskette allerdings nicht sagen…
    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Tchibo-stoppt-Klitschko-Werbung-article12333126.html

    Wenn die Bildjournaille ein hübsches Gesicht sieht, flippt sie aus vor Begeisterung(wie auch bei der sadistischen Mörderin Amanda Knox)

    Umsturz in der Ukraine
    Merkel lädt Timoschenko nach Deutschland ein
    BILD ist vor Ort in Kiew und berichtet live über die aktuelle Lage
    http://www.bild.de/politik/ausland/ukraine/lage-in-der-ukraine-live-timoschenko-klitschko-janukowitsch-34802386.bild.html

    Der moslemische Rotzbengel B. Hussein Obama mischt sich ein
    Obama droht Janukowitsch mit Konsequenzen

    20.56 Uhr: US-Präsident Barack Obama hat die Gewalt in der Ukraine scharf verurteilt und im Fall einer weiteren Eskalation mit Schritten der internationalen Gemeinschaft gedroht. „Es wird Konsequenzen haben, wenn Leute eine Linie überschreiten“, sagte Obama im mexikanischen Toluca. Dazu gehöre, dass sich das ukrainische Militär nicht in Angelegenheiten einmischen dürfe, die von Zivilisten gelöst werden könnten.
    http://www.rp-online.de/politik/ausland/kiew-barack-obama-droht-janukowitsch-und-ukraine-mit-konsequenzen-aid-1.4047505

  6. Wir Europäischen Völker wollen raus aus dieser EU-Diktatur und die dummen Ukrainer wollen mit Mord und Totschlag rein in diese kriminelle -kommunisitische-islamische Vereinigung .
    Wie krank sind diese Ukrainer .
    Tichbo hat recht ,Klischko hat sein Land der EU-Schmarotzer-Mafia -Bande zum Fraß hingeworfen .
    Die EU-Schmarotzer-Bande die auf unser aller Kosten feudalisch leben können und dabei schon mehrmals das Recht gebrochen haben ,müssen genauso gejagt werden wie Klitschko die Regierungsangestellten in der Ukraine gejagt hat .
    Merkel und co sind Vaterlandsverräter und unser Deutsches Volk wird von Ihnen bespuckt ,ausgeplündert und vernichtet werden .
    Die Medien und Presse Heinis sind mitverantwortlich die die EU in Brüssel -Islam-und Klitschko in den Himmel heben . Auch sind diese Medien Freunde der Antifa ,die die Foderungn an die Ausländer zur Vergewaltigungen von deutschen Frauen verschweigen oder sogar dafür sind .

    Orban hat recht damit getan alle EU-Flaggen zu entfernen . Er sagt : Die EU ist bankrott .Ungarn setzt auf Zusammenarbeit mit China !
    http://www.krisenfrei.wordpress.com/2014/02/22/die-eu-ist-bankrott-ungarn-setzt-auf-zusammenarbeit-mit-china/

    Auch in Italien haben junge Leute die EU-Fahne an einem Gebäude herunter geholt ,dies sollte überall in Europa getan werden . Die EU-Fahne steht für Unterdrückung der europischen Völker ,der Islamisierung und damit zum Völkermord an allen europäischen Völker ,auch steht diese EU-Fahne zur Gender-Pädophil ……..
    Was meint Klitschko für sein Volk getan zuhaben in dem er sein Volk den EU-SCHMAROTZER -MAFIA-BANDE zum Fraß hinwirft ? Zuviel auf dem Kopf bekommen ,sowie Pierre Vogel von den Salfisten der Deutschland in einen islamischen Gottesstaat verwandeln will ?

  7. Die Amis haben, laut GMX-Nachrichten, 5 Milliarden
    Dollar an diverse Stellen gezahlt – um diese Krawalle
    zu manipulieren bzw.in die, IHNEN nützliche Richtung zu lenken! Bei SOWAS waren den Amis ein
    paar Tote schon immer egal!
    Bin auf Putins Antwort gespannt – jetzt wenn die Spiele
    vorbei sind.
    PS.
    Natürlich muss die EU diese 5 Milliarden zurück-
    zahlen……und wahrscheinlich noch’n „bißchen“ mehr!

  8. Leutheusser-Schnarrenberger von der Kinderschänder-HU:

    300 000 Euro
    Fetter Job für Ex-FDP-Ministerin

    Unter den Außenpolitikern der Union wächst der Unmut über die geplante Versorgung von FDP-Politikern mit lukrativen Posten.

    Nach BILD-Informationen soll die frühere Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (62, FDP) von der Parlamentarischen Versammlung des Europarats im Juni zur neuen Generalsekretärin der Organisation gewählt werden.

    Der Posten des Generalsekretärs des Europarats ist mit mehr als 300 000 Euro dotiert und genießt das Steuerprivileg internationaler Organisationen (reduzierter Steuersatz). Sitz des Europarates ist Straßburg…
    http://www.bild.de/politik/inland/sabine-leutheusser-schnarrenberger/fetter-job-fuer-ex-fdp-ministerin-34817214.bild.html

    Scheinheilig: Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger und die Humanistische Union Drucken
    Montag, 15. März 2010
    Bundesjustizministerin Leutheuser-Schnarrenberger unterstützt Kinderschänder…
    http://www.carechild.de/content/view/620/204/

  9. „Es hat sich bitter gerächt, dass wir die dümmsten

    und unfähigsten Politiker ( ? ) nach Brüssel und

    Straßbourg geschickt haben.“

    Wie BLIND und DUMM mußten WIR erst sein, daß es dazu kam??

    Solange wir es weiter zulassen!

  10. Diese Freiheit, in Saus und Braus zu leben, haben sich die Ukrainier jetzt in ihrer Revolution , für ihre Millionäre errungen. Passt eigentlich sehr gut zur EU.
    Ob das halten wird steht auf der Kehrseite der Medaillie.

  11. OT

    DIE LINKEN MEDIENFUZZIS SCHÄUMEN VOR WUT

    “”Gekippte Dreiprozenthürde bei Europawahl: Karlsruher Arroganz

    Ein Kommentar von Gregor Peter Schmitz, Brüssel

    Das Bundesverfassungsgericht präsentiert seine Entscheidung, die Dreiprozenthürde zu kippen, als Sieg für die Chancengleichheit bei der Europawahl. In Wahrheit sagen die Richter: Was im EU-Parlament geschieht, ist so unwichtig, dass es nicht mal des Schutzes vor Extremisten bedarf…”“
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/europawahl-kommentar-zur-gekippten-dreiprozenthuerde-in-karlsruhe-a-955771.html

Kommentare sind deaktiviert.