Hape Kerkeling: „Ich würde und werde mich öffentlich mit dem Islam nicht beschäftigen. Aus Angst.“

„Ich würde und werde mich öffentlich mit dem Islam nicht beschäftigen. Aus Angst.“
Hape Kerkeling, Interview in der Zeit Nr. 46 vom 9. November 2006

Hape Kerkeling ist zumindest ehrlich. Und das verdient Respekt. Was er mit diesem Zitat ausdrückt, sagt aber alles über den Islam. Wer diesen kritisiert, riskiert sein Leben. Weltweit. Und seit mittlerweile 1400 Jahren. Was umgekehrt bedeutet, dass der Islam eine gefährliche, ja eine lebensgefährliche Religion ist. Und dass der Islam von Menschen gefürchtet wird. Menschen wie Hape Kerkeling. Der mit dieser knappen Aussage – dialektisch gesehen – eben doch ein Kritiker des Islam ist. Ob er es will oder nicht.  (MM)

***

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

53 Kommentare

  1. Er bekennt öffentlich, dass er sich öffentlich nicht

    mit dem Islam beschäftigt.

    Was er in seinerprivaten Kammer macht, das hat uns

    ja nicht zu interessieren.

    +++++

    Die Aussage ist aber sehr interessant und sollte uns

    sehr zu denken geben, weil es andere Personen des

    öffentlichen Lebens bestimmt auch so handhaben.

    +++++

    Sie wissen also um die Brandgefährlichkeit des

    ISLAM!

    Danke Herr Kerkeling.

  2. Mit Sicherheit sagt Er nur DAS, was fast alle
    Anderen denken.Einer der ganz wenigen die den
    Triebkult Islam noch auf die Schippe nehmen ist
    Dieter Nuhr – aber auch ER wird schon bald die
    Meinungs-Diktatur des „Wahrheitsministeriums“
    zu spüren bekommen – so sicher wie das bekannte
    (Isl)amen in der Kirche, darauf wette ich! Bloß:

    Wer steuert diesen Dreck??? (Gauck ist nur ein Depp!)

  3. Es ist das erste Bekenntnis eines Dhimmi, das so klar rüber kommt.
    Natürlich wirkt das bei den anderen Dhimmis, wie Gauck, Wulff, Merkel&Co genauso.
    sie verraten mit ihrem Dhimmi-Gehabe alle Deutschen.

  4. Hape Kerkeling hat den Satz Wulffs ja vernommen, dass der Islam zu Deutschland gehört. Der Koran und seine Hörigen hatten durch den deutscheh Bundespräsidenten ihre Bestätigung bekommen – das Volk wurde gar nicht erst gefragt.
    Wenn Kerkeling auch noch die Aussagen des Korans kennt und nun aus Angst schweigt, wo will er denn eines Tages mit seiner Angst noch hin bei der Masseneinwanderung koranisch geprägten und staatlich geförderten „Friedens“?

    Hallo Herr Nachbar, ich weiß, dass du einem Wahnsinngen hörig bist, aber wenn ich so tue, als wüßte ich es nicht, dann leben wir in Frieden und in Eintracht miteinander!

    Die Haltung einem Eingeschleutsten gegenüber laut EU-Norm, seine Koranbesessenheit ist eine Religion, deren Allenherrschaftsanspruch keiner Kritik ausgesetzt werden darf, ist die des 3.Reiches gleichzusetzen, wo jede Kritik an faschistischen Regeln unter Bestrafung stand. Für einen humorvollen Menschen wird hiermit sein Leben in Freiheit und Offenheit eine Einschränkung zugunsten eines eingeschleusten Gesinnungsterrors erfahren.

    Und nicht nur das, sämtliche politischen Koranförderer setzen dem Islamkritiker den Verfassungsschutz noch zusätzlich auf die Fersen.

    Also Hape Kerkeling weiß warum er Angst hat.
    Na dann, Herr Kerkeling, auf eine fröhliche unbeschwerte Zukunft in Deuschland, wo der Koranbesessene die staatliche Unterstützung erhält, die seine „korangeprägte Menschenfreundlichkeit“ noch mal richtig
    offen und ehrlich zur Geltung kommen lässt.
    Was will man mehr, korangeprägte Gestalten, ihre eindeutige Liebe zur westlichen Lebensweise und die Welt, die keine Angst zeigt – weil sie Angst hat – was will man mehr?

  5. Syrische Armee ohne Angst und Zauder.
    „Sing mir das Lied vom Tod“ könnte dieser Artikel heißen, wie in Syrien mit dieser Ratteninvasion umgegangen wird.
    diese Karkassen der bezahlten „Freiheitskämpfer“ müssen mittels Caterpilar aufgeräumt werden.
    Alles Söldner vom Bandar Bin Sultan, bewaffnet von den Franzosen, Engländern, etc. eingeschleust über die Türkei und Jordanien. 170 auf einem Streich, da wird das Tapfere Schneiderlein zum Waisenknaben.
    Auch diesen Europäischen Hasspredigern und Söldner-Agenten wird jetzt zusehends der Marsch geblasen, die werden eingebuchtet.
    http://www.syrianperspective.com/2014/02/terrorists-reeling-from-defeat-at-al-utayba.html

  6. „…….eine lebensgefährliche Religion ist…..“

    Sind Sie sicher, dass der Islam überhaupt eine Religion ist? Oder ist er nicht viel eher eine Art religiös verbrämter, arabischer Faschismus?

  7. Wenn man auf der Welt frieden moechte, dann gibt es nur eine Loesung, den Islam verbieten.
    Und jedes Land dass den Islam toleriert, will keinen Frieden haben.
    Eine Welt ohne Islam waere fuer die Amerikaner die Hoelle!

    Wenn ein Freimauerer in den 33Grad eintritt, kuesst er den Koran.
    Und das erklaert alles!

  8. Hape Kerkeling: “Ich würde und werde mich öffentlich mit dem Islam nicht beschäftigen. Aus Angst.”

    Naja, immerhin traut er sich diese indirekte Negativ-Aussage über den Islam.

    Aller Anfang ist schwer.

    UND:

    Hab mir mal wieder einen alten Spengler gekauft.
    Hier mal die ersten Sätze daraus geschrieben.

    Wenn ein ungeheures Unglück über einen Menschen hereinbricht,
    zeigt sich, wie viel Starkes und Gutes in ihm war. Wenn das Schicksal ein Volk zermalmt, offenbart es seine innere Größe oder Kleinheit. Erst die äußerste Gefahr gestattet keinem Irrtum mehr über den geschichtlichen Rang einer Nation.

    Oswald Spengler

  9. Wenn ein ungeheures Unglück über einen Menschen hereinbricht,
    zeigt sich, wie viel Starkes und Gutes in ihm war. Wenn das Schicksal ein Volk zermalmt, offenbart es seine innere Größe oder Kleinheit. Erst die äußerste Gefahr gestattet keinem Irrtum mehr über den geschichtlichen Rang einer Nation.

    Oswald Spengler

  10. almighurt
    Freitag, 28. Februar 2014 15:02
    8

    Harald Schmidt hat sich ähnliche wie Hape Kerkeling geäußert.

    ——–

    Ebenso auch Dieter Hildebrand, der sagte es auch.

  11. Hape Kerkeling ist zumindest ehrlich. Und das verdient Respekt. Was er mit diesem Zitat ausdrückt, sagt aber alles über den Islam. Wer diesen kritisiert, riskiert sein Leben. Weltweit. Und seit mittlerweile 1400 Jahren. Was umgekehrt bedeutet, dass der Islam eine gefährliche, ja eine lebensgefährliche Religion ist. Und dass der Islam von Menschen gefürchtet wird. Menschen wie Hape Kerkeling. Der mit dieser knappen Aussage – dialektisch gesehen – eben doch ein Kritiker des Islam ist. Ob er es will oder nicht. (MM)

    ——

    Denn die schweigende MEHRHEIT der MOslems toleriert die Todesdrohungen. Wenn nciht, gebe es keine Angst. Ja, der Islam ist primitiv.

  12. Kammerjäger
    Freitag, 28. Februar 2014 10:09
    2

    Mit Sicherheit sagt Er nur DAS, was fast alle
    Anderen denken.Einer der ganz wenigen die den
    Triebkult Islam noch auf die Schippe nehmen ist
    Dieter Nuhr – aber auch ER wird schon bald die
    Meinungs-Diktatur des „Wahrheitsministeriums“
    zu spüren bekommen – so sicher wie das bekannte
    (Isl)amen in der Kirche, darauf wette ich! Bloß:

    Wer steuert diesen Dreck??? (Gauck ist nur ein Depp!)

    Ja macht er weiter, dann nix mit ARD und ZDF,
    oder besser gesagt, DDR 1 und DDR 2

  13. Wenn man bedenkt das diese Aussage über 7 Jahre alt ist, also zu einer Zeit als in Deutschland noch alle noch in Morpheus Armen lagen getätigt wurde, dann sieht man schon eine Weitsicht in Kerkelings Aussage die viele immer noch nicht mal Ansatzweise erreicht haben.

  14. DER WESTEN IST VIEL GEWALTTÄTIGER ALS DIE MUSLIMISCHE WELT. MILLIONEN ARABISCHE ZIVILISTEN WURDEN SEIT BEGINN DER KOLONIALISIERUNG GETÖTET.

    NICHTS FÖRDERT DEN TERRORISMUS MEHR ALS DIE „ANTITERROR-KRIEGE“ DES WESTENS. SIE SIND EIN TERRORZUCHTPROGRAMM.

    TERRORISMUS IST KEIN TYPISCH MUSLIMISCHES; SONDERN EIN WELTWEITES PROBLEM.

    ISLAMISCH GETARNTE TERRORISTEN SIND MÖRDER. CHRISTLICH GETARNTE ANFÜHRER VÖLKERRECHSTWIEDRIGER ANGRIFFSKRIEGE AUCH.

    MUSLIME WAREN UND SIND MINDESTENS SO TOLERANT WIE JUDEN UND CHRISTEN. SIE HABEN DIE WESTLICHE KULTUR ENTSCHEIDEND MITGEPRÄGT.

    NICHT NUR IN DER BIBEL, AUCH IM KORAN SIND DIE LIEBE ZU GOTT UND NÄCHSTENLIEBE DIE ZENTRALEN GEBOTE.

    DIE WESTLICHE POLITIK GEGENÜBER DER MUSLIMISCHEN WELT LEIDET UNTER EINER ERSCHRECKENDEN IGNORANZ EINFACHSTER FAKTEN.

    DER WESTEN MUSS DIE MUSLIMISCHE WELT GENAUSO FAIR UND GROßZÜGIG BEHANDELN, WIE ER ISRAEL BEHANDELT. MUSLIME SIND GENAUSO VIEL WERT WIE JUDEN UND CHRISTEN:

    DIE MUSLIME MÜSSEN SICH WIE IHR PROPHET MOHAMMED FÜR EINEN ISLAM DES FORTSCHRITTS UND DER TOLERANZ EINSETZEN. SIE MÜSSEN DEM „MUSLIMISCHEN TERRORISMUS“ DIE RELIGIÖSE MASKE VOM GESICHT REIßEN.

    DAS GEBOT DER STUNDE HEIßT STAATSKUNST, NICHT KRIEGSKUNST – IN AFGHANISTAN, IN PAKISTAN, IM IRAK, IN IRAN, IN SYRIEN UND IN PALÄSTINA

    Ihr Opfer der Anti Islam Propaganda. Ihr konsumsüchtigen, manipulierten Marionetten von USA und Israel. Macht die Augen auf und hört euch aus ausspionieren zu lassen und euch lenken und steuern zu lassen wie Israel und die Zionisten der weltweiten Banken und Öl Magnaten es wollen.

    Wenn ihr das hier löscht zeigt das nur wie feige ihr seid.

    MM: Das sind alles Lügen und Schutzbehauptungen. Ihr Moslems lügt dann, wenn euch das Wasser am Hals steht. So ist es heute: Noch nie wussten so viel Menschen so viel über eure Lügen- und Mordreligion wie in der Gegenwart. Es mag tolerante Moslems geben. Aber es gibt keinen toleranten Islam. Ihr redet jetzt von Diplomatie. Was für eine Lüge wiederum. denn wir wissen: Ihr setzt nur dann auf Diplomatie, wenn ihr militärisch nicht gewinnen könnt. Aber sobald ihr militärisch die Oberhand habt, ists Schluss mit jeglicher Diplomatie. Dann regiert das Schwert. Dann werden wieder Millionen Nichtmoslems geschlachtet.Sie berufen sich auf Mohammed? Dann berufen sie sich auf auf dessen Hunderttausende Opfer. auf getötet Christen und Juden. auf gevierteilte Kritiker. Auf Steigungen und Blendungen.

    Wir brauchen keine Belehrung von Moslems wie Ihnen. Wir können selbst denken, selbst lesen. Und wir kennen den Koran besser als die allermeisten Moslems. Wir wissen, dass der Koran eine Anleitung zum Töten von uns „Ungläubigen“ ist und zur Erringung eurer Weltherrschaft. Wir werden dies niemals zulassen. Nur über unsere toten Körper. Wir sind für Freiheit und Gleichheit. Daher sind wir gegen den Islam

  15. Amo
    Freitag, 28. Februar 2014 22:45
    21

    „DER WESTEN IST VIEL GEWALTTÄTIGER ALS DIE MUSLIMISCHE WELT. MILLIONEN ARABISCHE ZIVILISTEN WURDEN SEIT BEGINN DER KOLONIALISIERUNG GETÖTET.“

    Über 270 Millionen Menschen, von der Versklavung mal abgesehen, wurden seit 1400 Jahren im Namen des Islam massakriert.
    Bitte mal googlen. Und das bis heute.
    Jeden Tag!!

    „NICHTS FÖRDERT DEN TERRORISMUS MEHR ALS DIE „ANTITERROR-KRIEGE“ DES WESTENS. SIE SIND EIN TERRORZUCHTPROGRAMM.“

    Das stimmt, weil der Westen durch „Hilfe“ den totalitären und primitiven Islam FÖRDERT!!

    „TERRORISMUS IST KEIN TYPISCH MUSLIMISCHES; SONDERN EIN WELTWEITES PROBLEM.“

    Der Islam ist tagtäglicher REALER Terror!!!
    Augen auf!!

    „ISLAMISCH GETARNTE TERRORISTEN SIND MÖRDER. CHRISTLICH GETARNTE ANFÜHRER VÖLKERRECHSTWIEDRIGER ANGRIFFSKRIEGE AUCH.“

    DER Islam ist per se Terror.
    Überall auf der Welt. ÜBERALL! AUGEN AUFHALTEN!
    Wo sind denn die vielen Christenterroristen?

    „MUSLIME WAREN UND SIND MINDESTENS SO TOLERANT WIE JUDEN UND CHRISTEN. SIE HABEN DIE WESTLICHE KULTUR ENTSCHEIDEND MITGEPRÄGT.“

    HÄÄ???? Der Islam hat NULL im Westen geprägt, er hat nur gestohlen, geraubt, und KONNTE NIX DAMIT ANFANGEN!

    Keine Ideolgie ist so dumm und primitiv wie der Islam. Vor hundert jahren lebten die Islamoländer noch in Lehmhütten, UND DURCH UNSER Ölgeld lässt ihr von UNS; mit UNSERER Technik UND UNSEREREN „FACHLEUTEN“ z.B. Wolkenkratzer bauen. Computer kommen auch nicht von Allah.

    NICHT EINE SCHRAUBE habt ihr hergestellt!

    Der Koran ist eure UN-Kultur.

    IHr habt nie gelernt zu denken.

    DAs verbietet der Koran.

    Ihr lebt im Schatten des Westens. Warum flieht ihr wohl aus eure Länder?

  16. Frage: Woran merkt man daß ein Moslem lügt?
    Antwort: Wenn er seine Lippen bewegt!!!

    Was den Moslem vom Europäer am stärksten
    unterscheidet, ist sein Fehlen von Scham!
    Aber Schamgefühl würde bei der Verehrung
    einer Kinderfi*kenden Bestie vom Schlage
    Mohammeds, ziemlich stören – hab’ch recht
    Amo?……Auserdem fällt das Ausleben von
    u n n a t ü r l i c h e n Perversionen ja
    auch viel leichter (vergewaltigen, morden,
    rauben, Pädophilie, Größenwahn etc.) wenn
    man „seinen“ ProPÄD dabei als „Vorbild“hat!
    Schon klar daß auch andere Menschen Fehler
    haben Amo,aber I H R . s e i d . e i n . F e h l e r !!!

  17. PS.
    Nochmal sorry – aber für Uns fällt DAS was für Euch
    den ‚Sinn des Lebens‘ ausmacht,vernünftigerweise unter
    den Begriff: G e i s t e s k r a n k h e i t !!!
    (aber wäre ich Moslem würde ich DAS natürlich ganz
    empört von mir weisen u.wäre beleidigt!) Aber sonst
    geht’s dir gut bei uns Schweinefressern – stimmt’s?

  18. Roger …
    Hätten DIE nur einen Ansatz von Ehre im Leib – dann
    würden sie wahrscheinlich zu Millionen Selbstmord
    begehen. Eben DESHALB klammern sie sich an ihren KLOran
    wie ein Ertrinkender an einen Rettungsring! (Oder
    verstecken Sich u.ihren Wahn Dahinter.) Aber sie
    sind längst als minderwertige Triebaffen erkannt!….Und DAFÜR sorgen Leute wie Wir!
    PS.
    Alte Kammerjäger-Weisheit: Je besser man das Verhalten
    von Ratten kennt – umso effektiver kann man sie
    bekämpfen.

  19. @ Amo
    Freitag, 28. Februar 2014 22:45 Komm.21
    DER WESTEN IST VIEL GEWALTTÄTIGER ALS DIE MUSLIMISCHE WELT. MILLIONEN ARABISCHE ZIVILISTEN WURDEN SEIT BEGINN DER KOLONIALISIERUNG GETÖTET. ???
    —-

    Chronologische Beschreibung der Expansion des Islam
    http://www.youtube.com/watch?v=OlTxX8l6wgo

    Folgen wenn der muslimische Bevölkerungsanteil zunimmt
    http://www.youtube.com/watch?v=Z7IXtkd_jIM

    Was Ihr über den „ISLAM“ wissen solltet! (AaN 139)
    http://www.youtube.com/watch?v=eaBdTPr796w

    Die Toleranz des Islam – Abtrünniger Moslem wird geköpft
    http://www.youtube.com/watch?v=iWGrGbTyPZg
    ————————————————–

    @ Amo
    NICHT NUR IN DER BIBEL, AUCH IM KORAN SIND DIE LIEBE ZU GOTT UND NÄCHSTENLIEBE DIE ZENTRALEN GEBOTE.???

    Nennen sie wenigstens eine Sure aus dem Koran wo es steht das Allah die Menschen lieb hat?

    BIBEL:
    Johannes 3,16 Denn so [sehr] hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat.
    http://www.way2god.org/de/bibel/johannes/3/14/#hl

    1. Timotheus 2,3 denn dies ist gut und angenehm vor Gott, unserem Retter,
    4 welcher will, daß alle Menschen gerettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.

    1. Timotheus 4,10 ..denn dafür arbeiten wir auch und werden geschmäht, weil wir unsere Hoffnung auf den lebendigen Gott gesetzt haben, der ein Retter aller Menschen ist, besonders der Gläubigen.

    Allah hatte keinen Sohn – Aber mein biblischer Gott !
    http://www.youtube.com/watch?v=2ChA-SnYoac

    Der Jesus Film (mit Untertiteln) / (German Version with Subs)
    http://www.youtube.com/watch?v=CZ8sx0q3vik

    Markus 1,15 Tut Buße und glaubt an das Evangelium!
    Was ist echte gottgemäße Buße?
    http://www.youtube.com/watch?v=s_tyYpSS7hE
    Radiopredigt von Adolf Wüster aus der Sendung des Missionswerks Werner Heukelbach.

  20. @ Amo
    Ihr Opfer der Anti Islam Propaganda. Ihr konsumsüchtigen, manipulierten Marionetten von USA und Israel. Macht die Augen auf und hört euch aus ausspionieren zu lassen und euch lenken und steuern zu lassen wie Israel und die Zionisten der weltweiten Banken und Öl Magnaten es wollen.

    Die Verschwörung – sie „jüdisch” aussehen lassen
    http://vatikanische-nwo.blogspot.de/2009/11/die-verschworung-sie-judisch-aussehen.html
    ——————————————————–

    Roger
    Freitag, 28. Februar 2014 21:05 Komm.14
    Wenn ein ungeheures Unglück über einen Menschen hereinbricht, zeigt sich, wie viel Starkes und Gutes in ihm war. Wenn das Schicksal ein Volk zermalmt, offenbart es seine innere Größe oder Kleinheit. Erst die äußerste Gefahr gestattet keinem Irrtum mehr über den geschichtlichen Rang einer Nation.
    Oswald Spengler

    Und die Welt steht kurz vor dieser Prüfung.

    Der kluge und der törichte Baumeister
    Lk 6,47-49

    Matthäus 7,24 Ein jeder nun, der diese meine Worte hört und sie tut, den will ich mit einem klugen Mann vergleichen, der sein Haus auf den Felsen baute.
    25 Als nun der Platzregen fiel und die Wasserströme kamen und die Winde stürmten und an dieses Haus stießen, fiel es nicht; denn es war auf den Felsen gegründet.
    26 Und jeder, der diese meine Worte hört und sie nicht tut, wird einem törichten Mann gleich sein, der sein Haus auf den Sand baute.
    27 Als nun der Platzregen fiel und die Wasserströme kamen und die Winde stürmten und an dieses Haus stießen, da stürzte es ein, und sein Einsturz war gewaltig.

    28 Und es geschah, als Jesus diese Worte beendet hatte, erstaunte die Volksmenge über seine Lehre,
    29 denn er lehrte sie wie einer, der Vollmacht hat, und nicht wie die Schriftgelehrten.
    http://www.way2god.org/de/bibel/matthaeus/7/24/?hl=1#hl

    Biblische Prophetie über die Endzeit

  21. @Amo 21 auf Roger 22 !

    Beide habt ihr Recht, aber auch Unrecht zum Gut und Bösen, bzw Bösen zum Guten, Resultat jeder hat seine Meinung über etwas jahrhundertlang Streitiges ! 🙂

    Nun habe ich mir Gedanken gemacht, nachdem ich ja lange mit diskutiert habe..in vielen Foren auffiel, rausgeschmissen wurde, zuletzt auf diversen Facebook Gruppen usw.

    Ich hab jetzt es einfach satt mich von angeblich abendländischen Kultur nahen dämlichen, begriffstutzigen Menschen anfeinden zu lassen wenn ich meine Meinung vertrete, eigentlich nur zum Besten gedacht!
    Sogar in Gefahr gerate als islam-feindlicher Rassist im Knast landen kann…

    So denke ich jetzt nur noch an mich und werde mich mit dem Gedanken befassen auf Nummer sicher zu gehen!

    Im Klartext bin ich jetzt auch für den Einzug des Islam in diese neu erblühende Gesellschaft wo ich lebe und überleben will!

    Bin jetzt genauso dämlich wie jene denen ich Begriffstutzigkeit vorgeworfen habe, bekanntlich leben Dämliche glücklicher und auch länger wenn sie das befürworten was moderne Gesellschaftsanführer wollen!

    Die haben sich sicher auch Gedanken gemacht und ihre Konvertierungsangelegenheiten längst geregelt, genauso
    wie jüngst alle DDR Bürger ihre Hälse gewendet haben kann man doch daran nichts schlechtes finden ! 🙂

    Das ständige Aufrechnen von Bösartigkeiten des Islam und der Christen geht mir zu weit und langweilt mich!
    Ohnehin bin ich Atheist und hab mit Christen welche bereits den Koran unterm Kopfkissen haben nichts zu tun!

    Freue mich schon auf meine 3-4 Frauen, hoffentlich hat wenigstens eine etwas mehr Geld damit mit ich nicht mehr diese Staats Almosen nehmen muß und sehr richtig finde ich es zusätzlich als Schmankerl, auch wenn Diebe usw ihre Klau – Werkzeuge abgehackt bekommen, Feinde meiner neuen Weltanschauung Islam die Bäume schmücken!
    Dafür muß man allerdings nicht Verständnis erhalten… eben je nach Positionierung! 🙂

  22. Bruno …
    Wenn du jetzt noch eine „gewisse Vorliebe“ für
    kleine Kinder in dir entdeckst, hast du die aller-
    besten Chancen vom Imam deines Vertrauens zum
    „Ehren-Moslem“ ernannt zu werden! Na, DAS wär‘
    doch was!(Kanaken-Bonus vor Gericht inclusive!)

    Das Glückwunsch-Telegram von Mazyek kannst du
    dir dann in’s Wohnzimmer hängen – direkt über
    den Gebets-Teppich!
    Allah’u akbar – niemehr in die Snack-Bar!

  23. @Kammerjäger 🙂
    …ich kann sicherlich nicht alle imamische Moslems leiden, trifft auch auf viele Pfaffen zu !

    Im übrigen will ich nicht zu den Bescheuerten gehören denen man Islamhaß unterstellt, stigmatisiert und zu den ewig -gestrigen- abstempelt, sogar als Nazi!

    Ab sofort kann ich sagen, hallo ich bin von -heute- kann mich zu den Sympathisanten der islamischen Gotteskriegern auf dem Marktplatz, wo auch immer stellen, sogar von der Polizei beschützt…:-)

    Ein sehr angenehmes Gefühl jetzt auf der Seite der gesellschaftlichen Zukunft zu stehen, zusammen mit den vielen tausenden Muslime in ganz Deutschland, eine ruhige und friedliche neue moderne deutsch-muslimische Gemeinschaft, zum Wohle eines Landes in der europäischen Union und in nicht allzu ferner Zeit der ganzen Welt !

  24. Bruno …
    Und vor allem hast du jetzt Zeit dir deinen
    Baukran in deiner Lieblingsfarbe auszusuchen!
    Wenn DAS mal keine rosigen Zukunftsaussichten
    sind, dann weiß ich auch nicht!
    PS.
    Aber sei dir mal nicht ZU sicher – ich kenne
    diese Affenbrut aus eigener Erfahrung ziemlich
    gut, u.weiß von daher daß Die sich auch gegen-
    seitig mit Begeisterung abschlachten! (siehe:Syrien)

  25. ..wieso KAMMERJÄGER , läßt du dich aufziehn?
    lass ihn austrocknen wie einen wadi..

    ..hies nicht auch ein bär mal bruno? also , laß dir also keinen bären aufbinden…soweit mir bekannt ist ,
    wurde bruno in baiern erlegt..wenn dass kein zufall ist.. -:)

  26. herr kerkeling sollte sich schon mit islam befassen ,
    da er den jakobsweg ging , und großspurig innere weisheit demonstrierte, dürfte ihm nicht entgangen sein , das er auf wegen ging , die mit dem blut christlicher menschen getränkt waren von des islams schwert..

    oder kann es sein , dass er den von vor 2000 jahren NICHT verstanden hat?
    daher rate ich ihm – kerkeling-den weg nochmals zu gehn , und die orte wo besonders viel christenblut durch des islams schwert floß
    ,mal richtig zu erkinden , vielleicht geht ihm dann der „knopf“ auf

    und er verliert seine angst , und er wendet sich zum aktiven wiederstand hin gegen den islam und seiner schergen..

    ein koran als wegbegleitung wäre ihm dabei zu empfehlen..
    den sollte er aber an besonders durch islamische geschändeten orte
    tunlichst nicht vorzeigen..er könnte sonst eine böse überraschung erleben..

    den spanier sind nicht so blöd wie gemeinhin angenommen wird , als
    deutsche -…

  27. @Kammerjäger,
    ich habe etwas 15 Jahre mich mit diesem Thema beschäftigt….ohne zu behaupten ich sei ein Experte!

    Wie Lucke Chef schon formuliert hat, „….es gibt einen Bodensatz…“ leider muß ich das bestätigten auch in Hinblick zur Islam Fragestellung ja nein, oder doch erstmal nur einbißchen….es war meistens der Bodensatz der sich als brüllende Horden und zum Erschrecken eben für mich Ekeldeutsche die für den Islam waren !

    Und guckt Euch doch die Leute an bei Stürzenberger und auch bei MM, mit so einem Abschaum redet man normalerweise garnicht !
    Warum soll ich nach 15 Jahre des Erkennens, erschreckend aus der gleichen Volksbiomasse zu stammen nicht meine Meinung gewissermaßen empirisch begründet zu ändern…

    Was machen all die schlauen intelligenten Bürger/innen
    gegen diese aufkommende Weltherrschaft des Islam…nichts, sie sind damit beschäftigt Geld zu scheffeln und ich sehe nicht mehr mich veranlasst für solche Menschen Nerven zu verlieren !

    Auch solche schon immer da gewesenen „Wach auf Rufe“ haben nichts bewirkt, selbst wenn es waschechte Moslems sind…gibt genügend christliche Rufer die den Islam vor den Christen warnen….

    Affenbrut hin oder her, wenn ich auch so einen Moslembart habe bin ich sicher…übrigen ändere ich einbißchen die Software meines Keyboards und dann paßt auch der orientalische Sound! 🙂

    https://michael-mannheimer.net/2014/03/01/ex-moslem-wacht-auf-europaeer-der-islam-will-euch-vernichten/

  28. Bruno
    Samstag, 1. März 2014 13:48 Komm.38
    Ein sehr angenehmes Gefühl jetzt auf der Seite der gesellschaftlichen Zukunft zu stehen…

    Leider muss ich sie enttäuschen. Ihre Freude wird nicht von Dauer sein und das Europa islamisch wird steht nirgendswo geschrieben.

    Maitreya – Christ oder Antichrist? – [AaN 123]
    http://www.youtube.com/watch?v=rz7RHLtT8sQ

    ISLAM IST GIFT FÜR GEIST, SEELE UND LEIB!!!
    http://www.youtube.com/watch?v=tf9zsYgq8QY

    ISLAM FÜHRT ZU DÄMONISCHER BESESSENHEIT
    http://www.youtube.com/watch?v=EHEtjrUmmL4

    Allah näher kennenlernen
    http://www.youtube.com/watch?v=Ucv9Si_V8Bc

    Mit dem Islamannehmen bekommen sie nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten gratis dazu.

    Wenn Allahs Geist sie richtig packt, könnte sein dass sie erst aufwachen, wenn sie mit einem Sprenggürtel vor einem Ziel(Endziel des Lebens) stehen und die Fernbedienung vom Sprengstoff hat ein anderer in der Hand.
    Islam und Jihad
    http://www.youtube.com/watch?v=XODBnCg0sRY

    ALS BELONUNG WINKT IHNEN ABER ISLAMISCHER PARADIES
    BAAL alias ALLAH swt
    http://www.youtube.com/watch?v=ju707Bk_U5E

    Überlegen sie sich bitte noch ein mal und gehen sie zu meinem Komm. 27

  29. ..der brunische bär ( namens bruno )hat scheinbar einen sonnen-tick..

    aber das passt ja dazu.. schreien nicht auch muselmanische bombengürtelträger vor der sprengung

    alluah akbar? soll heissen gott ist groß , na danke , für einen gott der zum töten aufruft..und gleichzeitig implementieren die „gläubigen“ ihm barmherzigkeit.. schöne blutige barmherzigkeit..

    auch der bär macht es so , ob als jux – oder schon ernst…
    er hat viele sonnen , und gleichzeitig beleidigt er hier aller geist.. auf das gröbste ..

    infiziert ist er jedenfalls.. den mit so einer mörder ideologie wie dem islam , dann auf dem rücken der von seinen schergen getöteten noch witz mit sonnen zu machen , ist abartig hoch 10..

    meine meinung:

    er hat nichts begriffen , und beleidigt jegliche menschliche intelligenz..
    das ist kein spass , und ein echter bär zeigt wenigstens
    tierische intelligenz..
    mich wundert es daher nicht wenn sie dich überall rausgeschmissen haben..

    steht nich im coran , dass du dich nicht mit ungläubigen abgeben sollst?warum gibts du dich hier dan mit jenen ab?
    oder hast du ihn gar nicht gelesen?sollte dies der fall sein, was aus deinen zweifelhaften kommentaren hervorgeht , so bist ein troll!
    wahrscheinlich sogar ein bezahlter..

    mit einem wort eine taube nuß!
    mein erster und letzter kommentar zu dir.

  30. ..übrigens ich habs vergessen vorhin..

    nicht die sonne ist das zeichen des islam , es ist der mond , das zeichen des anu-gottes sin…

    wie kreisky schon sagte , lerne geschichte , bevor du den mund aufmachst !

  31. Oh Teufel noch mal erst jetzt habe ich bemerkt das ja gar nicht der 1 April 2014 ist, sondern der 1. März 2014…

    noch nicht mal auf seinen PC kann man sich verlassen…

    Tja…irren ist menschlich, aber … dennoch bitte um Rücksicht 15 Jahre Anti Islam – Kampf hinterlassen Spuren,
    also ENTSCUHULDIGUNG ! 🙂

  32. Bruno bleib bei uns.

    Du bekommst auch das große Anti – Islamisierungs –

    Kreuz mit Eichenlaub und Brillianten um den Hals.

    Alda isch schwör.

  33. ????…Jawoll es geht weiter mit, „auf se mit Gebrüll“
    . …können wir Islamphobisten allerdings auch, zumindest mal zur Faschingszeit!????

    Aber leider haben wir Krieg vor Putin seiner Haustür und ich hoffe das er mal richtig davor sauber macht !

    Ach Helmut Kohlhans hättest doch lieber den jungen Putin kennen gelernt und eingedeutscht, anstatt diese dusselig DDR Nachwuchs FDJ Göre!

    Putin für mich der Retter der abendländischen Kultur und Bollwerk gegen den Europa Imperialimus!

  34. So eine Kacke, ich wollte mich schon Al Bruno anschließen. Denn treten alle Menschen zum Islam über, lösst er sich von alleine aus.

    Eine Schweinshaxe Namens Allah. 😆

  35. WIEN – Der deutsche Komiker und Moderator Oliver Pocher (36) erntet in den USA für eine Wortwahl beim Wiener Opernball ungläubiges Staunen. Das Promi-Portal „TMZ“ postete am Freitag (Ortszeit) einen Ausschnitt, in dem Pocher in Anwesenheit des US-Starlets Kim Kardashian, mit dem zusammen er Gast des Unternehmers Richard Lugner war, das sogenannte böse N-Wort benutzt.

    Das mutmaßlich lustig gemeinte Schimpfwort für Schwarze – Pocher sagte auf Englisch, er wolle später auch tanzen, aber er warte auf „Niggas in Vienna“ -, kam bei den „TMZ“-Autoren gar nicht gut an: „Der Typ dachte anscheinend, er sei lustig, aber man sieht, dass Kim das nicht gut findet.“ Kardashian ist mit dem Rapper Kanye West liiert. Ein Song von ihm zusammen mit Jay-Z heißt „Niggas In Paris“. HUFFINGTON POST

  36. @ *** Samstag, 1. März 2014 16:17 #35

    Hape Kerkeling wanderte den Jakobsweg – wie die meisten Leute heutzutage – um sich selbst zu finden, also Nabelkreisen, nicht um den Christengott zu finden!

  37. @ Amo Freitag, 28. Februar 2014 22:45 #21

    Na, schon wieder neuangemeldet mit einem anderen Nick? Gähn!

    +++

    DIE MEISTEN MOSLEMS STERBEN DURCH MOSLEMHAND

    „Die größten Islamophoben sind Muslime!“
    https://michael-mannheimer.net/2012/05/22/fundstelle-des-tages-die-grosten-islamophoben-sind-muslime/

    +++

    MOSLEMS HABEN GAR NICHTS ERFUNDEN, AUSSER KORAN, DSCHIHAD, BACCHA BAAZI UND ZEITEHEN AB 10 MIN.!

    MOSLEMS KÖNNEN NICHTS, AUSSER AN HOCHKULTUREN SCHMAROTZEN!

  38. @ Amo #21

    Die Jesus-Revolution in den arabischen Ländern
    1. März 2014

    In diesen Tagen beherrschen die politischen Revolutionen in den arabischen Ländern die Schlagzeilen.
    Eine andere «Revolution» kommt in den Medien kaum vor.
    Verschiedene Berichte weisen darauf hin, dass genau in diesen Ländern, wie auch weltweit,
    immer mehr Muslime zum christlichen Glauben finden…

    Die meisten seien in den vergangenen 25 Jahren entstanden.

    Laut «ZeeNews» konvertieren weltweit jährlich etwa sechs Millionen Muslime zum Christentum… 😀
    http://koptisch.wordpress.com/2014/03/01/die-jesus-revolution-in-den-arabischen-landern/

  39. BvK …
    Habe gerade bei PI Bilder von der Demo in Stgt.
    gesehen. Unser: „Pädagogik statt Pädo-Logik!“ ist
    A U C H zu sehen! Auch Kommentar 4.erwähnt es!
    Alles in allem kann man sagen, unser Teamwork hat
    geklappt!!!

Kommentare sind deaktiviert.