Merkels Ex-Chef Hans-Jörg Osten spitzelte als IM für die Stasi

Angela Merkels (links im Bild) Chef an der Akademie der Wissenschaften der DDR, Hans-Jörg Osten (Foto: Dritter v. l.), wurde von der Staatssicherheit als IM „Einstein“ geführt. Hans-Jörg Osten ist heute Professor an der Leibniz-Universität Hannover. Früher war er einmal Chef von Angela Merkel – an der Akademie der Wissenschaften in Berlin. Damals wurde er auch „Einstein“ genannt. IM Einstein.

***

Merkels Ex-Chef soll Stasi-IM gewesen sein

An der Akademie der Wissenschaften der DDR arbeitete Angela Merkel unter dem Physiker Hans-Jörg Osten, der von der Stasi als IM „Einstein“ geführt wurde. Dort galt er als zuverlässiger Informant.

„Der O. wurde 1983 als IM auf der Basis der politisch-ideologischen Zusammenarbeit geworben“, zitiert die Bild-Zeitung ein Stasi-Dokument. Sowohl Osten als auch seine Ehefrau hätten eine Verpflichtung zur inoffiziellen Zusammenarbeit unterschrieben. Er wurde von der DDR-Auslandsspionage geführt.

Osten war 1983 für ein Jahr zu einem Arbeitsaufenthalt an die Universität Chicago entsandt worden.

„In seiner operativen Tätigkeit ist er hauptsächlich zu Abwehrfragen sowie für die Erarbeitung von Personendossiers tätig. Dabei arbeitete er stets zuverlässig“,

so ein Stasi-Dokument aus der Zeit nach der Rückkehr des Physikers in die DDR. Heute sagt Osten:

„Als ich in die USA gegangen bin, musste ich viele Erklärungen unterschreiben. Ich kann mich nicht an alle erinnern, eine explizite Verpflichtungserklärung als Stasi-IM war nicht dabei.“

Osten gehörte wie Merkel zur Führung der ostdeutschen Jugendorganisation FDJ am Zentralinstitut für physikalische Chemie. Berichte über Merkel wurden in den Stasi-Dokumenten bislang nicht gefunden.

Osten ist nicht der erste Kollege und Freund von Merkel, den die Stasi als IM führte: Auch zwei Büro-Kollegen, die Inoffiziellen Stasi-Mitarbeiter „Bachmann“ und „Manfred Weih“ spitzelten in den 80er Jahren in Merkels Umfeld.

Die Bundeskanzlerin verteidigte kürzlich den US-Geheimdienst NSA und sagte, ein Vergleich zwischen der Stasi und den Nachrichtendiensten in demokratischen Staaten sei nicht gerechtfertigt.

nsa-besser-als-cia

Bild: Die Akten der gesamten Akten der Stasi hätten in einem größeren Museum Platz. Die Akten des NSA bräuchten ausgedruckt und abgeheftet eine Fläche, die größer ist als Europa

Merkel irrt: NSA ist sogar viel besser als die Stasi

Der US-Geheimdienst hat bisher fast 1.000.000-mal so viele Daten gesammelt wie die Stasi. Zudem arbeite das NSA aufgrund der Digitalisierung viel effektiver.

Die Überwachung durch die Geheimdienste der USA und Großbritanniens ist wiederholt von der deutschen Politiker heruntergespielt worden. Mit der Stasi sei das NSA nicht vergleichbar, sagten Kanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Joachim Gauck. Doch tatsächlich hat der US-Geheimdienst millionenmal so viele Daten gesammelt.

Die Staatssicherheit der DDR hat circa 200 Aktenkilometer Daten gesammelt, das entspricht 48.000 Aktenschränken. Diese benötigen circa 19.000 Quadratmeter, berichtet OpenDataCity. Das NSA hingegen hat bisher circa 5 Zettabyte an Daten gesammelt, berichtet NPR. Das entspricht 42 Billionen Aktenschränken beziehungsweise 17 Millionen Quadratmetern. Europa hat eine Fläche von circa 10 Millionen Quadratkilometern.

Bundeskanzlerin Merkel verteidigte kürzlich den US-Geheimdienst NSA und sagte, ein Vergleich zwischen der Stasi und den Nachrichtendiensten in demokratischen Staaten sei nicht gerechtfertigt. Und Ende Juni sagte auch Bundespräsident Gauck, das NSA sei nicht mit der Stasi zu vergleichen.

„Wir wissen zum Beispiel, dass es nicht so ist wie bei der Stasi und dem KGB, dass es dicke Aktenbände gibt, wo unsere Gesprächsinhalte alle aufgeschrieben und schön abgeheftet sind“,

so Gauck. Da hat der Präsident vollkommen Recht. Beim NSA laufen diese Vorgänge digital ab und somit viel effektiver. Die Daten werden sofort gespeichert und können in Sekundenschnelle wieder abgerufen werden. Das NSA ist eindeutig viel besser als die Stasi.

Video: Stasi-Lehrfilm – Perfide Video-Anleitung zum richtigen Schnüffeln

Veröffentlicht am 12. Juli 2013 von

http://pravdatvcom.wordpress.com/2013/07/12/merkels-ex-chef-soll-stasi-im-gewesen-sein/

Quellen: PRAVDA-TV/Axel Springer Verlag/FocusOnline/Deutsche-Wirtschafts-Nachrichten vom 12.07.2013

Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über  die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes. Überweisung an: top direkt Ungarn Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer IBAN:  HU61117753795517788700000000 BIC (SWIFT):  OTPVHUHB Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei

11 Kommentare

  1. Geheimdienstgenossin Erika! Da sitzt sie heute an der Spitze Deutschlands und arbeitet für den CIA, an der Destabilisierung der Ukraine mit vielen Toten. Als Spion in fremden Diensten.

  2. Komisch, darüber habe ich gar nichts in den Mainstream-Medien gelesen. Das kann gar nicht wahr sein.
    😉
    IM Erika

  3. OT

    #90 Le Saint Thomas (14. Mrz 2014 19:57)

    Krim ….

    Russische Elektronikspezialisten bringen

    amrikanische Drone über der Krim auf

    und landen sie “fast” intakt ….

    Achtung, die Amerikaner greifen jetzt

    von deutschem Boden aus in den Konflikt

    ein !

    http://www.libertasoccidentalis.org/?p=90472

    (Kommentar gefunden bei pi-news.net)

  4. Und heute im 21.Jahrhundert am 14.04.2014 im Deutschen Staatsfernsehen ARD in der Tagesschau wird pro-NRW als islamfeindliche Partei eingestuft.
    Aufgemerkt liebe Kinder: Wer Kritik übt, ist ein Feind. Ein Feind der Friedensbotschaft, die Deutschland so dringend braucht, um endlich den gesellschaftlichen Zustand völliger Übereinstimmung mit allem und jedem zu erreichen, das sich dieser Meinung des Staatsfernsehens Eurabiens unterordnet.

    Das hatten wir doch in Deutschland schon öfters, Feinde, die öffentlich denunziert wurden in öffentlichen Medien, weil sie etwas kritisiert haben, dass nicht kritisiert werden durfte und vom Staat bei Zuwiderhandlung zum Feind erklärt wurden.

    Das Zeigen einer Karikatur macht dich zum Feind. Das Aussprechen von Kritik macht dich zum Feind. Die Ethik solcher Medien, die Tagesschau hat mittlerweile DDR-Niveau.

  5. OT

    Die Welt:
    „“US-Drohne soll über Krim abgefangen worden sein
    Über der Krim ist nach Angaben eines russischen Rüstungsunternehmens eine US-Überwachungsdrohne abgefangen worden. Der Flugkörper mit der Identifizierungsnummer UAV MQ-5B sei nach einem elektronischen Störmanöver „nahezu intakt“ in die Hände von „Selbstverteidigungskräften“ gefallen, teilt das Unternehmen Rostec mit. Für das Störmanöver, bei dem der Kontakt zwischen der Drohne und der US-Kommandozentrale unterbrochen worden sei, sei ein Rostec-Kampfsystem eingesetzt worden.““
    (welt.de, Newsticker)

  6. “Halt den Mund, Schröder” – Grüne beantragen Maulkorb für Ex-Kanzler
    http://www.crash-news.com/2014/03/14/halt-den-mund-schroeder-gruene-beantragen-maulkorb-fuer-ex-kanzler/

    Die neue Weltordnung – Prof. Dr. Walter Veith
    http://www.youtube.com/watch?v=tHTolcWxB08

    Nach hegelianischem Prinzip lässt sich die Welt verändern durch Verschmelzung zweier gegensätzlicher Pole zu einer neuen Ordnung.
    Aus dem Spannungsfeld von »These und Antithese« entsteht so die neue Lösung, die »Synthese«. Gemäß diesem Prinzip soll nach dem Wunsch der Mächtigen auch die »neue Weltordnung« entstehen. Freier Kapitalismus und Kommunismus sollen beseitigt und durch die alte mittelalterlich-kirchliche Zwei-Klassen-Gesellschaft ersetzt werden, wo einige wenige Reiche herrschen und die große Masse niedrig gehalten wird.
    Dazu ist es notwendig, dass das Volk entmachtet und verarmt wird.

  7. @ Sascha 6
    Entmündigung und Enteignung ist die Strategie der EU.
    Hierzu hetzt man zwei völlig gegesätzlich geprägte Kulturen aufeinander und erklärt, dass dies vielseitige Bereicherung für alle darstellt. Die Einschleusung einer politisch-religiösen Diktatur Islam in Deutschland, ohne Plebiszit, ist Entmündigung. Die Folgen dieser Einschleusung Enteignung.
    Verantwortliche dieser Entwicklung leben in einer völlig der Realität entrückten Welt, und werden mit ungläubigen Augen auf das Resultat einer alles vernichtenden Koranbesessenheit blicken, die sich seit Jahren durch die ganze Welt bombt und deren Anhänger mit stereotyper, zum Erbrechen reizenden Abartigkeit behaupten, es diene dem „Frieden“. Vergleichbar mit der brutalen Schächtung wehrloser Tiere, mit dem Argument, es diene dem Gehorsem gegenüber einem „barmherzigen und gnädigen Gott“.
    Diese Einstellung, die an Irrenhausreife nichts mehr fehlen lässt, ist laut Deutscher Regierung in unserem Grundgesetz verankert.
    Wer zu solchen Ansichten neigt und sie einer mittlerweile völlig wehrlosen deutschen Bevölkerung vermittelt, hat an hinterhältiger Meinungsdiktatur eigentlich alle gelernt, was den Faschismus auch im Gewand der Religiosität wieder eine Chance bietet. Das ist ein Vertrauensbruch, der niemals mehr zu beseitigen ist.

  8. @sascha, darin liegt Wahrheit, diese bereits über 100Billionen in Eigentum der Reichen ist dafür Beweis. Der übrige Rest der Welt, darf sich dieses Kapital zu Zinseszins ausborgen.

  9. @weißerosee, dabei ist dioe Eu bereits als Vasall der USraelischen Finanz zu érkennen. Die Schulden steigen. Auch wenn der Einzelne keine Schulden hat und immer pünktlich seine Letung erbringt, ist er an der Staatsverschuldung mit schuldig und da keiner was dagegen machen, jeder ist Staatsbürger und muss der Pfaffentochter Referenz erweisen.

  10. Die CDU hat schon lange genug islamische-türkische U-Boote in ihren Reihen . Auch Laschet der Islamversteher und Deutschlandvernichter in NRW ist mit schuldig das NRW in türkischen Fahnen versinken wird .
    Er ist auch mitschuldig ,das Ünal der Islamanhänger in NRW den Eid “ Zum Wohle des Deutschen Volkes “ streichen lassen konnten weil alle Parteien in NRW dies mit abgenickt haben . In NRW kann man den Verrat am Deutschen Volk von allen Parteien sehen ,auch das Kneipenstreben durch das Rauchverbot sind alle Parteien zuständig nicht nur die GRÜN-rote -Türken-SPD.
    Et kütt wie et kütt ,solange das deutsche Volk nicht gegen die verräterischen-deutschlandfeindlichen Politiker Allah Coleur aufsteht solange können diese unser Land und Volk zerstören .

Kommentare sind deaktiviert.