Krim hat sich von der Ukraine abgespalten. 95% der Wähler stimmen für Russland


http://en.ria.ru/images/18831/88/188318844.jpg

Mit solchen Plakaten warben Russen für die Krim-Wahl

Es kam, wie alle nüchternen Beobachter – auch dieser Blog – dies vorausgesagt hatten. Die Krim gehört nun wieder zu Russland. Ihr 60jähriges Zwischenspiel als Teil der Ukraine – dies hatte sie einer Laune das damaligen Chrustchow zu verdanken, der die Insel 1954 Ukraine “schenkte” – ist nun definitiv beendet. Und keiner wird’s ändern können, weder die USA, und die EU schon gar nicht. Denn mit Russland legt man sich nicht ungestraft an. Das größte Land der Welt mit den größten Bodenschätzen der Welt und der weltweit zweitgrößten atomaren Bewaffung ist unangreifbar. Wer’s tut, wird ausgelöscht. Das wissen alle vernünftigen und weniger vernünftigen Politiker. Daher wird eine Zeitlang noch mit den Säbeln gerasselt, und es dürfte eine kleine diplomatische Eiszeit zwischen dem Westen und Russland einkehren. Doch bereits nach 2-3 Jahren wird alles wieder vergessen sein. Allerdings gibt es auch für Russland eine rote Linie: Sollte es versuchen, beim Baltikum ähnlich vorzugegen wie auf der Krim, stünden wir in der Tat an der Schwelle zum Dritten Weltkrieg. (MM)

***

Nach Krim-Referendum: Obama befiehlt Sanktionen gegen Russland

WASHINGTON, 17. März (RIA Novosti)

Als Reaktion auf den prorussischen Volksentscheid auf der Krim hat US-Präsident Barack Obama Sanktionen gegen hohe russische Politiker verhängen lassen.

Auf der Sanktionsliste landeten unter anderem Wladislaw Surkow, Berater von Präsident Wladimir Putin, Valentina Matwijenko, Vorsitzende des Föderationsrats (Parlamentsoberhaus), Vizepremier Dmitri Rogosin, aber auch Abgeordnete und Vertreter aus der russischen Rüstungsindustrie, wie das Weiße Haus am Montag mitteilte. Gegen sie wurden Einreiseverbote verhängt und ihre Konten wurden gesperrt. Zudem ließ Obama die Konten russischer Rüstungsunternehmen blockieren. Wenn Russland nicht einlenke, würden weitere Strafmaßnahmen folgen, hieß es.

Am Montag hat auch die Europäische Union Sanktionen gegen russische Politiker beschlossen. Damit reagieren die USA und die EU auf das Sonntagsreferendum auf der ukrainischen Schwarzmeer-Halbinsel Krim, in dem fast 97 Prozent der Teilnehmer nach amtlichen Angaben für eine Abspaltung von der Ukraine und eine Wiedervereinigung mit Russland gestimmt haben.


Das Referendum über den Krim-Status

Die Situation auf der ursprünglich russischen Halbinsel war eskaliert, nachdem das ukrainische Parlament (Oberste Rada) am 22. Februar die Verfassung geändert, Staatspräsident Viktor Janukowitsch für abgesetzt erklärt und den Oppositionspolitiker Alexander Turtschinow zum Übergangspräsidenten ernannt hatte. Janukowitsch flüchtete nach Russland und wies die Entscheidung als Staatsstreich zurück.

Oppositionsparteien, darunter auch die nationalistische Swoboda-Partei, bildeten eine neue Regierung. Russisch geprägte Gebiete im Osten und Süden der Ukraine haben den Machtwechsel in Kiew nicht anerkannt und stellten Bürgerwehren auf. Tausende Demonstranten in mehreren Großstädten der Süd- und Ostukraine haben ein Referendum nach dem Vorbild der Krim gefordert.

Quelle:
http://de.ria.ru/politics/20140317/268054089.html

28 Kommentare

  1. Wenn die Moslems die Bevölkerungsmehrheit hier

    haben, dann werden die ebenfalls auftrumpfen um

    die Scharia einzuführen.

    Oder den Anschluss an Swisslam.

  2. Die Frage Islamisierung in Deutschland wird bei der politischen Entwicklung allmählich zweitrangig!

    Der Westen versucht gezielt den Putin als ein Feindbild aufzubauen das diese gesamten Medien Kannailien da mitmachen kann einem Angst und Bange machen!

    Hetze auf allen Kannälen, man könnte direkt auf die Idee kommen das man versucht uns auf einen Krieg gegen Russland vorzubereiten!

    Es wäre das DING des Jahrhunderts, allerdings das LETZTE was Selbstmörder gemacht hätten!

  3. Hätten Sie für ein eignete Staat gestimmt gehabt, was normal die Mehrheit wollte, Wäre die Insel Krim von Ukraine und USA besetzt worden. Deshalb haben Sie für zweite Lösung gestimmt, unter Schutz von Russland stehen. Merkel geht was anders: Sie hat Angst die EUdSSR verfällt wie Jugoslawien (Venedig). Deshalb will Merkel/Steinmeier eine unabhängige Krim nicht hinnehmen.

  4. Merkel/Steinmeier und deren Ängste … sind Ängste von EU-Erweuterungsangestellten im Auftrag der NATO – USA !

    Meine Interessen vertreten diese beiden politischen Verbrecher der Zeitgeschichte nicht!

    Wenn sogar ein Gorbatschow das Referendum und den Beitritt der Krim zu Russland begrüßt muß wohl etwas dran sein!

    Allein, es geht mir am Allerwertsten vorbei was auf dem russischen Gebiet los ist!

    http://www.welt.de/newsticker/news2/article125897474/Gorbatschow-begruesst-Referendum-und-Beitritt-der-Krim-zu-Russland.html

  5. Bruno
    Montag, 17. März 2014 17:42
    2

    Die Frage Islamisierung in Deutschland wird bei der politischen Entwicklung allmählich zweitrangig!

    ———————-

    Naja, hängt aber miteinander zusammen.

  6. Die EU kennt keine Grenzen. Russische Auslandskonten sprerren ist Enteignung. Milliarden deutsches Steuergeld benutzen, um ein Fass ohne Boden zu bedienen, ist Enteignung.

  7. Das einzige was mir bei diesem “Referendum” nicht gefällt, ist die Zustimmungsrate von ca. 97%. Das erinnert mich sehr stark an sowjetkommunistische Zeiten. Weniger wäre mehr gewesen, d.h. es wäre glaubhafter gewesen. Mir ist zu Ohren gekommen, dass bei diesem “Referendum” jeder sehen konnte, wer was gewählt hat.
    Was passiert mit dem Baltikum? Steckt Putin seine Hände dahin auch aus?
    Was passiert mit den Türken, wenn sie die demographische Mehrheit in einigen Jahren haben, marschiert dann Ankara in D ein, um “seine” Türken hier zu schützen?
    “Unsere” Politiker sind mehrheitlich so etwas von blöd und kriminell, dass sie nicht einige Jahrzehnte im voraus denken können.
    Laut Gasgerd ist Putin ein “lupenreiner” Demokrat, ich glaube eher in Putin steckt noch ein halber Stalinist drin.

  8. Roger…
    kann ich beim besten Willen nicht erkennen das diese Konfliktsituation in irgendeiner Weise Einfluss auf die Islamisierung Deutschlands hat!

    Zu hoffen das Putin der Retter des Abendlandes sein könnte ist wohl mehr ein Wunschdenken…

    Deutsche Islamisierung könnte man nur verhindern wenn man bereit wäre das GG in Bezug der Religionsfreiheit neu schreiben würde…und unter Bezugnahme zum Menschenrechtsabkommen Artikel 18 auch Artikel 19 Erläuterungen mehr zu beachten. Beide sind die Idee der im GG garantierten und umstrittenen Religionsfreiheit
    im deutschen Recht!

    Mir ist nicht erinnerlich das der Islam z B einem Religionswechsel je zugestimmt hat oder unser Grundgesetz anerkannt hat, weil dies entsprechend dem Koran und der Scharia grundsätzlich nicht möglich ist!

    Auf was also hoffen unsere schmalspur Religionsgelehrten ?
    Ich gehe davon aus auf den Vollzug der Scharia – Rechtsprechung in Deutschland mit Hilfe des augenblicklich geltenden GG was als Vorbild in der Welt einer sehr weit gehenden Ausübung der Religionsfreiheit gelten soll!

    Eine derart weitgehende Religionsfreiheit gibt es aber weder als Menschenrecht noch als Grundrecht.

    Bitte einlesen hier:

    http://www.kaschachtschneider.de/component/content/article/2-aktuelles/23-verfassungswidrigkeit-islamischer-religionsausuebung-in-deutschland.html

    Es steht wieder eine Menge drin… mir wäre es wichtig den heutigen juritischen Islamanbetern das Handwerk legen zu können indem man ihnen ihr Werkzeug umgestaltet damit der Gewalt verherrlichende Koran mit dem Aufruf mich zu töten weil ich keinen Glauben habe wirksam bekämpft werden kann!

    Auf den Strassen zustehen und mit meinen zukünftigen islamischen Mördern auf verlangte demokratische Art und Weise zu diskutieren ist eine Zumutung und Farce!

    Wenn es keine gesetzliche Neuorientierung gibt ist Deutschland verloren, weil sich alle Islam-Freunde auf das juristische beziehen und alles tun können was dazu dient als Rassit, Rechtsextremer, Relgionshetzer, Antidemokrat und Islamfeind eingestuft zu werden um strafrechtlcih belangt zu werden !

    !http://www.humanrights.ch/de/Instrumente/AEMR/Text/idart_520-content.html

  9. Bruno
    Montag, 17. März 2014 19:52
    9

    Roger…
    kann ich beim besten Willen nicht erkennen das diese Konfliktsituation in irgendeiner Weise Einfluss auf die Islamisierung Deutschlands hat!

    ———————-

    Natürlich hängt das mit der Europäisierung/Islamisierung zusammen. Die Ukraine soll, bewusst oder nicht-bewusst, das nächste Land sein, das nach dem Muster der Eu-Staaten eurogemäß, also islamgemäß, umstruktiert wird, werden soll.
    Zumindest wird es nach dem Muster der EU-Staaten darauf hinlaufen. Und nur das Zählt.

    Siehe auch :

    Bernhard von Klärwo
    Montag, 17. März 2014 19:32
    8

    Ukraine-Krise:

    Washington bittet Saudi-Arabien um Finanzspritze

    http://www.epochtimes.de/Ukraine-Krise-Washington-bittet-Saudi-Arabien-um-Finanzspritze-a1138371.html

  10. Roger

    Einflussmöglichkeiten gäbe es nur wenn Putin nachgeben würde. ..sich diese westlichen Faschisten gen Osten erweitern können.

    Aber dessen ungeachtet sehe eine akute Islamisierungsgefahr eher hier in Deutschland,
    es ist kein Geheimnis das der Islam sich auch
    in Russland versucht zu etablieren.

    Finanziert werden diese Landgewinne immer aus den islamischen Mutterländern.

    Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los das ich dem Putin Erfolg wünschen sollte und das auch in Kenntnis mit den Kommunisten Linke welche ebenso zu denken scheinen….eine für mich ekelhafte Vorstellung!

    Möge doch ein Wunder geschehen damit wenigstens nicht alle die Zeit verschlafen, denn es ist bereits 5 vor 12 Uhr !

  11. Die amerikanische Regierung Obama -Kerry wollen die Weltherrschaft . Auch die vorigen Regierungen wollten dies , siehe Kosovo ,Irak ,Arabischer Frühling und die Moslembruderschaft ist in Amerika der Bestimmer der von allen islamischen Ländern finanziert wird ,auch von Deutschen Geldern .
    Es fehlt der Obama-Moslembruderschaft nur noch Russland und China ,die Nato und UN -OIC arbeiten schon viele Jahre darauf hin . Die EU und der Todesengel Merkel -Steinmeier sind ihre Lakeien .
    Man sollte sich genug Kohle und Holz im Vorrat halten ,man weiß nicht was alles noch kommt .

    Die Russen auf der Krim haben sich für Russland entschieden und Klitschko ,USA,Merkel -EU gehen über das russische Volk hinweg ,sie wollen es vernichten ,genauso wie sie uns Europäer vernichten wollen .
    Was soll Putin tun ,er will und muss seine Grenzen vor der Gewalt der Faschisten schützen . Obama ,EU ,der Todesengel Merkel haben in der Ukraine NaziFaschisten unterstützt ,soll Putin dies gut heissen ?
    Es ist ein Verbrechen der Massenmedien in Europa und Amerika wie gegen Russland und Putin gehetzt wird .
    Ukrainer schreien nach Hilfe der Nato !
    Wie im Kosovo ,kommt uns doch bekannt vor ?

  12. Noch einen Link der uns Deutschen zeigt das wir keine Deutsche sind ,Deutschsein wird uns abgesprochen .Daher wollen die Türken das alle Deutsche in der Versenkung verschwinden . Dann muss aber auch das Wort “Deutschland “weg ,da es Deutsche nie gegeben hat !
    Es gibt keine Deutsche ,ja ,was sind wir dann !
    Die Russen machen es richtig sie lassen sich mit den blöden Deutschen und blöden Europäer nicht ein ,denn das Zerstörungsverlangen der Europäer ist nicht mehr aufzuhalten und der Letzte macht dann das Licht aus …………
    “Türkin Özlem Topcu über ” deutsche ” Identität !”
    http://www.pi-news.net/2014/03/oezlem-topcu-ueber-deutsche-identitaet/

  13. Der Schaden durch diese Merkel&Co wird für D. immens sein!
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/17480-merkel-prost
    jetzt wird die Ukraine islamisiert und der AlBimbo bittet in Saudi um 15 Milliarden, damit sie die verschuldete Ukraine damit kaufen
    http://topinfopost.com/2014/03/11/washington-asks-saudi-arabia-to-finance-the-crisis-in-ukraine
    Die Uhren der Krim gehen bereits nach MoskauerZeit
    http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/1576335/Putin-erkennt-Krim-trotz-Sanktionen-als-unabhaengig-an-?_vl_backlink=/home/politik/aussenpolitik/1563377/index.do&direct=1563377

  14. Diesee Kaufsumme der Saudis von 15 Milliarden für die marode Ukraine, stammt aus unseren Brieftaschen, weil wir nicht fähig sind, unsere Vehikel elektrisch anzutreiben, obwohl der Strom aus der Sonne kostenlos ist.
    Ein blöderes Volk als die Deutschen gibt es nimmer! >Richtig Fussballverblödete und Kerzelschlecker.

  15. WENN EIN POLITIKER NUR IM GERINGSTEN VOM EU-MAINSTREAM ABWEICHT, MEHR TAT LASCHET GAR NICHT, WIRD MIT EINER BILDZUGABE MEINUNG GEMACHT: Hier wird Laschet gezeigt, wie er gerade albern lacht und gen Himmel blickt!

    18. März 2014 | 08.14 Uhr
    “”NRW-Politiker kritisiert Russland-Debatte 12
    CDU-Vize Armin Laschet spricht von “Anti-Putin-Populismus”…””
    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/armin-laschet-spricht-von-anti-putin-populismus-in-russland-debatte-aid-1.4113278

  16. GYSIS KRITIK WIRD MIT “BIZARR” ABGEWERTET, DAZU EINE IRRITIERENDE FOTOMONTAGE… IN DER HOFFNUNG DER LESER BESCHÄFTIGE SICH DAMIT NICHT NÄHER!

    NEIN, ICH BIN WEDER CDU- NOCH LINKE-FREUND!

    DIE EU-HÖRIGE JOURNAILLE IST EIN SAUSTALL!

    17.03.14
    “”Rot-rote Verstimmung
    SPD lädt Gysi nach bizarrer Ukraine-Kritik aus

    SPD-Netzwerker wollten mit dem Linke-Fraktionschef über rot-rot-grünen Optionen sprechen. Doch nach der bizarren Kritik der Linken an der Ukrainepolitik der Regierung ziehen sie die Einladung zurück…””
    Von Miriam Hollstein
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article125894650/SPD-laedt-Gysi-nach-bizarrer-Ukraine-Kritik-aus.html

  17. @ Anita:
    Habe über die Topcu auch gelesen. Sie sagt, erst wenn die “deutsche” Identität zerstört ist, werden sich Ausländer hier wohlfühlen. Meint sie, daß dann das Land den Türken gehören wird? Vermutlich ja.
    Wem hier nicht die Galle überläuft, soll schleunigst in die Türkei auswandern.

    Zu dem obigen Artikel:
    Natürlich handelt es sich um eine nicht vom Völkerrecht gedeckte Annexion der Krim. Historisch gesehen gibt es aber mildernde Umstände, und die Abstimmung gehört auch dazu. Für Russlands Haltung kann man durchaus Verständnis aufbringen, besonders wenn man berücksichtigt, wie brachial die EU besonders nach Osten expandiert. Putin will keine NATO-Truppen in der Ukraine, auch das kann man verstehen.

    Das Gerede von einem Krieg halte ich für Schwachsinn. Derart bescheuert sind Merkel, Steinmeier, Hollande, Obama, van Rompuy und Schulz nun doch nicht.
    Was wir derzeit erleben, ist feinstes Polittheater. Alle wissen, daß das Spiel bereits gelaufen ist und tun so, als ob man noch etwas ändern könnte. Statt sich nun mit den Tatsachen abzufinden und Verhandlungen zu beginnen zur Schadensbegrenzung, üben sie sich in Kraftmeiereien und faseln von wirtschaftlichen Sanktionen, die allen Beteiligten schaden werden.

    Auch ist vollkommen klar, warum man so hysterisch reagiert. Es geht gar nicht um die Ukraine, sondern um den Großreichwahn. Dieser Wahn verfolgt die (fast) grenzenlose Ausdehnung des Europäischen Großreichs, weshalb jede Aufspaltung eines Landes, noch dazu, wenn sie erfolgreich ist, für diese Idee gefährlich wird. In diesem Zusammenhang ist auch der beschämende Umgang mit der Schweiz zu sehen.

  18. Ach wie gerne hätte sich die EU die Krim auch noch einverleibt. Aber daraus wird nun nichts. Der sprechende Hosenanzug plappert bereits von einem “völkerrechtswidrigen” Vorgang und Mohammed Obama will die Demokratie sanktionieren.
    Ein herber Schlag gegen die EUd-SS-R und die Rohstoff-Mafia aus den USA. Für mich ein Feiertag.

  19. Krim hat schon ursprünglich zu russland gehört.. nur weil sich chrustchow damals einbildete er könne es verschencken, heisst es noch lange nicht dass auch die bevölkerung dort mit einem mal ukrainisch geworden ist… die 97% kommen daher dass nach wie vor fast nur russen im krim wohnen bzw. menschen mit russischen wurzeln…

  20. Dieses Hundegekläff um diese Befreiung der Ukraine von den Ausbeutern, ist verständlich aber belanglos, wenn man deren Plan bedenkt, dass sie die Bodenschätze der KRim bereits als die Ihren betrachteten und nun diese Beute rechtzeitig entkommen ist.
    Wäre für diese Abenteurer halt allzuschön gewesen, gleichsam wie nach dem Zusmmenschluss, sich die schönen Villenparzellen am Schwarzen Meer, spottbillig vom verarmten Ukrainien, unter seine Arme zu nehmen!
    So können sie weiterhin im bereits islamversifften D. ihre Villen bewohnen.

  21. Ihr Artikel strotzt nur so von Fehlern – gibt es wirklich Leute die diesen Artikel Glauben schenken. Krim ist keine Insel.
    95% stimmen für Russland – abr mit vorgehaltenen Gewehrlauf und mit enormer Panzerpräsenz. Warum wird der Budapest Vertrag nirgends erwähnt………?
    Ihre Artikel sind nichts als Russland-Propaganda.

  22. Der Chef von Malaysia Airlines, Ahmad Jauhari, hat zugegeben, dass das seit zwei Wochen vermisste Flugzeug leicht brennbare Lithium-Ionen-Batterien an Board hatte. Unterdessen hat China Objekte auf Satellitenbildern entdeckt, die Wrackteile der Maschine sein könnten

    aus

    http://www.t-online.de/nachrichten/specials/id_68622868/malaysia-airlines-flug-mh370-hatte-gefaehrliche-fracht-an-bord.html

    ..hier eine weitere LÜGE…

    also leute, schmeißt eure smartphons weg , denn die könnten zu brennen beginnen..
    na servas..

    was will ich damit sagen?

    das wir auf der ganzen linie belogen werden…egal wo … ob mit der krim oder sonstwo..
    beüssel und das weiße haus , hier werden lügen prodiziert am fließband..

  23. was für ein bullshit “mit vorgehaltenem gewehrlauf”
    wie wärs mit nem abstecher nach krim und einfach mal selbst die atmosphäre und aufbruchsstimmung dort spüren. wenn du keine anderen quellen als die deutschen medien hast dann halt dich zurück mit solchen behauptungen. es gibt im gegensatz zu dir genügend menschen die entweder selbst aus krim sind oder dort noch etliche verwandte und freunde leben haben. DAS SIND ZUVERLÄSSIGE QUELLEN!!! schließlich sind genau diese leute die, um die sich diese ganze debatte dreht. also frag sie, wenn du die wahrheit wissen willst!

  24. Natalja
    Donnerstag, 3. April 2014 22:39
    27

    was für ein bullshit “mit vorgehaltenem gewehrlauf”

    ————————-

    So ist es! Reinste Gehirnwäsche, ohne Schonwaschgang.

Kommentare sind deaktiviert.