Linken-Politiker Attila Kilic (50) ist tot – erschossen vom Ehemann seiner Geliebten

3c0h554.bild.jpg

 Er wurde das Opfer der rigiden patriarchalischen Sitten, die mit dem Zuzug des Islam nach Deutschland und Europa Einzug gehalten haben

***

Eifersuchts-Drama in der City! Linken-Politiker Attila Kilic (50) ist tot – erschossen vom Ehemann seiner Geliebten!

Darmstadt: Freitagnachmittag, 15 Uhr. Attilia Kilic ist auf dem Weg zum türkischen Kulturzentrum „Halkevi” in der Luisenstraße. Er hat es 2009 mitgegründet. Jeden Freitag geht er dort hin, um Backgammon und Karten zu spielen. Jeden Freitag zu Fuß.

Ferdi K. (34) weiß das. Er lauert seinem Landsmann in der Taunusstraße auf. Denn er hat herausbekommen, dass seine Frau mit dem Politiker ein, so nennt es die Staatsanwaltschaft, „außereheliches Verhältnis” hat.

Ferdi K. geht Kilic hinterher, schießt dann von hinten 5x auf ihn. Eine Kugel wird zum Querschläger, aber 4 treffen den 50-Jährigen. Er bricht zusammen, kommt ins Krankenhaus. Dort stirbt er später. Der Täter (kein Waffenschein, nicht vorbestraft) flüchtet. Zeugen wollen ihn erkannt haben. Stundenlang sperrt die Polizei das Bahnhofsgebiet, kämmt es nach dem Schützen durch. 6 Uhr morgens dann der SEK-Zugriff: Widerstandslos lässt sich der mutmaßliche Mörder festnehmen.

Die Polizei: „Der Festgenommene hat die Polizei nach seiner Festnahme zur mutmaßlichen Tatwaffe geführt und sich auch belastend eingelassen”. Heißt: Geständnis!

Quelle:
http://koptisch.wordpress.com/2014/03/24/turkischer-linke-von-landsmann-seiner-geliebten-erschossen/


Die LINKE schreibt zum Tod ihrs Mitglieds folgendes:

DIE LINKE. Darmstadt trauert um Atilla Kilic

Atilla beim Taksim-Protest in Darmstadt
Trauerfeier bei der Alevitischen Gemeinde

Am Nachmittag des 21. März wurde unser Freund und Genosse Atilla Kilic in der Nähe seiner Wohnung im Martinsviertel niedergeschossen und ist kurz darauf an seinen Verletzungen gestorben.

Atilla war Mitgründer des Halkevi/Volkshaus Darmstadt  und seit zwei Jahren auch Mitglied unseres Kreisverbands. Wir sind bestürzt und wütend über den hinterhältigen Mord.

Viele von uns haben ihn bei Abenden im Halkevi, bei Demonstrationen und anderen politischen Aktionen erlebt. Sie schätzten seine humorvolle, lebendige und kommunikative Art, und natürlich seine kämpferische Haltung für die Rechte der arbeitenden Menschen und die Befreiung der unterdrückten Völker.

Zur Trauerfeier am 23.3. kamen über 300 Menschen in den Räumen der Alevitischen Gemeinde zusammen, um Atilla zu gedenken und der Familie ihr Mitgefühl auszusprechen. Vertreterinnen und Vertreter zahlreicher politischer Organisationen würdigten seinen vielseitigen Einsatz für den politischen Kampf in der Türkei wie auch in Deutschland.

Uns allen wird Atilla fehlen!

 Ein Thema der Gespräche bei dieser Veranstaltung waren die abstoßenden und mitunter hetzerischen Kommentare zum ersten Pressebericht (Einträge mittlerweile teilweise gelöscht) nach der Tat. Nur aufgrund der Beschreibung des Täters mit “südländischem Aussehen” war sogleich vielstimmig gemutmaßt worden, dass es sich um eine Tat im kriminellen Milieu handeln müsse. Dies ist nun widerlegt, aber die Verletzungen bei den Angehörigen und bei den türkischstämmigen Menschen in unserer Stadt bleiben.

Fallen wir den haßerfüllten Dummköpfen künftig noch entschiedener ins Wort, wenn sie Betroffenheit heucheln und doch nichts anderes als Propaganda gegen Zuwanderung im Sinn haben!

Quelle:
http://www.die-linke-darmstadt.de/nc/aktuelles/

***

Spenden für Michael Mannheimer

Als Islamkritiker werde ich von Medien und Verlagen boykottiert und diabolisiert. Seit Jahren erhalte ich keinerlei Aufträge mehr als Journalist und Publizist. Ohne die Spenden meiner Leser könnte ich die Arbeit an der Aufklärung über die Zerstörung des Abendlandes durch die massivste Migration der Menschheitsgeschichte einstellen.

In wenigen Jahrzehnten haben (zumeist) linke Politiker Europa mit der unvorstellbaren Zahl von 55 Mio (55.000.000) Moslems aus aller Welt geflutet. Ihrer Absicht ist die endgültige Vernichtung des Abendlandes, welches sie gemäß der Doktrin des Neo-Marxismus für den Kapitalismus und das Elend dieser Welt verantwortlich machen. Die meisten Medien und Verlage sind Teil dieses Jahrtausendverbrechens und und verschweigen in ihren Berichten die Wahrheit . Dieser Blog existiert nur Dank der Spenden meiner Leser.

Ich bedanke mich bei allen Unterstützern meiner Arbeit

 ***

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

18 Kommentare

  1. Moslems, sind eine Bedrohung für unsere christliche und rational denkende Kltur. Werden wir die Moslems nicht aufhalten werden sie uns überrenen, deswegen sage ich : Wir müssen sie dringend aus unseren Kreisen verbannen, die Einwanderung von Migranten aus muslimischen #ndern muss SOFORT gestoppt werden. Der nächste Schritt wird sein die muslimische Bevölkerung zu dezimieren, nur so schützen wir usn.

  2. Im Garten ist es jetzt zu heiß.

    +++++

    Das sind ja schlimme Nachrichten. Was mich hier

    ärgert ist, dass vollkommen kultur – unsensibel

    über das “Außereheliche Verhältnis” berichtet wird.

    In moslemischen Kreisen nennt man dies:

    Muschi – Sharing

    +++++

    Was soll es. Auf einmal sind diese edlen Menschen

    auch mal bekleckert.

    Wenn das der Prolet erfährt ist es aus mit den 72

    Jungfern.

    Junge. Da bekommst Du 72 Steinesel zum hacken.

  3. DER FALL WIENS

    ISLAMISCHE VERZÜCKUNG – NASCHIDS* – EIN DSCHIHADIST?

    Mohammedaner Ibrahim A. lies in korantreuer Verzückung die Sau raus!!!

    GARANTIERT BEKOMMT ER, ALS ANGEBLICH PSYCHISCH KRANKER, STRAFMILDERUNG ODER -FREIHEIT!!!

    “”Vandalismus: In vier Kirchen Heiligenstatuen zerstört

    Nach seiner Festnahme verwies der 37-Jährige, der auf die Beamten einen verwirrten Eindruck machte, auf eine “Eingebung”, die ihn dazu bewogen habe, “gegen “die Statuen-Verehrung vorzugehen”, erklärte Polizeisprecher Hahslinger.

    Nach seiner Festnahme verwies der 37-Jährige, der auf die Beamten einen verwirrten Eindruck machte, auf eine “Eingebung”, die ihn dazu bewogen habe, “gegen “die Statuen-Verehrung vorzugehen”, erklärte Polizeisprecher Hahslinger. DARAUFHIN DURFTE ER GEHEN UND LEGTE WOHL ERST RICHTIG LOS!

    Dompfarrer Toni Faber meinte gegenüber der APA, der 37-Jährige sei Zeugen “psychotisch verengt” und von einer “inneren Bewegung ergriffen” erschienen. “Er hat den Heiligen runtergerissen und die Säule zerbrochen. Er hat auch noch versucht, das Herz-Jesu-Bild zu ergreifen”, schilderte Faber. Mitarbeiter hätten das zum Glück verhindert. Einer von ihnen sei dabei leicht verletzt worden. Es habe sich “um einen Wahnsinnigen gehandelt, der sich vor dem Vorfall über seinen iPod mit religiöser Musik* in Stimmung gebracht hat”, so Faber…

    WEHALB HABEN DIE KIRCHENBESUCHER IHM KEINE ABREIBUNG VERPASST?

    DER WEICHGESPÜLTE PFARRER FABER, MEINT DIE HEILIGENFIGUR IM STEPHANSDOM SEI NICHT BESONDERS WERTVOLL. VON KIRCHNFREVEL HAT ER NICHT GESPROCHEN, DIE FEIGE SOCKE!
    http://derstandard.at/1395363639450/Vandalismus-In-vier-Kirchen-Statuen-zerstoert

    *NASCHIDS
    “”…ist die Bezeichnung für eine Art der islamischen Musik. Es gibt Naschids unter anderem in arabischer, persischer, türkischer, kurdischer, albanischer, bosnischer, paschtunischer und indonesischer Sprache.

    Naschids werden gesanglich meist a-cappella von Männern vorgetragen, sie zeichnen sich durch islamisch-religiöse Inhalte wie beispielsweise die Lobpreisung von Allah, des Propheten, des Daseins als Muslim oder des Ramadan aus. In der militanten Islamistenszene sind sie mittlerweile stark als Propaganda- und Kampflieder für den gewaltsamen Dschihad gegen die sogenannten Ungläubigen verbreitet…””
    http://de.wikipedia.org/wiki/Naschid

  4. DIESE MOSLEM-FAMILIE HOFFT AUCH AUF EINEN IRREN-BONUS. DENN DANN BLEIBT IHR, IN DER REGEL, BLUTRACHE ERSPART.

    Flug MH370: Jetzt spricht die Tochter des Piloten
    „Vater war verwirrt, lebte in seiner eigenen Welt“
    http://www.bild.de/news/ausland/malaysia-airlines/flug-mh370-jetzt-spricht-tochter-des-piloten-35285580.bild.html

    DIE SCHUTZBEHAUPTUNGEN DER FAMILIEN UND FREUNDE:

    LIEST MAN ÜBER SELBSTMORDATTENTÄTER ODER ANDERE ISLAMISCHE VERBRECHER,

    BEI ALLEN HEISST ES, SIE SEIEN IN LETZTER ZEIT ANDERS GEWESEN…

    …UND ES HABE NICHTS MIT DEM ISLAM ZU TUN.

    Ob es um den Weihnachtsmarkt-Killer Nordine Amrani geht oder um den Bischofsmörder Murat Altun, um nur zwei Beispiele zu nennen.

    Beim zweiten Beispiel druckst immerhin Wikipedia herum:
    “”Padoveses Amtsvorgänger, Ruggero Franceschini, Erzbischof von Smyrna, der Murat Altun eingestellt zu haben behauptet, will in der Durchführung des Mordes und im Unterschied zur offiziell türkischen und vatikanischen Version die Handschrift eines Islamisten erkennen: “So tötet jemand, der zeigen will, daß er ein wirklich radikaler Moslem ist.””

  5. Wäre es kein Ferdi, sondern Ferdinand, hätte Geheul schon die ganze “Republik” durchgedrungen.

    Aber wenn die “Herrenmenschen” unter sich sind – ist es wirklich nahezu keiner Meldung wert.

  6. @wenn sie Betroffenheit heucheln :

    o, doch! Sie dürfen gerne weitermachen.

    Betroffenheit sei ihnen von der Polizei spendiert – weil selbst genosse Gauck nicht sicher sein soll, wie und wen er denn anprangern muss!

  7. Zuwanderung ist alles andere als eine “Nachkriegs – Wiedergutmachung” !
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Zuwanderung von gewaltbereiten Gauner – Banden, ist ein erneutes, viel schwerwiegenderes Verbrechen am deutschen Volk.

    Verübt von linksradikalen Kräften, genauso wie im 3. Reich.

    Da waren es auch nur links – Extremisten, die für Verfolgung und Mord sorgten. Genauso wie heute !

    Nur bei den GRÜNEN und DIE LINKE sowie DGB sind noch echte Nazis zu finden.

    Früher hatte EIN Ausländer für viel Unheil gesorgt. Es war ein Österreicher.

    Heute sind zu VIELE Ausländer in der Regierung, die noch für viel mehr Unheil und Leid sorgen werden !

  8. dazu kann man nur sagen:

    9. Gebot:
    Du sollst nicht begehren deines Nächsten Frau.

    wäre er christ hätte er das gewusst und wäre noch am leben. selbst schuld, wer mit dem islam höllen feuer, den todsünden und des nächsten frau spielt verbrennt sich. rip.

  9. OT

    “”Das unheimliche Netzwerk der Muslimbruderschaft

    Veröffentlicht: 30/03/2014 14:30 CEST

    …Nachdem in Ägypten nun die ganze Führungsriege – entgegen jeder menschen- und rechtsstaatlichen Kriterien – in Haft sitzt, haben die Frauen eine besonders wichtige Rolle bekommen. Frauen haben sich an die Spitze der Proteste gestellt. Einerseits, um sie aufrecht zu erhalten, andererseits aus dem Kalkül heraus, dass Frauen das Bild der Islamisten in der Öffentlichkeit verbessern würden und auch von den Behörden nicht so hart angepackt würden…””
    http://www.huffingtonpost.de/2014/03/30/muslimbruderschaft-netzwe_n_5054531.html?icid=maing-grid7

  10. Seit die Moslems und der Islam angekommen ist gibt es nur noch Mord ,Vergewaltigungen und Tottreten .
    Leider traue ich auch den Aleviten nicht ,da sie auch Türken sind und sich in deutscher Politik einmischen können .Linker Politiker sagt schon Alles ……….

  11. Kilic ist türkisch und bedeutet Schwert.
    Hieß der wirklich so oder war das sein Kampfname?

    Wäre ich Ferdi. K., hätte ich ihn von vorne erschossen, denn ich hätte gewollt, daß er mich sieht. Falls ich mich entschlossen hätte zu diesem Mord, versteht sich.

    Atilla K. wird mir nicht fehlen. Ich bin ein konsequenter Anhänger des Prinzips, daß der Mensch für alles bezahlen muß, was er tut.

  12. Mir wurde zugetragen, dass Kammerjäger auch so

    manchmal in der Kammer jagen.

    Ist dies so korrekt ???

  13. Klabustermann …
    Kennst du nicht das berühmte Lied:
    “Der (Kammer)Jäger aus Kurpfalz –
    der reitet zum Imam sein Haus,
    und bricht ihm dort den Hals –
    der (Kammer)Jäger aus Kurpfalz”!

    Kennt Hier JEDER!

  14. Uns will man immer und immer wieder ein schlechtes Gewissen und Schuldgefühle machen, für Dinge, die nur ganz allein und unteilbar die Regierung zu verantworten hat !!!

    Dies nur, um uns nun schon über Generationen hinweg weiterhin „ausrauben und verdrängen“ zu können !!!

    Jetzt ist endlich SCVHLUSS damit !!!

    NUR die Regierung und die Zuwanderungs – Lobby tragen die alleinige, unteilbare Schuld an allem Elend und Gräueltaten !!!

    Sonst absolut NIEMAND !!!
    .
    .
    Die angebliche integration ist eine laufende Invasion !!!

    Das sind alles Invasions – Beauftragte. Sonst nichts !!!

    Sofort aufdecken und sofort STOPPEN !!!

  15. http://www.europenews.dk/de/de/node/2564/
    Grüne : ” Wenn ihnen die Moschee nicht paßt , müssen Sie wegziehen ”

    Es wundert mich in Europa ,das noch nicht Moscheen abgefackelt worden sind. Aber das ist nun mal unsere gute Erziehung ,auch wenn die Moslems schon Kirchen abgefackelt und massenhaft geschändet haben .Auch Fiedhöfe werden von ihnen nicht verschont .Tja das müssen wir alles hinnehmen ,das ist die Tradition des Islam(Polit-Ideologie) ,keine andere Religion neben sich zudulden . Deshalb wird der Islam und seine Anhänger siegen .Weil Wir viel zu human sind und uns einfügen werden und müssen ,auch werden die europäischen Kinder ihnen zum Opfer fallen ,aber was soll’ für die Neuen Herrenmenschen tun die Europäer doch viele Opfer bringen ,Gel? Ihr lasst es zu ,das eure Kinder totgetreten ,vergewaltigt und ausgeraubt werden ,da halten die Europäer noch die andere Wange hin ,was solls ,gel , wir können äh nichts machen ,das müssen wir einfach hinnehmen sagen deutsche und europäische Politiker ,das ist nun mal Islamische Tradition und auch noch eine Bereicherung für alle Nichtmoslems .
    Noch mehr Moscheen ,noch mehr Islam ,noch mehr Unterdrückung ,nochmehr Rückgratbrechung ,noch mehr Morde und Verstümmelung ,noch mehr Kirchen-Brände ,noch mehr Halsabschneidung an Kuffarn und Multikulti-Besoffnene bis das wir Europäer ausgerottet sind . Hoch leben die Politiker Allah Colerrrrrr ,die die Abschaffung der europäischen Völker erreicht haben ,hoch leben sie dreimal Hoch !Hochverrat ist modern und passt ins 21.Jahrhundert,wer kein Hochverrat begeht ist unmodern den der Islam ist das Beste auf der Welt ,warum haben die Amis und Nato den arabischen Frühling erblühen lassen ,den der Islam ist im Kommen !Modern muss man sein ,ein Sadist muss man sein ,denn der Islam ist modern ,oder morderisch ? Naja ,man kann ja was verwechseln ,oder , es ist ja alles menschlich . Human muss man sein ,ein Verräter muss man sein ,seine Kindern muss man doch opfern ,das gehört zum modernen Islam . Denn wer die Moslems nicht ehrt ,ist der Friede auf der Welt nichts wert ,oder wieder vertan ? Ha ,durch Feigheit und Anstand geht die Welt zugrunde ,die westliche WELT ,Amen !

Kommentare sind deaktiviert.