Wieder schwere Verluste für Sozialisten bei Kommunalwahlen in Frankreich


https://i0.wp.com/photo.parismatch.com/media/photos2/actu/societe/prieres-de-rue-dans-le-xviiieme-arrondissement/3817777-1-fre-FR/Prieres-de-rue-dans-le-XVIIIeme-arrondissement.jpg?resize=440%2C255

Oben: Ein typisches Bild in Frankreich: Öffentliches Gebet, auch “Gebets-Dschihad” genannt

Die Linksmedien Frankreichs und Europas sind in Schockstarre: Die französischen Sozialisten – Haupterverantwortliche für die beispiellose Massenimmigration von Moslem aus den Ex-Kolonien in den Zentralstaat der Möchtegern-Weltmacht – haben wieder eine dramatische Niederlage bei Wahlen eingefangen. Frankreich könnte DER Staat Europas sein, von dem aus die europaweite Reconquista gegen die Islamiserung des Abendlandes aus beginnt. Schließlich sind die Franzosen geübt in Revolution. 1789 haben sie den Feudalimus und den Adel im wörtlichen Sinn enthauptet (MM)

***

Sozialisten mit schweren Verlusten bei Kommunalwahlen in Frankreich

PARIS- Auch bei der zweiten Runde der Kommunalwahlen in Frankreich haben die Sozialisten von Präsident François Hollande schwere Verluste erlitten. Nach ersten Hochrechnungen und Ergebnissen mussten Sozialisten und linke Listen ihre Mehrheiten in zahlreichen Städte abgeben. Regierungssprecherin Najat Vallaud-Belkacem nannte das Ergebnis “enttäuschend”. Der Wahlausgang könnte auch einen Umbau in der Regierung Hollandes nach sich ziehen.

Jean-François Copé, Chef der konservativen UMP, sprach angesichts der Erfolge seiner Partei von einer “Welle”, die das Land erfasst habe. Auch die rechtsextreme Front National wurde gestärkt. Nach ersten Berechnungen kann die Partei künftig in Béziers und Fréjus den Bürgermeister stellen. In Forbach scheiterte der FN-Kandidat dagegen.

Veröffentlicht: 30/03/2014

http://www.huffingtonpost.de/2014/03/30/sozialisten-mit-schweren-verlusten-bei-kommunalwahlen-in-frankreich_n_5059538.html?ref=topbar


***

Spenden für Michael Mannheimer

Als Islamkritiker werde ich von Medien und Verlagen boykottiert und diabolisiert. Seit Jahren erhalte ich keinerlei Aufträge mehr als Journalist und Publizist. Ohne die Spenden meiner Leser könnte ich die Arbeit an der Aufklärung über die Zerstörung des Abendlandes durch die massivste Migration der Menschheitsgeschichte einstellen.

In wenigen Jahrzehnten haben (zumeist) linke Politiker Europa mit der unvorstellbaren Zahl von 55 Mio (55.000.000) Moslems aus aller Welt geflutet. Ihrer Absicht ist die endgültige Vernichtung des Abendlandes, welches sie gemäß der Doktrin des Neo-Marxismus für den Kapitalismus und das Elend dieser Welt verantwortlich machen. Die meisten Medien und Verlage sind Teil dieses Jahrtausendverbrechens und und verschweigen in ihren Berichten die Wahrheit . Dieser Blog existiert nur Dank der Spenden meiner Leser.

Ich bedanke mich bei allen Unterstützern meiner Arbeit

 ***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
33 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments