Augsburg: Polizei vertuscht brutalen Überfall von Türken auf Dreizehnjährigen


https://fbexternal-a.akamaihd.net/safe_image.php?d=AQBQfSJiAidFGUJ_&w=398&h=208&url=http%3A%2F%2Fbilder.augsburger-allgemeine.de%2Fimg%2Fpanorama%2Fcrop29045717%2F5467216702-ctopTeaser%2FDer-Polizeibeamte-war-seit-mehreren-Wochen-krank-gewesen.jpg&cfs=1

Ich persönlich würde der Polizei Augsurg keinen Vorwurf machen, dass sie den Vorfall so lange geheim hielt. Der Vorwurf gilt dem politischen Establishment, das auch Bayern voll im Griff hat und u.a. der Polizei sagt, was sie bei solchen Fällen zu sagen hat. Nach den Willen des linken Establishments müssen alle Gewaltakte, gerichtet von Ausländern gegen Bio-Deutsche, entweder verheimlicht oder aber so unkenntlich gemacht werden, dass biodeutsche Lser nicht auf den deutschenfeindlichen Hintegrund der Tat schließen können. Im umgekehrten Fall gilt: Generalmobilmachung aller deutschen Medien, die dann wieder wochenlang ihre  deutschenfeindliche Keule schwingen dürfen. Diese Politik ist selbstverständlich durch nichts gedeckt, auch nicht durch die Pressegesetze, widerspricht der Selbstverpflichtung der Medien zur schonunglosen Aufklärung von Ereignissen  – und zeigt die ganze Verkommenheit unserer Medienlandschaft. Unsere Medien sind – ich kann nicht oft genug darauf hinweisen – die schlimmsten und gnadenlosesten Feinde des deutschen Volks. Sie bestimmen, was veröffentlicht wird und was nicht. Und wenn: Wie ein Leser/Zuschauer die Welt zu sehen hat. Links natürlich. Deutschenfeindlich ebenso natürlich. Pro Migration selbstverständlich. Und wer dagegen ist, ist Nazi. Punkt. So wollen es die Feinde des deutschen Volks.

Sie sind immer noch Abbonnent von Spiegel/Stern/taz und Co? Selber schuld. (MM)

***

Augsburg: Polizei vertuscht brutalen Überfall von Türken auf Dreizehnjährigen

STOLZE MOSLEM-Schläger treten auf Buben ein: Polizei hielt Vorfall zunächst geheim

Wieder ist ein Bub in Bobingen Opfer brutaler Schläger geworden. Weil eigene Ermittlungen und Befragungen sowie ein öffentlicher Aushang am Jugendzentrum keine Hinweise erbrachten, gab die Polizei gestern einen Vorfall bekannt, der sich bereits am 19. Februar ereignete. Man wollte ursprünglich negative Schlagzeilen verhindern, begründete die örtliche Inspektion den Versuch, den Vorfall zunächst nicht öffentlich bekannt werden zu lassen.

Opfer ist ein 13-jähriger Schüler, der an diesem Tag gegen 19 Uhr mit seinem Scooter (Roller) auf dem Heimweg war. Dabei benützte er einen Verbindungsweg von der Schlesierstraße in Richtung Siebenbürgerstraße in Bobingen-Nord. Zunächst passierte er laut Polizei drei junge Männer im Alter von etwa 18 Jahren, die ihm zu Fuß entgegenkamen. Bobingens Polizeichef Maximilian Wellner schildert: „Diese drei – aufgrund der Sprache offenbar türkischer Herkunft – drehten plötzlich um und folgten dem Buben. Einer der Täter umfasste den Scooter-Fahrer von hinten mit beiden Händen am Bauch und stieß ihn von seinem Gefährt weg auf den Boden. Anschließend verdrehte ihm der gleiche Täter mit den Händen den linken Fuß und trat mit seiner Schuhsohle mehrfach auf selbigen sowie das Sprunggelenk. […]


Gesucht werden nun Hinweise. Alle drei Täter waren etwa 18 Jahre alt, relativ groß mit 180 bis 190 Zentimetern, türkischer Herkunft, alle drei trugen schwarze Kapuzenpullis, einer mit dem Emblem FARID BANG auf der Brust, einer trug schwarze Nike-Schuhe mit weißem Emblem. Alle drei wirkten sehr sportlich.

Der Vorfall erinnert stark an einen Überfall durch sechs junge Türken vom vergangenen November. Diese warten derzeit laut Polizei auf ihre Gerichtsverhandlung. Sie hatten einen 16-Jährigen vom Bahnhof bis zum Rathaus gejagt und dort niedergeschlagen.

http://www.pi-news.net/2014/03/augsburg-polizei-vertuscht-brutalen-ueberfall-von-tuerken-auf-dreizehnjaehrigen/

***

Spenden für Michael Mannheimer

Dieser Blog existiert nur Dank der Spenden meiner Leser

 ***

16 Kommentare

  1. DEUTSCHLAND WEITER TOTALER MEDIEN PRESSE ZEITUNGEN WIE ZEITSCHRIFTEN; GEZ TV UND HOLLYWOOD BOYKOTT; ENTZIEHT IHNEN EUER GELD UND DIE ZUSTIMMENDE ENERGIE; DIE SIE FÜR IHRE VOLKSVERRÄTER LÜGEN BRAUCHEN! SOLLEN SIE BANKROTT GEHEN!

    TOTALER ENDGÜLTIGER MEDIEN BOYKOTT! ES REICHT!

    TOD DEN LÜGEN; TOD DEN MEDIEN; TOD DER TOLERANZ!

    EINIGKEIT FREIHEIT GERECHTIGKEIT

  2. Es ist schon klar das sich die BRD samt Justiz und Bullen der widerwärtigen Herrenmesnchen-ideologie anpassen… Kommt noch besser. Langsam muß jedem klar sein egal ob er schwarz,-rot-tot-grün oder gelb wählt alle sind für Nazi-ideologie islam und schonen diese Besatzer in der BRD.

  3. Linksradikale Lügenpresse “Halt die Fresse” !

    Wir haben wieder eine Lügen und Hetzpresse (Hetze gegen Deutsche!) wie im 3. Reich !

    Diese Presse wie in NORD Korea produziert nur wiederlichen Mediem – Müll !

    Alle, ehemals guten Zeitungen sind zu Schund – Fetzen verkommen, bestenfalls zum verbrennen geeignet !

    Die PRESSE ist offenbar von linken Kotzbrocken unterwandert, die dumm und skrupellos ihren Medienmüll verbreiten !

  4. Es darf halt einfach nicht sein, dass solche Sachen

    passieren.

    Es ist entgegen dem einfach gesrickten Weltbild der

    oberen Deppen, dass sowas überhaupt vorkommt.

    +++++

    Die, die darüber bestimmen, fahren am Abend mit der

    gepanzerten Limousine nach Hause.

    Und in der Innenstadt regiert die Türkenmeute um die

    Deutschen in Schach zu halten.

    Es gibt eine Arbeitsteilung.

    Tagsüber haben die Deutschen zu arbeiten. Man sieht

    ja auch keine Bio – Deutschen tagsüber.

    Der Tag gehört den Ausländern.

    Am Abend ist der Deutsche vom arbeiten müde.

    Der Abend und die Nacht gehört den wilden Banden

    von Ausländern.

    Und die, die sich mal verirren, bekommen die volle

    Kanne.

    Es ist nicht mehr schön in Deutschland zu leben.

  5. Diese “Arbeitsverweigerer” im Polizei-Dienst sind Bürger
    in Uniform…also haben sie auch eine eigene Meinung, allerdings keine politisch unerwünschte ! 🙂

    Sicher ist das eine Unverschämtheit, habe ich denen in ihrer Augsburger Puppenkiste per Mail mitgeteilt, aber ….. die haben sich nun per Internet auch noch unsterblich blamiert ! 🙂 🙂 Ich lach mich weg!

    Wie dämlich muß man sein um so einen Vorgang versuchen zu verbergen! 🙂

    ES sind doch eigentlich auch noch ihre eigenen islamischen Kunden, welche sie nur beschützen wollten, wahrscheinlich auch aus Angst vor ein paar auf die Backe, ist doch verständlich nachvollziehbar!

    Junge Junge was haben wir in Deutschland für Probleme…nur noch Fake – Kake – Kacke Islam !

  6. Auch in Österreich wird vertuscht was das Zeug hält. Gibt’s Probleme, schaut man weg, oder kommt dann wenn schon alles vorbei ist. Die Devise müsste lauten, Knüppel aus dem Sack und Taser Einsatz bei islamischer Bereicherung.

  7. Ausgerechnet der Klett – Schulbuch Verlag hat sich jetzt auch in die Schund und Lügen – Medien eingereiht !
    .
    .
    Für diese Zuwanderung gibt es überhaupt gar keinen Grund !

    Es gibt für uns überhaupt gar keinen Grund, uns diese Kriminalität der fremdenfeindlichen Zuwanderer gefallen zu lassen !

    Von dieser Verbrecherischen, kriminellen Zuwanderungs – Lobby brauchen wir uns wirklich kein schlechtes Gewissen mehr machen zu lassen.

    Diese Regierung hat die alleinige, unteilbare Schuld an allem Elend, damals wie heute !

    So wie uns die deutsche Reichsregierung in den Krieg getrieben hat und Juden vernichtet hat, so ist es wieder eine deutsche Regierung die Menschen vernichtet, verdrängt und gefährdet !

    Gezielt wird organisierte Kriminalität ins Land gelockt vom DGB und seinen Kauf – Mäulern.

    Die Lügen – Medien gehen wieder die damaligen gewohnten Volksverhetzungs – Wege !

    Aus reiner Geldgier geschieht all das. Andere Gründe gibt es NICHT !

    Nur im Dienste der Menschenschlepper – Banden des geldgierigen DGB – Deutscher Gewerkschafts – Bund geschieht all das !
    http://migration-online.de/
    ( Mit verlogenen Bildern werden Sozialschmarotzer und kriminelle Banden angelockt !!! )

    Verbrecher – Banden werden uns als angeblich „arme Flüchtlinge“ angedreht !

    Dem zwielichtigen und skrupellosen DGB ist es völlig egal wer da kommt, Hauptsache der Geld – Strom geht immer und immer weiter !!!

    Der geldgierige DGB ist so irre, dass er selbst die eigenen Mitglieder als angebliche rassisten anpöbelt !!!

  8. Die Moscheen der „Islam – Bestien“ sind in Wirklichkeit zukünftige Waffen – Kammern und sind auch deswegen so gebaut.

    Erst kommen die angeblich friedlichen „Bestien im Schafsfell“ und die haben sehr bald die ganz widerlichen gewalttätigen Mord – Täter im Schlepptau !

    Morden und Gewaltausbrüche werden gezielt und geplant geübt, um immer wieder auszutesten, wie weit man nun schon gehen kann !

    Bis der Gauck in seiner unendlich verträumten Güte die ersten Steinigungen von Frauen in Deutschland genehmigt !

    Als Kirchen – Pf…. wird er schon die richtigebn Worte finden um auch Steinigungen zu verharmlosen !

    Jedes Zurückweichen unsererseits vor diesen „Gewalt – Bestien“ macht die jedes mal stärker.

    So gehen die „Islam – Bestien“ mit Kollaborateuren um !!!
    http://www.liveleak.com/view?i=026_1393880424&use_old_player=0&safe_mode=off
    ( VORSICHT, grausamer ISLAM ! )

    http://www.dailymotion.com/video/xeevgj_abendlicher-spaziergang-durch-eine_news
    ( Da kann man auch den Teufel lieb haben ! )

    So könnte gaug und seine Berater – Bande enden !
    http://www.youtube.com/watch?v=K8y7VNL-FhU
    Strafen für Hochverrat und Schuld am Tod von deutschen Bundesbürgern !

  9. Uns will man immer und immer wieder ein schlechtes Gewissen und Schuldgefühle machen, für Dinge, die nur ganz allein und unteilbar die Regierung zu verantworten hat !!!

    Dies nur, um uns nun schon über Generationen hinweg weiterhin „ausrauben und verdrängen“ zu können !!!

    Jetzt ist endlich SCVHLUSS damit !!!

    NUR die Regierung und die Zuwanderungs – Lobby tragen die alleinige, unteilbare Schuld an allem Elend und Gräueltaten !!!

    Sonst absolut NIEMAND !!!
    .
    .
    Die angebliche integration ist eine laufende Invasion !!!

    Das sind alles Invasions – Beauftragte. Sonst nichts !!!

    Sofort aufdecken und sofort STOPPEN !!!

  10. “Herrenmenschen in Wut” würde ich den Vorfall betiteln.

    Ah, übrigens, – vermeintlich soo konservatives Bayern.

    In Rosenheim hat ein Kosovo-Albaner den deutschen Marco Gutschner vergangenes Jahr getötet.

    Kurz nachdem Daniel Siefert ermordet war.

    Zwar machte die Nachricht um den Daniel die Runde, aber wer kann sich an den Mord an Marco da erinnern??

  11. Keine Scharia in Deutschland!

    Von JULIAN REICHELT

    Ein junger Mann bringt seine Freundin um, weil sie schwanger ist und das Kind nicht abtreiben will.

    Das Landgericht Wiesbaden verurteilt ihn zu lebenslänglich.

    Richtig so!

    Aber: Eine „besondere Schwere der Schuld“ sieht das Gericht nicht. Haarsträubende Begründung: Der Täter hat afghanische Wurzeln, ist zwar in Deutschland geboren, ist aber Moslem. Er habe sich „aufgrund seiner kulturellen und religiösen Herkunft in einer Zwangslage befunden“.

    Geht‘s noch, Hohes Gericht?

    „Kultur“ oder „Religion“ dürfen niemals Erklärung oder Rechtfertigung für ein so abscheuliches Verbrechen sein. Ein Mörder ist ein Mörder. An welchen Gott er geglaubt hat, welche religiösen Schriften er lesen mag, tut nichts zur Sache.

    Ein Gericht, das sich auf diese Argumentation einlässt, begibt sich auf das Gebiet der islamischen Rechtsprechung, der Scharia.

    Und zur Scharia und all ihren frauenverachtenden Regelungen gibt es nur eines zu sagen: Wir wollen sie hier in Deutschland nicht!

    http://www.bild.de/news/standards/julian-reichelt/kommentar-von-julian-reichelt-35239698.bild.html

    SPD Musel trainiert mit Intensivtäter (bewuster Euphemismus), also GEWALT-TÄTER, ins Fitnessstudio:

    Der berüchtigte Intensivtäter war der heimliche Star im Film „Gangsterläufer“ (lief 2013 im ZDF). Galt als erfolgreich resozialisiert. Trainierte regelmäßig mit dem Berliner SPD-Fraktionschef Raed Saleh (36) im Fitness-Studio, durfte sogar dessen Dienstwagen einparken (ohne Führerschein!).

    http://www.bild.de/regional/berlin/raubueberfall/gangsterlaeufer-verurteilt-35203332.bild.html

  12. Deutschland retten
    Montag, 31. März 2014 19:17


    Morden und Gewaltausbrüche werden gezielt und geplant geübt, um immer wieder auszutesten, wie weit man nun schon gehen kann !

    Migrations – Beauftagte = Invasions – Beauftragte

    Weise Worte!

  13. Zu “Sie sind immer noch Abbonnent von Spiegel/Stern/taz und Co? Selber schuld. (MM)”:

    Ich bin bestimmt kein Linker, und auch kein Rechtsaußen! Gott bewahre.
    Aber der taz muss man (bei all der anderen berechtigter Kritik) zugute halten, dass sie wirklich objektiv beide Seiten in den Kommentaren zu Worte kommen lässt!
    Da wird praktisch kaum zensiert, sogar weniger als bei manchen Online-Medien, die als “rechtspopulistisch” diffamiert werden.
    #####
    MM: In der Tat. Darin haben Sie recht. Eine echte Ausnahmeerscheinung unter den Linksmedien.
    #####
    Die anderen beiden Medien sind natürlich unsäglich! Wobei IM SPARGEL vor etlichen Jahren (70/80er) Dinge gestanden haben, die sie heute selbst als “rechts” brandmarken würden. Und wahrscheinlich war die alte “Konkret” nicht mal so weit linksaußen wie es DER SPARGEL heute ist.

    Lesen kann man heutzutage nur noch wenige Medien: Mit Einschränkung Bild, Welt, Handelsblatt, EF, PAZ, Handelsblatt, WiWo, FOCUS, DWN. Noch wen vergessen???
    (Jetzt komme mir niemand mit Junge Freiheit oder Zuerst! Und Manfred K.-H. ist leider sehr abgedriftet Richtung Neue Rechte: Das Schlimme daran: Das sind Sozialisten!).

  14. “”Chrislam in Jünkerath – Christlich-Muslimische Begegnung à la Protestant
    2. April 2014

    Premiere in der Vulkaneifel: Auf Initiative des Forums „Eine Welt“ trafen sich Mitglieder der Evangelischen Kirchengemeinde Daun und der Moscheegemeinde Jünkerath zu einem interreligiösen Gespräch. Der Betsaal der Moschee konnte die zahlreichen Besucher kaum fassen: Viele TÜRKISCHE Familien aus der Region wollten unbedingt dieses große Ereignis miterleben…””
    http://koptisch.wordpress.com/2014/04/02/chrislam-in-junkerath-christlich-muslimische-begegnung-a-la-protestant/

    +++

    SPD will EU-Verhandlungen mit TÜRKEI fortsetzen
    2. April 2014
    http://koptisch.wordpress.com/2014/04/02/spd-will-eu-verhandlungen-mit-turkei-fortsetzen/

Kommentare sind deaktiviert.