Die Gender-Revolution: Der perverse Angriff linker Menschenzüchter auf das Heiligste einer Gesellschaft


Der Begriff “Gender” (auf deutsch Geschlecht) beinhaltet ein neues Menschenbild und unterstellt, dass jede sexuelle Orientierung — heterosexuell, schwul, lesbisch, bisexuell und transsexuell — unabhängig vom biologischen Geschlecht gleichwertig ist und sowohl von der Gesellschaft als auch in der Politik akzeptiert werden muss. Wer sich diesem, dem gesunden Menschenverstand widersprechenden Weltbild widersetzt, muss mit strafrechtlicher Verfolgung rechnen.

***

Schöne neue Welt – Genderismus und Eugenik der MenschenZüchter

Die Gender Revolution – Relativismus in Aktion

Die Wurzel der Kultur des Todes, der jährlich 50 Millionen ungeborene Kinder zum Opfer fallen, ist der Mißbrauch der Sexualität. Die Ideologie des Gender Mainstreaming, welche die Geschlechtspolarität von Mann und Frau auflösen will, fördert diesen Mißbrauch und zerstört damit die Grundlage der Familie und der Beziehung des Menschen zu Gott.

Gender – ein Wort, das kaum jemand kennt, obwohl “Gender-Mainstreaming” zum “Leitprinzip” und zur “Querschnittsaufgabe” der Politik geworden ist. Der Begriff dient dazu, die Geschlechtsrollen von Mann und frau aufzulösen.

Er unterstellt, daß jede sexuelle Orientierung gleichwertig ist und von der Gesellschaft akzeptiert werden muß. Die Gender-Ideologie hat sich hinter dem Rücken der Öffentlichkeit von der EU über die staatlichen Institutionen, die Universitäten und Ausbildungseinrichtungen bis an die Basis der Schulen und Kindergärten eingeschlichen. Sie zerstört das Wertefundament unserer Gesellschaft. Die Wurzel dieser Entwicklung ist die Diktatur des Relativismus. Wenn eine Kultur übereinkommt, daß es nicht möglich ist, das Gute und das Wahre zu erkennen, um daran das Handeln ihrer Mitglieder zu orientieren, dann ist der Kulturverfall unausweichlich. von Gabriele Kuby

Inge M. Thürkauf
„Gabriele Kuby hat das (Un)wesen dieser schleichenden Revolution in beklemmender Deutlichkeit herausgearbeitet. Ihr Buch gehört in die Hände aller, denen die christlich-abendländische Kultur noch ein Anliegen ist. Nach der Lektüre wird niemand mehr behaupten können: das habe ich nicht gewusst!“


http://www.gabriele-kuby.de/buecher/gender-mainstreaming-gender-revolution/

Hier in der Folge zwei Videos über die Gehirnwäsche Gender Mainstreaming

Wer sich über Gender eine eigene Meinung bilden will, sollte diese Videos anschauen. Man braucht nicht an Gott zu glauben um zu sehen, dass hier auf teuflische Art und Weise in die Schöpfung eingegriffen wird, um die Menschen zu entwurzeln und die Gesellschaften zu zerstören. Der GenderMensch wird von den Frankensteins der Wissenschaft auf Funktion und Profit gezüchtet und selektiert. Es geht um das ÜberLeben der Menschheit. Zeit die Augen zu öffnen und den Verstand einzuschalten.

Video 1: “Norwegen hat die Genderforschung eingestellt”

Gender Mainstreaming und Frühsexualisierung
Veröffentlicht am 22.08.2013

http://www.klagemauer.tv

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=rUKGjs-aRZQ

Video 2: “Unsere Linksmedien zensieren jeder tiefergehende Information über Gender”

Gender2

Inge M. Thürkauf: “Von der biologischen Revolution zur Gefahr des Genderismus”

“Der Begriff “Gender” (auf deutsch Geschlecht) beinhaltet ein neues Menschenbild und unterstellt, dass jede sexuelle Orientierung — heterosexuell, schwul, lesbisch, bisexuell und transsexuell — unabhängig vom biologischen Geschlecht gleichwertig ist und sowohl von der Gesellschaft als auch in der Politik akzeptiert werden muss. Wer sich diesem, dem gesunden Menschenverstand widersprechenden Weltbild widersetzt, muss mit strafrechtlicher Verfolgung rechnen. “

Vortrag bei AZK: http://anti-zensur.info/

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=60K3dp5TO9s


Informationen übernommen von folgender Quelle: http://bilddung.wordpress.com/2013/06/09/schone-neue-welt-genderismus-und-eugenik-der-menschenzuchter/

 

***

Spenden für Michael Mannheimer

Als Islamkritiker werde ich von Medien und Verlagen boykottiert und diabolisiert. Seit Jahren erhalte ich keinerlei Aufträge mehr als Journalist und Publizist. Ohne die Spenden meiner Leser könnte ich die Arbeit an der Aufklärung über die Zerstörung des Abendlandes durch die massivste Migration der Menschheitsgeschichte einstellen.

In wenigen Jahrzehnten haben (zumeist) linke Politiker Europa mit der unvorstellbaren Zahl von 55 Mio (55.000.000) Moslems aus aller Welt geflutet. Ihrer Absicht ist die endgültige Vernichtung des Abendlandes, welches sie gemäß der Doktrin des Neo-Marxismus für den Kapitalismus und das Elend dieser Welt verantwortlich machen. Die meisten Medien und Verlage sind Teil dieses Jahrtausendverbrechens und und verschweigen in ihren Berichten die Wahrheit . Dieser Blog existiert nur Dank der Spenden meiner Leser.

Ich bedanke mich bei allen Unterstützern meiner Arbeit

 ***

24 Kommentare

  1. Ich habe vor Jahren im Unterricht gelernt, dass es sexuelle Perversionen gibt: Homosexualität, Sodomie, Pädophilie.Ich denke, dass die Grünen und Linken das alles so gesellschaftsfähig machen wollen, um von ihren kranken Gelüsten auf Kinder abzulenken.Es ist einfach eine richtige Schweinerei.Homosexualität wird zu Recht toleriert, solange diese Menschen nicht an kleine Jungen gehen.

  2. Die Basis für den Start ins Leben für ein heranwachsendes Kind, ist eine intakte Familie.
    Worauf die Politik zielt, ist die Spaltung in der Umgebung des Kindes (Familie, Schule) sowie die Spaltung der Gesellschafft. Der Hirnriss zieht sich durch Deutschland, wie der Nationalsozialismus, dem sich letztendlich nur noch starke Persönlichkeiten entziehen konnten.

    Die Islamisierung, die Erziehung von unmündigen Kindern und Jugendlichen mit dem Koran im Westen ist eines der schwersten Verbrechen nach dem Nazireich.

    Die Anfänge der verantwortungslosen Besetzung westlicher Gebiete durch die Koranideologie sind gemacht, die Gender-Revolution wird Kindern unterbreitet und ein deutscher Philosoph äußert einen Satz, den ich seit 9/11 2001 und der sich immer mehr verstärkenden Globalisierung und der eindeutigen Drohung, dass nach diesem Anschlag die Welt nie wieder so sein wird, wie sie mal war:
    ***DIE MENSCHHEIT WIRD NACH DEM NIEDERGANG DES KOMMUNISMUS, DAS SKRUPELLOSESTE UND MENSCHEN VERACHTENDSTE SYSTEM ERLEBEN, WIE ES DIE MENSCHEIT NOCH NIE ZUVOR ERLEBT HAT.***

    Allein die Zusammenpferchung von Menschen mit unterschiedlichsten Lebensauffassungen, EU-Förderung, soll welchen Zielen dienen?

    Und ein Satz des deutschen Philosophen zeichnet sich in der Realität ja schon so deutlich ab:
    ***UM IHRE HERRSCHAFT ZU SICHERN, WERDEN DIESE ELITEN FRÜHZEITIG DEN TOTALEN ÜBERWACHSUNGSSAAT SCHAFFEN, UM EINE WELTWEITE DIKTATUR EINZUFÜHREN.***

    Die Nutznießer kurzzeitigen Gewinns sind die Förderer dieser Entwicklung, ausbaden müssen es wieder diejenigen die von einem Kommentator oft als “Wahlpöpel” bezeichnete werden.

    Dass nach 9/11 den Politikern es so wichtig war Deutschland dem Islam zuzuführen, damit die heutigen Verhältnisse geschaffen haben, hat viele beunruhigt, war aber in seinen verbrecherischen Auswirkungen für den einfachen Wähler nicht erkennbar. Politiker haben das Thema unter den Teppich gekehrt, es wurde in Deutschland ein Tabu über eine Entwicklungsförderung ausgesprochen, die zwar heute offen diskutiert wird, aber deren Islamisierungsexperten schon längst die Verträge in der Tasche haben, die sie für die Entmündigung und Enteignung des westlichen Bürgers benötigen.
    Jeder Widerstand wird den Opportunisten in Erscheinung treten lassen, der seine Interessen durch diese fatale Entwicklung realisieren kann. Wie im 3.Reich, der souveräne Bürger ausgedient hat, er wird zum Opfer seiner opportunistischen Mitbürger. So entsteht jede Willkür, jede Gewalt und letztendlich der Verfall einer Demokratie, sowie der Erhalt einer politisch-religiösen Diktatur.

  3. Die üble Grundidee ist.

    Alle sind gleich.

    Ja und.

    Sind wir alle bei der Arbeitsaufnahme gleich ???

    Nein.

    Für manche gibt es Programme, dass sie sich an der

    Arbeitsaufnahme hindern lassen.

    +++++

    Wenn das Geschlecht zum schlechten wird.

  4. Und genau aus diesem hinterhältigen Grund wollen

    die auch an die Erziehung der Kinder.

    +++++

    Und cih bleibe dabei.

    Ein Kind muss bis mindestens 3 Jahre bei der Mutter

    sein.

    Und zur gresunden Entwicklung eines Kindes gehört

    Mutter und Vater.

    +++++

    Man hat es bei den Kinder der NS – Zuchtanstalten

    gesehen.

    Alles seelische Krüppel.

    Darum !!!

    Hände weg von der Familie

    Hände weg von den Kindern

  5. Klabauermann, es soll keine MÜtter mehr geben, nur Elter. Es ist ein nie endender Alptraum.
    Welche kranken Gehirne regieren un s eigentlich?

  6. Elfe47 …

    “Welche kranken Gehirne regieren uns eigentlich?”

    DIE regieren NICHT, sondern leben ihre Perversionen
    an UNS aus…..und an unseren Kindern! Wenn du vor
    ca.30, 40 Jahren vorausgesagt hättest was für ein
    abartiger, menschlicher Abschaum in diesem Land
    einmal an die Macht kommt, dann hätte dich JEDER
    für bekloppt erklärt! ……. D A M A L S !

  7. Elfe47

    Ich glaube, dass die sich hier zu weit aus dem

    Fenster gelehnt haben.

    Das geht nicht durch.

    Die haben überzogen.

    Jetzt schlägt das Pendel zurück.

    Grüße vom Bodensee

  8. @ Wilczynski Komm.5
    Es ist der deutsche Physiker, Philosoph und Friedensforscher Karl Friedrich von Weizäcker. Er sagte 1983 den Niedergag des Kommunismus der UDSSR voraus. Er sprach damals schon von Globalisierung – ein damals noch unbekannter Begriff. Das Zitat ist aus seinem Buch: Der bedrohte Frieden.

  9. DER PERVERSE SPD-FILZ:

    Edathy: Genossenklüngel oder Honigtopf?
    von Henning Lindhoff
    +++Hochrangiger BKA-Beamte(DUFNER, SPD) auf Kundenliste

    “”Ein Kunde von Azov Films arbeitete jahrelang auf hochrangigem Posten im Bundeskriminalamt. Der Kriminaldirektor Karl-Heinz DUFNER – im Mai wird er 59 Jahre jung – hatte in den vergangenen Jahren mehr als 20 Bestellungen bei den kanadischen Pädo-Porno-Produzenten aufgegeben. Aufgrund seines Beamtenpöstchens selbstverständlich auf Steuerzahlerkosten. Am 10. Januar 2012 wurde er entlarvt.!!!!!!!!!

    Eine Sachbearbeiterin aus dem Referat SO 12 (Auswertung von Sexualdelikten zum Nachteil von Kindern und Jugendlichen) des Bundeskriminalamtes in Wiesbaden beendete die Karriere des Ingelheimers. Die Dame fand bei der Durchsicht der Kundendaten von Azov Films, die das BKA schon im November 2011 von den kanadischen Kollegen erhalten hatte, den Namen Dufners, eines ihrer Vorgesetzten, und zu diesem gehörende Bestelldaten, die auf eindeutig strafbares Filmmaterial hindeuten.

    (…)

    SIEH MAL EINER AN!!!!!! DIE SPD-SAUBANDE!!!!!!

    Nach Angaben des früheren niedersächsischen Innenministers Heiner Bartling (SPD) gegenüber „Focus“ soll Edathy selbst zugegeben haben, dass er bereits im November 2013 durch einen Informanten über die Nachforschungen des BKA informiert worden sei.

    +++War es vielleicht Dufner höchstpersönlich, der seinen Parteigenossen – SPD-MANN Karl-Heinz DUFNER kandidierte im Jahr 2009 für den Ortsbeirat des Ortsbezirkes Großwinternheim – Sebastian Edathy vor der Kundenliste und den BKA-Ermittlungen warnte?+++

    (…)

    Die Kundenliste der Azov Films hat Potenzial. Vor dem Hintergrund der Entwicklungen um Dufner und Edathy ist zu vermuten, dass noch weiteren, vermeintlich unliebsamen, Politikern die Knie schlottern werden. BKA-Chef Ziercke präsentiert sich jedenfalls bemerkenswert selbstbewusst.””
    http://ef-magazin.de/2014/03/31/5137-edathy-genossenkluengel-oder-honigtopf

    EDATHY GAB ENDLICH SEINEN DIPLOMATENPASS ZURÜCK
    http://www.stern.de/politik/deutschland/abgetauchter-spd-abgeordneter-edathy-hat-diplomatenpass-abgegeben-2099205.html
    SEINE LINKEN SPIEGEL-FREUNDE, DIE IHN AUF SÜDLICHER TERRASSE INTERVIEWTEN WISSEN, WO ER HOCKT!

  10. sehr geehrter herr mannheimer,

    das sie die linken kritiseren kann ich was die ausländerpolitik betrifft sehr gut nachvollziehen.
    durch die linken kommen viele gewaltäter frauenfeinde antisemiten homophobe ins land da stimme ich ihnen zu!
    mit etwas einfühlungsvermögen könnten sie aber verstehen das geschlechter neutrale ansichten in der heutigen zeit was ganz normales sind.
    das sie anscheinend eine zerstörung der eva hermann”familien”.. darin verstehen zeigt nur ein mangelndes einfühlungsvermögen und leider auch eine sehr grose egozentrik und eine mangelnde offenheit andere sichtweisen zu repektieren.

    MM: Ich vestehe, was Sie mir sagen wollen. Seit meiner Kindheit habe ich enge Freundschaften zu Homos und Lesben. Hatte nie ein Problem damit. Was ich hier kritisiere ist, dass unter dem Deckmantel einer angeblichen Homophobie das klassische Familienbild zerstört wird. Dis ist das Fernziel der Linken. Ich kenne deren Agenda: die Zerstörung der klassischen Familie ist eine Forderung, die bis Marx zurückreicht, im Leninismus/Stalinismus vorangetrieben wurde und bei uns mit der Frankfurter Schule Einzug gehalten hat.

    Und wenn es um diese Zerstörung geht, dann stelle ich mich klar vor die klassische Familie. Wenn ich sehe, dass Kampflesben und -homos ihre sexuelle Orientierung als die normalere darstellen, dann zeige ich Flagge und greife sie an. Denn eine Heterophobie dulde ich genauso wenig wie eine Homophobie.

  11. sehr geehrter herr mannheimer,

    also mir geht es nicht darum mich über oder unter andere zu stellen das ist ein missverständnis!oder das meine ansichten als die einzigen sind!ich respektiere auch ihre sichtweisen eines familienbildes solange dieses nicht untolerant gegenüber regenbogen familien queeren asexuellen sonstigen lebensweisen sind!
    sie sagen das sie respekt gegenüber allen lebensweisen haben das finde ich wunderbar lobe ich!das homophobe thema sprechen sie ja selber in ihrem blog an in dem sie die untoleranten zuwanderer kritisieren!
    und homophobie heterophobie transphobie asexuellen phobie alles schlecht da gebe ich ihnen recht!aber tolerant müssen sie genauso zu regenbogenfamilien sein wie sie selber toleranz für ihr familienbild erwarten!
    aber sie sagen ja selber das sie viele freunde aller möglichen sexueller orientierungen haben das ihnen das auch egal ist das sehe ich genauso!aber die linken parteien wie meinen sie das genau mit stalinismus?
    was hat die queere welt mit linken idiologien zu tun können sie mir das bitte erklären?
    die linken lassen sehr oft sogar viele gewaltäter ins land die gegen queere sonstige sind.und die konservative cdu ist zwar für das klasische familienbild lässt aber auch das neue klassiche regenbogenfamilienbild auch existieren gleichberechtigt.zumindest haben die offiziel zugestimmt für die homo ehe.
    aber wie schon gesagt ich toleriere alle lebensweisen solange man mich toleriert!

  12. 01.04.14

    Kretschmann: Formulierungen werden abgewandelt, aber Unterrichtspraxis bleibt

    Wertschätzung sexueller Vielfalt bleibt trotz Überarbeitung des Bildungsplanes
    die Leitvorstellung der grün-roten Landesregierung

    Ein Zwischenruf von Kurt J. Heinz

    (MEDRUM)
    “”Die Begegnung von Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit Kirchenvertretern am 27. März 2014 hat Hoffnungen ausgelöst, die grün-roten Bildungspläne zur sexuellen Vielfalt würden geändert. Es gibt jedoch vielfach Grund zu der Annahme, dass kaum substantielle, sondern lediglich vordergründige, womöglich marginale Änderungen zu erwarten sind.

    Diffamierungen im Vorlauf des Gespräches mit Kirchenvertretern

    Noch vor wenigen Wochen mussten sich Kritiker der grün-roten Bildungspläne den Vorwurf Kretschmanns anhören, sie seien “religiös imprägniert”. Die grüne Landtagsabgeordnete Brigitte Lösch ging sogar so weit, in einer Landtagsrede zu erklären, der Initiator der Petition “Kein Bildungsplan 2015 unter der Regenbogen-Ideologie” habe in einer toleranten und aufgeklärten Gesellschaft nichts verloren. Und Kultusminister Stoch (SPD) wies in einer Fernseh-Talkrunde die Vorstellung von Hartmut Steeb, Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, im Bildungsplan sollte vor allem die Bedeutung von Ehe und Familie dargestellt werden un die Kirchen könnten nicht alles segnen, was sich Menschen wünschten, mit dem Vorwurf zurück, Steebs Interpretation des Christentums sei menschenverachtend…””
    http://www.medrum.de/content/kretschmann-formulierungen-werden-abgewandelt-aber-unterrichtspraxis-bleibt

  13. Wenn Homos und Lesben einverstanden sind ,das die Grünen und Roten mit der Frühsexualisierung der Kinder für Pädos als leichte Beute machen wollen ,dann sind für mich die Lesben und Homos für mich gestorben .Und ich bin Kölnerin und Köln ist die Hochburg der Schwulen und Lesben , also für mich kein Problem . Aber wenn sie sich an Kinder vergreifen wollen ,dann wird es kriminell und das muss unterbunden werden . Es geht doch nicht ,das der Sexuelle Missbrauch an den Kindern durch den Staat geschiet ? Das Kinder einen seelischen Schaden nehmen wenn sie schon als Kleinkinder Pornobilder zwangsansehen müssen . Beispiel Schweiz und Schweden .
    In Deutschland sind schon mehre Kinder kollarbiert die sich solche Bilder ansehen mussten ,dies ist ein Verbrechen was an den Kindern beganngen wird .Die deutschen Richter sind mitschuldig an diesem Verbrechen an Kindern ,wenn sie Eltern in Beugehaft nehmen ,Pfui Teufel mit diesen Richter/innen .
    Genderismus ist was für Irre ,die sie nicht mehr auf der Reihe haben .
    Finger weg von den Kindern!
    Finger weg von den Familien !
    Der Tsunami gegen die Gender und Islam wird stärker ,hoffendlich .
    Die Rot-Grünen wollen und werden den Bildungsplan 2015 durchpeitschen ,egal wie auch immer die Eltern dagegen sind . Die Rot-Grünen gemeinsam mit den verräterischen-feigen Richter werden die Eltern dazu zwingen ihre Kinder zum Sexuellen Missbrauch herzugeben und dann ? Was sollen die Eltern gegen diese Wahnsinnigen unternehmen ?

  14. Ich habe Homosexuelle als gute Freunde und echte Kameraden kennengelernt und habe nichts gegen sie. Aber was die Grünen und Roten machen wollen, ist vor allem ein Verbrechen an Kindern und am der klassischen Familie.

  15. Ich denke, dass die anständigen Homos und Lesben

    erst durch solche Typen wie Volker Beck militant

    wurden.

    Jeder solle sein Leben führen wie er will. Er

    soll aber auch das “Normale” akzeptieren und

    nicht versuchen das klassische Bild zu zerstören.

    Denn er kam ja auch aus einer “normalen” Ehe.

  16. @ Lethe, #9:
    Herzlichen Dank! Kannte ich noch nicht. Ich denke, dieses Buch werde ich mir zulegen!

  17. Der “Gießener Pädogrünenprozeß”… FESTHALTEN, ES GEHT LOS!!!

    MM: Können Sie uns mehr dazu berichten? Ich z.B. hab keine Ahnung, wovon Sie hier schreiben. Danke!

  18. “”Aktionsbündnis ruft auf zur “Demo für alle”

    Das Aktionsbündnis »Elternrecht wahren – Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder per Bildungsplan!« ruft auf zur DEMO FÜR ALLE am 5. April um 15 Uhr in Stuttgart/Marktplatz…””
    http://www.pi-news.net/2014/04/aktionsbuendnis-ruft-auf-zur-demo-fuer-alle/

    Familien mit Kinder werden erwartet!!!

    +Die UNFRUCHTBAREN Homosexuellen, als Gegendemonstraten, werden sich in obszönen Gesten entblößen, äh entblöden: “Mein Bauch gehört mir!”

    +Die Antifa wird den Eltern und KINDERN zurufen: “Hättet Ihr nur Abgetrieben, wärt Ihr uns erspart geblieben!”

    +Die Pädophilen werden auch wieder da sein, denn die sind überall, wo Kinder sind.

    +++ +++ +++

    UND WAS MACHEN DIE DEUTSCHEN LUTHERANER???

    03.04.14

    “”Studienzentrum der EKD für Gender-Fragen komplett

    Ratsvorsitzender der EKD, Präses Schneider, wird bei Eröffnungsfeier am 7. April sprechen

    (MEDRUM) Das Studienzentrum der EKD für Gender-Fragen ist komplett. Dies geht aus einer Verlautbarung des Studienzentrums hervor. Eine Eröffnungsfeier mit dem Ratsvorsitzenden der EKD, Präses Nikolaus Schneider, wird am 7. April 2014 stattfinden…””
    http://www.medrum.de/content/studienzentrum-der-ekd-fuer-gender-fragen-komplett

    KATHOLEN WOLLEN MITHALTEN

    Zumindest die DEUTSCHE Caritas hechelt dem ZEITGEIST hinterher:

    02 April 2014, 11:00
    “”Das trojanische Gender-Pferd bei der Deutschen Caritas

    Die Deutsche Caritas bewirbt auf der Homepage unkritisch ein gender-ideologisches Buch. kath.net hat sich das umstrittene Buch von Tanja Dräger genauer angesehen…””
    http://www.kath.net/news/45483
    “”Doch was steht eigentlich in dem Buch?

    Bevor man sich damit auseinandersetzt, sollte man sich nochmals vor Augen halten, dass Gender-Mainstreaming ein Trojanisches Pferd ist, wie Walterskirchen in der „Presse” schreibt.

    Niemand wird etwas dagegen haben, dass es Chancengleichheit im Beruf gibt oder Rücksichtnahme auf unterschiedliche Bedürfnisse von Mann und Frau genommen wird.

    Walterskirchen warnt wörtlich: „Die Ideologie des Gender-Mainstreamings meint keineswegs Geschlechtergerechtigkeit oder gar den geschlechtsspezifischen Zugang, sondern es geht um die Auflösung des Geschlechts überhaupt!

    Dahinter steht die Idee, dass es kein festgelegtes Geschlecht gibt, sondern dass dieses beliebig und damit austauschbar und wählbar ist. Geschlecht findet nur noch im Kopf statt, es hat keine natürliche Grundlage, ist rein ‚sozial hergestellt‘.“…””

  19. 04 April 2014, 10:30
    “”Großbritannien: Entschädigung für homosexualitätskritischen Prediger

    Unschuldig eine Nacht im Gefängnis. Nun erhält John Craven umgerechnet rund 15.700 Euro, weil er in diesen 15 Stunden nicht ausreichend mit Essen, Trinken und seinem Rheumamedikament versorgt wurde…

    Den Berichten zufolge hatte der Prediger im September 2011 zwei Schwulen auf deren Frage hin geantwortet, die Bibel bezeichne Homosexualität als Sünde; Gott liebe jedoch auch die Sünder.

    Daraufhin habe das Pärchen die Polizei verständigt mit der Begründung, der Mann habe sie beleidigt. Craven wurde wegen Verdachts auf Störung der öffentlichen Ordnung festgenommen und für eine Nacht eingesperrt…””
    http://www.kath.net/news/45493

    EIN CHRIST PASST NICHT IN EINE OSTDEUTSCHE ATHEISTISCHE SPASS-BAND:

    04 April 2014, 09:00
    “”Sänger der ‘Randfichten’ will in Zukunft christliche Musik machen

    Michael „Rups“ Unger verlässt die Volksmusikband aus dem Erzgebirge – Bandmitglied Michael „Michl“ Rostig: „Rups will Gottes Wort mit Liedern verbreiten. Das passt nicht so zu uns“…””
    http://www.kath.net/news/45496

  20. WIE BITTE, WESHALB MUSS ICH MICH HIER PLÖTZLICH NEU ANMELDEN???

    +++

    HAT NIX MIT DEN GRÜNEN ZU TUN, GELL!

    “”Ex-Grünen-Mitarbeiter vor Gericht

    Er soll im Wahlkreisbüro Kinder missbraucht haben
    Montag, 31.03.2014, 18:13

    Wegen jahrelangen sexuellen Missbrauchs von Kindern muss sich ein früherer Mitarbeiter des Grünen-Bundestagsabgeordneten Tom Koenigs seit Montag vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten vor, drei Mädchen und einen Jungen missbraucht zu haben – Tatort soll auch das Wahlkreisbüro in Gießen gewesen sein…””
    http://www.focus.de/politik/deutschland/ex-gruenen-mitarbeiter-vor-gericht-er-soll-sogar-im-wahlkreisbuero-kinder-missbraucht-haben_id_3734336.html

  21. BvK (22) …
    Tom Koenigs wollte Das garnicht machen – aber es
    war die Aufnahme-Bedingung für die Mitgliedschaft
    bei den GRÜNEN. Um’s kurz zu machen; Er ist dem
    Kollektiv-Druck erlegen! (od.war es “Kunstliebhaberei”
    wie bei PÄDathy?) … Darüber entscheidet der
    Staatsanwalt……sobald Er von seinem Kurzurlaub
    auf den Philipinen zurück ist!

Kommentare sind deaktiviert.