Österreich: Ibrahim A. zerstört Heiligenstatuen in mehreren Kirchen Wiens

Bild oben: Auch in Belgien schändeten Türken nach einem Fußballspiels  die Kathedrale in St. Joseph in Gent mit der Flagge des islamischen Jihad

Nein. Es handelt sich nicht um “psychotisch Verengtheit” des moslemischen Täters wie ein Dompfarrer Toni Faber meinte,. Vandalismus gegen kirchliche Symbole sind so alt wie der Islam selbst. Und sie geschehen in der Gegenwart in  allen westlichen Staaten, die eine nennenswert große islamische Diaspora haben: Verwüstungen von christlichen Symbolen durch Moslems werden berichtet aus Italien, Deutschland, Spanien, England, Frankreich, Holland, Dänemark, Norwegen, Schweden, Kanada, USA, Australien, Neuseeland…um nur einige Besipiele zu nennen. Sie genuine Auswüchse der Lehren des Islam: Weltherrschaft, Hass gegen Nichtmoslems, Dschihad bis zur endgültigen Vernichtung aller nichtislamischen Religionen. Diagnosen wie die des Dompfarrers Toni Faber beschreiben nur den Phänotyp – und haben keine Ahnung vom mörderischen Genotyp einer Religion, die anders ist als alle anderen Großreligionen der Weltgeschichte (MM)

***

  30. März 2014

Vandalismus: In vier Kirchen Heiligenstatuen zerstört
Wien – In der Bundeshauptstadt ist es am Samstagnachmittag in vier Kirchen – darunter im Stephansdom – zu Vandalenakten gekommen. Wie die Erzdiözese Wien am Sonntag erklärte, sind Beschädigungen in Gotteshäusern in diesem Ausmaß bisher nicht vorgekommen. Der angerichtete Gesamtschaden konnte vorerst nicht einmal ansatzweise beziffert werden. Ob der Täter jeweils der 37-jährige Mann war, der im Stephansdom festgenommen wurde, nachdem er dort am Samstag um 17.15 Uhr eine Statue des Heiligen Judas Thaddäus von einem Marmorsockel gestoßen hatte, ist unklar. Ibrahim A. wurde nach seiner polizeilichen Einvernahme – zu diesem Zeitpunkt war der Polizei lediglich der Zwischenfall im Stephansdom bekannt – auf freien Fuß gesetzt, weil nach Ansicht der Strafverfolgungsbehörden keine Haftgründe gegeben waren, welche die weitere Anhaltung des Mannes gerechtfertigt hätten.

Verdacht auf Serientäter

Wie Roman Hahslinger, der Sprecher der Wiener Landespolizeidirektion, erklärte, liege zwar die Vermutung nahe, dass es sich beim 37-Jährigen um einen Serientäter handelt. “Der Verdacht könnte bestehen”, so Hahslinger. Bewiesen sei aber nichts. Ibrahim A. müsse in der kommenden Woche vorgeladen und zu den festgestellten Beschädigungen in der Lazaristenkirche in Wien-Neubau, in der Pfarrkirche Breitenfeld in Wien-Josefstadt und in der Pfarrkirche Neuottakring in Wien-Ottakring befragt werden. In Breitenfeld wurden vier Statuen umgestürzt und der Deckel des Taufbrunnens zertrümmert. In der Lazaristenkirche kamen sämtliche Statuen im Kirchenraum zu Schaden, wobei etliche völlig zerstört wurden.

Auch der hölzerne Korpus eines Kruzifixes wurde heruntergerissen, dem Korpus im Anschluss die Arme abgeschlagen. Einer schweren steinernen Statue des Heiligen Vinzenz wurden die Finger abgeschlagen. “So massiv hatten wir das noch nie”, meinte der Pressesprecher der Erzdiözese, Michael Prüller. Einige Gipsstatuen seien zu Boden geschmissen und dabei unwiederbringlich zerstört worden: “Die kann man überhaupt nicht mehr herstellen”, sagte Prüller.

Vor den Augen zahlreicher Zeugen

Der Zwischenfall im Stephansdom hatte sich vor den Augen zahlreicher Zeugen abgespielt, die Ibrahim A. bis zum Eintreffen der Polizei festhielten, als dieser eilenden Schrittes den Dom verlassen wollte. Nach seiner Festnahme verwies der 37-Jährige, der auf die Beamten einen verwirrten Eindruck machte, auf eine “Eingebung”, die ihn dazu bewogen habe, “gegen “die Statuen-Verehrung vorzugehen”, erklärte Polizeisprecher Hahslinger.

Der Mann habe die Gläubigen außerdem als “Marionetten” bezeichnet. Dompfarrer Toni Faber meinte gegenüber der APA, der 37-Jährige sei Zeugen “psychotisch verengt” und von einer “inneren Bewegung ergriffen” erschienen. “Er hat den Heiligen runtergerissen und die Säule zerbrochen. Er hat auch noch versucht, das Herz-Jesu-Bild zu ergreifen”, schilderte Faber. Mitarbeiter hätten das zum Glück verhindert. Einer von ihnen sei dabei leicht verletzt worden.

Es habe sich “um einen Wahnsinnigen gehandelt, der sich vor dem Vorfall über seinen iPod mit religiöser Musik in Stimmung gebracht hat”, so Faber. Dem Dompfarrer zufolge kommt es “leider immer wieder” zu Zwischenfällen im Stephansdom. Schwere Sachbeschädigungen seien zum Glück eher selten. Der beschädigte Heilige Judas Thaddäus – er gilt laut Faber als Schutzpatron für aussichtslose Fälle – soll renoviert und nach seiner Restaurierung wieder am vorgesehenen Ort neben dem Herz-Jesu-Altar aufgestellt werden. Besonders kostbar dürfte der Heilige nicht sein, wie Faber abschließend bemerkte: “Es ist keine ungeheuer wertvolle Statue.” (APA, 30.3.2014)

http://derstandard.at/1395363639450/Vandalismus-In-vier-Kirchen-Statuen-zerstoert

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

37 Kommentare

  1. Der Pfarrer ist zu feige hinzustehen und zu sagen,

    dass es Pflicht von Moslems ist Christliche Häuser

    und Heiligtümer zu schänden.

    +++++

    Wir leben in einem Zeitalter der Narrenfreiheit für

    Moslems.

    +++++

    Es ist keine wertvolle Statue.

    Dieser Ausspruch an und für sich ist ein Abgesang

    auf den Christlichen Glauben.

    Pfaffe schäm Dich.

  2. IBRAHIM A. IM DSCHIHAD*

    “Nach seiner Festnahme verwies der 37-Jährige, der auf die Beamten einen verwirrten Eindruck(IN TRANCE BEFINDLICH) machte, auf eine “Eingebung” (ALLAHS), die ihn dazu bewogen habe, “gegen “die Statuen-Verehrung vorzugehen”, erklärte Polizeisprecher Hahslinger…

    Es habe sich “um einen Wahnsinnigen(VON MONDGÖTZE ALLAH VERHEXTEN) gehandelt, der sich vor dem Vorfall über seinen iPod mit religiöser Musik(NASCHIDS**), in Stimmung(TRANCE) gebracht hat”, so Faber…””

    *DSCHIHAD(KAMPF)
    “”Nach klassischer islamischer Rechtslehre (Fiqh), deren Entwicklung in die ersten Jahrhunderte nach dem Tode Mohammeds zu datieren ist,[4] dient dieser Kampf der Erweiterung und Verteidigung islamischen Territoriums, bis der Islam die beherrschende Religion ist.”” (WIKIPEDIA)

    **NASCHID
    “”…ist die Bezeichnung für eine Art der islamischen Musik. Es gibt Naschids unter anderem in arabischer, persischer, türkischer, kurdischer, albanischer, bosnischer, paschtunischer und indonesischer Sprache.

    Naschids werden gesanglich meist a-cappella von Männern vorgetragen, sie zeichnen sich durch islamisch-religiöse Inhalte wie beispielsweise die Lobpreisung von Allah, des Propheten, des Daseins als Muslim oder des Ramadan aus. In der militanten Islamistenszene sind sie mittlerweile stark als Propaganda- und Kampflieder für den gewaltsamen Dschihad gegen die sogenannten Ungläubigen verbreitet.”” (WIKIPEDIA)

  3. Das ist das Kriechen vor einer faschistoiden Gewaltideologie. So wird der Islam gewinnen! Und die Idioten, die das zulassen haben es nicht besser verdient. Ich möchte mal sehen, wenn ein Christ sowas in einer Kamelfickermoschee gemacht hätte. ganz Europa wäre auf den Beinen und hätte Lichterketten gezündet. Die Haltung von Polizei und Kirche ist suizidär!

  4. Duckmäusertum – hüben, wie drüben.

    Und “Report” hat heute u.a. dieses Thema: Ungehörte Hilferufe – Schlechte medizinische Hilfe für Flüchtlinge in Deutschland.
    Wie, die werden nicht als Privatpatienten hofiert?
    Was sind wir nur wieder für ein Land…(Ironie off)
    Für linksversiffte Medien sind es Flüchtlinge.
    Für aufgeklärte und kritische Bürger, Invasoren.

    Ich tu´s mir nicht an, sonst krieg ich noch ein
    Aneurysma.
    Wie sagte Stürzenberger mal so schön: “Wir sind die Generation, die den Fernseher ausgeschaltet hat, um selber zu denken.”

  5. “”Landessozialgericht

    Jobcenter muss Vater Indonesien-Reise bezahlen

    Ein Hartz-IV-Empfänger kann sich die Reise zu seinem Sohn nach Indonesien nicht leisten. Ein Gericht entschied nun: Das zuständige Jobcenter muss die Kosten übernehmen.

    http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-04/landessozialgericht-jobcenter-indonesien

    Halten wir fest, der deutsche Steuerzahler muss jetzt in Zukunft jedem der im Ausland Kinder hat einen 3-wöchigen Urlaub im Ausland finanzieren. Ohne Worte.””
    (von Kommentator “BePe”, pi-nes.net)

  6. Ich sehe hier ‘April-Scherze’ an 365 Tagen des
    Jahres! ….. Bloß; NIEMAND lacht mehr darüber!

    (außer die Kanacken – DIE kringeln sich vor Vergnügen!)

  7. Kardinal Schönborn über verwüstete Kirchen: “Wie ein Bombenangriff”!
    1. April 2014
    “”Kardinal Christoph Schönborn besichtigte mit “Heute” eine der vier verwüsteten Wiener Kirchen, die Lazaristenkirche. “Es schaut hier aus wie in Syrien, wie nach einem Bombenangriff”, so der entsetzte Kirchenfürst. Er will jetzt mehr Überwachungskameras in den Gotteshäusern installieren lassen. In vier Wiener Kirchen, darunter dem Stephansdom, waren unersetzliche Statuen zerstört worden. Im Dom war ein 37-jähriger Asylwerber aus Ghana zugange, möglicherweise sind ihm auch die anderen Vandalenakte zuzuschreiben…””
    http://koptisch.wordpress.com/2014/04/01/kardinal-schonborn-uber-verwustete-kirchen-wie-ein-bombenangriff/
    (mehrere Fotos)

  8. sehr geehrter herr mannheimer,

    mit sicherheit sind nicht alle muslime gewaltäter es gibt auch sekulare die sowas nie tun würden.aber sie haben recht das es leider viele gewaltätige ausländer gibt die solche schäden anrichten und das in der brd dann wenn man es kritisiert mit sarazinismus in verbindung gebracht wird.

  9. “”In ISTANBUL haben KURDEN eine orthodoxe KIRCHE verwüstet und ausgeraubt.

    Der Überfall ereignete sich am 23. März am Rande einer Wahlkundgebung der Kurdenparteien BDP und HDP.
    Etwa 150 vermummte Demonstranten drangen in die Kirche Hagia Paraskevi im Stadtteil Kazlicesme ein. Sie zerrissen Bibeln und Gesangbücher und raubten die Kirchenglocke. Außerdem stahlen sie umgerechnet etwa 150 Euro aus dem Opferstock…””
    http://koptisch.wordpress.com/2014/04/01/kurden-verwusten-orthodoxe-kirche/

  10. ERMITTELT DENN DER STAATSSCHUTZ???

    HAT NIX MIT DEM ISLAM ZU TUN! ISLAM IST FRIEDEN, GELL!

  11. Jobcenter muss Reisekosten von mehr als 6.000 Euro für den Besuch der Kinder in Australien nicht übernehmen
    http://www.kostenlose-urteile.de/SG-Berlin_S-201-AS-1942413-ER_Hartz-IV-Jobcenter-muss-Reisekosten-von-mehr-als-6000-Euro-fuer-den-Besuch-der-Kinder-in-Australien-nicht-uebernehmen.news16720.htm

    Interessant nicht, wer ins christliche Australien zu seinen Kinder reisen will bekommt nicht vom Amt,
    wer ins islamische Indonesien zu seinen Kindern reisen will bekommt die Reise vom Amt bezahlt.

  12. Zu “Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 1. April 2014 13:18
    #3

    IBRAHIM A. IM DSCHIHAD*

    “Nach seiner Festnahme verwies der 37-Jährige, der auf die Beamten einen verwirrten Eindruck(IN TRANCE BEFINDLICH) machte, auf eine “Eingebung” (ALLAHS), die ihn dazu bewogen habe, …”

    Aus gutem Grund ist (die in islamischen Gesellschaften durchweg gängige) Inzucht verboten: Schizophrenie ist eine häufige Folge von ihr. Q.E.D.

  13. Nachtrag zu # 16 (Ich):

    Ein weiterer Gedanke: Gleichsam, wie bei der Vorstellung von Dr. Thilo Sarrazins jüngsten Buchs über den Tugendterror, die linke Kakophonie sich über ihn her machte und damit genau zeigte, dass er 150 % recht hat, so zeigt auch die Todesfatwa gegen Abdel-Samad, dass er mit dem Aufzeigen der faschistoiden Züge des Islams völlig ins Schwarze getroffen hat!

  14. “”Der Perser“
    Dieser Rocker verrät
    die „Hells Angels“
    ++ Drei Haftbefehle im Türsteher-Mord vollstreckt ++ Dritter Täter stellte sich mit Anwalt ++ Ex-Rocker verrät seine Brüder ++

    Der bullige Mann wird in der Szene „der Perser“ genannt. Sein richtiger Name: Kassra Z. (26) – seit zehn Tagen ein Verräter!

    Jahrelang verkehrte der Deutsche mit iranischen Wurzeln in den höchsten Kreisen der Rocker. Er saß mit den Präsidenten und Vize-Präsidenten der „Hells Angels“ aus Berlin und Hamburg am Tisch. Er soll ein „dicker Fisch“ im Drogenhandel gewesen sein und Mordaufträge mit geplant haben.

    Am Montag wurden zwei Rocker verhaftet , ein Dritter stellte sich wenig später.

    BILD erklärt den Verräter, was er alles schon ausgepackt hat und warum die Rocker bittere Rache nehmen wollen.””

    “”Nach Rasierklingen-Attacke im Lufthansa-JetSo gefährlich ist Abschieben aus Deutschland

    Das Geisel-Drama von München: Ein Kosovo-Albaner (28) brachte an Bord einer Lufthansa-Maschine eine Stewardess in seine Gewalt, wollte damit seine Abschiebung aus Deutschland verhindert.

    Immer mehr Menschen wollen Asyl in Deutschland. Zwangsläufig kommt es zu immer mehr gewalttätigen Widerstandshandlungen, wenn Anträge nicht bewilligt werden. BILD sagt, wie gefährlich Abschiebungen aus Deutschland sind…””
    (Beides BILD-KAUFARTIKEL! Ich kaufte nicht. Man kann sich den Rest denken bzw. als Anregung nehmen, weiter zu recherchieren)

  15. Die Ausrottung der europäischen Völkern ist von den Politiker in Europa gewollt ,deshalb können die Moslems ,Zigeuner ,Neger ,töten ,schänden ,Sozialbetrug begehen ,rauben ,vergewaltigen wie und wenn sie wollen . Es ist vorsetzlicher Völkermord an den Europäern ! Die Masseneinwanderung in ganz Europa wird weiter betrieben von diesen Völkermörderbande .
    Nochmal das Video : Europaer werden weggezuchtet ,mal ne klare Ansage im EU-TV

    http://www.lupocattivo.blogspot.com/2014/03/26/europaer-werden-weggezuchtet-mal-ne-klare-ansage-im-eu-tv/

  16. stgb179
    Dienstag, 1. April 2014 19:46
    mit sicherheit sind nicht alle muslime gewaltäter es gibt auch sekulare die sowas nie tun würden

    Kann ich Ihnen mit diesen Videos helfen

    Folgen wenn der muslimische Bevölkerungsanteil zunimmt
    http://www.youtube.com/watch?v=Z7IXtkd_jIM
    —–

    Integration der Muslime
    http://www.youtube.com/watch?v=GphSSA1eUBI

    Lässt der Islam die Integration seiner Anhänger in einer Nicht-Muslimischen Gesellschaft zu?
    Wer lässt sich besser integrieren, ein strenggläubiger Muslim oder ein säkularer Muslim?
    Vor 50 Jahren vertraten Politiker, Visionäre und Befürworter der Multi Kulti Gesellschaft die These, dass Muslime in der zweiten, spätestens in der dritten Generation von selbst assimiliert werden, was sich aber als Fehlannahme erwies. Später unternahm die Politik, und unternimmt noch bis heute, viele integrationsfördernde Maßnahmen, um besonders die Integration der Muslime voran zu bringen und das Zusammenleben von Muslimen und Nichtmuslimen zu fördern.
    Vergeblich, sagen viele Islam Kenner… vergeblich aus dem einen einfachen Grund: Viele können oder wollen nicht einsehen, dass der Islam die Integration seiner Anhänger in einer fremden Gesellschaft unter keinen Umständen zulässt.
    Man verdrängt gerne die Tatsache, dass der Islam ein theokratisches, sozio-politisches System ist, das das Leben der islamischen Gemeinschaft und das gesamte Leben der Gläubigen reguliert. Sich in einer nichtmuslimeschenen Gesellschaft zu integrieren ist eine Handlung gegen die islamischen Grundsätze. Der türkische Ministerpräsident Erdogan beschrieb bei seinem Besuch in Deutschland die Assimilierung als ein Verbrechen gegen die Menschheit. Seine Worte haben wohlbemerkt viel größere Wirkung als die Beschlüsse der deutschen Politiker. Ein Mufti oder islamischer Führer aus Saudi-Arabien kann durch eine Fatwa, ein islamisches Rechtsgutachten, die langjährige Integrationsarbeit ruinieren. Die deutsch-islamische Webseiten sind voll von diesen Fatwas. Nicht Angela Merkel entscheidet an welche Gesetze man sich als Muslim halten soll, sondern der Koran und die islamische Gesellschaft.
    Wer die Integration des Islams als Religion im Westen abwägen will, darf sich nicht auf spekulative Statistiken beschränken, oder auf die philosophischen Analysen einiger europäischer Islamwissenschaftler vertrauen, die alles durch ihre westliche Sicht interpretieren. Sie reden oft an der Realität vorbei, zudem ist ihre Meinung für die Muslime nicht entscheidend. Wichtiger sind da die islamische Dogmen und Lehren, die das Denken und die Lebensweise der Muslime beeinflussen, umfassend zu beleuchten. Wenn dieser Aspekt weiterhin ignoriert und missachtet bleibt, wird dies sicherlich zu einer unerwünschten und nicht steuerbaren Entwicklung unserer Gesellschaft führen.
    Im Koran steht es nämlich wörtlich.
    „O ihr, die ihr glaubt! Nehmt nicht die Juden und die Christen zu Freunden…”
    „O ihr, die ihr glaubt, schließt keine Freundschaft, außer mit euresgleichen…”
    „O ihr, die ihr glaubt, schließt keine Freundschaft mit einem Volk, dem Allah zürnt…”

  17. Und wenn die Moslems eine Kirche anbrennen.

    Die Antwort des Pfarrers.

    Alles nicht so schlimm. Die sollte sowieso entweiht

    und anschließend abgerissen werden.

    +++++

    So bekommen wir wenigstens noch die Versicherungs –

    Summe von der Versicherung.

    Und wir schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe.

    Den Moslems ein herzliches Danke.

    Idiotie in POtenz

  18. Jetzt mal von “Religionen” ganz abgesehen – was
    bringt es diesem Planeten bzw.seiner Natur,wenn
    eine Spezies (die im allerwahrsten Sinne zu blöd
    zum Sche*ßen ist) eine Dominanz übertragen wird
    die sie einfach schon deshalb missbrauchen MÜSSEN,
    weil ihr verkümmertes Gehirnfragment nunmal nichts
    Anderes zulässt! Ein Blick nach Afrika od.den
    islamisch dominierten Ländern sollte jedem abend-
    ländich geprägten ‘homo sapiens’ das Blut in den
    Adern gefrieren lassen!…Das sind prähistorische
    Kreaturen, an Denen die Evolution spurlos vorüber
    gegangen ist! (Und solange Parasiten sich nicht
    anpassen M Ü S S E N – tun sie’s auch nicht!!!)

  19. @ 24 Anita
    Herr Schulz hat im TV ganz klar und deutliche in einer Diskussionsrunde gesagt: Deutschland ist ein Einwanderungsland und muss sich daran gewöhnen seine Souveränität zu verlieren.
    Ist da ein Aufschrei der Empörung in Deutschland erfolgt? Mit Genugtuung wird es die supranationale Macht registriert haben, so wie sie auch das BVerfG-Urteil zum ESM-Vertrag entgegengenommen hat, wo genau einer supranationalen Macht die Möglichkeit geboten wird durch die Parlamentarier Entscheidungen zu treffen, die der Wähler überhaupt nicht mehr überblicken kann.
    Offene Grenzen für jeden und alles. Wer will den Aufgaben, den Problemen noch gerecht werden, die durch so eine Unverantwortlichkeit entstehen? Korruption, Kriminalität, Machtmissbrauch, Verwahrlosung werden zuletzt das Leben solcher Gesellschaften prägen, die offene Grenzen für jede noch so perverse politisch-religiöse Ideologien mitbringen.
    Nur eine Diktatur kann solch ein Menschenkonglomerat noch beeinflussen. Und wer diesen Verhältnissen nicht standhalten kann, der krepiert.
    Eine der gefährlichsten Entwicklung in menschlichen Lebensgemeinschaften sowie Tierherden, ist, bei den Individuen das Gefühl entstehen zu lassen, dass sie bedroht werden.
    Hier entwickelt der Mensch sowie das Tier seine aggressivsten Abwehrmechanismen. Während das Tier effektive Mechanismen hat, Gefahrabwehr frühzeitig zu signalisieren, ist der zivilisierte Mensch dazu erzogen, dass solche Schutzmechanismen ausschließlich vom “Meuteführer” erfolgen zu hat. Versagt der Meuteführer (Gewählte) ist der Mensch in der aufgeklärten Zivilisation im unmittelbaren Kontakt mit Bedrohungselementen wie faschistischen Ideologien und ihren Anhängern so gut wie schutzlos ausgeliefert.
    Wenn die Gefahrenabwehr, das frühzeitige Erkennen von Gefahr, in einer Zivilisation nicht mehr funktioniert, dann tritt statt Demokratie wieder die Rangordnung in Kraft.

    Der Koran lehrt seinen Hörigen die Rangordnung. Die Deutsche Politik fördert die Enbtstehung der Ranghoheit einer der gefährlichsten Ideologien der Welt.

    Das ist eine reife Leistung. Ein selbstbewusstes Kind im Kindergarten wehrt sich gegen Dominanz, die ihm erklärt, dass Sch….. gut schmeckt. Wir integrieren einen irrenhausreifen Schwachsinn und der Politiker erklärt, dass selbst Vernichtungsvisionen eines kranken Propheten, die der eigenen Person gelten, die Toleranz erhalten muss, die sich jeder auf der Welt wünscht.
    Im 3.Reich war die Toleranz gegenüber den Vorstellungen der Nationalsozialisten ja eines Tages gefestigt, und Visionen wurden immer realistischer – nur, Visionen, die alltagsgerecht mittlerweile millionenfach angewachsen koranisch destruktiv sind, werden wahr. England hat schon den Hang die Scharia immer mehr zu akzeptiren. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die so wertekonservativen Engländer davon begeistert sind, diese Begeisterung durch Wahlen ausgedrückt haben!

    Also irgendwas ist faul bei den Wahlen. Und das schon seit ziemlich langer Zeit.

  20. Wir Österreicher sind normalerweise nicht ausländerfeindlich sondern eher ausländerfreundlich. Wir haben jährlich Millionen von Touristen zu Besuch und es werden immer mehr. Die wenigsten Touristen haben sich jemals darüber beschwert, dass Österreicher ausländerfeindlich sind. In unser Land wandern jährlich 50000 Deutsche zu und das nicht weil wir ausländerfeindlich sind. Solange unsere Kultur und Lebensweise nicht von linken Idioten und EU Marionetten zerstört wird, sind wir nicht ausländerfeindlich. Wir werden es jedoch wenn täglich ungebildetes unanpassungsfähiges Gesindel einwandert was täglich nur fordert und nichts leistet. Wir verzichten auf hirnlose moslemische Herrenmenschen samt Gebärmaschinen, die sich bei uns breit machen. Niemand darf sich angesichts dieser Zustände über Ausländerfeindlichkeit wundern.

  21. UND HIER SPRICHT DER TAQIYYA-MEISTER:
    Österreich 02 April 2014, 08:00
    “”Islam-Präsident Sanac verurteilt Vandalismus in Wiener Kirchen

    Fuat Sanac begrüßt besonnene Reaktion von Kirchen-Vertretern als Ausdruck des guten Verhältnisses der Religionen in Österreich – Verdächtiger aus Ghana gesteht bei Einvernahme sechs Vandalenakte und wird inhaftiert…””

    DER NEGER-MOSLEM IBRAHIM A. IST GAR NICHT IRRE:
    “”Der Mann habe angegeben, dass “Gott(Mondgötze Allah) ihn beauftragt” hätte.

    Der 37-Jährige hätte laut Polizei gesagt, der Mensch dürfe seiner Meinung nach keine Heiligenbilder anfertigen.

    Der Verdächtige sei “akut nicht psychotisch” und werde deshalb in die Justizanstalt Wien-Josefstadt eingeliefert…””
    http://www.kath.net/news/45480

  22. @Lehte
    Ja ,da hast du recht . Denn nur mit einer Diktatur können diese Vaterlandsverräter in Europa den “Zentralstaat von Europa “zusammen halten . Martin Schulz ist einer der Hochverräter an unserem Volke . Genauso wie Gaddafi ,Hussein ,Mubarak die Islamanhänger mit einer Diktatur zusammen halten konnten . Assad steht dem bestialischen Mord an ihm von den Neuen Islamgottesstaatanhänger noch bevor ,wenn ich da an Gaddafis Ende denke ,naja das wurde mit Hilfe der US-Regierung und Nato unterstützt . Obama ist ein Moslem und damit ist eigentlich alles gesagt .
    Es müssten Stauffenberg’s und andere Helden hervor kommen ,denn anders wollen diese Verräter unserer europäischen Völker nicht hören . Eine Schande ist es das die europäischen Armeen da mit machen ,mitmachen beim Hochverrat an ihren Völkern .
    Ich bin ja hier aufgeklärt worden ,das diese Armeen auch von Teufeln geritten sind ,die die Neue Weltregierung mit allen Fasetten wollen .
    Schande über sie Alle !!!!!!
    Ich war so naiv noch an die Gerechtigkeit und an unsere europäischen Armeen zuglauben ,die unsere Völker retten und die Politiker entmachtet .

  23. vielen Dank, dass ihr es ausspricht wer diese Tat wirklich begangen hat. Meist wird es ohnehin verschwiegen!
    Rüstet euch, es ist erst der Anfang.

  24. Ausländischen Verbrecherbanden und Kopfabschneider werden uns hier als angeblich „arme Flüchtlinge“ angedreht !!!

    Nun ist aber endlich mal Schluss mit der verlogenen “Tränendrüse”. Unser Mitgefühl wird hier nur stark missbraucht !!!

    Deswegen haben wir immer mehr „organisierte Kriminalität“ im Lande, denen GRÜNE und DIE LINKE auch noch Gewalt verherrlichend zujubeln !

    Dies geschieht alles nur aus Geldgier der daran sehr gut verdienenden „Zuwanderungs – Mafia“ der Gewerkschaften, die ihren „Menschenschlepper – Banden“ eine „Abnahme – Garantie“ geben können !

    Zuwanderung in das deutsche Sozialsystem ist der „Kassenschlager“ !

    Das ist ein erneutes schwerwiegendes Verbrechen am völlig unschuldigen „Deutschen Volk“, nur um uns weiterhin ausrauben und verdrängen zu können !!!

    Die angebliche Integration ist in Wirklichkeit eine laufende INVASION !!!
    .
    .
    Es verbietet sich von selbst DIE LINKE (STASI-Partei!) und GRÜNE (Sittenstrolch-Partei!) zu wählen !
    .
    .

Kommentare sind deaktiviert.