Offener Brief von Dr. Hans Penner: “Destruktive Bundeskanzlerin”

Frau Bundeskanzler Dr. Angela Merkel

Sehr geehrte Frau Dr. Merkel,

die Wahl auf der Krim verlief völlig korrekt. Die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung hat für die Revidierung der illegalen Schenkung der Krim an die Ukraine vor 60 Jahren durch Nikita Chruschtschow gestimmt. Ihre Kritik an der Wahl zeigt Ihr Desinteresse am Willen des Volkes. Die Rückkehr der Krim zu Rußland war nicht völkerrechtswidrig wie die Annexion der deutschen Ostgebiete.

Die Wahl durch Sanktionen zu bestrafen ist töricht. Ihre deplazierte Polemik gefährdet die Erdgasimporte aus Russland, auf die wir durch Ihre verfehlte Energiepolitik angewiesen sind. Der Historiker Professor Wolffsohn hat in einem Focus-Artikel darauf hingewiesen.

Als Physikerin wissen Sie genau, daß Kohlendioxid-Emissionen keinen schädlichen Einfluß auf das Klima haben. Dennoch ruinieren Sie durch die sinnlose Energiewende unsere sichere und preisgünstige Stromversorgung. Ihre katastrophale Energiepolitik plündert die Bürger aus und vertreibt die energieintensive Industrie. Durch die zwangswirtschaftliche Einführung unwirtschaftlicher Stromerzeugungsmethoden torpedieren Sie die Soziale Marktwirtschaft, ohne die es keinen Wohlstand für alle gibt.

Weltweit wird die Kernenergie ausgebaut, auch in Europa. Keine Industrienation kann auf Nuklearstrom verzichten. Sie vernichten unsere unverzichtbare Kerntechnik, obwohl Sie selbst richtig gesagt haben, daß das Fukushima-Ereignis mit der Sicherheit unserer Kernkraftwerke nichts zu tun hat.

Unter Bruch der europäischen Verträge haben Sie die No-Bail-Out-Klausel außer Kraft gesetzt. Dadurch müssen die Bürger korrupte ausländische Banken subventionieren. Aus der Europa-Union haben Sie eine Banken-Union gemacht und Europa der Diktatur einer Plutokratie ausgeliefert. Ihre Euro-Politik hat zu einem dramatischen Rückgang der südeuropäischen Wirtschaft geführt. Als Folge ruinieren Sie die Altersversorgung vieler Bürger, die für Ihre Ersparnisse kaum noch Zinsen bekommen.

Verfassungswidrig haben Sie einen beträchtlichen Teil der deutschen Haushaltssouveränität an eine unkontrollierbare supranationale Bank übertragen. Den Islam haben Sie historisch falsch zum Bestandteil Deutschlands erklärt. Dadurch haben Sie der Islamisierung Deutschlands Tür und Tor geöffnet.

Sie weichen jeder Diskussion Ihrer verhängnisvollen Politik aus. Kein Abgeordneter wagt es, Ihnen zu widersprechen. Wann dürfen wir mit Ihrem Rücktritt rechnen? Ich bemühe mich um die Verbreitung dieses Schreibens (www.fachinfo.eu/merkel.pdf).

In Betroffenheit
Dipl.-Chem. Dr. Hans Penner

PS: Kopien an eine größere Zahl von Verantwortungsträgern.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

32 Kommentare

  1. Danke für diesen Beitrag btw. Brief..So eshe ich die BK Merkel auch, sie mach doch nur was ihr USA uns EU einflößen, auch wenn das grottenfalsch von der Dache ist wie die >Klimaerwärmung. Politisch ist sie ganz einfach eine Null und akzeptiert den Willen ihres Volke nicht und nie.Ich wünsche ein deutschen Orban der das Land aus dem Dreck führt nicht wie Merkel dne Deutschen mir immer Dreck zudeckt und einpackt.

  2. Auch in Österreich wird wiedrum der grünrote Ballon aufgeblasen, weil sich Mölzer erfrechte das Negerwort zu benutzen.
    In Deutschland ist diese Pfaffentochter aus der DDR , die maßgebende Größe für politische Misswirtschaft, sie ist erst wieder hervorgetreten, als Mitwirkende an einem Mordkomplott in der Ukraine mittels deutschem Geld und mit ihrer unnachahmlichen Einsatzfreude für politisches Verbrechen.

  3. Weil die die USA mit seinem marxistischer Obama und die EU von eine Sowjetunion träumen wähle ich persönlich die Alternative für Deutschland. Alternative für Deutschland ist für eine EU unabhängige Staaten, aber gegen eine Sowjetunion. Wer in der Ausländerpolitik der Überzeugung ist, Deutschland soll sich genauso oder noch radikaler verhalten, wie die Schweiz, der wählt am besten Pro Deutschland. Warum hat die Schweiz eine Volksabstimmung gegen EU Zuwanderung erfolgreich abgeschlossen. 70 % der Drogenmarkt in der Schweiz werden von EU Bürger beherrscht.

  4. Die EU und die USA entwickelt sich immer mehr zur Sowjetunion. Wer für die EU ist aber gegen eine Sowjetunion wählt am besten die Alternative für Deutschland. Wer generell gegen die EU ist wählt am besten Pro Deutschland.

  5. Obama ist ein Marxist. Ohne Amtshilfe von Merkel wären die Tötungen der Amerikaner mit Drohnen nicht möglich gewesen.

  6. Nicht nur die EU ist krank sondern voran die BRD ist krank von USA Gnaden.Die Amis machen sich fast in die hose über den hosenscheißerstaat BRD der sich lenken und leiten läß wie es der Amis will wenn er mit den Finger schnippt.
    Akifs Buch ist ausverkauft….

  7. Der Brief ist nichts als ein netter Versuch, aber die Merkel-Junta – Marionetten der Großkonzerne und des globalen Finanzkapitals – wird weiterhin Deutschland und seiner Bevölkerung Schaden zufügen und seinen Nutzen mindern.
    Es sind noch andere Faktoren, die in diesem Land den Status Quo zementieren, neben Kräften und Mächten, die an einer positiven Entwicklung keinerlei Interesse haben. Die gleichgeschalteten Medien sorgen ebenfalls dafür, daß sich nichts ändert bzw. alles nur noch schlimmer wird. Der Druck im Kessel steigt unaufhörlich, so lange, bis auch der Dümmste realisiert, was abgeht. Dann aber ist bereits alles zu spät; Unruhen, Aufstände und anschließend (Novo) Ordo ap Chao – NWO, Neue Weltordnung. Feierabend!

  8. Frau Merkel spricht in Hinsicht auf die Interessen der EU an der Ukraine davon: wir lassen uns unser Glück nicht nehmen. Sie spricht von einem Glück, dass sie empfindet, aber dem entmündigten Bürger immer mehr abhanden kommt, vielen völlig fremdt wird, sie lebt in ihrer eigenen Welt.

    Tschechiens Präsident bringt Nato-Einsatz ins Spiel.
    http://www.welt.de/politik

    Milliarden an deutschen Steuergeldern, die dem Zahlenden entwendet werden und für Interessen geopfert, die der Zahlende gar nicht mehr nachvollziehen kann. Milliarden, die dem verschuldeten Staatshaushalt Deutschlands fehlen, ohne je wieder irgendwo aufzutauchen.
    Offene Grenzen, Einwanderungswahnsinn, Milliardentransfers – völlig irreale Entwicklungen, völlig mit unmenschlichen Folgen geprägt, aber wer Glück empfinden will, macht sich “seine Welt”. Ob da andere keine Glücksgefühle haben, spielt schon lange keine Rolle mehr.
    Als Bürger steht man da und staunt. Entweder mit der Meute mithecheln oder was sonst? Kritische Meinungen und das einkehrende Glück: Das Leben der Anderen!

    Wenn die Bevölkerung der Urkraine ihre Zugehörigkeit an Russland binden will, dann hat das so zu sein. Was geht das die EU an?

    Die Nato drückt uns wieder einen Krieg auf`s Auge, den keiner will. Auch ein Sanktionskrieg ist eine Verantwortungslosigkeit, die die geistige Verfassung derjenigen widerspiegelt, die es geschafft haben, Verträge abzuschließen, die den europäischen Bürger entmündigt und enteignet. Die es geschafft haben Verträge zu brechen, um sich ihr Glücksgefühl zu erhalten.

    Dass sich alles nur noch im Dunstkreis politischer Entscheidungsträger abgespielt hat, und ein BVerfG erst nach Einspruch einiger Vertragsgegner noch gefragt wurde, ist bezeichnend für die autoritätsgäubige Parlamentarierkonspiration, deren Glück, dass das Imperium EU geschaffen werden konnte, ebenfalls noch heute mit der Drohgebärde der Eurozusammenbruchsgefahr die einst souveränden Bürger tyrannisiert. Sie soll die Menschen in Panik versetzen, klares Denken verhindern und so die Möglichkeit schaffen jeden Preis zu zahlen, der gefordert wird.

    Wie schön, dass die Imperiumserschaffer Glück empfinden können, ein Glück, dass jeden ergreift, der sich vertraglich so absichern konnte, dass er mit fremden Eigentum umgehen kann wie bei Monopoli – Totalverlust, Totalversagen ohne jegliche Rechtfertigung des Verantwortlichen. Die Bildfläche des Bürgers wird schwarz – die Monopolispieler verschwunden, und dann sind Tatsachen geschaffen, die zwar völlig vorhersehbar waren, aber leider eine Eigendynamik durch kollektiven Wahnsinn entwicklen durften, den man sich niemals gewünscht und den man nicht geblaubt hat, der aber existiert und brachial dominierend eintritt. Fatale Selbsttäuschung eines beim Menschen existierenden Verdrängungsmechanismus, der so lange anhält, bis die Karre im Dreck ist.
    Im Grunde das Kleinkindverhalten, dass auch Erwachsene niemals verlässt. Der Kritiker einer Glücksangegegenheit, die keine ist und auch keine sein wird, die Verträge sprechen Bände, ist der Spielverderber – und das ist der Anfang vom Ende einer für den einst souveränden Büger überschaubaren Politik.

    Eine Tonne EU-Papier, Multkulturelle Befindlichkeiten in unüberschaubaren Variationen, Globalisierung, EU-Rechtsprechungskataloge, sperrangelweit offene Grenzen, Kriminalität, Religionsfaschismus, Toleranzedikte usw. und weit und breit kein Glück, das für den Bürger eine Verbesserung seiner Lebenslage oder wenigsten den Erhalt seiner Lebenslage hätte bringen können – im Gegenteil alles läuft auf Zerstörung einst guter Lebenslagen hinaus – und das bitterböse Argument: Seid froh, dass ihr noch so leben könnt, wie es die EU euch geschaffen hat, in anderen Ländern ist es noch weit mehr heruntergekommen.
    Was für ein Glück! Selbst im Niedergang einer souveränden Gesellschaft, gibt es Menschen, die mit dem EU-Verfassungs- und ESM-Vertrag noch das Gefühl intensiver Glückserwartung verbinden. Wie damals halt die Nationalsozialisten wahrscheinlich die Überheblichkeit ihrer Glücksgefühle dann an anderen Menschen ausleben konnten, weil sie sich ihr Glück für die Ewigkeit und die ganze Welt sichern wollten – das Glück einer Elite, die es dem kleinen Wähler wieder mal gezeigt hat, wie man zu Glück kommt – Vertragsbrüche und Gesetzesänderungen, und schon winkt das Glück? Glücksmomente, wenn man ein Imperium nur noch hält, indem man Vertragsbruch ( No-Bail-Out-Klausel) begeht?

    Der Bürger wird auf dem Spielfeld der Glücksspieler hin- und hergeschoben, wie diesen es passt. Wer Gewinner oder Verlierer eines Spieles kann die EHRLICHKEIT oder der BETRUG bestimmen – und eines ist sicher, der größte Teil des Menschenkollektivs ist nicht so dumm, um nicht zu erkennen, wo die Wahrheit zu finden ist. Deshalb werden diese Stimmen Gehör finden.
    Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, und wenn er auch die Wahrheit spricht – galt früher mal, aber die menschliche Psyche reagiert auch heute noch auf Lügen – und Vertragsbruch ist Lüge.

  9. Frau Merkel spricht in Hinsicht auf die Interessen der EU an der Ukraine davon: wir lassen uns unser Glück nicht nehmen. Sie spricht von einem Glück, dass sie empfindet, aber dem entmündigten Bürger immer mehr abhanden kommt, vielen völlig fremd wird, sie lebt in ihrer eigenen Welt.

    Tschechiens Präsident bringt Nato-Einsatz ins Spiel.
    http://www.welt.de/politik

    Milliarden an deutschen Steuergeldern, die dem Zahlenden entwendet werden und für Interessen geopfert, die der Zahlende gar nicht mehr nachvollziehen kann. Milliarden, die dem verschuldeten Staatshaushalt Deutschlands fehlen, ohne je wieder irgendwo aufzutauchen.
    Offene Grenzen, Einwanderungswahnsinn, Milliardentransfers – völlig irreale Entwicklungen, völlig mit unmenschlichen Folgen geprägt, aber wer Glück empfinden will, macht sich “seine Welt”. Ob da andere keine Glücksgefühle haben, spielt schon lange keine Rolle mehr.
    Als Bürger steht man da und staunt. Entweder mit der Meute mithecheln oder was sonst? Kritische Meinungen und das einkehrende Glück: Das Leben der Anderen!

    Wenn die Bevölkerung der Urkraine ihre Zugehörigkeit an Russland binden will, dann hat das so zu sein. Was geht das die EU an?

    Die Nato drückt uns wieder einen Krieg auf`s Auge, den keiner will. Auch ein Sanktionskrieg ist eine Verantwortungslosigkeit, die die geistige Verfassung derjenigen widerspiegelt, die es geschafft haben, Verträge abzuschließen, die den europäischen Bürger entmündigt und enteignet. Die es geschafft haben Verträge zu brechen, um sich ihr Glücksgefühl zu erhalten.

    Dass sich alles nur noch im Dunstkreis politischer Entscheidungsträger abgespielt hat, und ein BVerfG erst nach Einspruch einiger Vertragsgegner noch gefragt wurde, ist bezeichnend für die autoritätsgäubige Parlamentarierkonspiration, deren Glück, dass das Imperium EU geschaffen werden konnte, ebenfalls noch heute mit der Drohgebärde der Eurozusammenbruchsgefahr die einst souveränden Bürger tyrannisiert. Sie soll die Menschen in Panik versetzen, klares Denken verhindern und so die Möglichkeit schaffen jeden Preis zu zahlen, der gefordert wird.

    Wie schön, dass die Imperiumserschaffer Glück empfinden können, ein Glück, dass jeden ergreift, der sich vertraglich so absichern konnte, dass er mit fremden Eigentum umgehen kann wie bei Monopoli – Totalverlust, Totalversagen ohne jegliche Rechtfertigung des Verantwortlichen. Die Bildfläche des Bürgers wird schwarz – die Monopolispieler verschwunden, und dann sind Tatsachen geschaffen, die zwar völlig vorhersehbar waren, aber leider eine Eigendynamik durch kollektiven Wahnsinn entwicklen durften, den man sich niemals gewünscht und den man nicht geblaubt hat, der aber existiert und brachial dominierend eintritt. Fatale Selbsttäuschung eines beim Menschen existierenden Verdrängungsmechanismus, der so lange anhält, bis die Karre im Dreck ist.
    Im Grunde das Kleinkindverhalten, dass auch Erwachsene niemals verlässt. Der Kritiker einer Glücksangegegenheit, die keine ist und auch keine sein wird, die Verträge sprechen Bände, ist der Spielverderber – und das ist der Anfang vom Ende einer für den einst souveränden Büger überschaubaren Politik.

    Eine Tonne EU-Papier, Multkulturelle Befindlichkeiten in unüberschaubaren Variationen, Globalisierung, EU-Rechtsprechungskataloge, sperrangelweit offene Grenzen, Kriminalität, Religionsfaschismus, Toleranzedikte usw. und weit und breit kein Glück, das für den Bürger eine Verbesserung seiner Lebenslage oder wenigsten den Erhalt seiner Lebenslage hätte bringen können – im Gegenteil alles läuft auf Zerstörung einst guter Lebenslagen hinaus – und das bitterböse Argument: Seid froh, dass ihr noch so leben könnt, wie es die EU euch geschaffen hat, in anderen Ländern ist es noch weit mehr heruntergekommen.
    Was für ein Glück! Selbst im Niedergang einer souveränden Gesellschaft, gibt es Menschen, die mit dem EU-Verfassungs- und ESM-Vertrag noch das Gefühl intensiver Glückserwartung verbinden. Wie damals halt die Nationalsozialisten wahrscheinlich die Überheblichkeit ihrer Glücksgefühle dann an anderen Menschen ausleben konnten, weil sie sich ihr Glück für die Ewigkeit und die ganze Welt sichern wollten – das Glück einer Elite, die es dem kleinen Wähler wieder mal gezeigt hat, wie man zu Glück kommt – Vertragsbrüche und Gesetzesänderungen, und schon winkt das Glück? Glücksmomente, wenn man ein Imperium nur noch hält, indem man Vertragsbruch ( No-Bail-Out-Klausel) begeht?

    Der Bürger wird auf dem Spielfeld der Glücksspieler hin- und hergeschoben, wie diesen es passt. Wer Gewinner oder Verlierer eines Spieles kann die EHRLICHKEIT oder der BETRUG bestimmen – und eines ist sicher, der größte Teil des Menschenkollektivs ist nicht so dumm, um nicht zu erkennen, wo die Wahrheit zu finden ist. Deshalb werden diese Stimmen Gehör finden.
    Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, und wenn er auch die Wahrheit spricht – galt früher mal, aber die menschliche Psyche reagiert auch heute noch auf Lügen – und Vertragsbruch ist Lüge.

  10. Frau Merkel lebt in einer eigenen Welt.

    So wie Pipi Langstrumpf.

    Sie bastelt sich alles zurecht.

    +++++

    Es ist dies kommunistische Denke. Geld ist Papier

    und hat einfach de zu sein.

    Von Geldwert – Deckung hat sie wahrscheinlich

    noch nie was gehört.

    Wie denn auch?

    +++++

    Und der böse Gartenzwerg an Ihrer Seite dient zur

    Vervollständigung.

  11. Wie weitsichtig und klug Hans Penner doch ist,einfach verblüffend was wir an ungenutzten Grössen unter uns haben.
    Nein aber stattdessen regiert hier eine Konsorte die nichts kann ausser lügen und töten,als heucheln und von Toleranz sudeln,als uns mit fremden Völkern zu füllen,und ihren Linksdreck so abladen wie ein Hund in der Fussgängerzone sein Geschäft ablegt.Und nicht zu vergessen,demonstrieren,sie demonstrieren gegen alles was Deutschland irgendwie zu gute kommen könnte.Genauso stinken die auch.
    Genauso wie ihr Frass in den Kanakkengaschemmen.
    Sie heucheln Klimaerwärung,ja um so die ganz ganz grosse Katastrophe heraufzubeschwören,machen uns fast zum Vorwurf das wir überhaupt noch existieren,bei allem was wir der Erde doch angetan haben.
    Es gab auch 2008 keine Finanzkrise,die wurde genauso an den Haaren herbeigelogen,wie alles eben womit man zuverlässig Milliarden machen kann,um die dann anderen,fremden in den Arsch zu blasen.
    Ja und heute baut man um die Häuser ganze Sarkofarge,obwohl jeder der irgendwie noch einen Restverstand hat doch wissen müsste das dies den Häusern mehr schadet als das es auch nur einen einzigen Nutzen hätte,macht nichts,koste es was es wolle,dass Klima müssen wir unbedingt erhalten.Ja ja so sind wir Deutsche,man merkt ja auch wie arg warm das hier wird,ganz anders wie früher,richtig stickig geworden das ehemalige rauhe Klima in Deutschland.Zwar nur 2 Grad,aber ich kann euch sagen.
    Bei all diesem Ökoterror kommt wahre Pestluft auf,Leute wie Hans Penner machen aber Mut,trotz der unermüdlichen Lügen dieser elenden Faschisten steht er dazu wie Energiepolitik wirklich aussehen müsste.
    Er beruft sich auf die alleinige Kernkraftenergie,sie ist in der Tat die einzige Lösung.So sauber,so leise,so sicher!!
    Komisch,in Fukoshima redet man was von Kernschmelze und abgesperrten Gebieten,von der angeblichen Opferzahl hört man gar nichts,komisch,ne.Dieses verlogene,linke Substrat hätte da gerne mal eben von 10000 Toten geredet…da seht ihr was für ein Unheil atomare Energie ist….
    Und tatsächlich,fast nicht zu glauben,macht man aus einem einzigen Unfall ein Drama mit Konsequenzen die für einen normalen Verstand nicht begreiflich sind,anstatt,wie im übrigen Europa die Kerkraft auszubauen und zu fördern,setzt nan hier,unter Unkosten die niemand zu überschauen vermag,auf den endgültigen Ausstieg. Wie verfault und gelähmt muss diese noch Nation wirklich im tiefsten innersten sein.
    Wissend das alleine die Sommerzeit mehr Opfer fordert als jedes Atomkraftwerk je fordern wird,schafft natürlich diese Nation nicht mehr alleine aus der Sommerzeit auszusteigen,dafür aber den alleinigen Ausstieg aus der Kernkraft.
    Da das Volk aber noch nicht genaug verdummt ist,muss unbedingt auch noch die Islamisierung schnellstens vorangetrieben werden.Geht doch auf die Rechnung.Tja,so regiert man heut,gell!

  12. Dr. Penner hat mit jedem Satz recht. Mit einer Ausnahme:

    “Als Physikerin wissen Sie genau, daß Kohlendioxid-Emissionen keinen schädlichen Einfluß auf das Klima haben.”

    Wirklich? Da melde ich denn doch meine Zweifel an. Für so klug und wissenschaftlich gebildet halte ich diese Frau, die in öffentlichen Auftritten meist so merkwürdig beschränkt wirkt, nun doch nicht. Und wer die Voodoowissenschaftler vom PIK zu seinen Beratern macht, ist von Wissenschaft so weit entfernt wie ein Eunuch vom ….

    Und bitte, wo geht es denn um die Menschen oder, mit kleinen Einschränkungen, um die wirtschaftlichen Interessen? Nein, es gibt nur eine einzige Maxime, der alles unterworfen wird: der Macht und den Gelüsten einer einzigen Frau. Das Land kann zerbröselt werden, ein annehmbarer Preis für vier weitere Jahre an der Spitze.
    Merkel ist keine Nazi, dennoch drängen sich mir einige Parallelen auf.
    Sie hat übrigens laut HAZ im Urlaub eine dicke Biographie über Stalin gelesen. Ihr Vorbild? Ihre geheimsten Träume? Oder ein harmloser Vorgang? Wer weiß das schon?

  13. monika richter (13)

    Sie haben es angesprochen, die Grünen hätten gerne 10.000, besser noch 100.000 Tote in Fukushima gehabt. Das ist leider nicht passiert, deshalb hat man versucht, die Tsunamiopfer der Kernkraft unterzuschieben. Eine Partei, die -zig Menschenopfer herbeisehnt, um endlich Trittin zum Kanzler zu machen. Davon öffentlich geträumt haben sie ja nach der Katastrophe. Hier erkennt man Deutsche in ihrer ganzen Schäbigkeit.

    Im übrigen verblüfft mich immer wieder die völlig verdrehte Wahrnehmung von Risiken. In ihren Autos fahren sie wie die Irren, nicht selten noch bekifft, und fühlen sich sicher. Sie kämen nie auf die Idee, daß ein gewöhnlicher Hausputz ein vielfach höheres Sterberisiko bedeutet als fünf Kilometer von einem AKW entfernt zu wohnen.

    Kernkraft ist die sicherste Form der Energieerzeugung. Eine Tatsache, die kaum jemand glauben will. Bei Diskussionen habe ich da leidvolle Erfahrungen machen müssen. Viele Menschen sind schlicht borniert, hysterisch und unbelehrbar. Oder soll ich sagen: gut dressiert?

  14. DIE TURKOPHILEN DEUTSCHLAND-VERKÄUFER

    OLE VON BEUST
    REZZO SCHLAUCH
    frühere deutsche Botschafter in Ankara, Wolf-Ruthart Born

    16:16
    “”Wirtschaftsförderung
    Erdogans ganz besondere Freunde aus Deutschland

    Ehemalige Amtsträger aus Deutschland unterstützen den türkischen Regierungschef Erdogan. Sie locken Investoren an den Bosporus – und relativieren die jüngsten Auseinandersetzungen in der Türkei…

    Von Beust, Schlauch und Born setzen Erdogans Charmeoffensive in deutschen Landen bisher ziemlich erfolgreich um. Über 5000 Unternehmen haben sich bereits für Investitionen in der Türkei entschieden, darunter Daimler, Hugo Boss und Siemens…””
    Von Claus Christian Malzahn
    http://www.welt.de/wirtschaft/article126659886/Erdogans-ganz-besondere-Freunde-aus-Deutschland.html

  15. Hörmann 14 15

    Sie als Wissenschaftler sehen doch ähnlich klar wie Hans Penner.Das konnte man auch in früheren Kommentaren von ihnen gut beobachten.
    Arbeiten sie doch vielleicht einmal an einem Aufklätungsartikel hier im Blog,speziell zu diesem Thema.Wir brauchen gerade hier,wo die Massen so elendig getäuscht und belogen werden sehr dringend mehr Aufklärungsarbeit.
    Oft habe ich das Gefühl der Deutsche will belogen und getäuscht werden.Und ich glaube auch das Links Grün das genau weiss,sogar sehr genau weiss.Woher weiss man das so genau?
    Sehen wir zurück,1932.Die SPD hatte aus Deutschland das gemacht was uns bald wieder kurz bevorsteht.Deutschland lag am Boden wie fast nie zuvor.Nun kommt einer daher und schreit;ich rette euch,mochte man es nicht wahrhaben,wie sollte das überhaupt noch möglich sein.Wie es dann weiterging wissen wir,der Aufschwung kam,und jeder sollte wieder sein Stückchen Fleisch haben,wonach man sich doch so sehr sehnte.Hitler hatte es verstanden,im Tausch gegen ein klein wenig Gehorsam,ein ganzes Volk in die Abhängigkeit zu treiben.Hitler wusste genau das er das Volk für alle weiteren Verbrechen brauchte,er musste um jedem Preis die völkische Geschlossenheit gewinnen.So ausgerüstet konnte man beruhigt zu Werke gehen.Nun konnte man das Volk ruhig fragen ob es den totalen Krieg wolle.Ja warum denn auch nicht?Er hat uns ja gerettet,das vergessen wir nie,dafür tuen wir alles,sind zu jeder Schandtat bereit.Das Volk war bereit.Ja und die Elenden,die Henkersknechte,die Veteranen in den Kasematten und Gräben und die im Kessel?Die erinnerte man unter Todesdrohungen und Abscheulichkeiten an ihrem Gehorsam,nicht umsonst habe ich euch gerettet.Was ist schon euer Leben gegen Deutschland.
    Hier liegt die Wurzel des ganzen Übels denke ich,Linksgrün hat das erkannt,und sich schamlos zu Nutzen gemacht.Man hat erkannt wie der Deutsche im tiefsten Wesen tickt,man weiss auch genau wie weit man gehen kann.Man kann die allergrössten Lügen auftischen,Deutsche glauben an sie,genau wie damals,genau wie Hitler zu erziehen versuchte.Ach was nicht nur das,wir können die Deutschen sogar ausdünnen und durch andere Völker ersetzen,wir können Deutschland umerziehen,wie wir das wollen,die Gesellschaft verändern wie wir das wollen,wisst ihr nur auf eines ist zu achten,geht nicht an eines Deutschen Auto und lasst ihm bloss sein Stückchen Fleisch(Obwohl selbst hieran hat sich Bestie Grün vor gar nicht langer Zeit gewagt)dann können wir machen was wir wollen.Klimalüge,Waldsterbenlüge,Katalysatorlüge,Häuserdämmlüge usw.
    Man hat sich den Machthabern von einst ihren Volksdrill abgeschaut,und handelt nun genauso faschistisch wie einst.Schlimmer noch,die Opferzahl der Linken Verbrecher dürfte noch um einiges höher liegen als damals.
    Gruss Monika

  16. Hart aber fair ist widerlich und unerträglich.
    Dieses Geschwür von Beck…..ich ertrag das alles nicht mehr….echt.
    Es ist so widerlich,vielleicht hat ja jemand die Nerven und sieht sich das zu Ende an,für mich ist dieser Abend gelaufen.Pfui.

  17. monika richter …
    Hab’s auch gesehen u.fand es mehr als erbärmlich
    wie man “ganz tolerant” verkündete: “Deutschland
    hat fertig” u.gewöhnen wir uns besser schonmal
    daran, von kriminellen Araberbanden mißbraucht zu
    werden – denn alles andere wäre “diskriminierend”!

    Dieser Darmausgang-fixierte Beck war dabei der,
    mit Abstand verkommenste Islam-Ars*hkriecher von
    Allen! (aber viel besser war diese blonde Clan-
    expertin auch nicht! Habe mich ehrlich gefragt
    wie oft sie von ihren “Studien-Objekten” arabisiert
    wurde.)…….Alles in Allem – der letzte Dreck!

  18. Ich schaue mir solche Sendungen nicht mehr an ,genauso wie die Nachrichten und Kommendare ,dies sind nur Medien – Huren .Dafür bezahlen wir Zwangsgebühren ,ja der letzte Lügendreck .
    Der Todesengel Merkel ist eine Kriminelle und ihre Genossen sind nicht besser ,da sie unser Volk verraten haben .Herr Penner hat mit allem Recht ,aber wer sollte sie ersetzten ? Die SPD-Türken ? Die Linken oder GRünen ? Die AfD ?

    Was macht die Bundesgeneralanwaltschaft ? Nichts ,da sie mit dem Todesengel Merkel ,Grüne-Kinderschänder-Umvolkerpartei ,der SPD-Türkenpartei scheinbar gemeinsame Sache machen .
    Denn es geht doch nicht,das die Angestellten der ” GmBH Deutschland AG-Finanzagentur” unser Volk verraten darf wie es ihnen beliebt . Wo bleibt der Kläger und wo bleibt der Richter ?

  19. Der Todesengel Merkel wird noch mehr Opfer bringen als in der Ukraine !
    ” Obama richtet Drohnungen an Russland und an die Nato !”

    ” USA führen Drohnenkrieg von Deutschland aus !”
    http://www.krisenfrei.com/2014/04/07/obama-richtet-drohungen-an-russland-und-die-nato/

    http://www.krisenfrei.com/2014/04/08/usa-fuhren-drohnenkrieg-von-deutschland-aus/

    Frau Merkel ist eine grosse Gefahr für unser Volk und Land ! Sie und ihre Narren sind Kriminelle und Völkermörder ,samt ihren europäischen Kollegen in der EU-Diktatur !

  20. Kammerjäger

    Anita

    Wahre Worte,aber seht ihr nicht die Tiefenpsychologie,wie fein Links das zu steuern versucht?
    Rede und Gegenrede,pro und kontra Migrantengewalt,heisst ja ja wir gehen ja auf die Probleme ein,sehen ja ein das dass die Leute etwas beunruhigt sind,aber jooo das wird ja viel zu heiss aufgetischt,wir täuschen uns,so ist das alles ja gar nicht,die Gewalt verteilt sich eher auf das ganze Volk,wobei Biodeutsch ja eh der Abschaum ist.
    Man muss so handeln,überall ist zur Zeit in ganz Europa nämlich der erste,deutliche Rechtsruck spürbar,daher weht der Wind.Falscher als die Nacht der Linke Auswurf.Unfassbar wie raffiniert die sind.

  21. Ich jedenfalls hab’ ne Flasche Sekt im Kühlschrank
    stehen – die ich aber erst dann aufmache, wenn der
    erste Moslem (od.Antifa) in Notwehr beseitigt wird!
    Denn: “Wenn einem etwas Gutes widerfährt –
    das ist dann ein Fläschchen Schampus wert!
    (würde Napp,Karl jetzt meinen) …
    Was fehlt ist e n d l i c h eine Initialzündung!

  22. Na klar sind das linke Buckele ,wie man auf Kölsch sagt ,links und lebensgefährlich sind Sie .Todesengel Merkel ist auch für die Islamisierung und Morde an Deutsche schuld ,weil sie nichts dagegen unternimmt ,sondern den Moslems noch genug Zuspruch gibt ,besonders der Deutschlandtotschläger Gauckler .
    In Frankreich ist schon die Hölle los und FN -Politker werden werden von Moslems und Linksfaschisten angegriffen . Die französische Presse sind auch nur Huren die nix über die Vorfälle geschrieben haben ,ein engliches Magazin hat es gebracht . Auf pi-news gelesen .
    Die Franzosen sollten sich bewaffnen der Bürgerkrieg geht jetzt so richtig los ,auch die anderen sollten sich bewaffenen in Europa ,endweder die Moslems mit ihrem linken Gesocks oder die Europäer . Orban hat auch gewonnen . In Griechenland sitzen die Rechte Morgenröte im Parlament, hoffendlich können sie sich in ihrem Land durchsetzten ,sonst sitzt bald Erdogan auf ihrem Schoss ,da er unbedingt in diese EU-Diktatur das Sagen haben will . Die SPD -TürkenPartei und auch CDUlER arbeiten daran das Erdogan sein osmanisches-islamisches Reich sich erfüllen wird . Alles nur eine VerräterundRaubritterKinderschänderbande……… ………….

  23. monika richter (19)

    Danke für die ausführliche Würdigung.
    Doch eine Bitte: Nennen Sie mich nicht einen Wissenschaftler, ich selbst sehe mich schon lange nicht mehr so. Ich bin zwar vom gleichen Fach wie Dr. Penner, habe aber nie promoviert und mein Lebenslauf war wegen meiner zunehmenden Schwerhörigkeit holpriger als erhofft. Nun bin ich längst im Ruhestand und freue mich darauf, daß meine Frau nächstes Jahr auch in Rente geht.

    Zu Ihren weiteren Ausführungen ist zu sagen, daß -ich sprach ja von Parallelen- heute die Deutschen mehrheitlich folgsam und dankbar die Botschaft annehmen, nur sie könnten die Welt noch retten und müßten Vorbild sein für die anderen Länder (Völker). Daß sie sich damit indirekt sozusagen zu den neuen Ariern erklären, allen anderen an Klugheit, Einsicht und Verantwortungsbewußtsein überlegen, scheint ihnen gar nicht klar.

    Doch die Zeiten, wo man das hätte behaupten können, sind längst vorbei. Wir zehren heute noch von der Genialität von Wissenschaftlern und Unternehmern vor dem 2. WK. Würden die Menschen begreifen, wie schwer es ist, eine starke, konkurrenzfähige Wirtschaft aufzubauen, wären sie viel vorsichtiger mit der schleichenden Zerstörung des jetzigen Zustands. Es funktioniert eben nicht, einfach mal ein paar Milliarden zu drucken oder umzuleiten, und schon floriert die Wirtschaft wieder. Das aber scheinen Regierungen und die EU zu glauben.
    Denken Sie nur an das Desaster mit den regenerativen Energien. Die haben vermutlich mehr Arbeitsplätze zerstört als geschaffen. Doch wir marschieren weiter. Stoppen kann uns da nur ein D-Day.

  24. Hörmann 27

    Doch,sie sollten ernsthaft daran arbeiten ihr Wissen mehr auzubreiten,so wie Herr Mannheimer und Hans Penner das auch machen.Sie sehen doch wie enorm wichtig dieser Blog in Zeiten wie diesen ist.
    Ein Doktortitel macht aus ihnen keinen zweiten oder besseren Wissenschaftler,ihr etwas höheres Alter ist eher sogar noch ein Vorteil des Ganzen.
    Das riesige,grüne,linkische Geschwür,dass wie ein Leichentuch über Deutschland und ganz Europa liegt macht die Arbeit von klar sehenden Wissenschaftler so ungeheuer dringend notwending.
    Deutland ist zur Gänze von seinen früheren Werten,von seiner Schönheit,Ethik und Moral vollkommen entartet und regelrecht entkernt.
    Man erkennt dieses Land nur noch an seinem rein äusseren Gerippe wieder.
    Die Islamisierung mit ihrer ganzen Abartigkeit begegnet uns förmlich täglich,wir registrieren dies,und praktisch jeder Trottel der noch irgendwie etwas Restverstand besitz,spürt diese furchtbaren Auswirkungen im täglichen Leben.Die Denunzierung allen Deutschtums,ja selbst die wackeligen Reste unserer edlen Kultur werden Hand in Hand von einer Horde zerstört und ausgelöscht,die sich hohnspeiend auch noch Friedensbewegung nennt.Alle wissenschaftlichen Werte werden globalisiert und internationalisiert.Man geht mit unserem Wissen hausieren.Wir sollen uns nicht mehr wiedererkennen.Wir sollen das verlieren worauf wir stolz sein konnten.Daran wird nach einem Masterplan gearbeitet,alles Deutsche soll weg weil es in den Augen von Bestie Grün nie etwas getaugt hat.Weil Grün unsere Kultur und Geschichte auf 12 Jahre zu reduzieren versucht.
    Man hat sich zum Ziel gesetzt diesmal ganze Sache zu machen,nichts mehr darf an Deutschland und seiner einstige Kultur überbleiben umd erinnern.
    Das alles setzt man praktisch vorraus,weitgehend im verborgenem bleibt aber die Zerstörung und Zersetzung unserer innenpolitischen Werte.
    Die Gesellschaft wird umerzogen und gigantisch belogen,hier sind die Übergänge fliessend,kaum einer merkt worauf es denen ankommt.
    Umwelt und Klimaschutz werden heuchlerisch in den Vordergrung gestellt,wohl wissend hier springt die Bevölkerung voll an,jeder will ja schliesslich etwas tun,keiner will nachgesagt bekommen er sei ein Umweltferkel,so wird auch die AKW Lüge glaubhaft an de Mann gebracht.Alle,aber auch alle Argumente prallen ab,wie man es denen auch erklärt,alles wird abgeblockt.Perfekte Erziehung eben.Stinkendes Modergrün eben.
    Hier gibt es aus Gründen der Raffinesse dieser linken Seuche sehr grossen Aufklärungsbedarf.
    Helfen sie also mit,gerade weil wir überlegenen Wissens sind und ihre Machenschaften vollkommen durchschauen.
    Gruss Monika

  25. @ monika richter

    Habe ich recht, wenn ich aus Ihren Worten eine tiefe Verzweiflung heraushöre? Ich denke ja wie Sie, und ich kann manches von dem, was Sie aufzählen, mit selbst gemachten Erfahrungen bestätigen.

    Auch mir kommt es so vor, als ob alles, aber auch wirklich alles, was mir erzählt wird von den Medien und den Politikern, irgendwo liegt zwischen halb wahr und vollständig falsch und gelogen. Die wenigen Leute, die mit mir übereinstimmen, sind alle in meinem Alter, ein noch lebender Klassenkamerad eingeschlossen. Manchmal denke ich, daß nach meiner Generation die Umerziehung und Verblödung begann, und wahrscheinlich stimmt das auch. Ein paar Jahre, nachdem ich die Schule verlassen hatte, kamen die neuen Erzieher, im wahrsten Sinne des Wortes.

    In meinem Studium wurde mir immer wieder beigebracht, genau hinzusehen, Zusammenhänge zu erkennen, mit Schlußfolgerungen vorsichtig zu sein und -ganz wichtig- die Sache zu Ende zu denken. Dazu kommt jetzt eine lange Lebenserfahrung. Das Erfassen von Texten, Erkennen von Widersprüchen und Lügen fällt mir bestimmt nicht schwer. Umso mehr Achtung muß ich vor Jüngeren haben, die den ganzen Mist in meinem Land genauso gut durchschauen. Vor meinem etwa 50sten Lebensjahr ist da nicht viel gewesen.

    Islam, Umwelt/Klima, Europa und Demokratie. Bei all diesen Themen fühle ich mich nur noch verarscht. Wenn man von allem, was da gesagt wird, das Gegenteil annimmt, liegt man wahrscheinlich näher an der Wahrheit. Und ich begreife bis heute nicht wirklich, wie in einer Gesellschaft, in der Informationen so leicht zugänglich sind wie nie zuvor, sich solche Lügengebäude halten können.

    Tatsachen sind:
    -Der Islam ist die größte Bedrohung der westlichen Welt
    -Der Umweltschutz hat sich längst verkehrt in Umweltzerstörung
    -Klimaschutz ist Nonsense, denn selbst wenn die schlimmsten Annahmen zuträfen (tun sie nicht), würden wir Deutsche daran nicht ändern können. Um das nachzurechnen, genügt fast das kleine Einmaleins.
    -Die Europaidee ist entartet und zur Bedrohung geworden
    -Ohne wahrheitsgetreue Information gibt es keine Demokratie

    Danke dafür, daß Sie mich mit den Herren Mannheimer und Penner in einem Satz nennen. Doch ich fürchte, ich muß Sie enttäuschen. Diesen Beiden kann ich nicht das Wasser reichen, ich verfüge weder über die Verbindungen noch die Zeit noch das Know-how dieser Frontsoldaten im Kampf für die Interessen unseres Landes und seiner Bürger. Daß ich mich hier gelegentlich melde, wird sich aber nicht ändern.
    Auch von mir beste Grüße

  26. Ja ,unsere Generation hat noch in der Schule Demokratie gelernt ,was heute nicht der Fall mehr ist .Die Kinder werden linksgründeutschfeindlich und kommunistisch erzogen ,die Lehrer machen da mit ,sie sind mitschuldig .
    In all den Jahren konnte man den Zerfall auf Deutschlands Strassen sehen und der Orient konnte durch die Hilfe der korrupten Politiker Allah Coleur einkehren . Denn nicht nur die Grünen allein sind mitschuldig .
    Mit dem Missbrauch durch den Staat geht der nächste Stoss gegen unser Volk los ,die Frühsexualisierung der Kinder in Schulen und Kindergärten .
    Ich hoffe und wünsche von Herzen das dies den Politiker das Genick bricht .

  27. Hörmann

    Nicht nur eine tiefe Verzweifelung,Herr Hörmann,dass sehen sie wohl schon ganz richtig,es ist aber auch eine kaum zu erklärende Wut auf dieses grüne linke Substrat.Das liegt an dieser ohnmächtigen Hilflosigkeit.Wir stehen da und können nichts richtig tun.Einfach nichts richtig tun gegen diese meuchelnden Verbrecher.
    Ihnen ist doch auch klar,dass Deutschland und auch Europa diesen Zustand nur eine begrenzte Zeit verkraften kann.Wir können hier die Taten wohl aufdecken,dass ist es aber auch schon,wenigstens momentan,dass fast einzige was wir tun können.
    Wer sich diese Zustände volle Kanne reinzieht,muss natürlich mit Reaktion seines Nervenkostüms rechnen.Mir geht es jedenfalls so,manchmal ist es ein elender Zustamd,Herzrasen und Stolpern sind nur einige der Begleiterscheinungen,ich glaube auch das es schon vielen so geht.Aber genug des Jammerns.
    Sie haben recht,die Liste die sie aufführen stimmt genau,wenn ich mit Punkt eins nicht so ganz einverstanden bin.
    Zwar ist nu der Islam die grösste Bedrohung der westlichen Welt,doch denken wir an die die primär fungierten und diese Bedrohung erst möglich machten.Die Islamisierung war von diesen Verbrechern eiskalt geplant,und wird präzise und vehement zu Ende geführt.Das kam nicht von alleine,die Islamisierung ist nur Folge,nicht Ursache dieser linken Katastrophe,und wir müssen Bertold Brecht noch einmal recht geben;er ist noch fruchtbar,der Schoss aus dem das kroch.
    Gruss

  28. monika richter

    Natürlich haben Sie mit Ihrem Einwand recht, ich vergaß das einen Moment. Diejenigen, die den Aggressor ins Land holen und die Bevölkerung über die Gefahr belügen, ja diese 5. Kolonnen nach allen Regeln der Kunst auch noch mästen, sind genauso schuldig. Beide Parteien gehören untrennbar zusammen.

    Sie sprechen von einer kaum zu erklärenden Wut. Nein, ich bin ganz sicher, daß Sie wie ich diese Wut umfänglich und detailliert erklären können. Trotzdem kann ich Ihnen nur den Rat geben, lassen Sie es so wenig wie möglich an sich heran. So etwas kann über einen längeren Zeitraum die Gesundheit beeinträchtigen, und das wünsche ich Ihnen bestimmt nicht. Ich selbst habe gelernt, mich aufzuregen und zu schimpfen, ohne das es wirklich bis in mein Innerstes dringt. Seitdem ich das geschafft habe, brauche ich auch keine Magenmittel mehr.
    Beste Grüße

Kommentare sind deaktiviert.