Unfassbar: 41% aller männlichen Somalis in Dänemark im Alter von 15-79 sind verurteilte Kriminelle!

denmark-muslims-1.jpg



Bild oben: Islamische Herrenmenschen marschieren in Dänemark, ihren zukünftigen Herrschaftsanspruch anmeldend

Die Zahl müsste die Alarmglocken eines Staates und bei allen relevanten Bevölkerungsforschungs-Instituten Sturm läuten lassen. In einer gesunden Gesellschaft müsste alles getan werden herauszufinden, wie es möglich sein kann, dass sage und schreibe 41 Prozent einer bestimmten Einanderergruppe kriminell sein kann. Und das in einem Land, das dafür bekannt ist, dass die einheimischen Menschen als besonders friedlich gelten.

Aber nichts geschieht. Keine Schlagzeilen in den Medien, keine Sondersitzung des Parlamants, keine Talkshows in den Medien. Was ist los? Wir Islamkritiker wissen, was los ist: Die linksverseuchte political correctness hat auch in Dänemark die Oberhand. Was nicht sein darf, wird nicht diskutiert. Besonders, wenn es um eine Klientel geht, über die zu reden, vor allem: kritisch zu reden, auch in Dänemrak kaum noch möglich ist, ohne als „Rassist“ oder „Islamhasser“ an den öffentlichen Pranger gestellt zu werden. Die Somalis sind Moslems. Sie sind, wie die meisten Moslems, unwillig und/oder unfähig, sich in eine nichtmuslimische Gesellschaft zu integrieren. Und sie stellen wie in ALLEN anderen westlichen Staaten die absolute Mehrheit der Kriminellen. Eingebrockt haben diese kriminelle Zuwanderung auch in Dänemark die dänischen Linken. Man darf gespannt sein, in welchem Land das Volk zuerst zurückschlägt. Wehe dann denen, die ihre Völker verraten haben. (MM)

***

26 März 2014

Zahlen aus Dänemark: 41% aller männlichen Somalis im Alter von 15-79 sind Verbrecher!

Choktal von Statistics Denmark: Ein Fünftel aller Gewalt in Dänemark kommt von Einwanderern und ihren Nachkommen

Mit Google übersetzt!  Man entschuldige das stellenweise sehr schlechte deutsch. Grafiken eingestellt von MM

Die Zahl der Einwanderer und ihre Nachkommen aus nicht-westlichen Ländern, die wegen Straftaten verurteilt worden sind, ist stark gestiegen: Es gibt eine Zunahme von 40,4 Prozent im Zeitraum 2007 bis 2012. Es sind vor allem über Menschen aus Somalia, Irak und Libanon.

Im gleichen Zeitraum entspricht die Kriminalitätsrate der ethnischen Dänen  16,4 Prozent, so die Angaben von Statistics Denmark.

http://chromatism.net/current/images/fredensborgexplosion.jpg

Im Juni 2008 zerstörten simultane Selbstmordanschläge durch Moslems in Kopenhagen fünf Busse, tötteten 68 Menschen und verwundeten 174 Menschen Quelle

Laut Statistik Dänemark waren somit im Jahr 2007 insgesamt 12.632 Einwanderer und Nachkommen aus nicht-westlichen Ländern Alter 15 – 79 Jahre wegen eines Verbechens verurteilt und stellten damit insgesamt 12 Prozent aller Verurteilten.

Im Jahr 2012 betrug die Anzahl der Straftäter aus dieser Population bis zu 17.692. Einwanderer und Nachkommen aus nicht-westlichen Ländern stellten somit im Jahr 2012 insgesamt 14 Prozent aller Straftäter in Dänemark trotz der Tatsache, dass sie nur sieben Prozent der Bevölkerung repräsentieren.

Muslimische Einwanderer stehen hinter mehr als einem Fünftel aller Gewalt

Im Jahr 2012 wurden insgesamt 5.971 Männer wegen Gewaltkriminalität verurteilt, und unter ihnen waren 1.386 Einwanderer und ihre Nachkommen, was einem Anteil von 23,2 Prozent entspricht.

Eine ähnliche Bedingungen herrschen, unter voldsdømte (?) Frauen, mit der Nummer 822 im Jahr 2012 erreicht, von denen 142 die Einwanderer und ihre Nachkommen, die auf 17,3 Prozent aller Gewalttäter Frauen im Jahr 2012 beantwortet.

Im Gegenzug informiert Statistics Denmark, dass nicht-westliche Einwanderer und ihre Nachkommen 80 Prozent aller Migrantenkriminalität im Jahr 2012  in Dänemark ausübten.

Somalis beziehen die meiste Sozialhilfe, sind am häufigsten arbeitslos und sind die kriminellsten Einwanderer

Während Somalis die Gruppe ist, die die höchsten Sozialleistungen in Dänemark beieht, etwa 120.000 Kronen pro Person und Jahr, sind es auch die Somalis, die die meisten Kriminellen stellen.

Für alle Verurteilten mit Ursprung aus Somalia hatten also 41 Prozent eine Straftat begangen. Dies entspricht 403 von insgesamt 973 Straftätern. Von diesen waren 98 Gewalttäte.

Gleichzeitig sind die somalischen Männer ganz unten im Bereich der Beschäftigung. So sind insgesamt 69 Prozent der somalischen Männer im Alter von 16 bis 64 Jahren der 2012 arbeitslos.

http://ziemdossier.files.wordpress.com/2011/01/flagge-dc3a4nemark.jpg

Ohne Kommentar

Hier kommt der kriminellen Hierarchie der nächsten sechs Nationalitäten:

Während somalische Männer deutlich die Gruppe mit dem größten Anteil aller Straftaten anführen, sin sie unr die Nummer zwei  Nummer zwei in deiner Rangliste von sieben besonders straffälligen Einwanderer-Nationen.

Die Zahlen beziehen sich auf Männer im Alter von 15-79 Jahren.

Libanon. Laut Statistik Dänemark sind es vor allem staatenlose Palästinenser. Von den 2.021 Männern, die im Jahr 2012 verurteilt wurden, waren hier 34 Prozent oder insgesamt 692 strafrechtlich verurteilt. Von diesen waren 180 mit Gewaltverbrechen. Im Jahr 2012, waren 59 Prozent im Alter von 16 bis 64 Jahren ohne Beschäftigung.

Marokko. Für alle 572 Verurteilten im Jahr 2012 betrug der Anteil der Kriminellen an der marokkanischen Einwanderergruppe 31 Prozent oder insgesamt 177. Von diesen waren 45 wegen Gewaltverbrechen verurteilt. Im Jahr 2012 waren 43 Prozent der marokkanischen Männer im Alter von 16 bis 64 Jahren ohne Beschäftigung.

Jugoslawien.  Von den 1.045 Verurteilten im Jahr 2012 betrug der Anteil an dieser Einwanderergruppe 27 Prozent oder insgesamt 280 strafrechtlich Verurteilte. Von diesen wurden 60 wegen Gewaltverbrechen verurteilt. Im Jahr 2012 waren insgesamt 48 Prozent der Männer im Alter von 16-64 Jahren jugoslawischen Jahre ohne Beschäftigung.

Irak. Für alle 1.608 Verurteilten im Jahr 2012 betrug der Anteil an dieser Einwanderergruppe 26 Prozent oder insgesamt 422 strafrechtlich Verurteilte. Von diesen wurden 136 wegen  Gewaltverbrechen verurteilt. Im Jahr 2012 wurden insgesamt 60 Prozent der Männer im Alter von 16 bis 64 iranischen Jahren ohne Beschäftigung.

Iran. Für alle 886 Verurteilten im Jahr 2012 betrug der Anteil an dieser Einwanderergruppe 26 Prozent oder insgesamt 229 strafrechtlich Verurteilte. Von diesen wurden 69 wegen Gewaltverbrechen. verurteilt. Im Jahr 2012 waren insgesamt 51 Prozent der Männer im Alter von 16 bis 64 Jahren ohne Beschäftigung.

Afghanistan. Für alle 623 Verurteilten im Jahr 2012 betrug der Anteil an dieser Einwanderergruppe 26 Prozent oder insgesamt 165 strafrechtlich Verurteilte. Von diesen wurden 59 wegen  Gewaltverbrechen verurteilt. Im Jahr 2012 waren insgesamt 54 Prozent der afghanischen Männer im Alter von 16 bis 64 Jahren ohne Beschäftigung.

Türkei. Während 17 Prozent oder insgesamt 663 der insgesamt 3.940 türkischen Männer, die im Jahr 2012 verurteilt wurde, war nach dem Strafgesetzbuch verurteilt und sind daher weit unten auf der Kriminalität Leiter der Spitze der Türken auf der anderen Seite, wenn es um Gewaltverbrechen geht.

Obwohl Somalis mit 98 Gewalttaten kommt es auf den vierten Platz, sind sie immer noch die heftigsten im Verhältnis zu ihrer Zahl, wie die gesamte zehn Prozent der Verurteilten somalischen Männer im Jahr 2012 war ein heftiger, während das Beispiel war etwa 5,6 Prozent der Türkische Männer.

http://koptisch.files.wordpress.com/2011/01/2islam_is_coming_11.jpg

Laut Statistik der Bevölkerungsstudie Dänemark stellten die Türken (Stand 1 Januar 2013) mit insgesamt 32.235 Personen die mit Abstand größte Einwanderer-Gruppe mit Ursprung aus  nicht-westlichen Ländern.

Als nächstes kommen die Iraker mit insgesamt 21.163 Personen. Auf dem dritten Platz kommten Bosnien und Herzegowina 17.428 Personen, gefolgt von Iran mit 13.308 Menschen.

Insgesamt lebten in Dänemark am 1. Januar 2013 insgesamt 266.666 Personen aus dem nicht-westlichen Ländern sowie 123.614 Nachkommen. Insgesamt 390.280.

Mit google übersetzt, 26 März 2014

***

ORIGINALTEXT

26. Mar 2014
Choktal fra Danmarks Statistik: En femtedel af al vold i Danmark begås af indvandrere og efterkommere



Tophistorier

Antallet af indvandrere og deres efterkommere fra ikke-vestlige lande, der er dømt for kriminalitet, er steget eksplosivt: Der er tale om en stigning på 40,4 procent i perioden 2007 – 2012. Det drejer sig især om mennesker fra Somalia, Irak og Libanon.

I samme periode steg kriminaliteten blandt etniske danskere tilsvarende med 16,4 procent, fremgår det af tal fra Danmarks Statistik.

Ifølge Danmarks Statistik blev således i alt 12.632 indvandrere og efterkommere fra ikke-vestlige lande i alderen 15 – 79 år kendt skyldige i kriminalitet i 2007 og udgjorde dermed i alt 12 procent af samtlige dømte.

I 2012 nåede antallet af dømte fra denne befolkningsgruppe op på 17.692, og indvandre og efterkommere fra ikke-vestlige lande udgjorde således i 2012 i alt 14 procent af samtlige kriminalitetsdømte i Danmark på trods af, at de kun udgør syv procent af befolkningen.

Står bag over en femtedel af al vold

I 2012 blev i alt 5.971 mænd dømt for vold, og blandt dem var de 1.386 indvandrere og efterkommere, hvilket svarer til en andel på 23,2 procent.

Nogenlunde samme forhold gør sig gældende blandt voldsdømte kvinder, hvor antallet i 2012 nåede op på 822, og heraf var de 142 indvandrere og efterkommere, hvilket svar til 17,3 procent af samtlige voldsdømte kvinder i 2012.

Danmarks Statistik har på det område ikke adskilt de to indvandrergrupper, så tallene dækker samtlige indvandrere, både vestlige og ikke-vestlige, der tilsammen udgjorde 10,7 procent af befolkningen per 1. januar 2013.

Til gengæld oplyser Danmarks Statistik, at ikke-vestlige indvandrere og deres efterkommere står bag 80 procent af al den indvandrekriminalitet, der i 2012 blev begået i Danmark.

Det svarer nogenlunde til, at indvandrere fra ikke-vestlige lande plus efterkommere stod bag mellem 18 og 19 procent af al voldsudøvelse i Danmark i 2012, hvor de som nævnt udgjorde syv procent af befolkningen.

Somalierne er de mest kriminelle

Medens somalierne er den gruppe, der modtager de højeste sociale ydelser i Danmark, små 120.000 kroner per person årligt, er det også somalierne, der er de mest kriminelle.

Af samtlige dømte mænd med oprindelse i Somalia havde således 41 procent overtrådt straffeloven. Det svarer til 403 ud af i alt 973 dømte. Heraf var der 98 voldsdomme.

Samtidig ligger de somaliske mænd helt nede i bunden, hvad angår beskæftigelse. Således var i alt 69 procent af samtlige somaliske mænd i alderen 16 – 64 år i 2012 uden beskæftigelse.

Her kommer i kriminel rangfølge de næste seks nationaliteter

Medens somaliske mænd markant skiller sig ud som den gruppe, der ud af samtlige dømte lovovertrædelser udgør den største andel, der har overtrådt straffeloven og samtidig har den laveste beskæftigelsesgrad, kommer her et mere jævnt felt fra nummer to til nummer syv på den kriminelle rangliste.

Dommene vedrører mænd i alderen 15 – 79 år.

Libanon. Ifølge Danmarks Statistik i langt overvejende grad statsløse palæstinensere. Af samtlige 2.021 dømte mænd i 2012 blev her 34 procent eller i alt 692 dømt efter straffeloven. Heraf 180 med voldsdomme. I 2012 var 59 procent i alderen 16 – 64 år uden beskæftigelse.

Marokko. Af samtlige 572 dømte mænd i 2012 blev 31 procent eller i alt 177 dømt efter straffeloven. Heraf 45 med voldsdomme. I 2012 var 43 procent af marokkanske mænd i alderen 16 – 64 år uden beskæftigelse.

Jugoslavien. Her defineret som Jugoslavien før opsplitningen. Af samtlige 1.045 dømte mænd i 2012 blev 27 procent eller i alt 280 dømt efter straffeloven. Heraf 60 med voldsdomme. I 2012 var i alt 48 procent af jugoslaviske mænd i alderen 16 – 64 år uden beskæftigelse.

Irak. Af samtlige 1.608 dømte mænd i 2012 blev 26 procent eller i alt 422 dømt efter straffeloven. Heraf 136 med voldsdomme. I 2012 var i alt 60 procent af iranske mænd i alderen 16 – 64 år uden beskæftigelse.

Iran. Af samtlige 886 dømte mænd i 2012 blev 26 procent eller i alt 229 dømt efter straffeloven. Heraf 69 med voldsdomme. I 2012 var i alt 51 procent af iranske mænd i alderen 16 – 64 år uden beskæftigelse.

Afghanistan. Af samtlige 623 dømte mænd i 2012 blev 26 procent eller i alt 165 dømt efter straffeloven. Heraf 59 med voldsdomme. I 2012 var i alt 54 procent af afghanske mænd i alderen 16 – 64 år uden beskæftigelse.

Tyrkerne har flest voldsdomme

Medens 17 procent eller i alt 663 af de i alt 3.940 tyrkiske mænd, der i 2012 blev dømt, fik en dom efter straffeloven, og derfor er langt nede på den kriminelle rangstige, topper tyrkerne til gengæld, når det gælder voldsdomme.

Således blev i alt 222 tyrkere i 2012 dømt for vold efterfulgt af overvejende statsløse palæstinensere fra Libanon med som nævnt 180 voldsdomme og irakere med 136 voldsdomme.

Selvom somalierne med 98 voldsdomme kommer ned på en fjerdeplads, er de alligevel de mest voldelige i forhold til deres antal, da hele ti procent af de dømte somaliske mænd i 2012 fik en voldsom, medens det eksempelvis drejede sig om 5,6 procent for de tyrkiske mænds vedkommende.

Der er flest tyrkere fra ikke-vestlige lande

Ifølge Danmarks Statistiks opgørelse over indbyggertallet per 1. januar 2013 udgør tyrkerne med i alt 32.235 personer den absolut største gruppe med oprindelse i ikke-vestlige lande.

Herefter kommer irakerne med i alt 21.163 personer. På tredjepladsen kommer Bosnien-Hercegovina med 17. 428 personer efterfulgt af Iran med 13.308 personer.

Af folk med oprindelse i Pakistan var der per 1. januar 2013 i alt 13.332 personer, medens de overvejende statsløse palæstinensere fra Libanon udgjorde 12.068 personer.

Tallene dækker udelukkende indvandrere. Dertil kommer deres efterkommere, hvis antal ikke er oplyst i statistikken for de enkelte lande.

Alt i alt boede der i Danmark per 1. januar 2013 totalt 266.666 personer med oprindelse i ikke-vestlige lande plus 123.614 efterkommere. I alt 390.280.

http://denkorteavis.dk/2014/choktal-fra-danmarks-statistik-en-femtedel-af-al-vold-i-danmark-begas-af-indvandrere-og-efterkommere/

 

***

Spenden für Michael Mannheimer

Als Islamkritiker werde ich von Medien und Verlagen boykottiert und diabolisiert. Seit Jahren erhalte ich keinerlei Aufträge mehr als Journalist und Publizist. Ohne die Spenden meiner Leser könnte ich die Arbeit an der Aufklärung über die Zerstörung des Abendlandes durch die massivste Migration der Menschheitsgeschichte einstellen.

In wenigen Jahrzehnten haben (zumeist) linke Politiker Europa mit der unvorstellbaren Zahl von 55 Mio (55.000.000) Moslems aus aller Welt geflutet. Ihrer Absicht ist die endgültige Vernichtung des Abendlandes, welches sie gemäß der Doktrin des Neo-Marxismus für den Kapitalismus und das Elend dieser Welt verantwortlich machen. Die meisten Medien und Verlage sind Teil dieses Jahrtausendverbrechens und und verschweigen in ihren Berichten die Wahrheit . Dieser Blog existiert nur Dank der Spenden meiner Leser.

Ich bedanke mich bei allen Unterstützern meiner Arbeit

 ***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

35 Kommentare

  1. Das ist den Somalis egal, wir sind ja Ungläubige und Lebensunwerte und sorgen,das der Dreck weiterhin in Dänemark ausgehalten wird und bleiben kann.

  2. Es gab mal ’ne Zeit, in der solche Affen sich
    darüber gefreut hätten in einem europäischen
    Zoo unterzukommen – zusammen mit Schimpansen!

    Hat sich der Humanismus also im Endeffekt als
    selbstmörderischer Fehler entpuppt? Sicherlich!

    Nächsten Sonntag auf Pro-7 :“P l a n e t der A f f e n“
    Nicht verpassen – der Islam wie er leibt u.lebt!

  3. —–Im Juni 2008 zerstörten simultane Selbstmordanschläge durch Moslems in Kopenhagen fünf Busse, tötteten 68 Menschen und verwundeten 174 Menschen—–

    ????????????????????…!

    MM: Ich habe mich auch gewundert. Aber hier das Zitat:

    In June 2008, a simultaneous suicide bombing destroyed five buses in Copenhagen, killing 68 people and wounding 174. Though condemned by all prominent Muslim groups in Denmark, opinion polls made it clear that a significant fraction of Muslims in the country sympathized with the bombers, who had issued martyrdom videos saying that the Danish presence in Iraq and Afghanistan and the MCC had left Muslims ‘no option’ but to strike back. In a pattern seen in the UK after the 7/7 bombings there, Muslim groups became more confident than ever in pressing their demands for concessions of various sorts.“


    http://gatesofvienna.blogspot.de/2007/11/danish-civil-war.html

    Können Sie oder jemand anderes das nachrecherchieren? Habe derzeit keine Zeit…

  4. Wenn erwachsene Männer mit einem Schild mit der Aufschrift WIR LIEBEN UNSEREN PROPHETEN durch die Straßen tragen, und man informiert ist als Politiker, was dieser Prophet für Weisungen von dem „Allwissenden“ empfangen hat, dann kann man den europäischen Politkern, die Islamisierung zu einer humanitären Verpflichtung erklärt haben, nur noch gratulieren – was für ein Anlick, erwachsene Männer und die Aussage, sie lieben ihren Propheten, das hat ja Irrenhauscharakter.

    Selbst Affen kämen nicht auf die Idee.

    Islam is coming to denmark. Ein Kopftuch droht. Zu wenig Willkommenskultur? Warum nicht gleich konvertieren?

    Es ist die Entscheidung euopäischer Politiker.
    Hier ist etwas so oberhaul – und es wird nicht mehr lange dauern, dann fängt es an zu stinken.

  5. —–wie es möglich sein kann, dass sage und schreibe 41 Prozent einer bestimmten Einanderergruppe kriminell sein kann. Und das in einem Land, das dafür bekannt ist, dass die einheimischen Menschen als besonders friedlich gelten.—–

    WEIL DIE EINHEIMISCHEN ALS BESONDERS FRIEDLICH GELTEN: DESWEGEN!!!

  6. Das wurde von der Elite geschickt eingefädelt: Aktuell befinden wir uns in der Aufklärungsphase, der vorletzten, der Sündenbockphase.

    Moslems sollen bald als Sündenböcke für den Zusammenbruch des Finanzsystems, des Sozialsystems, dem Anstieg der Kriminalitätsrate, dem Unfrieden usw.vorbereitet werden.
    Ein erneutes Indiz bestätigt sich darin, dass sogar die BLÖD-Zeitung wieder über einen „Islam-Rabatt“ diskutiert. Sowas ziemt sich als MSM sonst gar nicht.
    Nach diesem Crash kann die Elite leichter ihre New World Order installieren, nach der jeder Sklave (EU-Bürger) einen Chip unter der Haut trägt, wodurch er Zugang zu Geld und Krankenversicherung hat und bei Belieben (Dissident) via Satelit ausgeschaltet werden kann.
    Die dafür erforderliche Abschaffung des Bargeldes wird auch demnächst kommen.
    So setzt sich ein Puzzleteil in´s nächste und es entsteht ein erschreckendes – aber in ihrer Logik – sinnvolles Bild.
    Sind also in Wahrheit die Muselmanen die nützlichen Idioten? Ja, für die Elite schon.

  7. Kleiner Fehler-Es sind KRONEN nicht DOLLAR.

    „Während Somalis die Gruppe ist, die die höchsten Sozialleistungen in Dänemark beieht, etwa 120.000 Dollar“

    MM: Vielen Dank. Habe den Fehler behoben

  8. So wie der gewalttätige und brutale Ausländer Adolf Hi*ler, können auch heute wieder jede menge gewalttätige und brutale Ausländer bei uns, staatlich begünstigt Karriere in Sachen Kriminalität machen.

    So wie dem kriminellen Ausländer Adolf Hi*ler zugejubelt wurde, so wird auch heute wieder allen schwerst kriminellen Ausländern zugejubelt von GRÜNE und DIE LINKE besonders.

    Auch die an der Massenzuwanderung protzig gut verdienenden Gewerkschaften sind aus reiner Geldgier darauf bedacht, dass der Zuwanderungs – Strom auch noch an schwillt !

    Hauptsache gut verdient, ganz egal wie es der Gesellschaft damit ergeht und wie schwer die Zukunft werden wird !

    Die Zuwanderungs- Lobby ist genau sowenig human wie ein Schlachthof tierlieb ist !

    Der Zuwanderungs – Lobby ist es völlig egal, wer da kommt. Hauptsache der Geldstrom in die Kassen der Zuwanderungs – Lobby reißt nicht ab! Hier zählen nur zuwandernde Köpfe, sonst gar nichts !

    So werden uns Verbrecher – Banden, Kopf – Abschneider und Mörder als angeblich „arme Flüchtlinge“ angedreht!

    Am sehr hohen Kriminalitätsanteil ist klar zu erkennen, dass hier überwiegend nur kriminelle kommen !

    Natürlich flüchten die – vor Strafverfolgung und vor der Verantwortung anderen gegenüber !

    In Deutschland zeigt sich mal wieder, wie im 3. Reich, das Erfolgsmodell „Gewalt Anwendung und Gewalt Androhung“ durch gewalttätige Ausländer als sehr erfolgreich !

    Die Politik macht einen Kniefall vor allen gewalttätigen Ausländern und Gruppen wie die gewalttätigen Islamisten.

    Die Justiz, die Polizei, das Bildungssystem – alle knien nieder von gewalttätigen Ausländern und schimpfen und pöbeln nur über die deutschen Opfer dieser Ausländer – Gewalt !

    Wie der gewalttätige Ausländer Adolf Hi*ler können jede Menge ausländische Verbrecher bei uns wieder Karriere machen !

    Organisierte Kriminalität boomt bei uns ja so richtig, zur besonderen Freude der Gewalt verherrlichenden Politik !

    Diese Massenzuwanderung ist ein erneutes Verbrechen am unschuldigen und geschundenen, Deutschen Volk !

    Aber wartet nur ab ihr Kollaborateure und Peiniger der unschuldigen Deutschen. Ihr kommt auch noch dran!
    http://www.youtube.com/watch?v=ysL-t9IfngE

    Die LINKEN sind nur die gewalttätigen, feigen Staats – Zerstörer !

    Es verbietet sich von selbst DIE LINKE (STASI-Partei!) und GRÜNE (Sittenstrolch-Partei!) zu wählen !

  9. Die Zahl kann niemals stimmen.

    Da wurde sicherlich einiges unterschlagen.

    Alle Moslems sind kriminell.

    Entweder wurden sie nicht bei ihren kriminellen

    Handlungen erwischt oder es wurde als

    kulturspezifisch abgetan.

    Das kannes nur in unserer Zeit geben.

    Unsere Ahnen hätten sich gewehrt.

  10. Wie im 3. Reich, sind sie wieder alle aktiv und emsig. Die vielen, vielen kleinen Eichelmanns in allen Verwaltungen.

    Nur auf eine erfolgreiche „Karriere“ bedacht sind sie wieder dabei, viele, viele kleine Betten Lager zu schaffen, auf die sich die ganzen fremdenfeindlichen und rassistischen Zuwanderungsmassen konzentrieren können.

    Diesmal können die vielen kleinen Eichelmanns sich aber nicht auf den Befehlsnotstand berufen. Wir haben ja eine Demokratie und da hätte jeder kleine Eichelmann die Möglichkeit Probleme anzusprechen und Arbeitsgruppen einzuberufen um sinnvolles handeln anzustreben und das Wohl der Gesellschaft zu beachten !

    Aber NEIN ! Alles was der Karriere schaden könnte wird vermieden wie im 3. Reich. Die deutschen sind ja geduldig und marschieren geordnet und diszipliniert in die „Selbst – Ausrottung“ !

    MM: So ist es! Volle Zustimmung. Sie haben es erkannt.

    Wer sich gegen diese Selbstausrottung wehren will wird von der geistlosen Zuwanderungs – Mafia mit Kommunikations – Keulen bearbeitet !

    Mit der Pöbelei über angebliche Rassisten und über angebliche Feindlichkeiten wird davon abgelenkt, dass wir unschuldigen Deutschen nun schon über Jahrzehnte hinweg ausgeraubt und verdrängt werden !

    Es verbietet sich von selber die GRÜNE – Sittenstrolch – Partei zu wählen !!!

    Es verbietet sich von selber DIE LINKE – STASI – Partei zu wählen !!!.

    So ergeht es allen Kollaborateuren, die mit kriminellen Ausländern zusammenarbeiten:
    http://www.youtube.com/watch?v=aD4NPKxWQqo
    .
    .

  11. Diese Leute sind nicht nur unsympathisch, das sind regelrecht Pott – hässliche Gewalt – Bestien.

    Die passen überhaupt nicht in westliche Zivilisationen und Schmarotzen und prügeln da nur herum !

    Ist es denn auf einmal Chice, solche genital verstümmelten Gewalt – Bestien uns Land zu holen ?

    Das machen nur völlig abgehobene und Skrupellose Politiker, solche Gewalt – Bestien ins Land zu holen.

    Eben gerade diese Politiker, die mit den Islam – Gewalt -. Bestien ja gar keine Berührung haben und völlig abgehobene verharmlosende Vorstellungen von diesen Genital – Verstümmelten Bestien haben !

    Wieso tragen die alle ihre Schamhaare am Kinn ? Hässlich und ekelerregend sind diese feindseligen Bestien !

    Edwin Reichhart: Webportal Buben-Beschneidung, „Die Folgen von Beschneidung können verheerend sein“
    http://www.youtube.com/watch?v=rNMmRhZUOZE

    Dr.Christian Fiala: „Beschneidung ist verharmlosend. Es handelt sich um Verstümmelung“
    http://www.youtube.com/watch?v=sGUoMApdQtI
    .
    .

  12. In der heutigen Zeit kommen nicht mehr viele in den Himmel, wenn es denn einen geben sollte.

    Wenn der letzte Weisse getoetet ist, werden sie sehen dass sie den Koran nicht fressen koenen!

    Alles Tiere, das hat mit Gottes Schoepfung aber schon gar nichts mehr zu tun.

    Islam verbieten und die Moscheen abreissen. Was anderes hilft bei diesen Typen nicht.
    Zickzack Knallhart.
    Die meinen Primitivheit ist was tolles, nur weil Mohamett so ein primitivling war.
    Was waere diese Welt ohne Islam-das halbe Paradies.

  13. Durch die finsteren Blicke wollen die uns

    einschüchtern.

    Mich nicht.

    +++++

    Ich war neulich in Zürich im Zoo. Da hat ein

    Gorilla auch so grimmig geguckt.

  14. Mohamed war ein Affe mit eleiptischen Anfällen in denen er den Hasskoran gedichtet hat, von wegen Eingebunen vom Allah….Jeder der pro islam aber Christ ob IM Erika, IM larve, Wulff und die ganz Elite in drt BRD sind AFFEN für mich, nur so kann man es ertragen.

  15. IslamKrieg GEGEN DEN WESTEN, in (Auszug):

    Dänemark

    https://www.google.de/search?q=islam,+d%C3%A4nemark&client=firefox-a&hs=vrw&rls=org.mozilla:de:official&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=BjxEU7GtK8XgOvmegIgI&ved=0CAgQ_AUoAQ&biw=1267&bih=882

    Frankreich

    https://www.google.de/search?q=islam,+d%C3%A4nemark&client=firefox-a&hs=vrw&rls=org.mozilla:de:official&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=BjxEU7GtK8XgOvmegIgI&ved=0CAgQ_AUoAQ&biw=1267&bih=882#q=islam%2C+frankreich&rls=org.mozilla:de:official&tbm=isch

    Holland

    https://www.google.de/search?q=islam,+d%C3%A4nemark&client=firefox-a&hs=vrw&rls=org.mozilla:de:official&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=BjxEU7GtK8XgOvmegIgI&ved=0CAgQ_AUoAQ&biw=1267&bih=882#q=islam%2C++holland&rls=org.mozilla:de:official&tbm=isch

    Österreich:

    https://www.google.de/search?q=islam,+d%C3%A4nemark&client=firefox-a&hs=vrw&rls=org.mozilla:de:official&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=BjxEU7GtK8XgOvmegIgI&ved=0CAgQ_AUoAQ&biw=1267&bih=882#q=islam%2C++%C3%B6sterreich&rls=org.mozilla:de:official&tbm=isch

    Belgien:

    https://www.google.de/search?q=islam,+d%C3%A4nemark&client=firefox-a&hs=vrw&rls=org.mozilla:de:official&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=BjxEU7GtK8XgOvmegIgI&ved=0CAgQ_AUoAQ&biw=1267&bih=882#q=islam%2C++Belgien&rls=org.mozilla:de:official&tbm=isch

    Schweiz:

    https://www.google.de/search?q=islam,+d%C3%A4nemark&client=firefox-a&hs=vrw&rls=org.mozilla:de:official&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=BjxEU7GtK8XgOvmegIgI&ved=0CAgQ_AUoAQ&biw=1267&bih=882#q=islam%2C++Schweiz&rls=org.mozilla:de:official&tbm=isch

    England:

    https://www.google.de/search?q=islam,+d%C3%A4nemark&client=firefox-a&hs=vrw&rls=org.mozilla:de:official&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=BjxEU7GtK8XgOvmegIgI&ved=0CAgQ_AUoAQ&biw=1267&bih=882#q=islam%2C+++England&rls=org.mozilla:de:official&tbm=isch

    Australien:

    https://www.google.de/search?q=islam,+d%C3%A4nemark&client=firefox-a&hs=vrw&rls=org.mozilla:de:official&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=BjxEU7GtK8XgOvmegIgI&ved=0CAgQ_AUoAQ&biw=1267&bih=882#q=islam%2C+++australien&rls=org.mozilla:de:official&tbm=isch

    UND UND UND; DIE LISTE IST LANGE LANGE NICHT ZUENDE!!!!!!!!!!!!

    Deutschland

    https://www.google.de/search?q=islam,+d%C3%A4nemark&client=firefox-a&hs=vrw&rls=org.mozilla:de:official&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=BjxEU7GtK8XgOvmegIgI&ved=0CAgQ_AUoAQ&biw=1267&bih=882#q=islam%2C++deutschland&rls=org.mozilla:de:official&tbm=isch

  16. „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    Theodor Körner

  17. Die beschlossene Meiningsdiktatur in der EU funktionoert bereits. Es wirkt das Gesetz, womit die Parteien gezwungen werden können die EU hoch zu loben und eigne Ideen zu bestrafen.

  18. Es war vor ein paar Jahren wo es um die Ehrenfelder Moschee ging . Verräter OB-Schrama CDU hatte in Köln -Ehrenfeld auf der Venloerstrasse ein Information-event aufgerufen und mein Mann und ich sind hingefahren . Es war bitter kalt und es waren schon einige Leute dort .Erst haben wir uns das alles seelenruhig angehört ,aber wo ein DIBET -Sprecher redete konnte ich es nicht mehr aushalten und habe meinen Senf dazu getan . Ich weiß heute nicht mehr was ich gesagt oder was dieser DIBET-Sprecher gesagt hat , aber den Hass in den Augen des DIBET Sprecher und anderen herumstehenden Moslems ,habe ich gesehen ,aber es war mit egal . Eine ältere Alevetin hat gesagt das die Türken immer Messer in der Hose tragen und das sogar in der Moschee ,diese Frau hat noch mehr gesagt ,aber es ist schon ein Paar Jährchen her ,das ich mich nicht mehr so erinnern kann .
    Aber es war für mich eine Wohltat mein Befremdem über den Bau der Gross-Moschee und dem Islam auszusprechen und das in der Öffentlichkeit .
    Der Hass denn diese Moslem’s in den Augen haben, habe ich schon öfters gesehen .
    Kriminelle Moslems ,Neger und Zigeuner aus Europa ausweisen !
    Alle Korananbeter ausweisen und die Moscheen schliesen ,abreissen oder als Mahndenkmal erhalten .
    Keine Ansprüche auf Rente ,Kindergeld oder medizinische Versorgung in ihren Herkunftsländer .
    Zuerst müssen aber die Politiker weg ,egal wie ,die die Neue Weltordnung durch die Islamisierung erreichen wollen !
    Ich hoffe das der Widerstand gegen diese Politik in Europa wächst .
    Der Todesengel Merkel muss zuerst weg ,denn Deutschland ist das Herz Europas und wenn das zusammen fällt ,dann fallen alle Europäer .
    Dänemark ist ein kleines Land und die Sozis ,genauso wie bei uns sind nun mal Verräter ,denn : “ Wer hat uns verraten ,Sozialdemokraten “
    Aber Demokraten dürfen sie sich nicht mehr nennen ,es sind Kommunisten und Islamisten .

  19. Deswegen rechts wählen.damit diese linke Brut und ihre islamischen Schützlinge dahin gehen, wo sie hingehören: zum Teufel. Ich kenne einen Pastor, der NPD wählen wird. Und er ist nicht der einzige.
    Immer , wenn ich in die Stadt gehe, sehe ich i dieKopftuch- Gebärmaschinen. Und ich fühle immer mehr die Wut in mir hochsteigen.WAS SUCHEN DIE EIGENTLICH MIT IHRER PSYCHO_ BRUT HIER BEI UNS????????? Alte Leute haben Angst und trauen sich nicht mehr abends auf die Strasse. Und es wird leider noch viel schlimmer.

  20. Leute nicht aufregen. Diese Entwicklung ist nicht mehr zu stoppen. Die Islamisierung geht weiter und weiter.
    In 20 bis 30 Jahren haben wir hier im land andere Mehrheiten.
    Die KInder in Kindergarten und Schule sind die Erwachsenen von morgen.
    Dann schaun sie mal, in diese Einrichtungen, wieviel % der Kinder dort schon seit Beginn des Jahrtausends noch deutsch sind.
    In den städten sind doch gerade mal noch ein paar deutsche Kinder dort in den Schulklassen u. den Kitas, der Rest alles MIgranten
    und vorwiegend muslimische KInder.
    Egal wo sie hinschauen, überall Muslime. Deshalb muß sich alles danch richten, vom Essen bis zu den traditionellen fEsten in kitas z.B. … alles wird abgeschafft, was Muslime brüskieren könnte.
    Weihnachten, St. Martin, Nikolaus, Erntedank, alles defacto weg, oder so gestaltet, dass der christliche Ursprung des Festes nicht mehr zu erkennen ist.
    Den Erwartungen der Muslime wird man gerecht, alles andere hat sich dem anzupassen. das alles im eigenen Land.
    Der Speisezettel im Kindergarten hat sich schon lange angepasst.
    Wenn wir die Rechtssprechung beobachten, dann sieht man auch hier eine Anpassung an die muslimische Kultur.
    Das wird noch verheerende Wirkungen haben, wenn Muslime nach ihrer Vorstellung von Gesetz leben können, wenn Vergewaltigung z.B. aus deren Sicht und Kultur berücksichtigt wird, ohne dafür entsprechend verurteilt zu werden.
    aber die Mehrheit der Deutschen wollten es so, jetzt ist das nicht mehr zu stoppen. Sie werden die Mehrheit der Bevölkerung hier bekommen. dann regiert auch hier der Islam und die Scharia .

  21. cashca …
    Das traurigste bzw.beschämenste dabei ist, daß
    sie sich haufenweise schon gegenseitig umbringen –
    anstatt von UNS in N o t w e h r „entsorgt“ zu
    werden! Denn D A S (u.nichts anderes!) wären wir
    unseren Kindern, unserer Kultur u.dem Andenken an
    unsere hart aufbauenden Eltern, s c h u l d i g !!!

  22. PS.
    Es wäre schon ein Schritt in die richtige Richtung
    „das Kind endlich mal beim richtigen Namen zu nennen“
    anstatt den Menschen in diesem Land Hunde-Sche*ße
    als Marmelade zu verkaufen! Ist es wirklich sooo
    schwer diesen vorzeitlichen Triebkult als den
    allerletzten Dreck zu erkennen??? Schwer vorstellbar!

  23. @ 6 DaWa
    ***Sind also in Wahrheit die Muselmanen die nützlichen Idioten? Ja, für die Elite schon.***

    Natürlich muss derjenige ein Idiot sein, der den Koran hochhaltend in ein Land einwandert, und glaubt, dass jeder ihn samt der Koranaussage willkommen heißt. Nur, die Tatsache, dass die Politik durch die Islamisierung Deutschlands den Zustand schafft, dass Idioten auf noch größere Idioten mittlerweile in Deutschland treffen lässt, auf völlig dem Islam untertänig eingestellte Irre, wird uns wieder dahin führen, wo wir nie wieder hinwollten – in die Diktatur.

    @ 26 Kammerjäger
    Es ist hohe Zeit, endlich auszusprechen, dass die Lehre des Korans kritisiert wird, und in ihrer Aussage abgelehnt wird. Diese Einstellung veranlasst die Deutsche Regierung, demjenigen, der diese Meinung vertritt, zu unterstellen, dass er das Existenzrecht der Koranhörigen bestreitet und sie damit in ihrer Exisgtenz gefährdet.
    Ich sage jedem, ich lehne den Koran ab – weder Kritik noch finanzielle Unterstützung wird die Koranlehre dahingehend ändern, dass der grundgesetzfeindliche Bedrohungsgehalt aus diesem Lehrmaterial verschwindet.
    Die Kritik an, oder die komplette Ablehnung der Koranlehre, und somit der mit dieser gefährlichen Einstellung verbundenen Hörigen, stellt in Deutschland keine Bedrohung und keine Existenzgefährdung dieser Psychopathen dar. Nach dem Grundgesetz können sie frei und ungebunden jeden Ungläubigen weiter bedrohen, nur, auch noch zu verlangen, dass man ihre „Rechtleitung“ akzeptiert und anerkennt, das Gesetz hat die OIC noch nicht geschafft.

    Der Chip der Totalversklavung ist eine Vorstellung, die sie uns, die wir eine freiheitliche Demokratie ohne Religionsfanatismus erleben konnten, nicht mehr unter die Haut implantieren – aber die Generation, die jetzt mit der multikulturellen Erpressung und Religionsfanatismus aufwächst und fertig werden muss, die ist wahrscheinlich so weit, dass sie sich implantieren lässt und das als normale Gegebenheit empfindet – absolut nicht ausgeschlossen, dass sie die Menschen dazu bringen.

  24. @MM
    —–Können Sie oder jemand anderes das nachrecherchieren? Habe derzeit keine Zeit…—–

    Herr Mannheimer, dass war „nur“ eine spekulative „Zukunfts-Vision“ aus dem Jahre 2007, also die fiktive Möglichkeit dessen, was auf uns zukommen könnte und/oder was uns erwartet, aber ich bin gar nicht der Meinung, dass es bloß eine „Fantasie“ ist, sondern vielmehr eher eine bittere Realität, die vielleicht nicht gerade in Kopenhagen wahr geworden ist, aber auf jeden Fall inzwischen woanders, wobei es nicht auszuschließen ist, dass es nicht doch auch noch in Dänemark passieren kann, oder anders gesagt, es wundert mich das es noch nicht geschehen ist.

    Somit ist dieser Artikel von GOV mehr ein Weckruf und zwar einer, der es in sich hat, über den gar nicht allzu fernen und absolut realistischen Bürgerkrieg und des Ablaufes des selbigen, in den jeweiligen Europäischen Ländern und was wohl erst dazu nötig sein wird, also wieviel Blut wohl erst fließen werden muss, damit die Menschen nicht mehr die Lügen der Politik glauben und sich nicht mehr durch die Nazi-Keule in Schach halten lassen, damit sich das System, also wir selbst, endlich erheben und uns Entgegenstellen.

    Gruß Ihr unwetter

    PS. Der Artikel ist ganz große Klasse! Werde versuchen ihn auf Deutsch zu posten, oder nein, ich schicke ihnen die Übersetzung zu, ja, ich glaube das ist besser, vor allem weil dieser ziemlich lang ist, Sie machen dann schon selbser das richtige daraus, bis dann!

  25. Zurück in die Hölle mit diesen teuflischen und gewalttätigen Bestien !

    Dies ist nach der Sektendefinition der Kirchen eine SEKTE und zwar eine sehr grausame !

    Das ist eine „tote und Lebensfeindliche“ Sekte. Das erkennt man daran, dass die gar keine Fortschritte machen, wie im Leben eigentlich üblich. Null Innovation, nur Schmarotzertum und Gewalt !

    Das zeigt, dass die geistig tote ZOMBIES sind, abgekoppelt vom Fluss des Lebens !

    Die sind so lebensfeindlich, dass die nur Forderungen an Andere stellen, ohne selber Forderungen zu erfüllen oder gar Rücksicht zu nehmen !

    Warum sollen wir uns für so eine lebensfeindliche Gewalt – Verbrecherbande verbiegen ?

    Wir leben ! Wir kennen Innovation !

    Diese Islam – Zombies kennen weder Liebe noch Leben !

    Nur deren verlogene und Schlitzohrige Sektenführer profitieren von dem Erfolgs – Modell „Islam – Zombie – Gewalt – Sekte“ !

    Selbst deren Kinder sehen schon aus wie Teufel ! Keine Schönheit, keine Anmut !
    http://www.youtube.com/watch?v=BIQU4jk5bB4
    (Das angebliche nazis ist nur gelogen um das eigene dauer – Zombie-Verhalten zu rechtfertigen!)

    Nichts kindliches ! Nur Hass Gewalt und Fremdenfeindlichkeit und Rassistisch gegen jeden !
    .
    .
    .
    “Ein Schwein wie Mohammed”
    Mohamet der Kinderschreck und Kinder-ficker ! Dann lässt der die auch noch verstümmeln. Seelisch und Geistig !
    http://www.pi-news.net/2009/08/geert-wilders-ein-schwein-wie-mohammed/

    Brandenburg: „Feinde der Demokratie – Islamistische Extremisten“
    Aussteiger – Hotline für geistig verstümmelte:
    http://www.verfassungsschutz.de/de/oeffentlichkeitsarbeit/publikationen/pb-islamismus/publikationen-landesbehoerden-islamismus/faltblatt-bb-2013-09-feinde-der-demokratie-islamistische-extremisten
    ( Auch der Verfassungsschutz hat schon Angst vor den gewalttätigen und fremdenfeindlichen Gewalt – Bestien. „Diese Seite sah schon mal anders aus“ ! )

    Genital – Verstümmelung: Per Schönheits – OP bekommt man „das“ wieder dran !
    .
    .

  26. Die Zuwanderung wird erst dann aufhören, wenn die Zuwanderungs – Lobby zur Rechenschaft gezogen wird und die Zuwanderungs – Mafia gestoppt und bestraft wird !

    Für alle Gräueltaten sind nur die Gewerkschaften verantwortlich und schuldig! Zuwanderung ist ein Verbrechen an den unschuldigen und geschundenen Deutschen !

    Wir werden nur ausgeraubt und verdrängt und NUR im Interessen derer, die an Zuwanderung üppig verdienen !

    Der zwielichtige DGB – Deutscher Gewerkschaft Bund pöbelt gegen die eigenen Mitglieder.

    Aus Profit – Gier an der Zuwanderung protzig gut zu verdienen, werden die eigenen Mitglieder als angebliche Rassisten angepöbelt !
    http://migration-online.de/

    Die profitgierigen Gewerkschaften pöbelt ganz gezielt gegen angebliche Rassisten um jede Kritik an der völlig konzeptlosen und extrem schädlichen Zuwanderung zu erschlagen !

    Mit gewerkschaftlichen Herumgepöbel gegen angebliche Rassisten soll NUR davon abgelenkt werden, dass wir nun schon seit Jahren ausgeplündert und verdrängt werden.

    Jeder der gegen diese Selbstausrottung Deutschlands Kritik übt, bekommt gleich von der geistlosen, profitgierigen Zuwanderungs – Mafia die Rassisten Keule ab.

    Die Profitgierige. Geistlose Zuwanderungs – Mafia hat KEINE Argumente, nur Kommunikations – Keulen !

    Wir können nur jeden mal darum bitten, die Gewerkschaften ins Visier zu nehmen !

    Was treibt eine Gewerkschaft, wenn es gerade mal nichts zu streiken gibt ?

    Warum haben die Gewerkschaften die BRAUNEN – antifa – Terror – Schergen organisiert, die gegen jeden Kritiker gehetzt werden ?

    http://www.pi-news.net/2014/04/duisburg-linksextreme-ueberfallen-afd-infostand/

    Wegen den Gewerkschaften gibt es in Deutschland wieder „Politische – Verfolgung“ Andersdenkender ! Wie im 3. Reich !

    Der blanke Hohn ! Alle angeblich politisch verfolgten aus aller Welt werden nach Deutschland gelockt, obwohl es in Deutschland täglich, wie im 3. Reich, wieder politische Verfolgung andersdenkender gibt !

    Die Gewerkschaften rekrutieren sich aus Arbeitsverweigerern aus den Betrieben, die den Rausschmiss durch Betriebsrat Schleimerei entgangen sind. Unkündbar können diese völlig unbegabten Leute den “Studierten” Firmenleitern so richtig einheizen !

    Das schafft gefährliche, skrupellose, völlig überhöhte Leute und DGB – Flinten – Weiber !

    In den Gewerkschaften wird aufgestiegenen Betriebsräten viel zu viel Macht gegeben. Völlig unbegabte und skrupellose gelangen so zu viel unangemessener Macht und sind es gewohnt der Wirtschaft zu schaden !

    Wie z.B, das DGB – Flintenweib Silke o. Nachndem sie 20 Jahre im Irrenhaus gewütet hat, ist sie hernach im DGB aufgestiegen.

    http://dolomitengeistblog.wordpress.com/2014/01/18/eurabiazdf-kindersendung-kika-wirbt-fur-moslemische-beschneidungen/

    Diese Silke o. hat die BRAUNEN ANTIFA – Terror – Scheren gegründet und hat deren Straftaten öffentlich, Gewalt – verherrlichend als Courage bezeichnet !

    http://migration-online.de/beitrag._aWQ9ODUyMg_.html
    .
    .

  27. NUR die “LINKEN” sind die gewalttätigen, feigen Staats – Zerstörer und Gewalt-Verherrlicher !.

    Es verbietet sich von selbst DIE LINKE (Stasi-Partei) und GRÜNE (Sittenstrolch und Kinder-Puff-Partei) zu wählen !

  28. Nachdem der gewalttätige, brutale Ausländer Adolf Hi*ler in Deutschland Dank LINKER Gewaltverherrlicher Karriere machen konnte, sind es auch heute wieder jede Menge gewalttätige, fremdenfeindliche NEO – NAZI – Ausländer, die bei uns auch heute wieder Karriere machen können !

    Natürlich wie immer durch Gewalt – verherrlichende LINKE NEO-NAZIS und den zwielichtigen Gewerkschaften begünstigt !

    http://www.zukunftskinder.org/

    Wie lange noch ?

    Der gewalttätige, brutale Ausländer Adolf Hi*ler ist ein Österreicher und war dort Stadtstreicher ! Adolf war NIE ein Deutscher, weder vom denken noch vom handeln her !

    Auch heute wieder sitzt das Zentrum des BÖSEN in München, gefördert durch DIE LINKE und GRÜNE !

  29. Ich möchte dem Michael Mannheimer und seinem team und allen, die gegen die linke Pest und die Musels schreiben, ein frohes Osterfest wünschen.

Kommentare sind deaktiviert.