Einst war es Geist der dominierte … Nun sind’s die Grünen. Ein Gedicht


Ein grüner Affe scheint zu überlegen, was er da in der Hand hat. Er wird nie darauf kommen. Denn sein Geist hat bei weitem nicht den Entwicklungsstand, wie er in dem Schädel des “homo sapiens sapiens” ruht(e)

***

Auch Gedichte können eine Waffe des Widerstands sein

Das folgende Gedicht stand als Kommentar zum Artikel  Der verzweifelte Kampf der Grünen gegen den endgültigen Verlust des Oberliga-Platzes auf diesem Blog. Ich finde es so trefflich gelungen, dass ich es hier als eigenen Artikel veröffentliche. Es bringt – wie es nur Lyrik kann – den zerstörerischen Angriff der Linksgrünen auf unserer in Jahrtausenden gewachsenes Wertesystem sprachlich und inhaltlich verdichtend auf den Punkt. Dank an den Autor.

Einst war es Geist, der dominierte

Ein Gedicht von Kammerjäger

Einst war es Geist, der dominierte –
doch damit ist es längst vorbei,
der Wahn (der offen proklamierte)
erlaubt jetzt J E D E Sauerei!

Ob Kindersex, ob Satanismus –
dem Deutschen zwingt man alles auf,
und suggeriert ihm Masochismus –
“Was heißt Kultur”? – man scheißt darauf!

Man zwingt die Menschen hier zu schaffen,
und Kriminelle zu ernähren,
dafür tun diese Plünd’rer Affen –
als Dank sich permanent beschweren!


D A S glaubt kei Mensch, wenn man’s erzählt
(doch weiterhin wird GRÜN gewählt!)

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
18 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments