Edathy: Landeskriminalamt sieht Belege für Kinderpornografie auf Laptop

Edathy wäre gut beraten, sich den Vorwürfen zu stellen und seine Schuld, wo eine solche zutrifft, kompromisslos zuzugeben. Seine bisherige Strategie, sich nicht als Täter, sondern als Opfer zu sehen, ist erbärmlich. Ein Mann sollte zu dem stehen, was er getan hat.

***

Neue Vorwürfe gegen Sebastian Edathy: Landeskriminalamt sieht Belege für Kinderpornografie auf Laptop

Der Datenfund birgt eine neue Dimension im Fall Edathy: Nach Darstellung des LKA in Niedersachsen soll der frühere Abgeordnete strafbare kinderpornografische Inhalte im Netz aufgerufen und eine jugendpornografische CD besessen haben. Der Politiker hatte stets bestritten, in Besitz solchen Materials zu sein…”” (Quelle)

Gegen den SPD-Politiker Edathy laufen Ermittlungen wegen des Verdachts auf Erwerb und Besitz von Kinderpornografie. Nach Darstellung des LKA liefern Computer-Verbindungsdaten vom Bundestagsserver jetzt den Nachweis, dass alleine im November 2013 mindestens 21 Kinderporno-Bilder über Edathys Laptop aufgerufen wurden.

Den Laptop hatten Edathy im Februar diesen Jahres als gestohlen gemeldet. Die Verbindungsdaten über den Bundestag machen es dennoch möglich, einzelne Seitenaufrufe nachzuvollziehen. Darüber hinaus fanden die Ermittler laut NDR und „Süddeutscher Zeitung” bei der Durchsuchung von Edathys Büros und Privaträumen jugendpornografische Videos und Hefte. Ihr Besitz ist seit 2008 strafbar… (Quelle) Eine von Sebastian Edathy eingereichte Beschwerde gegen die Hausdurchsuchungen seiner diversen Unterkünfte lehnte ein Gericht ab.
(Quelle)

2. April 2014

1.) Zu Ostern grüßte der Hobby-Kanzelprediger und Pastorensohn Sebastian Edahty (31.12.2013, Kanzel ev. Kirche St. Martin, Nienburg, mit Foto, siehe Die Harke) seine 4432 (Stand Ostern) Facebook-Freunde gar nicht! Aber kokettierte mit seiner Schlagfertigkeit:

Heute rief mich ein australischer Journalist an: “Mr Edathy, I have no idea what this whole thing is about.” – “Neither do your german colleagues. But it doesn’t keep them from writing.”

2.) Vor einigen Tagen schrieb Pädathy auf seiner Facebook-Seite:

“Let the first act of every morning be to make the following resolve for the day:
– I shall not fear anyone on Earth.
– I shall fear only God.
– I shall not bear ill will toward anyone.
– I shall not submit to injustice from anyone.
– I shall conquer untruth by truth. And in resisting untruth, I shall put up with all suffering.”
(Mahatma Gandhi, 1869-1948)

3.) Gestern (1.April 2014) stellte Pädathy auf sein Facebook:

One of my all-time-favourites & nur schwer zu toppen. Das muss man erst mal zu Papier bringen:

“Um es auf den Fall Edathy zu wenden. Die Affäre um einen nicht wirklich wichtigen Politiker reicht im Jahr 2014 aus, um eine Regierungskoalition in eine ernsthafte Vertrauenskrise mit ungewissem Ausgang zu stürzen. Die (recht geringe) Fallhöhe gibt eine Vorstellung davon, wie groß der Schock in Berlin vor hundert Jahren gewesen sein muss, als man das Vertrauen in England verloren zu haben meinte. Hier ging es nicht um Kinderpornos, sondern um nationale Ehre und eine internationale Machtstellung und nicht zuletzt um die existenzielle Infragestellung eines Bündnispartners.”” Und diesen Link setzte er dazu:
http://www.welt.de/geschichte/article125066272/Der-Fall-Edathy-und-der-Kriegsausbruch-1914.html

4.) Heute, vor 1 Std. schreibt Sebastian Edathy/Edathiparambil auf seiner Facebook-Seite:

“”Statement, 02.05.2014

Aufgrund mehrerer Medienanfragen ist davon auszugehen, dass ein vertraulicher Bericht des LKA Niedersachsen einer Reihe von Journalisten übermittelt worden ist. Dies geschah, bevor dieser meinem Anwalt vorgelegen hat und geprüft werden konnte.

Es ist davon auszugehen, dass es sich – erneut – um eine gezielte Indiskretion der Ermittlungsbehörden handelt. Dies ist eine Straftat. Es ist offenkundig, dass kein rechtsstaatliches Verfahren intendiert ist, sondern ausschließlich eine öffentliche Vernichtung meiner Person, einhergehend mit einer beabsichtigten Vor-Verurteilung.

Vom niedersächsischen Justizministerium erwarte ich Aufklärung, wie es dazu kommen konnte, dass zum wiederholten Mal interne Unterlagen rechtswidrig weitergegeben worden sind und Auskunft darüber, wie vor diesem Hintergrund noch ein den Anforderungen des Rechtsstaats genügendes Verfahren gewährleistet werden kann.””

Seine Fans meinen dazu:

Irfan Akgöl: „Wo ist das Rechtsstaat? Bitte NSU Untersuchung Bericht immer wieder lesen!!!”

Renata Brüggemann: „Unglaublich … unglaublich ist auch, dass der Bericht des LKA sofort von einer von mir eigentlich geschätzten Parteikollegin von Sebastian gepostet wurde!””

5.) Nichtsdestotrotz verlor Sebastian Edathy erneut Facebook-Freunde: aktuell noch 4416 (Am 8. März 4517, wobei da am 9. März noch 5 neue dazugekommen sind. Ob er noch weitere Zugänger hat, habe ich nicht beobachtet.)

6.) Die letzten Monate hatte er sich nur noch 1-2mal im Monat bei Facebook gemeldet gehabt.

_________________

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

12 Kommentare

  1. —–Landeskriminalamt sieht Belege für Kinderpornografie auf Laptop—–

    Na und? Ihm wird trotzdem nichts geschehen…Denn wer weiß schon, wer alles in Politik, Justiz und Medien, mit ihm befreundet und solche Bild und
    Film Dateien ausgetauscht hat…Diese Krähen hacken sich nicht gegenseitig ihre Augen aus, denn jeder dieser Krähe weiß von den „Leichen im Keller“ der anderen…

    Ich bin fest davon überzeugt, dass das alles nur die Spitze des Eisberges ist! Das war schon immer so, da sind nur Sachen herausgekommen, die man nicht länger hat verbergen können, oder durch „Unfälle“, also Lecks im System, ans Tageslicht gekommen sind…

  2. Der gibt nie und nix zu.. Das Volksvedummungssystem BRD schützt rot und grün besonders eben weil sie Kinderfickerparteien sind und nicht nur das…

  3. Unlieber Basti Pädathy!

    Du willst jetzt ja sogar Verfassungsbeschwerde

    einreichen.

    +++++

    Du bist doch von einem evangelischen Pfarrer aus

    Indien erzogen worden.

    Er ist ja wie man auch sieht Dein Erzeuger.

    +++++

    Hat er Dir nicht beigebracht, dass man nicht lügen

    darf.

    +++++

    So wie Du mit Akribi jeden „Rechten“ vor Gericht

    gezerrt hast, so musst Du Dir halt auch gefallen

    lassen, dass man bei Dir genau die selben hohen

    Maßstäbe anlegt.

    +++++

    Dir ist doch bekannt was in der Bibel steht:

    Du sollst nicht begehren Deines Nachbarn Sohn.

    Oder so ähnlcih.

  4. Wahrscheinlich denkt Er:“Wenn’s mit der NSU-Story
    so einfach war die Deutschen zu beschwindeln, dann
    dürfte es jetzt auch nicht besonders schwer sein
    meine Knabengeilheit als „K U N S T“ darzustellen“!

  5. Der zieht jetzt sogar vor´s Verfassungsgericht…und wird damit auch nach hinten wegk*cken; zu erdrückend ist die Beweislage.
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/edathy-affaere-ex-spd-abgeordneter-legt-verfassungsbeschwerde-ein-a-967463.html

    Die Elite hat ihre Asse aus dem Ärmel gezückt und gegen ihn ausgespielt,weil er in Sachen NSU wohl zuviel wusste und möglicherweise ausplaudern wollte.

    Auf jeden Fall muss er jemanden in irgendeiner Form auf den Schlips getreten sein, oder er wurde zu „unbequem“.

    Von ihm ist das ein letztes, verzweifeltes Aufbegehren, seine Integrität zu wahren, oder wiederherzustellen; oder um Zeit zu gewinnen.

    Es wird nichts nützen: Sie lassen ihn über die Klinge springen. Aberkennung der politischen Immunität wird das Erste sein, um ihn strafrechtlich belangen zu können.

    Von was für Flitzpiepen werden wir nur regiert?!
    Ob er den Richter dann auch so veräppeln wird, wie uns, indem er was von „Kunst“ faselt?

  6. Sebastian Edathy wollte wie sein Vater Pfarrer werden:

    „“…Sein Vater, Mathew Edathiparambil, war der intelligenteste Spross einer kinderreichen katholischen Bauernfamilie aus Kerala im Südwesten Indiens.
    Weil man in Mathew die größten Hoffnungen setzte, schickten seine Eltern ihn nach Rom, zum Studium für das Priesteramt.(Anm.: Auch das stimmt nicht ganz, schon in Indien war er Priester in der syrisch-orthodoxen Kirche, die mit der Romkirche uniert ist und wurde zu weiteren Studien nach Rom geschickt, wo er promovierte, s.u.) Edathys Mutter(Anm.: Mutter Erika ist inzwischen wohl schon länger tot; 21. Dezember 2014 gingen Sebastian und sein Bruder Thomas mit der Stiefmutter in einem indischen Restaurant speisen.) war als junge Frau noch zu DDR-Zeiten aus Mecklenburg geflohen. Die beiden begegneten einander auf einem ökumenischen Gottesdienst.

    Und der Inder aus dem Vatikan verliebte sich in die protestantische Deutsche. Er konvertierte und wurde Pfarrer in Steyerberg nahe Hannover.(Anm.: Ob Mathew Edathy/Edathiparambil wegen der Liebe konvertierte ist nicht sicher. Die Luthersche Kirche stellt es, online, in einem Nachruf anders dar. Er hätte ein Erweckungserlebnis in Rom in einem Kloster gehabt. Uiuiui! Pädobastis Vater ein zweiter Luther?)

    Sein zweiter Sohn(Erster Sohn ist Thomas Edathy, Stadtwerkechef in Celle, anonyme Bewerbung! und begeistertes Trara des dortigen Bürgermeisters) Sebastian ließ das Suffix “Parambil” (es bedeutet: Hof) fallen und nannte sich nur noch Edathy. Edathy heißt auf Hindi “links”, und so “passte es dann”, hat Sebastian Edathy später grinsend gesagt.

    Er selbst hatte auch zeitweise PFARRER werden wollen,…”“
    http://www.zeit.de/2014/09/sebastian-edathy-portraet/komplettansicht
    (Der Zeitartikel ist von der Iranerin Mariam Lau, geb. Nirumand, Gattin des Jörg Lau auf der Liste Nürnberg 2.0, Tochter des Deutschlandhassers Bahman Nirumand)

    +++ +++ +++

    SILVESTER, 31.12.2013
    Sebastian Edathy predigt von der Kirchenkanzel(mit Foto) der ev. St. Martin, Nienburg
    https://www.dieharke.de/Artikel/Lokales/30775/Edathy_und_die_Loewengrube/

    +++ +++ +++

    „“Renata Brüggemann: “Unglaublich…““ s.o.
    (Anm.: Brüggemann eine ältere SPD-Frau auch auf einer SPD-Facebook-Seite zu finden: “Wowi ist ein guter Oberbürgermeister in der Hauptstadt – Basta!”)

    +++ +++ +++

    Neuere Statements Pädathys auf seiner Facebook-Seite:

    „“Sebastian Edathy: “Republic goes gaga!”“

    „“Haluk Kaya: “ich behaupte, dass wir in einem polizeistaat leben!!!”“
    (Anm.: Dies ist ein Grüner! Hier der Link dazu:)
    http://www.gruene.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/BDK_Europa_2014/Bewerbungen/W-EP-06_-_Haluk_Kaya.pdf

    +++ +++ +++

    UND SEBASTIAN EDATHY GIBT KEINE RUHE, ER FISCHT WEITER NACH VERSTÄNDNIS BEI FACEBLUBB:

    Sebastian Edathy vor 2 Stunden
    „Was auch immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.“ (Erich Kästner, 1899-1974)

    Andrea Ahnefeld: „Ich glaube an Dich“

    Sebastian Edathy: „@Andrea Ahnefeld: Ich glaube an den Rechtsstaat.“
    vor etwa einer Stunde

    Andrea Ahnefeld: „Echt traurig“

    Nicole Petersen: „Pass bitte auf dich auf!“

    Nico Bottin: „Was auch immer geschieht: Sie haben immer Leute die zu ihnen halten..,Herr Edathy!“

    +++ +++ +++

    (Anm.: Wie jetzt, auch wenn er ein Kindermörder wäre?)

    +++ +++ +++

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, PÄDOBASTI!

    Von gestern(Sa. 3.5.) auf heute(So. 4.5.) hat Pädathy 20 seiner Facebook-Freunde verloren,
    aktuell hat er noch 4381 Fans.

    Am 8. März 2014 hatte er noch 4517 Fans.
    Dann schrieb er jene Andeutung, daß er was habe, um gewisse Leute hochgehen zu lassen.
    Daraufhin bekam er am 9. März
    fünf neue Freunde dazu, am 12., 13. und 16. März je einen plus, dazwischen und danach ging es regelmäßig bergab.

    +++ +++ +++

    Mehr über Sebastian Edathys Vater Werdegang, Mathew Edathibarambil
    http://www.ev-kirche-hildesheim-sarstedt.de/ahrbergen/themen.html#Nachruf_Edathy

  7. @ DaWa #5

    Edathy hat doch sein politisches Amt im Februar niedergelegt, den Diplomatenpaß Anfang März zurückgeschickt.

    Ist damit nicht seine Immunität futsch???

    Sebastian Edathy auf Facebook:
    08.02.2014
    „“PRESSEMITTEILUNG
    Ich habe mich aus gesundheitlichen Gründen dazu entschieden, mein Bundestagsmandat niederzulegen.
    Über diese Entscheidung habe ich am Freitag, 7. Februar 2014, den Bundestagspräsidenten informiert.
    Der Mandatsverzicht ist damit wirksam geworden.
    Sebastian Edathy““

    DER STERN:
    „“Abgetauchter SPD-Abgeordneter Edathy hat Diplomatenpass abgegeben
    26. März 2014, 14:50 Uhr

    Der ehemalige SPD-Abgeordnete Sebastian Edathy hat seine Ankündigung wahr gemacht und seinen Diplomatenpass abgegeben.

    Er ging am 12. März per Einschreiben bei der Bundestagsverwaltung ein. Das bestätigte die Behörde stern.de.““

  8. Unter seinem o.g. Statement, vom 02.05.2014, greift er selbst in die Diskussion ein, um die Empörung seiner Fans anzufeuern und löscht natürlich auch mißliebige Kommentare:

    Sebastian Edathy: „“Leitender Redakteur einer auflagenstarken Zeitung gestern am Telefon: „Wir haben das aus Justizkreisen. Ist doch egal, ob das alles rechtswidrig ist.“ – So sieht’s aus…““

    Gerhard Falk: „Ich würde in einem solchen Fall sofort eine Strafanzeige gegen Unbekannt starten und einen Journalisten_in finden, der /die die darauf folgenden Ermittlungen beobachtet und berichtet. Man muss solche Praktiken der Justizbehörden mit den gleichen Mitteln bekämpfen. Außerdem sollte Auskunft darüber verlangt werden, ob behördeninterne Ermittlungen von Amts wegen eingeleitet wurden. Geschah dies nicht, dann besteht der Verdacht auf Strafvereitelung im Amt. Auch das sollte Folgen haben.“

    Mindestens 8 Stunden ließ Sebastian Edathy gestern(Sa. 3.5.) folgenden Kommentar(Es wunderte mich Samstag um 21 Uhr noch) stehen, heute ist er jedenfalls weg:

    Ulrich Wegener:
    “”Polizei und Staatsanwaltschaft missachten mal wieder Grundsätze des Rechtsstaats. Hoffentlich findet Sebastian Edathy die Kraft, Strafanzeigen gegen Unbekannt bei Polizei und Staatsanwaltschaft zu erstatten. Könnten auch andere diese Anzeige erstatten, so sollten das Rechtskundige tun, damit Edathy damit nicht alleine steht.
    Wie auch immer die Sache ausgeht und bei dem möglichen schlimmsten Fehlverhalten Edathy´s, muss die Verletzung der Unschuldsvermutung und der Vertraulichkeit von Ermittlungen immer verteidigt werden. Sonst wird – und so ist es nun schon mehrfach geschehen – die Berichterstattung der Medien zur Lynchjustiz! Dagegen müssen DemokratInnen und allemal SozialistInnen aufstehen.
    Im Fall Edathy soll zweifelsfrei die Kritik des NSU-Untersuchungsausschuss an Polizei und Staatsanwaltschaft und Geheimdiensten diffamiert werden.
    Edathy ist und bleibt dafür mitverantwortlich: Er wusste von der Angreifbarkeit seines Verhaltens, musste damit rechnen, dass sein Verhalten Ermittlern bekannt ist und zu jeder Zeit bekannt gemacht würde. Er hätte deshalb die exponierte Rolle des Ausschuss-Vorsitzenden ablehnen müssen. Oder nicht? Fragt Ulrich Wegener, Sozialist in der BS-SPD.”“

    +++

    Wer ist der Braunschweiger SPD-Mann Ulrich Wegener, dessen Kommentar Sebastian Edathy tilgte?

    Hier ein Link:
    http://www.ulrich-wegener.com/wegener_start.htm

  9. Was haben wir nur für Kommunisten-Vögel, die uns regieren oder regieren wollen, seltsame Leute, die in den Medien mitmischen und unsere Jugend erziehen!

    “Diplom-Psychologe, Psychotherapeut, Mitglied bei Sozialist in der SPD seit 1963 und Mitglied bei Rote Falken seit 1954?,
    der SPD-Typ Ulrich Wegener(geb. März 1947), dessen Kommentar Edathy weglöschte ist ein dunkelroter SPDler.
    http://www.spd.de/profil/23217

    Facebook:

    Geschlecht: Männlich
    Status: Verwitwet
    Interessiert an: Männer und Frauen
    Religion: Humanist

    “Sozialist in der SPD …… der seit Jahren dafür eintritt, dass sich SozialistInnen in der SPD als unabhängige und selbständige Partei in der Partei organisieren.”

    Auf seiner Facebook-Seite schreibt er ferner:

    “Ulrich Wegener hat einen Link geteilt.
    vor 16 Stunden
    Rote-Falken-Info – 20140504
    Aus Bild-online mal wieder einige Kommentar-Diskussionen, diesmal zum Fall Sebastian Edathy. Karl Korn nutzt die Gelegenheit, in diese Diskussion Argumente einzubringen, die von SozialistInnen geteilt werden: Radikal für den Rechtsstaat, radikal in der sozialen Bedeutung von Straftaten (Edathy versus Hoenes), radikale Kritik an den rechtsstaatlichen Mängeln in Deutschland.
    Karl Korn wird von einigen der Kommentatoren unterstützt, mehrheitlich angegriffen, meistens diffamatorisch. Um so wichtiger ist Korn´s Beitrag, der in Bild-online 100.000ende LeserInnen haben dürfte.
    So wie Karl Korn sollten SozialistInnen, vor allem auch die Roten Falken unter ihnen, sich an den Bild-online-Diskussionen beteiligen! Über kein weiteres Medium erreichen wir zur Zeit mehr LeserInnen.
    Darüber hinaus ist die Diskussionsteilnahme in Bild-online eine gute Möglichkeit, seine eigene Argumentationsfähigkeit zu schulen und auszubauen.
    http://www.bild.de/politik/inland/sebastian-edathy/ermittler-finden-kinderpornos-auf-seinem-dienst-laptop-35797446.bild.html
    (Darunter hat Wegener unzählige Kommentare bei der Bild einkopiert.)

    Hintergrund am Kopf seiner Facebook-Seite einmal quer rüber Regenbogenfarben.

    Fotos, die Wegener mag:
    Che Guevera; Bert Brecht; Linksabbieger; ein kleines Mädchen mit geballter Faust: A woman´s place is in the revolution; nochmals Che mit erhobenem Gewehr und 3 geballte stilisierte Fäuste links unten und einer indischen Schrift(Democratic Youth Federation of India, DUFY)

    Bei Sport hat Wegener u.a. eine Antifa Sprayer Crew eingestellt

    Bei Filmen u.a. Schindlers Liste, engl. Ausgabe

    Bei TV u.a. Anne Will

    Bei Büchern u.a. Feuchtgebiete

    Besonders gut gefallen ihm die Jusos Bochum, Gießen und Ennepetal

  10. Oh, DaWa! Sollte ich mein eben zum Hatz 4-Thema gezolltes Lob wieder relativieren müssen?
    Dieser Dunkelalbe ein tapferer Nazijäger, den man mit Intrigen fertig zu machen trachtet?
    Aber ich muß beschämt meine These zurückziehen, daß der in ein bis drei Jahren mit eben dieser Darstellung wieder aufgebaut wird. Es scheint eher ein dreckiger Trick zu werden, sich aus dem NSU-Lügenmärchen zwar nicht elegant, aber halt i r g e n d w i e herauszuwinden.

  11. DER HINTERLISTIGE ERBSENZÄHLER SEBASTIAN EDATHY

    AUF FACEBOOK VOR 17 Std.:

    “”Statement, 09.05.2014

    Der Deutsche Bundestag hat mir gestern auf Anfrage mitgeteilt, dass ich erst mit Ablauf des 10. Februar 2014 nicht mehr Mitglied des Deutschen Bundestages war.

    Die Einleitung des Ermittlungsverfahrens durch die Staatsanwaltschaft Hannover am 10. Februar 2014 und die daraus folgenden Durchsuchungsmaßnahmen waren somit verfassungswidrig (Artikel 46 Grundgesetz).

    Am 10. Februar 2014 hätten keine Ermittlungen eingeleitet werden dürfen, da dies die vorherige Unterrichtung des Bundestagspräsidenten erfordert hätte. Diese ist unterblieben.

    Offenkundig hat sich die Staatsanwaltschaft Hannover bei ihrem Handeln nicht an Recht und Gesetz orientiert. Sie hat es schlichtweg versäumt, zu klären, ob ich am 10. Februar 2014 noch Mitglied des Bundestages war. Ich war es.

    Den unbestreitbaren Verfassungsbruch durch die Staatsanwaltschaft Hannover habe ich zum Anlass genommen, heute über meinen Anwalt die niedersächsische Justizministerin zu ersuchen, die Staatsanwaltschaft Hannover umgehend von der Zuständigkeit für das grundgesetzwidrig zustande gekommene Ermittlungsverfahren zu entbinden.”“

    DAZU MUSS MAN WISSEN, DASS EDATHY AM FREITAG 7. Februar 2014 seinen Mandatsverzicht erklärt habe, laut “Die Welt”, s.u.

    Edathy auf seiner Facebook-Seite:
    08.02.2014
    “”PRESSEMITTEILUNG
    Ich habe mich aus gesundheitlichen Gründen dazu entschieden, mein Bundestagsmandat niederzulegen.
    Über diese Entscheidung habe ich am Freitag, 7. Februar 2014, den Bundestagspräsidenten informiert.
    Der Mandatsverzicht ist damit wirksam geworden.
    Sebastian Edathy”“

    “Die Harke” schrieb am 11. Februar 2014: “”Beamte der Staatsanwaltschaft Hannover, des Landeskriminalamtes und des Fachkommissariats?I der Polizei-Inspektion (PI) Nienburg-Schaumburg haben Montagnachmittag(10. Febr.) die Wohnung Edathys in Rehburg durchsucht. Gleichzeitig tauchten Beamte in Edathys Büro in der Nienburger Georgstraße auf, zeigten den richterlichen Durchsuchungsbeschluss und durchsuchten Akten und Computer. Wie gestern berichtet, hatte der Bundespolitiker am Sonnabend(8. Febr.) sein Bundestagsmandat niedergelegt. Aus gesundheitlichen Gründen, ließ Sebastian Edathy in dürren Worten die Öffentlichkeit wissen.”“

    “”Den Mandatsverzicht habe der Bundestagspräsident bestätigen müssen, schrieb der Anwalt ans niedersächsische Justizministerium. Dies sei erst am MONTAG 10. Februar geschehen.”“
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article127835850/Edathy-erhebt-schwere-Vorwuerfe-gegen-Justiz.html

    “”Niedersachsen: CDU klagt auf Herausgabe von Edathy-Akten

    Die CDU in Niedersachsen wirft der rot-grünen Landesregierung Intransparenz im Fall Edathy vor. Deshalb will die Unionsfraktion in Hannover nun vor Gericht die Herausgabe der Ermittlungsakten durchsetzen…”“
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/edathy-affaere-cdu-klagt-wegen-ermittlungsakten-a-968533.html

Kommentare sind deaktiviert.