Anleitung zum Onanieren und Analsex für Kleinkinder: Wer schont unsere Kinder vor den perversen Genderisten?

Auszug: „Wenn du allein bist, solltest du dich erst mit deinen Fingern oder kleineren Objekten stimulieren, bevor du grössere Objekte in den After steckst.

Da stellt sich die Frage, wer hat eigentlich ein Interesse daran, kleinen Kindern und Jugendlichen diesen Scheißdreck ins Hirn zu befördern? Die aktuelle WELTWOCHE 40/2011 ortet die eigentliche Quelle dieser perversen Indoktrination von kleinen Kindern und Jugendlichen schlicht und einfach in der Schwulenbewegung. Und das passt ausgezeichnet auf Berlin, wo im offiziellen Aufklärungskoffer Materialien aller Art liegen, welche die normale Familie höchstens als ein altmodisches Modell unter vielen modernen darstellen und wo im Märchen ein Prinz einen Prinzen heiratet. Ja, den ganzen kinderschrecklichen Dreck haben wir eindeutig der schwulen Lobby zu verdanken! Heult nur wieder auf, es ist so!

***

Lisas feuchte Scheide im Kindergarten

Nicht nur in Berlin, wo bereits Grundschüler dringend explizit sexuell aufgeklärt werden müssen, auch in der Schweiz werden kleine Kinder vom Staat sexuell belästigt. Anders kann man das nicht mehr ausdrücken. Um es klar zu sagen, in der Schweiz schon früher als in Berlin, nämlich im Kindergartenalter. Dahinter steckt Methode, dahinter steckt ein Plan! Lesen Sie bitte diese Zitate:

Die Illustra­tionen in einer der staatlichen Dreck-Fibeln zeigen beispielsweise, wie eine nackte Frau («Lisa») einem nackten Mann («Lars») ein Kondom über den erigierten Penis streift. Mehrere Abbildungen halten den Geschlechtsverkehr fest. Wiederholt streckt Lars sein steifes Glied dem Betrachter (also Kindergärtlern und Primarschülern «ab 5») entgegen”. Und dazu die Texte – wohlgemerkt für Vorschulkinder:

Wenn Lisa das Schmusen mit Lars schön findet, wird ihre Scheide warm und feucht», heisst es im Aufklärungsbuch. «Die Scheide ist wie eine kleine Höhle. Ihre Öffnung befindet sich zwischen Lisas Beinen. Hier lässt sich Lisa von Lars besonders gerne berühren und streicheln.» Und weiter: «Wenn es für beide besonders schön und aufregend ist, kann Lars seinen Penis in Lisas Scheide schieben. Wenn die Scheide feucht und der Penis steif ist, geht das ganz leicht.» Bewege Lars seinen «Penis in Lisas Scheide vor und zurück», könne das zu einem «Orgasmus» führen, werden die ­Kindergärtler belehrt.

Für Jugendliche rät dann eine staatlich finanzierte Seite namens www.lilli.ch:

Wenn du allein bist, solltest du dich erst mit deinen Fingern oder kleineren Objekten stimulieren, bevor du grössere Objekte in den After steckst. Wenn ihr zu zweit oder mehr seid, streichelt und/oder leckt zuerst die Öffnung und auch den Damm, oder was immer sonst ihr zur Stimulation tut, und steckt dann vorsichtig einen Finger in den After, massiert, steckt dann zwei Finger hinein und weitet die Öffnung so sanft aus.

Da stellt sich die Frage, wer hat eigentlich ein Interesse daran, kleinen Kindern und Jugendlichen diesen Scheißdreck ins Hirn zu befördern? Die aktuelle WELTWOCHE 40/2011 ortet die eigentliche Quelle dieser perversen Indoktrination von kleinen Kindern und Jugendlichen schlicht und einfach in der Schwulenbewegung. Und das passt ausgezeichnet auf Berlin, wo im offiziellen Aufklärungskoffer Materialien aller Art liegen, welche die normale Familie höchstens als ein altmodisches Modell unter vielen modernen darstellen und wo im Märchen ein Prinz einen Prinzen heiratet. Ja, den ganzen kinderschrecklichen Dreck haben wir eindeutig der schwulen Lobby zu verdanken! Heult nur wieder auf, es ist so!

http://www.pi-news.net/2011/10/lisas-feuchte-scheide-im-kindergarten/| , 05. Okt 2011 |

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

32 Kommentare

  1. Ich komme zu der Meinung, dass wir in den mächtigsten Positionen dieser Welt die Angehörigen eines Kinderschänderringes sitzen haben.
    Ja, zur Verfassung Ägyptens, damit ein neunjähriges Kind verheiratet werden kann.
    Da kann man sich ausmalen, dass die Islamisierung Deutschlands u.a. auch pädophilen Hintergründen entspringt.

    Wenn man sich ganz realistisch die Umweltproblematik einer verdreckten Welt betrachtet, die Verdrecker doch eigentlich ganz anderen Lehrinhalten Priorität zur Erhaltung der Welt für die Kinder haben müssten, und diesen Kindern zuerst die Achtung vor der Schöpfung lehren müssten, dann ist man erschütternd mit welche Ignoranz jetzt den Kindern eine Frühsexualisierung antrainiert werden soll, die einzig und allein der zukünftigen Massenmenschhaltung dienen soll.

    Wir haben Umweltprobleme, die nie und nimmer durch die grenzenlose Vermehrung, durch Masseneinwanderung und politisch-religiösen Ideologieschwachsinn und seinen psychischen und physischen Terror gelöst werden können.

    Und es gibt heute schon Menschen mit Kindern, die, wenn man sie fragt, was sie bei der Situation mit der wir derzeit in Deutschland und in der Welt konfrontiert sind, als einzige Sache empfehlen würden zu tun: ***ICH WÜRDE MEINEM SOHN BEIBRINGEN, WIE MAN MIT EINEM GEWEHR UMGEHT.***

    Man darf sich keine Illusionen machen, wenn die Resourcen in der Welt knapp werden, die Menschen immer weniger Arbeit bekommen können und wenn die Natur geschädigt ist, wird jede menschliche Lebensgemeinschaft schwerste Probleme bekommen.

    Eine EU und Massenmenschhaltung aus Gründen, je mehr Menschen durch Masseneinwanderung, um so mehr Sicherheit in der Welt für Europa auf dem mit Sicherheit untergehenden Dampfer.

  2. DIE GRÜNEN FÜR INZEST – in der Inzucht-Türkei studiert

    Die Grünen haben nicht nur ´ne Finca(Claudia Roth, Bodrum) und Ferienwohnung(Lesbe Monika Herrmann, Istanbul) in der Türkei, nein sie studierten dort auch:

    +Franziska “Ska” Keller, Islamwissenschaftlerin,
    Ska Keller studierte Islamwissenschaft, Turkologie und Judaistik an der FU Berlin und der Sabanci Üniversitesi in Istanbul

    +Pastorensohn Helge Limburg, Limburg studierte sodann Rechtswissenschaften und absolvierte in diesem Rahmen 2005/2006 ein Auslandssemester an der Yeditepe Üniversitesi in Istanbul

    “”Helge Limburg wuchs als SOHN eines lutherischen PASTORS in Holzminden auf. Nach dem Abitur 2002 am Campe-Gymnasium Holzminden leistete er zunächst seinen Zivildienst in der ambulanten Altenpflege in Bevern-Stadtoldendorf…

    Im Mai 2008 schloss er sein Studium an der Universität Bremen mit dem ersten juristischen Staatsexamen ab. Die Schwerpunkte seiner Ausbildung lagen im Bereich Arbeits- und Sozialrecht.

    Am 20. Januar 2013 wurde Limburg erneut in den niedersächsischen Landtag gewählt. Er ist Mitglied im Fraktionsvorstand, sowie parlamentarischer Geschäftsführer und Sprecher für Rechtspolitik, Verfassungsfragen, Verfassungsschutz und QUEERpolitik seiner Fraktion.[2]

    GRÜNER PASTORENSOHN FÜR INZEST

    +++Im Jahre 2008 setzte sich Limburg für die Abschaffung der Strafbarkeit einvernehmlichen Geschlechtsverkehrs zwischen erwachsenen Verwandten ein.”“ (WIKIPEDIA)

    GRÜNE WOLLEN DEN WEG FREIMACHEN FÜR MOSLEMISCHE INZUCHTEHEN, GELL! NATÜRLICH WOLLEN SIE SELBER AUCH IHRE GESCHWISTER, ELTERN UND KINDER POPPEN!

  3. Man will die totale Sexualisierung der westlichen

    Gesellschaft.

    Und dahinter stecken die Schwulen und die Grünen.

    +++++

    Es soll nichts mehr natürlich wachsen.

    In dieser „neuen“ Gesellschaft“ muss alles gleich

    sein.

    Sogar die Penisgröße der Mädchen.

  4. „“Schwules EU-Österreich mit Wurst und Lunacek

    Ganz Europa im Wurst-Fieber. Und im Sog dieser Euphorie treten sogleich jene auf den Plan, die einen eher fragwürdigen Begriff von Toleranz haben. Jene, die die in den vergangene Tagen extrem überstrapazierten Begriffe wie Diversität, Vielfalt, Bunt- oder Offenheit nur als Camouflage für ihre eigentlichen Ziele und gesellschaftpoltischen Utopien nutzen. Sie sehen jetzt eine gute Chance, ihre speziellen Wünsche, Interessen und Forderungen durchzusetzen.

    An vorderster Front: Ulrike Lunacek. Auch sie ist Österreicherin, lesbisch und sitzt für die Grünen im Europaparlament. Vor wenigen Monaten hat das Europaparlament den nach ihr benannten Lunacek-Bericht angenommen. In diesem „Fahrplan gegen Homophobie“ heißt es unter Punkt „Hasstiraden und durch Hass motivierte Straftaten“, „strafrechtlichen Bekämpfung bestimmter Formen und Ausdrucksweisen von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit neu zu fassen, der auch für andere Formen der durch Vorurteile bedingten Kriminalität und der Aufstachelung zum Hass, unter anderem aus Gründen der sexuellen Orientierung und der Geschlechtsidentität, gelten muss.“…““
    http://www.pi-news.net/2014/05/schwules-eu-oesterreich-mit-wurst-und-lunacek/

    Conchita Wurst: Im Windschatten einer Konserve
    von Werner Reichel

    Die wahren Song-Contest-Sieger
    13. Mai 2014

    „“…Männer und Frauen malen sich und ihren ahnungslosen Kindern Bärte ins Gesicht und stellen die Fotos massenweise auf Facebook. Verzopfte linke Intellektuelle sind über Nacht zu Fans von Schnulzen, simplen Botschaften und „kulturell minderwertigen“ Massenveranstaltungen geworden. Der Wurst-Sieg hat ein wahres Massenphänomen ausgelöst. Das ist auch abseits aller gesellschaftpolitischer Botschaften, Zielsetzungen und Folgewirkungen beängstigend….““
    http://ef-magazin.de/2014/05/13/5324-conchita-wurst-im-windschatten-einer-konserve

    ZUM MUTTERTAG GAB ES DEN SCHWUL-GENDER EUROVISION SONG CONTEST: SIEGER DIE DRECK-KÖNIGIN(In der Bild sogar Pop-Kaiserin Conchita genannt) CONCHITA(„Vötzchen“ meint man damit im Volksmund Frankreichs, wie ein PI-Leser schrieb) WURST!

    POPP-KAISERIN VÖTZCHEN WURST:
    http://www.bild.de/unterhaltung/musik/conchita-wurst/so-tickt-europas-neue-pop-kaiserin-35918318.bild.html

    13 Mai 2014, 17:00
    „“LifeBall: Proteste gegen umstrittenes Transgender-Plakat

    Jetzt rufen Christen in sozialen Netzwerken zum Boykott von Life-Ball-Unterstützern wie Billa, Audi, Krone, Campari, Wolford und Swarovsky auf – Das umstrittene Bild wurde auf Facebook gesperrt.

    Wien (kath.net)
    Damit war zu rechnen.

    Nur wenige Stunden nach dem unmittelbar nach dem umstrittenen Sieg von Conchita Wurst beim Song Contest in Kopenhagen schockierten in Wien die Life Ball Veranstalter mit einem umstrittenen Transgender-Plakat die Stadt Wien.

    Das Plakat, das für Toleranz werben möchte, präsentiert ein Transgender-Model in einem „Garten der Lüste“ – mit männlichen und weiblichen Geschlechtsteilen. Dass das Plakat, das in Wien überall zu sehen, anstößig ist, ist den Veranstaltern bewusst…““
    http://www.kath.net/news/45916

    DIE GENDER-PERVERSION IN IHREM LAUF HALTEN WEDER OCHS NOCH ESEL AUF:
    http://wiener-online.at/home/menschen/3804334/Life-Ball-TransgenderPlakat-wirbt-fur-Toleranz

  5. Wenn man auch noch Deutsche Richter hat die Eltern in Beugehaft nehmen weil sie ihre Kinder vor dem sexuellen Missbrauch an ihren Kindern durch den Staat schützen wollen ,da sieht man das diese Richter/innen in der Pädoszene mitdrin stecken und Gendergeschädigt sind . Diesen Juristen kann man nicht trauen .
    Klar kommt das von der Homo und Lesbenszene .
    Die sind doch zu radikalen Sexmonster emporgestiegen . Nicht alle vielleicht ,aber mit gehangen ,mit gefangen . Was haben diese Lesben und Homos zu den Eltern geschrien “ Eure Kinder werden so wie wir “ diese Schweine . Für mich sind die gestorben und dabei war ich immer tolerant gegenüber der Homos . Aber wenn sie sich an Kindern vergreifen ,so wie das die Grünen-Kinderschänder-Inzucht-und- Völkermörder wollen ,mit ihrem Gender und Islamfaschistentum wird ihnen hoffendlich bald bevor die Kinder eine Schaden davon bekommen , der Garus gemacht . Ja wie soll man mit solchen Kinderschänder und Volksmörder auch verfahren ?Auch die FDP will die Frühsexualisierung der Kinder nicht nur die GRÜNEN-SPD-ROTE . Was für ein perverses Pack ,wie hat sich Deutschland nur verändert ,das sie ihre Kinder den Kinderschänder zu Füssen legen ? Deutschland und Europa ist Schwul-Lesbisch-Pädo !
    Pfui Teufel ,was für Zustände !

  6. KOMMENTATOR BEI PI-NEWS.NET:

    #68 Le Saint Thomas (14. Mai 2014 12:20)

    Frankreich ….

    Die Academie (Schulbehörde) von Nantes (44)

    verpflichtet am kommenden Freitag alle Jungs

    im Rock zu erscheinen, aus lauter Mitgefühl

    mit unseren armen Homos ….

    No Fake !

    http://www.libertasoccidentalis.org/?p=92385

    +++

    GANZ WIEN SOLL MIT DIESEM HOMO-GENDER-DRECK ZUGEPFLASTERT SEIN:
    http://ic.pics.livejournal.com/dearjessie83/63509043/66995/66995_original.jpg

    FRÜHER TOLERIERTE ICH DIE HOMOSEXUELLEN

    DEN/DIE EINEN ODER ANDEREN KENNE ICH UND HIELT SMALL-TALK

    DIE HOMOSEXUELLEN TUN ALLES DAFÜR, DASS ICH SIE VERACHTE UND HASSE!

    SOLLEN SIE DOCH VON DEN ISLAMISCHEN HEUCHLERN VERFOLGT WERDEN!

  7. DIE HEXENJAGD DER SCHWULEN UND GENDERISTEN HAT BEGONNEN:

    „“Vorwurf der Homophobie weil deutsche Jury derdiedas Fötzchen Wurst nur ins Mittelfeld gewählt hat:

    Weil sie Conchita Wurst im ESC-Finale im Schnitt nur auf Rang elf gewählt hat, steht die deutsche Jury in der Kritik. Unter ihnen auch Madeline Juno. Sie wehrt sich gegen den Vorwurf der Homophobie: „Ich ertrage es nicht, als menschenverachtend bezeichnet zu werden“…

    Das Voting wird als „peinlich“ und „eine Schande“ bezeichnet – die Fans fordern sogar die Abschaffung der Jury. Es wird vor allem kritisiert, dass Conchita Wursts Statement hinter dem Song ignoriert wurde: „Diese Jury zeigte kein Gespür für Zeitgeist oder überhaupt den Geist des ESC.“…““
    http://www.focus.de/kultur/musik/eurovision-song-contest/esc-2014-conchita-wurst-toleranz-jury-madeline-juno-madeline-juno-nie-wieder-mach-ich-sowas-mit_id_3836537.html

  8. Am allerabstoßendsten bei dieser“pädophil ist in“
    Bewegung,ist diese schamlose Selbstverständlich-
    keit – mit der solche Perversionen jetzt propagiert werden! Geradeso als hätte man schon Jahrhunderte
    auf diese „B e f r e i u n g“ gewartet! Und genau
    Hier schließt sich der Kreis zur Triebsekte Islam!
    (denn D I E hatten diese „Befreiung“ schon vor
    mindestens 1400 Jahren durchgesetzt!) Im Tausch gegen
    Menschlichkeit, Geist u.Intelligenz – versteht sich!

    Habe einige Wahlplakate der Grünen dahingehend
    „ergänzt“!

  9. SCHWULE ISLAM-WELT

    Die Jungfrauen(Huris) im Islam-Paradies sind auch männlich!

    1.) Mosleminnen kommen selten ins Islam-Jenseits

    a) Weil sie, durch die monatlichen “unreinen” Tage, nicht genug beten können

    b) Weil sie schlechter/halb soviel wert seien als Moslemmänner

    c) Weil Mohammed einmal in die Hölle blicken konnte und diese sei voll von Frauen gewesen

    2.) Mosleminnen kommen nur ins Allah-Paradies, wenn ihr Ehemann zufrieden mit ihnen auf Erden war

    a) Sie bekommen dort nur ihren Ehemann und sonst keinen anderen

    b) Ihr Ehemann hat aber keine Zeit für sie, da er dort mit den Huris vollbeschäftigt ist

    3.) Huris sind männlich und weiblich definiert:
    “”Huris können nach den meisten Gelehrten männlich oder weiblich sein.”“ (eslam.de)

    Die männlichen Huris sind also auch für Männer, da
    Mosleminnen im Jenseits nur ihren Ehemann bekommen!

    4.) Im Islam Paradies gibt es Mundschenke und Unterhaltungsknaben, so schön wie Perlen in Muscheln…

    +++

    “”Warum mehr Frauen in Hölle als Männer?

    Selam alejkum

    Es wurde berichtet, dass Abu Sa’iid al-Khudri sagte: „Der Gesandte Allahs (Allahs Frieden und Segen seien auf ihm) ging am Tag von ‘Id al-Adha oder ‘Id al-Fitr hinaus zur Musalla. Er ging an den Frauen vorüber und sagte: ‘Oh ihr Frauen! Gebt Almosen, denn ich habe gesehen, dass ihr die Mehrheit der Bewohner der Hölle bildet.’

    Sie fragten: ‘Warum ist das so, oh Gesandter Allahs?’ Er erwiderte: ‘Ihr flucht ständig und seid undankbar gegenüber euren Ehegatten. Ich habe niemanden gesehen, der mangelhafter an Intelligenz und religiösem Einsatz ist als ihr.
    Ein vorsichtiger Mann kann durch einige von euch in die Irre geführt werden.’

    Die Frauen fragten: ‘Oh Gesandter Allahs, was ist mangelhaft an unserer Intelligenz und unserem religiösen Einsatz?’ Er sagte: ‘Ist es nicht so, dass das Zeugnis von zwei Frauen dem Zeugnis eines Mannes entspricht?’ Sie antworteten: ‘Ja.’ Er sagte: ‘Das ist der Mangel ihrer Intelligenz.

    Ist es nicht so, dass eine Frau während ihrer Periode weder beten noch fasten kann?’ Die Frauen antworteten: ‘Ja.’ Er sagte: ‘Das ist der Mangel ihres religiösen Einsatzes.’“ (al-Bukhari #304).”“ (ahlu-sunna.com)

  10. Es geht darum, die Kinder fuer Vergewaltigungen bereit zu machen.
    Denn das wird ihnen sehr wohl passieren, mit all diesen Moslems, NEgern und Suedlaendern.

    Besonders die Neger hoeren wahrscheinlich gerne dass in Europa schon die Kinder zu vergewaltigen sind. Und fuer die Gruenen oeffnet sich eine ganz andere Welt!
    Nein,man schickt die Moslems, Neger und Suedlaender nicht nachhause wo sie hingehoeren, sondern man praepariert einfach die eigenen Kinder in das ganze Gefuege hinein, dass sich sowieso nicht mehr aendern laesst.

    Das schoene Erste Mal ist dann fuer diese Kinder wenn sie von einem Neger im dreckigen Park vergewaltigt werden. Aber das ist ja nicht so schlimm, denken sie dann, der hat ja nur was reingesteckt. Das lernt man ja schon im Kindergarten.
    Sie wollen Sex zu etwas ganz normalen machen, nichts spannendes sondern ganz einfach kleine
    Sex-Sklaven heranzuechten.
    Diese Sexorientierte Erwachsenenwelt ist zum kotzen.
    Besonders die Leute wo schon alles haben, gerade die wollen natuerlich immer noch ausgefalleneres. Und da sind natuerlich auch die Politiker in der ersten Reihe.
    Ich glaube nicht dass ein normaler Deutscher Bauarbeiter, grossen Wert darauf legt, dass seine Tochter im Kindergarten sich den Finger und Baukloetze in den Arsch schiebt und mit Wichsflecken vom Lars nach Hause kommt.
    Wahrscheinlich geht aber auch der Kindergaertnerin einer ab.
    Alles in allem, eine Riesenschweinerei.

  11. In Wien sind die „Gender Studies“ fest in deutscher Hand – sogar eine Theologin für „queere Fragen“ mischt kräftig mit:

    http://www.dieuniversitaet-online.at/professuren/curricula-vitae/beitrag/news/univ-prof-dr-sigrid-schmitz/80.html

    http://etfpt.univie.ac.at/team/katharina-payk/

    Es verstört mich sehr, dass vorwiegend Frauen in diesem Bereich ihr Unwesen treiben. Was Biologen und Theologen antreibt, sich für diese gefährliche Ideologie herzugeben, erschließt sich mir ebenfalls nicht.

  12. @ Harame #12

    @ Alle

    Was glauben Sie, wer immernoch Verteidigungskommentare auf Sebastian Edathys Facebook-Seite schreibt???

    Ahmet Salioglou*(LandesSchülerRat Niedersachsen, 2014): „Ist das noch Recht des Abgeordneten oder kann das weg?“

    Burkard Neumayer(statt eigenes, Foto von Einstein, FineArt Photography; Professor for Mathematics/Head of Department, State University Stuttgart · Oktober 1988 bis heute; Mathematik und Philosophie studiert: Universität Würzburg): „Eine Rehabilitätion(Edathys) ist dringend erforderlich!“

    Silke Schulz(mit ihren beiden Söhnen im Kindergartenalter): „Da bin ich gespannt-bisher wurde ja alles abgeschmettert!“

    Gerhard Falk(Fitter Rentner, der Kajak fährt und sich freut, daß süße Wachbärenbabys gerettet wurden, mit Link zum Artikel bild.de): „Über welche juristische Kompetenz verfügt eigentlich diese Staatsanwaltschaft?“

    Maybloom Hassan(im Ruhestand; studiert: Uni Wien; jubelt: „Conchita Wurst gewinnt den Song Contest!“; ansonsten wittert er/sie überall Nazis, in Schulen, an Unis usw.): „Lieber Sebastian, an deiner persönlichen juristischen Kompetenz mögen sich noch einige die Zähne ausbeißen! Gratulation. Aus all dem gegenwärtigen Ungemach wirst du auf mehreren Ebenen gestärkt hervorgehen. Glaub‘ an dich selbst! LG! – Der Humor kehrt zurück. Das ist ein echter Lichtblick! Lieber Sebastian, dir und dem Rechtsstaat, an den du glaubst (bzw. was davon noch übrig ist) von Herzen alles Gute! An deiner Stelle würde ich mir auch schon Gedanken darüber machen, wieviel von deinem Soziologie-Studium auf ein ergänzendes rechtswissenschaftliches Studium anrechenbar wäre. Bei den umfassenden Erfahrungen, die du mit „Law & Order“ auf allen Seiten schon gesammelt hast wäre das u. U. eine lohnende Perspektive! Krisen sind immer auch Chancen! Ich bin sicher, du machst etwas daraus! LG!“

    Maybloom Hassan: „“Es gibt sie, die „Islamische Befreiungstheologie“.
    Bemerkenswert, dass ein Geistlicher sich für eine säkuläre Rechts- und Gesellschaftsordnung einsetzt. Bei „Laien in allen Fächern“ ist es oft genau umgekehrt…
    Khutbah on Queer Theology by Imam Muhsin Hendricks““:
    http://www.youtube.com/watch?v=DU_OYpcPmCw&feature=share

    Clemens Best(Fettwanst, SPD-REGENBOGEN-LOGO, alles voll mit Comicfigur Hitler, Null Tolleranz gegenüber Nazis, gegen Stuttgart 21, Verbrüderungszenen auf irgendeiner Demo mit Türken- und Deutschlandflaggen – „Ich bin froh das es so viele Nationen und Kulturen in Deutschland gibt. Ich würde mich freuen noch mehr Menschen zu treffen und noch mehr und tiefer in die Kulturen eintauchen zu dürfen.“- „So das wars also gute alte Tante SPD. Nach dem Eintritt 1997 folgt 2013 der Austritt. Später Austrittserklärung und Parteibuch einwerfen.“ Anm.: Wegen Koalitionsvertrag!): „Ich glaube das Sebastian der Justiz in Sachen NSU so auf die Füsse getreten wo er deren Versagen aufgezeigt hat, das sie ihn jetzt mit aller Macht vernichten wollen.“

    Erika Künne(SPD Lüneburg, Fan von MS-Mode Deutschland für große Größen, billige Fetzen online bestellen): „nun wirds aber zeit…. schluss mit strafverfolgung, vorverurteilung und häme. ALLES RECHTSWIDRIG ! Fall Edathy deckt Defizite auf
    Vorratsdatenspeicherung im Bundestag…“

    Darum geht´s der SPD-Frau Künne, nicht wegen Pädathys Herunterladen von Kinder-Pornobildern regt sie sich auf, sondern daß dies noch gespeichert war, hier den Link stellte sie dazu ein:

    „Der hatte im Februar seinen Dienst-Laptop als gestohlen gemeldet. Und doch konnte das niedersächsische Landeskriminalamt rekonstruieren, dass von diesem Laptop im vergangenen November mindestens 21 Bilddateien mit kinderpornografischem Material abgerufen wurden.“
    http://www.tagesschau.de/inland/vorratsdatenspeicherung-bundestag100.html

    Erika Künne: „…und es muss wiedergutmachung nur so hageln“ – „hier wird die munition deutlich, die von bnd, bka und fritsche gegen sebastian edathy gefeuert wird… oder ?“:
    http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/18/007/1800776.pdf
    (Antrag der Abgeordneten Irene Mihalic, Hans-Christian Ströbele, Monika Lazar, Luise Amtsberg, Volker Beck (Köln), Katja Keul,Renate Künast, Özcan Mutlu, Dr. Konstantin von Notz, Cem Özdemir und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
    12.03.2014
    Konsequenzen aus den Erkenntnissen des NSU-
    Untersuchungsausschusses…)

    Erika Künne war auch sauer wegen Koalitionsverhandlungen:
    „“Und Erika Künne erinnert den „lieben Sigmar“ an den Wahlkampfslogan „Das Wir entscheidet! … Ich bin empört über Euer Verhalten!““
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article121028134/Das-ist-Betrug-an-uns-die-SPD-gewaehlt-haben.html

    +++Erika Künne streitet Zunahme linker Gewalt ab+++
    „alles geschönt verfönt ….. ha ha ha“ und stellte dazu diesen Link auf ihrer Facebook-Seite ein:
    http://www.kraftfuttermischwerk.de/blogg/linke-kriminalitaet-und-eine-lustige-statistik/

    Andrea Ahnefeld: Ich glaube an Dich
    4. Mai um 21:11 · Gefällt mir · 2

    Sebastian Edathy: @Andrea Ahnefeld: Ich glaube an den Rechtsstaat.
    4. Mai um 21:14 · Gefällt mir · 35

    Andrea Ahnefeld: Echt traurig
    4. Mai um 21:33 · Gefällt mir · 2

    Nicole Petersen: Pass bitte auf dich auf!
    4. Mai um 21:37 · Gefällt mir · 11

    Nico Bottin: Was auch immer geschieht: Sie haben immer Leute die zu ihnen halten..,Herr Edathy!
    4. Mai um 22:40 · Gefällt mir · 7

    Gerhard Falk: Wenn es mal nur Kakao wäre. Ich halte zu niemanden, sondern trete ein für die Einhaltung rechtsstaatlicher Prinzipien. Leider ist das Denken der Menschen und der sie bedienenden Medien meist nicht davon geleitet.
    5. Mai um 07:51 · Gefällt mir · 4

    Frauke Brosseit: Pass auf DICH auf – lass DICH bloss nicht unterkriegen !!
    5. Mai um 08:53 · Gefällt mir · 3

    Erika Künne: kann man an den rechtsstaat wirklich noch glauben oder ist dieser glaube eher von hoffnung getragen?
    5. Mai um 09:41 · Gefällt mir · 2

    André Koal: Es sollte heißen: Ich hoffe auf den Rechtsstaat…!
    Mit dieser Art der Berichterstattung der Medien schwindet der Glaube!
    5. Mai um 18:53 · Bearbeitet · Gefällt mir · 3

    Erika Künne: und….. in einem rechtsstreit bekommt man kein recht… sondern ein urteil…..
    11. Mai um 16:31 · Gefällt mir

    +++Haluk Kaya**(Bundesverband GRÜNE): ich behaupte, dass wir in einem polizeistaat leben!!!+++
    2. Mai um 21:12 · Gefällt mir · 15

    Sebastian Edathy: Leitender Redakteur einer auflagenstarken Zeitung gestern am Telefon: „Wir haben das aus Justizkreisen. Ist doch egal, ob das alles rechtswidrig ist.“ – So sieht’s aus…
    3. Mai um 05:05 · Gefällt mir · 25

    Tim Barneveld Lo: Es sollte eben NICHT egal sein!
    Wenn die mal so eifrig wären da den Schuldigen zu ermitteln wie sie es bei Ihnen gemacht haben wär ja alles gut…
    Aber jede Wette das wird wieder verschleiert…
    3. Mai um 06:39 · Gefällt mir · 5

    Burkard Neumayer: Ich denke immer wieder an Heinrich Bölls Roman “Die verlorene Ehre der Katharina Blum“
    4. Mai um 11:17 · Gefällt mir · 8

    Burkard Neumayer: Die vermutete Ursache könnte in der Kritik an den schlampigen und eines Rechtsstaates unwürdigen Ermittlungen und Fehlern im NSU-Untersuchungsausschuß zu finden sein. Vielleicht sollten damit gravierende Fehler der Ermittlungen vertuscht werden. Nicht der Missstand wurde beseitig, sondern derjenige, der begonnen hatte, den Missstand aufzudecken.
    9. Mai um 15:15 · Gefällt mir · 2

    +++

    *Ahmed Salioglou, 2011
    http://www.sn-online.de/Schaumburg/Landkreis/Aus-dem-Landkreis/Bereit-sich-einzumischen

    **Haluk Kaya, 2014:
    http://www.gruene.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/BDK_Europa_2014/Bewerbungen/W-EP-06_-_Haluk_Kaya.pdf

    (Übrigens hat Edathy in den letzten Tagen ein Dutzend neue Freunde gewonnen, aber viel mehr verloren.)

    (Jeder, der bei Facebook gemeldet ist, kann bei Edathy lesen. Man muß nicht als sein „Freund“ registriert sein, nur dann könnte man auch bei ihm schreiben. Kritische Kommentare löscht er! Unter seinen derzeit noch 4356 Facebook-Freunden, von denen kaum einer schreibt, sind viele Politpromis und auch Adlige, viele Moslems, auch Hidschabfrauen, Pädagogen, Psychologen, Professoren, höhere Polizeibeamte usw.)

  13. Danke Michale M., jetzt ist mir schlecht. Perverser geht´s nimmer! Wie kann man seine Kinder vor diesem staatlich auferlegten Dreck nur schützen? Kindergartenpflicht besteht ja zum Glück noch nicht, aber Schulpflicht!
    Was sind das für Eltern, die ihre Kinder sowas im Kindergarten aussetzen? Da tun immer alle so, als ob ihnen ihre Kinder das Wertvollste wären und dann lassen sie so etwas zu.

  14. 14 Mai 2014, 12:00
    ÖVP – ÖV-GAY?

    „“ÖVP-Chef Michael Spindelegger möchte nach dem Sieg von Conchita Wurst jetzt die ÖVP noch mehr auf einen Pro-Homo-Kurs bringen und möchte hier „keine Grenzen setzen“. Auch das Adoptionsrecht für gleichgeschlechte Paare könnte damit kommen…““
    http://www.kath.net/news/45928

    14 Mai 2014, 17:20
    Lifeball-Plakat: Wiener wehren sich – Boykott von Billa/Rewe, OMV, Campari

    „“Massive Beschwerden beim Werberat – Bürger greifen jetzt zur Selbsthilfe und übermalen die Plakate – Boykottaufrufe gegen Unterstützer des LifeBalls – REKOS-Kandidat Stadler: „Das Wurst-Theater hat einen neuen blasphemischen Höhepunkt erreicht“…““
    http://www.kath.net/news/45938

  15. Ich kann sagen, wo das hinführt: Hypersexualisierte Jugendliche, die mit 13 schon jüngere oder gleichaltrige Kinder vergewaltigen. Möchten Sie dem 10jährigen Mädchen gern erklären, warum der Junge ihr was „reingesteckt“ hat und das gar nicht so schön war? Auf die Erklärung bin ich gespannt.

  16. ALEISTER CROWLEY, NEO-SATANISMUS: „TU WAS DU WILLST, SOLL SEIN DAS GANZE GESETZ!“

    Sexzwang

    Bildung 25.11.2012 | Dokumentar-Film: Sexzwang
    http://www.klagemauer.tv/index.php?a=showdocumentary&blockid=30

    Empfehlung: Film ab 18 Jahren Diese Dokumentation zeigt mit erschütternden Fakten, welches dramatische Ausmass die Entwicklung der Pornographie und der Sexzwang angenommen hat… (Dauer: 70 Minuten)
    ——-

    Die Auflösung von Geschlecht und die Dekonstruktion von Frausein und Mannsein
    von David Lee Mundy

    In jüngster Zeit wird heiß diskutiert, was lange selbstverständlich war: die Definition von Geschlecht. Die Verfechter einer neuen Definition von Geschlecht standen jahrzehntelang allein da. Ungeduldig über die langwierigen Verfahren der Gesetzgebung brachten sie deshalb ihre Forderungen vor die Gerichte – und stießen dort auf offene Ohren. Jetzt ist die Diskussion darüber wie eine Dampfwalze angelaufen, und es gibt schon widersprüchliche Gerichtsentscheidungen in Bezug auf das juristische Geschlecht operierter Transsexueller.
    http://www.gender-kritik.com/grundlagen/definition-von-geschlecht-gender
    ———————————————————-

    Hosea 4,6 Mein Volk geht zugrunde aus Mangel an Erkenntnis;

    Sprüche 14,34 Gerechtigkeit erhöht ein Volk, die Sünde aber ist die Schande der Völker.
    http://www.way2god.org/de/bibel/sprueche/14/34/?hl=1#hl

  17. Was sagen eigentlich die Islam-Verbände zu dieser „Sexual-Kunde mit Anfassen“ bereits ab Grundschule? Ich kann mir vorstellen, dass ein muslimischer Vater nichts dagegen einzwenden haben wird, dass sein Filius der kleinen Kuffar-Schlampe an die Muschi fasst und sie auch – sobald er entwicklungs-mäßig dazu fähig ist – flachlegt. Aber was sagt er zum umgekehrten Szenario – Ungläubigen-Pfote unter Tschador von Töchterchen?! Hat jemand eine Ahnung, wie die Reaktion der Islam-Lobby in Bezug auf diesen Aspekt ist?

  18. Hab noch ein bissel herum gesucht im Web. Ja, der Artikel ist von Oktober 2011.
    Aber er ist aktueller denn je!

    Denn KiFik`s kennen kein Erbarmen.
    Gestern nicht und heute auch nicht!

  19. BvK (Nr.13) Danke für die Aufzählung der Unterstützer des Kinderpornogucker Edathy

    Es ist wirklich nicht mehr zubegreifen wie diese Kinderschänder hoffertig gemacht werden . Das Kinderf..als Normal angesehen wird
    Wie kann man nur die Kinderseelen kaputt machen durch den Sexsucht der Perfiden Menschenfeinde in allen Gesellschaftsschichten.
    Liebe Eltern schützt eure Kinder vor diesem Unrechtsstaat .Wenn ein Staat seine Kinder dem perversen Abnormalen Gesock preis gibt, so ein Volk darf untergehen . Es ist nicht normal was diese Kinderf…und Homolobbyisten von euch verlangen ,das ihr eure Kinder hergibt ,es ist echt nicht zuglauben . Unfassbar auch das die Schweizer Eltern dies mit Ihren Kindern machen lassen ,oder haben die keinerlei Ahnung was in schweizer Kindergärten und Schulen abgeht ?
    Europa muss endlich aufwachen ,dies geht doch Alles nicht mit rechten Dingen zu !

  20. GRÜNE KINDERSCHÄNDER- UND INZEST-PARTEI

    Ausgerechnet Kindergärtnerinnen, Erzieher, Lehrer, Sozialpädagogen, Mütter und Väter schämen sich nicht, die grüne Kinderschänderpartei zu wählen.

    Es ist also nicht megapeinlich, im Lehrerzimmer, den Kollegen zu erzählen, daß man die grüne Kinderschänderpartei unterstütze/wähle! Pfui!

    GRÜNER PASTORENSOHN FÜR INZEST

    “”Helge Stefan Limburg (* 25. Oktober 1982 in Hannover) ist ein deutscher Politiker und Abgeordneter für Bündnis 90/Die Grünen im Niedersächsischen Landtag. Er ist parlamentarischer Geschäftsführer seiner Fraktion…

    Limburg studierte sodann Rechtswissenschaften und absolvierte in diesem Rahmen 2005/2006 ein Auslandssemester an der Yeditepe Üniversitesi in ISTANBUL…

    +++Im Jahre 2008 setzte sich Limburg für die Abschaffung der Strafbarkeit einvernehmlichen Geschlechtsverkehrs zwischen Erwachsenen Verwandten ein.

    Helge Limburg ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern.”“
    http://de.wikipedia.org/wiki/Helge_Limburg

    SEINE ARMEN TÖCHTER! SPÄTESTENS WENN SIE 18 SIND WILL IHNEN PAPA, Helge Limburg, AN DIE WÄSCHE!!!
    http://www.neuepresse.de/var/storage/images/np/nachrichten/niedersachsen/uebersicht/landtagsabgeordnete-muessen-nebeneinkuenfte-aufdecken/44152356-72-ger-DE/Landtagsabgeordnete-muessen-Nebeneinkuenfte-aufdecken_ArtikelQuer.jpg

    NIENBURG
    Na, liebe Leser klingelt es?!
    Das ist dort, wo Rote Pädathy sein Unwesen trieb!

    Und hier der Grüne Inzest-Forderer Helge Limburg mit Mechthild Schmithüsen, LandtagskantidatInnen 2012
    http://www.helge-limburg.de/typo3temp/pics/9e99540cf5.jpg

    Helge Limburg, 2008, der in der Mitte:
    http://www.fraktion.gruene-niedersachsen.de/typo3temp/pics/ebe69b060e.jpg

    Auch Helge Limburg mag Kinder
    http://www.gssteimbke.de/bilder/2010/101126limburg.JPG

    „“In der vergangenen Woche besuchte der Landtagsabgeordnete Helge Limburg (Grüne) die libanesische Flüchtlingsfamilie Abdallah in Neinburg. Limburg wollte sich dabei einen Eindruck von der Situation im Südlibanon machen sowie über die jetzige Lebenssituation der Familie in Nienburg informieren. Das Gespräch kam auf Vermittlung des Mitglieds des Nienburger Stadtrates Karim Iraki zu Stande.

    Der Vater der Familie, Hasan Abdallah, zeigte sich erleichtert über die erfolgreiche Flucht nach Deutschland…““
    http://www.helge-limburg.de/typo3temp/pics/6f6cd8c0da.jpg

    2009
    „“Aus der Diskussion über das Bleiberecht für lange hier lebende Ausländer in Niedersachsen hatte helge Limburg Innenminister Uwe Schünemann (CDU) auf Twitter als „unerträglichen Hetzer“ und „unverschämten Rechtsausleger“ bezeichnet…““
    http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Niedersachsen/Abgeordneter-bringt-Landtagsdebatte-mit-Twittereintrag-zum-Abbruch

    2013
    Pädophilie-Debatte
    Ärger für Grüne wegen Inzest-Forderung

    „“Jugendorganisation der Partei wollte Straffreiheit für Geschwisterliebe durchsetzen
    Der Antrag wurde 2008 vom Landtagsabgeordneten Helge Limburg gestellt…

    Die Grüne Jugend forderte darin die Abschaffung des Paragrafen 173 im Strafgesetzbuch, der Strafandrohung bei Beischlaf zwischen Verwandten vorsieht.

    Alle Personen, die aufgrund der Gesetzesregelung verurteilt wurden, sollten sofort amnestiert werden.

    Sprecher der Grünen Jugend war damals der heutige Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler. Auch bei einem Workshop der Grünen Jugend 2010 in Vechta befasste sich das Hauptreferat mit der Inzest-Legalisierung…““
    http://www.nwzonline.de/politik/niedersachsen/aerger-fuer-gruene-wegen-inzest-forderung_a_9,3,2579988941.html

    GLEICH ZU GLEICH GESELLT SICH GERN!

    Der Grüne Helge Limburg studierte in der Türkei Recht. Helge Limburg forderte Inzestfreiheit(angebl. nur für Erwachsene). Er ist Vater zweier Töchter. Moslems verheiraten kleine Mädchen mit erwachsenen Männern und frönen dem Baccha Baazi, „Knabenspiel“…

  21. @ Quo usque tandem #18

    Wenn der Typ zum Islam konvertiert und die Kleine zu heiraten verspricht, bzw. dessen Eltern dafür bürgen, gegen reichlich Kohle, darf er ihr auch unter den Tschador fassen incl. Schenkelverkehr bis zur Hochzeitsnacht, dann…

  22. 15 Mai 2014, 11:30
    „“Psychologin: Schulunterricht über sexuelle Praktiken kann verstören

    Traumatherapeutin Tabea Freitag im SWR 2: Bei manchen Arten von Sexualkundeunterricht handle es sich im Grunde um „sexuelle Belästigung von Schülern“, kein Arbeitnehmer würde es dulden, in dieser Weise von Chef oder Kollegen belästigt zu werden…

    Freitag arbeitet mit Menschen, die sexuell traumatisiert oder pornographiesüchtig sind und hat in Hannover eine Fachstelle zur Mediensucht aufgebaut…

    „Ich glaube nicht, dass Jugendliche von sich aus danach verlangen, in der Schulklasse Latex, Lack, Lederpeitsche, Aktfotos, Vaginalkugeln zu ersteigern oder von sich aus den ‚neuen Puff für alle‘ kreieren und dabei vor der Schulklasse keine sexuellen Präferenzen auslassen“, erläuterte die Psychologin in dem Hörfunkbeitrag. „In der Anweisung für Pädagogen steht ausdrücklich – offenbar die Scham und Scheu der Jugendlichen einkalkulierend: Jugendliche brauchen Ermunterung, Sexualität sehr vielseitig zu denken, sie müssten mehrfach darauf hingewiesen werden.“…

    „Alle Optionen von Partnerschaft und Elternschaft und Sexualität sollen als gleichwertig nebeneinandergestellt werden, letztlich auch Polyamorie und Promiskuität“, Jugendliche sollten mit den Lebensweisen der LSBTTIQ [Lesben, Schwule, bi- und transsexuelle Menschen, Inter und Queer] vertraut gemacht werden, dabei werde „die Kernfamilie nicht als die Norm vermittelt, sondern eher als traditionell-konservativ, teilweise sogar als überholt, und dann ist es folgerichtig, dass man letztlich auch die Promiskuität (also Sexualität mit häufig wechselnden Partnern) als akzeptable Form vermittelt“…

    Die Psychologin berichtete, dass sie beispielsweise von mehreren zehnten Klassen in Niedersachsen erfahren habe, die im Lateinunterricht Catull-Gedichte übersetzten, in denen es um alle möglichen obszönen Darstellungen geht und Schüler z.B. ‚das abgefickte Mädchen‘ übersetzen müssen. Es geht dann um Anal- und Oralverkehr, um Inzest, um pädosexuelle Vorgänge, die aber ein Stück weit als normal vermittelt werden.“…““
    http://www.kath.net/news/45939

    15 Mai 2014, 12:49
    „“Protest wirkt: Die ‚Kleine Zeitung‘ entschuldigt sich für Bild

    Redaktion entschuldigt sich für die Veröffentlichung eines Bildes: „Das Andachtsbild mit dem Konterfei von Conchita Wurst anstelle der Christus-Ikone ist eine Geschmacklosigkeit“…““
    http://www.kath.net/news/45952

    15 Mai 2014, 18:00
    „“Wer ein traditionelles Familienbild vertritt, wird ‚homophob‘ genannt

    – und nicht zuletzt über seine langjährige Erfahrung als Journalist beim „Spiegel“. Er schilderte anschaulich, wie es ihm immer weniger gelang, Themen wie die Erosion der Familie, das schwierige deutsche Selbstverständnis sowie den christlichen Glauben im Nachrichtenmagazin zu platzieren. Seinen Wechsel zur Tageszeitung „Die Welt“ Anfang dieses Jahres bezeichnete er deshalb als letztendlich folgerichtig…

    … dass es vielfach schwierig geworden sei, sich in der Öffentlichkeit positiv für ein klassisches Familienbild auszusprechen. Vielfach würden Menschen, die dies täten, zurückgefragt, ob sie nicht meinten, dass eine solche Ansicht beleidigend gegenüber Andersdenkenden sei. Matussek schloss hieraus, dass so letztendlich Menschen, die ein traditionelles Familienbild verträten, damit per se als homophob abgestempelt werden könnten…““
    http://www.kath.net/news/45945

  23. HESSENSCHAU KOMPAKT:

    ODENWALDSCHULE

    Die Beschuldigung gegen einen Arzt, er habe Kinder unangemessen abgetastet hat sich in Luft aufgelöst.
    Die Staatsanwaltschaft hat Zeugen vernommen usw., an den Vorwürfen sei nichts dran.

  24. Ich wünsche mir, dass alle homohassenden Menschen in die Hölle fallen, die sie sich selbst angezündet haben.
    Euer Hass verdirbt die Welt.
    Die Göttin möge euch vergeben, ihr widerwärtiges intolerantes Pack!

  25. Hallo, „Augenauf“,

    sind Sie von der Antifa?
    Ihr Kommentar ist geradezu klassisch klischeehaft, dass es einem graust!
    Wenn Sie „Nazi“ wären, würden Sie das nicht sagen! Was bleibt also?

  26. Sehr geehrter Herr Mannheimer,

    Sie fragen, WER eigentlich ein Interesse an der Zersetzung unserer Gesellschaft per frühkindlicher Sexualisierung habe.
    Antwort:
    Es sind DIESELBEN Kräfte, welche ein schärfstes Interesse an der Zersetzung unserer Gesellschaft per Massentötung unserer Ungeborenen und anschliessenden Auffüllens der demografischen Lücke per Masseninvasion fremdkultureller Landnehmer haben.

    Es sind die EXAKT selben Kräfte, welche sich in ALLEN Ländern mit weisser Bevökerung für den Genozid der weissen Rasse mit den genannten Methoden einsetzen.

    NIEMALS wird eine japanische, koreanische oder auch nigerianische Regierung den Genozid am eigenen Volk per Massentötung der Ungeborenen und anschliessendem Bevölkerungsaustausch per Masseninvasion fremdkultureller Landnehmer zulassen.
    Dies geschieht AUSNAHMSLOS in Ländern mit weisser Bevölkerung.
    Anti racism is just another word for anti white!

    In 100 Jahren wird es unter erfolgreicher Fortsetzung der derzeitigen Völkermordagenda per Multikult keine Deutschen, keine Holländer, Franzosen oder Italiener mehr geben.

    Es wird jedoch in 100 Jahren immer noch Chinesen, Koreaner und Nigerianer geben.

    CUI BONO?

    MM: Bisher stimmt alles. Aber Sie haben den Täter noch nicht benannt – und lassen mich u d die Leser raten. Also: Flagge zeigen: Sagen sie, wer’s sein soll.

  27. Die UN-Definition des Völkermords:

    Völkermord
    Gekennzeichnet ist er durch die spezielle Absicht, auf direkte oder indirekte Weise „eine nationale, ethnische, rassische oder religiöse Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören“.
    http://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lkermord

    Die Konvention definiert Völkermord in Artikel II als „eine der folgenden Handlungen, begangen in der Absicht, eine nationale, ethnische, rassische oder religiöse Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören:
    a) das Töten von Angehörigen der Gruppe
    b) das Zufügen von schweren körperlichen oder seelischen Schäden bei Angehörigen der Gruppe
    c) die absichtliche Unterwerfung unter Lebensbedingungen, die auf die völlige oder teilweise physische Zerstörung der Gruppe abzielen
    d) die Anordnung von Maßnahmen zur Geburtenverhinderung
    e) die gewaltsame Überführung von Kindern der Gruppe in eine andere Gruppe“

    http://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lkermord#UN-Konvention_gegen_V.C3.B6lkermord

    Der BRD-Multikult erfüllt vier der fünf Kriterien des Völkermords laut UN-Definition.

  28. die demographische Katastrophe aller Länder mit weisser Bevölkerung (AUS/NZ, US/CDN, Europa) läßt sich sehr knapp so zusammenfassen:

    Geburtendefizit OHNE Zuwanderung = Bevölkerungsschrumpfung

    Geburtendefizit PLUS Zuwanderung = BevölkerungsAUSTAUSCH = GENOZID laut Definiton der UN

    In der BRD sterben jedes Jahr 900.000 Menschen, 200.000 Deutsche wandern aus, 200.000 Deutsche werden vor ihrer Geburt ermordet.
    Netto werden PRO JAHR 500.000 bis 600.000 Deutsche von der BRD durch Massenzuwanderung von fremdkulturellen Landnehmern gegen Migranten ausgetauscht.

    Wer in der BRD die Stimme gegen den Bevölkerungsaustausch erhebt, macht sich zum Staatsfeind. Wer Meriten ernten will, muss sich PRO ZUWANDERUNG und Abschaffung des deutschen Volkes durch Bevölkerungsaustausch einsetzen.

    Nicht einmal die Frage, wie weit dieser Bevölkerungsaustausch noch perpetuiert werden soll, ist akzeptiert und kann vor dem richtigen BRD-Richter per Gesinnungsjustiz verfolgt werden.

    Ein Überleben des deutschen Volkes ist schlicht von der BRD nicht vorgesehen.
    Wenn man sich in dr BRD höhere Weihen einhadeln will, muss man im Kanon der ENDLÖSUNG für das deutsche Volk mitsingen.

    Dies sind die unwiderlegbareb Fakten, Herr Mannheimer.
    Ich ahne jedich, dass sie es nicht wagen werden, mein Posting an dei Öffentlichkeit gelangen zu lassen.
    Aber im Kern ist es die knappe Wahrheit der derzeitigen Politik.

  29. sehr geehrter Herr Mannheimer,

    ich verfolge seit langer Zeit Ihre intensive Recherche zur Zerstörung unserer Kultur durch den Islam.
    Sie schauen immer nach dem Wolf und fragen jedoch nie, wer dem Wolf die Tür zum Schafstall aufsperrte.
    Ich bin ganz sicher, dass Sie, wie auch jeder andere interessierte Leser, mit derselben Recherche wie ich sie betrieben habe, dem eigentlichen Täter auf die Spur kommt.

    Die Prteien des Zuwanderungskartells im Reichstag erzählen uns, dass man den Wolf nur lange genug streicheln, hegen und pflegen muss, um ihn zum Schmusekater zu domestizieren.

    Der Wolf wird jedoch schfe reissen, solnage es Wölfe und Schafe gibt.
    Das tut er seit jeher, das wird er auf ewig tun. Deshalb ist er ein Wolf und kein Schmusekater.

    Und das wissen jene, die dem Wolf in allen westlichen Ländern die Tür öffnen sehr genau!

Kommentare sind deaktiviert.