Europawahl 2014: KEINE Stimme mehr den bürgerlichen Verräterparteien CDU SPD GRÜNE LINKE CSU FDP. Wir haben es in der Hand.




Noch nie seit der dunklen Periode 1933-45 waren wir Westdeutsche so unfrei wie heute. Die Demokratie, in der wie heute leben, ist zu einer leeren Worthülse verkommen. Weder geht die Macht vom Volk aus, noch werden wir  von unseren Medien wahrheitsgemäß und objektiv über das Weltgeschehen, vor allem aber über die ganz offenkundig geplante Abschaffung Deutschlands informiert. Mittlerweile ist es unbestreitbar: Linke haben sich mit der Politik und zahllosen linken Verbänden (Gewerkschaften, antifa) gegen ihr eigenes Volk verschworen. Das Ziel beider totalitärer Ideologien ist die abschaffung Deutschlands und Europas als eine in dreitausend Jahren gewachsene christlich-abendländische Wertegemeinschaft. (MM)

***

Noch nie seit 1933 war Ihre Stimme so wichtig wie heute!

Die gesamte westliche Linke und mittlerweile sämtiche anderen klassischen bürgerlichen Parteien (CDU SPD GRÜNE LINKE CSU FDP DGB Verdi) stehen hinter der Massen-Einwanderung von Moslems in westliche Gesellschaften.

Letztere sind auf die Politik der Linken eingeschwenkt und haben sich in vielfacher Hinsicht heute sogar zum treibenden Motor der Masseneinwanderung und der hinter ihr stehenden Ideologie der political correctness entwickelt.  Alle zuvor genannten Parteien und Verbände haben damit ihre Legitimität verloren, stellvertretend für den deutschen Souverän – da deutsche Volk – zu handeln und für ihr Volk Entscheidungen zu treffen.

Ein heutiger gesamtdeutscher Wähler hat bei Wahlen die gleiche Scheinalternative wie zu Zeiten der DDR.

Nur eine letzte, kollektive Anstrengung historischen Ausmaßes kann Deutschland und Europa vor einem verheerenden Bürgerkrieg (alternativ: vor seiner kampflosen Auflösung) bewahren.

Verweigern wir unsere Stimme für diese Verräter-Parteien und geben wir sie ausschließlich Parteien, die sich für das Wohl und die Zukunft Deutschlands einsetzen, aber von Medien und Politik totgeschwiegen wurden.



Noch nie seit 1933 war Ihre Stimme so wichtig wie heute!

Michael Mannheimer, Deutschland, 22.Mai 2014

***

Spenden für Michael Mannheimer

Als Islamkritiker werde ich von Medien und Verlagen boykottiert und diabolisiert. Seit Jahren erhalte ich keinerlei Aufträge mehr als Journalist und Publizist. Ohne die Spenden meiner Leser könnte ich die Arbeit an der Aufklärung über die Zerstörung des Abendlandes durch die massivste Migration der Menschheitsgeschichte einstellen.

In wenigen Jahrzehnten haben (zumeist) linke Politiker Europa mit der unvorstellbaren Zahl von 55 Mio (55.000.000) Moslems aus aller Welt geflutet. Ihrer Absicht ist die endgültige Vernichtung des Abendlandes, welches sie gemäß der Doktrin des Neo-Marxismus für den Kapitalismus und das Elend dieser Welt verantwortlich machen. Die meisten Medien und Verlage sind Teil dieses Jahrtausendverbrechens und und verschweigen in ihren Berichten die Wahrheit . Dieser Blog existiert nur Dank der Spenden meiner Leser.

Ich bedanke mich bei allen Unterstützern meiner Arbeit

 ***




SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

63 Kommentare

  1. Der Deutsche wacht doch erst dann auf, wenn er nichts mehr zu beißen hat.

    Bin ich zu pessimistisch?

    MM: Weder zu pessimistisch noch zu optimistisch. Sie gehen von einer Annahme aus, die seit Jahren zwar im Netz und auf den Stammtischgesprächen (ich habe nichts gegen beide) kursiert – und dennoch unrichtig ist. Es gibt nämlich für diese „Verlendungstheorie“ keinerlei Belege. Weder in Deutschland noch in andern Staaten. Zumindest nicht in der Neuzeit. Beispiele:

    Nach dem verheerenden 30jährigen Krieg, der zwei Drittel der deutschen Bevölkerung ausgelöscht hatte, gab es mehrere furchtbare Hungerperioden mit zahllosen Toten unter der deutschen Zivilbevölkerung. Keine einzige dieser Phasen führten zu einem Aufstand der Deutschen gegen Adel und König.

    Nicht viel anders war es während der Währungskrise zu Beginn der Weimarer Republik. Bilder von deutschen Männern/Frauen und Kindern jener Zeit erinnern an die von Biafra/Afrika in den 70er Jahren des 20. Jhdts.. Was die damaligen Deutschen taten: Sie bepflanzten jeden verfügbaren Quadratzentimeter (Blumenkübel, Vorgärten, sogar sonnenexponierte Zimmer) mit Kartoffeln und ähnlichem.

    Ein anderes Beispiel: Während der von Lenin befohlenen Hungerkatastrophe in der Ukraine (1922) mit Millionen Hungertoten kam es zu keinen erwähnenswerten Aufständen gegen die barbarischen Sowjet-Kommunisten. Die Ukrainer ertrugen ihr tödliches Schicksal. Viele aßen ihre Hungers gestorbenen Familienmitglieder auf.

    Weiteres Beispiel: Während der furchtbaren Blockade der Wehrmacht gegen Leningrad (1942-44) verhungerten dort 400-600.0000 Leningrader. Auch da kam es zu Kannibalismus, wie neueste Forchungesergbnisse belegen. Es kam jedoch zu keinem Auftand der Leningrader Bevölkerung gegen die Sowjets. Diese hatten genug Nahrungsmittel, verteilten diese jedoch in anere Gebiete.

    Letztes Beispiel: Die vermutlich größte menchengemachte Hungerkatastarophe der Geschichte fand unter Mao Tse Tung während der sog. Kulturrevolution (1968) statt. Man geht von 60-65 Millionen an Hunger gestorbenen Chinesen aus. Auch diese ertrugen ihr Schicksal, ohne sich gegen Mao zu erheben.

    Nachtrag: Es gab eine einzige Revolte des deutschen Volkes, die tatsächlich durch Hunger, Fronarbeit und inakzeptable Stuersätze durch den Adel ausgelöst wurde. Es war der Bauernaufstand der Jahre 1524/25. In weiten Teilen Süddeutschlands und dem heutigen Ostdeutschland zogen Hunderttausende Bauern gegen die sie unterdrückenden Fürsten und Vogte zu Felde. Mit beachtlichem Anfangserfolg. Am Ende erlagen sie jedoch den verbündeten kaiserlichen Heeren. Das unter den Bauern angerichtete Blutbad dezimierte die Bauern so stark und schwächte den Widerstanswillen so heftig, dass sich das deutsche Volk in der Folge – wie behaupten manche Historiker – bis heute nicht davon erholt hat. Es war übrigens Martin Luther, der sich am heftigsten gegen die Bauern wandte und die zögernden Fürsten zum Zerschlagen der Bewegung umstimmte.

    Fazit: Die von Ihnen oben genannte „Verelendnungstheorie“ ist faktisch unrichtig. Und taktisch unklug, da sie den Widerstandswillen im Hier und Jetzt lähmt, da viele denken, die Zeit sei wegen Wohlstands noch nicht reif dafür.

  2. Ich bin echt gespannt, wie das Ergebnis der Wahl am Sonntag ausgeht… Die AfD zieht auf jeden Fall ins Parlament ein, das ist sicher.

    Generell empfehle ich das Buch „Warum ich kein Linker mehr bin“ von Manfred Kleine-Hartlage. Damit werden dem ein oder anderen die Augen aufgehen.

    MM: Auch ich empfehle diese Buch.

  3. EU-Wahl…die Niederlaender…

    Die Niederländer waren die Ersten – und sie haben nicht so anti-europäisch gewählt wie befürchtet. Überraschend muss die rechtspopulistische Partij voor de Vrijheid (PVV) von Geert Wilders bei der Europawahl deutliche Verluste hinnehmen. Im Exit Poll des öffentlich-rechtlichen Rundfunks NOS landet sie mit 12,2 Prozent (minus 4,8) nur auf dem vierten Platz, hinter dem großen Sieger, der linksliberalen D66 (15,6 Prozent, plus 4,3), dem christdemokratischen CDA (15,2 Prozent, minus 4,8) und der Partei von Ministerpräsident Mark Rutte, der liberalen VVD (12,3 Prozent, plus 0,9). 2009 war die PVV noch zweitstärkste Partei….

    Linke liegen vorn…na dann…schon mal Koffer packen..immer an die Juden Ende der 30iger Jahre denken..

  4. Die Wahrheit ist ein scharfes Schwert!
    —————————————–
    Nachfolgend der Beweis für die Dreckspolitik von CDU+CSU+SPD+FDP+GRÜNE+LINKE

    Es gibt zwischen Islam & CDU+CSU+SPD+FDP+GRÜNE+LINKE keinen Unterschied!

    Sie bedrohen uns, sie plündern uns aus und wollen uns abschaffen!
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Sie haben die gefährlichste Religion der Welt in Deutschland etabliert!
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Hier das
    +++Corpus Delicti+++

    http://www.bild.de/regional/berlin/polizei/was-sich-berliner-polizisten-so-alles-bieten-lassen-muessen-36087950.bild.html

    Die Früchte
    der kriminellen deutschen Polit-Banden
    CDU+CSU+SPD+FDP+GRÜNE+LINKE+DGB+Verdi+Antifa

    Mit Verlaub,
    da verlier ich zu 100% die Contenance!

    Der 100% Beweis für die DRECKSCHWEINE
    in der deutschen Politik!
    CDU+CSU+SPD+FDP+GRÜNE+LINKE

    Nach dem Video würde „ich“ in einer geheimen Aktion Militär & Polizei zusammenführen, um die Strategie für die Verhaftung aller verantwortlichen Politiker dieser Zustände zu planen!
    Davon würde mich niemand abbringen!
    Dieses Polit-Pack würde nie mehr den Knast verlassen!

    Da bekommt man Hass bis in die Haarspitzen!
    CDU+CSU+SPD+FDP+GRÜNE+LINKE
    Nur noch widerwärtig!!!
    Die gehören zu 100% abgeschafft!
    Nach dieser Nummer würde ich mich sogar auf dieses Niveau runterbegeben und diesem Pack das Esszimmer eintreten, kein Pardon!!!

    Ich hätte im Leben nicht geglaubt, das ich zu so etwas bereit wäre!
    Jetzt, JA!

    Ich entschuldige mich für meine Entgleisung bei allen kultivierten!
    Aber alles hat GRENZEN!
    Die wurden eindeutig überschritten!

  5. Die Logik des Lebens
    1 + 1 waren schon immer 2, so wie nach A das B kommt.

    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:
    Durch Nachdenken ist der Edelste,
    durch Nachahmen der Einfachste,
    durch Erfahrung der Bitterste.

    Mal sehen was am Sonntag passiert.

    Das Ergebnis vom 23 September 2013 hat mich geschockt!
    Es gab nur 2 Möglichkeiten, Blödheit oder Fälschung.
    2 Wochen danach war für mich KLAR, gefälscht!

    Meine Erfahrung sagt mir,
    CDU+CSU+SPD+FDP+GRÜNE+LINKE+DGB+Verdi+Antifa+Islam
    traue ich alles zu!

    Mit denen wird es keinen Frieden geben!
    Das ENDET im KRIEG!

    Das wusste ich schon vor 30 Jahren!

    Und diese Bestätigung bekam ich …

    CIA-Chef Michael Hayden erwartet Bürgerkriege in Europa
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/udo-ulfkotte/kopp-exklusiv-cia-chef-michael-hayden-erwartet-bu.html

    ——————————-
    Bild de 02.03.2012 — 00:00 Uhr

    Der britische Verleger Lord Weidenfeld
    Europa drohen gigantische Gefahren

    Die Schuldenkrise hat die Europäische Union an ihre Grenzen gebracht: Wie kann Europa solche Krisen in Zukunft vermeiden? Experten und Politiker schreiben in BILD über Europas Zukunft. Heute: Lord George Weidenfeld, britischer Verleger und Mitglied des Oberhauses.

    „Mit seinem Aufruf an ein einiges Europa, trotz Wirtschaftskrise zusammenzuhalten, hat Helmut Kohl, aus meiner Sicht der bedeutendste Staatsmann der zweiten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts, sein politisches Testament hier kürzlich dargelegt.
    Er sieht in der EU den Sieger im Kalten Krieg und den Weichensteller für eine demokratische Zukunft.

    Heute, am Anfang eines neuen Jahrhunderts, steht Europa wiederum vor gigantischen Gefahren.

    Die Kräfte, die uns gegenüberstehen und unsere demokratischen, politischen Institutionen bedrohen, sind von einem Fanatismus beseelt, der die Flammen einer unerbittlichen Religion und einer antiwestlichen Ideologie gegen gerade jene Ideale schürt, die uns in Europa zusammenhalten. Die extremen Islamisten meinen es ernst, wenn sie von dem Dschihad der Zukunft, der Rückeroberung eines verlorenen Imperiums sprechen.

    Europa darf diese Tendenzen nicht von der Hand weisen.
    Die Terroroffensive, wie sie sich am 11. September 2001 in New York abspielte, musste als Wendepunkt und grimme Mahnung gelten. Der Arabische Frühling war ein Aufstand der Entmächtigten, aber er wandelte sich in kürzester Zeit zu einer weiteren Periode politischer Unsicherheit und drohender Schreckensherrschaft radikaler Elemente. Drei Viertel der Wählerschaft Ägyptens suchten ihr Heil in radikalen, dem religiösen Fanatismus zugeneigten Parteien.
    An den Flammenherden im Nahen Osten und den Krisenherden Afghanistan, Pakistan und Iran gibt es genügend Möglichkeiten schrecklicher Ausbrüche. Wenn es zum Beispiel Iran gelänge, trotz Drohungen des Westens Atomwaffen zu erzeugen, würde die ganze Nachbarschaft in Unruhe geraten und sich Vernichtungswaffen aller Art in fieberhafter Eile verschaffen wollen.

    Europa muss zusammenhalten. Auch in einer friedlichen Welt ändern sich die Proportionen von Macht und Einfluss. Ein uneiniges Europa, entfremdet vom großen atlantischen Partner USA, muss mit wirtschaftlichem Abstieg und politischem und sozialem Niedergang rechnen.

    Die künftige Zusammenarbeit Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens ist von großer Bedeutung. England wird weiter außerhalb der Eurozone bleiben und wahrscheinlich die Bande mit Brüssel lockern, sich jedoch weiterhin solidarisch mit Europa verbunden fühlen. Sollte der Sozialist François Hollande den Konservativen Sarkozy im Mai als nächsten Präsidenten Frankreichs ablösen, werden grundlegende Änderungen in Frankreichs Wirtschafts- und Europapolitik zu erwarten sein.

    Deutschland bleibt die Leitungsrolle in Europa nicht erspart.
    Die finanzielle Neuordnung der Eurozone muss den Ausschluss des einen oder anderen Mitgliedsstaats verkraften können, ohne dass wesentliche Sparten einer gemeinsamen Europapolitik langfristig gefährdet sind. Die Zukunft erfordert eine enge Zusammenarbeit der Regierungen, Integrität und Schlagkraft der Medien – und vor allem eine reifere, sich der Lage bewussten Bevölkerung. Europas Völker haben Vernichtungskriege, tyrannische Herrschaften und materielle Nöte miterlebt.

    Ein Wille zur Einheit und zur Verteidigung einer freien Gesellschaftsordnung müsste und könnte die lauernden Gefahren eines tragischen Niedergangs entscheidend abwenden.

    Ich sehe das auch so!

    Hoffentlich wird die AfD & Pro NRW stark!

  6. Klasse Aufmachung!
    Klasse Bericht!

    Hoffentlich begreift die Masse die Realität!
    Hoffentlich wird nicht gefälscht!
    Hoffentlich werden AfD + Pro NRW sehr stark!
    Hoffentlich keine Kreuze mit Bleistift!
    Hoffentlich ganz wenig Briefwahl!

  7. Hoffentlich werden
    CDU+CSU+SPD+FDP+GRÜNE+LINKE+DGB+Verdi+Antifa+Islam
    abgeschafft!

    Wir brauchen jetzt alles Glück der Welt!

  8. Wir brauchen nicht nur jetzt alles Glück der Welt ,sondern wir in Europa brauchen endlich die europäischen Armeen die diese Politischen Verräter entmachten ! So war uns Gott helfe ,Amen !

  9. Die Feindlichkeit der Fremden !!!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Mit Fremdenfeindlichkeit war und ist IMMER NUR die „Feindlichkeit der Fremden gegen uns Deutsche“ gemeint !!!

    Die brutalen Fremden „Feinde der Demokratie“ erlauben sich hier in Deutschland alles und wir sind völlig überfordert von deren Feindlichkeit und Gewalt-Bereitschaft !!!

    „Die Fremden sind unsere Feinde“ !!!

    Die Fremden Invasoren waren schon immer unsere Feinde !!!

    Die Fremden sind unsere Feinde, weil die nur nach Deutschland kommen um uns auszurauben, unsere Kinder mit Drogen zu vergiften oder töten und uns verdrängen aus unseren Wohngebieten !

    Fremdenfeindlichkeit ist ein sehr hässliches Wort vom skrupellosen und dummen NAZI-DGB gegen die Deutsche Bevölkerung, die schon seit über 50 Jahren hier jeden aufnimmt und verwöhnt !!!

    Es ist bekannt, dass wir ordentlichen Deutschen immer alles in Ordnung haben wollen und das es uns etwas ausmacht, wenn man uns was nachsagt !!!

    Diese biedere und eigentlich vorbildliche Mentalität hat der skrupellose, dumme und schlitzohrige NAZI-DGB schamlos ausgenutzt um uns anständige Deutsche durch die NAZI-DGB-Zuwanderungs-Mafia auszurauben !!!

    Dem NAZI-DGB geht es hier mit seinen Pöbel-Schlagwörtern nicht etwa um eine Verhaltens-Ethik, sondern NUR ums leicht verdiente Geld !!!

    Nur deswegen pöbelt der NAZI-DGB gegen die Deutsche Bevölkerung, damit wir uns ausrauben und vernichten lassen ohne Widerrede !!!

    Jede berechtigte Kritik an dem immer schlimmer werdenden völlig konzeptlosen Zuwanderungs-Holocaust kann dann mit den NAZI-DGB-Schlagwörtern, wie das dumme Gequatsche von einer angeblichen Fremdenfeindlichkeit oder das dumme Gelaber von einem angebliche Rassismus nieder geschrien werden !

    Damit weichen die extrem unbegabten, dummen und skrupellosen NAZI-DGB ler einer sinnvollen Debatte über geordnete Verhältnisse bei der Zuwanderung aus !

    Weil es für diese irre Massenzuwanderung auch keine plausiblen Argumente gibt !

    Der einzige Grund für diese vernichtende Massenzuwanderung von gewalttätigen Horden ist ganz einfach NUR die Geld-Gier des NAZI-DGB !

    An Zuwanderung wird auf leichte Art sehr viel Geld verdient !

    30.000.000.000 EURO werden jährlich verschwendet um Kriminelle Banden und Mörder-Clans nach Deutschland zu schleusen durch die DGB-ZUWANDERUNGS-MAFIA !!!

    An Zuwanderung wird zu viel verdient!
    Michael Paulwitz (JF): Das missbrauchte Recht
    http://www.pi-news.net/2013/01/michael-paulwitz-jf-das-missbrauchte-recht/

    Genauso ist es und nur der „Kriminellen DGB-Zuwanderungs-Mafia“ passt diese Wahrheit nicht !!!

    Deswegen werden wir mit bösartigen Schlagworten, wie dem hässlichen Gelaber über eine angebliche Fremdenfeindlichkeit und einem hässlichen Gequatsche von einem angeblichen Rassismus vom NAZI-DGB voll-gepöbelt !!!

    Zu viele labern diese hässlichen und völlig unbegründeten Schlagwörter des NAZI-DGB einfach nach, ohne nachzudenken oder zu hinterfragen !!!

    Dem skrupellosen und raffgierigen NAZI-DGB geht es ja nicht um eine irgendwie geartete Verhaltensethik, sondern nur um den Profit und das schnelle Geld !!!

    Deswegen lockt der NAZI-DGB gezielt die Islam-Krieger an, weil sich der skrupellose und Geld-Gierige NAZI-DGB davon die höchsten „Stückzahlen“ erhofft. Abgerechnet wird nach „Köpfen“ bei der raffgierigen NAZI-DGB-Zuwanderungs-Mafia !

    Deswegen heißt es ja auch,“Wehret den Anfängen“. Jemand hätte viel früher dem bösartigen Schlagwort-Gelaber des NAZI-DGB widersprechen sollen.

    Jetzt sind die bösartigen und dummen Schlagwörter des NAZI-DGB fast schon in Stein gemeißelt, weil nicht genug widersprochen wurde und wir lassen uns wortlos ausrotten um ja dem unbegründeten fremdenfeindlichen-Gepöbel des NAZI-DGB auszuweichen.

    Mit den Gewerkschaften hat man unbegabten, skrupellosen und raffgierigen Leuten viel zu viel Macht gegeben.

    Warum darf der NAZI-DGB hier wie eine Partei auftreten?

    Der NAZI-DGB tritt hier auf wie die NSDAP mit ihren BRAUNEN NEONAZI-Schergen – den terroristischen ANTIFA Deppen.

    Von den NAZI-Gewerkschaften aufgehetzte und instrumentalisierte Jugend.
    Von alleine kommen die Jungen nicht auf so irre Sachen.
    http://nordwuerttemberg.dgb.de/jugend/antifaschismus

    Die Zuwanderung hat unsere Deutsche Gesellschaft zerstört, unser Sozialsystem ausgeplündert, unser Bildungs-System vernichtet, unsere Justiz vernichtet usw.

    „Das alles erdulden wir, NUR um dem DGB Gepöbel über eine angebliche Fremdenfeindlichkeit auszuweichen“ ???

    Wollen wir uns nun ganz ausrotten lassen, nur um uns keine angebliche Fremdenfeindlichkeit vom NAZI-DGB nachsagen zu lassen ???

    Die Deutsche NEONAZI-Lügenpresse ist hier auch mit daran Schuld, mit ihrem ewigen Nachgelaber der NAZI-DGB-SCHLAGWÖRTER !!!

    Kaum sagt mal jemand was alle denken wie der Thilo, da kommt schon die Lügen-Presse-Meute an gerasselt und macht skrupellos und sensations-geil alles nieder, was uns weiter helfen könnte !!!

    Es muss uns ab jetzt völlig egal sein, was die Lügen-Presse und der verlogene NAZI.
    -DGB daher labert !!!

    .
    .

    Hier eine „sehr gute Rede“ gegen die unglaubliche Frechheit der verlogenen Türken, die heuchlerisch und verlogen in westlichen Gesellschaften herum schmarotzen und feindlich sind gegen ihre Gastgeber !!!

    Solche Politiker brauchen wir !!!!

    Frechem Türken werden die Leviten gelesen ! (Retourkutsche)
    https://www.youtube.com/watch?v=8bSGqLEpZUg

    Zur Hölle mit den linksradikalen-NAZI-Gewerkschaften und deren linken NAZI-ANTIFA-Terror-Schergen !!!

    Es verbietet sich von selber DIE LINKE (Stasi und Zuwanderung-Mafia-Partei) zu wählen !

    Es verbietet sich von selber die GRÜNEN (Sittenstrolch- und Kinderschänder-Partei) zu wählen !
    .
    .
    .

  10. HARTZ 4 JEDER FÜNFTE EURO GEHT AN AUSLÄNDER VORWIEGEND TÜRKEN

    http://www.deutschelobby.com/2014/05/23/hartz-iv-jeder-funfte-euro-geht-an-auslander-vorwiegend-turken/

    Erdogan kommt am Wochnende nach Köln
    Wird Merkel die türkische Fahne schwenken und hochjauzend Heil Islam ,Heil Erdogan rufen .
    Denn wie wir ja wissen ist ihr die Deutsche Fahne zuwider ,gel?
    Zur Erinnerung : Merkel wirft Fahne weg !
    http://www.ruf-der-heimat/2013/09/28/merkel-wirft-brd-fahne-weg/

  11. http://www.ruf-der-heimat.com/2013/09/28/merkel-wirft-die-brd-fahne-weg/

    SPD-BRÜLLAFFE STEINMEIER -Kampf gegen das Deutsche Volk !
    Das Deutsche Volk das gegen die Versklavung aufmuckt durch diese Kriegstreiber SPDCDUGRÜNE .
    Endlich ,und dieser Brüllaffe Steinmeier beleidigt unser Volk genauso wie Merkel ,indem sie die Deutschland Fahne wegwirft ,dieses Verräter und Islamlobbyisten-Pack .
    http://www.alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/05/der-brullaffe-der-sozis-mit-roten-kopf/

  12. Heute hat Michael Mannheimer das gleiche gesagt was ich seit Paar Tage gepredigt hat. Wenn viele Deutsche AfD oder Pro NRW wird in Deutschland ein politisches Erdbeben entstehen. Nach meine Einschätzung wird dann die Tage der EU Mitgliedschaft(faschisischen Rat) gezählt sein.

  13. WORTE SIND WIE SCHALL UND RAUCH!

    DIE AfD FAND NICHT MAL WORTE:

    22 Mai 2014, 12:00
    EU-Wahl: 4 Fragen, 4 Antworten von Parteien in Deutschland

    “”Europawahl: kath.net hat vier Fragen an deutsche Parteien geschickt, die bei der Wahl zum Europäischen Parlament antreten. Hier die Antworten von CDU, AUF und CSU

    Berlin (kath.net) Am 25. Mai findet die Wahl zum Europäischen Parlament statt. kath.net hat vier Fragen an die wichtigsten wahlwerbenden Parteien in Deutschland gestellt. Die Parteien werden in der Reihenfolge aufgelistet, in der ihre Antworten zurückkamen.

    AfD, Die Linke, FDP, Bündnis 90/Die Grünen, SPD schickten keine Antwort…”“
    http://www.kath.net/news/45984

  14. Die EKD und die DBK haben einen Wahlaufruf zur EU-Wahl veröffentlicht. Themen: Jugendarbeitslosigkeit, Asylpolitik und Klimawandel.

    Kein Wort von Gott, Jesus und Kirche und anderen wichtigen Themen. Ein Kommentar von Johannes Graf

    „“Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die katholische Deutsche Bischofskonferenz (DBK) haben einen Aufruf zu den Europawahlen veröffentlicht, die am 25. Mai stattfinden. Die EKD und die DBK wollen die deutschen Wahlberechtigten animieren, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Die Wahl biete die Möglichkeit, „maßgeblich über die europäische Politik der kommenden Jahre mitzuentscheiden“, heißt es wörtlich…

    „Mit großer Sorge“ würde der Zulauf zu „populistischen und extremistischen Parteien in der EU“ gesehen, heißt es weiter…

    Die Verfasser lassen offen, auf welche Parteien sich diese Aussage konkret bezieht. Es ist zu hoffen, dass damit nicht alle EU-kritischen Parteien gemeint sind, von denen einige mit einem glaubwürdigen christlichen Profil in die Wahl gehen und sich für mehr Subsidiarität und weniger Kompetenzen für die EU einsetzen…

    Für die zunehmende Popularität EU-kritischer Stimmen wird das Aufkommen von „nationalen Stereotypen und Vorurteilen“ während der Finanzkrise verantwortlich gemacht. Dass die Politik der EU etwas damit zu tun haben könnte, wird nicht thematisiert. Generell fällt der Wahlaufruf der EKD und der DBK dadurch auf, dass er jegliche kritische Stellungnahme zur EU vermissen lässt…

    So weit so gut. Doch könnten diese Punkte genau so gut in jedem sozialdemokratischen Papier Platz finden. Man merkt den Verfassern das Bemühen an, keine Wahlempfehlung für eine Partei oder politische Richtung abgeben zu wollen (außer natürlich gegen die „populistischen und extremistischen Parteien”). Man merkt ihr Bemühen jede Kontroverse zu vermeiden und mit zeitgeist-affinen Themen möglichst jedermann ansprechen zu wollen…

    Aber fehlt hier nicht etwas? Bereiten der EKD und der DBK nur die Jugendarbeitslosigkeit, der Klimawandel und populistische und extremistische Parteien Sorgen? Wie steht es mit dem Gender-Mainstreaming, das mittlerweile zur Querschnittsmaterie der EU-Politik geworden ist? Hier würde ich mir als Christ wünschen, dass die EKD und die DBK dies zumindest zum Thema machen. Die Bischofskonferenzen von Polen und der Slowakei sind hier vor einigen Monaten mit gutem Beispiel voran gegangen. Gleiches gilt für die Versuche, über die EU Sonderrechte für Homosexuelle und Transgender-Personen durchzusetzen. Ein Beispiel dafür ist der vom EU-Parlament angenommene Lunacek-Bericht. Macht das der EKD und der DBK keine Sorgen? Es gibt Bestrebungen, die Meinungsfreiheit und die Religionsfreiheit im Namen der „Antidiskriminierung“ einzuschränken. Auch das ist für die EKD und die DBK offenbar kein Thema…

    Es ist enttäuschend, dass die EKD und die DBK darauf verzichten, diese aus christlicher Sicht wesentlichen Anliegen anzusprechen und sich stattdessen auf einen profillosen Allerwelts-Aufruf beschränken…”“
    http://www.kath.net/news/46011

    Von Kirchen(-vertretern) kann man – ob Christ, Atheist oder sonstwas – doch wohl einen Fokus auf das Christentum erwarten, ansonsten sollten sie sich Kochklub, Taubenzüchterverein oder Zeitgeistlobby nennen!

  15. Die Fremden Invasoren waren schon immer unsere Feinde !!!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Die Fremden sind unsere Feinde, weil die nur nach Deutschland kommen um uns auszurauben, unsere Kinder mit Drogen zu vergiften oder töten und uns verdrängen aus unseren Wohngebieten !

    Kampf im Klassenzimmer – Deutsche Schüler in der Minderheit
    https://www.youtube.com/watch?v=5vjJSC970V0

    Unmenschlicher, dummer Großkotz Steinzeit Moslem will Menschen für die Ehre „Abknallen“, kann aber nicht erklären, was Ehre eigentlich sein soll. Er labert dem Steinzeit Islam hirnlos nach, ohne zu verstehen worum es geht ! Genau so wie ALLE Steinzeit-Gewalt-Bestien dieser „Gattung“ !

    Die Steinzeit Islam-Gewalt-Sekte gehört NICHT zu Deutschland !!!

    Wer leugnet, dass die Steinzeit-Islam-Bestien gewalttätig sind, muss 100x strenger bestraft werden als ein angeblicher oder tatsächlicher Holocaust Leugner !!!

    So gehen die „Islam – Bestien“ mit Kollaborateuren um !!!
    http://www.liveleak.com/view?i=026_1393880424&use_old_player=0&safe_mode=off
    ( VORSICHT, grausame „ISLAM – Bestien“ ! )

    Moslem-Krieger sind unmenschlich ! Schuld daran ist die Islam Lehre (Kamel-Scheiße als Roman)!
    http://www.dailymotion.com/video/xeevgj_abendlicher-spaziergang-durch-eine_news
    ( VORSICHT, „teuflische – Islam – Bestien“, so sind die ALLE ! )

    Fast JEDER Moslem hat das Gewalt-Potential wie der ausländische Massenmörder Adolf Hitler !!!

    Der blutverschmierte NAZI-DGB hat aus reiner Geld-Gier die Moslem alle ins Land geholt und trägt die unauslöschbare Schuld für deren Gräueltaten an den friedlichen Deutschen !!!

    „Es sind so viele Amis und andre Alliierte bei der Befreiung Deutschlands gestorben“ !!!

    Der kriminelle NAZI-DGB und andere Gewerkschaften haben aus reiner Geldgier das einst befreite Deutschland in die Knechtschaft des Islam getrieben !!!

    Zur Hölle mit den Gewerkschaften und zur Hölle mit den LINKEN Staatsvernichtern !!! Die Toten warten auf Euch !!!

    So könnte Gaug und seine Berater – Bande enden !
    http://www.youtube.com/watch?v=K8y7VNL-FhU
    Strafen für Hochverrat und Schuld am Tod von deutschen Bundesbürgern !

    Die LINKEN sind nur die gewalttätigen, feigen Staats – Zerstörer !!!

    Zur Hölle mit den linksradikalen-NAZI-Gewerkschaften und deren linken NAZI-ANTIFA-Terror-Schergen !!!

    Es verbietet sich von selber DIE LINKE (Stasi und Zuwanderung-Mafia-Partei) zu wählen !

    Es verbietet sich von selber die GRÜNEN (Sittenstrolch- und Kinderschänder-Partei) zu wählen !
    .
    .
    .

  16. Der maßtab für meine Wahlenrcheidung ist gan einfach die Tatsache das die rote SA bzw. Antifa die bezahlte Schlägertruppe der CDU+CSU+SPD+FDP+GRÜNE+LINKE sind. So einfach ist das.Den Gutmenschendreck wählt man nicht. Was gute Menschen sind weiß ich aber eben diese Parteien nicht.

  17. “”Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die katholische Deutsche Bischofskonferenz (DBK) haben einen Aufruf zu den Europawahlen veröffentlicht, die am 25. Mai stattfinden. Die EKD und die DBK wollen die deutschen Wahlberechtigten animieren, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Die Wahl biete die Möglichkeit, „maßgeblich über die europäische Politik der kommenden Jahre mitzuentscheiden“, heißt es wörtlich…

    „Mit großer Sorge“ würde der Zulauf zu „populistischen und extremistischen Parteien in der EU“ gesehen, heißt es weiter…

    Die Verfasser lassen offen, auf welche Parteien sich diese Aussage konkret bezieht.“

    „Eure Rede sei Ja, ja, nein, nein,
    was darüber ist, das ist von Übel!“

    Eine Zumutung,
    was der Obergefreite INRI da vom Stapel gelassen hat!
    Das hieße doch, sich festlegen zu müssen!

    „,,,was darüber…!
    „…darüber…“?
    Nicht „dazwischen
    Nehmen wir einmal einmal an, die Übersetzung/Überlieferung entspricht in etwa
    dem Gesagten:

    Eine Auslegung könnte lauten:
    „…was darüber hiausgeht, ist von Übel!“

    Dies umfasste nicht nur ein „weder-noch“ und
    „sowohl-als auch“, sondern auch leere Worte,
    Geblubber, Hetze,
    Phrasendrescherei,leere Phrasen, leere Sprechblaseb wie oben.

    Der INRI hat noch mehr so dummes Zeugs erzählt.
    Das konnte ja nicht gutgehen.

  18. Der Vollständigheit halber,
    elendiges Gehackke:

    …Nicht „dazwischen“?…
    Gänsefüßchen Fragezeichen

  19. Denken wir einmal ein paar Millimeter weiter:

    Sich (hier) für eine Partei oder Richtung festzulegen ließe
    entsprechende „Politiker“…
    (welche in der Regel die „Religion“ als Instrument der Manipulation gutgläubiger Schäfchen
    erkannt haben, so lange man mit der eigenen Partei im Bett liegt, ist alles paletti,
    hilfreich, korrekt, von beider Seiten Nutzen, „manus manum lavat“, oohstännich!)
    …auf den Plan treten mit der „Ermahnung“,
    „Politik“ habe nichts innerhalb einer „Religion“ zu suchen,
    womit sie nicht unrecht hätten.

    Man hätte seitens der „Kirche“ die Klappe halten können,
    statt die Gegend mit leeren Sprechblasen zuzumüllen.

    Wie aber soll man sich ohne bedeutungsschwangeres Geblubber ins Rampenlicht bringen?
    Es ist schon ein Elend.

  20. Lucke – Interview

    04.03.14
    “”München – Bei der Bundestagswahl scheiterte die Alternative für Deutschland (AfD), ins Europaparlament wird sie wohl einziehen. Wir sprachen mit AfD-Chef Lucke über die Zukunft des Euro und rechtsextreme Umtriebe bei der AfD.

    (…)

    Welcher Gruppierung wollen Sie sich im Europaparlament anschließen?

    Warum müssen wir uns irgendjemandem anschließen? Mir san mir.

    Mit wem werden Sie nicht zusammenarbeiten?

    Definitiv nicht mit Parteien, die extremistisch oder ausländerfeindlich auftreten.

    (…)

    Sie haben eine Mitgliederbefragung abgehalten zur Europawahl, darin erhalten auch islamkritische Positionen hohe Zustimmungsraten. Solche Thesen kennt man sonst vor allem von der Partei „Die Freiheit“, die vom Verfassungsschutz beobachtet wird.
    (Anm.: Frage nach Islamkritik)

    Wieder so eine dürftige Argumentation von Ihnen. Warum soll man islamistische Tendenzen wie zum Beispiel Bestrebungen zur Einführung der Scharia in Deutschland nicht sachlich kritisieren dürfen?
    (Anm.: Antwort über “Islamismus”)

    Steht das denn zur Zeit ernsthaft zur Debatte?

    Sie meinen, ob das ein ernsthafter Punkt für das Europaprogramm sein wird? Das glaube ich eher nicht. Aber für unser Parteiprogramm wird es sicherlich eine Rolle spielen…

    Warum versuchen Sie dann, sich von der „Freiheit“ abzugrenzen?

    LUCKE, DER ISLAMVERSTEHER:

    Die Freiheit geht in ihrer Agitation gegen den Islam aufbauschend und pauschalisierend vor. Deshalb wird der bayerische Landesverband sogar vom Verfassungsschutz beobachtet. Von solchen Gruppen distanzieren wir uns ganz klar…”“
    http://www.merkur-online.de/aktuelles/politik/afd-chef-bernd-lucke-interview-ich-kein-liberaler-3395723.html

    (Dieser Kommentar kam eben bei pi-news.net unter Mod. Megapeinlich!)

  21. Die Kirche jedweder „coleur“ war immer der Handlanger der Unterdrücker.

    Macht euch mal ein wenig in deutscher (germanischer) Geschichte schlau!

    AfD ist eine Showpartei, erschaffen vom System. Es gibt nur eine Opposition, das ist die NPD. Die Pro-Parteien wedeln auch ganz brav systemtreu mit Israelflaggen herum….

    Aber so weit der Erkenntnis kommt hier wohl kaum jemand.
    Frage: Warum nicht?
    Es gibt da die schlaue Antwort, dass die Wahrheit immer weh tut. Daran wirds wohl liegen.

    Es gibt keinen germanischen Geist mehr. Ich erinnere mal vorsichtig daran, bevor der hier in Vergessenheit gerät:
    Der germanische Geist ist der Geist der Freiheit! Er lehnt jede Knechtschaft und Besatzung ab und logischerweise bekämpft er die Fremden, die sein Land stehlen wollen! Er lässt sich nicht einlullen mit Dogmen, er lässt sich aber vor allen Dingen, keine Angst machen. Und er lässt sich kein X für ein U vormachen, wie mit Showparteien a la AfD.

    Das, was heute in Deutschland unter „deutschem Volk“, verstanden wird, ist nicht mehr germanisch.
    Die Leute wollen nicht mehr frei sein.

    Deshalb ist das falsch:
    @1:
    „Fazit: Die von Ihnen oben genannte “Verelendnungstheorie” ist faktisch unrichtig. Und taktisch unklug, da sie den Widerstandswillen im Hier und Jetzt lähmt, da viele denken, die Zeit sei wegen Wohlstands noch nicht reif dafür.“

    Die Zeit wird niemals reif sein! Das liegt aber nicht am Wohlstand, oder nicht, sondern schlicht daran, dass das, was in Deutschland rumläuft, und was ich nicht mehr deutsch nenne, schlicht und einfach keinen Widerstand will.
    Es handelt sich um angepaßte Arbeiter- und Konsumsklaven. Die erheben sich niemals. Diese Erkenntnis ist zwar bitter, aber man kann durchaus persönliche Schlüsse und Handlungsweisen daraus ziehen.
    Optimistische Fehleinschätzungen der Lage führen jedenfalls nicht sonderlich weiter.

  22. Die Einzigen, welch einen konsequenten Schlussstrich ziehen, sind die ehemaligenPartisanen von Lugansk.
    Sie haben auch junge Führungspersönlichkeiten, welche imstande sind, die Jugend hinter sich zu schaaren.
    Granaten auf Wohnhäuser
    http://www.jungewelt.de/2014/05-21/058.php
    ..werden mit aktiver Gegenwehr beantwortet.

  23. Auch wenn einer die AfD nicht wählen will, es gibt genug Alternative um das linke Gesindel die gelbe Karte zu zeigen.

  24. Jeder Islamverherrlicher hat die Lizenz zum Deutsche töten . Denn der Islam gehört zu Deutschland !
    Wie die Linken und andere Parteien den Deutschen Volkstod fördern und nicht nur die Parteigenossen Allah Coleur sondern auch Medien-Pressehuren sowie Kirchen , Gewerkschaften und Justiz beim Völkermord mitmischen . Bravo , die Deutschen lassen sich nicht nur von der Nazikeule erschlagen sondern auch von den Moslems und Zigeuner-Banden-Organisationen . Deutschland und Europa ist verseucht und von daher werden sie ihre Kinder in die Islamisierung treiben wenn sie dies noch erleben werden ,wenn sie noch nicht vom moslemischen Mob getötet wurden .
    Jeden Tag wird in Europa ein Europäer von Moslems abgeschlachtet ,in Koma getreten ,vergewaltigt und ausgeraubt .
    Es ist Völkermord was diese Politiker in Europa betreiben und viele WOLLEN ES NOCH IMMER NICHT WAHRHABEN !Wir Islamkritiker oder wie sie uns nennen Islamhasser oder Islamfeinde ,die Ignoranten und Freunde des Islam werden genauso am Baukran enden wie die Verräter an den Persern !
    Wieviel Jahre dauert es noch bis die gesamte Islamisierung
    Europas ? 20 Jahre 30 Jahre ? Na ,bis dahin werde ich das Elend an den Völkern Europas nicht mehr erleben .
    Südländer prügelt 32-jährigen ins Koma -Lebensgefahr !
    http://www.zukunftskinder.org/?p=46057

    Der Islam gehört heute auch zu Deutschland ! sagte Ex-Bundespräsident Wulff und so ist es . Wer das Gegenteil behauptet wird niedergemacht .
    Islamkonferenz ,Islamzentrum ,moslemisches -türkisches Ministerium in Deutschland ,Gross-Moscheen in Massen , Islamkritik wird kriminalisiert , getürktes Deutschland ,der Islam ist in Deutschland und ganz Europa angekommen .
    Engländer sagen ich will mein Land zurück ,die Schweden wollen ihr Land zurück ,die Deutschen sagen ich will mein Land zurück ,die Italäner ,die Belgier ,die Spanier ,die Griechen ,die Franzosen ,die Niederländer ,die Norweger ,die Finnen ,die Eskimos und was geschiet in Europa, es kommt noch mehr Islam und noch mehr Masseneinwanderung und glaubt ihr wirklich es kommen in der EU-Brüssel die EU-Islamkritischen Parteien hinein ?
    Ich würde mir dies echt wünschen für den weiteren Fortbestand europäischem Lebens ,denn wenn nicht dann wird der Völkermord an den europäischen Völkern weitergehen .

  25. Ich frage mich…blickt denn eigentlich keiner das die AFD selbst schon von Muslimen unterwandert ist.Die wollen doch nur spielen,da ist doch nichts gewichtiges in Richtung Islam und Zuwanderung zu hören.Alles nur so ein lauwarmes Gebrabbel,wie kann man eine Partei wählen,oder sogar noch gutheissen wenn diese sich nicht eindeuteudig und glasklar von dem fürchterlichstem Feind Islam distanziert?
    @23 Gaby hat völlig recht wenn sie sagt das uns der germanische Geist fehlt,nein in Wahrheit wollen wir nicht mehr frei sein,auch hier hat sie uneingeschränkt recht.Halbe Sachen sind uns im Schlafe zur Gewohnheit geworden,furchtbar das alles.
    MM schreibt es doch oben,und genauso ist es:
    „Nur eine letzte kollektive Anstrengung historischen Aussmasses kann Deutschland und Europa noch vor einem verheerenden Bürgerkrieg retten.“
    Und genau diese Anstrengung wird dann die AFD sein.Das ich nicht lache.
    Das sind diese typisch deutschzarten neuen Gepflogenheiten,mit halber Seele werden wir sie auch kriegen..pah.
    Wir brauchen ein Durchgreifen wie es Deutschland lange,oder aber auch noch nie erlebt hat.Wir brauchen diese kollektive Anstrengung als einen Befreiungsschlag,das dem Rest der noch andersdenkenden und Grünfinken der Atem nur so stockt.Richtige Befreiung steht mir vor Augen,Schluss machen mit all dem krankmachenden Elend linksgrüner Denkweisen.Das Furchtbare im letzten Moment noch kippen,dass wäre diese oben gemeinte Anstrengung und Devise.
    Simulieren wir mal einen Wahlerfolg der NPD.Was wäre denn dann so?Die deutschen sind so gründlich umerzogen das ihnen nur der Begriff NPD schon den Angstschweiss aud die Stirn treibt.Und genauso sollte es ja auch sein.Damit linksgrün schön freie Hand hat.Keine Angst also….da ja linksgrün die wahren Rechten und Nazis sind,brauchen wir uns über den sogenannten Rechtspopolismus seitens der NPD also überhaupt keine Gedanken machen.
    Bei einem Wahlerfolg der NPD würde,denke ich mal sofort und augenblicklich gehandelt.
    Riesige Massenverhaftungen würden einsetzen,diese Verbrecher die Deutschland jahrzehnte lang so gequält und bis in seine tiefsten Wurzeln fast und beinahe zerstört hätten,wurden nun endlich zur langersehnten Rechenschaft gezogen,ja die Köpfe würden nur so rollen.Und davor haben wir Angst,ne..so hart soll es ja nun doch nicht kommen,gell.Das ist nichts für uns Deutsche endlich mal wieder Luft zu bekommen,ich glaube wir sind,selbst mit sauberer und erhaltener politischer Einstellung, an der sado masochistischen Grenze angelangt.Wir können nur glücklich sein wenn wir gewisse Schmerzen auszuhalten haben.Ja und genug zu nörgeln haben.Und der Audi mit Klorolle hinten auf der Ablage noch vor der Tür steht…dann ist das Deutsche Glück ja fast perfekt……
    Wir sind zu Schwächlingen und Jammerlappen verkommen,teils durch die Umerziehung,zu sehr grossen Teilen steckt uns dieses aber auch schon in den Genen.
    Wir haben uns das gut und reichlich überlegt.Wo stehen wir?Was wollen wir?Wollen wir es wirklich noch miterleben wie unser Nationalstaat endgültig fällt??
    Es reicht…NPD

  26. UNGLAUBLICH!!!

    pi-news.net verhindert Bekanntwerden des verräterischen Lucke-Interviews!!!

    #59 Maria-Bernhardine (23. Mai 2014 09:59) Your comment is awaiting moderation.

    04.03.14

    Interview
    AfD-Chef Lucke: “Ich bin kein Liberaler”
    http://www.merkur-online.de/aktuelles/politik/afd-chef-bernd-lucke-interview-ich-kein-liberaler-3395723.html

    +++

    DA FRAGT MAN SICH UNWILLKÜRLICH:

    „Bekommt PI Geld für AfD-Bewerbung?“

    DIESES INTERVIEW KÖNNTE NÄMLICH – SO KURZ VOR DEN WAHLEN – DIE AfD EINE MENGE STIMMEN KOSTEN:

    +LUCKE dient sich Moslems an
    +Lucke spricht träumt von demokratischen Moslems
    +Lucke wird nach Islamkritik gefragt und antwortet mit Islamismus
    +Lucke distanziert sich von populistischen Parteien, z.B. Die Freiheit

    +++

    AfD taugt allenfalls als Kleineres Übel!!!

    Ich wählte für die EU Christl. Mitte CM,
    kommunal als Kleineres Übel AfD…, da es keine kl. christl. Partei im Angebot gab.

  27. @ monika richter #27

    Ich schon, aber dafür wurde ich hier unter diversen Artikeln von einigen Schreiberlingen übel attakiert, wer nicht AfD wähle, sei ein Täter…

    Die NPD mit ihrer dümmlichen Germanentümelei ist auch nichts! Die wettert fortwährend gegen Christen und würde unsereinen als erstes in den Gulag stecken, wie die Linken. Braun = Rot!

    Und wo die NPD islamkritisch sei, habe ich auch noch nirgendwo entdecken können.

    Wenn die NPD so ist, wie die FPÖ, dann wird mit dem Islam gebuhlt, egal was der macht, ob er Christen im Ausland umbringt, alles egal, Hauptsache nicht in Deutschland bzw. Österreich.

    Strache geht ja sogar so weit, daß er den Islam bewundert, türkische „Fachkräfte“ für Österreich nötig hält und sich für deren Leistung bedankt.

    Massenverhaftungen im und am eigenen Volk begangen sind immer kontraproduktiv.
    Einige Verräterköpfe müßten in den Knast, sicher.

    Wie wollen Sie den Unterschied erklären zwischen rechten und linken Massenverhaftungen?

    Und bei welchem Grad an Verrat ziehen Sie eine Grenze? Wie soll der Frieden im Volk hergestellt werden, wenn Sie plötzlich Nachbarn, Verwandte usw. abholen lassen???

    Massenhinrichtungen sind Verbrechen am eigenen Volk, ob die von braunen, roten oder islamgrünen durchgeführt werden!!!

  28. Hallo Herr Mannheimer – bitte korrigieren sie doch schnellstens alle Rechtschreibfehler im Artikel Europawahl 2104 !!!!!
    Danke

    MM: Vielen Dank für den Hinweis. Habe sie hoffentlich alle entdeckzt und korrigiert.

  29. Den Deutschen fehlt einfach das Interesse sich ernsthaft zu Informieren.
    Es ist ja auch so einfach, Glotze oder Radio an und schon ist man auf dem neuseten Stand.

    Was wie wo vielleicht anders ist, Sch….egal.
    Aber jeder glaubt besonders Intelligent zu sein und die Weißheit mit Löffeln gefressen zu haben.
    Naja, bei der Erziehung, keine richtigen Grenzen gesetzt bekommen und immer du bist der Beste, du bist der Schönste, du kannst alles usw., gehört, was soll da also falsch laufen!?


    Ich habe mich gefragt, wenn die AfD sooo rechts-irgendwas ist, warum bekommt sie in der Glotze solch ein Podium geboten?
    Keine andere Partei, die nur einen Hauch was mit Rechts zu tun hat bekommt eine Chance, sich in den Etablierten Medien auszusprechen, geschweige denn in Talkshows und schon gar nicht mehrmals.

    Wie Gaby Steinbach 23 schon schrieb, die AfD ist eine Showpartei!

    Was hierzulande mit dem Volk los ist, ist nicht Krank sondern (da muß erst ein neues Wort für kreiert werden).

    Die Deutschen haben sich längst ihr eigenes Grab geschaufelt, ab dem 26.05.2014 werden sie hinein gestoßen.

  30. Die AfD ( Herr Lucke )wird sich nach der EU – Wahl

    nicht mehr der Mehrheit in der Partei verschließen

    können.

    Er hat noch nicht geschnallt, dass wir Gegner der

    Islamisierung mehr sind als er denkt.

    Wenn ich gegen eine Unterwanderung durch Moslems

    und gegen eine Islamisierung bin, dann bin ich

    doch kein Populist.

    Dann bin ich ein ganz normaler Bürger der die

    angestrebte Vielfalt nicht will.

    Er wird es schon noch merken.

    Wenn nicht?

    Dann hinterlässt Lucke halt eine Lücke.

  31. @BVK 29

    Ganz herzlich möchte ich sie grüssen……
    Sie müssen das nicht falsch verstehen,wenn ich Massenverhaftung schreibe.Natürlich meine ich keine Nachbarn und Bekannten die abzuholen wären,wir sind nicht im dritten Reiche.Nicht das sie das falsch verstehen oder falsch auffassen.
    Es geht um Deutschland und um sein ENDGÜLTIGES Schiksal.Grenzen kann ich da allerdings recht leicht ziehen.
    Wir sind nämlich an einer Grenze angekommen wo es jetzt um alles geht….Leben oder endgültig verloren gehen.Das ist es worum sich zu dieser Zeit einfall alles nur noch dreht.Jetzt heisst es alles oder nichts.Wir sind nämlich da angekommen wo es einfach nicht mehr anders geht,als eine letzte,wenn auch sehr harte Konsequenz aus diesem Dilemma wohin uns Grünlink gebracht hat,zu ziehen.
    Sie können also eine Migrantenpartei wie etwas die SPD nicht einfach laufen lassen.Die müüssen für ihre verbrecherische Handelsweise am deutschen Volk büssen.Dazu muss die gesamte Bande festgenommen werden und zunächst Verhören ausgesetzt werden um ihre Verbrechen und vor allem ihre weiteren Pläne offen auf den Tisch legen zu können.
    Das sind nicht etwa Verbrechen am Volke,sondern Massnahmen die das Volk letztendlich schützen werden.
    Die Grünen sind hier als Sonderfall abzurechnen,hier muss geklärt werden ob deren Verstandeslage es überhaupt zulässt sie in ein ordentliches Gefängnis zu überstellen.Ich denke hier besteht psychiatrisch,medizinischer Klärungsbedarf.
    Sie bezeichnen die NPD als nicht christlich.Wissen sie was?Unchristlicher wie dieses Regime hier,geht es nicht mehr.Diese EU mit ihren Sozialisten befindet sich bereits am Rande der Hölle.
    Sehen sie,dieser Hollande,dieser fiese Hund da aus Frankreich,verweigert sogar in einem Raum wo ein Kreuz hängt überhaupt zu sprechen.Merken sie es nicht?Wir sind christlich,aber auch physisch,als Nation gesehen völlig unten,ganz unten,tiefer geht es nicht mehr herunter,verstehen sie.
    Da lohnt es nicht mehr über die christliche Einstellung einer Partei zu diskutieren.
    Wählen sie doch Christlich demokratische Union,ist doch die Christenpartei,net.Nein Spass beiseite,wenn sie verstanden haben das für unsere Nation das letzte Stündlein geschlagen hat,werrden sie mir irgendwo zustimmen müssen.
    Die AFD ist reine Makulatur,dass haben sie schon sehr richtig aufgeführt,so sehe ich es auch,ok.
    Bitte lesen sie einmal das Programm der NPD,sie werden schnell sehen was mit dem Islam hier in Deutschland passieren würde.Und bedenken sie,auch ich als NPD Neuwählerin weiss das ich nicht rechtspopulistisch wähle,dass tuen nämlich wie immer die,die links grün wählen.Das muss man sich immer und stets vor Augen stellen.

  32. AfD istein Appeaser-Partei,das habe ich nach deren ersten Outings als Islam-Versteher sofort gebloggt!
    AfD ist deswegen nicht wählbar, weil dieser Lucke wiederum ein Deutschland-Verräter ist.
    Eine solche Partei, welch den Islam hofiert, ist nicht wählbar – lasst euch das gesagt sein!

  33. Desgleichen ist der Moslem, ein Kranker, der nicht einfach als Verbrecher anzusehen ist, sonder eher in einer geschlossenen Anstalt zu behandel ist.
    Dagegeen sind solch Aktive, die zB. an der Rekrutierung von Terroristen viel Geld verdienen (etwa 1000$ pro Kopf) als Mordverbrecher anzusehen und demgemäß zu ahnden.

  34. Her Manhaimer, erst ainmal zu Nr. 31 und ihrer Andwort…HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA!!!!!!!!!! GRO?ARTIG!!!!! Gruz ir unvetta 😀

    So und jetz für Sie und alle anderen, Jawoll! WIR SIND DAS VOLK! WIR!!!

  35. Wenn Ihr Lucke tatsächlich für Islamfreundlich halte, dann gibt immer noch Pro NRW. Wichtig ist das die Euro Faschisten einen Denkzettel bekommen.Ich kenne in Stuttgart einer von der Adf, ist ukrainische Jude,heute Deutsche Journalist übt wegen seine kritische diesen Beruf nicht aus. Um nicht arbeitslos zu sein ist. Er macht sich Sorge, daß in Deutschland ein Bürgerkrieg herrschen würde von Moslem verursacht. Gegen Radikale haben Sie ein Programm was die Parteien gegen den Michael Mannheimer ein Boykottaufruf verfasst hat (Euro Faschisten) nicht haben.Genaugenommen macht die Adf das, was die CDU mit der EUdSSR Neurose verraten haben.

  36. @ Ach Unwetter ,tolles Lied ,aber traurig ,da kommen einem die Tränen und normal bin ich nicht so sentimental .

    Ach Monika auch ich denke so ,das es bald ein Unwetter gibt über diese Massenverräter in Politik ,Wirtschaft ,Kirche , Gewerkschaften ,MedienundPressehuren und es Ihnen an den Kragen geht .Auch ich träume und hoffe das die ganzen Armeen Europas sich für ihr eigenens Volk gegen diese Verräterbande wenden und ihnen den Prozess macht . Ach nicht nur wir Deutsche werden von diesen Vaterlandsverräter verkauft ,betrogen und vernichtet. .
    Wir sind aber ein starkes Volk ,genauso wie unsere Nachbarländer ,auch wenn viele Gutmenschen es auch gibt ,die die Gefahr für die europäischen Völker nicht sehen wollen .
    Ich habe mal vor Jahren gelesen von einem Journalist und Buchautor der geschrieben hat ,das es viele Leute gibt in Deutschland aus allen Arbeitsschichten
    die auf die beste Möglichkeit warten um unser Volk von diesen Scheindemokraten und Vaterlandsverräter zubefreien .
    Ich wollte es noch sichern ,aber es war auf einmal weg .
    Hoffen tue ich trotzdem noch ,auch wenn mir manchmal nicht danach ist ,wenn ich wieder lesen muss ,das wieder ein junger Deutscher von den Moslems getötet oder ins Koma getreten wurde . Oder das Deutsche Politiker den deutschen Volkstod fördern und mit aller Gewalt durchsetzten wollen .
    Man muss sich das mal überlegen ,was das für Leute sind und die sitzen auch noch im deutschen Parlament ,es ist für mich unfassbar . Es wird nichts gegen diese Leute unternommen ,normaler Weise ,bei normaler Justiz müssten diese Leute schom im Gefängnis sitzen und nur bei Wasser und Brot .
    Ach ihr Lieben ,jetzt werde ich doch noch sentimental. WIR SIND DAS VOLK !

  37. @Anita

    Auch mir kommen die Tränen , wenn ich diesen Song höre,meine gute Anita, obwohl ich kein gebürtiger Deutscher bin, aber ich kann mich noch gut an 89`erinnern und ich liebe dieses euer Deutsches Land! Gruß 😀 WIR SIND DAS VOLK! Ich auch, ich „kleiner“ Pollacke! 😀

  38. 28, Monika Richter:
    Nicht „wir“ alle sind zu Schwächlingen verkommen. Es gibt auch andere.

    Ach ja, Bernhard von Klärwo, Beitrag 30, die Germanen, die Sie offensichtlich nicht mögen, das waren noch freie Menschen, die haben doch tatsächlich auch noch gekämpft für ihre Freiheit, na sowas aber auch, ist klar, dass Sie das nicht mögen, als geborener Sklave, unfrei, angepasst, müssen einem freie Menschen echt unsympathisch sein.

    Nun ist es aber leider (?) nun mal so, dass diese freien Germanen unsere Vorfahren waren, und Wurzeln sind wichtig für ein Volk. Wie kann man nur auf sein Volk schimpfen, verächtlich herabblicken? Ich verstehe es nicht.

    Ich wünsche jedem hier ein Quentchen des Kampfesmutes, den unsere Vorfahren hatten,die sich in jahrhundertelangen Kämpfen erst ergeben haben, als es gar nicht mehr anders ging. Wir haben eine ehrwürdige Vergangenheit, wir haben Vorfahren, auf die wir mit Recht stolz sein können! Und wir sollten uns ihnen würdig erweisen, anstatt auf sie zu schimpfen oder sie gar verächtlich zu machen!

    Nun ja. Jetzt heißt es am Sonntag erstmal wählen gehen und dann sehen wir weiter. Der Kampf, das fürchte ich allerdings, wird dann nicht aufhören.
    Weil die Menschen das so wollen, Monika Richter. Ich habe ein paar Wochen Wahlkampf auf den Straßen gemacht und die Reaktionen der Menschen waren sich sehr ähnlich, um nicht zu sagen, fast immer gleich, und teilweise auch sehr erschreckend. Bis hin zu nackter Gewalt uns gegenüber, war alles dabei. Demokratie gibt es hier bald nicht mehr. Jetzt schon beherrscht rohe Gewalt die Straßen – und wer da der Stärkste ist, dürfte allen Lesern hier klar sein. Das ist eine der Tatsachen, die ich schon vor einem Jahr circa bei meiner ersten Demo, die von gewalttätigen Türken bedroht wurde, gelernt habe: Es gibt keine Demokratie mehr, der Stärkere entscheidet immer.
    Also: macht euch stark!

  39. Ich kleiner EUER Pollacke! Meinte ich 😀

    Ich liebe Deutschland und hasse jeden der es nicht tut!!!

    PS. AfD! AfD! AfD! Hurra! Hurra! Hurra! 😀

  40. Die besonders „Integren“ GRÜNEN Nazi´s
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    Nein, die Grünen sind keine kriminelle Bande, ach was …
    Das sind doch die GUTmenschen …
    Die können alles, die dürfen alles …

    „ÖKO-Banditen unter SICH!“
    Und „Isch“ hab da mal guckst du gemacht, was das GRÜNE Gesindel so treibt …

    Stadt SENDEN
    Grüner hängt Wahlplakate der AfD ab
    Die Polizei hat Daniel Thébaud vom Kreisverbandes der Grünen erwischt,
    als er Plakate der AfD abgehängte.
    Die AfD machte seinen Namen nun öffentlich.
    http://www.swp.de/ulm/lokales/kreis_neu_ulm/Gruener-haengt-Wahlplakate-der-AfD-ab;art1158550,2619784

    GRÜNE WOLLEN BUNDESTAG EINSCHALTEN
    Wahlkampffinanzierung der AfD wirft Fragen auf
    23.05.2014, 14:45 Uhr
    exklusiv
    Wie finanziert die AfD ihren Wahlkampf? Zu etwaigen Spendern gibt die Partei keine Auskunft. Ein prominenter Geldgeber hat sich selbst geoutet. Dass es dabei um einen Großkredit geht, ruft nun die Grünen auf den Plan.
    http://www.handelsblatt.com/politik/international/europawahl/gruene-wollen-bundestag-einschalten-wahlkampffinanzierung-der-afd-wirft-fragen-auf/9940846.html

    so, so
    Die GRÜNEN Gutmenschen mal wieder!

    ANTON HOFREITER
    Grünen-Chef hinterzieht Steuern für Zweitwohnung
    Rückendeckung aus den eigenen Reihen
    Doch viel problematischer: Mit dem Meldeverstoß hinterzog Hofreiter gleichzeitig Steuern. Für sein Apartment in Berlin-Mitte hätte er fünf Prozent der Miete als Steuer zahlen müssen.
    „Ich habe die Zweitwohnsteuer gegenüber dem zuständigen Finanzamt erklärt. Nach den Berechnungen meines Steuerberaters beträgt die seitdem aufgelaufene Steuer 2475 Euro. Diese habe ich nachgezahlt.“
    Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat sich hinter ihren Co-Vorsitzenden Anton Hofreiter gestellt und Konsequenzen für ihn abgelehnt.
    http://www.bild.de/politik/inland/dr-anton-hofreiter/gruenen-fraktionschef-hinterzieht-steuern-fuer-zweitwohnung-35901772.bild.html

    Grüne Steuerhinterziehung und kein Ende
    Bündnis90/Die Grünen sind in vielerlei Hinsicht rekordverdächtig. So haben sie bekanntermaßen die meisten Politiker ohne Berufsabschluss und die krudesten Ideen zum Kindersex. Nun sind sie auch auf der Überholspur in Sachen Steuerhinterziehung. Im vorauseilenden Gehorsam teilte die Fraktion mit, dass sieben ihrer Mitglieder Steuern hinterzogen hätten. Bislang war nur von zweien die Rede.

    “Leider mussten wir feststellen, dass es aus unserer Fraktion mehrere Verstöße gegen das Melde- und das Zweitwohnungsteuergesetz gibt”, schreibt Britta Haßelmann, Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen, in dem Schreiben. “Diese Fehler bedauern wir sehr. Selbstverständlich müssen sich Abgeordnete, wie alle Bürgerinnen und Bürger auch, an diese Gesetze halten. Dies ist und bleibt ihre Verantwortung.”
    http://www.pi-news.net/2014/05/gruene-steuerhinterziehung-und-kein-ende/

    Weil er Rückenprobleme hat
    Grüner genehmigte sich Audi A8 Langversion mit Massage-Sitz
    Ein GRÜNER mit Luxus-Dienstwagen?
    Für den Niedersächsischen Staatssekretär Udo Paschedag schien das kein Problem zu sein. Er bestellte sich einfach einen Audi A8 Langversion mit Massagesitzen – und gab an, dass seine Vorgesetzten einverstanden seien.

    Das ist ein Wagen, den sonst Bundesminister fahren oder die Kanzlerin.

    Für Paschedag wäre ein Audi A6 das vorgesehene Dienstfahrzeug gewesen. Doch dieser schien ihm zu klein zu sein.

    Wie kommt der Staatssekretär zu diesem Auto? Seine Chefs haben es ihm genehmigt. Sagt er zumindest. In einem internen Vermerk, der der „Bild am Sonntag“ vorliegt, schreibt er: „MP und Min sind einverstanden“. Gemeint sind damit wohl der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne).

    Doch der Ministerpräsident bestreitet seine Zustimmung zu der Anschaffung und schickte Paschedag am Donnerstag in den einstweiligen Ruhestand. Der Staatsminister war zudem massiv in der Kritik gestanden, weil er nach seinem Wechsel von Nordrhein-Westfalen nach Hannover in eine höhere Gehaltsstufe eingruppiert worden war als üblich – mit einer monatlichen Ausgleichszulage von 764,48 Euro wegen seines früheren höheren Gehalts. Auch die persönliche Referentin, die Paschedag für sich durchsetzte, hatte für Kritik gesorgt, ferner die umstrittene Anschaffung einer Klimaanlage für sein Büro.

    Im vorzeitigen Ruhestand verdient Paschedag weiterhin ordentlich. Drei Monate lang bekommt er sein Gehalt von 11 000 Euro weiter ausgezahlt, berichtet die „Bild am Sonntag“. Danach erhält er drei Jahre knapp 8000 Euro. Weil hat die Gespräche über die Extra-Würste des Staatssekretärs eingeräumt. Die Opposition will einen Untersuchungsausschuss einsetzen. ???????
    http://www.focus.de/politik/deutschland/weil-er-rueckenprobleme-hat-gruener-genehmigte-sich-audi-a8-mit-massage-sitz_aid_1087713.html

    GRÜNE eben!

    Die Grünen: Die Perversen-GUTmenschen-Partei will Inzest erlauben

    So fordert der ehemalige RAF-Unterstützer und Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele (72), Geschwister-Sex müsse erlaubt sein!
    In der Türkei sei es auch erlaubt, warum also nicht in seinem türkischen Wahlkreis Kreuzberg. (MM: Das Verstümmeln von Geschlechtsteilen bei Frauen ist im Sudan, in Nigeria und in Ägypten etwa auch erlaubt, warum also nicht hier? Homosexuelle am Baukran aufhängen ist im Iran auch erlaubt, warum also nicht hier?)
    https://michael-mannheimer.net/2013/08/26/die-grunen-die-perversen-partei-will-inzest-erlauben/

    http://www.focus.de/politik/deutschland/er-muss-weg-gruenen-politiker-stroebele-will-inzest-paragrafen-abschaffen_aid_736743.html

    Neue Pädophilie-Vorwürfe
    Pro Familia verteidigte Sex mit Kindern
    Mittwoch, 09.10.2013, 09:53
    http://www.focus.de/politik/deutschland/neue-paedophilie-vorwuerfe-beratungsorganisation-pro-familia-rechtfertigte-sex-mit-kindern_aid_1124262.html

    Hans-Christian Ströbele (* 7. Juni 1939 in Halle an der Saale) ist ein deutscher Rechtsanwalt und Politiker der Partei Bündnis 90/Die Grünen.
    Mitbegründer der Berliner AL und der taz (1978/79)
    Von 1970 bis 1975 war Ströbele Mitglied der SPD. Die Partei schloss ihn aus, weil er in einem Brief die Terroristen der RAF als „liebe Genossen“ bezeichnet hatte.
    https://michael-mannheimer.net/2013/08/26/die-grunen-die-perversen-partei-will-inzest-erlauben/

    03.08.13
    Pädophilie
    Lüdenscheid war mehr als ein Betriebsunfall
    Die NRW-Grünen diskutieren 1985 ausführlicher über Straffreiheit für sexuelle Kontakte zwischen Erwachsenen und Kindern als sie es heute wahrhaben wollen. Ein Gründer erinnert sich jetzt genau daran.
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article118646616/Luedenscheid-war-mehr-als-ein-Betriebsunfall.html

    Wie grün-rote Medien die Debatte um Kindesmissbrauch bei den Grünen weichspülen
    Mittwoch, 31.07.2013, 15:32
    http://www.focus.de/politik/gastkolumnen/wolffsohn/focus-online-gastkommentar-wie-gruen-rote-medien-die-debatte-um-kindesmissbrauch-bei-den-gruenen-weichspuelen_aid_1058775.html

    Lüdenscheid war mehr als ein Betriebsunfall
    Die NRW-Grünen diskutieren 1985 ausführlicher über „Straffreiheit für sexuelle Kontakte zwischen Erwachsenen und Kindern“ als sie es heute wahrhaben wollen.
    Ein Gründer erinnert sich jetzt genau daran.
    Der Theologe Hans Immanuel Herbers, heute Mitglied der Piraten, zählt zu den Mitbegründern der Grünen, war in den 80er-Jahren Mitglied des Landesvorstandes in Nordrhein-Westfalen, Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Demokratie und Recht, und erinnert sich noch gut an die Geschehnisse in Lüdenscheid: „Der Programmteil ‚Sexualität und Herrschaft‘ ist nicht einfach durchgerutscht“, sagt Herbers heute.
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article118646616/Luedenscheid-war-mehr-als-ein-Betriebsunfall.html

    Arbeitsgruppe soll Parteigelder erhalten haben
    Pädophile unterwanderten Grüne stärker als bekannt
    Sonntag, 12.05.2013, 18:06
    Grüne sollen sich in den Achtzigern für Pädophile eingesetzt haben – und durchaus stärker, als bekannt. Eine Arbeitsgruppe, die sich offen für die Legalisierung von Sex mit Kindern aussprach, soll direkt von der Partei finanziert worden sein.
    http://www.focus.de/politik/deutschland/arbeitsgruppe-soll-parteigelder-erhalten-haben-paedophile-unterwanderten-gruene-staerker-als-bekannt_aid_987126.html

    Der alltägliche Missbrauch in einer grünen Kommune
    Matthias Griese wuchs in den 80er-Jahren in einer Wohngemeinschaft auf, wo Sex mit Kindern zum Alltag gehörte. Der Chef dieser Kommune war Mitglied im NRW-Landesvorstand der Grünen.
    Der Grüne Hermann Meer soll seine Pädophilie offen zur Schau getragen haben
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article118234356/Der-alltaegliche-Missbrauch-in-einer-gruenen-Kommune.html

    „Damals sind Grenzen überschritten worden“
    Katrin Göring-Eckardt, ich war ja damals selbst nicht dabei und bin zudem in der DDR groß geworden, Spitzenkandidatin der Grünen, gesteht inakzeptable Positionspapiere in der Geschichte ihrer Partei ein. Sie begrüßt die lückenlose Aufarbeitung der Pädophilie-Skandale.
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article116515669/Damals-sind-Grenzen-ueberschritten-worden.html

    Das Inzest-Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) gegen einen 34-jährigen Leipziger hat für kontroverse Reaktionen gesorgt. Am heftigsten reagierte wohl der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele. Er will Sex zwischen Geschwistern und anderen nahen Verwandten erlauben und verlangt eine Abschaffung des Inzest-Paragrafen. „Das ist ein einsames Relikt aus anderen Zeiten, in denen ja auch noch der Ehebruch strafbar war, das haben wir auch abgeschafft“, sagte Ströbele dem Nachrichtensender N24. Der Paragraf 173 passe „in diese Zeit der geläuterten Auffassung über Ehe und Familie nicht mehr hinein. Er muss so weg“.
    http://www.focus.de/politik/deutschland/er-muss-weg-gruenen-politiker-stroebele-will-inzest-paragrafen-abschaffen_aid_736743.html

    03.03.2013
    Grüne: So funktioniert die Machtmaschine
    Michael Brückner
    Sie sind an sechs Landesregierungen beteiligt, stellen den Ministerpräsidenten in einem der reichsten Bundesländer und so viele Bundestagsabgeordnete wie niemals zuvor, außerdem schicken sie ihre Vertreter in fast alle kommunalen Vertretungskörperschaften. Ob Medien, öffentlicher Dienst, Stiftungen oder Kirchen – der Einfluss der Grünen ist überall wesentlich größer, als es dieser Minderheitspartei eigentlich zustünde. Warum das so ist und welche Gefahren daraus resultieren, zeigt Forsa-Chef Manfred Güllner in einer brisanten Recherche auf.
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/michael-brueckner/gruene-so-funktioniert-die-machtmaschine.html

    Die GRÜNEN-Sturm-Schlägertruppe (SA) Antifa
    Antifa zu AfD-Wahlhelfer: “Ich schlag Dich tot”
    Es ist längst nicht der erste und wird nicht der letzte Angriff der Gesinnungsterroristen von der sogenannten Antifa auf die AfD sein. Dieses Mal war kein Messer im Spiel, wie im August 2013 bei einem Angriff auf Parteichef Lucke. Dafür benutzten die beiden feigen Antifa-Attentäter Schlagringe, um zwei Wolfsburger Wahlhelfer zu verletzen. Offenbar gar mit Tötungsvorsatz, denn einer sagte “Ich schlag Dich tot” und der zweite “Jetzt bringe ich Dich um!”.
    http://www.pi-news.net/2014/04/antifa-zu-afd-wahlhelfer-jetzt-bringe-ich-dich-um/

    Grünen-Sturmtruppe
    Linke Justiz unterstützt Antifa-Brandstifter
    Linke Freislerjustiz unterstützt Brandstifter und Dschihadisten
    Ein Aufruf der Antifa Freiburg zum Anzünden von Kirchen bleibt ungeahndet
    Was sich die linke Unrechts-Justiz in Deutschland mittlerweile alles leisten kann, ohne dass ein Aufschrei der Empörung durch Medien, Politik und Öffentlichkeit zu vernehmen ist, zeigt ein neuester Vorfall aus Freiburg.
    Ein Aufruf der linksradikalen SA-Gruppe Autonome Antifa Freiburg zum Anzünden von Kirchen bleibt ungeahndet. Die „Antifaschisten“ hatten an Heiligabend auf ihrer Internetseite*** mitgeteilt, dass sie gern über abgefackelte Kirchen in Deutschland berichtet hätten. Ein klarer verdeckter Aufruf an ihr Fußvolk, eben dies zu tun. Leider, so diese roten Faschisten im Gewand des Antifaschismus, gäbe es diese Jahr nichts zu berichten, denn hierzulande würden „höchstens Gebetsbücher brennen, nicht aber Kathedrale, Dom oder Münster“. Die Autonomen fahren fort:

    „Doch wir geben die Hoffnung nicht auf, und vielleicht geschehen ja noch Zeichen und Wunder, so dass wir uns nächstes Jahr an der Glut eines niedergebrannten Gotteshauses erwärmen können“, heißt es in dem Pamphlet.
    http://dwdpress.wordpress.com/2012/03/19/linke-justiz-unterstutzt-antifa-brandstifter-linke-freislerjustiz-unterstutzt-brandstifter-und-dschihadisten/

  41. Bundestagswahl 2013

    JEDE VIERTE STIMME PER POST
    Pannen bei der Briefwahl
    09.10.2013, 15:44 Uhr
    Jeder vierte Wähler hat sich den Spaziergang zum Wahlbüro am 22. September gespart und per Brief abgestimmt – ein Rekord. Gleichzeitig gab es viele Beschwerden und Pannen. Die Briefwahl bleibt ein juristisches Risiko
    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/bundestagswahl-2013/jede-vierte-stimme-per-post-pannen-bei-der-briefwahl/8908552.html

    Über 15% aller abgegebenen Stimmen für ungültig erklärt!
    Veröffentlicht am 24. September 2013 von Karl Weiss
    http://www.karl-weiss-journalismus.de/?p=1856

    Unregelmäßigkeiten bei der Bundestagswahl
    von brownie83 @ 30.09.2013 – 12:42:34
    Seit dem Bekanntwerden des Wahlergebnisses rumort es. Viele meldeten Unregelmäßigkeiten im Wahlvorgang. So sollen in Hamburg 100.000 Stimmzettel von Briefwählern verschwunden sein. Erst nach Protesten tauchten 70.000 davon wieder auf. Andernorts erschienen mehr Stimmen als Wahlberechtigte.
    Und jetzt passiert das Lustige: Russland schlägt zurück und wendet sich an die OSZE. Russische Experten behaupten, die Wahlstandards in Deutschland entsprächen nicht der OSZE-Norm. Weiterhin kritisieren sie die deutsche Parteienfinanzierung, die sie als nicht transparent genug erachten. Einer dieser Experten ist Igor Borisow, ehemaliges Mitglied der russischen Wahlbehörde.
    Noch ist es zu früh für profunde Aussagen. Jedoch wird sich die OSZE des Themas annehmen und in zwei Monaten einen Bericht vorlegen.
    http://brownie83.blog.de/2013/09/30/wahlfaelschung-bundestagswahl-16476083/

    Wo sind 100.000 Hamburger Briefwähler geblieben? Massive Ungereimtheiten beim Hamburger Wahlergebnis dringend aufklären
    http://www.cdu-hamburg.de/presse/pressemitteilungen/detail/artikel/wo-sind-100000-hamburger-briefwaehler-geblieben-massive-ungereimtheiten-beim-hamburger-wahlergebni.html

    Bundestagswahl
    Schwere Pannen bei Auszählung in Hamburg
    In Hamburg lagen am Wahlabend um Mitternacht aus 68 Wahlbezirken noch keine Ergebnisse vor.
    „Auf Seite 34 der Analysebroschüre des Statistischen Landesamtes Nord ist verzeichnet, dass 301.884 Wahlscheine für die Briefwahl ausgegeben wurden, aber lediglich 198.739 im Wahlergebnis berücksichtigt sind. Das bedeutet, es fehlen bis zu 103.000 Briefwähler, die angeblich nicht in das Ergebnis eingeflossen sind.
    http://www.welt.de/regionales/hamburg/article120332544/Schwere-Pannen-bei-Auszaehlung-in-Hamburg.html

    WAHL-NACHLESE
    „Geflohenen“ Wahlhelfern in Duisburg droht ein Bußgeld
    23.09.2013 | 18:30 Uhr
    Kuriosum bei der Bundestagswahl in Duisburg: Etwa 30 Wahlhelfer in acht Stimmbezirken verabschiedeten sich vor dem Ende der Auszählung. Das führte zu akuten Verzögerungen, so dass das vorläufige amtliche Endergebnis erst um 0.38 Uhr vorlag. Den „Flüchtenden“ droht nun sogar ein Bußgeld
    http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/geflohenen-wahlhelfern-in-duisburg-droht-ein-bussgeld-id8482854.html

    Wir fordern Neuwahlen für die Bundestagswahl 2013

    Wir, die Bürger dieses Landes, fordern Neuwahlen!

    Begründung:
    ACHTUNG!
    Bevor wir zu den Gründen kommen habe ich eine WICHTIGE Nachricht.
    Diese werde ich ebenfalls im Petitionsblog erwähnen.

    Gestern, den 2. Oktober bekam ich eine E-Mail aus dem Bundestag!! ?

    Hier ein Ausschnitt aus besagter E-Mail und ich bitte euch, macht alle mit…Nur gemeinsam können wir etwas erreichen!?

    „Gemäß § 2 Wahlprüfungsgesetz kann jede/r Wahlberechtigte binnen zwei Monaten nach der Wahl schriftlich, also per Brief oder Fax (nicht aber per öffentlicher Petition oder E-Mail), einen Wahleinspruch einlegen und damit Wahlfehler rügen sowie die Gültigkeit der Wahl überprüfen lassen. Der Wahlprüfungsausschuss wird dann den Sachverhalt überprüfen und auch die zuständigen Stellen zur Stellungnahme auffordern. Dadurch können festgestellte Fehler künftig abgestellt werden. Sollten Sie einen Wahleinspruch einlegen wollen, richten Sie diesen bitte eigenhändig unterschrieben per Brief oder Fax bis zum 22. November, 24 Uhr, an folgende Adresse:?

    Deutscher Bundestag?- Wahlprüfungsausschuss -?Platz der Republik 1?11011 Berlin.?
    Die Faxnummer lautet: 030-22736097 „??

    Nun zu den Gründen:?

    Es gibt mehrere Gründe, die für eine Neuwahl sprechen. ?

    Grund 1: Viele tausende Menschen, die sich für die Briefwahl registriert haben haben keine Unterlagen erhalten. Somit sind viele tausende Menschen ohne Stimme geblieben, die eine Stimme abgeben wollten.?

    Grund 2: Die Union findet keinen Regierungspartner und wenn, dann aus größter Not heraus. Ein solcher Zusammenschluss ist nicht Regierungsfähig und wird leicht und schnell in die Brüche gehen und Deutschland in ein Verderben stürzen.?

    Grund 3: Wahlpannen. In den Sozialen Netzwerken finden sich genug Beweise, dass es in einigen Wahlkreisen zu kleineren, teilweise sogar zu größeren Pannen bei den Auszählungen der Stimmen kam. Beispielsweise wurde ein Meppener Wahllokal stichprobenartig untersucht mit dem Ergebnis, dass die Hälfte der Zweitstimmen für die AfD nicht berücksichtigt wurden.

    Deswegen fordern wir, die Bürger dieses Landes Neuwahlen! Neuwahlen, die korrekt verlaufen und bei denen eine solch hohe Anzahl von Pannen und Schlampereien nicht möglich sind! Bei den Auszählungen sollte beispielsweise ein Notar anwesend sein.

    Im Namen aller Unterzeichner/innen.

    Bad Schönborn, 24.09.2013 (aktiv bis 23.11.2013)
    https://www.openpetition.de/petition/online/wir-fordern-neuwahlen-fuer-bundestagswahlen-2013

    Spießrutenlauf beim Staats-TV: Bernd Lucke zu Gast bei Anne Will
    Es war wohl vorherzusehen, dass Bernd Lucke in dieser Runde keine Freunde hat. Um so höher ist zu bewerten, dass er sich dennoch in die Höhle des Löwen wagte, um seine Ansichten und die der AfD zu vertreten.
    Ein Blick auf die Gästeliste machte schnell klar, um was es ging. Edmund Stoiber, Gesine Schwan, Ulf Poschardt und Serdar Somuncu bildeten zunächst die Gesprächsrunde, während Bernd Lucke die Polstergarnitur, geschätzte zehn Meter vom Podium entfernt, belegte. Die Gründe für diese Trennung bleiben wohl das Geheimnis von Anne Will. Sollte hier etwa dem Zuschauer vermittelt werden, dass Bernd Lucke nicht dem erlauchten Kreis der wichtigen Leute angehörte, oder war es Zufall?
    http://www.buergerstimme.com/Design2/2013-09/spiessrutenlauf-beim-staats-tv-bernd-lucke-zu-gast-bei-anne-will/

    Landtagswahl Hessen
    Verzählt – Nachschlag für die AfD in Frankfurt
    Die Überprüfung der hessischen Landtagswahl brachte der Euro-kritischen Alternative für Deutschland (AfD) zusätzliche Stimmen in Frankfurt. Parteichef Lucke spricht von weiteren „Unregelmäßigkeiten“.
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article120476123/Verzaehlt-Nachschlag-fuer-die-AfD-in-Frankfurt.html

    BUNDESTAGSWAHL 2013
    Erneute Wahl-Panne in Essen – 26 Säcke mit Stimmzetteln wurden im Aufzug vergessen
    27.09.2013 | 17:18 Uhr
    http://www.derwesten.de/staedte/essen/erneute-wahl-panne-in-essen-26-saecke-mit-stimmzetteln-wurden-im-aufzug-vergessen-id8498140.html

    Nicht mit Bleistift ankreuzen!

  42. Die Germanen haben die Römer aus Deutschland vertrieben .
    Die Österreicher ,Deutsche und mein lieber Unwetter ,die Polen haben gemeinsam die Türken vor Wien besiegt .
    Klar dürfen wir das nicht vergessen ,aber ich glaube die Jungen wissen heute nichts von der Geschichte .
    Von wem auch ?
    Den Jungen werden nur die 12 Jahre des Hitler-Regiem gelehrt . Auch wird ihnen nicht erzählt das Hitler bei der zweiten Wahl mit Wahlfälschung an die Macht kam . Dies hat mir ein Schweizer erzählt ,was ich leider damls auch nicht in der Schule erzählt bekommen haben oder ich habs vergessen .
    Ganz werden sie uns die germanischen Gene noch nicht aberzogen haben ,das kann man in vielen EU-ISLAM-kritischen Blog’s erkennen .
    Aber diesem Verräterpack in Politik ,Wirtschaft ,Gewerkschaften ,MedienPresse,Kirchen und Justiz kann man nicht mit offenen Visier entgegentreten .
    Wie man dieses Verräterpack loswerden kann und muss ,kann man leider nicht veröffentlichen .

  43. Ach ,lieber Pollacke ,schon wieder ein Tränenmeer . Was tust Du mir an ?
    Bald wird die türkische Nationalflagge über Deutschland wehen .
    Erdogan übt schonmal heute in der Köln-Arena .
    Könnt ich doch in die Zukunft schauen . Aber ich bin leider keine Wahrsagerin .
    Es ist schon ein paar Jährchen her ,da schrieb eine Wahrsagerin ,ich weiß aber nicht mehr ob es in der Blödzeitung oder in der Nazi-Dumont -Kölner-Express stand . Das in Köln die Islamsierung ein Ende findet für ganz Deutschland .
    Ha ,ha man hält sich an jedem Strohhalm .
    Aber wie war das deutsche Sprichwort noch “ Von Nix ,kütt nix “ ach dat is ming Kölsch-Blut ,was noch in meinen Genen ist .

  44. Unwetter Video # 37

    Text ist ok… aber dieser aufdringliche Background
    im Chorus….. macht den ganzen Song kaputt !

    Was war da für ein Mixer am Pult…. 🙂

  45. Also wirklich, alles sehr interessante Beiträge hier.
    Ich denke , in einem Punkt können alle einer Meinung sein, diese Wahl ist entscheidend, für die kommende Weichenstellung für Deutschland und Europa,für die nächsten Jahrzehnte.

    Die bisherigen Herrscher werden „ALLES “ tun, das Ruder zu behalten, koste es was es wolle.
    Die Konkurenz, vor allem , die AfD wird deshalb massiv angegriffen, verunglimpft, wo es nur geht, wissentlich, das vieles davon pure Lüge ist. Sehr beliebt, „rechts und populistisch.“
    Ja, und Merkel ist schlank und groß!
    Und die geballte Macht der Medien verkündet nichts als die reine Wahrheit, nichts als die reine Wahrheit, die Kirche gibt eine Wahlempfehlung ab, dem Glauben und der Religion verpflichtet, ein guter Gläubiger folgt diesem Rat.
    Bischofswort ist Gottes Wort.
    Wie war das doch mit dm Spruch? „Halt du sie dumm, ich mach sie arm??????. .
    Liebe Kirche, mein Aufruf an dich, kümmere dich um die SEELEN der Menschen, das ist wichtiger als Wahlaufrufe, die ist nicht Aufgabe der Kirchen.

    Die Deutschen sollen sehr gründlich nachdenken, ob sie die jetzigen Leute weiter wählen. oder für Veränderung sorgen, wir haben die Wahl, AfD wählen.
    Diese Wahl ist die letzte Möglichkeit für einen Wandel, danach ist Schluss, der Plan wird vollendet, jeder kennt ihn.
    Wollen die Deutschen ein „weiter so “ und erneut eine brutale Lektion bekommen?
    Warum gehen denn die Etablierten so massiv auf die AfD los??
    Die Wespen nagen nur an guten Früchten. .

  46. Das Schlachten hat begonnen

    Akif Pirincci 25.03.2013 18:58h?…
    Weil es sich bei der letztmaligen Tötung eines jungen Deutschen namens Daniel S. von Türken in Kirchweyhe im Grunde um einen beispielhaft evolutionären Vorgang handelt, nämlich um den schleichenden Genozids an einer bestimmten Gruppe von jungen Männern.
    Dabei ist nicht einmal die Tötung selbst von Interesse, so grausam sich das auch anhören mag, sondern das “Biotop”, in dem der Genozid stattfindet.
    Und noch mehr dessen Folgen.
    Die Tat reiht sich ein in eine Serie von immer mehr und in immer kürzeren Abständen erfolgenden Bestialitäten, die zumeist von jungen Männern moslemischen Glaubens an deutschen Männern begangen werden.

    (Es befinden sich unter den Opfern nie Frauen. Die werden in der Regel vergewaltigt, was auch banal evolutionär zu erklären ist, aber dazu später.)

    Natürlich haben die Täter nur rudimentäre bis überhaupt keine Ahnung von Islam – zum Glück!

    Aber das Wenige, was sie beigebracht bekommen haben, vom Hörensagen kennen oder erahnen, reicht aus, um sich als “The masters of the universe” zu fühlen?

    Die Theorie von einfühlsamen (deutschen) Soziologen, wonach diese bestialischen Jugendlichen sich in Wahrheit als Versager und Opfer der Gesellschaft vorkämen und ihr Blutrausch ein verzweifelter Aufschrei sei, ist natürlich eine von der Migrantenindustrie, schwachsinnigen Politikern und geisteskranken linken Medienleuten bestellte Lüge, die, obwohl niemand daran glaubt, nicht einmal sie selbst, dazu dienen soll, sozusagen das öffentliche “Branding” des armen, lieben Ausländers in das Hirn der Allgemeinheit zu penetrieren.

    Im Gegenteil, nicht einmal ein Milliardär mit dem Aussehen eines Ryan Gosling hat so viel Selbstbewusstsein wie ein Türke oder Araber, der einem Deutschen am Bordstein das Hirn aus dem Schädel tritt.?

    Das Muster ist immer gleich. Eine Gruppe oder die herbeitelefonierte Kumpelschaar umstellt das Opfer nach der Jagdstrategie von Wölfen, wobei die Delta- und Betatiere stets außen herum laufen und für das einschüchternde Jagdgeheul sorgen und das Alphatier nach und nach von der Beute Stücke abzubeißen beginnt, bis am Ende alle über sie herfallen und hinrichten.

    Die Zahl der solcherlei Weise ermordeten Deutschen wird von offiziellen Stellen bewußt geheimgehalten, es ist aber wohl nicht übertrieben, wenn man taxiert, daß es sich um die Opferanzahl eines veritablen Bürgerkrieges handelt.

    Jetzt kommen wir aber zu der evolutionären Komponente bzw. dazu, in welch einer auch für die Täter unvorhersehbar günstigen Gemengelage das alles stattfindet.

    Große Rolle spielen hierbei die Medien.

    Es geht einem deutschen Journalisten am Arsch vorbei, ob ein junger Landsmann von ihm auf offener Straße totgeprügelt wird, im Gegenteil, da ihm vom Kindergarten an der Hass auf die eigene Volkszugehörigkeit antrainiert wurde, er sogar seine berufliche Existenz riskierte, falls er für so etwas Mitgefühl zeigte, freut er sich in einer Art Übersprungshandlung sogar darüber.

    Upps, jetzt habe ich ein Wort gesagt, das die jüngeren Leser gar nicht mehr kennen, weil dessen Benutzung zur öffentlichen Ächtung führen könnte,
    und das voll nazi ist: Landsmann. In dem Wort, das an Nazität nur noch von “Landsmannschaft” übertroffen wird, stecken gleich zwei total faschistoide Wörter drin. Zunächst “Land”, was es ja eigentlich so nicht geben darf, wenn man die Sache mit den “offenen Grenzen” und “Jeder ist ein Ausländer” ernst nimmt. “Staat” vielleicht, ja, Staat ist immer gut, oder meinetwegen Staatsgebiet, aber Land?

    So richtig faschistoid wird es aber erst mit dem Zusatzwort “Mann”, wo wir doch inzwischen durch die Genderforschung gelernt haben, dass der Mann nur ein gesellschaftliches Konstrukt ist und, als es ihn noch gegeben hat, er nur gewalttätig, frauendiskriminierend, sexistisch, halt so ein Nazi war.

    Vielleicht haben Türken und Araber Landsmänner, aber wir hier in Deutschla … ähm, auf deutschem Staatsgebiet kennen so etwas nicht. Und infolgedessen haben wir auch kein Mitgefühl für unsern Landsmann.?Niemand hätte von der viehischen Ermordung von Daniel S. medial erfahren, wenn nicht durch eine Unachtsamkeit in einer lokalen Ausgabe der BILD-Zeitung darüber berichtet worden wäre und die Nachricht sich wie ein Lauffeuer durch das Internet verbreitet hätte.

    Überrollt von der Empörungswelle, saßen die linksgestrickten Medien nun in einer Zwickmühle.

    Wie bringt man das Kunststück fertig, den Leuten zu erklären, daß schon wieder ein unschuldiger Deutscher von deutschhassenden “Menschen mit Migrationshintergrund” totgeschlagen wurde, und suggeriert gleichzeitig genau das Gegenteil?

    Ein klassischer Fall von Doppeldenk.

    Vielleicht macht man es so wie der Bundespräsident Gauck in seiner Weihnachtsrede:
    “Sorge bereitet uns auch die Gewalt in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben”?

    Also einfach frech lügen?
    Es mußte doch, verdammt nochmal, möglich sein, das Ganze mit irgendwelchen Nazis in Verbindung zu bringen, so daß später an den Köpfen der Leser und Zuschauer in diesem Zusammenhang nur noch Bilder von glatzköpfigen Gewaltrobotern hängenbleiben!

    Da kam ihnen der SPD-Bürgermeister des Ortes zu Hilfe, in dem der Mord geschah.

    Dieses Prachtexemplar von einem moralisch verkommenen Subjekt und ein selten gefühlsloser Apparatschik hatte nichts Eiligeres zu tun, als auf der Stelle eine Sondersitzung des “Präventivrates und des Runden Tisches gegen Rechts und für Integration” anzusetzen und spontane öffentliche Trauerbekundungen zu verbieten, nachdem die Mainstreammedien in die Geschichte eingestiegen waren.

    Das vordringlichste Ziel war es nun, daß bei den Trauerbekundungen und beim Begräbnis bloß keine “Rechten” anwesend sein sollten, insbesondere jedoch bestand das Ziel darin, daß die öffentliche Wahrnehmung zu diesen halluzinierten Rechten gelenkt und der deutschfeindliche, also wirklich rassistische Hintergrund des Mordes aus dem Blickfeld verbannt wurde.

    Wieso ist das so??

    Wenn in der Türkei vier oder fünf Deutsche aus türkenfeindlichen Motiven einen Türken erschlagen hätten, wären sie innerhalb von zehn Minuten von herbeigeeilten Passanten an ihren Eiern an der nächsten Straßenlaterne aufgehängt worden.

    Wenn sie das überlebt hätten, wären sie in der anschließenden Nacht im Knast von “Landsmännern” des Getöteten in die ewigen Jagdgründe befördert worden, und wenn auch das nicht gelungen wäre, hätten sie eine derart hohe Haftstrafe bekommen wie es hierzulande nur noch bei Steuerbetrug der Fall ist.

    Man braucht keine Glaskugel, um zu prophezeien, wie die deutsche Justiz mit diesen monströsen Totschlägern verfahren wird.

    Nach ermüdendem Sie-wurden-als-Kind-zu-wenig-gestreichelt-Blabla wird man einen “Haupttäter” auserkoren, um die Empörung der Öffentlichkeit auf einen einzigen zu fokussieren, und scheißegal, wie viel Jahre dieser auch aufgebrummt bekommt, spätestens nach zwei Jahren wird er aus dem Knast mit Internetanschluß und Flachbildschirm rausspazieren.
    Denn dann haben alle die Sache längst vergessen.

    Die restlichen bekommen ganz, ganz drakonische Bewährungsstrafen, weil sie nicht fünfzigmal, sondern nur fünfzehnmal auf den Kopf des Opfers getreten haben.

    Außerdem ist so ein Knastaufenthalt für die Integration ja wohl kaum förderlich.

    Nochmal, wieso ist das so?

    Zunächst einmal ist der sogenannte Migrant in den letzten dreißig Jahren durch eine beispiellose und pathologische Umkehrung der Werte im öffentlichen Diskurs das Objekt der Vergottung geworden, er ist ganz im gegenständlichen Sinne mehr wert als der Einheimische.

    Selbst seine archaischen und menschenverachtenden Sitten und seine beschissene Religion sind sakrosant und blind zu akzeptieren.

    Vor allem aber ist er der Fetisch einer kleinen, aber in den Medien, in der Bildung und in der gesellschaftlich anerkannten Geisteshaltung einflussreichsten Partei, nämlich der der Grünen.

    Der Migrant, namentlich der moslemische Migrant ist per se unentbehrlich, unschuldig, unberührbar und überhaupt eine “Bereicherung”, einfach so.

    Selbst wenn ein türkischer oder arabischer Migrant es selber nicht so sieht, findet er entweder kein öffentliches Gehör oder wird mit der Nazikeule zum Schweigen gebracht.

    Es ist eine hippiehafte Alle-Menschen-werden-Brüder-Idiologie, die inzwischen zu einem Wahn ausgeartet ist.?Der zweite Grund dafür, weshalb allmählich die Einheimischen mehr oder weniger ungestraft umgebracht werden dürfen, liegt an den Deutschen selbst.

    Sie sind mittlerweile zu einem Haufen von Duckmäusern pervertiert, die unter der linksgrünen Gesinnungsdiktatur in völliger Furcht um ihr gesellschaftliches Ansehen, inzwischen auch um ihre Existenz nichts mehr politisch Unkorrektes zu sagen wagen, schon gar nicht würden sie dafür demonstrieren.

    Denn wie wir derzeit den Medien entnehmen, wird eher ein Salafist zum Polizisten, als ein Deutscher, der sich zum Patriotismus bekennt.

    Zudem haben die Deutschen ihr Leben und die Verantwortung dafür zur Gänze dem Staat anvertraut.

    Der Nachbarsjunge ist von Ausländern erschlagen worden?
    Ja schade um ihn, da soll sich aber der Staat drum kümmern.
    Was hab ich denn damit zu tun?
    Nachher denkt man, ich bin ausländerfeindlich.

    So weit geht der Selbsthass und die moralische Degeneration bezüglich der “Landsmänner”, daß gestandene CDU-Politiker die Ärsche von irgendwelchen dahergelaufenen Imamen lecken und sie flehentlich darum bitten, mitten im Ort eine Moschee zu errichten, in denen Frauen einen getrennten Eingang benutzen müssen.

    So weit geht die Selbstverleugnung der eigenen Heimat und der Zugehörigkeit dazu, daß sogar tirolische Bands, die ihre Heimat super finden und ihr musikalisch huldigen, unter öffentlichem Druck von Preisverleihungen ausgeschlossen werden.

    Soweit reicht diese Geisteskrankheit, daß Antifa-Banden im Manier von SS-Horden jede Art von Gegenmeinung mit Zustimmung von Volksparteien niederschlagen und Existenzen vernichten dürfen.

    Was hat das alles mit Evolution zu tun? -werden Sie sich jetzt fragen?

    Ganz einfach:
    Dabei geht es um Verbesserung der Fortpflanzungschancen.
    Diese werden am einfachsten erreicht, in dem man Gruppen bildet und andere Gruppen, die dem Ziel entgegenstehen, der Vernichtung anheimgibt. Wie gesagt, dies geschieht nicht willentlich, man tut es einfach und wartet ab. Normalerweise leistet die Gegengruppe erbitterten Widerstand oder bietet einen Kompromiss an, womit alle leben können.

    Aber es kommt selbst in der Evolution wirklich sehr selten vor, dass sie sich einfach so ficken läßt und dafür auch noch den Schwanz des Vergewaltigers küsst.

    Und schon gar nicht leckt man den Schwanz von demjenigen, der den eigenen Sohn gemordet hat. Dafür muß man wohl eine ganz spezielle Art der Meise besitzen und gehört in die Anstalt.

    Apropos ficken: Die (deutschen) Frauen werden wie eingangs erwähnt nicht umgebracht, sondern zumeist vergewaltigt.

    Die meisten Vergewaltiger sind in Europa inzwischen Moslems. Das evolutionäre Modell verlangt es, daß die Frauen eben am Leben bleiben müssen, egal ob dadurch Nachwuchs gezeugt wird oder nicht.

    Die Evolution ist nun einmal ein blindes, blödes Programm, aber extrem effektiv.?

    Wie wird die Zukunft aussehen?

    Diese sich steigernde Deutsche-Totschlägerei wird medial sukzessive an ihrer Brisanz verlieren, so sehr, daß nur noch die allerschlimmsten Fälle in der Gewichtung von schweren Autounfällen Erwähnung finden werden.

    Es wird zum Alltag dazu gehören, man wird sich daran gewöhnen. Zum Teil ist es ja heute schon so. Und man wird sich damit abfinden müssen, daß man allmählich “übernommen” wird.

    Vor allem wird es ratsam sein, keine Söhne mehr zu haben. Wie gesagt, die Töchtern werden es wenigstens überleben.?
    http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/das_schlachten_hat_begonnen

    Zur WAHL
    Nicht mit BLEISTIFT ankreuzen!

  47. EU WAHL bedeutet für uns
    DIKTATUR oder DEMOKRATIE

    Das ist die letzte CHANCE für unsere GESELLSCHAFT
    nicht abgeschafft zu werden!

    NICHT wählen bedeutet …
    „Garantierte DIKTATUR“!
    ===========================
    Grüner hängt Wahlplakate der AfD ab

    Als Tatzeit hat die Polizei den 18. Mai, 2 Uhr, festgehalten. Da bemerkten zwei Streifenbeamte, wie sich ein Mann und eine Frau an Wahlplakaten der Alternative für Deutschland (AfD) in Senden zu schaffen machten. Wie sich herausstellte, hatte das Duo sieben Tafeln abgerissen und im Auto des Mannes verstaut.
    Es handelt sich um Daniel Thébaud, einer der Sprecher des Vorstandes der Grünen Jugend Schwaben, Kassier des Grünen-Kreisverbandes Neu-Ulm sowie Kassier des Ortsverbandes Pfaffenhofen.
    http://www.swp.de/ulm/lokales/kreis_neu_ulm/Gruener-haengt-Wahlplakate-der-AfD-ab;art1158550,2619784
    ———–
    „Antifa: Bombenbau mit Steuermitteln
    Der bayerische Landesvorsitzende der FREIHEIT, Christian Jung attackiert in einer aktuellen Video-Stellungnahme den Münchner Stadtrat wegen dessen alljährlicher Vergabe von Fördermitteln in Höhe von knapp 40.000 Euro an die Münchner „Anti“-FA. 2011 stimmte selbst die CSU im Münchner Rathaus für die Finanzierung der im Verfassungsschutzbericht erwähnten Versammlungsstätte im Zentrum der bayerischen Landeshauptstadt.
    http://www.antifa-netzwerk.net/„anti“-fa-bombenbau-mit-steuermitteln/

    „Anti“-FA: Bombenbau mit Steuermitteln
    http://www.pi-news.net/2011/08/anti-fa-bombenbau-mit-steuermitteln/

    In München wird die Gewalt Antifa mit Geld Unterstützt.
    In München wird die gewaltbereite autonome Szene durch den Stadtrat kräftig unterstützt. Die “Antifa” erhält durch den Steuerzahler Geld- und Sachleistungen im Wert von insgesamt knapp 40.000 €. Wie gut dieses Geld angelegt ist, wird durch die Tatsache deutlich, dass die Antifa im und vor dem städtischen Gebäude in der Innenstadt Münchens unverhohlen zur Gewalt aufruft.
    http://akivoegwerner.wordpress.com/2011/08/12/in-munchen-wird-die-gewalt-antifa-mit-geld-unterstutzt-auf-in-den-kampf-mit-schlagern-und-hornern/

    http://www.bayern.diefreiheit.org/video-stellungnahme-zur-bezuschussung-der-munchner-antifa-durch-den-stadtrat/
    ————
    EU WAHLKAMPFSTIMMUNG KOCHT
    CSU nennt Schulz „Schlepperbanden“-Geschäftsführer
    13.05.2014, 09:44 Uhr
    Nachdem erneut ein Flüchtlingsboot an einer Küste gekentert ist, fordert SPD-Europakandidat Schulz eine offenere Flüchtlingspolitik. Dafür erntet er scharfe Worte von seinen Gegnern. Doch seine Partei schießt zurück.
    http://www.handelsblatt.com/video/video-news/politik/wahlkampfstimmung-kocht-csu-nennt-schulz-schlepperbanden-geschaeftsfuehrer/9884114.html
    —————

    Was fällt mir zu diesen Meldungen ein?

    Diktatoren unter sich …
    Die gefährlichen Faschisten und Verstand-amputierten
    gehen sich nur zur „SCHAU“ vorübergehend gegenseitig an.

    SPD-CDU-GRÜNE-CSU-LINKE-FDP-DGB-Verdi-Islam-Antifa
    halten die deutsche Gesellschaft für DÄMLICH!

    Wer die letzten 20 Jahre nichts verstanden hat,
    der Kapiert heute auch nichts!!!

    Was schreibt Autor Akif Pirinçci …
    Die links versiffte Politik und Presse…

    Wie wahr, wie wahr …
    ++++++++++++++++++++++++
    Antifa fordert gezielte Vergewaltigung von Deutschen Frauen
    Wirbt mit Plakaten:
    “Für die Vernichtung rein-deutschen Erbgutes!”
    Der Deutsche ist kein Mensch
    http://ruf-der-heimat.com/2014/02/20/die-antideutsche-antifa-fordert-gezielte-vergewaltigung-von-deutschen-frauen/
    +++++++++++++++++++++++++
    Das ist ganz KLAR Aufruf zum Völkermord
    Jetzt haben wir Zustände wie im IRAN
    Wer ist für dieses VERBRECHEN verantwortlich?
    Na?

    Genau!
    CDU SPD GRÜNE LINKE CSU FDP DGB Verdi Antifa Islam

    Da bleiben keine FRAGEN mehr offen!
    Wie könnte man das eigene ABSCHLACHTEN wählen?
    Wie könnte man das ABSCHLACHTEN der eigenen KINDER wählen?
    Wie könnte man das ABSCHLACHTEN der eigenen ENKEL wählen?
    Wie könnte man das ABSCHLACHTEN des BRUDERS wählen?
    Wie könnte man das ABSCHLACHTEN seines Neffen/Cousin wählen?
    Wie könnte man das ABSCHLACHTEN seines Vaters wählen?
    Wie könnte man das ABSCHLACHTEN seines ONKELS wählen?
    Wie könnte man das ABSCHLACHTEN unserer POLIZISTEN wählen?
    Wie könnte man das ABSCHLACHTEN seines NACHBARN wählen?
    Wie könnte man Nazi´s (die „NAZI´s“ sind & wahren LINKE) wählen?
    Wie kann man solche BARBAREN wählen?

    Hat von euch schon mal einer einen deutschen Politiker nach einem Islamisten MORD
    an einem DEUTSCHEN bei einer Trauerfeier gesehen? – oder von einer Lichterkette gegen das MORDEN an DEUTSCHEN von Moslems gehört?
    ICH NICHT!
    Wer hasst hier wen?

    Ich wähle AfD, die Demokratie wählen!
    ————–
    Prof Arnulf Baring: Nazis waren linke Partei / Ganz enge Meinungskorridore in Deutschland
    http://www.youtube.com/watch?v=Lnk2DRqUoGQ
    ————–

    KEINE BRIEFWAHL
    KEIN BLEISTIFT BENUTZEN
    BETRUGSGEFAHR!!!

    Es ist SINNLOS, wenn WIR 10 Splitter-Parteien wählen,
    weil dadurch die Power verloren geht, die WIR brauchen,
    um GRÜNE SPD CDU CSU LINKE FDP Islam zu STOPPEN!!!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Die Unwählbaren
    Die letzten 20 Jahren zeigten es!
    SPD-CDU-GRÜNE-CSU-LINKE-FDP-DGB-Verdi-Islam-Antifa
    ist Diktatur & Faschismus(linke NAZIS), Scharia & Gottesstaat
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++NEIN-DANKE!

    FOCUS 21/2014
    Angriffe auf Tausende Polizisten – Beamte im ganzen Land beklagen sich über mangelnden Respekt insbesondere von jungen Männern mit Migrationshintergrund
    Sonntag, 18.05.2014, 09:09
    http://www.focus.de/magazin/kurzfassungen/focus-21-2014-angriffe-auf-tausende-polizisten-beamte-im-ganzen-land-beklagen-sich-ueber-mangelnden-respekt-insbesondere-von-jungen-maennern-mit-migrationshintergrund_id_3852948.html
    ————–

    Zeigt dieses BEISPIEL wie
    VERLOGEN, GEISTESKRANK & GEFÄHRLICH
    SPD-CDU-GRÜNE-CSU-LINKE-FDP-DGB-Verdi-Islam-Antifa
    Diese NAZIS sind!!!!
    ++++++++Perfide bis ins Mark++++++++

    Jetzt müssen WIR zuerst mit der AfD die Demokratie zurückholen!
    Danach geht´s weiter!!!
    Die Faschisten Schritt für Schritt zurückdrängen!
    Nur DEMOKRATIE ist Menschlich!!!
    Wenn JETZT nicht der LOGISCHE VERSTAND siegt,
    dann ist es VORBEI mit unserer KULTUR, GESELLSCHAFT, DEUTSCHLAND!

    NICHT mit BLEISTIFT ankreuzen!

  48. Wer AFD wählt hat m.E. einen an der Waffel, denn deren derzeitiger Wendehals H.O.H. hatte eine Position bei der Bank of America. Na dämmert es ? Wem gehört diese Bank of…?
    Schildlaus und Co. lässt grüssen… Lest das Parteiprogramm der NPD !!! Ihr werdet staunen ! Ich staunte ebenfalls !
    Welche Partei wird am meisten von den MSM niedergemäht?
    Fragt euch warum ? Genau wie für die beiden Damen ist die AFD für mich eine Alternative für Alternative für Frust Wähler
    und System Player, eine Sache die man erschaffen hat, um Wähler am Nasenring zu führen. Genau dorthin wo man sie haben will. Mit der AFD wählt man die Grünen 2.0 !!!

  49. Ich weiß nicht wo ihr alle wohnt aber kommt in den Osten da seht ihr dass es ohne Zuwanderer auch nicht läuft.Prototyp Menschen,viele sind solche Hinterwälder,weil sie eben keinen Kontakt zu anderen Menschen haben.Was ist das Ergebnis?
    Nur die alten,asozialen bleiben hier.Keine Arbeistellen,0 Wirtschaft,Perspektivlosigkeit etc.
    Natülich ist Masseneinwanderung scheiße keine Frage aber ihr richtet euch allgemein gegen jeden,der nicht in Euer Weltbild passt.
    Gcukt euch mal die Nazis im Osten an und dann werdet ihr sehen,dass ihr niemals so enden wollt.

  50. @Gabi 42

    Wenn ich sie richtig verstehe,sind sie nicht nur NPD Wählerin,sonder vielleicht sogar Mitglied.Weil sie vom Walkampf schreiben.
    Ich glaube ihnen das aufs Wort,die Denunzierungen und Diffanierungen einmal seitens Links,anderseits aber auch von den anderen Horden dieses Regimes sind unerträglich.Wissend überlegenen Wissens zu sein,müssen sie diesen Hass und diese Lügen täglich schlucken und über sich ergehen lassen.Obwohl im Recht und trozdem diesen Anfeindungen ausgesetzt.
    Gaby bleiben sie stark,ich weiss wofür wir kämpfen,der grosse freiheitliche Befreiungsschlag wird unsere Anstrengungen,Lasten und Mühen aber reichlich belohnen.Der grosse Tag wird kommen.Noch stehen wir in der Trübsal dieser Finsternismächte,doch was wird das für ein Tag sein,für ein Gefühl sein,wenn der Boden und die Luft unserer Heimat wieder klar und rein ist.
    Wie sehr sehne ich mich nach dieser Freiheit und Reinheit.Nach diesen Jahren des Wahnwitzes muss es ein wahres Hochgefühl sein.
    Gabi,sie haben recht der Kampf muss weitergehen,eindringlich bitte ich alle sich diesem Kampfe völlig neu zu stellen,nicht lau und träge darin zu werden,wissend unser Heimatboden wäre sonst unwiederbringlich verloren.
    Herzlich grüsse ich sie
    Monika

  51. @ Wahr-Sager

    So oft wie Lucke schon in den MSM auftrat, könnte diese Ihre Annahme gut möglich sein. Was ich meinte, dass es bisher keine Partei gab, oder kennen Sie eine, die in der Tat das machte, wenn sie an der Macht war, was sie vorher versprochen hatte.

    Denken Sie nur an die Grünen, was aus denen geworden ist….Es sind doch bis jetzt immer die Parteien die man gerne herumreichte und zum Schein kritisierte, die von vielen als Alternative angesehen wurden und dann vom System okkupiert wurden, vom sogenannten kritischen Wählervolk
    ernannt und mit einem Kreuz versehen, welches dann von allen getragen werden muss.

    Meiner Meinung nach sollte man die wählen die nicht im MSM
    auftauchen, sich genau deren Programm ansehen und dann entscheiden.

  52. @Kundry:

    Nein. Aber ich kenne auch keine Partei, die bisher so angefeindet wurde wie die AfD (außer die NPD natürlich). Selbst die Grünen damals nicht, oder?

    Ich habe als einzige Nicht-Mainstream-Partei für meine Stadt die AfD gewählt, weil ich sonst eine der Etablierten wählen müsste.

  53. @Wahr-Sager

    Ja die Etablierten kann man auf keinen Fall wählen, mein Bedenken ist, ob die AFD nicht irgendwie schon zu denen
    gehört und die Anfeindungen evtl. „gemacht“ sind ???

    Wieso war z.B. Prof. Hankel nicht mit im Boot? Mich stört
    u. a., dass fast alle Köpfe der Spitze der AFD Nato hörig sind.
    Im Grunde wissen wir nichts, oder ? Mir graut vor dem was man mit dem „gemeinen“ Volk noch alles vorhat.

    L.G.

  54. @Kundry:

    Deswegen habe ich außer in dem einen erwähnten Fall auch eine andere Partei als die AfD gewählt.

    Gut möglich, dass es sich hierbei um eine Systempartei handelt – das werden wir dann wohl bald erfahren. Was die Hörigkeit zur Nato betrifft, spricht das natürlich absolut gegen die AfD.

    Die Deutschen wollen offenbar erniedrigt werden.

Kommentare sind deaktiviert.